close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

HERCULES Alassio Testbericht aus der

EinbettenHerunterladen
ElektroRad
Dann ist Fahren mit eingebautem Rückenwind genau das Richtige für Dich.
Schone die Umwelt und hab‘ Spaß dabei!
E-BIKE
WELTNEUHEIT
tIPP
TesTUrTeil
ElektroRad
Hinterradmotor
mit Getriebenabe
Die
enTDeckUng
El
Ek
14
20
tror
ad 04|
ALASSIO
Rahmen
Gabel
Schaltung
Bremsen
Bereifung
Scheinwerfer
Rücklicht
Aluminium 7005
SR Suntour NCX-E RL Air mit Remote Lockout
Shimano Deore XT 10-Gang
Shimano M447 hydraulische Scheibenbremsen
Schwalbe Marathon Racer RaceGuard 40-622 reflex
Supernova E3 E-Bike 60 Lux
Busch & Müller Toplight View Plus
* Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Anz_Elektrorad_01_2015_Alassio.indd 1
** Abhängig von Fahrweise, Belastung und Gelände
Motor
Akku
Reichweite
SR Suntour Heckantrieb mit Freilauf
615 Wh / 17 Ah
150 km**
*
2799,WWW.HERCULES-BIKES.DE
08.01.15 09:50
E-Motion genießen. Moderne Mobilität leben.
Elektrorad-magazin.de
GRÖSSTER
TEST EUROPAS
59
E-Bikes
im Test
DER SAISON 2015
Plus 50 E-Bikes im Katalog
19 Touren E-Bikes
15 City-Bikes
12 Mountainbikes
8 Urban-Bikes
4 Schnelle Pedelecs
1 All Terrain Bike
REPORTAGE
Werksbesuch bei
Cube, Suntour, B.O.C.
SERVICE
Alles über Akkus
Bekleidung für E-Biker
01/2015 • Deutschland EUR 4,90 • Österreich EUR 5,65 • Benelux EUR 5,80 • Italien EUR 6,60 •
Griechenland EUR 7,50 • Spanien EUR 6,60 • Schweiz sfr 9,80 • ISSN 2193-9160
LUST AUF
LEICHTSTYLE?
TEST 1/15: 59 Pedelecs im Test | 20.000 € - GEWINNSPIEL | REPORT: Besuch bei Cube, Suntour | SERVICE: Akkus, Bekleidung | E-Katalog 2015 | E-EXPEDITION 2. Teil
#1
2015
ElektroRad
01/2015 · D 4,90 EUR
ER
!
n
e
n
in
w
e
g
r
e
g
5 Testsie
€
0
0
0
.
0
2
t
r
e
w
t
m
a
s
e
G
K au
ti ppf-
eL
Elekt
roR
SEHR ad
e
kt
Gut
ro
r a D 01|2 015
Info KompaKt
Preis
Gesamtgewicht
Gesamtnote
2.799,- €
25,0 kg
Sehr gut (1,2)
EinsatzbErEich
Komfort
Note ANtrieb (1,5)
Sport
1
2
3
Note FAhrrAd (1,0)
1
tour - HerCULeS alassio
Frei(lauf)-Flitzer
S
portliche Räder waren einst eine
Domäne von Hercules. An diese
Tradition knüpft der Hersteller im
E-Bike Bereich wieder an: Das schlanke
Trekkingrad besitzt eine sensible Federgabel, starke Scheibenbremsen, einen Lenker
für angenehmes & aktives Steuern sowie
schlanke Reifen für schnelles Dahingleiten.
Befeuert wird das Alassio vom neuen Suntour Getriebe-Heckmotor, der trotz kleiner
Bauweise souveränen Schub erzeugt und
eine Freilauf-Funktion besitzt – für ungehemmtes Fahren jenseits der 25 km/h. In
der Rahmenmitte sitzt ein üppiger 615 Watt
Akku (deutlich mehr als die weitverbreitete
400 Wh-Phalanx) für große Reichweiten.
Für Komfort sollen auch die Federsattelstütze sowie ergonomische Griffe mit integrierten Lenkerhörnchen sorgen – ideal für
eine zweite Griffposition und Antritte im
Wiegetritt, wie sich herausstellt.
„UnterStützt SPürbar“
„Das Gesamtkonzept überzeugt
mich, vor allem der Motor. Im
Off-Modus ist das Alassio ein
wenig schwerfällig.“
edelgard S. (49),
beamtin
WendigeS & SouveräneS Fahren
Das agile Hercules verführt zu aktiven
Fahrmanövern, rollt aber auch genüsslich dahin (prima Sitzposition). Wobei
der Rahmen in jeder Fahrsituation flatterfrei bleibt. Der Motor schiebt bereits
ab der zweiten Kraftstufe ordentlich an,
sein Getriebesäuseln ist kaum zu hören.
Anfahren gelingt selbst an steilen Anstiegen mühelos. Über 25 km/h rollt das Rad
dank Freilauffunktion leichtfüßig dahin.
Wir würden uns wünschen: Größere Taster der Fernbedienung und eine Restreichweiten-Anzeige im Display. Starke
Vorstellung!
Fazit
Fahrspaß auf der ganzen Linie! Schaltung,
Bremsen, Federgabel, Lichtanlage, Freilauffunktion - das Hercules Alassio gefällt auch
in puncto Gesamtharmonie. Kauftipp!
+ Sitzposition, Schaltung, Scheibenbremsen
+ Lenker mit Ergogriffen/Hörnchen
+ Lichtanlage, großer Akku
+ Heckmotor mit Getriebe und Freilauf
- Kurzer Radschutz vorn; keine
Flaschenhalter-Ösen, kurze Bremsgriffe
2
3
4
5
4
5
Die Motorenüberraschung: Suntour Motor
mit Freilauffunktion, kleine bauform.
Technik inFo
MEssWErtE rEichWEitE
Ebene (Eco-Modus):
tour (Power-Modus):
stadt (Power-Modus):
nachladen (1 Stunde):
179 km
58 km
84 km
+ 30 km
antriEbssYstEM
Motorart:
Heckmotor, Suntour, 250 W
anfahr-/schiebehilfe: Ja
Nein
rekuperation:
615 Wh
Erhältl. akkugrößen:
615 Wh
Kapazität testakku:
899,- €
Preis testakku:
anzahl Vollladezyklen: 1000
raD
rahmenarten:
bremsen:
He.: 48, 53, 58, 61 /
Trap.: 45, 50, 53, 58
/ ZR: 47, 51, 55 cm
Scheibenbremsen,
Shimano
Shimano „XT“, 10 G
Ja
135 kg
schaltung:
stVzO-konform:
zul. Gesamtgewicht
(Rad + Fahrer + Gepäck):
Heckmotor mit
besonderheiten:
Freilauffunktion,
Supernova Licht
konTAkT
Hercules GmbH, Tel.: 04471-187350
info@hercules-bikes.de
elekTrorAd 1|2015
95
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
96
Dateigröße
2 676 KB
Tags
1/--Seiten
melden