close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

"Stärkungsbasierte Führungs- und Beratungskultur"

EinbettenHerunterladen
Anmeldeformular
REFERENT/In
Veranstaltungsnummer: 15.0780
Rainer Alf-Jähnig, Geschäftsführer des Lohmarer
Termin: 16. bis 18. Juni 2015
Instituts für Weiterbildung, Beratung und Training;
Titel: Stärkungsbasierte Führungs- und …
Trainer, Berater und Coach für Teamentwicklung und
Anrede
Veränderungsprozesse
Herr
Frau
Name
Jessica A. Anthonj, Business Coach und NLP-Master/
Practitioner, GewaltfreierKommunikation, Moderation
Vorname
und systemischer Beratung, Personal- und Organisati-
Adresse (dienstlich bzw. privat)
Name (der Dienststelle, Einrichtung oder Institution)
onsentwicklung
Informationen
Roswitha BIERMANN
Straße
Tel 0221 809-4060, roswitha.biermann@lvr.de
PLZ
Ort
Fragen zur Anmeldung
Telefon
Gabriele Weier, Melanie Hahn
Tel 0221 809-4016 oder - 4017
E-Mail
Fax 0221 809-4066, fobi-jugend@lvr.de
RechnungsAdressE
wie oben
abweichende Rechungsadresse (bitte ergänzen!)
Empfänger (Name, Vorname)
Teilnahmebeitrag
733,- EUR (inkl. Verpflegung, Übernachtung im
Einzelzimmer und BIP-Auswertung)
Name (der Dienststelle, Einrichtung oder Institution)
Teilnehmerzahl
20
Straße
PLZ
Ort
Anmeldeschluss
Teilnahmeoptionen/Sonstige Angaben
733,- EUR (inkl. Verpflg., Übernachtg. und BIP-Auswertung)
Sollten Sie für die Teilnahme an der Veranstaltung spezielle Hilfsmittel
benötigen, bitten wir Sie, uns dies in der Anmeldung bzw. spätestens
vier Wochen vor Seminarbeginn, mitzuteilen.
Datum (TT.MM.JJ)
17. April 2015
Veranstaltungsort
Bonn, Gustav-Stresemann-Institut (GSI)
Unterschrift
Es gelten aktuellen die »Hinweise und Konditionen«, die auf den Internet-Seiten des Landesjugendamtes (www.jugend.lvr.de › Fortbildung › Hinweise und
Konditionen) veröffentlich sind. Berücksichtigen Sie bitte auch die Möglichkeit
der Online-Anmeldung über den Veranstaltungskatalog.
LVR-Landesjugendamt Rheinland
Kennedyufer 2, 50679 Köln, Tel 0221 809-4040
roswitha.biermann@lvr.de, www.jugend.lvr.de
Stärkungsbasierte
Führungs- und
Beratungskultur
für Fachberatungen von Kindertageseinrichtungen mit Führungsverantwortung
16. bis 18. Juni 2015, Bonn, Gustav-StresemannInstitut (GSI)
LVR-Landesjugendamt Rheinland
rung und dem Einstieg in das Fachthema.
In diesem Seminar haben Sie die Gelegenheit zur inten-
Es geht zunächst um das Verständnis von
siven Auseinandersetzung mit sich selbst als Person, Führungskraft und Teammitglied. Sie reflektieren ihre Stärken,
Stärken, Werten und Verhaltensweisen
• Daneben wird die Persönlichkeitsanalyse
Werte und Verhaltensweisen. Zudem erhalten Sie wer-
Bochumer Inventar zur berufsbezogenen
tebasierte Führungs- und Kommunikationsstile mit denen
Persönlichkeitsentwicklung (BIP) als
Sie Team- und Kommunikationsprozesse besser steuern
Coaching-Instrument vorgestellt und die
können. Durch Selbstreflexion, Feedback aus der Gruppe
ersten Coachings in Einzelsitzungen durch
und einem persönlichen Coach durch die Trainier auf Basis
die Trainer durchgeführt.
An
• Dieser Tag dient der inhaltlichen Orientie-
LVR-Landesjugendamt
Tag 1
43.22 Fortbildung
einrichtungen mit Führungsverantwortung
50663 Köln
INHALTE DES SEMINARS
kultur für Fachberatungen von Kindertages-
Per Fax an 0221 809-4066
Stärkungsbasierte Führungs- und Beratungs-
einer Persönlichkeitsbewertung (BIP) werden Sie sich Ihrer
persönlichen Stärken, Kompetenzen und Wertschätzungen
Tag 2
• Dieser Tag beschäftige sich mit dem Thema
bewusst. So werden Sie zum Gestalter ihrer persönlichen
Selbst- und Fremdbild und wertebasierter
und beruflichen Entwicklung und können Ihr Team auf Basis
Führung
Ihrer Stärken begleiten.
• Durchführung einer Gruppenintervention
und Feedbackrunden durch die Gruppe und
Diese Fortbildung vermittelt Vorgehensweisen und Methoden, um Führungskräfte in Entwicklungs- und Verände-
Trainer
• Vertiefung und Praxis von wertebasierter
• Daneben finden die weiteren Einzel-
rungsphasen zu begleiten. Je mehr es eine Leitungskraft
versteht, welche Stärken sie besitzt, welche Werte sie antrei-
Führung
ben und welchen Kommunikationsstil sie bevorzugt, umso
coachings auf der Grundlage des BIP statt
besser kann sie eine unterstützende und effiziente Arbeitsund Teamkultur entwickeln.
Tag 3
• Auf Basis des vorherigen Tages wird die
wertebasierte Führung mit wertebasierter
Ziele
Sie erkennen Ihre persönlichen Verhaltensweisen, Werte
Kommunikation verbunden
und Stärken. Sie reflektieren Ihre Werte und erkennen ihre
internen Motivatoren verschiedene Verhaltensweisen und
Führungsstile zu bevorzugen. Sie reflektieren Ihr Verhalten
in der Gruppe und erhalten Informationen zu Ihrem persönlichen Selbst- und Fremdbild. Sie vertiefen die Grundlage
von wertebasierter Führung. Sie erkennen und fördern die
Kompetenzen und Entwicklungspotentiale Ihres Teams.
• Die Umsetzung von Stärken in der Führungspraxis geübt und angewendet
• Verankerung der Seminarinhalte durch
Einzel- und Gruppenarbeiten
Es geht au
ch ohne P
apier
Sie finden u
nser komple
ttes Veranst
auch auf den
altungsang
ebot
Seiten des LV
R
-L
an
desjugendam
Rheinland im
tes
Internet (ww
w.jugend.lv
dung).
r.de > Fortb
ilIn der Rubri
k »Onlinekat
alog« sind d
tungen them
ie Veranstal
atisch geglie
dert.
Bei jeder Ve
ranstaltung
gelangen S
Klick auf den
ie nach einem
Termin zum
Online-Anm
Nachdem S
eldeformula
ie Ihre Daten
r.
er
g
än
zt
u
nd diese an
abgeschickt
uns
haben, erhal
ten Sie umg
Bestätigung
ehend eine
per E-Mail,
d
as
s
u
n
s
Ih
sicher erreic
re Anmeldu
ht hat. Prob
ng
ieren und n
diese Anme
utzen Sie au
ldemöglich
ch
keit.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
9
Dateigröße
238 KB
Tags
1/--Seiten
melden