close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Kaufmann/frau im Groß- und Außenhandel

EinbettenHerunterladen
kontext reisen
Preise und Leistungen
Pauschalpreis pro Person (Doppelzimmer)
CHF 3’690.–
Einzelzimmerzuschlag (beschränkt verfügbar) CHF 440.–
Dieser Pauschalpreis basiert auf einer Beteiligung von 20 Personen.
Bei einer Zahl zwischen 15 und 19 Personen erhöht sich der Preis auf CHF 3’995.–.
Der Pauschalpreis basiert auf einem Kurs des US-Dollar von CHF –.95.
Preisänderungen der Fluggesellschaft bleiben vorbehalten.
Im Pauschalpreis inbegriffen:
• Flug von Zürich nach Lod/Tel Aviv und zurück von Amman nach Zürich
• Verpflegung an Bord gemäss Tageszeit
• Flughafentransfers in Lod/Tel Aviv und Amman
• Rundreise und Besichtigungen gemäss Reiseprogramm
• Eintrittsgelder und Taxen
• Deutschsprechende örtliche Reiseleitung
• Theologisch-fachliche Reisebegleitung
• Informationsabend und schriftliche Unterlagen
• Alle Fahrten in modernem Reisebus (klimatisiert)
• Unterkunft in Hotels der guten Mittelklasse, alle Zimmer mit WC/Bad oder WC/Dusche
und Klimaanlage
• Halbpension während der ganzen Reise (Frühstück und Abendessen), 3 Mittagspicnics
• Reisegarantie-Versicherung
• Rucksack und Reisedokumentation
Im Pauschalpreis nicht inbegriffen:
• Fahrt zum Flughafen Zürich-Kloten
• Flughafentaxen und Treibstoffgebühren
• Mittagessen (ca. 12 Euro pro Tag)
• Getränke und persönliche Auslagen
• Trinkgelder an Reiseleiter, Chauffeur und Hotelpersonal (ca. 10 Euro pro Tag)
Hinweise
Charakter der kontext reisen
• Konzentration auf exemplarische Erfahrungen und Örtlichkeiten
• Reisen nach Möglichkeit abseits der grossen Touristenströme (zeitlich und örtlich)
• Erkunden von Landschaften teilweise zu Fuss
• Kontakte und Gespräche mit Menschen vor Ort
• Faire touristische Reisekonditionen
• Überschaubare Reisegruppe
• Ausführliche Vor- und Nacharbeit
Reiseleitung
Für die Gesamtleitung, die Konzeption sowie für die theologisch-fachliche Betreuung während
der Reise ist Christoph Schmid zuständig. Er ist reformierter Theologe und seit vielen Jahren
in der kirchlichen Erwachsenenbildung tätig. Er kennt die Länder des Nahen Ostens und ihre
spezifischen politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Situationen von verschiedenen
Reisen mit Gruppen und eigenen längeren Aufenthalten und verfügt über gute Arabischkenntnisse. Die Reisegruppe wird zudem während der ganzen Zeit von einer ortskundigen,
deutschsprechenden israelischen bzw. jordanischen Reiseleitung begleitet.
Passformalitäten/Visum
Schweizerbürger/innen benötigen einen Reisepass, der 6 Monate über das Rückreisedatum
gültig ist.
Annullation
Bei Rückzug einer bereits schriftlich bestätigten Teilnahme entstehen folgende Kosten:
60–31 Tage vor Abreise CHF 800.–; 30–20 Tage vor Abreise: 65%, 19–10 Tage vor Abreise
80%, 9–1 Tag vor Abreise 90%, am Abreisetag 100% des Pauschalpreises. Bitte notieren Sie
auf dem Anmeldetalon, ob Sie im Besitz einer privaten Annullationskosten-Versicherung sind.
Bei ungenügender Beteiligung bleibt die Annullierung der Reise durch den Veranstalter vorbehalten. Flugplan, Programm und Preise können leichte Veränderungen erfahren.
Haftung
Terra Sancta Tours AG als verantwortlicher Reiseveranstalter ist Teilnehmer am Garantiefonds
der Schweizer Reisebranche und garantiert Ihnen die Sicherstellung Ihrer im Zusammenhang
mit der Buchung einer Pauschalreise einbezahlten Beträge sowie Ihre Rückreise. Detaillierte
Auskunft erhalten Sie unter www.garantiefonds.ch. Wir behalten uns vor, die Reise bei Auftreten von schwerwiegenden politischen Unruhen auch kurzfristig zu annullieren; massgebend
sind die Empfehlungen des EDA (www.eda.admin.ch/reisehinweise).
Anmeldung/Zahlung
mit Anmeldeblatt (kann bei www.kontext-reisen.ch heruntergeladen werden) an:
Christoph Schmid, Metzgerrainle 8, 6004 Luzern. Bei der definitiven Anmeldung ist eine
Anzahlung von CHF 1000.– fällig.
Eine frühzeitige Anmeldung ist erwünscht, da die Reiseplätze auf 20 beschränkt sind. Ihre
Anmeldung wird schriftlich bestätigt. Ca. 4 Wochen vor Abreise senden wir Ihnen die Rechnung sowie die Reiseunterlagen.
Informationen und weitere Programme zu allen Reisen
Christoph Schmid, Metzgerrainle 8, 6004 Luzern, Telefon 041 741 61 52
E-Mail: chschmid@kontext-reisen.ch, www.kontext-reisen.ch
kontext reisen
in Zusammenarbeit mit
Terra-Sancta-Tours AG, Bern
Studien- und
Wanderreise
18. Oktober –
1. November
2014
Israel und
Jordanien
Fotos: Christoph Schmid
Reiseprogramm
Montag, 27. Oktober 2014: Petra
Dana – zu neuem Leben erwecktes Dörfchen auf einem Bergsattel • Berauschender Blick in
die Schlucht des Wadis • Wanderung durch das Naturschutzgebiet mit über 600 Arten von
Wildpflanzen und 250 Vögeln und Reptilienarten
Dienstag, 28. Oktober 2014: Petra
Petra – «rosarote», in Sandsteinfelsen gehauene Stadt, wieder entdeckt durch den Basler
Johann Ludwig Burckhardt alias Scheich Ibrahim • Sik – eine bis zu 50 Meter tief eingeschnittene Schlucht mit überhängenden Felsen führt in die antike Stadt der Nabatäer (Zeit
der Römer) mit Theater, Tempeln, Marktplatz, Felsgräbern mit mehrstöckigen, aus dem Felsen
gehauenen Fassaden • Ez Zantur – Schweizerisch-liechtensteinische Ausgrabung einer Villa •
Ed Deir – Felsengrab mit behauener Urne als Abschluss der Kuppel, berauschender Blick in
die Schluchten des Wadi Araba
Mittwoch, 29. Oktober 2014: Akaba
Wadi Rum – Drehort des Films «Lawrence of Arabia» • Jeep-Tour über weite, rosa- und ockerfarbene Sandflächen, umrahmt von riesigen vulkanischen Felsblöcken • Akaba – einzige und
wichtige Hafenstadt Jordaniens am Roten Meer
Donnerstag, 30. Oktober 2014: Akaba
Baden und Schnorcheln im Golf von Aqaba; Korallenriffs und faszinierende Unterwasserwelt,
gut einsehbar im Glasbodenboot • Bummel durch die quirlige Stadt
Freitag, 31. Oktober 2014: Amman
Fahrt nach Amman über den Desert Highway • Amman – Stadtrundfahrt durch die Millionenstadt auf -zig Hügeln • Zitadellenhügel – einer der ältesten Siedlungsplätze der Welt; bedeutende römische und ommayyadische Bauwerke; faszinierender Blick auf das Stadtzentrum;
Gemütlicher Abschluss mit Nachtessen in einem traditionellen Lokal
Samstag, 1. November 2014: Amman – Zürich
Rückflug mit Jordanian Airlines
Samstag, 18. Oktober 2014: Nazareth
Flug Zürich – Lod/Tel Aviv • Transfer mit Bus auf einer der berühmten antiken Handelslinien
nach Nazareth • Megiddo – mächtige Festigungsstadt durch lange Jahrhunderte am wichtigen
Handelsweg durch die Jesreel-Ebene
Sonntag, 19. Oktober 2014: Nazareth
Nazareth – Geburtsort Jesu; markiert durch die Verkündigungskirche des italienischen Architekten Giovanni Muzio (1969); Arabischer Bazar • Haifa – Wichtige Hafenstadt des heutigen
Israel • Bahai-Schrein – grossartige Parkanlage und Aussichtsterrasse • Karmel – «Heiliger
Berg»; der Prophet Elia im Zweikampf mit den Baalpriestern. Kleine Wanderung
Montag, 20. Oktober 2014: See Gennetsaret
Tsipori – wichtige römische Kleinstadt zur Zeit Jesu • Har Arbel – Versteck der Zeloten vor
Herodes Antipas; Wanderung hinunter durch das Wadi Hammam nach Migdal (Magdalena) •
Tiberias – durch Herodes Antipas gegründet mit einer grossartigen Thermenanlage
Dienstag, 21. Oktober 2014: See Gennetsaret
See Gennetsaret – hauptsächlicher Wirkungsort Jesu • Berg der Seligpreisungen – symbolischer Ort der grossen Rede im Matthäusevangelium • Brotvermehrungskirche – gegründet
um 350 mit Brot und Fisch-Mosaik • Kibbutz Ginnosar – Museum mit einem spektakulären,
erst vor 20 Jahren ausgegrabenen Fischerboot aus der Zeitenwende • Fahrt mit dem Schiff
nach Kapernaum • Kapernaum – schönste Synagoge von Galiläa und Wohnort des Petrus •
Schwimmen im See Gennetsaret (falls nicht gerade ein Sturm aufkommt...)
Mittwoch, 22. Oktober 2014: See Gennetsaret
Golan – Zankapfel zwischen Syrien und Israel • Har Bental – Blick auf den Hermonberg und
gegen Damaskus • Tel Dan – Überreste aus der israelitischen Stämmezeit • Banias – Wanderung entlang der Quellflüsse des Jordan • Drusen – islamische Gruppierung mit geheimnisvollen Sondertraditionen • Huleh-Tal – einst ein grosses Sumpfgebiet, heute fruchtbares
Ackerland
end
Informationsab
vor der Reise.
Ca. 2 Monate
den
ird
w
Der Termin
chtzeitig
re
n
te
de
Angemel
ben.
bekannt gege
Donnerstag, 23. Oktober 2014: Jerash
Grenzübertritt King Hussein Bridge nach Jordanien • Umm Quais/Gedara – eine der DekapolisStädte mit Theater, Tempel, Säulenstrasse, herrlicher Ausblick auf den See Gennetsaret •
Ajlun – Burg als Stützpunkt von Saladin gegen die Kreuzritter, kleine Wanderung • Fahrt über
den Jarmuk – hier hatte Jakob den Traum von der Himmelsleiter
Freitag, 24. Oktober 2014: Madaba
Jerash/Gerasa – eine der besterhaltenen römischen Städte ausserhalb Italiens mit dem Cardo
Maximus, Triumphbogen für Kaiser Hadrian, Zeus-Tempel, Theater, Artemis-Tempel; Bischofssitz mit Kathedrale aus dem 5. Jahrhundert • Madaba – «Mosaik-Stadt»; spektakuläre byzantinische Mosaike; Bodenmosaik-Landkarte von Palästina aus 2,3 Millionen verlegten Steinchen aus dem 6. Jahrhundert; früher Bischofssitz mit Spuren und Resten von insgesamt 15
Kirchen • Berg Nebo – Blick über den Jordan ins «Gelobte Land“; von christlichen Mönchen
erbaute Basilika aus dem 4. Jh.n.Chr.
Samstag, 25. Oktober 2014: Totes Meer
Machaerus/Mukawir – Burg des Herodes des Grossen; hier wurde Johannes der Täufer
gefangen gehalten und enthauptet. Wanderung zur Burg • Tel Elija/Bethanien – byzantinische
Taufkirchen am Einfluss des Kharrar; hier wirkte nach biblischer Überlieferung Johannes der
Täufer • Totes Meer – Relaxen ohne Sonnenbrandgefahr, die heilsame Wirkung des mineralreichen Salzwassers und die untergehende, glühend-rote Sonne geniessen
Sonntag, 26. Oktober 2014: Dana Nationalpark
Hammamat Ma’in – Baden unter den Kaskaden des Wasserfalls im leicht schwefelhaltigen,
warmen Wasser • Königstrasse – Gebiete der Edomiter, Moabiter (Ruth) und Ammoniter •
Kerak – Kreuzritterburg, die von Aladin wegen einer Hochzeit geschont wurde • Wadi Hasa –
einer der grossen Canyons mit zahlreichen Haarnadelkurven
Weitere Reisen 2014:
• 7.–21.2.2014: Ägypten – Weisse Wüste
• 10.–25.5.2014: Iran
• 6.–19.9.2014: Georgien
Weitere geplante Reisen:
• Iran (jährlich)
• Libanon/Syrien (sobald wieder möglich)
• Sinai
• Zentralanatolien und Westtürkei
• Israel/Palästina
• Rund um den Ararat
• Ostanatolien
• Aserbeidschan
• Äthiopien
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
7
Dateigröße
3 607 KB
Tags
1/--Seiten
melden