close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

FB Veranstaltungen 2015_2901.indd

EinbettenHerunterladen
Die Jahres-Rückshow
Herren-Duo mit Damen-Parade.
Nach dem sensationellen Erfolg im vergangenen Jahr wird der
King of Paraodie und Bambi-Preisträger Jörg Knör auch 2015 mit
seiner Jahresrück-Show in Neubrandenburg halt machen.
Wenn die Red Shoe Boys zu ihrer Travestie-Show einladen, stehen
Glitter, Glamour und Gesang auf dem Menüplan. Dazu nehme
man eine Prise Vicky Leandros, ein Quäntchen Trude Herr, einen
Teelöffel Nana Mouskouri, 200 Gramm Heino und 500 Milliliter
Tina Turner, fertig ist ein unterhaltsames Bühnenvergnügen. Diese frech-frivole Revue beflügelt ihre Fantasie und unterhält Sie mit
viel Humor, so dass man leicht vergessen könnte, dass nicht alles
Frau ist, was da glänzt! Die Red Shoe Boys begeistern seit Jahrzehnten mit professionell künstlerischer Leistung das Publikum
im In- und Ausland. Peter Kohn hat nach seiner Ausbildung zum
Tänzer an der staatlichen Ballettschule in Berlin im Friedrichstadtpalast getanzt, zunächst als Gruppentänzer, später als Solist.
Thomas Schwabe, ebenfalls ausgebildeter Tänzer, wandte sich
später der Schauspielerei zu und ist bereits in zahlreichen Inszenierungen am Theater sowie bei Film und Fernsehenproduktionen
in die verschiedensten Rollen geschlüpft. Dabei entdeckte er das
Genre Travestie. Als sich die beiden Künstler bei einer Tournee in
Zürich kennenlernten war sofort klar, zusammen sind die beiden
eine charmant-niveauvolle Mischung, die Ihren Lachmuskeln
keine Zeit zur Entspannung lässt.
Hier werden sich die Stars wieder die Klinke in die Hand geben,
wenn es heißt „VIP VIP Hurra!“. So wie die bekannten PromiMagazine im Fernsehen, wird der Jahresrückblick mit
frischem Inhalt bestückt. Die Theaterbühne verwandelt sich
aufwändig in eine typische Late-Night-Kulisse, in der die Stars
und Story´s des Jahres 2015 ihren Platz finden.
Und dabei bleibt der von Rudi Carrell entdeckte und Loriot
gelobte Jörg Knör seinem in Deutschland einzigartigen Mix an
Talenten treu: Er parodiert, lästert und belustigt. Er singt den
Gabalier und den Lindenberg, berührt auch mit selbst komponierten Liedern, spielt Saxophon und karikiert munter Alles und
Jeden.
Uhr
FELIX REUTnEdR
enburg • 19:30
eubra
onzertkirche N
04.12.2015 • K
Intelligenter Hörgenuss für die Bauchmuskeln!
Mit seinem neuen Programm „Plagiate der Weihnachtgeschichte“ zeigt Felix Reuter, der Detektiv unter den Musikkomödianten,
dass auch der Weihnachtsmann Dreck am Stecken hat. Woher
stammt zum Beispiel das Weihnachtslied: „Morgen kommt
der Weihnachtsmann“? Wer hat es geklaut? Felix Reuter deckt
es gnadenlos auf. Hat Johann Sebastian Bach die Melodie von
„Jesu bleibet meine Freude“ selbst komponiert? Nö – abgeschrieben von „Leise rieselt der Schnee“!!! Selbst Beethoven hat
mit der „Ode an die Freude“ eine Plagiats-Leiche im Weinkeller.
Und die holt Felix Reuter ans Licht. Der Weimarer Pianist deckt
auf, welche Melodien damals wie heute raffiniert geklaut wurden. Nur würde es heutzutage heißen: „Johann Sebastian Bach
featuring Antonio Vivaldi“ statt „Haltet den Dieb!“.
Es wird musiziert, geplaudert, gerätselt und gelacht, dass sich
die Saiten biegen und die Bauchmuskeln vibrieren. Wer immer
noch glaubt, dass klassische Musik langweilig ist und Weihnachtslieder spießig sind, der wird hier eines Besseren belehrt.
A“
RR
– „VIP VIP HU 0 Uhr
R
Ö
N
K
G
JÖR
burg • 20:0
B Neubranden
K
04.12.2015 • H
uer!“
te
„Guter Sex ist 0 Uhr
–
R
E
L
L
E
F
LISA
burg • 20:0
KB Neubranden
11.12.2015 • H
Es gibt noch genug Alternativen zwischen
Herdprämie und 50 Shades of Grey!
Lisa Feller spricht in ihrem neuen Programm „Guter Sex ist
teuer“ schonungslos und authentisch über ein Thema, dass die
Republik kontrovers bewegt. Das Leben ist Plan B. Lisa Feller
weiß, wovon sie spricht. Nach der Trennung von Mann und
Haus stellt die berufstätige und alleinerziehende Mutter von
zwei Kindern ernüchternd fest: ich habe ein Recht auf Zärtlichkeit, die über Brei an die Hose schmieren und feucht schlabberige Kakaoküsse hinausgeht. Aber wann? Und wo? Und vor allem:
mit wem? Theoretisch gesehen kann sich Mutti in der Praxis
ab 20.30 Uhr voller Elan mit einem feurigen Liebhaber auf dem
Wohnzimmerteppich über Playmobil-Figuren und Lego Duplosteine rollen. Praktisch gesehen bleibt das eine gute Theorie. Da
ist guter Rat teuer. Wo ist die Alternative? Mit 37 die hormonelle
Frührente beantragen und den Libidokeller abschließen? Oder
doch lieber den teuren Babysitter bezahlen, einen Wochenendtrip im Single-Club buchen und nach einer Flasche Champagner
auf der Flirt-Party fasziniert erkennen: „Guter Sex ist teuer!“
rte“
la ca
– „Travestie á
S
Y
O
B
E
O
RED SH • HKB Neubrandenburg • 20:00 Uhr
16.12.2015
S ...
N
E
G
N
U
T
L
A
T
S
VERAN
Ihre TICKET
2
1
Vorverkaufsstellen:
Quartett
Weihnachten im • 19:30 Uhr
–
N
O
L
A
S
SALUT nzertkirche Neubrandenburg
o
18.12.2015 • K
1
Ticket-Service Neubrandenburg
Stargarder Str. 17
17033 Neubrandenburg
Telefon: 0395 5595-127
www.vznb.de
ticket-service@vznb.de
2
Nordkurier-Servicepunkt (Medienhaus)
Friedrich-Engels-Ring 29
17033 Neubrandenburg
Kostenfreie Ticket-Hotline:
0800 4575033
Morgen kommt Salut Salon!
Sie sind immer für Überraschungen gut und bleiben diesem Image
treu! Die vier Ausnahmemusikerinnen des HamburgerQuartetts
Salut Salon verführen ihre Fans und alle, die es noch werden. Still
wird die Nacht mit ihnen nicht, auch wenn der Klassiker „Stille
Nacht“ natürlich nicht fehlt – bis zur modern-schrägen Version als
Hommage an Alfred Schnittke. Der Programm-Untertitel „Weihnachten im Quartett“ ist der rote Faden des Programms, eine Reise
durch vier Jahrhunderte Musikgeschichte. Neben Weihnachtsliedern
aus aller Welt haben die beiden Geigerinnen Angelika Bachmann
und Iris Siegfried, die Pianistin Anne-Monika von Twardowski und
die Cellistin Sonja Lena Schmid aus Werken unter anderem von
Johannes Brahms und Arcangelo Corelli, Ernst von Dohnányi und
dem argentinischen Tango-Erneuerer Astor Piazzolla, Manuel de
Falla und Antonín Dvoák ein klingendes Paket gepackt und mit dem
verschnürt, wofür sie berühmt sind: virtuoser Spielfreude, Leidenschaft, Humor und diesem gar nicht besinnlichen Mal ganz-andersauf-die Welt schauen, aus dem auch ihre eigensinnigen Chansons
entstehen. Das wird eine schöne Bescherung!
ngen:
den Veranstaltu
zu
en
n
io
at
Weitere Inform
anvass.de
n.c
veranstaltunge
15
0
2
U
A
H
C
S
R
VO
BURG
NEUBRANDEN
Sie spielen feurig, jazzig, poppig, leise, laut, fetzig,
charmant und vor allem magisch!
Der selbsternannte „Konkursverwalter
der Männlichkeit“ ist zurück ...
Das mittlerweile dritte Programm der QUEENZ OF PIANO ist
erneut ein kurzweiliges Konzerterlebnis mit hohem Spaßfaktor.
Mit einer Mischung aus rasanter Spieltechnik, akrobatischen
Fähigkeiten und kabarettistischem Talent schaffen Jennifer Rüth
und Anne Folger wieder ein einzigartiges Gesamtkunstwerk auf
zwei Ebenen: eine brillante Verbindung aus Musik und Humor
sowie einen furiosen Grenzgang zwischen Klassik und Pop an
zwei Flügeln.
... und sagt „es geht noch so viel mehr!“. Ingo Appelt brennt
darauf, seine neuesten Erkenntnisse auf der Bühne zu präsentieren. Geht es doch darum, die Männer immer wieder neu auf
das Leben einzustellen. So ist „Besser ... ist besser!“ auch eine
Art „Männer-Verbesserungs-Comedy“, was wiederum die Frauen
freuen dürfte. Getreu seinem Motto „Ganz ohne Sauereien
geht’s nicht“, fasst Ingo Appelt ungehemmt Themen an, die
Andere beschämt links liegen lassen: Er findet überraschend
simple Lösungen für die kompliziertesten Probleme, nimmt die
schrägsten Trends unter die Lupe und die lächerlichsten Stars
auf die Schippe. Auf die größten Fragen und Ungereimtheiten
des Alltags bietet der Comedyrüpel klare Antworten. Zwei Stunden Ingo Appelt zu erleben heißt sich garantiert zwei Stunden
lang kaputt zu lachen. Aber nicht nur das: Seine kleine aber feine
Lebensschule wirkt nach. Wer aus seiner Show kommt, geht
beschwingter durch das Leben und nimmt es definitiv leichter.
Ingo Appelt zeigt in seinem neuen Programm den modernen
Weg zu einem besseren Leben. Und er hat für alle Fans auch
noch eine Überraschung im Gepäck ...
Sensationelle Arrangements von lässigen Filmmelodien, über
leidenschaftliche Piazolla-Tangos, sanfte Vivaldiklänge, coole
James Bond-Grooves und feurige Sambaklassiker, hin zu
dramatischen Klassikstücken begeistern das Publikum. Spitzzüngig schießen sie sich gegenseitig Dialoge zu und bringen
mit Selbstironie und Wortwitz ihr Publikum zum Lachen. Da ist
es nicht verwunderlich, wenn eine Pianistin plötzlich im Flügel
verschwindet, der Trauermarsch als fetzige Partyversion erklingt
oder die allgemeine Sparmentalität anhand des Türkischen Marsches von Mozart ironisch demonstriert wird.
loaded
re
– TASTENSPIELE :00 Uhr
O
N
IA
P
F
O
20
•
Z
QUEEN Konzertkirche Neubrandenburg
02.05.2015 •
EROS :00 Uhr
DIE CALbIM
randenburg • 17
KB Neu
21.06.2015 • H
Das Konzert
Wenn sich die erfolgreichste Schlagerformation der Schweiz mit
einem neuen Album zurückmeldet, kann man sich auf ein musikalisches Feuerwerk gefasst machen. „Küsse wie Feuer“ singen
die Calimeros und Sie können diese, sowie viele weitere Musikstücke in einem fast zweistündigem Konzerterlebnis erleben.
Und tatsächlich klang das Trio selten ausgelassener, leidenschaftlicher und feuriger! Gleichwohl bleiben die Calimeros auch nach
über 35 Jahren im Geschäft, sich und ihren Wurzeln treu: Es geht
ihnen nach wie vor um Lieder, mit denen sich jedermann identifizieren kann, die schnörkellos und ehrlich sind, die einen wie echte
Ohrwürmer begleiten und dabei den Alltag versüßen. Die Band
um Roland Eberhart ist stolz, die insgesamt 15 Songs des neuen
Albums bis auf wenige Ausnahmen wieder einmal komplett selbst
komponiert und getextet zu haben.
r…ist besser!“
– „Besse
INGO APPELT brandenburg • 20:00 Uhr
KB Neu
25.09.2015 • H
Das Musical-Abenteuer für die ganze Familie.
Eine mitreißende Live Show aus Musik und Tanz
Erleben Sie eine Geschichte über die Kraft der Liebe und die
Wichtigkeit von Familie und Freundschaft.
In der Tiefe des Ozeans, wo das Wasser blau und klar ist, hat die
kleine Meerjungfrau scheinbar alles, was man sich wünschen
könnte, lebt dort frei und unbeschwert mit ihren Freunden,
einem sprechenden Fisch und einer lustigen Krabbe. Doch
dennoch sehnt sie sich nach einem anderen Leben: Dem Leben
an Land, einem mysteriösen Ort, an dem sie noch nie war, weil
ihr Vater es verbietet. Ihrem Herzen folgend, begibt sich das
abenteuerlustige Mädchen in Begleitung ihres nichts Gutes
ahnenden Freundes, der Krabbe, dennoch heimlich an die Oberfläche. Zum ersten Mal erblickt sie den Himmel, die Wolken…
und ein Schiff! Und auf diesem den jungen, hübschen Prinzen!
Das Abenteuer nimmt seinen Lauf, und die kleine Meerjungfrau
geht in Ihrer Sehnsucht nach einem Menschenleben bei dem
Prinzen, eine Abmachung mit der heimtückischen, bösen Meerhexe ein. Diese kindgerechte und anspruchsvolle Produktion des
Theaters Liberi präsentiert mit viel Musik und tollen Kostümen
garantiert beste Musical-Unterhaltung für Jung und Alt.
Erleben Sie noch einmal das Feeling eines Live Konzerts des
größten Entertainers aller Zeiten!
Die MICHAEL JACKSON TRIBUTE SHOW zelebriert das einzigartige Phänomen und die Legende Michael Jackson. Diese Show
macht die größten Hits und den unverwechselbaren Tanzstil
des King of Pop für Sie noch einmal erlebbar. Künstler aus
ganz Europa und ein erstklassiger Michael Jackson Darsteller
präsentieren die größten Hits des King of Pop wie „Billie Jean“,
„Beat It“, „Thriller“, „Bad“, „Black Or White“ oder das Duett „I
Just Can’t Stop Loving You“ in einer 2-stündigen Live Konzert
Show. Beeindruckende Tanzchoreographien, aufwändig für die
Show gefertigte Kostüme, original Sounds, Video-Leinwand
und tolle Lichteffekte machen die Show zu einem akustischen
und optischen Erlebnis. Kein Wunder, dass Thomas Gottschalk
selbst sagte „Man hat den Eindruck als wäre Michael Jackson
wieder quicklebendig auf die Bühne zurückmaschiert.“. Und
auch 11 Millionen Zuschauer konnten sich in der Sendung „Wetten dass…!“ am TVBildschirm von „…dem besten live singenden
Michael Jackson Imitator überzeugen“ so die Bild-Zeitung nach
dem Auftritt.
Für Kinder ab vier Jahren!
RT
CONCE19
IN
D
O
O
W
:30 Uhr
Y
L
•
L
burg
HO
he Neubranden
onzertkirc
07.11.2015 • K
JUNGFR0AUUhr
R
E
E
M
E
IN
E
L
11:0
DIE K
brandenburg •
KB Neu
14.11.2015 • H
H
PROFITL:0IC
IA
R
A
-M
S
hr
U
U
0
K
• 20
MAR
eubrandenburg
KB N
14.11.2015 • H
Das Movical
Großes Kino – Live auf der Bühne.
„Halbzeit“
Gibt es ein Leben nach dem Fünfzigsten?
Inspiriert vom Hollywood-Flair der letzten Jahrzehnte und
Filmen wie Fluch der Karibik, Moulin Rouge, Footloose,
Dirty Dancing, Scream sowie zahlreichen anderen Hollywood
Filmen, sollte durch die effektvolle Verschmelzung von Movie
und Musical eine Show entstehen, die es bis dato noch nicht
gab.
Der dreifache Gewinner des deutschen Comedypreises,
Markus-Maria Profitlich ist Jahrgang 1960, weiß also wovon er
spricht wenn er fragt „Gibt es ein Leben nach dem Fünfzigsten?“
Sein Sie dabei, wenn Profitlich fragt „Wie schafft man es, diese
„zweite Pubertät“ einigermaßen zu überstehen? Wo Ihm doch
jeder einredet, die „besten Jahre“ würden jetzt erst kommen.
Und warum auch nicht? Brad Pitt, Tom Cruise und Johnny
Depp sind auch 50. Aber ein Blick in den Spiegel verrät, dass
die irgendwie anders 50 sind ... Woran liegt das? Was macht
er falsch? Das Leben nach dem fünfzigsten Geburtstag mit all
seinen Tücken, Problemen und Alltagskatastrophen zieht sich
als roter Faden durch Markus-Maria Profitlichs brandneues Bühnenprogramm. „Halbzeit“ richtet sich also offensichtlich nicht
an Fußballfans, sondern an alle, die wissen wollen, was in zehn,
zwanzig oder dreißig Jahren unweigerlich auf sie zukommt –
wenn sie nicht schon mitten drin stecken.
Diese Show bietet Ihnen durch den Mix aus Tanz, Film, Musik,
Stunts und zahlreichen Kostümen eine rasante Revue aus
Filmsongs. Ausdrucksstarke charismatische Sänger/Innen sowie
professionellen Tänzern/Innen präsentieren mit einem kleinen
Augenzwinkern aufwändige Choreografien aus verschiedenen
Stil-Bereichen und akrobatischen Einlagen.
N Tribute S0hUowhr
O
S
K
C
JA
L
E
A
20:0
MICH
brandenburg •
KB Neu
21.11.2015 • H
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
9
Dateigröße
2 168 KB
Tags
1/--Seiten
melden