close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gerer Faschingsball - FLZ Fränkische Landeszeitung Ansbach

EinbettenHerunterladen
Seite 18
Woche im Blick
20.00 Uhr, Konzert mit Leutershausen:
● 19.30 Uhr, Faschingsball
„Chelsea Grin“ im Hirsch.
● 20.00 Uhr, „Mother Afri- mit der „L.A. Band“ im Schütca“, Afrika-Show in der Meis- zenhaus Wiedersbach.
● 20.00 Uhr, „Ü 30“-Fatersingerhalle.
schingsball mit „Tequila“ im
Weißenburg:
Gasthof „Neue Post“.
● 20.00 Uhr, „Dringend!“,
Kabarett mit Nepo Fitz in der Nürnberg:
Lunabühne.
● 19.30 Uhr, „Die Busfahrerin“, Kindertheater im Theater Kopfüber, Äußerer Laufer
FREITAG
Platz.
6. Februar
● 20.00 Uhr, Konzert mit
„Lordi“ im Hirsch.
Ansbach:
● 20.00
Uhr,
„D’Raith
● 15.00 Uhr, „Feiern und
Schwestern & Da Blaimer“,
Eis“ auf der Eislaufbahn auf Kabarett im Gutmann am
dem Martin-Luther-Platz.
Dutzendteich.
● 20.00 Uhr, Konzert der
● 22.00 Uhr, „Ü30“, DJ-ParThüringen
Philharmonie
ty im Löwensaal.
Gotha im Onoldiasaal.
● 23.00
Uhr, „Maximum
● 20.00 Uhr, „Heilige ScheiRock“, DJ-Party im Hirsch.
ße“, Kabarett mit Matthias
Matuschik in den KammerPetersaurach:
spielen.
● 20.00 Uhr, Rockfasching
in der Aurachhalle am SchulBad Windsheim:
● 16.00 Uhr, „Das Dschun- zentrum.
●
5. bis 12.
Februar
DONNERSTAG
5. Februar
Ansbach:
● bis 6. März, „Widerstand ist
ein Freiheitsrecht“, HeinrichBöll-Ausstellung in der
Staatlichen Bibliothek, Reitbahn 5.
● bis 18. Februar, Ausstellung mit Werken von Magnus Zawodsky in der Kirche
des Bezirksklinikums.
● bis 14. Februar, „AstroKids“, Ausstellung im Brücken-Center.
● bis 8. Februar, „Die Schattenpuppe“, Ausstellung mit
Werken von Luise Galm und
Franziska Hübel im Kunsthaus Reitbahn 3.
Bad Windsheim:
● 18.00 Uhr, „Nachtwache“,
fränkischer Psychothriller von
Christian Laubert als Winterwandeltheater im Fränkischen Freilandmuseum.
gelbuch“, Stabpuppenspiel
des Theaters Karfunkel im
Bonifatiusheim.
● 18.00 Uhr, „Nachtwache“,
fränkischer Psychothriller von
Christian Laubert als Winterwandeltheater im Fränkischen Freilandmuseum.
Dinkelsbühl:
● 20.00 Uhr, „Männerhort“,
Komödie von Kristof Magnussen im Theater im Spitalhof.
Immeldorf:
● 21.00 Uhr, Konzert mit
Dürrwangen:
„Dye Mansion“ im „Weißen
● 14.00
Uhr, Senioren- Roß“.
nachmittag in der Alten
Turnhalle.
Schopfloch:
● 21.00 Uhr, Kappenabend
Feuchtwangen:
im Feuerwehrhaus.
● 19.30 Uhr, „Europa entdecken. Eine evangelische Weißenburg:
Spurensuche“, Vortrag von ● 20.00 Uhr, „Es wird geThomas Greif im Café am stanzt heut’ Nacht“, Kabarett
Kreuzgang.
mit Constanza Lindner in der
Lunabühne.
Gerolfingen:
● bis 17. April, „Heimat“,
Ausstellung mit Werken von SAMSTAG
Elmar Sölle im Café des ev.
7. Februar
Bildungszentrums am Hesselberg.
Ansbach:
● 11.00 Uhr, „Feiern und
Gunzenhausen:
Eis“ auf der Eislaufbahn auf
● bis 22. Februar, „Neues von dem Martin-Luther-Platz.
gegenüber“, Ausstellung mit ● 16.00 Uhr, „Das DschunWerken von Klaus Selz im gelbuch“, Stabpuppenspiel
M11 am Marktplatz.
des Figurentheaters Karfunkel in der Karlshalle.
● 21.30 Uhr, „80s/90s“, DJNürnberg:
● 15.00 Uhr, „Die Busfahre- party in den Kammerspielen.
rin“, Kindertheater im Theater Kopfüber.
Bad Windsheim:
● 18.00 Uhr, „Nachtwache“,
fränkischer Psychothriller von
Woche im Blick Christian Laubert als Win38. Jahrgang
terwandeltheater im Fränkierscheint wöchentlich im Verlag
schen Freilandmuseum.
Fränkische Landeszeitung GmbH
Nürnberger Straße 9–17, 91522 Ansbach
Postfach 13 62
91504 Ansbach
Telefon 0981/95 00-0
Die Zustellung erfolgt kostenlos
Herausgeber:
Rainer Mehl
Guido W. Mehl
Harald W. Wiedfeld
Redaktion:
Bernd H.W. Höllein
Christian Treffer
Anzeigenleiter:
Jürgen Lang
Es gilt Anzeigenpreisliste Nr. 56
Satz und Druck: Fränkische
Landeszeitung GmbH
Zustellung: FZD Fränkischer
Zustell-Dienst GmbH
Für die Herstellung der Zeitung
wird Recycling-Papier verwendet
Die gesamte Zeitung einschließlich aller Teile ist urheberrechtlich geschützt,
soweit sich aus dem Urheberrechtsgesetz und sonstigen Vorschriften nichts
anderes ergibt. Darunter fallen auch
alle Anzeigen, deren Gestaltung vom
Verlag übernommen wurde. Jede Verwertung ist
ohne schriftliche Zustimmung des Verlags
unzulässig. Dies gilt
insbesondere
für
Vervielfältigungen,
Übersetzungen, Mikroverfilmungen und
die Einspeicherung
und Verarbeitung in
elektronischen Systemen. Auflagenkontrolle durch Wirtschaftsprüfer nach den
Richtlinien von BDZV und BVDA.
Geprüfte Trägerauflage
4. Quartal 2014: 86 300 Exemplare.
5. Februar 2015
Heilsbronn:
Weißenburg:
● 14.00
Uhr,
Kinderfa- ● 14.00 Uhr, „Australien“,
schingsball der Buchnesia in Diavortrag von Andreas Luithle im Sportheim Rezataue.
der Hohenzollernhalle.
● 16.00 Uhr, „Das Dschungelbuch“, Stabpuppenspiel
Nürnberg:
● 14.00
Uhr, „Kindischer des Figurentheaters KarfunOzean“, Kinderkonzert mit kel im Wildbadsaal.
Willy Astor im Gutmann am
Dutzendteich.
● 20.00 Uhr, Konzert mit
„Nazar“ im Hirsch.
● 20.00 Uhr, Konzert mit
„Gradusy“ im Löwensaal.
Rothenburg:
● 15.00 Uhr, „Podium junger
Musikanten“: Konzert mit
„Trionino“ im Wildbad.
Weißenburg:
● 17.00 Uhr, Konzert „GemeindeHaus Musik“ im Gemeindehaus St. Andreas.
Wolframs-Eschenbach:
● 14.00 Uhr, Faschingsumzug.
● 16.00 Uhr, FaschingsRothenburg:
party in der DJK-Sporthalle.
● 13.30 Uhr, TSV-Kinderfa- ● 16.00 Uhr, Faschingsfete
sching mit Faschingsumzug im Gasthaus Heubusch.
von der Luitpoldschule in die
Reichsstadthalle.
● 20.00 Uhr, TSV-Sportler- MONTAG
fasching in der Reichsstadt9. Februar
halle.
● 21.30 Uhr, „Timewarp“, Ansbach:
● 20.00 Uhr, 98. Ansbacher
DJ-Party in der Molkerei.
Poetry Slam in den KamSchopfloch:
merspielen.
● 20.00 Uhr, Kappenabend
im Gasthaus Weißes Roß.
Ellwangen:
● 15.00 Uhr, „Karneval der
Weißenburg:
Tiere“, Marimbaphon-Kon● 19.30 Uhr, Stadtball in zert für Jugendliche und KinSchwarz & Weiß im Kultur- der im Separatshaus.
● 19.00 Uhr, Konzert mit dem
zentrum Karmeliterkirche.
● 20.00 Uhr, Konzert mit Katarzyna Mycka Marimba
Frank Wuppinger & L’Or- Quartett im Separatushaus.
chestre Europa im Wildbadsaal.
Fürth:
● 19.30 Uhr, „Der HundertWörnitz:
jährige, der aus dem Fenster
● 14.00 Uhr, Volkslieder- stieg
und
verschwand“,
singen mit Willi Weber in Schauspiel im Stadttheater.
Becks Backzeit
Nürnberg:
● 20.00 Uhr, Konzert mit
SONNTAG
„Haftbefehl“ im Hirsch.
8. Februar
Weißenburg:
Ansbach:
● 20.00 Uhr, „Da sagt der
● 11.00 Uhr, „Feiern und Grünwald stop!“, Kabarett mit
Eis“ auf der Eislaufbahn auf Günter Grünwald im Kulturdem Martin-Luther-Platz.
zentrum Karmeliterkirche.
● 15.00 Uhr, „Das Märchen
von der Prinzessin, die unbedingt in einem Märchen DIENSTAG
vorkommen wollte“, Kinder10. Februar
theater im Theater Kopfüber,
Schalkhäuser Straße 100.
Ansbach:
● 16.30 Uhr, „Wiki und Miki ● 20.00 Uhr, „Fünf Jahre, fünf
auf der Reise“, Klaviermär- Meere“, Multivision von Machen im Kunsthaus Reitbahn rio Goldstein in den Kam3.
merspielen.
● 19.00 Uhr, „Hugos Hel- ● 20.00 Uhr, „Warten auf
dentat“,
Schauspiel
des Godot“, Schauspiel von SaChiemgauer Volkstheaters muel Beckett im Theater
im Onoldiasaal.
Ansbach.
Burgoberbach:
● 20.00 Uhr, Faschingsball
Bad Windsheim:
der Feuerwehr in der Turn● 17.00 Uhr, „Nachtwache“, MITTWOCH
halle.
11. Februar
fränkischer Psychothriller von
Christian
Laubert
als
WinDietenhofen:
● 20.00 Uhr, Faschingsball terwandeltheater im Fränki- Ansbach:
● 19.30 Uhr, Großes Kneides Metzgergehilfenvereins schen Freilandmuseum.
penquiz mit Big Kev Murphy
im Gasthof Albrecht.
Crailsheim:
in den Kammerspielen.
● 17.00 Uhr, „Der Abenteu- ● 20.00 Uhr, „Warten auf
Dinkelsbühl:
Multivision von Godot“, Schauspiel von Sa● 20.00 Uhr, „Männerhort“, erreiter“,
Komödie von Kristof Mag- Günter Wamser im Kammer- muel Beckett im Theater
Ansbach.
nussen im Theater im Spital- kino.
hof.
Dinkelsbühl:
Dietenhofen:
● 20.00 Uhr, „Männerhort“, ● 19.30 Uhr, „Unsere Tour de
Dürrwangen:
● 19.00 Uhr, Pfarrfasching Komödie von Kristof Mag- France“, Diabericht von Manussen im Theater im Spital- ria und Heinz Henninger im
in der Alten Turnhalle.
hof.
Gasthof Albrecht.
Fremdingen:
Dinkelsbühl:
● 20.00
Uhr, SpVgg-Fa- Dürrwangen:
schingsball in der Festhalle ● 15.00 Uhr, Pfarrfasching ● 19.30 Uhr, „Bach-Söhne“,
in der Alten Turnhalle.
Konzert des KammerorHerblingen.
chesters der Berufsfachschule für Musik in der St.
Fürth:
Fürth:
● 19.30 Uhr, „Der Hundert- ● 19.30 Uhr, „Der Hundert- Paulskirche.
jährige, der aus dem Fenster jährige, der aus dem Fenster ● 20.00 Uhr, „Männer und
und
verschwand“, andere Irrtümer“, Schauspiel
stieg
und
verschwand“, stieg
Schauspiel im Stadttheater. Schauspiel im Stadttheater. im Theater im Spitalhof.
Veranstalter,
Vereine und
Künstler . . .
... senden Sie ihre Kulturtermine, versehen mit den nötigen Angaben (Art der Veranstaltung, Ort, Veranstaltungshalle, -saal oder
-platz, Datum, Beginn) bitte
rechtzeitig an:
wib@flz.de
oder per Fax an
0981-9500-285
Annahmeschluss für Termine ist jeweils Montag, 12 Uhr
für die darauf folgende Ausgabe.
Unvollständige oder später
eingehende Meldungen können redaktionell nicht berücksichtigt werden.
DONNERSTAG
12. Februar
Ansbach:
● 19.00 Uhr, „Wir verstehen
uns doch? - Partnerschaft erleben“, Vortrag von Jens Porep im Gemeindesaal der
Friedenskirche.
● 20.00
Uhr, Weiberfasching mit „Saitenspinner“ in
den Kammerspielen.
● 20.00 Uhr, „Warten auf
Godot“, Schauspiel von Samuel Beckett im Theater
Ansbach.
Unsere Postanschrift:
Woche im Blick
Nürnberger Straße 9-17
91522 Ansbach
Feuchtwangen:
● 19.30 Uhr, „Karl der Große
und die römische Kirche“,
Vortrag von Andreas Fohrer
im Café am Kreuzgang.
Fürth:
● 19.30 Uhr, „Gut gegen
Nordwind“, Schauspiel im
Stadttheater.
Crailsheim:
● 19.30 Uhr, „Bach-Söhne“, Neustädtlein:
● 20.00 Uhr, TanzmetropoKonzert des Kammerorlen-Weiberfasching.
chesters der Berufsfachschule für Musik in der JoNürnberg:
hanneskirche.
● 20.00 Uhr, Konzert mit Fritz
Kalkbrenner im Löwensaal.
Dietenhofen:
15.00 Uhr, Faschingsveranstaltung von Föderverein Schopfloch:
● 17.00 Uhr, Rathausstürund Elternbeirat der Volksmung der Narren.
schule in der Ausstellungs- ●
20.00 Uhr, Weiberfahalle Haunoldshofen.
sching im Schützenhaus.
●
Weißenburg:
Dinkelsbühl:
● 20.00 Uhr, „Männer und ● 20.00 Uhr, „Kulturhäppandere Irrtümer“, Schauspiel chen: Fasenacht“, Dinnertheater in der Lunabühne
im Theater im Spitalhof.
Gerer Faschingsball
am Sa., 7. Februar 2015
in der Stadthalle Ornbau
mit der Partyband
Ausweiskontrolle!!!
Eintritt 6 €
Einlass 20.00 Uhr
Beginn 21.00 Uhr
Neu in Feuchtwangen
Griechisches Restaurant Dionysos
Untere Torstr. 19 (ehemaliges Bratwurstglöckle)
Nach massivem Umbau begrüßen wir Sie herzlich
in unseren neuen Räumlichkeiten.
Wir möchten Sie gerne mit unseren Gaumenfreuden
verwöhnen.
Montag–Sonntag 11.30–14.30 Uhr, 17.30–23.00 Uhr
Dienstag Ruhetag
Tel. 09852/6 89 24 51
Brauereigaststätte
„Zum Wilden Mann“
Freitag, 13. bis Sonntag, 15. Februar
Muschelessen
Vorbestellung bis 8. Februar erforderlich!
Voranzeige:
28. Februar: Konzert der Ellwanger Band „Gimme Five“
6. bis 8. März: Traditionelles Starkbierfest
Infos unter: www.wildermann-dinkelsbuehl.de
Wörnitzstraße 1, 91550 Dinkelsbühl, Tel. 09851/55 25 25
info@wildermann-dinkelsbuehl.de
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
8
Dateigröße
295 KB
Tags
1/--Seiten
melden