close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Exposé Projekt “NEOS Wind 1

EinbettenHerunterladen
baumaschinen 11
DEUTSCHES BAUBLATT NR. 376 September | Oktober 2014
Auf dem Prüfstand
Um seine Qualität im Service zu sichern, unterhält Zeppelin eine eigene Prüfmittelüberwachung
GARCHING BEI MÜNCHEN (SR). So wie Pflaster in jeden Erste-Hilfe-Kasten
gehören, ist ein Drehmomentschlüssel ein unverzichtbarer Helfer für Monteure und
Werkstattmitarbeiter, wenn sie an Baumaschinen nach dem Rechten sehen müssen.
Alleine Zeppelin hat rund 4 000 solcher Werkzeuge im Einsatz. Damit sie ordentlich in Schuss sind und den geltenden DIN-Vorschriften entsprechen, werden sie in
regelmäßigen Abständen überprüft. Dabei kommt nicht nur das Drehmoment auf
den Prüfstand, sondern auch andere Werkzeuge werden hinsichtlich ihrer Funktionalität kontrolliert. Zeppelin unterhält für diese Zwecke eigene Prüfeinrichtungen.
Mit einem kalibrierten Multimeter kann der Zeppelin Messmittelprüfer
Martin Hippchen (links) Messgrößen wie Gleich- oder Wechselstrom, Span­
nung und Widerstand kontrollieren. Denn: „Unsere Monteure sollen nur
mit Werkzeugen arbeiten, die geprüft sind“, erklärt Werner Luidl (rechts),
Zeppelin Sachgebietsleiter Servicetechnologie.
Fotos: Zeppelin
Martin Hippchen, Messmittelprüfer von
der Abteilung Service-Technik-Schulung
(STS), ist mit einem eigenen Anhänger das
ganze Jahr in Deutschland unterwegs und
fährt Niederlassung für Niederlassung an,
um die Werkzeuge, mit denen die Servicemitarbeiter Baumaschinen der Kunden
warten, zu überprüfen. „Unsere Monteure
sollen nur mit Werkzeugen arbeiten, die
geprüft sind“, erklärt Werner Luidl, Sachgebietsleiter Servicetechnologie von der
STS. Im Umkehrschluss gilt das für alle
Messgeräte, mit denen der STS-Mitarbeiter
die Prüfung der Werkzeuge übernimmt.
Damit die Messergebnisse nicht verfälscht
werden und mit den physikalischen Messgrößen übereinstimmen, müssen auch die
Referenz-Messgeräte jährlich kalibriert
werden.
Die Kontrolle seiner Werkzeuge übernimmt Zeppelin mittlerweile seit über 30
Jahren. „Wir haben im Kleinen damit angefangen. In dem Umfang und auf dem
Niveau, wie wir das heute betreiben, macht
das kein anderer Baumaschinenhersteller
oder -lieferant. Natürlich ist das mit Aufwand verbunden, aber das dient der Qualitätssicherung unseres Services. Genauso
verwenden wir nur Qualitätswerkzeug.
Das zahlt sich aus, weil es einfach länger
hält“, verdeutlicht Luidl. Im konkreten Fall
des Drehmomentschlüssels kann es zu teuren Folgeschäden an den Baumaschinen
führen, wenn dieser nicht einwandfrei in
Ordnung ist und er trotzdem für Reparaturen eingesetzt wird. Defekte Messwerkzeuge oder anderes Equipment, das nicht in
vollem Umfang funktionsfähig ist, werden
darum gleich aus dem Verkehr gezogen.
Alle 25 000 Messwerkzeuge, ob in den
Werkstätten oder in den Servicewagen,
sind mit einem DataMatrix-Code und einer eigenen Nummer gekennzeichnet und
werden in einer Datenbank erfasst. Diese
wird jeden Tag aufs Neue synchronisiert.
Alle Werkzeuge, mit denen Mitarbeiter im
Außendienst und in den Werkstätten arbeiten, müssen der regelmäßigen Kontrolle
durch Martin Hippchen vorgelegt werden.
Werkzeuge wie Drehmomentschlüssel,
Multimeter oder Druckmessgeräte sind
im Dauereinsatz. Daher werden sie einmal
im Jahr überprüft, während etwa Längenmessmittel wie Messschieber nur alle drei
Jahre einer Kontrolle unterzogen werden.
Martin Hippchen scannt dabei jedes Mal
Werkzeug-Code und -Nummer ein, bevor
er das Prüfverfahren startet. Was den besagten Drehmomentschlüssel betrifft, wird
er in die Messvorrichtung eingespannt.
Er muss fünf Mal mit dem maximalen
Drehmoment belastet werden, bevor er in
mehreren Stufen nach Herstellerangaben
abgeglichen wird. Liegen die Messwerte
im Toleranzbereich, steht einem weiteren
Einsatz des Drehmomentschlüssels an den
Baumaschinen nichts mehr im Weg.
Der Zeppelin Anhänger zur Prüfmittelüberwachung ist mit zahlreichen Messgeräten ausgerüstet, die Werte wie Temperatur, elektrische Größen oder Luft- sowie
Hydraulikdruck ermitteln. Zur Ausstattung gehört etwa ein Dunkelstrahler zur
Überprüfung von Infrarotmesspistolen.
Durchgeführt werden auch Blowby-Messungen. Unter Blowby versteht man das bei
der Kompression in einem Verbrennungsmotor oder Kolbenverdichter an den Kolbenringen vom Arbeitsraum in den Triebwerksraum vorbeistreifende Gas, das ein
Indikator für Verschleißerscheinungen ist.
Servicemitarbeiter ermitteln das Gasvolumen mit Messgeräten. Auch diese Messgeräte müssen im Hinblick auf ihre Funktion
untersucht werden.
Mit einem kalibrierten Multimeter
kann Martin Hippchen Messgrößen wie
Gleich- oder Wechselstrom, Spannung
und Widerstand prüfen. Vorhanden sind
auch spezielle Messgeräte zum Prüfen von
Strommesszangen oder Isolationstestern,
wie sie die Zeppelin Servicemitarbeiter
einsetzen, wenn sie an Hochvoltanlagen,
wie etwa an dem dieselelektrischen Dozer,
an Magnetanlagen oder an einer Fertigerbohle Wartungen sowie Reparaturen ausführen.
Weil seit Jahren immer mehr Elektronik
in den Baumaschinen Einzug hält und
ein Laptop im Service bei der Fehlersuche
unerlässlich ist, wird auch die Aktualität der verwendeten Software regelmäßig
überprüft. Die Schnittstelle zwischen Baumaschine und Laptop ist ein Kommunikations-Adapter, der ebenfalls die Kontrolle
auf Funktion und Softwarestand bestehen
muss.
An die 4 000 Drehmomentschlüssel hat Zeppelin im Einsatz – ihre Funktio­
nalität muss regelmäßig kontrolliert werden.
Maßstab im Rundum-Service
Zeppelin wurde für seine Leistung im Baumaschinen-Service ausgezeichnet
GARCHING BEI MÜNCHEN (SR). Beim Service von Baumaschinen trennt sich die Spreu vom Weizen – lautet eine alte Binsenweisheit. Denn hier entscheidet Schnelligkeit, etwa wann Ersatzteile geliefert werden können oder wann ein Monteur zur
Stelle ist und ein Gerät wieder startklar machen kann. Lange Wartezeiten sind im Baumaschinen-Service ein K. o. Kriterium
– doch sie sind nicht der alleinige Maßstab für Baumaschinenhersteller und -lieferanten, mit denen sie sich gegenüber Kunden
messen lassen müssen. Um herauszufinden, wie gut die Vertriebspartner von Caterpillar im Service innerhalb von Europa,
Afrika, dem Nahen und Mittleren Osten aufgestellt sind, wurde die Leistungsfähigkeit und Verfügbarkeit im Service unter
den Händlern ermittelt. Das Ergebnis: Zeppelin erhielt von Caterpillar dafür die Auszeichnung Service Excellence in Silber.
„Wie wir im Service abschneiden und bringt. Die Auszeichnung von CaterpilKunden unseren Service bewerten, ist lar dokumentiert, dass wir eine Referenz
für uns von größtem Interesse. Denn die im Service darstellen und bestärkt uns in
Servicequalität gibt inzwischen immer unserer Arbeit. Doch nur wenn wir uns
häufiger den Ausschlag, warum sich Kun- weiterentwickeln, können wir auch in Zuden für oder gegen eine Baumaschine ent- kunft unseren Kunden den guten Service
scheiden. Zeppelin hat seit 60 Jahren mit bieten, den sie von uns gewohnt sind und
dem Vertrieb von Cat Baumaschinen den den sie zu Recht erwarten dürfen“, so ThoService parallel ausgebaut und das Poten- mas Weber, bei Zeppelin als Geschäftszial
erkannt, das ein erstklassiger Service führer für
den Service
verantwortlich.
AZ_Gummiketten_DBB_110x190_Juli2013_Layout
1 05.07.13
10:48
Seite 1
Anzeige
ORIGINAL CATERPILLAR® GUMMIKETTEN:
JETZT ZU PREISEN,
DIE GLÜCKLICH
MACHEN!
SCHON AB
178,48 n*
PRO STÜCK FÜR DEN CAT 301.6!
Freuten sich über die Auszeichnung: Christoph Lindhuber, Leiter Serviceorganisation bei Zeppelin, Thomas Wiedemann,
leitet den Servicevertrieb und verantwortet das Produktmanagement für Ersatzteile bei Zeppelin, Thomas Weber, Zep­
pelin Geschäftsführer für den Service, Markus Gebauer, Caterpillar Gebietsverantwortlicher für Deutschland, Öster­
reich und die Schweiz, Michael Heidemann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Zeppelin Baumaschinen GmbH, und
Dr. Marius Basting, beim Caterpillar Münchner District Office zuständig für den Service (von links). Foto: Zeppelin
Auf den Prüfstand kamen das gesamte Service-Geschäft sowie der gesamte
Ablauf im Service, wie etwa die Abwicklung von Inspektionen und Reparaturen an den Baumaschinen. Wie gut
diese Zeppelin bewältigt, sollten Kunden beurteilen und wurden nach ihrer
Meinung gefragt. Ihr Urteil war ein
entscheidendes Kriterium für die Auszeichnung, die Caterpillar unter seinen
Vertriebs- und Servicepartnern vergab.
Ein weiteres: die Marktanteile, die sich
Zeppelin im Service sichern konnte.
Um rasch reagieren zu können, wenn
Reparatur- und Wartungsarbeiten anstehen, kommt es auf kurze Wege an.
Welches Gebiet der Service in Deutschland abdecken kann, entscheidet über
seine schnelle Reaktionszeit und hohe
Leistungsfähigkeit – auch hier konnte
Zeppelin punkten.
Für die Auszeichnung Service Excellence wurden außerdem die Einhaltung von Arbeitsschutz und –sicherheit sowie das Qualitätsmanagement
untersucht, insbesondere wie sauber
und genau im Außendienst sowie in
den Werkstätten samt den entsprechenden Reparatur-Kompetenz-Zentren bei Zeppelin gearbeitet wird. Der
deutsche Vertriebs- und Servicepartner hat sich schon lange den Vorgaben von Caterpillar hinsichtlich Contamination Control verpflichtet. In
den Werkstätten und den ReparaturKompetenz-Zentren wird tunlichst
darauf geachtet, Verschmutzungen in
Ölkreisläufen der Hydraulik zu verhindern, um so Schäden vorzubeugen.
Ein Aspekt, der mitbewertet wurde.
Wie die Ausstattung der Werkstätten
und der Servicemitarbeiter mit Werkzeugen ist, inwiefern bestehende Niederlassungen modernisiert, das bestehende Niederlassungsnetz ausgebaut wird
und welche Investitionen insgesamt
getätigt werden, floss außerdem in die
Bewertung von Caterpillar ein. Dass
Zeppelin langfristige Pläne hinsichtlich
seiner Personalentwicklung im Service
verfolgt, ob bei langjährigen Mitarbeitern oder seinen Auszubildenden, um
qualifizierte Fachkräfte zu fördern und
weiterzubilden, wurde ebenfalls positiv
berücksichtigt.
Minibagger,
Für alle Cat
nd für viele
Deltalader u
en!
andere Mark
GLEICH AN
* Onlinepreis
FRAGEN!
Superpreise für das gesamte Gummiketten-Sortiment:
Holen Sie sich jetzt beste Traktion, vorbildliche Laufruhe und geringsten Laufwerksverschleiß für Ihren Cat Minibagger oder Deltalader.
Wir bieten Cat Gummiketten, Leiträder, Laufrollen, Antriebssegmente und weiteres Zubehör auch für andere Hersteller wie zum Beispiel Bobcat, Hitachi, Gehl,
Kubota, New Holland, Takeuchi, Yanmar und viele mehr.
Rufen Sie Ihre Zeppelin Niederlassung an,
wir machen Ihnen ein
unschlagbares Angebot!
www.zeppelin-cat.de/gummiketten
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
11
Dateigröße
635 KB
Tags
1/--Seiten
melden