close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Broschüre der ESF-Lernmesse Bremen

EinbettenHerunterladen
Mittwoch, 11. Februar 2015
10–18 Uhr
Musical Theater Bremen
Eintritt frei
Informieren Sie sich über:
Berufliche Perspektiven
Fort- und Weiterbildungen
Qualifizierungen
Beruflichen Wiedereinstieg
Sprachen
Schulabschlüsse
Fördermöglichkeiten
gut zu wis
2
ssen:
ESF-Lernmesse Bremen
Projektmanagement:
Gudrun Lange
Stavendamm 8
28195 Bremen
Tel.: 0421 378775-36
Fax: 0421 378775-99
info@lernmesse-bremen.de
www.lernmesse-bremen.de
facebook.com/Lernmesse.Bremen
Träger der Lernmesse Bremen:
VaDiB e.V.
(Verbund arbeitsmarktpolitischer
Dienstleister in Bremen)
info@vadib.de
www.vadib.de
3
10 Uhr Eröffnung der ESF-Lernmesse 2015
10–18 Uhr 61 Institutionen informieren Sie individuell über
Weiterbildung, Fortbildung, Qualifizierung und
­Beschäftigung.
Akademie Überlingen - Kaffee, Snacks und mehr…
Messe-Buffet & Show-Küche (Stand 2.11)
10.30–11 Uhr »Auf zu neuen Ufern« – Berufliche Neu- und
Raum E.2.1 Umorientierung für Beschäftigte. Wie finden Sie
­heraus, wo Sie hin wollen? Und wo geht‘s lang? Interessen und Talente ernst nehmen, Perspektiven entwickeln
und Umsetzungswege finden. Birgit Spindler, Bildungsmanagerin in der Wirtschafts- und Sozialakademie der
Arbeitnehmerkammer Bremen gGmbH.
11.10–12.30 Uhr Life/Work Planning Workshop mit John Webb. Sie suRaum E.2.1 chen eine passende Fortbildung? Eine gute Aus­bildung?
Vielleicht ein Studium? Dringend (!) einen neuen Job?
Wie wollen Sie hier auf der Lernmesse vorgehen?
­Wovon wird Ihre Entscheidung beeinflusst? – Seit 1990
hat John Webb über 10 000 Arbeitsuchenden in über
400 Seminaren geholfen, berufliche Entscheidungen mit
Selbstvertrauen vorzubereiten. Das Verfahren Life/Work
Planning bietet praktische und dennoch sehr flexible
Methoden, eine persönliche Perspektive für sich selbst
zu entwickeln.
12.40–13.10 Uhr Karriere-Perspektiven für ausländische Fachkräfte
Raum E.2.1 Alicja Slufik (FAW) und Uwe Beurmann (imparo
Bildungscentrum) informieren über die Anerkennung
der Berufsabschlüsse, zielgerichteten Anpassungs­
Programmübersicht
Dienstag, 11. Februar 2015, Musical Theater Bremen
4
qualifizierungen und Bewerbungsstrategien für
ausländische Fachkräfte.
13.20–14.40 Uhr Life/Work Planning Workshop mit John Webb. Sie
Raum E.2.1 suchen eine passende Fortbildung? Eine gute Aus­
bildung? Einen neuen Job? L/WP bietet Ihnen praktische
Methoden, eine persönliche Perspektive für sich selbst
zu entwickeln.
16.20–16.50 Uhr Karriere-Perspektiven für ausländische Fachkräfte
Raum E.2.1 Alicja Slufik (FAW) und Uwe Beurmann (imparo
Bildungscentrum) informieren über die Anerkennung
der Berufsabschlüsse, zielgerichteten Anpassungsqualifizierungen und Bewerbungsstrategien für ausländische
Fachkräfte.
17–17.30 Uhr »Auf zu neuen Ufern« – Berufliche Neu- und
Raum E.2.1 Umorientierung für Beschäftigte. Wie finden Sie heraus, wo Sie hin wollen? Und wo geht‘s lang? Interessen
und Talente ernst nehmen, Perspektiven entwickeln
und Umsetzungswege finden. Birgit Spindler, Bildungsmanagerin in der Wirtschafts- und Sozialakademie der
Arbeitnehmerkammer Bremen gGmbH.
11–17 Uhr Bewerbungsmappen-Check (Anmeldung E.1.1)
Raum E.1.2
Ebene 2, Stand 2.11 Show-Küche der Akademie Überlingen
Lachs tranchieren & Cocktails mixen
10.30—11 , 12—12.30 Uhr, 13.30—14 Uhr, 15—15.30 Uhr
Waffeln backen & Crêpes flambieren
13—13.30 Uhr, 14.30—15 Uhr, 16—16.30 Uhr
18 Uhr Ende der ESF-Lernmesse 2015
5
Der Veranstalter VaDiB e.V.
Vereint durch den Leitgedanken, gemeinsam aktiv die
Arbeitsmarktpolitik in Bremen und dem Bremer Umland
zu gestalten und somit der Arbeitslosigkeit direkt
entgegenzuwirken, haben Akteure der Arbeitsmarktpolitik
- Beschäftigungs- und Weiterbildungsträger sowie
Beratungseinrichtungen - im Oktober 2005 den VaDiB e.V. –
Verbund arbeitsmarktpolitischer Dienstleister in Bremen e.V.
gegründet.
So verbindet sich in Bremen die Vielfalt der arbeitsmarktpolitischen Dienstleister unter einem gemeinsamen Dach
und garantiert eine professionelle Kommunikationsstruktur
und Interessenvertretung.
Die VaDiB-Mitglieder setzen sich für die Entwicklung
und Sicherung gemeinsamer Qualitätsziele auf allen
Aktionsebenen ein und suchen den Dialog mit Politik,
Wirtschaft und Auftraggebern, um neue Impulse in
die Umsetzung und Nachhaltigkeit von Bildungs- und
Beschäftigungsmaßnahmen einzubringen.
Der VaDiB e.V. steht für eine hohe Qualität im Bereich von
Fort-, Weiterbildungs- und Beschäftigungsmaßnahmen
zur Integration erwerbsloser Menschen in den ersten
Arbeitsmarkt und er setzt sich für den Erhalt der regionalen
Angebotsstrukturen ein.
Büro: VaDiB e.V.
Stavendamm 8
28195 Bremen
Vorsitzender des Vereins: Peter Dorlöchter
Tel.: 0421 6439410
peter.dorloechter@oekonet-bremen.de
www.vadib.de
6
Grußworte
gut zu wissen:
Eine gute Schul- und Ausbildung sowie Fortbildung und Qualifizierung
können die Eintrittskarte für eine erfolgreiche berufliche Zukunft
sein. Entsprechende Qualifizierungsangebote sind daher ein
wichtiger Teil aktiver Arbeitsmarktpolitik des Landes Bremen.
Zunehmend entscheidend bei der Suche nach einem Arbeitsplatz
oder bei der beruflichen Weiterentwicklung sind berufliche
Bildungsabschlüsse. Fehlende Bildungsabschlüsse stellen ein
großes Hindernis bei der Suche nach einer existenzsichernden
Beschäftigung dar und sind Ausdruck der fehlenden Chancengleichheit im Bildungs- und Ausbildungssystem und auf dem
Arbeitsmarkt. Deshalb konzentriert sich die Förderpolitik des
Landes Bremen und der Einsatz der Mittel des Europäischen
Sozialfonds, die dem Land zur Verfügung stehen, auf den
Ausgleich dieser Benachteiligungen.
Die ESF-Lernmesse informiert und hilft, passende Antworten
zu finden. Welcher Kurs ist der passende? Wie steht es um die
Qualität? Wo kann ich mich anmelden? An wen kann ich mich
wenden? Welche Unterstützung kann ich bekommen?
Seit 2006 ist die ESF-Lernmesse ein inzwischen bewährtes Angebot für Menschen, die sich weiterbilden wollen. In diesem Jahr
präsentieren sich 61 Unternehmen und Weiterbildungsträger
und bieten Informationen, die weiterhelfen können.
Ich freue mich sehr, dass wir auch im Jahr 2015 wieder ein breites
Informationsangebot vorfinden und bedanke mich bei allen
Beteiligten, den Veranstaltern, den Weiterbildungseinrichtungen,
den Planenden und dem Organisationsteam und wünsche allen
Besucherinnen und Besuchern der ESF-Lernmesse, dass sie das
richtige Angebot finden und alles Gute für die berufliche Zukunft.
Martin Günthner
Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen
7
Lernen lohnt sich!
Wer aus der Arbeitslosigkeit heraus im Arbeitsmarkt wieder
Fuß fassen will, muss Qualifikationen mitbringen, die
nachgefragt sind. Wer seine Kenntnisse und Fertigkeiten
immer auf aktuellem Stand hält, sichert seinen Arbeitsplatz
und schafft damit die Voraussetzung für das eigene
berufliche Fortkommen. Als Fachkraft wird man aber
nicht geboren, sondern zur Fachkraft wird man nur
durch individuelle Lernanstrengungen. Dazu kommt,
dass im nationalen und internationalen Wettbewerb die
Qualifikationsanforderungen der Unternehmen an ihre
Fachkräfte wachsen. Deshalb lohnt es sich auch in diesem
Jahr sich darüber zu informieren, wo und wie man seine
beruflichen Kenntnisse erweitern kann.
Die Agentur für Arbeit Bremen und das Jobcenter Bremen
wollen die Arbeitsmarktchancen Arbeitsloser durch die
zielgerichtete Förderung beruflicher Bildung verbessern.
Die »Lernmesse 2015« schafft für Besucherinnen
und Besucher die erforderliche Transparenz auf dem
Weiterbildungsmarkt und hilft, berufliche Entscheidungen
zu treffen und abzusichern. Das ist wirklich »gut zu wissen«.
In diesem Sinne wünschen wir der »Lernmesse 2015« einen
erfolgreichen Verlauf und viele interessierte Besucherinnen
und Besucher!
Dr. Götz von Einem
Geschäftführer
Agentur für Arbeit
Bremen - Bremerhaven
Helmut Westkamp
Geschäftführer
Jobcenter Bremen
8
Liebe Besucherinnen und Besucher,
wir freuen uns sehr, Sie auf der ESF-Lernmesse 2015, Ihrer
Messe für Qualifizierung- Fort- und Weiterbildung, im Musical
Theater Bremen begrüßen zu können!
Zum neunten Mal richtet der VaDiB, der »Verbund
arbeitsmarktpolitischer Dienstleister in Bremen«, die ESFLernmesse Bremen aus und wird dabei durch das Engagement
der ausstellenden Einrichtungen und Institutionen sowie Mittel
des Europäischen Sozialfonds unterstützt.
Die ESF-Lernmesse Bremen ist die größte Lernmesse in
Norddeutschland. Unter ihrem bekannten Motto »gut zu
wissen« informieren Sie heute 61 namhafte Bildungs- und
Beschäftigungsträger, sowie die Agentur für Arbeit – Bremen
– Bremerhaven und das Jobcenter Bremen umfassend und
kompetent über ihre aktuellen Angebote in den Bereichen
Ausbildung, Fort- und Weiterbildung sowie Qualifizierung und
Beschäftigung.
Unser Rahmenprogramm bietet Ihnen interessante Vorträge
und Kurz-Workshops, die Ihnen durch neue Perspektiven
interessante Anregungen zu Themen wie Umsetzung einer
persönliche Neuausrichtung in beruflicher Hinsicht, Erkennen
eigener Interessen und Talente bei beruflicher Um- oder
Neuorientierung oder auch Anerkennung ausländischer
Bildungs- und Berufsabschlüsse ermöglichen.
Abgerundet wird die ESF-Lernmesse 2015 durch das Angebot,
sich mit leckeren Snacks und Getränken zu günstigen Preisen
zu stärken und dabei eine kleine Messepause zu gönnen oder
das Mixen von Cocktails und Flambieren von Crêpes in der
Show-Küche zu verfolgen.
Ich wünsche Ihnen und allen Ausstellern einen erfolgreichen
und informativen Tag auf der ESF-Lernmesse 2015!
Peter Dorlöchter
Vorsitzender VaDiB e.V.
9
Agentur für Arbeit
Bremen-Bremerhaven
Doventorsteinweg 48—52
28195 Bremen
Tel.: 0421 178-0
www.arbeitsagentur.de
Arbeitnehmerkammer Bremen
Bürgerstraße 1
28195 Bremen
Tel.: 0421 3630-10
Fax: 0421 3630-189
info@arbeitnehmerkammer.de
www.arbeitnehmerkammer.de
Akademie für Weiterbildung
der Universität Bremen
belladonna
Bibliothekstraße 1
Kultur, Bildung und Wirtschaft
28359 Bremen
für Frauen e.V.
Tel.: 0421 218-61610
Sonnenstraße 8
Fax: 0421 218-61620
28203 Bremen
weiterbildung@uni-bremen.de
Tel.: 0421 7035-34
www.uni-bremen.de/weiterbildung
Fax: 0421 7035-44
service@belladonna-bremen.de
Akademie Überlingen
www.belladonna-bremen.de
N. Glasmeyer GmbH
An der Weide 50 c
Bergfeld GmbH
28195 Bremen
Bertha-von-Suttner-Straße 6
Tel.: 0421 16999-0
28207 Bremen
Fax: 0421 16999-33
Tel.: 0421 491572-10
bremen@akademie-ueberlingen.de
Fax: 0421 491572-19
www.akademie-ueberlingen.de
info@bergfeld-weiterbildung.de
www.bergfeld-weiterbildung.de
alfatraining Bildungszentrum Bremen
Martinistraße 3
28195 Bremen
Tel.: 0421 33004-0
Fax: 0421 33004-19
beratung@alfatraining.de
www.alfatraining.de
Anja Mýrdal & Team OHG
Training Consulting Coaching
Ahlsdorfer Weg 8
27383 Scheeßel
Tel.: 04263 984848
Fax: 04263 94198
info@anjamyrdal.de
www.anjamyrdal.de
Berufsbildungswerk Bremen GmbH
Universitätsallee 20
28359 Bremen
Tel.: 0421 23830
info@bbw-bremen.de
www.bbw-bremen.de
Berufsförderungswerk Fiedehorst
gGmbH
Rotdornallee 64
28717 Bremen
Tel.: 0421 63814-14
Fax: 0421 63814-36
bfw@friedehorst.de
www.bfw-friedehorst.de
Ausstellende Bildungsträger
10
Berufsförderungswerke Weser Ems
und Bad Pyrmont
Apfelallee 1
27777 Bookholzberg
Tel.: 04223 72-0
Fax: 04223 72-105
info@bfw-weser-ems.de
www.bfw-weser-ems.de
bfw Unternehmen für Bildung
Gemeinnützige Bildungseinrichtung
des DGB GmbH
Stresemannstraße 39
28207 Bremen
Tel.: 0421 43516-0
Fax: 0421 43516-22
bremen@bwf.de
www.bfw.de
Bildung und Beratung
Manfred Wallenschus GmbH
Edwin Academy
Use Akschen 71
28237 Bremen
Tel.: 0421 696112-22
www.bub-bremen.de
bras e.V. - arbeiten für bremen
Stavendamm 8
28195 Bremen
Tel.: 0421 378777
Fax: 0421 378775-99
zentrale@bras-bremen.de
www.bras-bremen.de
Bremer Steuer-Institut e.V.
Theodor-Heuss-Allee 6
28215 Bremen
Tel.: 0421 59584-0
Fax: 0421 59584-22
info@stbv-bremen.de
www.stbv-bremen.de
Bremer Volkshochschule (VHS)
VHS am Bahnhof
Berufliche Bildung und EDV
Breitenweg 2
28195 Bremen
Tel.: 0421 361-3622
Fax: 0421 361-3216
edv@vhs-bremen.de
www.vhs-bremen.de
BWU Bildungszentrum der Wirtschaft
im Unterwesergebiet e.V.
Schillerstraße 10
28195 Bremen
Tel.: 0421 36325-0
Fax: 0421 323536
seminar@bwu-bremen.net
www.bwu-bremen.net
cbm GmbH
Computer-Anwendungsberatung,
Bildung, Medienentwicklung
Wegesend 3—4
28195 Bremen
Tel.: 0421 16573-7
Fax: 0421 16573-90
info@cbm-bremen.de
www.cbm-bremen.de
11
COMCAVE.COLLEGE GmbH
Martinistraße 1
28195 Bremen
Allgemeiner Kontakt
Tel.: 0421 32 28 55-0
Weiterbildungs- und Seminarfragen
Tel.: 0421 322855-30
Fax: 0421 322855-22
anfrage@comcave.de
www.comcave.de
comeback gmbh
Bereich proArbeit
Bahnhofsplatz 29
28195 Bremen
Tel.: 0421 4600600
Fax: 0421 4600602
alfred.liebig@comebackgmbh.de
www.comebackgmbh.de
ComFair GmbH
Bildung Beratung Entwicklung
Unterm Berg 15
26123 Oldenburg
Tel.: 0441 998669-0
Fax: 0441 998669-20
info@comfair-gmbh.de
www.comfair-gmbh.de
DAA Deutsche Angestellten-Akademie
Bremen GmbH
Bürgermeister-Smidt-Straße 41
28195 Bremen
Tel.: 0421 320571
Fax: 0421 328840
info@daa-bremen.de
www.daa-bremen.de
12
DAA Technikum
Technikerfortbildung für Berufstätige
Auf der Union 10
45141 Essen
Tel.: 0201 83163-0
info@daa-technikum.de
www.daa-technikum.de
DEKRA Akademie GmbH
Fritz-Thiele-Straße 24,
28279 Bremen
Tel.: 0421 41784-0
Fax: 0421 41784-44
bremen.akademie@dekra.com
www.dekra-akademie.de
Deutsches Rotes Kreuz
Landesverband Bremen e.V.
Henri-Dunant-Straße 2
28329 Bremen
Tel.: 0421 43638-0
Fax: 0421 43638-20
info@drk-lv-bremen.de
www.drk-lv-bremen.de
FAW Frauen in Arbeit und Wirtschaft e.V.
Knochenhauerstraße 20—25
28219 Bremen
Tel.: 0421 16937-0
Fax: 0421 16937-20
kontakt@faw-bremen.de
www.faw-bremen.de
Förderwerk Bremen GmbH
Bevenser Straße 5
28329 Bremen
Tel.: 0421 16092-0
Fax: 0421 16092-22
info@foerderwerk-bremen.de
www.foerderwerk-bremen.de
Frau & Arbeit, Evangelisches
Hellmann Worldwide Logistics
Bildungswerk Bremen
GmbH & Co. KG
Hollerallee 75
Projektleiter Qualifizierungs28209 Bremen
maßnahmen
Tel.: 0421 34615-24
Ludwig-Erhardt-Straße 7
Fax: 0421 34615-38
28197 Bremen
frau-und-arbeit@kirche-bremen.de
Tel.: 0151 20341692
www.kirche-bremen.de
heinrich.neugrewe@de.hellmann.net
www.hellmann.net
HandWERK gemeinnützige GmbH
IBB Institut für
Das Kompetenzzentrum
der Handwerkskammer Bremen Berufliche Bildung AG
Schongauer Straße 2
28219 Bremen
Tel.: 0421 222744-0
Fax: 0421 222744-495
info@handwerkbremen.de
www.handwerkbremen.de
Hansea Sana Akademie
Breitenweg 29—33
28195 Bremen
Tel.: 0421 595644-0
Fax: 0421 595644-29
info@hansea-sana.de
www.hansea-sana.de
HAW Bildungsakademie Bremen
GmbH
Sonneberger Straße 20
28329 Bremen
Tel.: 0421 878285-22
Fax: 0421 878285-24
info@haw.de
www.haw-weiterbildung.de
Schlachte 32
28195 Bremen
Tel.: 0421 16387469
Fax: 0421 16387465
bremen@ibb.com
www.ibb.com
ibs Institut für Berufs- und
Sozialpädagogik e.V.
An der Silberpräge 5
28309 Bremen
Tel.: 0421 39001-0
Fax: 0421 39001-22
info@ibs-bremen.de
www.ibs-bremen.de
Imparo Bildungscentrum Bremen
Willy Brandt-Platz 1
28215 Bremen
Tel.: 0421 5662726-0
Fax: 0421 5662726-26
info@imparo-bc.de
www.imparo-bc.de
13
Institut für Qualifikation und
Integration UG
Breitenweg 25
28195 Bremen
Tel.: 0421 307417-17
Fax: 0421 307417-19
info@i-q-i.de
www.bremen.i-q-i-.de
KÖTTER GmbH & Co. KG
Verwaltungsdienstleistungen
Staubinger Straße 5
28219 Bremen
Tel.: 0421 433 - 8074
Fax: 0421 433 - 5200622
info@koetter.de
www.koetter.de
Instituto Cervantes
Spanisches Kulturinstitut Bremen
Schwachhauser Ring 124
28209 Bremen
Tel.: 0421 340390
Fax: 0421 3499964
cenbre@cervantes.es
www.bremen-cervantes.es
Logistik-Lernen-Schröder
Schulstraße 8
28816 Stuhr
Tel.: 0421 87823535
Fax: 0421 87823537
logistik-lernen-schroeder@t-online.de
www.logistik-lernen-schroeder.de
ma-co
itb Institut für Training und Bratung maritimes competenzcentrum
Barmbeker Straße 4b
GmbH
22303 Hamburg
Konsul-Smidt-Straße 11
Tel.: 040 9999870-30
28217 Bremen
Fax: 040 9999870-59
Tel.: 0421 478779-0
info@itb-net.de
Fax: 0421 478779-220
www.itb-net.de
info@ma-co.de
www.ma-co.de
Jobcenter Bremen
Doventorsteinweg 48—52
MEDIENAKADEMIE Bremen
28195 Bremen
Herdentorsteinweg 38—40
Tel.: 0421 56600
28195 Bremen
jobcenter-bremen@jobcenter-ge.de
Tel.: 0421 14621570
www.jobcenter-bremen.de
Fax: 0421 696841 9
info@medienakademie-bremen.de
Koordinierungsstelle für
www.medienakademie-bremen.de
Weiterbildung
Hochschule Bremen
Werderstraße 73
28199 Bremen
Tel.: 0421 590541-62
Fax: 0421 590541-90
koowb@hs-bremen.de
www.hs-bremen.de
14
Mütterzentrum
Osterholz-Tenever e.V.
Neuwieder Straße 17
28325 Bremen
Tel.: 0421 4098895
Fax: 0421 424066
muetterzentrum-tenever@gmx.de
www.muetterzentrum-tenever.de
New Horizons Bremen
NH IT Schulung GmbH
Fahrenheitsstraße 11
28359 Bremen
Tel.: 0421 3308-0
Fax: 0421 3308-33
InfoBremen@NewHorizons.de
www.NewHorizons.de
Paritätisches Bildungswerk Bremen
Landesverband Bremen e.V.,
Institut für soziale und interkulturelle
Weiterbildung
Faulenstraße 31
29195 Bremen
Tel.: 0421 17472-0
Fax: 0421 17472-30
info@pbwbremen.de
www.pbwbremen.de
PiB Pflegekinder in Bremen
Gemeinnützige GmbH
Bahnhofstraße 28—31
28195 Bremen
Tel.: 0421 9588200
info@pib-bremen.de
www.pib-bremen.de
rhizom Biolandgärtnerei
Betrieb der ÖkoNet gGmbH
Am Kleinen Moordamm 1
28357 Bremen
Tel.: 0421 275010
Fax: 0421 271207
rhizom@oekonet-bremen.de
www.oekonet-bremen.de
Schulzentrum Gyhum
Hesedorfer Bahnhofstraße 6
27404 Gyhum
Tel.: 04286 926790
Fax: 04286 1669
info@schulzentrum-gyhum.de
www.schulzentum-gyhum.de
Senator für Wirtschaft, Arbeit
und Häfen / Landesprogramm
»Weiterbildungsberatung vor Ort«
Contrescarpe 72
28195 Bremen
Tel.: 0421 36301-432
Tel.: 0421 3637–422
weitermitbildung-arbeitnehmerkammer@arbeit.bremen.de
www.arbeit.bremen.de
Senatorin für Bildung und Wissenschaft
Rembertiring 8—12
28195 Bremen
Tel.: 0421 361-13222
Fax: 0421 361-4176
office@bildung.bremen.de
www.bildung.bremen.de
STB GmbH & Co. KG
Faulenstraße 23
28195 Bremen
Tel.: 0421 1654139
Fax: 0421 1655703
stb-bremen@bildung-aktiv.de
www.bildung-aktiv.de
15
SVG Straßenverkehrs-Genossenschaft
Bremen eG
Hansator 5
28217 Bremen
Tel.: 0421 34977-15
Fax: 0421 34977-17
bildungszentrum@svg-bremen.de
www.svg-bremen.de
SWA Steuer- & Wirtschaftsakademie GmbH
Sögestraße 15
28195 Bremen
Tel.: 0800 0181818
bremen@swa.de
www.swa.de
TEAM - Förderzentrum Jugend
(Eine Kooperation von bras, BWU,
ibs und WaBeQ)
Emil-von-Behring-Straße 6
28207 Bremen
Tel.: 0421 835276-0
Fax: 0421 835276-29
m.bloem@wabeq.de
www.wabeq.de
Universität Bremen
ZAP Zentrum für Arbeit und Politik
Am Fallturm 1
28359 Bremen
Tel.: 0421 218567-01
Tel.: 0421 218567-02
www.zap.uni-bremen.de
WaBeQ
Waller BeschäftigungsQualifizierungs­gesellschaft
mbh gemeinnützig
Waller Heerstraße 56
28217 Bremen
Tel.: 0421 800445-0
Fax: 0421 800445-99
mail@wabeq.de
www.wabeq.de
Wall Street English
WSI Education GmbH
Hutfilter Straße 6—8
28195 Bremen
Tel.: 0421 16525-0
hutfilterstr@wallstreetenglish.de
www.wallstreetenglish.com
WBS Training AG
Bahnhofplatz 9—10
29195 Bremen
Tel.: 0421 166900-0
Fax: 0421 166900-09
michael.ahlrichs@wbstraining.de
www.wbstraining.de
wisoak
Wirtschafts- und Sozialakademie
der Arbeitnehmerkammer Bremen
Bertha-von-Suttner-Straße 17
28207 Bremen
Tel.: 0421 4499-5
info@wisoak.de
www.wisoak.de
» Eine Investition in Wisse
16
Benjamin Franklin (1706—1790)
Der Sohn eines Seifen- und Kerzenmachers
war das 15. von 17 Kindern in der Familie und
wurde u. a. Drucker, Verleger, Schriftsteller,
Postmeister, Naturwissenschaftler, Erfinder,
Politiker und Staatsmann. Sein Konterfei ziert
bis heute die 100-Dollar-Note der USA.
ssen bringt immernoch die besten Zinsen «
17
0.05
0.04
0.03
0.02
0.01
0.02
0.03
0.04
0.05
0.06
0.07
0.08
0.09
0.10
0.11
0.12
0.13
0.14
0.1
Hellmann Worldwide Logistic
4
SWA Steuer- & Wirtschaftsakademie GmbH sowie
SWA Seminar & Weiterbildungsakademie GmbH
DAA Technikum
Berufsförderungswerk Friedehorst gGmbH
Berufsbildungswerk Bremen GmbH
Berufsbildungswerke Weser-Ems und Bad Pyrmont
Anja Mýrdal & Team OHG
Akademie für Weiterbildung der Universität Bremen
Institut für Qualifikation und Intergation UG
BWU Bildungszentrum der Wirtschaft im Unterwesergebiet e. V.
ma-co maritimes competenzcentrum GmbH
SVG Straßenverkehrs-Genossenschaft Bremen eG
comeback gmbh
Koordinierungsstelle für Weiterbildung Hochschule Bremen
0.01
Aussteller: Ebene 0
18
0.06
0.07
0.08
0.09
0.10
0.13
0.11
VaDiB e. V.
0.12
19
1.01
1.02
1.03
1.04
1.05
1.06
1.07
1.08
1.09
1.10
1.11
1.12
1.13
1.14
1.15
1.16
1.17
1.18
1.19
1.20
1.21
1.22
1.23
1.24
1.25
1.26
1.27
1.28
1.29
1.30
1.31
1.32
1.33
1.34
1.35
Bremer Volkshochschule (VHS)
ibs Institut für Berufs- und Sozialpädagogik e.V.
HandWERK gemeinnützige GmbH
ComFair GmbH
STB GmbH & Co. KG
alfatraining Bildungszentrum Bremen
Agentur für Arbeit Bremen-Bremerhaven
Jobcenter Bremen
DAA Deutsche Angestellten Akademie
wisoak Wirtschafts- und Sozialakademie Bremen
Arbeitnehmerkammer Bremen
Bremer Steuer-Institut e.V.
Logistik-Lernen-Schröder
Imparo Bildungscentrum Bremen
Wall Street English
bfw Unternehmen für Bildung, gem. Bildungseinrichtung des DGB GmbH
WBS Training AG
Förderwerk Bremen GmbH
WaBeQ GmbH gemeinnützig
rhizom Biolandgärtnerei, ÖkoNet gGmbH
Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen
Instituto Cervantes
MEDIENAKADEMIE Bremen
Bergfeld GmbH
Deutsches Rotes Kreuz Landesverband Bremen e.V.
DEKRA Akademie GmbH
Hansea Sana Akademie
Manfred Wallenschus GmbH, Edwin Academy
belladonna
Paritätisches Bildungswerk Bremen LAndesverband Bremen e. V.
Mütterzentrum Osterholz-Tenever e. V.
bras e. V. - arbeiten für bremen
TEAM - Förderzentrum Jugend
PiB Flegekinder in Bremen gGmbH
FAW Frauen in Arbeit und Wirtschaft e. V.
Frau & Arbeit, Ev. Bildungswerk Bremen
E.1.1 Anmeldung Bewerbungsmappen-Check
E.1.2Bewerbungsmappen-Check
Aussteller: Ebene 1
20
1.01
E .1 .1
1.16
E.1.2
1.15
1.02
1.03
1.04
1.05
1.18
1.19
1.17
1.20
1.06
1. 2
1.25
1.24
1.23
6
1.21
1.22
1.07
1.29
35
1 . 28
1.27
1.30
1.08
1.14
1.13
1.33
1.12
1. 3
2
1.
34
1.
1.31
1.10
1.11
1.09
21
2.02
2.01
2.11
2.01
2.02
2.03
2.04
2.05
2.06
2.07
2.08
2.09
2.10
2.11
Senatorin für Bildung und Wissenschaft
COMCAVE. COLLEGE GmbH
cbm GmbH
Universität Bremen ZAP Zentrum für Arbeit und Politik
Schulzentrum Gyhum
New Horizons Bremen
IBB Institut für Berufliche Bildung AG
itb Institut für Training und Beratung
HAW Bildungsakademie Bremen GmbH
KÖTTER GmbH & Co. KG
Akademie Überlingen - Kaffee, Snacks und mehr…
Messe-Buffet & Show-Küche
E.2.1Vortragsraum
22
Aussteller: Ebene 2
2.04
2.03
2.05
2.06
2.07
2.08
2.10
2.09
E.2.1
Vortragsraum
23
ESF? Was ist das denn?
Der ESF – ein arbeitsmarktliches Förderinstrument zur
Unterstützung der Menschen in Europa
gut zu wissen: ESF steht für »Europäischer Sozialfonds«. Der
Europäische Sozialfonds wurde mit Gründung der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft 1957 mit dem Ziel ins Leben
gerufen, dass alle EU-Bürger eine berufliche Perspektive erhalten. Er ist einer der Strukturfonds der Europäischen Union
der eingerichtet wurde, um die Unterschiede bei Wohlstand
und Lebensstandards in ihren Mitgliedstaaten und Regionen
abzubauen.
Der ESF dient der Förderung der Beschäftigung in der Europäischen Union. Er steht den Mitgliedstaaten zur Seite, wenn
es darum geht, Europas Arbeitskräfte und Unternehmen
für die neuen und globalen Herausforderungen zu rüsten.
Dies geschieht wie folgt: Geld fließt in Mitgliedstaaten und
Regionen, deren wirtschaftliche Entwicklung am geringsten
fortgeschritten ist. Ziel: Verbesserung der Lebensbedingungen der EU-Bürger durch höhere Qualifizierung und bessere
Berufsaussichten. Das heißt: Im Zeitraum 2007 - 2013 vergab
der ESF Mittel von rund 75 Mrd. Euro an Mitgliedstaaten und
Regionen in der EU. Davon gingen rund 89 Mio. Euro nach
Bremen.
Der ESF ist etwas weniger bekannt, weil er Maßnahmen bei
Weiterbildungsanbietern direkt fördert, und damit Personen,
nur »indirekt«. In Bremen unterstützt er Maßnahmen und
Projekte, die z. B. die Jugendarbeitslosigkeit bekämpfen,
berufliche Qualifikation von Beschäftigten verbessern sowie
benachteiligte Menschen wieder in den Arbeitsmarkt integrieren.
ESF
24
gut zu wissen: Das operationelle Programm des Bundes wurde
durch die Europäische Kommission am 20. Dezember 2007 genehmigt. Damit wurden die Grundlagen für die ESF-Förderung
in Deutschland bis 2013 gelegt. Ein besonderer Schwerpunkt
lag hierbei auf der Integration benachteiligter Menschen in den
Arbeitsmarkt. Die Erhöhung der Erwerbstätigkeit von Frauen
war ein weiteres Ziel. Zudem wurde eine Vielzahl von Maßnahmen durchgeführt, um Menschen mit Migrationshintergrund,
Älteren oder Menschen mit Behinderung eine chancengerechte
Teilhabe am Erwerbsleben zu ermöglichen.
Auf der Website www.esf-meine-geschichte.de finden Sie
Geschichten von Menschen die zeigen, wie sich deren Lebenssituationen durch eine ESF-Förderung verbesserten und sie neue
Perspektiven erhielten.
25
Notizen
26
27
Projektbüro:
Stavendamm 8
28195 Bremen
Tel.: 0421 378775-36
Fax: 0421 378775-99
info@lernmesse-bremen.de
www.lernmesse-bremen.de
facebook.com/Lernmesse.Bremen
Träger der ESF-Lernmesse Bremen:
VaDiB e.V.
(Verbund arbeitsmarktpolitischer Dienstleister in Bremen)
info@vadib.de
www.vabib.de
Veranstaltungsort:
Musical Theater Bremen
Richtweg 7–13
28195 Bremen
www.musicaltheater-bremen.de
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
21
Dateigröße
3 068 KB
Tags
1/--Seiten
melden