close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

flyer teamertage 2015

EinbettenHerunterladen
Tagungsort
Anmeldung an
Euroville
Jugend- und Sporthotel
Am Michaelisholz 115
06618 Naumburg
Tel. 03445/781750
Fax. 03445/781715
Mail: info@euroville.de
transfer e.V.
Grethenstr. 30
50739 Köln
Telefon 0221/9592190
Telefax 0221/9592193
anmeldung@TeamerTage.de
www.TeamerTage.de
Anmeldung zu
teamer
tage 2015
Name, Vorname
INHALT
An Betreuer/innen, Reisebegleiter/innen und Teamer/innen von
Jugendreisen oder –begegnungen werden hohe Anforderungen
gestellt:
• Was hilft ihnen, interessante Programme zu gestalten?
• Was sind die aktuellen Themen im Jugendreisen?
___________________________________________
• Wie können Jugendreisen attraktiver gestaltet werden?
Organisation
• Wie können sie an ihren eigenen Fähigkeiten arbeiten?
___________________________________________
Straße
___________________________________________
PLZ, Ort
___________________________________________
Telefon/Fax
___________________________________________
E-Mail
___________________________________________
Anmeldung als
q Personaler/in für 140,00 € im Einzelzimmer
q Teamer/in für 90,00 € im Doppelzimmer
teamer
2015
tage
Sie organisieren das Ausflugs- und Sportprogramm, sorgen für die
richtige Atmosphäre in der Gruppe, leisten erste Hilfe im Notfall,
sind Ansprechpartner/in für alle und jeden – und sollen selbst immer gut drauf sein und immer im richtigen Augenblick die richtige
Handlungsalternative in petto haben.
Kinderreisen | Jugendreisen
Internationale Begegnungen
Die teamertage 2015 sind der zentrale Treffpunkt für alle, die im
Kinder- und Jugendreisen und bei Internationalen Begegnungen
arbeiten, sei es als Teamer/in oder Betreuer/in vor Ort oder als Ausbilder/in, Personalverantwortliche/r oder Qualitätsbeauftragte/r im
Hintergrund.
20. bis 22. Februar 2015
(Fr. – So.)
Euroville Naumburg
In Workshops und Plenumsveranstaltungen dreht sich alles um
die attraktive Gestaltung von Reisen und Begegnungen für junge Menschen. Dabei stehen für die Teamer/innen praktische Tipps
und Ideen für die direkte Arbeit im Mittelpunkt. Die Personalverantwortlichen werden in einem fachlich angeleiteten Austausch
und über gezielte Inputs qualifiziert.
Erfahrungsaustausch, Voneinander-Lernen,
Netzwerke bilden, Einstiege ermöglichen,
Qualifizierung und individuelle Beratung
– das alles bieten die teamertage.
Eine Veranstaltung des BundesForum Kinder- und Jugendreisen e.V.
und des transfer e.V. in Kooperation mit dem
Neben den Workshops und Plenumsveranstaltungen bleibt viel
Raum und Zeit zum Feiern, Diskutieren und sich Kennen lernen.
Oliver Schmitz
transfer e.V.
Reisenetz – deutscher Fachverband
für Kinder- und Jugendreisen e.V.
Katja Rothmeier
BundesForum Kinder- und Jugendreisen e.V.
q Teamer/in für 80,00 € im Mehrbettzimmer
q T1
q T2
q T3
q T4
q T5
q T6
q T7
q T8
q T9
q P1
q P2
q P3
Für interne Zwecke und zur Weitergabe an die
Teilnehmer/innen wird eine Adressliste mit folgenden
Angaben erstellt: Name, Ort, Mail, Telefon
q einverstanden q nicht einverstanden
Fotos, die während der Veranstaltung aufgenommen
werden, dürfen für die Öffentlichkeitsarbeit weiterverwendet werden.
q einverstanden q nicht einverstanden
Kostenbeitrag
Der Kostenbeitrag liegt inkl. Tagungsunterlagen und Verpflegung
bei 80,00 für Teamer/innen im Mehrbettzimmer, 90,00 € für Teamer/
innen im Doppelzimmer und 140,00 € für Personaler/innen (Einzelzimmer).
Mit der Bestätigung erhalten Sie eine Rechnung mit der zu entrichtenden Teilnahmegebühr. Eine Adressliste mit Anschriften sowie
eine Anfahrtsbeschreibung geht Ihnen ca. 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn zu.
Bei einer Absage der Teilnahme nach dem 06.02.2015 müssen wir
Ihnen leider den vollen Kostenbeitrag in Rechnung stellen.
gefördert vom:
Fotos Seite 1, Seite 2 links: Marian Hirschfeld
Teilnahme an den Workshops:
Vom schnöden Abendprogramm zur
unvergesslichen Show
Planung und Durchführung eines professionellen Abendprogramms - mit Storyline, Requisite, Moderation und allem, was
dazu gehört.
FREITAG, 20. FEBRUAR 2015
SAMSTAG, 21. FEBRUAR 2015
15:30 Toll, dass ihr alle da seid!
8.00 Frühstück
9.00 Workshopvorstellung im Plenum
Einstieg in die teamertage im bundesweiten Info-Café mit kleinen
Snacks und einer bunten Träger-Vernissage.
15:30
16:00
16:30
Who is who?
Lustige Aktionen und kurze Energizer zum Kennenlernen.
17:00 Herzlich Willkommen
Programm und Akteure in Schnelldurchlauf.
18:00Abendessen
19:00 Workshops
Und es wird wieder Nacht…
Outdoor-Aktivitäten bei Nacht ermöglichen Jugendlichen völlig
neue Eindrücke und Erfahrungen. Still und leise schärfen sie die
Sinne und die Wahrnehmung.
Katja Rothmeier, BundesForum
Massagen als Entspannungsübungen?
Herausforderungen, Tipps und Tricks zum Einsatz kleiner Massageübungen zur Entspannung von und mit Jugendlichen.
Oliver Schmitz, transfer
Finger weg von meinen Fotos!
Und von meinem Handy erst Recht!
All inclusive – Ferienspaß für alle!
Was braucht es, um das Ferienerlebnis für ALLE zum Erfolg werden
zu lassen. Ein Blick auf die Besonderheiten von Kindern und Jugendlichen mit Handicap auf Ferienfreizeiten.
Irene Kiefer und Marion Frank, Stadtjugendausschuss Karlsruhe
GUT DRAUF unterwegs
17:00 Sprechstunde und Themencheck
Rechtliche, pädagogische, organisatorische oder methodische
Fragen? Kein Problem, unser Team steht euch mit Rat und Tat
zur Seite!
Alle Referentinnen und Referenten
Oliver Schmitz, transfer
Oliver Schmitz, transfer
5-4-3-2-1…los!
Improtheater stärkt die Gruppe, fördert Mut, gibt Selbstbewusstsein
– und macht einfach Spaß. Wie funktionieren die wichtigsten Spielregeln und worauf muss man achten?
Désirée Krüger, freiberufliche Tanz- und Theaterpädagogin
Wer sind eigentlich die Richtigen?
Tipps und Austausch zum Thema Personalauswahl. Was hilft bei der
Entscheidung für oder gegen eine Bewerberin oder einen Bewerber?
Referenzen, Sichtungstreffen, Assessment-Center, …?
Oliver Bollmann, Rechtsanwalt
14:00 Workshopvorstellung
12:30Mittagessen
Hier bin ICH und das sind WIR!
Ein erstes gegenseitiges Kennenlernen und ein kleiner Austausch
über die aktuellen Themen und Entwicklungen bei den einzelnen
Trägern.
Wie kann ich mich selber und meinen Träger professionell (re)präsentieren? Wie trete ich sicher und selbstbewusst gegenüber unterschiedlichen Personen auf?
Jana Pieper, transfer
Oliver Schmitz, transfer
Ihr habt die Wahl: Abenteuer, Musik und Stockbrot-de-luxe am
Lagerfeuer oder behagliches Quatschen und get-together in der
Euro-Lounge.
Jana Pieper, transfer e.V.
Lust, euch an Projekten zu beteiligen? Neugierig, was gerade
bundesweit läuft? Kein Problem, wir geben euch ein Update zu
laufenden Vorhaben mit Beteiligungsmöglichkeiten!
Jana Pieper, transfer
20:30 Lagerfeuer-Romatik vs. Schnack-Bar
Wie bekommen wir eigentlich die Richtigen?
Tipps und Austausch zum Thema Personalschulung. Welche Inhalte müssen in die Schulungen. Was muss/ kann ich voraussetzen?
Gestaltung von gesundheitsorientierten Angeboten auf Reisen. Wie
kann ich gesunde Ernährung, ausreichend Bewegung und aktive
Stressregulation jugendgerecht umsetzen?
Aktuelles zur rechtlichen Handhabung im Umgang mit Bildern und
Videos, die Jugendliche aufnehmen, anschauen und mit anderen
teilen!
Hier und heute
N.N.
Abenteuer und Spannung - indoor
Richtig schlechtes Wetter und keine Lust rauszugehen? Spiele und Interaktionen, die auch indoor Spaß machen und für Spannung sorgen.
Katja Rothmeier, BundesForum
18.30 Abendessen
20.00 It’s Showtime
Mit einem Best-Of der Workshops starten wir in einen bunten,
abwechslungsreichen Abend, der in einer After-Show-Party
mündet.
SONNTAG, 22. Februar 2015
8.00 Frühstück
9.00 1. teamertage-Barcamp
Zum ersten Mal möchten wir mit euch gemeinsam eine „Unkonferenz“ umsetzen. Bei dieser Arbeitsmethode mit offenen
Workshops entwickelt ihr zu Beginn die Inhalte und den Ablauf
selbst und gestaltet den weiteren Verlauf eigenständig. Wir sind
gespannt auf eure Ideen und freuen uns auf ein voneinander
und miteinander Lernen und Erleben!
Michel Roever, transfer
Andreas Prien, Wildfang
13:00 „Wie war’s?“
Auswertungsparcours zu den teamertagen 2015
13:30 Mittagessen und Abreise
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
1
Dateigröße
471 KB
Tags
1/--Seiten
melden