close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

- Wir kaufen Ihr altes Öl

EinbettenHerunterladen
Auftragsbestätigung per Fax an +49 (030) 9190 6761
Name, Vorname oder Firma
Straße und Hausnummer:
Postleitzahl und Ort:
Telefon, E-Mail
Umsatzsteuer-ID (wenn vorh.)
Erzeuger-Nr. (wenn vorh.)
Hiermit wünschen ich/wir die Abholung folgender Fraktionen:
Altöl
Altfett/Frittierfett
Menge:
Liter
Metall
Menge:
kg
Elektronik/EDV
Menge:
kg
Katalysatoren
Menge:
Stück
Paletten
Menge:
Stück
Gitterboxen
Menge:
Stück
Altpapier
Menge:
kg
Menge:
kg
Menge:
Stück
Ölfiter AVV 160107 pro 240 Liter MGB 81,30 Euro
Menge:
Stück
Ölhaltige Abfälle AVV 160708 pro 1000 Liter 142,50 Euro
Menge:
Stück
Bremsflüssigkeit AVV 160113 pro 200 Liter 58,30 Euro
Menge:
Stück
Frostschutzmittel AVV 160114 pro 200 Liter 46,80 Euro
Menge:
Stück
Ottokraftstoff/Benzin AVV 130702 pro 1000 Liter 142,50 Euro
Menge:
Stück
Kunststoff
Schweröl
Diesel
Art:
Alt-Reifen, PKW, 2,15 Eur/Stk.
LKW 18,20 Eur/Stk
Halogenfreie Bearbeitungsemulsionen AVV 120109 pro 1000 Liter 142,60 Euro
Heizöl/Dieselkraftstoffe AVV 130701 pro 1000 Liter 142,50 Euro
Menge:
Stück
Menge:
Stück
Zahlweg für Gutschriften:
Bankverbindung IBAN
Mit Ihrer Unterschrift akzeptieren Sie unsere AGB. Auftragnehmer ist die DRV. Köpenicker Str. 325 Haus 210 in 12555 Berlin. Die mit
Preisen hinterlegten Fraktionen verstehen sich als Kosten die an uns zu zahlen sind. Preise zzgl. MwSt.
Ort
Unterschrift/Stempel wenn vorhanden
Datum
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Gewerbetreibende.
1. Ankauf/Entsorgungsbedingungen für den Ankauf/Entsorgung von Sekundärrohstoffen
1.1. Altöle
Wir kaufen aufarbeitungsfähige Altöle auf Mineralölbasis (AVV 130110, 130205, 130206, 130208, 130207) an, welche auf keinen Fall mit Fremdstoffen wie
PCB, Emulsionen oder Bremsflüssigkeiten verunreinigt sein dürfen. Bei Verstoß hat der Verursacher die Entsorgungskosten zu tragen. Vergütet werden nur
Mengen ab 701 Liter pro Abholung. Das Altöl muss folgende Mindestanforderungen erfüllen: Wassergehalt <10%, Chlor < 0,2% nach DIN 51408, PCB <
20mg/kg nach DIN 12766, Schwefel < 0,6%, Sedimente < 1,0%, Flammpunkt > 61°C
Heizöl, Schweröl und Benzin-Dieselgemische müssen vor der Abholung angemeldet werden hier gelten individuell vereinbarte Ankaufpreise. Für
Abholaufträge die aus Gründen storniert werden müssen, bei denen das Verschulden beim Auftraggeber liegt (z.B. vereinbarte und nicht eingehaltene
Termine), berechnen wir eine Transportkostenpauschale von 150,00 Euro (zzgl. MwSt.). Bei Mengen bis 1000 Liter/ Abholung wird eine
Entsorgungspauschale von 120,00 Euro (zzgl. MwSt.) fällig. Sie erhalten in diesem Fall eine gesonderte Rechnung von unserem Verwertungspartner, der
Firma Baufeld. Überschreitet die Stand/Pumpzeit auf Grund der örtlichen Gegebenheiten beim Auftraggeber mehr wie 1Stunde, wird pro angefangener,
Stunde eine Standzeitpauschale von 50,00 Euro (zzgl. MwSt.) fällig. Befindet sich das Öl in Kleingebinden wie Flaschen und Kanistern, ist dies vor der
Abholung anzugeben. Bei Verstoss, wird eine Entsorgungspauschale in Höhe von 150,00 Euro zzgl. MwSt. fällig. Wird das Öl, nach
Auftrags/Abholbestätigung nicht geliefert, behält sich der Käufer das Recht auf Schadenersatz vor. Bei Nichtherausgabe der Ware, oder Lieferung von
Teilmengen wird ein Regress in Höhe von 195 Euro/cbm fällig. Der Regress berechnet sich auf die Differenz zwischen dem vereinbarten und nicht
gelieferten Teil der Ware. Die aktuellen Ankauf- und Entsorgungspreise für Heizöl, Kerosin, Schweröl und Benzin-Dieselgemische können sie vor
Auftragserteilung bei unserem Unternehmen anfragen.
1.1.1. Vereinbarte Altölvergütung (wenn nicht abweichend)
PLZ-Gebiet
51,53,55,59,71,91,12
Alle anderen PLZ-Gebiete
Menge Liter
1-1.000
120,00 Euro Entsorgungskosten
pauschal
Zahlung an Sie
Zahlung an Sie
1001-1500
35,04 €
21,02 €
1501-2500
52,54 €
31,52 €
2501-3000
140,06 €
113,80 €
3001-4000
168,00 €
136,50 €
4001-5000
210,14 €
182,00 €
5001-6000
280,00 €
227,50 €
6001-7000
336,00 €
273,00 €
7001-8000
392,00 €
318,50 €
8001-9000
448,00 €
364,00 €
9001-10000
504,00 €
409,50 €
1.2. Schweröl
Wir kaufen aufarbeitungsfähige Schweröle auf Mineralölbasis an, welche folgende Mindestanforderungen besitzen muss: Wassergehalt <10%, Chlor <
0,2% nach DIN 51408, PCB < 20mg/kg nach DIN 12766, Schwefel < 1,0%, Sedimente < 0,0%, Flammpunkt > 100°C Temperatur bei Abholung mindestens
80°C . Bei Verstoß hat der Verursacher die Kosten zu tragen. Für Sedimente berechnen wir 250,00 Euro /to Entsorgungskosten zzgl. MwSt., für
Feststoffe/Asphalt berechnen wir 350,00 Euro /to Entsorgungskosten zzgl. MwSt. Sollte das Schweröl nicht pumpfähig sein, oder die Mindesttemperatur
von 80°C nicht aufweisen, berechnen wir für die Dampfgestellung/Vorheizung 1.200,00 Euro/Tag zzgl. MwSt.
1.3. Speisefette
Wir kaufen nur pflanzliches Speisefett oder Speiseöl an welches auf keinen Fall mit Fremdstoffen verunreinigt sein darf. Vergütet werden nur Mengen ab 50
Liter pro Einzelabholung. Das Speisefett darf maximal 5% Wasser enthalten. Es dürfen keine Fremdstoffe wie Speisereste, Putzlappen, Plasteeimer etc.
enthalten sein. Erfüllt das Speisefett diese Anforderungen nicht, fordern wir vom Verursacher einen Regress von 90,00 Euro (zzgl. MwSt.) zuzüglich einer
Monatsmiete für gelieferte Behälter in Höhe von 5 Euro/ Monat (zzgl. MwSt.). Bei Mindermengen bis 49 Liter/Abholung, berechnen wir eine
Transportkostenpauschale von 60,00 Euro (zzgl. MwSt.). Wir arbeiten ausschliesslich mit Umleer/Wechselbehältern 120/240/1000 Liter IBC. Ein Absaugen
von Fetten aus Ihren Behältern ist nicht möglich.
1.4. Altpapier, Bücher, Kartonagen und Altkleider
Die Ware darf nicht nass, angebrannt, angeschimmelt, verstockt, mit Farben oder Ölen oder stark verunreinigt sein. Wir kaufen nur Altpapier an welches
maximal sechs Monate alt ist. Altkleider mit Rissen oder Altkleiderfetzen- sowie Stoffreste kaufen wir nicht an. Fremdstoffe wie Metalle, Bänder und
Schnüre sind zu entfernen.
1.5. Schuhe
Die Ware darf nicht nass, angebrannt, verstockt, angeschimmelt, mit Farben oder Ölen oder stark verunreinigt sein. Die Sohlen dürfen nicht angebrochen
sein oder Risse/Schnitte aufweisen.
1.6. Folien, CD DVD und Kunststoffe
Es dürfen maximal 5% materialfremde Anhaftungen am Kunststoff anhaften. Stark verschmutzte oder verbrannte Ware kaufen wir nicht an.
1.7. Gebrauchte EDV und Elektronik, Alt- und Buntmetalle
Die Ware muss nicht funktionsfähig und darf defekt sein. Wir kaufen keine Ware an deren Ummantelung überwiegend aus Holz besteht. Ware die
radioaktiv oder mit Farben oder Ölen Verunreinigt ist wird nicht angekauft. Ebenfalls kaufen wir keine Ware an die stark verrostet, angebrannt oder
verschmutzt ist. Die Ware darf keine expandierenden Gase oder Flüssigkeiten enthalten. Wir kaufen keine Waren an die militärisch genutzt werden oder
wurden, oder Sprengstoffe oder Treibmittel (Gasflaschen, Spraydosen etc.) enthalten oder enthalten könnten.
1.8. Altreifen und Gummiabfälle
Es werden nur Altreifen angekauft, die den Ankaufskriterien entsprechen. Altreifen die ungleichmäßig abgenutzt, Risse oder Schnitte haben, porös sind,
angebrannt sind oder Moosbewuchs verzeichnen werden grundsätzlich NICHT angekauft. Weiterhin keine Reifen die nicht mindestens 4mm Restprofiltiefe
an allen Stellen der Lauffläche aufweisen. Alle Altreifen die nicht ankauffähig sind, können nur entgeldpflichtig entsorgt werden. Sehen Sie sich dazu unsere
Preisliste im letzten Abschnitt der AGB an.
1.9. KFZ Katalysatoren
Bei Lieferung von Stückzahlen von mehr wie 10 Stück der gleichen Sorte wird ein gesonderter Ankaufpreis ermittelt oder die Ware zurück geschickt. Bei
Anlieferung von losen Monolithkernen erklärt sich der Partner der Waren mit folgendem Ablauf einverstanden:
Die Kerne werden vermahlen und nach der Vermahlung auf ihren Edelmetallgehalt hin analysiert. Nach Ermittlung des Edelmetallgehaltes wird ein
Ankaufpreis ermittelt und nach Maßgabe der AGB ausbezahlt. Eine Rücksendung von bereits verarbeitetem Material ist unmöglich. Bei Zusendung von
Material welches nicht ankaufbar ist, berechnen wir eine Aufwandspauschale on Höhe von 90,00 Euro zzgl MwSt.
1.10. Drucker- und Tonerpatronen
Es werden Drucker- und Tonerpatronen angekauft die in unserem Ankaufkatalog gelistet sind. Den Katalog können Sie bei uns schriftlich anfordern. Ware
die zerbrochen, beschädigt, angebrannt oder verrostet ist, wird nicht angekauft. Für Ware die unaufgefordert an uns geschickt wird und NICHT ankauffähig
ist berechnen für eine Entsorgungspauschale in Höhe von 15,00 Euro/kg zzgl. MwSt.
1.11. Altbatterien und Lithium Ionen Akkus
Wir kaufen nur Bleibatterien an. Wir kaufen keine alkalischen oder Einweg- Haushaltsbatterien an. Bei Anlieferung von alkalischen oder Einweg-Batterien
werden diese mit 55,00 Euro/kg zzgl. MwSt. in Rechnung gestellt.
1.12. Sondermetalle und Edelmetalle
Der Ankauf erfolgt nach folgendem Ablauf. Die eingesendeten Metalle werden von uns kostenlos analysiert. Nach der Analyse erstellen wir ein
Ankaufangebot für die Ware. Der Verkäufer hat die Möglichkeit, das Angebot innerhalb von 14 Werktagen anzunehmen oder abzulehnen. Bei Ablehnung
des Ankaufangebotes wird das Material auf Kosten des Verkäufers zurück gesandt.
1.13. Paletten und Gitterboxen
Es werden Euro-Gitterboxen, Euro-Paletten und Einweg Paletten angekauft, die den Ankaufkriterien entsprechen, die auf dieser Webseite veröffentlicht
wurden. Stark beschädigte, angebrannte und angeschimmelte Ware wird nicht angekauft.
1.14. Meteoriten und Chondriten
Es werden nur Steine mit eindeutigem Herkunftszertifikat der Meteorlogical Society angekauft, beziehungsweise Steine die im Meteoritical Bullentin
verzeichnet sind.
2. Entsorgungsleistungen
Unsere angebotenen Entsorgungs-Dienstleistungen, werden durch zertifizierte Entsorgungsfachbetriebe durchgeführt. Sie erhalten in jedem Einzelfall
einen Entsorgungsnachweis gemäß KrWG. Nach Auftragserteilung, erstellen wir eine Rechnung an Sie. Die Entsorgungs-Dienstleistungen werden erst
nach Eingang des Rechnungsbetrages auf unserem Konto durchgeführt. Für erteilte Aufträge die auf Grund eines Verschuldens des Auftraggebers nicht
durchgeführt werden können, berechnen wir eine Bearbeitungspauschale in Höhe von 35,00 Euro zzgl. MwSt. Für Fehlfahrten berechnen wir eine
Fahrtpauschale von 90,00 Euro zzgl. MwSt. Die aktuellen Entsorgungspreise finden Sie im letzten Abschnitt dieser AGB.
2.1. Entsorgung von Altreifen
Es werden nur Altreifen entsorgt die NICHT zerschnitten, verbrannt, vermoost oder stark porös sind. Für Reifen die diese Merkmale aufweisen, berechnen
wir eine Entsorgungspauschale in Höhe von 22,00 Euro/Stück zzgl. MwSt.
2.2. Ölfilter
Wird die Entsorgung von Ölfiltern beauftragt, dürfen in die zur Verfügung gestellten Behälter ausschließlich Ölfilter eingefüllt werden. Bei Verunreinigung
des Behälters mit anderen Stoffen, berechnen wir eine Entsorgungspauschale in Höhe von 175,00 Euro/ pro 240L MGB zzgl. MwSt.
2.3. Ölhaltige Betriebsmittel
Wird die Entsorgung von ölhaltigen Betriebsmitteln beauftragt, dürfen in die zur Verfügung gestellten Behälter ausschließlich ölhaltige Betriebsmittel
eingefüllt werden. Bei Verunreinigung des Behälters mit anderen Stoffen, berechnen wir eine Entsorgungspauschale in Höhe von 175,00 Euro/ pro 240L
MGB zzgl. MwSt.
3. Abholung der Ware
Der Verkäufer wird über die Webseite des Käufers einen Online-Abholauftrag über ein eigens dafür geschaffenes Online-Formular erteilen. Das OnlineFormular wird mit den angegebenen Daten an den Verwertungspartner des Käufers weiter geleitet. Der vom Käufer beauftragte Verwertungspartner wird
die Ware beim Verkäufer abholen. Die Kosten für den Transport und die Behälterstellung sind auf der Webseite des Käufers ersichtlich. Der Verkäufer wird
dafür Sorge tragen, das der vom Käufer beauftragte Verwertungspartner ungehinderten Zugang zur Ware erhält. Eine Selbstanlieferung, von Waren ist
ausdrücklich nicht möglich und untersagt, da hier die besonderen gesetzlichen Bestimmungen des KrWG und der AltölVO einzuhalten sind.
4. Abrechnung und Gutschrift
Nach Abschluss des Pumpvorganges, erhält der Verkäufer sowie der Käufer eine Kopie des Original-Übernahmescheines/Entsorgungsnachweises. Dieser
ist sowie die vorab vereinbarten Ankaufpreise sind Grundlage für die Ermittlung des Vergütungsanspruches. Die Zahlung erfolgt grundsätzlich unbar per
Überweisung, PayPal, Bitcoin-Code oder Western-Union. Etwaige Kosten des Zahlungsverkehrs hat der Verkäufer zu tragen. Diese werden ggf. von der
fälligen Vergütung in Abzug gebracht. Bei Zahlung der Vergütung per Virtual Money (Bitcoin, Peercoin etc.) gilt der aktuelle Kurs Euro/VT der auf der
Internetseite https://www.cryptsy.com angebene Kurs zum Tag der Abrechnung. Unser Unternehmen stellt ein umfangreiches Informationsportal unter
www.mitbitcoinszahlen.de zur Verfügung.
4.1. Kosten
Die Kosten für den Zahlungsverkehr berechnen sich wie folgt: Überweisung 0,20 Euro, PayPal 4,50 Euro/Transaktion, Bitcoin-Wallet 10,00
Euro/Transaktion, Western-Union 25,00 Euro/Transaktion bis 500 Euro darüber hinaus individuelle Vereinbarung. Für Korrektur- und Zweitabschriften von
Rechnungen/Gutschriften berechnen wir eine Pauschale in Höhe von 3,00 Euro zzgl. MwSt.
4.2. Fake-Firmen/Geldwäschegesetz
Wir zahlen keine Gutschriftsbeträge an Fake-Firmen aus. Sollten Gutschriften nicht ordungsgemäß postalisch zugestellt werden können, oder der
begründete Verdacht vorliegen, das die Firma des Auftraggebers nicht existent, und/oder abgemeldet und/oder insolvent ist, werden Gutschiftsbeträge auf
Grund des Verdachtes auf Verstoss gegen das Geldwäschegesetz einbehalten. Die Gutschiftsbeträge werden erst ausbezahlt, wenn der Auftraggeber mit
geeigneten Unterlagen (Finanzamt/Gewerbeamt) nachweist das es sich bei seinem Betrieb um einen ordentlichen Gewerbebetrieb handelt.
5. Eigentum an der Ware
Der Verkäufer sichert mit Abgabe des Online-Abholauftrages an den Käufer zu, dass er der rechtmäßige Eigentümer der Ware ist oder berechtigt ist, dem
Käufer das Eigentum an der Ware zu verschaffen bzw. dass der Verkauf und die Eigentumsübertragung mit Wissen und Zustimmung des Eigentümers
erfolgt. Der Verkäufer stellt den Käufer von sämtlichen Ansprüchen Dritter frei, die in Bezug auf etwaige an der Ware bestehende Rechte geltend gemacht
werden. Das Eigentum an der Ware geht in dem Moment der Erteilung des Online-Abholauftrages durch den Verkäufer auf den Käufer über. Der Trade-in
hat keinerlei Beziehung zu oder Auswirkung auf etwaige vom Verkäufer abgeschlossene Verträge oder andere mit der Ware verbundene vertragliche
Verpflichtungen. Weder übernimmt der Käufer laufende Verträge und die daraus entstehenden Zahlungspflichten noch sonstige Zahlungsverpflichtungen
z.B. im Rahmen von Ratenkaufverträgen. Annahmegut im Sinne der AGB stellen sämtliche Wertstoffe und gebrauchte Güter dar die auf der Webseite des
Käufers angegeben werden. Der Käufer und/oder die mit ihr verbundenen Lizenzpartner behalten sich das Recht auf Ablehnung von Annahmegütern vor.
6. Preisliste für Entsorgungsleistungen
Halogenfreie Bearbeitungsemulsionen AVV 120109 pro 1000 Liter 145,60 Euro
Ölhaltige Abfälle AVV 160708 pro 1000 Liter 142,50 Euro
Heizöl/Dieselkraftstoffe AVV 130701 pro 1000 Liter 142,50 Euro
Ottokraftstoff/Benzin AVV 130702 pro 1000 Liter 142,50 Euro
Schlämme aus Abscheideranlagen AVV 130502 pro 1000 Liter 153,75 Euro
Bremsflüssigkeit AVV 160113 pro 200 Liter 58,30 Euro
Frostschutzmittel AVV 160114 pro 200 Liter 46,80 Euro
Aufsaugmaterialien AVV 150202 pro 240 Liter MGB* 81,30 Euro
Ölfiter AVV 160107 pro 240 Liter MGB 81,30 Euro
PKW Altreifen AVV 160103 pro Stück 2,15 Euro
LKW und LLKW Altreifen AVV 160103 pro Stück 18,20 Euro
Altöl auf Mineralölbasis AVV 130110 Mengen bis 1000 Liter 120,00 Euro
* MGB= Umleerbehälter/Deckelfass
7. Haftung
Der Käufer hat nur Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit zu vertreten. Soweit eine zurechenbare Pflichtverletzung auf einfacher Fahrlässigkeit beruht und eine
wesentliche Vertragspflicht schuldhaft verletzt ist, ist die Schadenersatzhaftung des Käufers auf den vorhersehbaren Schaden, der typischerweise in
vergleichbaren Fällen eintritt beschränkt. Für den Fall der Tötung, der Verletzung der Gesundheit oder des Körpers haftet der Käufer nach den gesetzlichen
Bestimmungen.
8. Schadenersatz für Fake-Aufträge
Für das Einstellen von Fake-Ausschreibungen und/oder Fake-Angebote/n und/oder Fake-Vertragsabschlüsse/n, berechnen wir pro Einzelfall, einen
Regress in Höhe von 5.001,00 Euro zzgl. MwSt. unter Ausschluss des Fortsetzungszusammenhangs. Weiterhin stellt der Portalbetreiber Strafantrag wegen
Betruges, gegen den Verfasser von Fake-Einträgen. Die IP-Adresse des Rechners des Users/Portalnutzers, wird während der Sitzung gerichtsverwertbar
gespeichert.
9. Schlussbestimmungen
Der zwischen des Käufers und dem Verkäufer geschlossene Vertrag unterliegt deutschem Recht. Die Geltung des UN-Kaufrechts wird ausgeschlossen. Ist
der Verkäufer Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich rechtliches Sondervermögen ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle
aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar resultierenden Streitigkeiten, derjenige der sich aus dem Geschäftssitz von des Käufers zum
Zeitpunkt des Vertragsschlusses ergibt. Gleiches gilt wenn ein Verkäufer keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, ein Verkäufer nach
Vertragsabschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in das Ausland verlegt hat oder sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum
Zeitpunkt der Klageerhebung unbekannt ist. Als Gerichtsstand gilt Berlin als vereinbart.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
2
Dateigröße
107 KB
Tags
1/--Seiten
melden