close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

06.02.2015 - Stadt Salzkotten

EinbettenHerunterladen
AMTSBLATT
FÜR DIE
STADT SALZKOTTEN
26. Jahrgang, Nr. 02
Herausgegeben am 06.02.2015
Inhalt
1.) Aufruf zur Bewerbung um ein Schiedsamt für das Gebiet der Stadt Salzkotten
Herausgeber: Stadt Salzkotten, Der Bürgermeister,
Postfach 15 62, 33146 Salzkotten,
Telefon (0 52 58) 5 07-0
Interessenten können das Amtsblatt kostenlos bei der Stadtverwaltung abholen bzw. sich
gegen Erstattung der Portokosten zusenden lassen. Zudem besteht die Möglichkeit das
Amtsblatt im Internet unter www.salzkotten.de abzurufen.
Amtsblatt
für die Stadt Salzkotten
06.02.2015
26.Jg./Nr. 02/S. 2
Bekanntmachung
Aufruf zur Bewerbung um ein Schiedsamt für das Gebiet der Stadt Salzkotten
Interessierten Personen wird hiermit die Gelegenheit gegeben, sich um dieses Schiedsamt
zu bewerben und sich zur Wahl zu stellen .
Die Schiedspersonen sind dazu berufen , Schlichtungsverfahren in bürgerlichen
Rechtsstreitigkeiten und in Strafsachen durchzuführen , soweit ihre Zuständigkeit dafür in den
einschlägigen Vorschriften geregelt ist.
Die Aufgaben des Schiedsamts nehmen die Schiedspersonen ehrenamtlich wahr. Der Rat
der Stadt Salzkotten wählt die Schiedspersonen für die Dauer von fünf Jahren. Die Wahl
bedarf der Bestätigung durch den Direktor des Amtsgerichts Paderborn .
Die Eignung für das Schiedsamt ist in § 2 des Gesetzes über das Schiedsamt in den
Gemeinden des Landes Nordrhein-Westfalen (Schiedsamtsgesetz NRW) festgelegt .
Demnach muss die Schiedsperson nach ihrer Persönlichkeit und ihren Fähigkeiten für das
Amt geeignet sein . Schiedsperson kann nicht sein , wer die Fähigkeit zur Bekleidung
öffentlicher Ämter nicht besitzt oder unter Betreuung steht. Schiedspersonen sollen
mindestens 30 Jahre aber nicht über 70 Jahre alt sein und in dem Schiedsamtsbezirk ihren
Wohnsitz haben.
Schriftliche formlose Bewerbungen mit Angabe von
•
•
•
•
•
•
Name, Vorname , Geburtsname
Anschrift
Geburtstag und Geburtsort
Beruf
Lebenslauf
Telefonnummer, soweit vorhanden E-Mail-Adresse
können bis zum 31.03.3015 bei der Stadt Salzkotten, Fachbereich 111 , Marktstr. 8, 33154
Salzkotten , eingereicht werden .
Allgemeine Informationen zum Schiedsamt sind im Internet unter www.schiedsamt.de
abrufbar. Außerdem ist im Bürgerbüro eine Informationsbroschüre zum Schiedsamt
erhältlich .
Bei dieser neuen Aufgabe wird
gewährleistet.
die
Begleitung
durch
den jetzigen
Schiedsmann
Für Rückfragen stehen Ihnen auch gerne Frau Müller (05258/507 -1126) oder Herr
Peitzmeier (05258/507 -1127) zur Verfügung .
t en,: 12015
Ulrich Berg r
Bürgermeister
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
2
Dateigröße
342 KB
Tags
1/--Seiten
melden