close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Kursangebot - Gymnasium an der Schweizer Allee

EinbettenHerunterladen
Nachmittags am GadSA …
Hausaufgaben- und Lernzeiten
und AGs
Schuljahr 2014/15
2.Halbjahr
Jahrgangsstufen 5-9
Ansprechpartner:
Herr Robertz
Die Informationen zu den Förderkursen finden Sie auf www.gadsa.de unter
Lernen – Individuelle Förderung - Förderunterricht.
1
Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,
im ersten Halbjahr dieses Schuljahrs gab es über 250 Anmeldungen für die AGs und die
Hausaufgaben- und Lernzeiten. Wir hoffen, dass auch im zweiten Halbjahr viele Schülerinnen und
Schüler unsere Angebote wahrnehmen. Also: Willkommen im zweiten Halbjahr des Schuljahres in
unserer Übermittagsförderung mit teilweise veränderten und neuen Angeboten. Entspannt Dinge
lernen, sich für Neues interessieren, gemeinsam mit Kameraden besser werden – mit neuer
Energie geht’s ins Frühlings- und Sommerhalbjahr. Und nachmittags wird’s am GadSA so richtig
frühlingshaft bunt!
Das neue Programm gilt ab dem 9. Februar 2015, also ab dem Montag der zweiten
Unterrichtswoche des zweiten Halbjahrs. Bis zum 6. Februar laufen das bisherige AGProgramm sowie die Hausaufgaben- und Lernzeiten mit den Teilnehmerinnen und
Teilnehmern des ersten Halbjahrs weiter. Weitere Details entnehmen Sie bitte den wichtigen
Informationen im Anschluss an die Übersicht der Kurse.
Alle interessierten Schülerinnen und Schüler müssen für Kurse im 2. Halbjahr neu
angemeldet werden, auch wenn Sie die gleichen Kurse besuchen wie im ersten Halbjahr. Die
Schülerinnen und Schüler werfen die Anmeldungen für das 2. Halbjahr bitte bis zum Mittwoch,
4. Februar in den 13+Briefkasten vor Raum 129 oder geben die Anmeldungen Herrn Robertz
persönlich. Spätere Anmeldungen bitte nur noch persönlich an Herrn Robertz. Bitte beachten Sie
den neuen Stundenplan Ihres Kindes für das 2. Halbjahr.
Alle Fragen zu den AGs beantwortet Herr Robertz jederzeit gerne, um alle Fragen zu den
Förderkursen kümmert sich Frau Dr. Fey-Wickert.
Mittagspause
Die Schülerinnen und Schüler können weiterhin täglich zwischen 13.15 und 13.45 Uhr ein warmes
Mittagessen zu sich zu nehmen, um gestärkt in den Nachmittag zu starten. Die Bestellung des
Mittagessens erfolgt wie bereits im 1. Halbjahr. Bei Fragen helfen gerne Frau Thül und Herr
Robertz weiter.
Informationen zu den Förderkursen Deutsch, Englisch, Französisch, Latein und Mathematik
für die Jahrgangsstufen 6-9 finden Sie ebenfalls unter www.gadsa.de z.B. unter Lernen –
Individuelle Förderung - Förderkurse.
2
Kursangebot AGs und Lern- und Hausaufgabenzeiten
Wenn Sie bei einem Kurs, der eine AG mit der Hausaufgaben- und Lernzeit kombiniert, nicht die
Teilnahme Ihres Kindes an der Hausaufgaben- und Lernzeit wünschen, vermerken Sie dies bitte
auf der Anmeldung.
Montag-Freitag: Aktivitäten der Schülerbücherei
In der Schülerbücherei gibt es viele interessante Bücher, die du kostenlos ausleihen kannst.
Außerdem finden dort die verschiedensten Aktivitäten statt. So haben die Schülerinnen und
Schüler zusammen mit Frau Jonasson schon einen Kurs zur Leseförderung angeboten, im
Kindergarten vorgelesen, Bücher vorgestellt, eine Rallye durchgeführt und vieles mehr.
Wenn du in der 7., 8. oder 9. Klasse bist und Lust hast, in der Schülerbücherei mitzuhelfen, melde
dich bitte bei Frau Jonasson.
Das aktuelle Programm der Schülerbücherei für das Schuljahr 2014/ 2015 kannst du als Aushang
an der Büchereitür (Raum 127) oder auf der Seite der Schülerbücherei auf der Schulhomepage
(www.gadsa.de) finden. Hier stehen auch noch ausführlichere Informationen zur Bücherei, den
Aktivitäten und dem Büchereiteam.
Für Klassen: 7-9, Ansprechpartner: Frau Jonasson
Lerne ein Instrument am GadSA
Endlich könnt ihr ein Musikinstrument am GadSA lernen. Die Musiklehrer der städtischen
Musikschule Dortmund kommen direkt zu euch an die Schule. Entscheidet euch für ein Instrument
und es kann losgehen. Zunächst könnt ihr gerne ein anderes 13+ Angebot wählen, das ihr
problemlos verlassen könntet, wenn ihr euch dafür entscheidet ein Instrument zu lernen.
Für: Klassen 5
Ansprechpartner am GadSA: Herr Reichartz, Herr Tillmanns
Kursleiter: Je nach Instrument
Tag/ Zeit: nach Absprache, zeitnah zum Unterricht
Kosten: Je nach Anmeldezahl:
• Gruppenunterricht mit 5 Schülern (45 Minuten): 20,00 €/Monat + Instrumentenleihgebühr (5,5€
bis 10€/Monat)
• Gruppenunterricht mit 3-4 Schülern (45 Minuten) nach Rücksprache mit den Eltern:
29,50€/Monat + Instrumentenleihgebühr
• Gruppenunterricht mit 2 Schülern (45 Minuten) 40€/ Monat nach Rücksprache mit den Eltern
• Weitere Angebote auf Anfrage
Kündigungen sind zum 31.12. - 30.04. - 31.08. mit einer Frist von 6-8 Wochen möglich
The GadSA Debating Society
Would you like to speak English more fluently? Would you like to prepare for a longer stay in an
English-speaking country? Would you like to feel at ease in spoken interaction in English? Or
would you simply like to prepare for the soon-to-come compulsory oral exams?
The main aim of the GADSA Debating Society is to practise and improve your oral communication
skills. To do so we will discuss topics of your choice, current affairs and a variety of baffling
intricacies of every-day-life in English speaking countries. Hopefully, you will be able to profit from
taking part in our debates, not only abroad but also with regard to your performance at school.
Would you like to find out more? Then join the GADSA Debating Society.
If you are interested, please contact Mr. Kurtenbach.
Für Klassen: 8-9, Sek. II, Kursleiter: Herr Kurtenbach, Englischlehrer
3
Debattier Club
Wer reden kann, kann gemeinsam mit anderen etwas bewegen!
Deshalb komm zum Debattier Club!
Du redest gern? Du hast Interesse daran mit anderen nach Regeln zu streiten und Dich zu
messen? Dann bist Du hier genau richtig! Im Debattierclub lernst Du das Debattieren! Aktuelle
politische Themen, aber auch Themen, die Dich persönlich angehen (z.B. das Schulleben) werden
hier debattiert. Einmal im Jahr hast Du dann die Möglichkeit, dich zunächst mit deinen Mitschülern
zu messen und am Ende vielleicht sogar im Regionalen- und Bundesweiten Wettbewerb von
Jugend debattiert gegen Schulen aus NRW und letztlich ganz Deutschland anzutreten und Deine
Debattierfähigkeit unter Beweis zu stellen.
Bei Interesse bitte Kontakt mit Frau Köhne
Für Klassen: 7-9, Kursleiterin: Frau Köhne, Deutschlehrerin
Kletter-AG für die Oberstufe
Komm zur KLETTER-AG des GadSA in die Kletterhalle Bergwerk, Emscherallee 33, 44369
Dortmund (Huckarde). Anfahrt: U 47 Aplerbeck bis Buschstraße, 35 Min. Fahrtzeit Kosten: 8 Euro
(ermäßigter AG-Eintritt). Termine nach Absprache. Teilnahme nur nach persönlichem Gespräch
mit Frau Polarczyk!
Bei Interesse bitte Kontakt mit Frau Polarczyk
Für: Oberstufe
Kursleiterin: Frau Polarczyk
Diplom-Kurs Babysitting
in Kooperation mit der Albrecht-Dürer-Realschule, dem Familienbüro Aplerbeck und der
Katholischen Familienbildungsstätte
Dieser Kurs findet am 7. und 14. März 2015 statt, jeweils von 9.00 – 14.30 Uhr. Hier erlernt ihr die
wichtigsten Kenntnisse über den Umgang mit Babys und Kleinkindern und könnt dann später
sicherer und besser mit euren Schützlingen umgehen. Am Ende des Kurses erhaltet ihr nach
bestandener kleiner Prüfung ein Babysitter-Diplom. Damit könnt ihr euch dann in der BabysitterVermittlung des Familienbüros Aplerbeck aufnehmen lassen. Der Kurs ist auch für Schülerinnen
und Schüler der Realschule in Aplerbeck gedacht und wird angeboten in Zusammenarbeit mit dem
Familienbüro Aplerbeck und der Katholischen Familienbildungsstätte.
Zu weiteren Details bitte aktuelle Aushänge beachten.
Für Klassen: ab Jgst. 9
Kosten: 10 €
Ansprechpartner: Herr Robertz
Kursleiterin: Frau Gaupp, Katholische Familienbildungsstätte
4
Französisch zum Schnuppern
Eine spielerische Einführung in die französische Sprachen und Kultur. Mit Spaß die ersten
Vokabeln erlernen, so dass man am Ende des Kurses die ersten Sätze auf Französisch spricht.
Die französische Kultur und einfache Lieder runden die AG ab – der Spaß steht immer im
Vordergrund. Jeder Teilnehmer kann für sich entscheiden, ob ihm diese Sprache gefällt, vielleicht
bekommt man dann Lust auf mehr Französisch und Frankreich!
Genauer Termin (Wochentag, 7. oder 8. Stunde) nach Rücksprache der interessierten Teilnehmer
mit Herrn Robertz/Frau Wojcinski.
Für Klassen: 5
Kursleiterin: Frau Wojcinski
Kosten: 30 €, für Mitglieder des Fördervereins 25 €
Kursnummer: 205
Es folgen die nach Wochentagen sortierten Angebote.
Die Kurse beginnen ab dem 9. Februar 2015!
Verlängerte Förderzeit bis 16.30 Uhr
Sollten Sie für Ihr Kind an einem Wochentag regelmäßig eine Betreuung über 15.15 Uhr hinaus
benötigen, kontaktieren sie bitte Herrn Robertz, da eine verlängerte Förderzeit u.U. nach
Absprache organisierbar ist.
Montag
Montag, 13.45 – 15.15 Uhr: Lern- und Hausaufgabenzeit
Die Teilnehmer fertigen ab 13.45 Uhr ihre aktuellen Hausaufgaben an, lernen und üben. Die
Gruppen werden durch qualifizierte und bewährte erwachsene Mitarbeiterinnen und durch
engagierte Schülerinnen und Schüler der Oberstufe bzw. der Klassen 9 betreut.
Damit die Betreuer die Vollständigkeit der Hausaufgabenerledigung überprüfen können, muss
jeder Teilnehmer ein übersichtliches Hausaufgabenheft (Schulplaner) führen. Die Richtigkeit der
Aufgabenlösung kann nur stichprobenartig kontrolliert werden. Die Teilnehmer erhalten bei Bedarf
leichte Unterstützung bei fachlichen Problemen; eine qualifizierte Nachhilfe kann jedoch nicht
geleistet werden.
Eine vorzeitige Entlassung aus der Betreuung kann generell auf Grund einer Vereinbarung bei der
Anmeldung oder im Einzelfall auf Grund einer schriftlichen Nachricht der Eltern erlaubt werden.
Bei vorzeitiger Erledigung der Hausaufgaben besteht die Möglichkeit zu betreuter spielerischer
Betätigung (Gesellschaftsspiele, Tischtennis oder andere Gruppenspiele auf dem Schulhof).
Für Klassen: 5-7
Kursleiterin: Frau Wojcinski, Frau Kron, Frau Räbber u.a.
Kosten: 30 €, für Mitglieder des Fördervereins 25 €
Kursnummer: 101
5
Montag, 13.45 – 15.15 Uhr: 10-Finger-Tastaturtraining und Lern- und Hausaufgabenzeit
Wer später schnell am Computer schreiben und dabei fast nur Volltreffer landen will, der kann in
diesem Kurs viel lernen. Dazu gehört allerdings zunächst viel Fleiß und Konzentration. Lohnt sich
aber, wenn man später viiiiiiiiele Anschläge pro Minute hinbekommt, während die Kollegen noch
die Buchstaben suchen. Nach erfolgreichem Abschluss gibt es eine Materialmappe zum
Nachschlagen und Mitnehmen. Geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene!
Zuerst Tippen, ab 14:30 Uhr Hausaufgaben und Lernen, oder andersrum!
Für Klassen: 5-9
Kursleiterin: Frau Kron
Kosten: 30 €, für Mitglieder des Fördervereins 25 €
Kursnummer: 102
Montag, 13.45 – 15.15 Uhr: Filzen und Stoff- und Seidenmalerei und Lern- und
Hausaufgabenzeit
Filzen ist in! Und Malen war noch nie out! Gefilzt wird, was gefällt: von Handy-Taschen über
Schlüsselanhänger bis zu weiteren kreativen modischen Accessoires. Und auch gemalt werden
kann in diesem Kurs, auf Stoff (z.B. auf T-Shirts) Seide und auch auf Porzellan. Schwerpunkte
können individuell mit der Kursleiterin abgesprochen werden. Erst kreativ sein, dann
Hausaufgaben und Lernen, oder auch andersrum.
Es fallen zusätzliche Materialkosten an.
Für Klassen: 5-8
Kursleiterin: Frau Räbber
Kosten: 30 €, für Mitglieder des Fördervereins 25 €, plus 15 € Materialkosten Kursnummer: 103
Montag, 13.45 – 15.15 Uhr: Jungen-AG
Raufen nach Regeln. Toben im Wald. Draußen schnitzen, am Feuer sitzen und etwas brutzeln.
Eine Brücke bauen. Und viel Spaß haben und Gemeinschaft erleben.
Wer in der 5 oder der 6 ist, kann sich anmelden, wenn er keine Angst vor schmutziger oder nasser
Hose und Shirt hat. Auch den einen oder anderen blauen Fleck oder eine kleine Schramme sollte
man in Kauf nehmen können.
Für Klassen: 5-6
Kosten:
10 €
Kursleiter: Peter Mathias, Schulsozialarbeiter
Kursnummer: 104
Montag, 14.00 – 15.00 Uhr: Tennis für Einsteiger
In Kooperation mit dem
Tennisverein RW Aplerbeck und der Tennisschule Trotsko
In diesem Kurs für Anfänger kann man ausprobieren, ob einem Tennis Spaß macht, und man
kann schon viel lernen. Der Kurs findet in Kooperation mit der Tennisschule Trotsko statt. Es
werden die Plätze des benachbarten Tennis-Clubs genutzt (Hallenplatz ab ca. Herbstferien). Die
maximale Teilnehmerzahl pro Kurs ist auf 6 Teilnehmer begrenzt. Es stehen Schläger und Bälle
zur Verfügung, angemessene Sportschuhe sollten aber mitgebracht werden.
Durch die Anmeldung erlauben die Eltern ihrem Kind nach der Mittagspause selbstständig zur
Tennisanlage zu gehen. Der Kurs endet um 15:00 Uhr an der Tennisanlage.
Für Klassen: 5-6
Kursleiter: Mitarbeiter der Tennisschule Trotsko
Ort: Tennisanlage Rot-Weiß Aplerbeck
Kosten: 30 €, für Mitglieder des Fördervereins 25 €, plus 25 € Hallengebühren Kursnummer: 105
6
Montag, 13.45 – 15.15 Uhr: Impro-Theater-AG
Tauche ein in die bunte Welt des Theaters. Wir machen Theatersport! Theaterspielen ohne
Textlernen? Auf die Bühne gehen, ohne zu wissen, was wir da eigentlich machen? Das geht!
Kreativität pur: Auf die Plätze, fertig - Impro!
Theater-AG für Klassen: 5-9
Kursleiterin: Frau Zimmermann, Theaterpädagogin
Kosten: 30 €, für Mitglieder des Fördervereins 25 €
Kursnummer: 106
Dienstag
Am eigentlich ersten Termin, dem 10. Februar 2015, ist unterrichtsfrei. Aus diesem
Grund starten die Dienstags-Kurse erst am 17. Februar 2015!
Dienstag, 13.45 – 15.15 Uhr: Lern- und Hausaufgabenzeit
Beschreibung s. Montag
Für Klassen: 5-7
Kursleiterin: Frau Wojcinski u.a.
Kosten: 30 €, für Mitglieder des Fördervereins 25 €
Kursnummer: 201
Dienstag, 13.45 – 15.15 Uhr: AG Schülerzeitung und Lern- und Hausaufgabenzeit
Die Schülerzeitung des GadSA. Auf Papier? Online? Und mit welchen Themen? Und mit welchen
Fotos? Ihr entscheidet mit. Könnt Ihr diesen Info-Text besser schreiben als er hier steht? Dann
schnell anmelden! Redaktionszeit in der 7. und/oder 8. Stunde, alternativ Hausaufgaben- und
Lernzeit. Bitte Rücksprache mit Frau Bieling.
Für Klassen: 5–9
Kursleiterin: Frau Bieling, Deutschlehrerin
Kosten: 0 €
Kursnummer: 202
Dienstag, 13.45 – 15.15 Uhr: Viele Köche kochen keinen Brei – Kochen mit Peter!
Schnelle Gerichte für zu Hause und am Grill, die schmecken und die auch gesund sind. Kartoffeln,
Nudeln, Reis, Couscous mit Obst, Gemüse, Fisch oder auch Fleisch können von Euch schonend
zubereitet werden. Als Suppe, Eintopf, Auflauf, normales Tellergericht oder auch als Süßspeise
serviert und gemeinsam gegessen. Aufräumen und Spülen gehört natürlich auch dazu.
Ein Rezeptheft für die Teilnehmer/innen gibt es dann auch.
Der Kurs findet in der Küche des Jugend- und Freizeitzentrums Aplerbeck, gegenüber unserer
Schule, statt. Erster Treffpunkt am Büro von Herrn Mathias / Selbstlernzentrum.
Für Klassen: 5-8
Kursleiter: Herr Mathias, Schulsozialarbeiter
Kosten:
20 €, für Mitglieder des Fördervereins 15 €
Kursnummer: 203
7
Dienstag, 13.45 – 15.15 Uhr: Gehirnjogging und Lern- und Hausaufgabenzeit
Zum Gehirnjogging lädt Dich diese AG ein. Hier werden Deine „grauen“ Zellen trainiert. Mit
Spielen, lustigen Rätseln und kleinen Aufgaben wird Dein Gedächtnis in Schwung gebracht und
Deine Konzentration gefördert.
In der 7. Stunde findet die AG statt, danach bei Bedarf Hausaufgabenbetreuung.
Für Klassen: 5–7
Kursleiterin: Frau Kron, Erzieherin und Entspannungspädagogin
Kosten: 30 €, für Mitglieder des Fördervereins 25 €
Kursnummer: 204
Dienstag, 13.45 – 15.15 Uhr: Nähwerkstatt - Schönes aus Stoff
Du erlernst den Umgang mit der Nähmaschine und kannst einen Nähmaschinenführerschein
absolvieren. Danach geht es kreativ nach deinen Wünschen weiter. Handytasche, Loopschal oder
ein schöner Rock. Wir setzten Deine Ideen um und zaubern ganz besondere Einzelstücke. Es
fallen 25 € Materialkosten an. Teilnehmerinnen des ersten Halbjahrs können nur teilnehmen, wenn
noch Plätze frei sind. Evtl. wird bei Interesse/Bereitschaft wieder ein zweiter Kurs ab 15.15 Uhr
eingerichtet, deshalb auf jeden Fall anmelden!
Für Klassen: 5-9
Kursleiterin: Frau Krüger, Designerin
Kosten: 30 €, für Mitglieder des Fördervereins 25 €, plus 25 € Materialkosten Kursnummer: 205
Dienstag 13.45 – 15.15 Uhr: Yoga und Lern- und Hausaufgabenzeit
In dieser AG wird Dir die Möglichkeit gegeben, Yoga kennen zu lernen. Durch ein ausgeglichenes
Programm fällt es Dir leichter, zu entspannen und Du wirst beweglicher.
Yoga optimiert nicht nur Deine Koordinationsfähigkeit und Dein Gleichgewichtsgefühl, sondern
verbessert auch noch Deine Konzentration. Klangschalen und kleine Fantasiereisen fließen in die
Stunde mit ein.
Erst Hausaufgaben machen, dann bei Yoga in der 8. Stunde entspannen …
Für Klassen: 5-9
Kursleiterin: Frau Kron, Entspannungspädagogin und PM-Trainerin
Kosten: 30 €, für Mitglieder des Fördervereins 25 €
Kursnummer: 206
Mittwoch
Mittwoch, 13.45 – 15.15 Uhr: Lern- und Hausaufgabenzeit
Beschreibung s. Montag
Für Klassen: 5-7
Kursleiterin: Frau Wojcinski u.a.
Kosten: 30 €, für Mitglieder des Fördervereins 25 €
Kursnummer: 301
Mittwoch, 13.45 – 15.15 Uhr: Akrobatik
In diesem Kurs geht es in der Sporthalle spektakulär zur Sache: nach einem intensiven
Aufwärmen, auch mit Elementen aus dem Krafttraining, werden Bodenturnelemente, z.B.
Flugrollen, und Pyramiden einstudiert. Jeder muss sich auf jeden verlassen können, dann wird’s
bestimmt zirkusreif!
Für Klassen: 5–7
Kursleiterin: Frau Idowu, Akrobatik- und Cheerleading-Coach
Kosten: 30 €, für Mitglieder des Fördervereins 25 €
Kursnummer: 302
8
Mittwoch, 13.45 – 15.15 Uhr: Doppelkopf und andere Kartenspiele und Lern- und
Hausaufgabenzeit
Falls Du gerne Karten spielst, bist Du in dieser AG genau richtig. Hier stehen Spaß und Spiel im
Vordergrund. Nach kurzer Zeit sind Dir Begriffe, wie „Karlchen“, „Schweinchen“ und „Fuchs
gefangen“ keine Fremdwörter mehr.
Für Klassen: 5-7
Kursleitung: Frau Kron
Kosten: 30 €, für Mitglieder des Fördervereins 25 €
Kursnummer: 303
Mittwoch, 13.45 – 15.15 Uhr: Computerkurs und Lern- und Hausaufgabenzeit
In diesem Kurs erfahren die Teilnehmer mehr darüber, wie man den Computer sinnvoll (u.a. auch
für schulische Zwecke) nutzen kann. Kenntnisse werden für die Bedienung der Textverarbeitung
mit Word, der Tabellenkalkulation mit Excel und einer einfachen Datenbankverwaltung mit Works
vermittelt. Bei der Vorbereitung von Referaten helfen die systematische Internetrecherche und das
Präsentationsprogramm PowerPoint. Außerdem erhalten die Teilnehmer Grundlagenkenntnisse
über die Handhabung des Windows-Systems.
Der Computerkurs findet von 13:45 – 14:30 Uhr statt, danach geht’s in die Hausaufgaben- und
Lernzeit.
Für Klassen: 5-6
Kursleiter: Max Saager, Schüler der Q1
Kosten: 30 €, für Mitglieder des Fördervereins 25 €
Kursnummer: 304
Mittwoch, 13.45 – 15.15 Uhr: Schach für Anfänger
Die Teilnehmer sollten das ernsthafte Interesse besitzen, das Schachspiel systematisch zu
erlernen. Unter gezielter Anleitung eines sehr erfahrenen Schachlehrers erwerben sie die
grundlegenden Fähigkeiten, eine Schachpartie möglichst erfolgreich zu bestreiten. Intensive
Übungen und spielerische Auseinandersetzung mit diesem anspruchsvollen Spiel wechseln sich
ab. Im Rahmen schulinterner Turniere kann erste Wettkampferfahrung gesammelt werden. Es
besteht die Möglichkeit erste Schachdiplome zu erwerben.
Für Klassen: 5-9
Kursleiter: Herr Goldschmidt, Schachlehrer
Kosten: 30 €, für Mitglieder des Fördervereins 25 €
Kursnummer: 305
Mittwoch, 13.45 – 15.15 Uhr: Tanzwerkstatt
Hier sind alle willkommen,
• die gerne zu aktueller Popmusik tanzen,
• die Spaß haben, eigene Choreografien in der Gruppe zu gestalten
• und die Tänze aus aller Welt tanzen möchten.
Bei Schulaufführungen und Schulkonzerten präsentieren wir unsere Tänze.
Zuerst Hausaufgaben und Lernen, ab 14.30 Uhr Tanzen.
Für Klassen: 5-7
Kursleiterin: Frau Niggebaum, Musiklehrerin
Kosten: 0 €
Kursnummer: 306
9
Mittwoch, 13.45 – 15.15 Uhr: Mädchenfußball
Pöhlen macht Spaß und Mädchen und Frauen sind sehr erfolgreich in dieser Sportart.
Also lasst uns auch am GadSA den Ball einnetzen und beim nächsten Street – Kick – Turnier
vielleicht noch ein bisschen besser abschneiden.
Das Spiel steht aber im Vordergrund, ein wenig Techniktraining gehört dazu und die Kondition ist
schon da oder kommt durch die Bewegung hinzu. Sportkleidung, Hallenschuhe, Sportschuhe für
Draußen ohne Nocken und Stollen werden gebraucht und Schienbeinschoner wären nicht
schlecht. Gespielt wird in der Halle oder auf dem Platz am GadSA oder auf dem Soccerplatz am
Jugend- und Freizeitzentrum in Aplerbeck.
Für Klassen: alle
Kursleiter: Herr Mathias, Schulsozialarbeiter
Kosten: 10 €
Kursnummer: 307
Mittwoch, 13.45 – 15.15 Uhr: AG Schulchor
Wenn du Spaß am Singen hast, bist du in der AG Schulchor richtig! Wir singen Warm-Ups,
Kanons, Hits aus der Pop- und Rockmusik, Gospels und Spirituals, Oldies und Lieder aus aller
Welt. Der Schulchor hat Auftritte bei Schulkonzerten und Schulaufführungen. Wir suchen
engagierte Sängerinnen und Sänger. Ihr seid herzlich willkommen!
Ab 13.45 bis 14.30 Uhr Singen, dann noch bis 15.15 Uhr die Hausaufgaben machen und Lernen.
Für Klassen: 5-9
Kursleiterin: Frau Niggebaum, Musiklehrerin
Kosten: 0 €
Kursnummer: 308
Mittwoch, 15.20 – 16.50 Uhr: Französisches Kino
Das französische Kino hat viel zu bieten. Unser Fremdsprachenassistent Daniel Rousseaux ist
großer Fan und Kenner französischer Filme und wird euch eine breite Palette von Filmen
präsentieren. Natürlich wird auch auf Französisch über die Filme gesprochen, so dass
Konversation auch nicht zu kurz kommt.
Weitere Details und Anmeldung bei Daniel, Email: drx.gadsa@outlook.com
Mittwoch, 13.45 – 15.15 Uhr: Gemeinsam Experimentieren
Die AG „Gemeinsam experimentieren“ richtet sich an Schüler der Jahrgangsstufe 8 und 9. Worum
geht es hier? Es sollen Experimente durchgeführt oder selbst entwickelt werden und ihr werdet zu
Schülertutoren ausgebildet.
Die Experimente sollen dann im zweiten Halbjahr mit Grundschülern der Jahrgangsstufe 3 und 4,
unter Eurer Anleitung durchgeführt werden.
o Hast Du Lust und Spaß daran, chemische Experimente durchzuführen oder zu
entwickeln?
o Möchtest Du beim Experimentieren für die Betreuung von Grundschülern Verantwortung
übernehmen?
Wenn ja, dann bis Du in unserer AG genau richtig!
Für Klassen: 8-9
Kursleiterin: Frau Ophaus, Chemie-Lehrerin
Kosten: 0 €
Kursnummer: 309
10
Mittwoch, 13.45 – 15.15 Uhr: jugend-forscht-AG
An jedem Mittwoch findet nach der 6. Stunde eine Elektronik- und jugend-forscht-AG statt. Hier ist
jeder herzlich eingeladen, der gern elektrische und mechanische Dinge bauen möchte. Als
Materialien stehen alle Physik-Schülerübungsgeräte, die LEGO-Baukästen und die FischerTechnik Baukästen zur Verfügung. Eigene Ideen werden besonders gern gesehen und können
vorgestellt werden. Ideen können natürlich alle naturwissenschaftlichen Fächer betreffen. Wenn du
begeistert bist und auf Dauer dabeibleiben willst, solltest Du aber auch Neues lernen wollen. Die
Physik (Biologie oder Chemie), die Software und die Hardware, die wir bei jugend-forscht für
weiterführende Ideen verwenden wollen, wird von unseren jungen und alten Fachleuten allen
Interessierten beigebracht und trainiert.
Teilnahme nur nach Absprache mit Herrn Krause
Für Klassen: 7-9
Kursleiter: Herr Krause, MINT-Lehrer, u.a.
Kosten: 0 €
Donnerstag
Donnerstag, 13.45 – 15.15 Uhr: Lern- und Hausaufgabenzeit
Beschreibung s. Montag
Für Klassen: 5-7
Kursleiterin: Frau Wojcinski u.a.
Kosten: 30 €, für Mitglieder des Fördervereins 25 €
Kursnummer: 401
Donnerstag, 13.45 – 15.15 Uhr: Schach für Fortgeschrittene
Die Teilnehmer sollten über gesicherte Kenntnisse bzgl. der Zugmöglichkeiten der Schachfiguren
sowie grundlegende Fähigkeiten unterschiedlicher Eröffnungen und einfacher Schachstrategien
verfügen (mindestens das Springer-Diplom). Unter gezielter Anleitung eines sehr erfahrenen
Schachtrainers vertiefen die Teilnehmer ihre Kenntnisse in Strategie und Taktik, sodass eine
erfolgreiche Teilnahme an Schachturnieren oder evtl. Schachprüfungen möglich wird.
Für Klassen: 5-9
Kursleiter: Herr Goldschmidt, Schachlehrer
Kosten: 30 €, für Mitglieder des Fördervereins 25 €Kursnummer: 402
Donnerstag, 13.45 – 15.15 Uhr: Bogenschießen
Luftballons mit dem Pfeil zum Platzen zu bringen, Dart mit Pfeil und Bogen zu spielen oder einen
Karton aus 70 Meter Entfernung zu treffen macht Spaß. Damit wir die Ziele treffen, müssen wir die
für uns richtige Schießtechnik lernen. Und wir lernen außerdem Verantwortung und uns zu
konzentrieren.
Zum Ende des Schuljahres fahren wir nach Syburg und schießen in einem Bogenparcours auf
künstliche dreidimensionale Ziele im Wald und auf der Wiese.
Für Klassen: 5-9
Kosten: 20 €,
Kursleiter: Peter Mathias, Schulsozialarbeiter
Kursnummer: 403
11
Freitag
Freitag, 13.45 – 15.15 Uhr: Lern- und Hausaufgabenzeit
Beschreibung s. Montag
Für Klassen: 5-7
Kursleiterin: Frau Räbber
Kosten: 30 €, für Mitglieder des Fördervereins 25 €
Kursnummer: 501
Freitag, 13.45 – 15.15 Uhr: Orientalischer Tanz
In Kooperation mit der Kindertanzoase.
Hüftwippe, Seit tep, Schleier & Co erwarten euch in dieser besonderen Tanz AG, die eine bunte
Mischung aus orientalischem Tanz und Dance Mix bietet. Freut euch auf viele zauberhafte
Bewegungen, die wir gemeinsam zu Tänzen weiterentwickeln werden. Ihr werdet staunen und
stolz auf euch sein, welche Körperteile ihr letztendlich isoliert bewegen könnt.
Dies ist ein Projekt, in dem der Spaß an der Bewegung, am Tanz und am Miteinander im
Mittelpunkt stehen!
Für Klassen: 5-9
Kursleiterin: Frau Habermann, Tanzpädagogin
Kosten: € 10
Kursnummer: 502
Freitag, 13.45 – 15.15 Uhr: Kreatives Arbeiten mit Holz
In dieser Veranstaltung werden unterschiedliche Gegenstände aus Holz hergestellt. Wer also am
Ende der Schulwoche endlich mal mit seinen Händen arbeiten will und das Material Holz mag, ist
hier genau richtig.
Diese AG wird finanziell unterstützt durch das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend,
Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen.
Für Klassen: 5-9, Kursleiterin: Frau Weniger, Künstlerin
Kosten: 15 €
Kursnummer: 503
Freitag, 13.30 – 14.30 Uhr: Ballsport-AG und Lern- und Hausaufgabenzeit
Basketball, Handball, Fußball, Spaßball!!! Hier ist egal, wie gut man schon spielt! Viel Spaß!
Für Klassen: 5-6
Kursleiter: Schüler/in der Oberstufe
Kosten: 15 €, für Mitglieder des Fördervereins 10 €
Kursnummer: 504
Freitag, 13.45 – 14.45 Uhr: Hip-Hop - Tanzen bis die Schuhsohlen qualmen
Hier geht’s um Hip-Hop. Und Hip-Hop! Und nochmal Hip-Hop!!! Doris ist begeisterte Tänzerin und
tanzt fast jeden Tag. Seid ihr dabei? Tanzt ihr mit? Let’s dance!!!
Für Klassen: 5-9
Kursleiterin: Doris Dakovic, Schülerin der Jgst. 8
Kosten: 15 €, für Mitglieder des Fördervereins 10 €,
Kursnummer: 505
12
Freitag, 14.00 – 15.00 Uhr: Tennis für Einsteiger
In Kooperation mit dem
Tennisverein RW Aplerbeck und der Tennisschule Trotsko
Kursbeschreibung s. Montag
Für Klassen: 5-6
Kursleiter: Mitarbeiter der Tennisschule Trotsko
Ort: Tennisanlage Rot-Weiß Aplerbeck
Kosten: 30 €, für Mitglieder des Fördervereins 25 €, plus 25 € Hallengebühren Kursnummer: 506
Freitag, 15.15 – 16.45 Uhr: Band-AG
Nachwuchs gesucht!
• Teilnehmen können alle Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8
• Stilrichtung: Rock/ Pop
Die Stückauswahl richtet sich nach Fähigkeiten und Interessen der teilnehmenden Musiker/innen
• Gesucht werden interessierte und motivierte Schülerinnen und Schüler an folgenden
Instrumenten: Schlagzeug (evtl. Percussion), Gitarre (elektrisch und akustisch), Bass,
Keyboard/ Klavier und natürlich Gesang! Auch für andere Instrumente finden wir bestimmt
Verwendung, wenn ihr mitmachen wollt. Einzige Voraussetzung ist gewisse Vorerfahrung an
deinem Instrument und natürlich Spaß an der Musik!
Bei Interesse meldet euch bei Herrn Tillmanns!
Für Klassen: 7-9, Kursleiter: Herr Tillmanns, Musiklehrer
Kosten: 0 €
Hoffentlich gibt es für viele Schülerinnen und Schüler interessante, lohnende und hilfreiche
Angebote! Damit alles ohne Probleme und mit viel Freude ablaufen kann hier noch …
… wichtige allgemeine Informationen
Anmeldung
Alle Schülerinnen und Schüler müssen für die Kurse des 2. Halbjahres schriftlich
angemeldet werden, auch wenn der gleiche Kurs zum gleichen Zeitpunkt bereits im 1. Halbjahr
belegt wurde. Bitte beachten Sie bei der Auswahl der Kurse den Stundenplan Ihres Kindes.
Die schriftlichen Anmeldungen (Anmeldeformular vor Raum 129, auch auf www.gadsa.de)
sollen bis zum Mittwoch, 4. Februar 2015 direkt in den 13plus-Briefkasten vor Raum 129
eingeworfen werden. Da davon auszugehen ist, dass fast alle Kinder an allen angewählten Kursen
teilnehmen können, werden nur die Kinder informiert, die nicht an einem bestimmten Kurs
teilnehmen können.
Die Kurse sind für bestimmte Klassenstufen geöffnet. Sollten Schülerinnen und Schüler Interesse
an einem Kurs haben, der nicht für die entsprechende Klassenstufe ausgeschrieben ist,
kontaktieren sie bitte Herrn Robertz, damit u.U. eine individuelle Lösung gefunden werden kann.
Die Schule behält sich die Möglichkeit vor, bei einer zu geringen Teilnehmerzahl Kurse zu
streichen oder aus organisatorischen Gründen im Ausnahmefall Kurstermine (Wochentag) zu
ändern. Sollte die Teilnehmerzahl die Kapazitätsgrenze eines Kurses überschreiten, behält sich
13
die Schule eine Auswahl der angemeldeten Teilnehmer vor. Die Teilnahme an der Lern- und
Hausaufgabenzeit ist garantiert, da ausreichend Kurse eingerichtet werden können.
Ein aktueller Raumplan wird spätestens am 9. Februar 2015 am Infobrett neben den
Vertretungsplänen und vor Raum 129 aushängen. Alle Schüler, bei denen weitere Fragen
aufkommen, kontaktieren bitte jederzeit Herrn Robertz oder Frau Dr. Fey-Wickert (Förderkurse) in
Raum 129.
Die Teilnahmegebühren verbleiben auf einem günstigen Niveau. Die angegebenen Beiträge
beziehen sich auf das gesamte Halbjahr. So kostet also etwa die wöchentliche Teilnahme an der
Lern- und Hausaufgabenbetreuung an einem Tag pro Woche von Februar bis Ende Juni 2015
insgesamt 30 Euro, für Kinder aus Familien, die Mitglied im Förderverein sind, 25 Euro. Die
Gebühren für die Kurse finden Sie bei der Kursübersicht. Die Unterschiede bei den Kursgebühren
resultieren aus spezifischen Kostenfaktoren einzelner Kurse.
Die Kursgebühren werden gegen Ende des Schulhalbjahres durch den Förderverein per
Einzugsermächtigung eingezogen. Die Kursgebühren werden fällig, wenn bis zu den Osterferien
keine schriftliche Abmeldung vorliegt.
Der Teilnahmebeitrag sollte keiner Schülerin und keinem Schüler eine Teilnahme unmöglich
machen. Gibt es diesbezüglich Probleme, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an die
Klassenleitung oder direkt an Herrn Robertz oder Frau Dr. Fey-Wickert (Förderkurse).
Kursleiter
Die Veranstaltungen werden von engagierten älteren Schülerinnen und Schülern, interessierten
Eltern, Studenten, Referendaren, Lehrern und externen Experten geleitet. Koordiniert wird das
Übermittagsprogramm von Herrn Robertz und Frau Dr. Fey-Wickert (Förderkurse).
Fehlen eines Kindes
Sollte ein angemeldetes Kind aus persönlichen Gründen an einem Tag nicht teilnehmen können,
informieren Sie bitte über das Sekretariat die Koordinatoren Herrn Robertz bzw. Frau Dr. FeyWickert (Förderkurse) oder den entsprechenden Betreuer. Sollte sich ein Kind, das gemäß
schriftlicher Erklärung der Eltern vor 15.15 Uhr nach Hause gehen darf, im Laufe eines Vormittags
spontan entscheiden an diesem Tag gar nicht an einem Kurs teilzunehmen, muss es sich bei dem
Kursleiter oder bei Herrn Robertz persönlich abmelden.
Ausfall einzelner Kurse
Sollte ein Kurs ausnahmsweise ausfallen, besteht für die Teilnehmer immer die Möglichkeit, an der
Lern- und Hausaufgabenbetreuung in Raum 104 teilzunehmen.
Tage ohne Übermittagsbetreuung
An allen schulfreien Tagen wird keine Übermittagsbetreuung angeboten. In der letzten
Schulwoche vor den Sommerferien wird nur noch eine Hausaufgaben-, Lern- und Spielezeit
angeboten, zu der alle Schülerinnen und Schüler gehen können, deren AG nicht mehr stattfindet.
Am Zeugnistag gibt es keine Betreuung mehr, Unterrichtsschluss ist nach der 3. Stunde. Sollte in
seltenen Ausnahmefällen an zusätzlichen Tagen kein reguläres Übermittagsprogramm stattfinden,
werden die Kinder rechtzeitig über Anpassungen des Programms informiert.
Kontakt
Herr Robertz
Gymnasium an der Schweizer Allee, Schweizer Allee 18-20, 44287 Dortmund
Tel.: 0231-2866270
Fax: 0231-28662737
14
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
12
Dateigröße
636 KB
Tags
1/--Seiten
melden