close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ausgabe 6

EinbettenHerunterladen
Tägerwiler Post
Die lebendige Zeitung einer lebendigen Gemeinde
KIRCHEN-AGENDA
Evang. Kirchgemeinde
Tägerwilen-Gottlieben
Sonntag, 8. Februar
9.45 Uhr Gottesdienst in Tägerwilen (Pfr. Uwe John) mit Kindergottesdienst und Teenstreff,
Kollekte: «Mut zur Gemeinde»,
anschl. «Chilekafi»
Dienstag, 10. Februar
19.30 Uhr EMMAUS-Kurs und
Forum, Kirchweg 8
Donnerstag, 12. Februar
9.00 Uhr «Chrüsimüsi-Treff»,
Kirchweg 8
Freitag, 13. Februar
10.00 Uhr Evang. Gottesdienst
im Bindersgarten in ökumenischer Offenheit
18.30 Uhr JAM im Pavillon (5.
und 6. Klasse)
Kath. Kirchgemeinde
Tägerwilen-Gottlieben
Sonntag, 8. Februar
9.15 Uhr Sonntagsgottesdienst
Mittwoch, 11. Februar
18.30 Uhr Anbetung
18.45 Uhr Rosenkranz
19.15 Uhr Abendmesse
IMPRESSUM
Amtliches Publikationsorgan der
Gemeinde Tägerwilen
Politische Gemeinde Tägerwilen,
071 666 80 20
gemeinde@taegerwilen.ch
Erscheint wöchentlich: Freitag
taegerwilen@kreuzlinger-zeitung.ch
Redaktionsschluss: Mittwoch 9 Uhr
6. Februar 2015
Nr. 6
Gospelworkshop und «Chile für alli»
Am Samstag, 21. Februar, von 9.30 bis
16.30 Uhr, nimmt Urs Leuenberger in
einem Tagesworkshop in der Ev. Kirche Tägerwilen alle Interessierten
wieder mit auf eine Reise durch die
Welt des Gospels.
Im Workshop werden verschiedene Gospels erarbeitet und vor allem:
gemeinsam erlebt! Wichtig sind Begeisterung, Freude am Singen, seinen
Emotionen freien Lauf lassen und dadurch die Gospelmusik zu leben. Man
muss nicht Mitglied eines Chores sein
oder Noten lesen können, um mitzumachen. «Benutze, was Gott dir gegeben hat, dann klappt es», so Urs Leuenberger. Dabei sollen die Sänger und
Sängerinnen ihren Ohren trauen: «Zuhören, nachsingen, selber singen.»
Mitmachen können alle Interessierten von null bis 99 Jahre. Kinder
werden in den Workshop eingebunden. Durch jahrelange Arbeit mit
Gospelchören, Musical-Projekten,
Aufbau und Training von Chören und
Solisten hat Urs Leuenberger die
Gabe, Menschen zu motivieren, mitzureissen und zu begeistern. Den Abschluss bildet eine «Gospel-Chile für
alli» (Familiengottesdienst) in der
Evangelischen Kirche Tägerwilen am
Sonntag, 16. Februar. um 10.45 Uhr
mit dem Workshopchor und Urs Leuenberger.
Gospelworkshop mit Urs Leuenberger.
Die Kosten für den Workshop betragen: Schüler Primarschule (1. bis 6.
Klasse) kostenlos; Schüler Sekundarschule (7. bis 9. Klasse) 15 Franken;
Lehrlinge, Studenten 20 Franken; Erwachsene 30 Franken. Den Betrag bitte passend zum Workshop mitbringen. Das Mittagessen wird als «Teilete» stattfinden. Wir bitten Sie, mit
Kinder-Ferien-Tage 2015
Dieses Jahr finden die Kinder-FerienTage vom 7. bis 11./12. April unter
dem Motto «Komm, bau mit uns!»
statt. Eingeladen sind alle «Baumeister» vom 1. Kindergarten bis zur 6.
Klasse.
Von Dienstag bis Samstag, jeweils
von 9 bis 11.45 Uhr, tauchen wir gemeinsam in 80 000 Holzklötze der
HolzBauWelt ein und bauen meterhohe Türme, Tore, Häuser und Stadtmauern. Der Fantasie sind keine
Grenzen gesetzt.
In gemeinsamer spielerischer Arbeit werden kreative, einzigartige
Bau- und Kunstwerke errichtet. In
den Baupausen werden spannende
Geschichten mit Bauerlebnissen aus
der Bibel erzählt. Beim Bibellesen
machen wir viele interessante Entdeckungen. Wir singen fetzige Lieder
und selbstverständlich gehört jeweils
ein kleiner Znüni zu diesem abwechslungsreichen Programm.
Von Dienstag bis Donnerstag besteht die Möglichkeit für ein Nachmittagsprogramm von 14 bis 16.30
Uhr; bei gutem Wetter im Wald. Hier
können sich die Kinder jeden Morgen
spontan zu einer Teilnahme entscheiden. Vernissage: Zum Abschlussgottesdienst «Chile für alle» am Sonntag
um 10.45 Uhr mit anschliessender
Besichtigung sind Eltern und Geschwister herzlich eingeladen.
Die Eltern dürfen bei allen Programmen dabei sein. Zu einzelnen
Programmteilen wird noch Unterstützung gesucht. Über Kuchenspenden freuen wir uns sehr. Weitere Angaben sind im Flyer zu finden, der in
der Kirche aufliegt und auf unserer
Homepage veröffentlicht ist.
Anmeldung bis spätestens 25. März
bei Diakon Steff Keller, Pflanzbergstr.
6, 8274 Tägerwilen; 071 669 20 78 oder
steff.keller@evang-taegerwilen.ch.
Evang.. Kirchgemeinde
Bild: zvg
einem Salat, Würstchen, Fleisch oder
einem Dessert dazu beizutragen. Für
Brot und Getränke ist gesorgt.
Anmeldung bis zum 17. Februar
schriftlich oder per Mail an: Ev. Kirchgemeinde Tägerwilen-Gottlieben, Sekretariat, Pflanzbergstr. 6, 8274 Tägerwilen, E-Mail: sekretariat@evang-taegerwilen.ch Evang. Kirchgemeinde
POLITISCHE GEMEINDE
TÄGERWILEN
Aufnahme in den Kataster
der belasteten Standorte
(Altlastenkataster)
Mit Entscheid vom 27. Januar 2015
hat das Amt für Umwelt gestützt
auf Art. 32c Abs. 2 des Bundesgesetzes über den Umweltschutz und
§ 14 des Gesetzes über die Abfallbewirtschaftung, die Parzelle Nr.
337, Grundbuch Tägerwilen, unter
der Register-Nr. 4696 S 42 in den
Kataster der belasteten Standorte
des Kantons Thurgau aufgenommen.
Mit Datum der Publikation
wird die Bewilligungspflicht
für Eingriffe und Abparzellierung sofort rechtswirksam.
GEMEINDERAT TÄGERWILEN
28
TÄGERWILER POST
POLITISCHE GEMEINDE
TÄGERWILEN
Bauauflage
Öffentliche Auflage
Täglich am Nachmittag
Handarbeitsrunde ab 14 Uhr
im Café Rebhüsli
am «Lismerstammtisch»
Jeden Mittwoch Gruppenturnen
um 10 Uhr im Bastelzimmer mit
Anna Bruderhofer
Dienstag, 10. Februar
Singen – Bindersgartenchörli
9.30 Uhr im Bastelzimmer
Mittwoch, 11. Februar
Seniorentreff um 14.30 Uhr im
Rebhüsli, Fasnacht mit Gudlil
Freitag, 13. Februar
Gottesdienst um 10 Uhr im Bastelzimmer
Dienstag, 17. Februar
Singen – Bindersgartenchörli
9.30 Uhr im Bastelzimmer
Dienstag, 17. Februar
Diavortrag – «Die Alpen» um 15
Uhr im Bastelzimmer mit Jörg F.
Schuler, Radolfzell
vom 06.02.2015 bis 25.02.2015
Gesuchssteller
Brauerei Schützengarten AG
St. Jakob-Strasse 37
9004 St. Gallen
Nr. 6 6. Februar 2015
VERANSTALTUNGEN
Samstag, 21. Februar
Ab 13 Uhr Fahnenaufzug
danach Kindermaskenball
ab 18 Uhr Rhytüfeliball mit
diversen Guggenmusiken,
Bürgerhalle Tägerwilen
Sonntag, 22. Februar
Grundeigentümer
Schächtle Dieter
Konstanzerstrasse 113
8274 Tägerwilen
Ab 13 Uhr Nummerabgabe
für Strassenfasnacht
Bahnhofstrasse
Maskenprämierung in der
Bürgerhalle Tägerwilen
Bauvorhaben
Leuchttransparent mit zwei seitlichen Stützen
Montag, 23. Februar
Liegenschaft 512/Tägermoos
Lage
Konstanzerstr. 113
Wer ein rechtliches Interesse
nachweist, kann während der
Auflagefrist gegen das Bauvorhaben beim Gemeinderat schriftlich
und begründet Einsprache führen.
BAUSEKRETARIAT
TÄGERWILEN
Hemdglonggerumzug und
Bööggverbrennen mit
Abdankungspredigt
Nummernabgabe ab 18.30
19 Uhr Start bei Bürgerhalle
Ende bei Trittenbachschulhaus
Sonntag, 1. März
«Gäx-Bomb» mit Peach Weber
19 Uhr, Bürgerhalle Tägerwilen
Türöffnung 18 Uhr, Vorverkauf
Gemeindeverwaltung
Samstag, 21. Februar
Mir freued üs ufs Guggenkonzert 14 Uhr Areal Bindersgarten
mit de Tägerwiler «Rhytüfeli»
POLITISCHE GEMEINDE
TÄGERWILEN
Verstorbene
Tägerwiler Einwohner
- Lüscher Arthur, 1946, Im Bindersgarten 3 – gestorben am 23.
Januar 2015
- Papapietro Giuseppe, 1949, Altersheim Wellingtonia Kreuzlingen – gestorben am 29. Januar
2015
- Baumgartner-Fumolini Diana, Im
Bindersgarten 3 – gestorben am
30. Januar 2015
- Kurzhals Gerhard, 1925, Altersheim Wellingtonia Kreuzlingen –
gestorben am 3. Februar 2015
- Hummel-Friedli Anna Marie, Hinterdorfstrasse 34 – gestorben am
4. Februar 2015
BESTATTUNGSAMT
TÄGERWILEN
! " #
$ %#& ')$%
$ $#
*$ +# ,$+# .$% # $
/%$+#&$ $%$# 0
$%$ $ #1%$+#
)$%%&
Feuerwerk
der Gags
Gäx Bomb ist auf
Tournee in der
ganzen Schweiz
und macht Halt
in Tägerwilen am
1. März 2015. Ein
Event, der für Tägerwilen doch
aussergewöhnlich ist. Peach Weber unterhält Sie am
1. März, 19 Uhr, in die Bürgerhalle
von Tägerwilen. Das Programm verspricht Unterhaltung pur.
Vorverkauf ist bei der Gemeindeverwaltung Tägerwilen, Schalter 6. Es
hat noch Billette für 35 und 40 Franken. Das Programm eignet sich ab 12
Jahren.
Vorstand Konzerte Tägerwilen
POLITISCHE GEMEINDE
TÄGERWILEN
Die neuesten Zahlen
Einwohner per 31.12.14:
4316
+ Zuzüger Schweizer
10
+ Zuzüger Deutsche
16
+ Zuzüger andere Ausländer 7
+ Geburten
3
- Wegzüger Schweizer
8
- Wegzüger Deutsche
15
- Wegzüger andere Ausländer 5
- Todesfälle
6
Einwohner per 31.01.15:
• davon Schweizer
• davon Ausländer
– davon Italiener
– davon Deutsche
– davon Mazedonier
– andere Nationalität
4318
2791
1527
165
1005
103
254
Nicht enthalten:
• Kurzaufenthalter
• Asylsuchende
• Vorläufige Aufnahme
• Nebenwohnsitz
21
6
7
50
EINWOHNERKONTROLLE
TÄGERWILEN
Spiele
UHCT
UHC Tägerwilen Junioren A
8. Februar, 10.50 Uhr, UHC Löwen
Bürglen – UHC Tägerwilen, Rietwis
(Mönchaltorf)
8. Februar, 13.35 Uhr, UHC Tägerwilen – UHC Lokomotive Stäfa, Rietwis
(Mönchaltorf)
UHCT
Nr. 6
TÄGERWILER POST
6. Februar 2015
Kandidaten
der FDP
POLITISCHE GEMEINDE
TÄGERWILEN
TAGESKARTE GEMEINDE
VERGÜNSTIGUNG FÜR
KURZENTSCHLOSSENE
Für heute Freitag, 6. Februar, um
19.30 Uhr sind Parteifreunde, Gönner
und Gäste der FDP Tägerwilen zu einer Versammlung ins Gemeindehaus
Tägerwilen (Konferenzraum) eingeladen. Dabei stellen sich die neuen
Kandidaten für die Wahlen der Politischen Gemeinde sowie der Volksschulgemeinde persönlich vor und
beantworten gerne Ihre Fragen. Auch
werden Themen wie neue Gemeindeordnung der VSG sowie die Frage:
Tägerwiler Schulbauten, wie weiter?,
diskutiert. Wir laden Sie dazu herzlich
ein.
Adolf Gloor, FDP Präsident
Die Politische Gemeinde Tägerwilen (eingeschlossen die Politische
Gemeinde Gottlieben) verfügt über
vier Gemeinde-Tageskarten.
Die Tageskarten kosten:
- Tageskarte für Einwohner 40
Franken
- Tageskarte für Auswärtige 45
Franken
Neu verkaufen wir Tageskarten
für Kurzentschlossene ab 11 Uhr
für denselben Bestimmungstag
am Schalter zum halben Preis,
d.h. für 20 Franken bzw. Fr. 22.50.
Diese vergünstigten Billette können nicht reserviert werden.
Wir wünschen weiterhin gute Fahrt
und freuen uns auf eine rege Benutzung unserer Tageskarten!
Offene
Trauergruppe
Am Donnerstag, 19. Februar, laden
wir Menschen, die einen Angehörigen verloren haben, um 15.30 Uhr ins
Kirchgemeindehaus am Kirchweg 8
ein. Zu Beginn gibt es einen kurzen
Impuls zu Psalm 107, 35 «Er verwandelt auch dürres Land in eine Oase
und lässt mitten in der Steppe Quellen aufbrechen.» Anschliessend
bleibt genügend Zeit, sich gemeinsam bei Kaffee und Kuchen auszutauschen.
Evang. Kirchgemeinde
Tägerwilen-Gottlieben
Psychische
Gewalt
Ständiges Kritisieren, Demütigen,
Beleidigen, Beschimpfen, Erniedrigen, Kontrollieren – psychische Gewalt ist heimtückisch und kann in
verschiedenen Formen und Intensitäten auftreten. Seelische, auf emotionaler Ebene ausgeübte Gewalt ist
schwerer zu erkennen als körperliche
Misshandlung. Die davon getragenen Blessuren sind nach innen gerichtet, aussen nicht sichtbar und
heilen viel langsamer als ein blauer
Fleck.
Es ist nicht einfach, sich gegen
psychische Gewalt zu wehren. Häufig
bleiben Frauen in diesem Teufelskreis gefangen. Wichtig ist es, darüber zu sprechen, bei einer Beratungsstelle Hilfe zu holen und die eigene
Autonomie und den Selbstwert zu
stärken.
Beratungsstelle für gewaltbetroffene Frauen Thurgau, Tel. 052 720 39
90, www.frauenberatung-tg.ch, kontakt@frauenberatung-tg.ch einges.
29
GEMEINDEVERWALTUNG
TÄGERWILEN
Hilfe für Väter
und Mütter
Sicher fahren im Winter
Schnee, Eis oder Matsch auf der Fahrbahn bedeuten für Autofahrerinnen
und Autofahrer eine grosse Herausforderung. Immer wieder muss die
Kantonspolizei Thurgau wegen Unfällen auf winterlichen Strassen ausrücken. Wer im Winter auf den Strassen
unterwegs ist, muss einige elementare
Dinge beachten, um sicher ans Ziel zu
kommen.
Grundsätzlich müssen längere
Fahrzeiten eingerechnet werden,
brüskes Beschleunigen und Bremsen
ist gefährlich. Man sollte sich bewusst
sein, dass der Bremsweg teils deutlich
länger wird. Angepasstes Tempo und
eine ausreichende Distanz zu den anderen Fahrzeugen sind deshalb wichtig.
Es empfiehlt sich auch, das Auto
frühzeitig wintersicher zu machen.
Dazu gehört abzuklären, ob beispielsweise Scheibenwischwasser und
Kühlflüssigkeit frostsicher sind und ob
allenfalls die Batterie ersetzt werden
sollte. Winterreifen sind gesetzlich
nicht vorgeschrieben, ihre Benützung
Schlechtes Beispiel.
Bild: zvg
wird aber dringend empfohlen. Vorteilhaft ist eine Profiltiefe von vier
Millimetern, zudem sollten die Pneus
nicht älter als sechs Jahre sein.
Die Scheiben müssen vor dem
Losfahren aussen und innen von Raureif, Eis und Schnee befreit sein. Das
gilt mindestens für die Frontscheibe
und die beiden vorderen Seitenscheiben. Auch Rückspiegel, Scheinwerfer,
Blinklichter, Rücklichter und Kontrollschilder sind von Schnee und
Schmutz zu befreien.
Weitere Tipps für eine sichere
Fahrt im Winter gibt es unter
www.kapo.tg.ch/winter
kapo
Nach einer Trennung stehen Eltern
vor vielen Veränderungen und Herausforderungen. Eltern wollen das
Beste für ihre Kinder. Nicht in jeder
Phase gelingt es, sich mit dem anderen Elternteil an einen Tisch zu sitzen, um verantwortungsvolle Wege,
im Interesse der Kinder, zu erarbeiten. Unterschiedliche Perspektiven,
verletzte Gefühle, erschüttertes Vertrauen, verschiedene Erziehungsmodelle und neue Lebenswelten prallen
aufeinander.
Wir gehen am 3 und 17. März,
von 19.30 bis 22 Uhr, folgenden Fragen nach: Wie können wir unsere
Kinder als (Allein) Erziehende ins Erwachsenenleben begleiten? Wie gelingt es uns gute Eltern zu bleiben?
Welche Hilfestellungen und Entlastungsmöglichkeiten stehen uns zur
Verfügung?
Die Leitung der Veranstaltung im
Zentrum Franziskus, Kursraum Assisi (EG), Franziskusweg 3, Weinfelden, haben Roswitha Keller-Hilziger
und Angelika Mikuteit, Perspektive
Thurgau, und Bruno StrassmannSchanes, Fachstelle Kirchliche Erwachsenenbildung (KEB).
Anmeldungen bis 17. Februar an
keb@kath-tg.ch, Tel. 071 626 11 51.
Die Veranstaltung für mindestens
acht Personen richtet sich an alleinerziehende Mütter und Väter. einges.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
9
Dateigröße
5 998 KB
Tags
1/--Seiten
melden