close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

25. März 2015 - Ergebnis Geschäftsjahr 2014

EinbettenHerunterladen
Elisabeth Lemberger
Gelungene Premiere für das Vorbereitungsteam - Erster Familiengottesdienst der neuen Vorbereitungsgruppe
Patersdorf. Das neue Familiengottesdienstteam der Pfarreiengemeinschaft Teisnach/Patersdorf hat am Sonntag mit dem ersten Familiengottesdienst im gut gefüllten Gotteshaus seine Bewährungsprobe mit Bravour bestanden. Pfarrer Tobias Magerl zelebrierte die Messe. Zur Vorbereitungsrunde gehören Augustin Elisabeth, Berger Christian, Besendorfer Karin, Hackl Annemarie, Hagengruber Sonja, Hollmayr Birgit, Treimer Friedl, Winter
Beate und Pfarrer Tobias Magerl.
In den Mittelpunkt stellten die Damen und Herren das Sprechstück von
der Maus Frederick:
Während alle Artgenossen gegen Ende des Sommers eifrig Beeren, Körner und Nüsse sammelten, war Frederick faul.
Auf seine Untätigkeit angesprochen erklärte dieser, er sammle Sonnenstrahlen, bunte Farben
sowie Wörter und Lieder.
Als die Vorräte aufgebraucht waren und die
ersten Schneeflocken fielen, hungerte die Mäuseschar, fror und
wurde schweigsam.
Das Vorbereitungsteam hinten, die mitwirkenden und anwesenden Kinder mit Pfarrer Tobias Magerl
Da kam die große
vorne freuten sich über den gelungenen Familiengottesdienst.
Stunde für Frederick. Er
erzählte von Sonnenstrahlen, von bunten Blumen und
trug ein Dankesgedicht an den Herrgott vor. Der ganzen
Mäusesippschaft wurde warm uns Herz und alle bewunderten den schlauen Frederick.
Während des Vortrages wurden an der Pinnwand
Schneeflocken simuliert, bunte Blumen und eine Sonne
angeheftet. Die Kinder trugen tapfer Kyrie-Rufe und
Fürbitten zum Thema vor, in einem kurzen Predigtgespräch und im Evangelium klang die Thematik der Vorratshaltung an.
Der Jugendchor unter der Leitung von Martha Wittenzellner begleitete die Messe mit flotten Gesängen. Die
Instrumentalbegleitung lieferten Marion Leidl mit dem
Keyboard, Anja Stadler am Cajon und Martha Wittenzellner mit Gitarre. Als Solistin glänzte Anja Stadler.
Mit dem Verteilen von weißen Mäusen zum Knappern endete ein abwechslungsreicher und beeindruckender
Sonntagsgottesdienst.
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
3
Dateigröße
173 KB
Tags
1/--Seiten
melden