close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

1. Teil - Emil Wüst & Söhne

EinbettenHerunterladen
7. Februar 2015 • 26. Jahrgang • Nr. 553 • Geschäftsstelle: 07570 Weida / Thür. · Burgstraße 10 · Tel.: 03 66 03 / 55 30 · Fax: 55 35
Internet: www.druckerei-wuest.de · E-Mail: kontakt@druckerei-wuest.de
mit dem WEIDAER A MTSBLATT
Erscheint kostenlos vorwiegend alle 14 Tage in Weida, Birkhausen, Birkigt, Burkersdorf, Crimla, Cronschwitz, Forstwolfersdorf, Frießnitz, Gräfenbrück, Grochwitz,
Großebersdorf, Hohenölsen, Kleindraxdorf, Köckritz, Köfeln, Loitsch, Meilitz, Mildenfurth, Mosen, Neudörfel, Neundorf, Niederpöllnitz, Nonnendorf, Pösneck, Rohna, Schömberg,
Schüptitz, Seifersdorf, Sirbis, Steinsdorf, Struth, Teichwitz, Uhlersdorf, Untitz, Veitsberg, Wetzdorf, Wolfsgefärth, Wünschendorf, Zschorta, Zedlitz, Zossen
Niklas Zacher gewinnt
Florett-Turnier
Deutschlandpokal gegen FC Regensburg
Beim internationalen Schülerturnier am Sonntag
in Leipzig siegte der Weidaer Niklas Zacher im
Finale klar mit 10:5 gegen Sebastiano Gröteke
(FC Mannheim). Die dritten Plätze erkämpften
sich Leander Helm (Berliner FC) und Patrick
Wolf (FC Radebeul).
Zacher beweist mit diesem Sieg erneut seine
Klasse im starken Teilnehmerfeld aus ganz
Deutschland. „Niklas gehört momentan, nicht
nur in Mitteldeutschland, zur absoluten Spitze
im Nachwuchsbereich Herrenflorett“, so Fecht- Foto (Verein):
trainer Uwe Zeng.
Niklas Zacher (links) während der Siegerehrung in Leipzig.
Kurt Reichardt (6.), Robin Morgenroth (12.),
Leon Wolf (17.) und Conrad Müller komplettieren das Abschneiden der Weidaer.
Ebenfalls in Leipzig standen die Degenfechter beim internationalen PC-Cup am Samstag auf der Bahn.
Philipp Reuther (Weida) gewann hinter Anton Koval (FC Leipzig) sensationell die Silbermedaille.
Im Damendegen ging der Sieg an Veronika Bieleszova (SC Prag). Im Finale der acht Besten belegte
Cora Schmidt (TuS Osterburg) einen tollen sechsten Rang. Weitere Plätze: Melanie Hein (13.), Jessica
Hein (15.), Jasmin Walther (19.), Leonard Faltin (20.).
Beim Internationalen Damenflorett- Fair-Resort-Cup in Jena, einer WM-Qualifikation des Deutschen
Fechter-Bundes der A-Jugend, erreichte Julia Morgenroth den Direktausscheid der 32 Besten.
122 Fechterinnen aus Deutschland, Österreich, den Niederlanden und Chile waren am Start. Julia
wurde am Ende 22. – den Sieg holte sich Leonie Ebert (FC Tauberbischofsheim) vor Pia Ueltgetsforth
(FC Moers).
Ein schweres Los haben die Degenfechter in der 3. Runde im Deutschlandpokal 2015 gezogen.
Am Dienstag, dem 10. Februar 2015, ab 19.00 Uhr, stehen sich die Weidaer in der Fechthalle der
Max-Greil-Schule dem FC Regensburg gegenüber. Spannende Gefechte sind vorprogrammiert,
Zuschauer herzlich willkommen.
Abteilung Fechten
im TuS Osterburg Weida
14.Februar
Lassen Sie Ihre Lieben nicht „im Regen“ stehen – nutzen Sie die
Angebote auf den Seiten 8/9!
-1-
Kleinanzeigen
Weida, 2-Zimmerwohnung
Kirchstraße 6 zu verm., 4-Familienwohnhaus, Stellplätze vorh., Laminatboden,
75 qm, ideal für ältere Personen, ruhiges gepflegtes
Haus, Miete 295,00 EUR
zuzügl. NK, Anfragen unter
Immobilien Richter,
Tel.: 036603-648034 oder
0173-3792320 oder unter
www.immobilien-richter.com
(Bilder)
Erfüllt mehr Wünsche
als jeder DJ.
Der Golf Sportsvan LOUNGE.*
* Kraftstoffverbrauch des Golf Sportsvan LOUNGE in
l/100 km: kombiniert 5,6-3,9, CO2-Emissionen in g/km:
kombiniert 130–101.
Golf Sportsvan LOUNGE BMT 1.2 TSI,
81 kW (110 PS), 6-Gang
Zum Faschingsumzug am Sonntag, dem 15.02.2015, kann es
zu Verkehrseinschränkungen im Stadtgebiet Weida kommen.
Restkarten bei der Firma Recke (Rosenstraße) erhältlich!
Kraftstoffverbrauch, l/100 km: innerorts 6,3/außerorts 4,4/
kombiniert 5,1/CO2-Emissionen, g/km: kombiniert 117.
Ausstattung: „Climatronic“, Leichtmetallfelgen, Multifunktionslenkrad, Radio „Composition Colour“ mit CD,
Sitzheizung, Bordcomputer, Multikollisionsbremse, Park-
Stadt Weida Fundgrube e.V.
Sozialbetreuung + Freizeit-Treff
Neustädter Straße 51 · 07570 Weida · Tel. 036603-62455/62491
Kräuterprojekt Montag - Donnerstag 8.00 - 15.30 Uhr
Kleiderkammer Tel.: 036603-62491
Bieten und suchen ständig Waren des täglichen Bedarfs
(auch Möbel) Kühlschränke, Waschmaschinen usw.
Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag 7.00 - 15.30 Uhr
Freitag
7.00 - 10.30 Uhr nach Vereinbarung
Nächster Handarbeitsnachmittag 14.00 Uhr: 16.2.2015
Kaffeetreff jeden Mittwoch 10.00 Uhr
Viele Marmeladen im Angebot. Wir bieten hausgebackenen
Kuchen für Sie an! Probieren Sie!
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Pilot vorn und hinten, Nebelscheinwerfer, Frontassistent
mit City Notbremsfunktion u. v. m.
Hauspreis: 22.800,00 €2
inkl. Selbstabholung in der Autostadt Wolfsburg
1
Preisvorteil von 4.700 am Beispiel des Sondermodells Golf Sportsvan
„LOUNGE“ gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des
Herstellers f ür ein vergleichbar ausgestatteten Golf Sportsvan Trendline. 2 Beim Kauf eines neuen Volkswagen
Golf Sportsvan und gleichzeitiger Inzahlungnahme Ihres Gebrauchtwagens (ausgenommen
Audi, Seat, Skoda, Porsche), mit mind.
4 Monaten Zulassungsdauer auf Ihren Namen. Abbildung zeigt Sonderausstattung
gegen Mehrpreis.
Ihr Volkswagen Partner
In eigener Sache
Am 15.01.2015 erreichte uns eine anonyme Zuschrift eines
Lesers. Wir bitten denjenigen, sich bei uns zu melden, da
im Weidaer Wochenblatt keine anonymen Zuschriften veröffentlicht werden und folglich auch kein Honorar anfällt.
Wir bitten, dies unbedingt zu beachten.
Sollte sich dieser Leser nicht bei uns melden, werden wir
das Honorar einem wohltätigen Zweck zuführen.
Die Redaktion
Weidaer Wochenblatt
NOTDIENSTE
Der kassenärztliche Bereitschaftsdienst ist über die Tel.Nr. 116117 (kostenfrei) zu erfragen. Von dieser Stelle erfolgt die Vermittlung des jeweils diensthabenden Arztes.
In sehr dringenden, lebensbedrohlichen Notfällen gilt der
Notruf 112.
Zahnärztlicher Notdienst
Der zahnärztliche Notdienst ist über die Rufnummer
0180/5908077 zu erfragen. Von dieser Stelle erfahren Sie
den jeweils diensthabenden Zahnarzt.
Apotheken-Dienstbereitschaft
Die Apotheken-Dienstbereitschaft können Sie vom Handy
unter 22833 (69 ct / min), vom Festnetz unter 0137 / 888
22833 (50 ct / min) oder unter www.LAKT.de Service/Notdienstkalender erfahren.
Die weiteren Termine entnehmen Sie bitte
den Aushängen an den Apotheken.
24 Stunden diensthabende Apotheke in Gera - siehe Aushang -
-2-
AFA Autohaus
Gera-Nord GmbH
Siemensstraße 47, 07546 Gera
Tel. 0365 / 43 70 20
In den Nonnenfeldern 2
07570 Weida
www.audi-vw-gera.de
Tel. 036603 / 4740
Gewerberäume von 10 m2 bis
45 m2 in Weida, J.-Curie-Str.
13 zu vermieten. Ideal f.
Handel, Handwerk, Büro o.
Hobby. Günst. Miete,
Tel. 0171/4231835
Vermiete in Weida 2-R.Whng., ca. 50 m2, 2. Etage
mit EBK, Bad m. Wanne,
TKM: 220,- € + NK,
Tel. 01762/1187566
2-R.-Whng., ca. 58 m2 in
Wolfsgefärth zu vermieten,
für alt u. jung geeignet, auch
behindertengerecht, Haustiere kein Problem, Stellpl.
mgl., Bus u. Bahn i. d. Nähe,
250,- € KM + NK.
Tel. 0170/1944349
Neubauwohnung
Nähe Gera/Weida
2 Zi., Kü., Bad, WC,
6 m langer Balkon,
1. OG, 57 m2,
2 Zi., Kü., WC/Dusche,
Balkon, 50 m2,
2 Zi., Kü., WC/Dusche,
Balkon, 37 m2,
sofort oder ab 1.5.15
direkt vom Eigentümer,
ohne Geb. zvmt.
Näheres 06236/3163
oder 0172/6325573
4-R.-Whng. in Weida, KarlMarx-Str. 6, 1. OG, 97,3 m2,
neu san., Bad m. Du., kpl.
Laminat, Kü. gefliest, ab
sofort zu vermieten. Stellpl.
b. Bedarf vorh., KM 440,- €
+ NK. Tel. 036603/62456
Verm. in Weida, Brüderstr. 7,
1. san. 5-R.-Whng. (24, 16, 13,
13, 10 m2), zwei Bäder, kl.
Abstellr., ca. 100 m2, 1. OG,
monatl. KM 4 €/m2, BK-Vorausz. 2 €/m2, 2 KM Kaut.
2. san. 2-R.-Mansarden-Whng.
(16, 12 m2, Kü. 12 m2), Flur,
Abstellr., gefl. Bad m. Wanne, ca. 53 m2, monatl. KM
4 €/m2, BK-Vorausz.
2 €/m2, 2 Kaltm. Kaut.
Besichtig. 0151/17069281
Neubauwohnung
Nähe Gera/Weida
3 Zi., Kü., Bad, WC,
97 m2,
ohne Geb. ab sofort
oder später zvmt.
Näheres 06236/3163
oder 0172/6325573
Schöne 2- und 4-R.-Whng. in
Gera Zentrum zu vermieten.
Tel. 0365/34026 o.
0151/22140556
Verm. in Weida, Neustädter
Str. 33, ab 1.3.15 san.
2-R.-Whng. im DG, 47 m2,
KM: 190 € + NK,
Tel.: 0171/4231835
Schöne 2-R-Wohnung mit
Balkon, 42 m2, Gräfenbrücker
Str. Vermietung ab sofort.
Miete + Betriebsk. 277
Euro. Tel. 0170/9307996
Man sieht die Sonne langsam untergehen
und erschrickt doch,
wenn es plötzlich dunkel ist.
Franz Kafka
Wir sagen „Danke“ für die vielseitigen Bekundungen von Anteilnahme
und Mitgefühl in der Stunde des Abschieds von unserer lieben Mutter,
Schwiegermutter, Großmutter und Urgroßmutter
Frau
geb. Leiterer
geb. 12.06.1922
gest. 28.12.2014
geb. Müller
Weida, Zeulenroda und Marktschorgast, im Februar 2015
Eingeschlafen bin ich nun,
bin am End`, am Ziele,
von den Schmerzen auszuruh‘n,
die ich nicht mehr fühle.
In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von unserer
Mutter, Schwiegermutter, Oma, Uroma, Schwägerin und Tante
Frau
Ernestine
Schneider
geb. Schart
* 29.11.1926
† 25.1.2015
In stiller Trauer
Klaus Schneider und Ehefrau Doris
Karin Thaut geb. Schneider und Ehemann Udo
ihre Enkel
Sven, Dirk und Ines mit Partnern
ihre Urenkel
Pauline und Milla
im Namen aller Anverwandten
Weida, im Februar 2015
Die Trauerfeier findet zur Urnenbeisetzung am Samstag, dem 14. Februar 2015, um 11.00 Uhr
in der Friedhofskapelle Weida statt.
Kleinanzeigen
Burkersdorf, freistehendes
Einfamilienhaus zu verkaufen,
3 Carports vorh., 107 qm
Wohnfläche im EG und OG,
Einbauküche im Kauf beinhaltet, 819 qm Grundstücksgröße, Kamin und Terrasse
vorh., Anfragen unter
Immobilien Richter,
Tel.: 036603-648034 oder
0173-3792320 oder unter
www.immobilien-richter.com
(Bilder)
Vermiete san. 2-R.-Whng.,
1. OG, in Weida, Greizer
Str. 17. KM 160,- € + NK,
Tel.: 0171/4231835
Verm. in Weida, MFH, 3-RaumWhng., 2. OG, 66 m2 WF,
Bad m. Wanne u. Fenst.,
Balk. SW (Osterburgbl.),
Kellerpl., gem. Garten/Hof,
KM 305,00 € zzgl. NK.
Tel. 036603/62677,
0160/4219276
-3-
Danksagung
Gute Mutter, schlaf‘ in Frieden,
ruh‘ dich aus von deinem Leid,
hast viel ertragen und gelitten,
Dank sei dir in Ewigkeit.
Für die zahlreichen Beweise aufrichtiger
Anteilnahme durch Wort, Schrift, Blumen
und Geldzuwendungen sowie letztes
Geleit beim Abschied von meiner lieben
Ehefrau, unserer guten Mutter,
Schwiegermutter, Oma und Uroma
In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied
von unserer guten Mutter, Schwiegermutter, Oma,
Schwester, Schwägerin und Tante
Frau
Frau
Helga Konradi
Christine Grimm
geb. Balk
* 8.4.1930
geb. Hecker
† 25.01.2015
In stiller Trauer
Petra Vogt geb. Konradi und Ehemann Gerhard
Albrecht Konradi
ihre Enkel
Tanja Arzt und Ehemann Wieland
Christian Konradi
ihre Schwester Gisela Thunisch und Ehemann Paul
im Namen aller Anverwandten
möchten wir uns auf diesem Wege bei allen Verwandten,
Freunden, Nachbarn, Bekannten und ihren ehemaligen
Arbeitskollegen recht herzlich bedanken.
Unser besonderer Dank gilt der Heimleitung und dem
Personal vom Pflegeheim Burkersdorf sowie dem
Bestattungshaus Francke.
In stiller Trauer
Erhard Grimm
im Namen aller Angehörigen
Weida und Nürnberg, im Februar 2015
Die Trauerfeier findet zur Urnenbeisetzung am Freitag, dem 13. Februar 2015,
um 11.00 Uhr in der Friedhofskapelle Weida statt.
Weida, im Februar 2015
Wir nehmen Abschied von
unserem Vater, Schwiegervater,
Opa und Uropa
Herrn
Günter Cornely
* 15.5.1928
† 26.01.2015
In stiller Trauer
seine Kinder und Familien
Weida, im Februar 2015
Die Urnenbeisetzung findet im engsten Familienkreis statt.
Kleinanzeigen
Neu renovierte Erdgeschosswohnung in Weida, Bhf.-str.
24, 3 Zimmer, Kü., Bad,
Hobbykeller an der Whng.,
Kamin, Gartennutzung,
70 m2, KM 220 €+
NK, Tel. 0171/2411955,
036603/64977
Weida, Einfamilienhaus
mit ca. 1500 m²
Grundstück im Grünen,
herrliche Einzellage mit
Fernblick zu verkaufen.
Rufen Sie an!
Frau Klotz,
Town&Country,
Musterhaus Gera,
Tel. 0160 95215723
Weida – Gewerbegebiet „Am
Schafberge“ Büroflächen –
Lagerhallen – Garagen zu
vermieten, 3 Hallen einzeln
zu vermieten oder gesamt,
Flächen: 54 qm – 85 qm,
Durchfahrtshöhe 3,50 m,
Gesamthöhe der Hallen
4,50 m, Büroflächen von
58 qm zu vermieten,
Anfragen unter Immobilien
Richter, Tel.: 036603-648034
oder 0173-3792320 oder unter
www.immobilien-richter.com
(Bilder)
-4-
Arbeiterwohlfahrt Weida
Platz der Freiheit 6
Veranstaltungsplan Februar 2015
Di
Mi
Do
Di
Mi
Do
Di
Mi
Do
Di
Mi
Do
03.02. 14.00 Uhr
04.02. 12.00 Uhr
05.02. 14.00 Uhr
10.02. 14.00 Uhr
11.02. 12.00 Uhr
12.02. 14.00 Uhr
17.02. 12.00 Uhr
18.02. 12.00 Uhr
19.02. 14.00 Uhr
24.02. 14.00 Uhr
25.02. 12.00 Uhr
26.02. 14.00 Uhr
Bingo
Skatspiel
Suppenverkostung
Gemütliches Beisammensein
Skatspiel
Seniorensport
Fasching
Skatspiel
Brett- und Kartenspiele
Modenschau
Skatspiel
Buchlesung
Jeder Gast ist herzlich willkommen.
Kleinanzeigen
Weida, gewerbliche Flächen
im Zentrum zu vermieten,
37 qm Büro und 102 qm
Lagerfläche (beheizbar),
Anfragen unter Immobilien
Richter, Tel.: 036603-648034
oder 0173-3792320 oder unter
www.immobilien-richter.com
(Bilder)
2-Zi.-Whng, 49 m2, in Weida
Zentrum, 2. Etage, ger.
Wohnkü., Bad m. Wanne u.
extra Dusche kpl. m. Badm.
einger., alles mod. und
gemalert. Miete: 210,- € +
NK, keine Kaution,
Tel. 036603/62364,
0152/03021150
Einliegerwhng. in Weida, –
3 Räume – barrierefrei,
ca. 80 m2, Neubau 2010
WZ m. Schiebeelem. u. Zug.,
zu Grünfl., Kaminanschl.,
Fußbodenhzg. im ges. Wohnber., Fußb. m. Laminat bzw.
Fliesen, Bad m. Wa. u. bodengl. Du., sp. Einfahrt inkl.
Stellplätze. KM 400,- €,
NK 145,- €. E. Pufe,
Turmstr. 47, 07570 Weida,
Tel. 0173/3861489
Zwergkaninchen Schwarzloh,
geimpft u. tätowiert,
zu verkaufen, 10,- €/St.
Tel. 036603/89143 oder
0160/97742137
Welcher ehrl. Mann bis 62 J.,
mit Humor u. Einfühlungsvermögen traut sich mit
IHR, 57/172, mal Zicke, mal
Lamm, etwas Gemeinsames
aufzubauen? Zuschriften
bitte unter Chiffre 435 an
„WW“, Burgstr. 10, 07570
Weida
Unsere Mutti, Oma und Uroma
Erika Gronau
geb. Schwieger
ist nun schon 91 Jahr’.
Wir gratulieren Dir und wünschen
alles Gute!
Tochter Monika Dietsch
und Deine Enkel Silvio und Heiko
Kallmünz und Gera, im Februar 2015
Sie, 76/162 würde gern ihre
Freizeit m. e. netten, ehrl.
Herrn pass. Alters verbringen. Zuschriften bitte
unter Chiffre 434 an „WW“,
Burgstr. 10, 07570 Weida
Suche flexiblen Menschen,
der mithilft, mich aus dem
Rollstuhl zu bringen und im
Haushalt hilft. Zuschriften
bitte unter Chiffre 436 an
das „WW“, Burgstr. 10,
07570 Weida
Der erste Eindruck zählt
– Anzeige –
Informatives Treffen der Genossenschaftsvertreter
der WBG „Aufbau“ Gera eG
Gera, 23.01.2015. Sie hat schon Tradition, die alljährliche Zusammenkunft der Genossenschaftsvertreter der WBG „Aufbau“ Gera
eG zum Anfang eines neuen Jahres. Dieses Informationstreffen in
entspannter Atmosphäre brachte so auch am Abend des 22. Januar
2015 gut 30 Vertreterinnen und Vertreter mit den Vorständen und
einigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Vermietungs- und
des Sozialmanagements der Genossenschaft zusammen.
Per Bus ging es vom Seniorenwohnpark „Zur Alten Schule II“ in
der Lusaner Straße 24, der inzwischen bis auf drei von insgesamt
122 Wohnungen vollständig vermietet ist, zum jüngsten Bau- bzw.
Sanierungsobjekt in der Zeulsdorfer Straße 25. Hintergrund der
Besichtigungstour war die Vorstellung der im vergangenen Herbst
abgeschlossenen Großbaumaßnahme und des damit verbundenen
Konzeptes der Wohnungsbaugenossenschaft.
Man wisse um die hohe Zahl an Menschen, vornehmlich älteren,
die auf Grund körperlicher Beschwerden bestimmte Ausstattungen
in Wohnungen suche und brauche, auf der anderen Seite sich aber
die Kosten eines betreuten Wohnens nicht leisten könne oder wollte,
führte Vorstand Andreas Schricker gegenüber den versammelten
Vertretern aus. Sein Vorstandskollege Axel Bartzok ergänzte, dass
insbesondere das barrierearme Wohnumfeld, modern saniert, zu
einem kostengünstigen Mietpreis, der Hauptaspekt gewesen sei.
Auch sollte, trotz Blick auf die Kosteneffizienz des Objektes, nicht
auf gewisse Annehmlichkeiten für die Mieter verzichtet werden.
Daher habe man bewusst, so Bartzok weiter, eine zusätzliche Stelle
im Sozialmanagement geschaffen, damit ein Mitarbeiter für einige
Stunden täglich als Ansprechpartner für die Mieter im Objekt vor
Ort ist und zusätzlich gewisse Freizeitangebote gestaltet. Damit
diese auch den nötigen Raum bekommen, ist im Eingangsbereich
eine Begegnungsstätte mit Platz für Zusammenkünfte und Feierlichkeiten geschaffen worden.
Hausmeister-Service Peschel
Haushaltsauflösung bis zur
Übergabe, Malerarbeiten,
Hausmeisterdienste,
Handy 0160/95488952
Haushaltsauflösung u. Entrümpelung, keine Vorarb. nötig.
Renovierungsarb. b. z. Wohnungsübergabe. Fa. Bernd
König, Tel. 0170/8629786
Trockenbau-, Maler- und
Fußbodenarbeiten, sauber und
preiswert. Tel. 0174/7333173
Kfz-Meisterbetrieb kauft auf:
Autos aller Art; defekt, viele
Kilometer, TÜV fällig, Unfallfahrzeuge. Tel. 036603/63250
od. 0171/7349043 od.
0170/5229628
Der Vermietungsstand kann mit dem der „Alten Schule II“ sicher
aktuell noch nicht ganz mithalten. Doch die Vorstände zeigten sich
optimistisch, dass das Objekt mit dem Namen „Z25 Wohnen+“ in
Zukunft einen ebenfalls erfreulichen Vermietungsstand aufweise.
Die Vertreterinnen und Vertreter der Genossenschaft hörten
und schauten bei der Besichtigung der komplett schwellenfreien
1-Raum, 2,5-Raum- und 3-Raumwohnungen genau hin. Und was
sie hörten und sahen, schien sie zu überzeugen.
Suchen Reinigungskräfte
in Weida, 12 Stunden pro
Woche. Bewerbung bitte
unter Chiffre 437 an „WW“,
Burgstraße 10, 07570
Weida
-5-
1. Thüringer Forum
für Büromanagement
findet in Gera statt
Das Evangelisch-Lutherische Pfarramt
Weida, Sirbis und Steinsdorf informiert:
Kontakt für alle Kirchgemeinden über das:
Evang.-Luth. Kirchbüro Weida
Kirchplatz 4, 07570 Weida,
Tel. 036603 62593, Fax 41275,
E-Mail: ev-kirche-weida@t-online.de,
www.ev-kirche-weida.de
Herzliche Einladung zu den Gottesdiensten
Sonntag. 08.02.15
Gottesdienste: Weida 09:30 Uhr, Steinsdorf 17:00 Uhr, Seifersdorf
08:30 Uhr, Schömberg 08:30 Uhr, Köckritz 10:00 Uhr, Schüptitz
13:30 Uhr; Weida 17:00 Uhr Konzert „Songs and Chorals mit
Bending Times“
Sonntag, 15.02.15
Gottesdienste: Weida 09:30 Uhr, Steinsdorf 10:00 Uhr, Sirbis
10:00 Uhr, Teichwitz 13:00 Uhr, Hohenölsen 14:00 Uhr
Sonntag, 22.02.15
Weida Familientag – die Bibel entdecken – geliebt-befreitbeschenkt, Texte aus dem Galatherbrief, Kreativangebote für jung
und alt, Mittagessen und Kaffee, Luthersaal
Begegnungen • Treffs • Veranstaltungen
Weida - Ort: Jugendräume Kirchplatz 5
Kinderstunde Weida: Offener Nachmittag für Klassen 1 – 6
13.02. u. 20.03.2015 14:00 – 16:00 Uhr
Klasse 1 – 4 jeden Dienstag 16:00 Uhr
Kinderkreis Sirbis, Köckritz, Burkersdorf:
28.02., 10:00 Uhr Sirbis
Sonnabend:
Kinderkreis Steinsdorf: donnerstags 16:00 Uhr
Kinderkreis Hohenölsen: donnerstags 14:30 Uhr
Konfirmandenarbeit:
Weida Konfirmanden Klasse 8: donnerstag, 14:30 Uhr,
Klasse 7: 15:30 Uhr
Junge Gemeinde Weida, Sirbis, Steinsdorf:
Die neu Konfirmierten sind besonders herzlich eingeladen.
Donnerstag, 26.02.15, 17:00 Uhr, Weida
Krabbelgruppe Weida
donnerstags, ab 09:30 Uhr, Kirchplatz 5
Seniorentreff Weida
Seniorenkreis 17.02.15 14:00 Uhr
Johanniter
18.02.15 14:00 Uhr
Gottesdienste Seniorenkreise Altenpflegeheim Burkersdorf
20.02.15 15:00 Uhr Gottesdienst
27.02.15 15:00 Uhr Seniorenkreis
Seniorenkreis: Betreutes Wohnen – Diakonie Weida
24.02.15 14:30 Uhr
Frauenkreis Steinsdorf
Treff jeden 1. Mittwoch des Monats um 14:00 Uhr
Kirchenmusik Weida Proben
Kirchenchor dienstags 20:00 Uhr; Posaunenchor mittwochs
18:30 Uhr, freitags 19:00 Uhr; Gospelchor Weida mittwochs
20:00 Uhr; Kirchenchor Sirbis montags 19:30 Uhr; Kirchenchor Steinsdorf donnerstags 19:30 Uhr; Kirchenchor Hohenölsen donnerstags 18:00 Uhr
Evangelischer Kindergarten „Sonnenschein“
An der Papiermühle 10a, 036603 / 62611, Leiterin: Marion Urban
www.seat-muehlbauer.de
o+r
bautenschutz
gmbh
thomas-müntzer-straße 8
07589 münchenbernsdorf
telefon 03 66 04/8 83 - 0
telefax 03 66 04/8 83 50
innen- und außenputze
wärmedämmfassade
altbausanierung
bauwerksabdichtung
betonsanierung
bautenschutz
sandstrahlarbeiten
gmbh
industriebodenbeschichtung
estrichbau
mauertrockenlegung mit chromstahlplatten
+ diamantseilsägetechnik
stahlbetonarbeiten
baumeister- und rohbauarbeiten
diamantsäge- und bohrarbeiten
E-Mail: o-r-bautenschutz@t-online.de http://www.o-r-bautenschutz.de
Antennengemeinschaft Steinsdorf/Gräfenbrück e.V.
Einladung
Die Mitglieder der Antennengemeinschaft Steinsdorf/Gräfenbrück
e.V. werden zur Jahreshauptversammlung am Freitag, dem 13.
Februar 2015, um 19.30 Uhr in die Begegnungsstätte der AWO
Steinsdorf, im Gemeindeamt, Steinsdorf Nr. 19a eingeladen.
Tagesordnung:
1. Bericht des Vorstandes
2. Bericht des Schatzmeisters
3. Bericht der Revisionskommission
4. Diskussion
5. Beschlussfassung zum Jahresabschluss 2014 und Entlastung
des Vorstandes
6. Wahl des Vorstandes und der Revisionskommission nach § 3
der Satzung
Wir bitten um rege Teilnahme!
Zur Jahreshauptversammlung besteht die Möglichkeit, die
Jahresgebühr für 2015 zu entrichten.
Steinsdorf, den 07.02.2015
gez. Seidel – Vorsitzender
Antennengemeinschaft Steinsdorf/Gräfenbrück e.V.
Sehr geehrte Mitglieder der Antennengemeinschaft Steinsdorf/
Gräfenbrück e.V., bitte beachten Sie, dass die Jahresgebühr 2015 bis
zum 15.04.2015 auf das Konto der Antennengemeinschaft IBAN:
DE43830500000000205826, BIC :HELADEF1GER zu zahlen ist.
-6-
Den „Tag der guten Seelen“ gibt
es beim Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW)
in Ostthüringen schon einige
Jahre, allerdings immer regional und in kleinerer Runde.
Nun verbinden sich erstmals die
Regionen und die Unternehmer
können gleich zu Jahresbeginn
„DANKE“ an ihre vertrautesten
Mitarbeiter(innen) im Bereich
Assistenz und Sekretariat sagen. Das 1. Thüringer Forum
für Büromanagement findet am
20. März 2015 im pentahotel
Gera statt und ist das größte
Sekretariats-Netzwerktreffen
thüringenweit.
„Wir wollen den ‚guten Seelen‘
aus den Vorzimmern der Geschäftsführer kleiner und mittelständischer Unternehmen nun
auch überregional die Möglichkeit und Plattform bieten, sich
untereinander auszutauschen
und sich über effiziente Arbeitsweisen oder neueste Trends auf
dem Büromarkt zu informieren“ so Kathrin Horn, Imageund Managementberaterin und
BVMW-Verbandsbeauftragte.
Gemeinsam mit Elke Trommer
Organisationsberatung & Training Weida organisiert sie das
Forum, wo neben spannenden
Vorträgen aus dem Bereich
Marketing, Büro-Effizienz, Stil
und Stimme auch Europasekretärin und Bestseller-Autorin
Katharina Münk den Büromanagern alltagstaugliche Tipps
für gegenseitige Chef-AssistenzVerständnis geben wird.
Detaillierte Informationen und
Anmeldung unter www.thueringer-forum.org.
E. Trommer
Bogenturnier
BSV-Paitzdorf e.V. Sektion Bogenschießen richtet sein 6. Bogenturnier am 22. Februar 2015
aus.
Wir laden alle Interessierten
herzlich zu unserem Bogenturnier ein. Auf einem ca. 3 km
langen Rundkurs wird auf 25
Ziele (3D-Tierattrappen aus
Schaumstoff und Schießsäcken)
geschossen. Zugelassen sind alle
traditionellen Bögen wie Selfbows, Reiterbogen, Langbogen
und Recurves ohne Visierung.
Ausgehend vom Sportplatz
Paitzdorf dauert es ca. zwei
Stunden, bis alle Teilnehmer
wieder im Vereinsheim angekommen sind.
Während die Auswertung vorgenommen wird, können sich
alle Hungrigen mit frisch gegrillten Rostern und Getränken
wieder stärken. Für die Sieger
winken Sachpreise, gesponsert
von der Elbenschmiede.
Natürlich freuen wir uns auch
über Kinder. Ab 6 Jahren ist
eine Teilnahme möglich. Kinder
schießen in einer eigenen Wertungsklasse und haben auch kürzere Distanzen zu den Zielen.
Die Startgebühr beträgt € 7,- und
ist bei der Anmeldung vor Ort
zu entrichten. Genaueres über
den Turnierablauf wird kurz vor
Turnierbeginn um 09:30 Uhr
erklärt. Wir bitten um Voranmeldung bei Robin Goldgruber
unter der Telefonnummer: 0151585 970 39 oder per Mail: robin.
goldgruber@gmail.com.
Fehlende Ausrüstung kann vor
Ort von der Elbenschmiede erworben bzw. gegen eine kleine
Leihgebühr ausgeliehen werden.
M. Goldgruber
Was sonst noch interessiert ...
Das nächste
Kostenlose Sprechstunde
Amtsblatt
zu Bildungsangeboten in der Pflege
erscheint
am
Das Weidaer Amtsblatt Nr. 461 finden Sie auf der Homepage der Stadt Weida.
21. Februar
2015.
Das Deutsche Erwachsenen-Bildungswerk (DEB) in Gera bietet Interessierten
eine kostenlose Sprechstunde „Pflege/ Pflegerische Ausbildung“ an.
Jeden Mittwoch (außer an Feiertagen) stehen Mitarbeiter der Bildungseinrichtung von 10 bis 14 Uhr für Fragen zur pflegerischen Aus- und Weiterbildung zur
Verfügung. Aus organisatorischen Gründen wird um eine telefonische Anmeldung unter 0365/7106351 gebeten.
Der wachsende Anteil von Senioren in der deutschen Bevölkerung stellt die
Gesundheitsbranche vor neue Herausforderungen. Besonders im Bereich der
Pflege gibt es gute Möglichkeiten, beruflich Fuß zu fassen. Dabei können bisher
fehlende Qualifikationen oft in Umschlungen oder anderen Maßnahmen erweitert oder nachgeholt werden. In der Sprechstunde wird deshalb Wissenswertes
rund um die Ausbildung Altenpflege sowie alle pflegerischen Ausbildungsgänge
des DEB Gera besprochen. Teilnehmer erhalten u. a. einen Überblick über Pflegeeinrichtungen in und um Gera sowie persönliche Voraussetzungen für pflegerische Berufe. Weiterhin haben sie Gelegenheit, mittels kleiner Eignungstests
ihre pflegerischen Fähigkeiten auf die Probe zu stellen.
Weitere Informationen unter:
Deutsches Erwachsenen-Bildungswerk, gemeinnützige GmbH
GAW-Institut für berufliche Bildung gemeinnützige GmbH
Wiesestraße 189, 07551 Gera, Tel. 03 65/7 10 63-51, Fax: 03 65/7 10 63-52,
E-Mail: gera@deb-gruppe.org, Internet: www.deb.de
Impressum
Weidaer Amtsblatt
Herausgeber: Stadt Weida
Stadtverwaltung,
Markt 1, 07570 Weida
Tel. 036603/54130
Internet: www.weida.de
E-Mail: info@weida.de
Verantwortlich für den amtlichen Teil:
Bürgermeister W. Beyer
Redaktion: E.-J. Müller
Gesamtherstellung und verantwortlich
für den Anzeigenteil und die Verteilung:
Druckerei Emil Wüst & Söhne
Erscheinungsweise und Auflage:
Siehe Impressum „Weidaer Wochenblatt“
Bezugsmöglichkeiten und -bedingungen:
Kostenlose Verteilung an die Haushalte
der Stadt Weida und der Gemeinde
Crimla. Einzelbezug ist gegen Portoersatz
möglich bei der Stadtverwaltung Weida,
Anschrift siehe Herausgeber.
Urheberrechte: Stadt Weida
Verwendung des Titels und
Nachdruck nur mit Genehmigung!
Ihre Informationsquelle –
das „Weidaer Amtsblatt“ im „Wochenblatt“
Amtsblatt Seite 3
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
16
Dateigröße
8 965 KB
Tags
1/--Seiten
melden