close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Mediadaten Deutsch - Pferde

EinbettenHerunterladen
MEDIADATEN FIRMENKUNDEN 2016/17
For Romance
Dressurpferde Leistungszentrum Lodbergen
AUSGABE 2016/17
Das Werk „AUSGEWÄHLTE HENGSTE DEUTSCHLANDS“ erscheint im Frühjahr 2015
in der 13. Auflage. Es wird seit 24 Jahren von Stutenbesitzern, Züchtern, Pferdebesitzern,
Reitern und sonstigen Zuchtinteressierten hoch geschätzt und ist dabei als Sammlerstück,
hochwertiges Geschenk und natürlich Nachschlagewerk außerordentlich beliebt.
Das ideale Umfeld also für Ihre langfristige Werbung!
www.Horse-Gate.com
uvex-sports.de
Neu bei Petrie:
Superior
O
D
R
E
T
S
U
M
uvex fp 1 carbon
uvex heißt der Helm!
www.petrie.eu
Asti spumAnte
333-33-11045-95
B. H., geb. 1995, Stm. 168 cm
Züchter:
Irmgard Nienaber
D-49681 Garrel
Besitzer:
Haupt- und Landgestüt Schwaiganger
D-82441 Ohlstadt
Tel.: +49 (0) 88 41 / 61 36 12
Tel.: +49 (0) 88 41 / 61 36 40
Fax: +49 (0) 88 41 / 61 36 66
lvfz-schwaiganger@lfl.bayern.de
www.schwaiganger.bayern.de
Station:
beim Besitzer
Körung:
1997
in Oldenburg (Old.)
Eigenleistung:
HLP 1998
in Warendorf 106.62 (12./30)
Dressur 98.39 (18.)
Springen 115.74 (6.)
Vererbungsdaten:
Erster Deckeinsatz:
E-Lebensgewinnsumme
N-Lebensgewinnsumme
1998
2010
2010
gekörte Hengste: 4 – Acajou, Arrivederci, Artemis, Asti Frizzante
434.482 €
136.341 €
Abstammung: Der Vater Argentinus, selbst bis S-Springen
erfolgreich, war Hauptprämiensieger in Oldenburg und
wurde 2005 vom Hannoveraner Verband als Hengst des
Jahres ausgezeichnet. Die Mutter, El.St. Edelbild, war eine
hochdekorierte Ausstellungsstute. Sie ist Vollschwester
des Oldenburger Körsiegers von 1991, Lapis Lazuli. Der
Muttervater Landfrieden war 1987 Reservesieger der
HLP in Medingen und war u. a. erfolgreicher Teilnehmer am Bundeschampionat 1989 in Mannheim. Wie
Landfrieden, so trat auch der für die Sportpferdezucht
weit über Oldenburgs Grenzen hinaus hoch wertvolle
Welt As 1995 zu früh von der züchterischen Bühne ab.
Besondere Vorzeigestücke waren auf internationalem Parkett Leroy Brown/W. J. van der Schans im Parcours und
Bonfire/A. van Grunsven auf dem Dressurviereck. Die
Großmutter, El.St. Edelzyra, war als Zauberin selbst im
Sport erfolgreich. Ihr Vater Zeus war einer der populärsten
Springpferdevererber der jüngeren Zuchtgeschichte. Asti
Spumante entstammt der Oldenburger Leistungslinie der
Elekta, Zweig der Edelgerda (v. Chronist-Olymp-FreisasseGodin-Germandus-Gruson-Gidotto-Edelbert-RudolfFreischütz). Aus dem Zweig stammen u. a. zehn gekörte
E
T
I
E
S
L
E
P
OP
Argentinus
B. 1980
El.-*Edelbild
B. 1991
Foto: © Schreiner
Deckeinsatz über: TG
Argentan I
*Dorle
Landfrieden
El.-Edelwelt
A
Staatsprämienstuten: 6
Hengste, u. a. Jazz Rubin (PB Sachs., LH Ldg. Warendorf,
HLP-Sieger), Rohdiamant (PB Oldbg., Körsieger, Bundeschampion, 1994 Ia-Hauptprämie) und Royal Diamond
(PB Oldbg., Bundeschampion).
Eigenleistung: Bei den Oldenburger Hengst-Tagen 1997
in der Weser-Ems-Halle war Asti Spumante Ig-Prämienhengst. Nach der HLP verbuchte Thomas Mühlbauer mit
ihm 7-jährig bereits Siege bis S-Springen. 2004 wurde er
Bayerischer Meister und platzierte sich an fünfter Stelle im
Großen Preis von Donaueschingen. Vor heimischem Publikum gewann er den Großen Preis bei den Munich Indoors,
ferner gewann er im Rahmen der Pferd International in
München-Riem. 2005 siegte er u. a. im Nationenpreis von
Hickstead/GBR. 2006 war er in Hannover, Affalterbach und
Gera platziert, belegte bei der DM in Münster Platz sechs
und siegte im Wiener Hallenderby. Außerdem gehörte
das Paar 2007 der Siegermannschaft der Nationenpreise
der Super League in Hickstead, Dublin und Barcelona an
und war 2008 Zweiter im Nationenpreis in Madrid/ESP,
ebenfalls Zweiter im Großen Preis von Rheinland-Pfalz
in Hachenburg und Dritter im Großen Preis von San
Patrignano sowie Zweiter im Nationenpreis von Calgary/
CAN. 2009 feierte das Paar Asti Spumate/Mühlbauer seine
beste Saison: Sie holten die Silbermedaille bei der Deutschen Meisterschaft der Springreiter in Balve, Bronze im
NRW-Preis in Aachen. Bei der Europameisterschaft in
Windsor holten sie Mannschaftsbronze mit dem deutschen
Team und wurden in der Einzelwertung Fünfte.
Vererbung: Mit Acajou, Arrivederci, Asti Frizzante und
Artemis wurden bisher vier Söhne gekört. Arrivederci
wurde 2004 als bester Springhengst der Bayerischen
Körung in München-Riem ausgezeichnet. Asti Spumantes
Tochter Gazella war Siegerin der Bayerischen Staatsprämienschau 2002 und Tochter Astra 2009 an gleicher Stelle
Reservesiegerin. Die ältesten Nachkommen sind in Springund Dressurprüfungen bis Klasse S hoch erfolgreich, wie
Almero/J. Ehning. Positive Zuchtwerte in Dressur und
Springen belegen die vielseitige Verwendbarkeit der Asti
Spumante-Nachkommen. Die Asti-Spumante-Tocher
Windrose siegte 2009 in der internationalen Zwei-SterneVielseitigkeit in Schwaiganger. Der Oldenburger Verband
kürte Asti Spumante 2007 zum Springhengst des Jahres.
Absatz
*Worms
Duden II
Winterrose
Abglanz (Trak.)
Wohlan
Duellant
Wirbel II
Landgraf I
Radona
Welt As
El.-*Edylzyra
Ladykiller xx
Calypso I
Weltmeister
Zeus
Mütterliche Linie: u. Edelgerda v. Chronist-Olymp-Freisasse-Godin-Germandus-Gruson-Gidotto-Edelbert-Rudolf-Freischütz-Coco-Nabal-Bachus-Ottokar-Darius
31
MEDIADATEN FIRMENKUNDEN 2016/17
Anzeigenschluss06.02.2015
Druckunterlagenschluss27.02.2015
Erscheinungstermin Mai/Juni 2015
Auflage12.000
Erscheinungsweise
Details
alle 2 Jahre
DIN A4, 4-farbig, Euroskala,
Hardcover mit Goldprägung
Zielgruppe
Das Hengstbuch wird seit 24 Jahren von Züchtern, Pferdebetriebsleitern, Pferdebesitzern und Pferdeliebhabern als
Nachschlagewerk, Fachlektüre, Sammlerstück und Informationsmedium rund um die deutsche Pferdezucht gerne
gekauft, verschenkt und intensiv gelesen.
Vertrieb im Inland
Anzeigen- und Bannerwerbung in Reitsportmagazinen und unseren Fachmagazinen Pferdebetrieb und
equitrends, Horse-Gate.com, Messen und Veranstaltungen (Zucht und Sport), Buchhandlungen, Reitsportfachgeschäfte, Newsletter…
Rücktrittsrecht
Von Anzeigen ohne Platzierungswunsch kann bis zum Anzeigenschlusstermin zurückgetreten werden. Festplazierte Anzeigen, Beilagen oder Beihefter
bis zum 1. des Vormonats.
Wichtig
Alle verwendeten Bilder müssen hochauflösend und in CMYK angelegt sein.
Bitte achten Sie darauf, dass die gelieferten Anzeigen der gebuchten Größe
(Satzspiegel/Anschnitt) entsprechen.
Sie können Ihre Druckunterlagen schicken per
■ Datenträger CD-ROM oder DVD
■ E-Mail an:
sabine.konhaeuser@forum-zeitschriften.de
Bitte geben Sie Ihren Kundennamen und den Titel, für den die
Anzeige bestimmt ist, immer mit an.
FORUM Zeitschriften und Spezialmedien GmbH
Mandichostraße 18
86504 Merching
Tel. 0 82 33 / 381-515
Fax 0 82 33 / 381-212
info@Horse-Gate.com
www.Horse-Gate.com
Geschäftsführung
Rosina Jennissen
Projektleitung
Andrea Winzig • Tel. 0 82 33 / 381-310
andrea.winzig@forum-zeitschriften.de
Vertrieb im Ausland
Anzeigen- und Bannerwerbung, Messen
und Veranstaltungen (Zucht und Sport).
Anzeigenberatung
Lisa Amann • Tel. 0 82 33 / 381-510
lisa.amann@forum-zeitschriften.de
Werbemöglichkeiten
1/1 Seite/4-farbig
Anzeige im Satzspiegel 185x205 mm
Anzeige im Anschnitt
210x297 mm
(216x303 mm inkl. Beschnitt)
2.450,- €
Beate Lichtblau • Tel. 0 82 33 / 381-539
beate.lichtblau@forum-zeitschriften.de
Melanie Hahn • Tel. 0 82 33 / 381-524
melanie.hahn@forum-zeitschriften.de
Burkhard Müller • Tel. 0 54 36 / 96 89 800
burkhard.mueller@forum-zeitschriften.de
Anzeigenservice
Sabine Konhäuser • Tel. 0 82 33 / 381-515
sabine.konhaeuser@forum-zeitschriften.de
Platzierung:
Neben Hengstportrait nur linke Seite,
in redaktionellen Artikeln rechte Seiten möglich
Abzüge
Vermittlervergütung Zahlungsbedingungen
Zahlungsziel ab Rechnungsdatum ist 10 Tage netto Kasse. Bei Vorauszahlungen
oder Bankeinzug gewähren wir 2% Skonto, sofern keine älteren Forderungen
bestehen.
Satz/Layout
Alexander Engel • Tel. 0821 / 2 46 47-0
engel@engel-wachs.de
15%
Es gelten die AGB´s des Verlages unter
www.forum-zeitschriften.de
www.Horse-Gate.com
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
2
Dateigröße
439 KB
Tags
1/--Seiten
melden