close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Anzeiger - Emmental.net

EinbettenHerunterladen
Anzeiger
Post CH AG GZA – 3550 Langnau i.E.
Nr. 6 Donnerstag, 5. Februar 2015
Tel. 034 402 40 70
Fax 034 402 65 74
Wöchentliches Publikationsorgan für
die Gemeinden des Oberen Emmentals
081519
081525
Maler und Gipser AG
Verladeplatz 5, 3550 Langnau
Telefon 034 408 35 50
www.biglerag.ch
067589
Ihr zuverlässiger Partner für Malerarbeiten, Gipserarbeiten,
Fassadenisolationen, Leichtbauwände und Leichtbaudecken
Heutemit
mitden
der Sonderseiten:
Sonderseite:
Heute
«Lassen
sich verwöhnen!»
«Der Sie
Fachmann
lässt Sie
nicht im Stich!»
allfällige Lastenausgleichsbegehren Schutzbestimmungen:
(Art. 30 und 31 kant. Baugesetz) sind Gewässerschutzbereich A.
schriftlich und begründet innerhalb
Einsprachefrist:
der Einsprachefrist einzureichen.
bis und mit 9. März 2015.
Eggiwil
Langnau i.E., 27. Januar 2015 081922
Ausnahmen:
Baupublikation
Bauverwaltung Langnau Bauen im Grundwasser (Anhang 4
Ziff. 211 Abs. 2 GSchV).
Bauherrschaft/Projektverfasser:
Nichteinhalten der DachgestaltungsUlrich Hirsbrunner, Hinteraeschau, Lauperswil
vorschriften (Art. 9 Abs. 2 und 3 BR).
3536 Aeschau.
081521
Baupublikationen
Baupublikation
Bauvorhaben:
Neubau Forstweg.
Standort, Parzelle und Zone:
Aeschau, Parzelle Nr. 578, Wald.
Schutzbestimmungen:
Gewässerschutzbereich A.
Einsprachefrist:
bis und mit 9. März 2015.
Ausnahme:
Bauen im Wald (Art. 13a WaV).
Auflagestelle:
Gemeindeverwaltung Eggiwil, Postfach 22, 3537 Eggiwil.
Einsprachen und Rechtsverwahrungen sowie Lastenausgleichsbegehren
sind schriftlich und begründet im
Doppel beim Regierungsstatthalteramt Emmental, 3550 Langnau i.E.,
einzureichen.
Hinweise:
Lastenausgleichsansprüche, die nicht
innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken (Art. 31 BauG).
Bei Kollektiveinsprachen oder vervielfältigten und weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben,
wer befugt ist, die Einsprechergruppe
rechtsverbindlich zu vertreten.
Langnau i.E., 29. Januar 2015
081947
Regierungsstatthalteramt Emmental
Langnau i.E.
Bau- und Gewässerschutzpublikation
Gesuchsteller:
Hanspeter Kobel, Ober Wallenstalden 886, 3552 Bärau.
Bauvorhaben:
Neubau Wohnstock (Altenteil) mit
Autounterstand.
Standort und Parzelle:
Ober Wallenstalden 886d, Parzelle
Nr. 3516, Landwirtschaftszone.
Schutzbestimmungen:
Schützenswert, K-Objekt,
gruppe C.
Bau-
Gewässerschutzmassnahme:
Anschluss an die bestehende Güllengrube.
Auflage- und Einspracheort:
Bauverwaltung Langnau, Alleestr. 8,
3550 Langnau.
Auflage- und Einsprachefrist:
2. März 2015.
Es wird auf die Baugesuchsakten
und Profile verwiesen. Einsprachen
und Rechtsverwahrungen sowie
Auflagestelle:
Bauherrschaft:
Gemeindeverwaltung
Rüderswil,
Saatgutgenossenschaft Oberemmen- Dorfstrasse 116, 3437 Rüderswil.
tal, Schüpbachstrasse 12, 3543 EmEinsprachen und Rechtsverwahrunmenmatt.
gen sowie LastenausgleichsbegehProjektverfasserin:
ren sind schriftlich und begründet im
GLB Emmental, Schüpbachstrasse 26,
Doppel beim Regierungsstatthalter3543 Emmenmatt.
amt Emmental, 3550 Langnau i.E.,
Bauvorhaben:
einzureichen.
Umbau und Umnutzung ehemaliges
Getreidelager zu Lagerhalle für Kar- Hinweise:
Lastenausgleichsansprüche, die nicht
toffeln.
innerhalb der Auflage- und EinspraStandort, Parzelle und Zone:
chefrist angemeldet werden, verwirSchüpbachstrasse 12, Parz. Nr. 1809, ken (Art. 31 BauG).
LWZ.
Bei Kollektiveinsprachen oder verSchutzbestimmungen:
vielfältigten und weitgehend idenGewässerschutzbereich A.
tischen Einsprachen ist anzugeben,
wer befugt ist, die Einsprechergruppe
Einsprachefrist:
rechtsverbindlich zu vertreten. 081958
bis und mit 9. März 2015.
Bestattungen
Christa & Michael Roth
Bestattung | Drucksachen | Vorsorge
Bestatter Region Oberes Emmental | mit eidg. Fachausweis
www.bestattungen-roth.ch, 079 238 59 19
· Für alle Marken und Modelle
· Nach Herstellervorgaben
· Mit Erhalt der Herstellergarantie
www.garage-braun.ch
Lastenausgleichsansprüche, die der
Gemeindebehörde innert der Einsprachefrist nicht angemeldet werden, verwirken.
081953
Einsprachen und Rechtsverwahrungen sowie LastenausgleichsbegehRüderswil, 30. Januar 2015
ren sind schriftlich und begründet im
Der Bauverwalter Doppel innerhalb der Einsprachefrist
einzureichen.
Signau
Lastenausgleichsansprüche, die nicht
innerhalb der Einsprachefrist angeBaupublikation
meldet werden, verwirken (Art. 31
BauG).
Gesuchsteller:
Beat und Christa Schüpbach, Seng- Bei Kollektiveinsprachen oder vervielfältigten und weitgehend idengenberg, 3457 Wasen i.E.
tischen Einsprachen ist anzugeben,
Projektverfasserin:
wer befugt ist, die Einsprechergruppe
GU Kühni AG, Emmentalstrasse 102, rechtsverbindlich zu vertreten. 081936
3435 Ramsei.
Langnau i.E., 2. Februar 2015
Ausnahme:
Signau, 27. Januar 2015
Bauen ausserhalb des Baugebiets Regierungsstatthalteramt Emmental Bauvorhaben:
Die Bauverwaltung
Neubau Einfamilienhaus mit Auto(Art. 24 RPG).
unterstand.
Auflagestelle:
Rüderswil
Signau
Standort und Zone:
Gemeindeverwaltung Lauperswil,
Signau, Gässli, Parzelle Nr. 2126, Baupublikation
Dorfstrasse 51, 3438 Lauperswil.
Bau- und GewässerZone mit Planungspflicht ZPP1.
Einsprachen und Rechtsverwahrun- schutzpublikation
Gesuchsteller:
gen sowie LastenausgleichsbegehSchutzbestimmungen:
Markus und Nicole Herzig, TalGesuchsteller:
ren sind schriftlich und begründet im
Gewässerschutzbereich A.
ackerstrasse 45d, 3604 Thun.
Ernst
Neuenschwander,
Thanstr.
4,
Doppel beim RegierungsstatthalterBeanspruchte Ausnahme:
amt Emmental, 3550 Langnau i.E., 3439 Ranflüh.
Projektverfasser:
Art. 93 Abs. 1a BauG, Dispensation
einzureichen.
Projektverfasserin:
Heinz Linder, dipl. Architekt FH,
von der Ausarbeitung einer ÜberPP Architektur AG, Alleestrasse 10,
Schlegwegstrasse 4, 3673 Linden.
Hinweise:
bauungsordnung.
Lastenausgleichsansprüche, die nicht 3550 Langnau i.E.
Bauvorhaben:
Auflage- und Einsprachestelle:
innerhalb der Auflage- und EinspraBauvorhaben:
Neubau Einfamilienhaus mit Garage.
Gemeindeverwaltung, 3534 Signau.
chefrist angemeldet werden, verwirUm- und Ausbau des bestehenden
ken (Art. 31 BauG).
Gebäudes inklusive energetischer Auflage- und Einsprachefrist:
Bei Kollektiveinsprachen oder ver- Sanierung.
Fortsetzung auf Seite 2
2. März 2015.
vielfältigten und weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, Zone und Standort:
wer befugt ist, die Einsprechergruppe Landwirtschaftszone, 3439 Ranflüh
– Thanstrasse 4, Parzelle Nr. 1595.
rechtsverbindlich zu vertreten.
unserer Inserenten (Inseratengrösse mindestens 300 mm; zum Beispiel 3-spaltig x 100 mm Höhe).
Langnau i.E., 30. Januar 2015 081946 Gewässerschutzmassnahmen:
Bitte entnehmen Sie die näheren Informationen den Inseraten unter «Veranstaltungen» in diesem Anzeiger.
Regierungsstatthalteramt Emmental Anschluss an Gemeindekanalisation Weitere Veranstaltungen finden Sie unter: www.emmental.net/freizeit/veranstaltungen.html
bestehend, Regenabwasser wird verKino
sickert.
Rüderswil
Wochen 6/7
Baymax
Kino Roxy, Signau
Beanspruchte Ausnahmen:
Honig im Kopf
Baupublikation
Art. 24 RPG; Bauen ausserhalb des
Ich hab’ einen Freund: Wissenswertes im Umgang mit Pferden
Baugebietes.
8. 2.
Überraschungsfilm
Kupferschmiede, Langnau
Bauherrschaft:
Wild Tales – Relatos Salvajes
BEE Architekten AG, Bahnhofstr. 9, Art. 67 BauV; Unterschreiten der 9. und 10. 2.
Mindestraumhöhe.
3436 Zollbrück.
Sport
Auflageund
Einsprachefrist:
7.
2.
Handball:
Meisterschaftsspiel
Turnhalle Sek, Langnau
Projektverfasserin:
7. und 8. 2.
Unihockey: Meisterschaftsspiele
Ballsporthalle, Zollbrück
Bee Generalunternehmung AG, Em- bis und mit 9. März 2015.
mentalstrasse 11, 3510 Konolfingen. Auflage- und Einsprachestelle:
Diverses
Gemeindeschreiberei, 3437 Rüders- 6. 2.
Sportlerehrung 2014
Kupferschmiede, Langnau
Bauvorhaben:
6. und 7. 2.
Hornusserlotto
Hotel Emmental, Langnau
Neubau Mehrfamilienhaus mit Au- wil.
Grosses Lotto
Gasthof Schlossberg, Signau
tounterständen, Kiesweg und Ein- Es wird auf die Gesuchsakten und 6. bis 8. 2.
«Sind Sie werdende Eltern?»
Regionalspital Emmental, Burgdorf
mündungsradius, Grundwasserab- die aufgestellten Profile verwiesen. 7. 2.
12.
bis
14.
2.
Tag
der
offenen
Tür
China-MedCare, Langnau
senkung.
Einsprachen und Rechtsverwahrun23.
2.
GLB-Kurs:
Energiequelle
Sonne
Emmenmatt
gen sind schriftlich und begründet
Standort, Parzelle und Zone:
24. 2.
Hauptversammlung Ortsverein Bärau
Restaurant Sonne, Bärau
Zollbrück, Rüderswilstrasse 37, Parz. innerhalb der Einsprachefrist einzu- 9. 5.
GLB-Exkursion: Photovoltaikanlagen
Ab Emmenmatt
reichen.
Nrn. 341, 1721, WG.
V E R A N S TA LT U N G S K A L E N D E R
Seite 2
Nr. 6
Anzeiger Oberes Emmental
Baupublikationen
roline Werren, von St. Stephan, in
Langnau i.E., Oberstrasse 61, geboren am 26. Januar 2015 in Bern.
Trubschachen
Fortsetzung von Seite 1
Öffentliche Planauflage
Standort und Zone:
Schüpbach, Eggiwilstrasse,
zelle Nr. 2125, Dorfzone D2.
Geringfügige Änderung Zonenplan und Erschliessungs-Überbauungsordnung «DorfstrasseHimmelhausmatte»
Der Gemeinderat Trubschachen
bringt, gestützt auf Art. 60 des
kantonalen Baugesetzes (BauG)
vom 9. Juni 1985, die geringfügige Änderung des Zonenplanes
«Himmelhausmatte» sowie die Erschliessungs-Überbauungsordnung
«Dorfstrasse-Himmelhausmatte» zur
öffentlichen Auflage.
Die Akten liegen während 30 Tagen, das heisst vom 5. Februar bis
9. März 2015, öffentlich auf. Sie
können während der ordentlichen
Büroöffnungszeiten bei der Gemeindeverwaltung eingesehen werden.
Der Gemeinderat beabsichtigt, die
Änderung des Zonenplans im Verfahren für geringfügige Änderungen
nach Art. 122 Abs. 7 Bauverordnung
vom 6. März 1985 zu beschliessen.
Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist
schriftlich und begründet bei der
Gemeindeverwaltung einzureichen.
Par-
Schutzbestimmungen:
Gewässerschutzbereich A.
Auflage- und Einsprachestelle:
Gemeindeverwaltung, 3534 Signau.
Auflage- und Einsprachefrist:
2. März 2015.
Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet
im Doppel innerhalb der Einsprachefrist einzureichen.
Bei Kollektiveinsprachen oder vervielfältigten und weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben,
wer befugt ist, die Einsprechergruppe
rechtsverbindlich zu vertreten.
Signau, 26. Januar 2015
081865
Die Bauverwaltung
Rüderswil
Trubschachen, 3. Februar 2015 081973
Der Gemeinderat
Saisonkarten SCL Tigers
Für die kommenden Playoff-Spiele
der SCL Tigers sind noch freie Tickets
verfügbar. Bürgerinnen und Bürger
von Rüderswil können pro Saison
zwei Sitzplatztickets zum Preis von
je Fr. 25.– beziehen. Die Gemeindeschreiberei nimmt Reservationen
telefonisch und am Schalter entgegen. Bitte beachten Sie die Bestimmungen. Diese können unter www.
ruederswil.ch aufgerufen werden.
082003
Donnerstag, 5. Februar 2015
Zivilstand
Langnau i.E.
Geburten:
Mael Lian Blaser, Sohn des Bruno
Blaser und der Barbara Blaser geb.
Steiner, von und in Langnau i.E.,
Hansenstrasse 4c, geboren am 23.
Januar 2015 in Münsingen.
Niklas Emanuel Werren, Sohn des
Martin Stalder und der Carmen Ca-
Trauung:
Michael Fülling, deutscher Staatsangehöriger, mit Christine Wittwer,
von Trub, beide in Langnau i.E., Bleicheweg 15, getraut am 23. Januar
2015 in Langnau i.E.
082005
081963
Lauperswil
Abschied und Dank
Geburt:
Jason Bichsel, Sohn des Mirko Renggli und der Stefanie Bichsel, von Sumiswald, in Lauperswil, Geissbühlweidli 500a, Zollbrück, geboren am
1. Januar 2015 in Burgdorf.
081968
Wenn die Liebe einen Weg zum Himmel fände
und Erinnerungen zu Stufen würden,
dann würden wir hinaufsteigen
und dich zurückholen.
In stiller Trauer haben wir Abschied genommen von unserer lieben
Anna Lehmann-Abplanalp
Rüderswil
Todesfall:
Susanna Regina Lüthi geb. Krähenbühl, von Rüderswil, in Rüderswil,
mit Aufenthalt im dahlia Lenggen,
Langnau i.E., verheiratet, gestorben
am 29. Januar 2015 in Langnau i.E.
081974
Trub
Geburten:
Felix Fankhauser, Sohn des Niklaus
Fankhauser und der Helena Jost, von
und in Trub, Fankhaus, Höchhaus
324, geboren am 22. Januar 2015 in
Münsingen.
Marco Schmid, Sohn des Hans
Schmid und der Renate Wingeier
Schmid geb. Wingeier, von Escholzmatt-Marbach LU, in Trub, Seltenbachstrasse 11, geboren am 23. Januar 2015 in Münsingen.
Annika Emilie Mani, Tochter des Johannes Daniel Mani und der Maria
Mani geb. Vuille, von Diemtigen, in
Trub, Trubschachen, Ober Gummen
431, geboren am 26. Januar 2015 in
Burgdorf.
081986
20. Dezember 1921 bis 20. Januar 2015
Ihrem Wunsch entsprechend haben die Urnenbeisetzung und die
Trauerfeier im engsten Familienkreis in Langnau stattgefunden.
Wir danken herzlich
allen, die unserer Mutter zeit ihres Lebens in Liebe, Freundschaft und
Güte begegnet sind.
Besonders danken möchten wir dem Personal im Lindenhaus und im
Ulmenhaus der Heimstätte Bärau für die liebevolle und fürsorgliche
Betreuung.
Danken möchten wir ebenfalls Herrn Pfarrer Roland Jordi und der
Organistin Frau Daniela Wyss für die würdevoll gestaltete Trauerfeier.
In unseren Dank einschliessen möchten wir das Ehepaar Stegmann für
seine kompetente Unterstützung.
In Liebe und Dankbarkeit
Fritz Lehmann, Peter Lehmann, Heinz Lehmann, Jürg Lehmann und
Marianne Burri-Lehmann mit Familien
Fortsetzung auf Seite 4
Beratungsstellen
Beratungsstelle Demenz und
Gesprächsgruppe für Angehörige
Alzheimervereinigung Bern Emmental
3550 Langnau, Tel. 031 312 04 10
E-Mail: emmental@alz.ch, www.alz.ch/be
Termine nach Vereinbarung
Beratungsstelle
Ehe · Partnerschaft · Familie
der Reformierten Kirchen
Dorfstrasse 5, Eingang B, 3550 Langnau
Susanne Kocher
Matthias Hügli
Telefon 034 402 46 11
081542
081537
Oberstrasse 53, 3550 Langnau
Telefon 034 402 80 55
Kindertagesstätte
Kostenlose Beratung bei persönlichen
Problemen, in finanziellen oder administrativen Angelegenheiten für Menschen
im AHV-Alter, ihre Angehörigen und
Bezugspersonen.
Termine nach Vereinbarung.
Hausbesuche möglich.
Telefon 031 790 00 10
www.pro-senectute.region-eo.ch
für Kinder ab 14 Wochen bis Ende
des 2. Kindergartenjahres
Montag bis Freitag, 6.45 bis 18.15 Uhr
kinderhauslangnau@sunrise.ch
www.kinderbetreuung-ie.ch
081540
081541
Suchen Sie für Ihr Kind eine
Betreuung?
Möchten Sie Kinder anderer
Familien betreuen?
Tagesfamilien
Region Langnau
Oberstrasse 53, 3550 Langnau
Telefon 034 402 20 84
www.kinderbetreuung-ie.ch
081536
Dorfstrasse 5, 3550 Langnau
info@energieberatung-emmental.ch 034 402 24 94
Wir stehen für sämtliche Energiefragen gerne zur
Verfügung. Die Beratung ist öffentlich und neutral.
Sanieren, Energie sparen, Fördergelder beantragen:
Vereinbaren Sie einen Termin.
www.region-emmental.ch/Energieberatung
Beratung und Therapie von Familien,
Eltern, Kindern und Jugendlichen bei
Verhaltens-, Entwicklungs- und Schulschwierigkeiten
Oberstrasse 20, 3550 Langnau
Telefon 034 402 43 47
081534
081535
Beratungsstelle
Emmental-Oberaargau
Poststrasse 10, 3400 Burgdorf
Wir beraten Menschen mit einer körperlichen, geistigen oder psychischen
Behinderung sowie Rheumapatienten.
Beratungen auch in Langnau.
Sprechstunden und Hausbesuche
erfolgen auf Voranmeldung:
Telefon 058 775 14 55.
Regionaler Sozialdienst
Oberes Emmental
Burgdorfstrasse 25, Postfach 683
3550 Langnau
Telefon 034 408 08 48
E-Mail: info@rsd-oe.ch
Die Berner Gesundheit bietet Betroffenen und Angehörigen kostenlose
Beratung bei Suchtproblemen.
Zuständig für die Gemeinden Eggiwil,
Lauperswil, Röthenbach, Rüderswil,
Schangnau, Signau, Trub und Trubschachen.
Vereinbaren Sie einen Termin für ein
Informationsgespräch.
Beratungen finden in Burgdorf und
Langnau statt.
Stiftung Berner Gesundheit, Tel. 034 427 70 70
burgdorf@beges.ch, www.bernergesundheit.ch
Dienstleistungen
Wirtschaftliche Sozialhilfe, persönliche
Beratungen für Einzelpersonen und Familien
sowie Budgetberatungen.
Termine nur nach telefonischer
Voranmeldung.
Auflage 12 128 (WEMF, 2014), geht in alle Haushaltungen im
Oberen Emmental und erscheint jeden Donnerstag.
034 402 40 70
Telefon:
034 402 65 74
Fax:
anzeiger@voegeli.ch
E-Mail:
Homepage: www.azoe.ch
Öffentliche Energieberatung Region Emmental
Kantonale Erziehungsberatung
Burgdorf-Langnau
081543
Suchtprobleme haben
immer eine Geschichte.
Diese kann auch gut enden.
BOET081579
Inseratenannahmestelle und Satz
Anzeiger Oberes Emmental
Vögeli AG, Marketingproduktion & Druck, Sägestrasse 21–23,
3550 Langnau, Telefon 034 402 40 70.
Annahmestellen sind auch die Gemeindeverwaltungen
unserer Anzeiger-Gemeinden.
Kundenberatung
Kurt Vögeli, Tel. 034 402 40 70.
Insertionspreise
Millimeterpreise s/w
Oberes Emmental 48 Rp., übrige Schweiz 52 Rp.
081539
Millimeterpreise farbig
Oberes Emmental 66 Rp., übrige Schweiz 70 Rp.
Chiffregebühr Fr. 25.–, Beilage auf Anfrage.
Zuzüglich 8% MwSt. auf allen Positionen.
Alle übrigen Angaben wie Sonderseiten, Abschluss- und
Wiederholungsrabatte entnehmen Sie bitte unserer
Dokumentation.
AnzeigerPOOL
(Anzeiger Burgdorf, Anzeiger Trachselwald, Anzeiger
Konolfingen, Anzeiger Oberes Emmental).
Es stehen alle Kombinationsmöglichkeiten zur Verfügung.
Bäraustrasse 48, 3552 Bärau
Telefon 034 402 30 17
www.kita-baerau.ch
Ihre Kita mit noch freien Plätzen
081992
081533
LUNGENLIGA
EMMENTAL-OBERAARGAU
ZWEIGSTELLE LANGNAU
Tel. 034 402 12 60
Fax 034 402 85 65
Burgdorfstr. 25, 3550 Langnau
E-Mail: bst.langnau@lungenliga-be.ch
Wir sind da für Menschen mit
Erkrankungen der Atmungsorgane und langdauernden
Krankheiten der inneren Organe.
Beratung
࠮ILPWLYZ€USPJOLUMHTPSPpYLU\UK
sozialen Problemen, Finanz-,
Rechts-, Versicherungs- und
Wohnfragen (unentgeltlich)
Heimtherapie
࠮(INHIL]VU0UOHSH[PVUZ
HWWHYH[LU\UK:H\LYZ[VMM
Schlossstrasse 10 • 3550 Langnau
Wir vermieten und verkaufen Hilfsmittel für:
• Alltag / Diverse • Bad / WC • Rund ums Bett
• Inkontinenz • Mobilität / Gehhilfe
Öffnungszeiten:
Montag:
13.30–18.30 Uhr
Dienstag bis Freitag:
9.00–12.00 / 13.30–18.30 Uhr
Samstag: geschlossen
Tel. 034 402 12 12 www.rehab-rent.ch
081490
Oberes Emmental / Entlebuch
Info und Annahmestelle: Anzeiger Oberes Emmental,
Sägestrasse 21–23, 3550 Langnau,
Tel. 034 402 40 70, Fax 034 402 65 74, anzeiger@voegeli.ch.
Telefonische Aufgabe
Für telefonisch aufgegebene Inserate lehnt der Verlag die
Haftung für richtige Publikation ab.
Platzierung
Platzierungsvorschriften werden nur als Wunsch entgegengenommen.
Kurse
࠮:JO^PTT\UK([LTR\YZL
M…Y2PUKLY\UK,Y^HJOZLUL
Gruppen
࠮=LYTP[[S\UN\UK)LNSLP[\UN
]VU:LSIZ[OPSMLNY\WWLU
Termine nach Vereinbarung
081526
Inseratenannahmeschluss:
Anzeiger Oberes Emmental: Dienstag, 17.00 Uhr.
AnzeigerPOOL: Montag, 16.00 Uhr.
Satzintensive Inserate oder Inserate mit «Gut zum Druck»:
Montag, 17.00 Uhr.
Abonnemente:
Fr. 48.–
Fr. 75.– halbjährlich
jährlich
vierteljährlich Fr. 26.– Inkl. 2,5% MwSt.
Der Anzeiger kann jederzeit abonniert werden.
Verlag: Anzeigerverband Oberes Emmental
Donnerstag, 5. Februar 2015
Anzeiger Oberes Emmental
Nr. 6 Seite 3
Die kirchlichen Mitteilungen aus unseren Gemeinden
Lieder 161, 1–4; 233, 1–3; 680, 1–4; 662,
1–4, 347, 1–3.
Predigtauto: Andreas Ramseier, Tel.
079 212 29 16.
Sonntagsschule: 9.30 Uhr im Schulhaus
Gauchern, im Hübeli und bei Cornelia
Langnau
Scheuner.
Amtswoche bei Beerdigungen
vom 10. bis 13. Februar: Pfrn. Kathrin Mittwoch, 11. Februar
9 Uhr: KUW 2./3. Klasse im Hübeli.
van Zwieten, Telefon 034 402 26 07.
Donnerstag, 12. Februar
Donnerstag, 5. Februar
19.30 Uhr: Üben der Musizier- und Sing19 Uhr: Kino in der Kirche: «Das Herz
gruppe im Pfarrhaus.
81876
von Jenin» (Regie: Leon Geller/Marcus
Vetter), D 2008, Dokumentarfilm; Leitung: U. Wyss und M. Zehnder.
Rüderswil
Freitag, 6. Februar
Samstag, 7. Februar
10 Uhr: Gottesdienst im dahlia Leng- 14 bis 19 Uhr: Wald-Werk. Ein Nachgen mit Pfr. M. Schneiter und Hertigs mittag im Wald für Schulkinder. Mit GeZithermusik.
schichten, Kochen, Essen, Basteln und
19 Uhr: Teenie-Club im EGW Bärau: Spielen. Treffpunkt und Abschluss beim
Schlitteln.
Schulhaus Ranflüh. Versicherung ist Sache der Eltern.
Samstag, 7. Februar
17 Uhr: ökumenischer Taizé-Gottes- Informationen und Anmeldung bei:
dienst in der katholischen Kirche mit Barbara Schröder, Oberspach 1168A,
Gemeindeleiterin A. Camenzind und 3439 Ranflüh, Telefon 034 496 50 81.
Pfr. H. Kocher und D. E. Wyss (Orgel). Sonntag, 8. Februar
9.30 Uhr: Gottesdienst mit Taufe und
Sonntag, 8. Februar
musikalischer Begleitung von Nadja
9.30 Uhr: Gottesdienst mit Taufen im
Gerber und Mirjam Langenegger (GeKirchli Bärau mit Pfr. M. Zehnder und
sang, Gitarre), mit Pfr. Marcel Schneiter
D. E. Wyss (Orgel), Thema: «Der Preis
und Barbara Friedli (Orgel).
der Gnade».
Anmeldung für Predigtautodienst: Vally
Mittwoch, 11. Februar
Nussbaumer, Telefon 034 496 72 68.
14 Uhr: Spielnachmittag im Kirchge- Donnerstag, 12. Februar
meindehaus.
81870
12 Uhr: offener Mittagstisch in der
Pfrundscheune. Erwachsene Fr. 12.–,
11–16 Jahre Fr. 8.–, 5–10 Jahre Fr. 6.–,
Eggiwil
unter 5 Jahre gratis.
Sonntag, 8. Februar
Anmeldungen bis Mittwochvormittag
9.30 Uhr: Gottesdienst mit Pfr. Ueli bei Vally Nussbaumer, 034 496 72 68,
Schürch und Agnes Schnyder (Orgel).
oder Antoinette Schneiter, Telefon 079
Predigttaxi: Heinz Wüthrich, Tel. 079 434 18 64.
622 49 65.
Wir freuen uns auf eine fröhliche TischMittwoch 11. Februar
gemeinschaft!
81878
13.30 bis 16 Uhr: KUW 7. Klasse Gruppe
B (Pfr. Schürch).
81872
Lauperswil
Sonntag, 8. Februar
9.30 Uhr: Gottesdienst gestaltet von Pfr.
Raphael Molina. Musikalische Mitwirkung: Chiuche-Örgeler und Christian
Gfeller (Orgel). Im Anschluss wird ein
Kirchenkaffee offeriert.
Das Predigttaxi fährt: Anmeldung am
Vorabend von 17 bis 19 Uhr bei Thomas
Trachsel, Telefon 034 402 14 30.
Abwesenheit von Pfr. Martin Benteli
vom 8. bis 15. Februar. Vertretung durch
Pfr. Raphael Molina, 034 496 74 24. 81874
frou» zu Lukas 18,1–18. Lieder: 160; 99;
661; 824. Kollekte: Médecins sans frontières. Musikalische Mitwirkung: Kirsten Raufeisen, Orgel.
Mittwoch, 11. Februar
13 Uhr: Exkursion der KUWler der 5.
Klasse ins Berner Münster.
Freitag, 13. Februar
10 Uhr: Wärchtigs-Andacht in der Alterssiedlung Signau.
Amtswoche
Vom 1. bis 22. Februar ist Pfr. Lukas
Schwyn für alle in diesen Zeitraum fallenden Beerdigungen zuständig, Tel.
078 888 25 01.
81882
Trub
Sonntag, 8. Februar
Kein Gottesdienst.
Dienstag, 10. Februar
14 Uhr: Gemeinschaftsnachmittag.
Donnerstag, 5. Februar
20 Uhr: Gebetstreffen in Bowil.
Freitag, 6. Februar
19.15 Uhr: Teenagerclub.
Samstag, 7. Februar
13.30 Uhr: Jungschar.
20 Uhr: Jugendgruppe.
Sonntag, 8. Februar
9.30 Uhr: Gottesdienst.
10 Uhr: Gottesdienst in Bowil.
Mittwoch, 11. Februar
9.30 Uhr: Spatzenäscht.
20 Uhr: Leben im Wort.
Eggiwil, www.egw-eggiwil.ch
81890
Sonntag, 8. Februar
20 Uhr: Abendgottesdienst (Pfr. Volker
Niesel, Schangnau, und Fritz Strahm,
Orgel). Kollekte zugunsten des Nothilfefonds des Oberen Emmentals.
Predigttaxi: Helene Lanz, Hüttengra- Sonntag, 8. Februar
benstrasse 7, Mobile 079 218 49 58. 81884 10 Uhr: Gottesdienst. Kein Mittagessen.
Samstag, 7. Februar
Jugendgruppe.
Sonntag, 8. Februar
9.30 Uhr: Gottesdienst.
81900
Sonntag, 8. Februar, Langnau
9.30 Uhr: Gottesdienst.
Sonntag, 8. Februar, Signau-Hasli
9.30 Uhr: Gottesdienst.
81892
81902
Trubschachen
Donnerstag, 5. Februar
13.30 Uhr: 60plus-Nachmittag (MZA):
Ruedi Trauffer erzählt von seinen Bienen.
Fahrdienst: Chr. Haldemann, Tel. 034
495 51 21.
Freitag, 6. Februar
13.30 Uhr: Drittklässler-KUW-Nachmittag zum Thema Abendmahl, mit R.
Kohler, B. Mürner und Pfrn. U. Fankhauser (Pfarrhaus).
Samstag, 7. Februar
8.30 Uhr: Drittklässler-KUW-Vormittag
(Pfarrhaus). Zur Kinderabendmahlsfeier um 11 Uhr im Pfarrhaus sind auch
die Eltern herzlich eingeladen.
Schangnau
Sonntag, 8. Februar
Freitag, 6. Februar
9.15 Uhr: Gottesdienst (Pfrn. U. Fank16 Uhr: Andacht im Pflegeheim Hoh- hauser; Orgel: W. Guggisberg). Pregantblick.
digttext: Matthäus 6,13 «Und führe uns
Sonntag, 8. Februar
nicht in Versuchung». Lieder: 57, 1–3, 5,
9.45 Uhr: Gottesdienst. Pfr. V. Niesel. 6; 564, 1–4; 835, 1–4; 344.
An der Orgel: L. Gäumann.
Predigttaxi: P. Jakob, 079 289 53 68. 81886
Predigttaxi: V. Jordi, 034 493 37 65. 81880
Sonntag, 8. Februar
9.30 Uhr: Gottesdienst (mit Abendmahl / Signau).
17 Uhr: Anbetungsgottesdienst/Kinderprogramm (Langnau).
81896
Donnerstag, 5. Februar
20 Uhr: Korpsversammlung.
Sonntag, 8. Februar
9.30 Uhr: Gottesdienst und Sonntagsschule, anschliessend gemeinsames Mittagessen.
Mittwoch, 11. Februar
20 Uhr: Candlelight Dinner für Ehepaare mit Anmeldung.
81894
Signau
Donnerstag, 5. Februar
12 Uhr: Seniorenessen des Landfrauenvereins im Restaurant Kreuz, Schüpbach.
Anmeldungen an Franziska Mosimann,
Tel. 034 497 25 74, oder Bettina AeschliRöthenbach
mann, Tel. 031 701 27 87.
Sonntag, 8. Februar
Sonntag, 8. Februar
9.30 Uhr: Gottesdienst mit Pfr. Philipp 9.30 Uhr: Gottesdienst mit Pfr. Lukas
Hendriksen, Spiez, in der Dorfkirche. Scwhyn. Thema: «E hartnäckigi Witt-
Samstag, 7. Februar
17 Uhr: ökumenischer Taizé-Gottesdienst.
Sonntag, 8. Februar
9.30 Uhr: Eucharistiefeier.
Mittwoch, 11. Februar
9 Uhr: Gottesdienst.
81888
81898
Kapelle Bärau, Styggässli 12
Freitag, 6. Februar
19 Uhr: Teenagerclub: Schlitteln.
20 Uhr: Schritte in ein neues Leben.
Samstag, 7. Februar
20 Uhr: Jugendgruppe lädt Teenagerclub ein.
Zu unseren Anlässen sind Sie herzlich eingeladen
Seite 4
Nr. 6
Anzeiger Oberes Emmental
Fortsetzung von Seite 2
Der Ausschuss Ehrungen sowie die
Ortsvereine Rüderswil, Lauperswil,
Zollbrück und Emmenmatt führen in
diesem Jahr erneut Ehrungen durch.
An diesem Anlass werden gemeldete
ortsansässige Personen oder Personen, die in einem Verein in der Gemeinde mitmachen, geehrt. Diese
Ehrung findet am Freitag, 13. Februar
2015, von 20 bis ca. 22.30 Uhr im
Rahmen eines Apéros in der Aula
der Sekundarschule in Zollbrück
statt. Zu diesem Anlass sind alle
herzlich eingeladen. Besucher werden gebeten, die Parkplätze der Aula
zu benützen.
081980
Gemeinderäte Lauperswil
und Rüderswil
Erste-Hilfe-System –
First Responder
Acht First Responder haben erfolgreich die Ausbildung absolviert und
stehen ab sofort in den Gemeinden
Lauperswil und Rüderswil zur Verfügung.
Der Samariterverein Schwanden und
die Einwohnergemeinden Lauperswil und Rüderswil haben das Projekt «First Responder» per 1. Januar
2015 umgesetzt. Zukünftig wird der
Rettungsdienst mit den Ersthelfenden unterstützt. Die First Responder
sind ausserhalb des regulären Rettungsdienstes organisiert. Bei einem
Notruf werden die First Responder
durch den Rettungsdienst/die Alarmstelle über das Mobiltelefon aufgeboten. Durch den raschen Einsatz
kann die kritische Zeitspanne bei einem Herz-Kreislauf-Vorfall deutlich
verkürzt und somit die Überlebenschance massiv erhöht werden. Je
ein Defibrillator befindet sich beim
Gemeindehaus Lauperswil und Rüderswil.
081964
Pferd/Reiten
nach Vereinbarung
Tel. 079 332 91 36
081937
Realisieren
Sie Ihren Garten
082001
Die
Frühlingsausstellung
ist für Sie offen!
KOT180889
KOET081782
Wir kaufen Ihr Auto!
Alle Marken: Autos, Busse, Jeep, Lieferwagen und Motorräder, Kilometer und
Zustand egal. Guter Preis, wird bar
bezahlt und auf Wunsch abgeholt.
Auch Sa/So
Mobile 079 432 82 31 / 076 417 57 57
Der erfolgreiche Weg zu besseren Noten:
Einzelnachhilfe
– zu Hause –
für Schüler, Lehrlinge, Erwachsene
)LZ[H\ULU:PLLPUaPNHY[PNL4V[P]L
\UK5L\OLP[LUPUTP[[LULPULY)S…[LUWYHJO[
>PYMYL\LU\UZH\M0OYLU)LZ\JO
BKOE081648
BKO179121
Ehrung für besondere
Leistungen
Gartenträume
081965
Für pferdebegeisterte Kinder
Grundkenntnisse rund ums
<wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0tDQ0swQA9RaP4w8AAAA=</wm>
<wm>10CFXKoQ7DMAxF0S9y9J4TO3ENq7KqoCoPmYb3_2hbWcGVLjj7nlZwt27HtZ1JACZk0CO19mK0bNXLGJGgdgVtobWgevWHF5jCgfk3Aor2-Zs2BD571PJ5vb_u2enQcgAAAA==</wm>
.LPZZI…OSLY¶KPLNY…UL>LSSL¶ZLP[ durch erfahrene Nachhilfelehrer in allen Fächern.
Für alle Jahrgangsstufen.
<wm>10CAsNsjYwMNQ1NjUwNzYEADWvgP4NAAAA</wm>
<wm>10CEXLoQqAUAwF0C9y3Ls551wR5DUxiN0iZv8_CRbDiWddywWfpW1H2wtgZ44wFt0lMVSkWIAF1VBQJ_ZuzJEoS9X5L3I-1_0CYyNOqFQAAAA=</wm>
GEISSBÜHLER
Telefon 031 311 90 40
www.abacus-nachhilfe.ch
GARTEN - CENTER
Kaufe Ihr Auto ab Platz!
Für Export. Autos, Busse, Lieferund Geländewagen, Motorrad und
Roller, Kilometer und Zustand egal.
Guter Preis, wird bar bezahlt, egal wo.
Rufen Sie mich an, ich spreche
Schweizerdeutsch.
Telefon 079 529 11 90 (auch Sa/So)
Zu verkaufen
gepflegte
Berner Festtagstracht
Gr. ca. 42
mit echtem
Silberschmuck
Fr. 1500.–
Industrie Neuhof 2
sehr schöne
Berner
Tschöplitracht
Fr. 850.–
Tel. 079 661 95 40
s
s
3422 Kirchberg
GARTENBAU
s
034 445 18 21
www.geissbuehler -gartenbau.ch
081523
BKOET081640
Gemeinderäte Lauperswil
und Rüderswil
Veranstaltungen / Empfehlungen
Freitag, 6. Februar 2015
Wir schenken Ihnen
jeden ersten offenen Freitag
im Monat
081982
Pressemitteilungen
Donnerstag, 5. Februar 2015
081658
JOST LANDTECHNIK AG
3550 Langnau, Telefon 034 402 62 64
doppelte PRO BON
auf das ganze
Drogeriesortiment!
Montag den ganzen Tag
geöffnet!
ie
erden S
fündig
iger
im Anze ental
mm
Oberes E
Alleestrasse 6, 3550 Langnau
Tel. 034 402 40 50
Das Richtige tun
foto@fodro-bichsel.ch
‡Wendig, leicht
‡Bärenstarke 75 PS, zum
interessanten Preis
ARM EGGIWIL AG
Wenn Armut
ausgrenzt
3537 Eggiwil, Telefon 034 491 11 13
Bleiben Sie
am Ball
mit einem
Farbinserat
im Anzeiger!
Wir sorgen dafür, dass Arme
zu ihren Rechten kommen
Brennt Ihnen die
Zigarette unter
den Nägeln?
Finito: Die kostenlose und individuelle Rauchberatung der Berner
Gesundheit unterstützt Sie auf dem
Weg in ein rauchfreies Leben.
Ihre Spende hilft
<wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0tDQxsAQAmHMesw8AAAA=</wm>
<wm>10CFXKIQ6AMBBE0RNtM7N0S8tKUtcgCL6GoLm_ouBI_nevNbeA77VuR92dAEzIElFcpxxI1ziFOTsUqqAtHIglgT8tMEUC-msEOuqEWJFoncZwn9cDsVDFY3AAAAA=</wm>
Profitieren auch Sie davon und nützen
Sie unser günstiges Angebot.
Jetzt per SMS helfen und 10 Franken spenden:
«Armut 10» an 227
Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne!
Vereinbaren Sie einen Termin für
ein Informationsgespräch.
Beratungen finden in Burgdorf,
Langenthal und Langnau statt.
Stiftung Berner Gesundheit
Tel. 034 427 70 70, burgdorf@beges.ch
www.bernergesundheit.ch
Telefon 034 402 40 70
E-Mail: anzeiger@voegeli.ch
BOET081990
BKOE081474
6WHFN$XWRPRELOH$*
Farbige Inserate werden noch mehr
BEACHTET
$9HUWUHWXQJ
LP
(PPHQWDO
'RUIVWUDVVH
%LJHQWKDO%(
7HO
ZZZVWHFNDXWRPRELOHFK
6HUYLFHFHQWHU
(PPHQWDO
Donnerstag, 5. Februar 2015
Anzeiger Oberes Emmental
Nr. 6
Seite 5
Immobilien
Im Zentrum von Huttwil (Marktgasse) ab
1. April 2015 zu vermieten helle, geräumige
Zu vermieten ab 1. Februar 2015 oder
nach Vereinbarung in Sumiswald,
Mauer, ruhige, helle
7½-Zimmer-Wohnung
3-Zi.-Wohnung
Gut geeignet für grosse Familie oder WG.
Zimmer z.T. mit eigener Waschgelegenheit.
Eigene Waschmaschine, Abwaschmaschine,
Keller, Estrichanteil, grosser Terrassenanteil und
Parkplatz. Mietzins Fr. 1300.– ohne NK.
2. Stock, Parkettböden, Küche, Balkon,
neu renoviert. Miete: Fr. 890.– inkl. NK.
Wir geben gerne Auskunft
Tel. 079 208 34 54 oder 034 431 18 77
BOET081915
2-Zi.-Wohnung
renoviert. Sonnige, ruhige Lage,
Balkon. Mietzins Fr. 710.–
+ NK à conto Fr. 150.–
Markus Minder, Huttwil
Telefon 062 962 12 18 (Geschäftszeiten)
oder Telefon 062 962 06 32
Tel. 034 431 12 56, 079 342 13 44
BOET081996
BOE081998
A\]LYTPL[LUHUKLY+VYMZ[YHZZLPU
3…[aLSMS…OWLYZVMVY[VKLYUHJO
=LYLPUIHY\UN
„Beinhaus“
ñAP+HJO^VOU\UN
BOE081999
PT6.TP[.HSLYPL\UK)HSRVU
ALU[YHSNLSLNLUZVUUPN5pOL)HOUOVM
4PL[L!
-Y ¶
5LILURVZ[LU! -Y ¶
7HYRWSH[aRHUUKHa\NLTPL[L[^LYKLU
-…Y^LP[LYL0UMVYTH[PVULUVKLYLPULU
)LZPJO[PN\UNZ[LYTPU^LUKLU:PLZPJO
IP[[LHU!
.YPTT9\JO[P;YL\OHUK(.
-YPLKLNNZ[YHZZL
)\YNKVYM
;LSLMVU)…YVaLP[LU
BKOE081989
Signau
An der Dorfstrasse 26 vermieten wir per 1. Juni
2015 eine
4 1/2 Zimmerwohnung
im 2. Stock
>>
>>
>>
>>
>>
>>
Per 1. Mai 2015 oder nach Vereinbarung zu vermieten in Sumiswald, Dorf, an zentraler Lage
BOET081991
Wohn- und Geschäftshaus
Baujahr 15. Jahrhundert
3DU]HOOHQÀlFKHP
:RKQÀlFKHP
liegt im Dorfkern von Sumiswald
schützenwertes K-Objekt
9HUNDXIVSUHLV&+)µ
Zu verkaufen auf Anfrage
Werden Sie unser Partner!
Burgdorf - Solothurn
3401 Burgdorf - Tel. 034 420 21 21
info@lubana.ch - www.lubana.ch
<wm>10CFXKIQ6AMAwF0BN1-b9rYaOSzC0Igp8haO6vCDjEc6_38ITP2raj7UEALmTNxqB7qphCzZLaHGCGgr7QLFOpvy5wRQXGWwSUjEETU4GOgpLu83oAfGHvvnEAAAA=</wm>
mtl. Mietzins Fr. 1'220. -- plus HK/BK Fr. 290. --
PT6.TP[)HSRVU
ALU[YHSNLSLNLUZVUUPN5pOL)HOUOVM
4PL[L!
-Y ¶
5LILURVZ[LU! -Y ¶
7HYRWSH[aRHUUKHa\NLTPL[L[^LYKLU
-…Y^LP[LYL0UMVYTH[PVULUVKLYLPULU
)LZPJO[PN\UNZ[LYTPU^LUKLU:PLZPJO
IP[[LHU!
.YPTT9\JO[P;YL\OHUK(.
-YPLKLNNZ[YHZZL
)\YNKVYM
;LSLMVU)…YVaLP[LU
BOE082000
Kontakt für Besichtigung: A. Blaser, Tel. 079 669
92 34 (ab 18:00 Uhr erreichbar)
an der Burgdorfstrasse 343,
3550 Langnau (teilrenoviert, in
2-Familien-Haus). Autounterstand,
Kelleranteil, Sitzplatz nach Absprache, direkt an der Ortsbushaltestelle. WLAN nicht erwünscht,
Kabel-Internet usw. vorhanden.
Mietzins inkl. NK Fr. 880.–
Für Auskünfte:
Telefon 079 301 90 16
A\]LYTPL[LUPU:JO^HUKLUP,
+VYMZ[YHZZL
UL\\TNLIH\[LNYVZZLOLSSL
APTTLY>VOU\UN
ñAPTTLY>VOU\UN
<wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0tDQ2MQQAKyjm3A8AAAA=</wm>
081962
2½-ZimmerWohnung EG
Sumiswald, Kirchgasse 6
A\]LYTPL[LUHUKLY+VYMZ[YHZZLPU
3…[aLSMS…OWLY4HPVKLY
UHJO=LYLPUIHY\UN
Wohnung komplett saniert im 2012
Küche mit zeitgemässem Komfort
Platten- und Parkettböden
Wandschränke
Balkon
Keller- und Estrichabteil
Zu vermieten ab 1. März 2015
oder nach Vereinbarung
TP[)HSRVULPNLULY>HZJOTHZJOPUL
4PL[aPUZ-Y¶4VUH[L_RS52
(\[V\U[LYZ[HUK-Y¶4VUH[
4PL[ILNPUUHI(WYPS
/HUZ)Y\UULY 7! 5! BKOE081918
Ab sofort zu vermieten, in der Nähe
von Sumiswald an zentraler Lage,
schöne
4½-Zi-Wohnung
Ab Fr. 890.–.
Telefon 078 605 73 33
BKOET081997
082002
Zu verkaufen
ehemaliges Feuerwehrmagazin Mützlenberg
Beim Gebäude Mützlenberg 150, Rüderswil, handelt es sich um das ehemalige Feuerwehrmagazin Mützlenberg. Die Parzelle Nr. 461 hat eine Fläche
von 74 m2 und befindet sich im Eigentum der Gemeinde Rüderswil. Seit der
Regionalisierung der Feuerwehr wird das Magazin nicht mehr benötigt und
wird daher zum Kauf angeboten. Der Verkehrswert liegt gemäss Schatzung
bei Fr. 36 800.–. Schriftliche, verbindliche Kaufangebote sind bis Freitag,
27. Februar 2015, bei der Gemeindeverwaltung Rüderswil, Dorfstr. 116,
3437 Rüderswil, einzureichen. Der Gemeinderat behält sich vor, Verhandlungsrunden zu machen.
Besichtigungstermine sowie Auskünfte zur Liegenschaft erteilt die Gemeindeverwaltung Rüderswil per Telefon 034 496 20 20 oder per E-Mail
info@ruederswil.ch.
Gemeinderat Rüderswil
KOE081993
www.libellenweg.ch
Zentrale und verkehrsfreie Lage in Konolfingen
grosse 2,5-Zi-Eigentumswohnung zu verkaufen
Erdgeschoss, grosse Wohnfläche (96m2), sonnig und ruhig, exklusiv und
vielseitig eingerichtet
Küche mit Granitabdeckung, Hochbackofen, Abwaschmaschine, separates
Reduit mit Waschmaschine und Tumbler, Dusche/WC und Bad/WC,
Wandschränke, Parkett- und Plattenböden, gedeckte und verglaste Terrasse
als Wintergarten nutzbar, grosser Keller, Lift, Einstellhalle und vieles mehr.
Weitere Details erfahren Sie bei einem Besichtigungstermin.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf.
9DULRImmobilien GmbH
3510 Konolfingen O31 791 32 84
Fabienne Stucki
haben sie schon
als kind von ihrer
traum-immobilie
geträumt?
werden sie nun
fündig im anzeiger
oberes emmental!
Empfehlungen
www.landi.ch
Mehr
Wirtschaft
aktuell
149.–
NEU
Die Schweizer grafische
Industrie zählt über
1000 Unternehmen.
MEDION® 12,7 cm/5“ Navigationssystem
• Hochauflösender Touchscreen (800 × 480 Pixel)
• Bluetooth Freisprechfunktion
• Aktuelles Kartenmaterial für Zentraleuropa (20 Länder)
• 3-D Fahrspurassistent
Garantie: 3 Jahre. 24932
49.–
79.–
99.–
NEU
NEU
NEU
DAB+/UKW-Stereo-Radio
MEDION® LIFE® E66192
Mit 10 Senderspeicher (DAB/UKW).
Garantie: 3 Jahre. 24913
Dauertiefpreise
Externe Festplatte 1 TB
MEDION® P82755
• 1000 GB Festplattenkapazität
• 8 MB Cache
• Stromversorgung über USB
Garantie: 3 Jahre. 24927
Tragbarer
Lautsprecher
mit Bluetooth-Funktion
MEDION® LIFE®P61031
• Kabellose Musikübertragung
• NFC
• Freisprechfunktion
• Leistungsstarker Akku
Garantie: 3 Jahre. 24917
www.printed-in-switzerland.com
081580
Seite 6 Nr. 6
Anzeiger Oberes Emmental
Donnerstag, 5. Februar 2015
A
M
H
C
A
F
R
E
D
IM S
T
H
C
I
N
E
I
S
T
S
S
LÄ
Dorfstrasse 61
3534 Signau
Tel. 034 497 24 24
www.gerber-haustechnik.ch
Ihr Spezialist für
Wasser, Wärme und Solar
Zollbrück
Telefon 034 496 52 62
www.kuesus.ch
Reparaturen
aller Marken
Öffnungszeiten:
081657
Dienstag bis Freitag,
8.00 bis 12.00, 13.15 bis 18.30 Uhr
Samstag, 9.00 bis 15.00 Uhr
081619
081575
082004
fachmännisch
zuverlässig
schnell
ber
Inha
AG
U
ser
khau
an
rs F
Sanitär, Spenglerei
Gerbestrasse 6, 3550 Langnau
Telefon 034 402 14 52
www.fankhauser-sanitaer.ch
081623
Hanspeter Haldemann
Obermattweg 25 · 3550 Langnau
Telefon 034 402 51 23, hphaldemann@vtxmail.ch
Natel 079 653 52 69
Wer träumt nicht von frischen Farben...?
Prompt und zuverlässig verwirklichen wir Ihren Farbtraum!
Empfehle mich für sämtliche Malerarbeiten wie:
Zimmerrenovation/Tapezierarbeiten
Fassaden-/Gipserarbeiten
Für eine unverbindliche Offerte und kompetente Beratung stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.
081551
Donnerstag, 5. Februar 2015
Anzeiger Oberes Emmental
Nr. 6 Seite 7
N
N
A
!
H
C
I
ST
W.+R.
Räss GmbH
081620
Das Team für Haustechnik
Aemligen 15
3510 Konolfingen
031 961 78 40
031 791 00 19
info@raessgmbh.ch/www.raessgmbh.ch
081292
Garagentore
Einstellhallentore
Funkfernbedienung
Alle Torreparaturen
081621
HAFNER UND FLAMME FÜR SIE
081654
Thomas Badertscher
Innendekorateur
Böden Badertscher
Ausstellung:
Langnaustrasse 34
3436 Zollbrück
boeden.badertscher@bluewin.ch
Telefon 034 496 89 38
Natel 079 544 61 02
Teppiche, Parkett, Linoleum
Jetzt aktuell:
Eingangs- und
Schmutzteppiche
3536 Aeschau, 034 491 10 01, www.popag.ch
Ofen- und Cheminéebau / Plattenbeläge
Möchten Sie auch gezielt werben
mit einem Inserat auf unseren
Fachmann-Sonderseiten?
Dann melden Sie sich bei:
Anzeiger Oberes Emmental
Sägestrasse 21–23, 3550 Langnau
Tel. 034 402 40 70, anzeiger@voegeli.ch
Die nächste
Fachmann-Sonderseite
erscheint am
5. März 2015 (W10)
Seite 8 Nr. 6
Anzeiger Oberes Emmental
Donnerstag, 5. Februar 2015
Sonntag, 8. Februar 2015
17.30 Uhr
Ilfishalle, Langnau
SCL Tigers – Red Ice
• Medizinische Massage
• Manuelle Lymphdrainage
• Cranio-Sacral-Therapie
• Fussreflexzonenmassage
• Wirbelsäulentherapie
nach Dorn
• Bewegungstherapie im
Schlingentisch
BERNSTRASSE 33
• Triggerpointmassage
3550 LANGNAU i.E.
• Manuelle Therapie nach
034 402 11 65
KRANKENKASSEN ANERKANNT
Cyriax
• Myoreflextherapie 081470
Immer cool, gmüetlech und fründlech
Hotel Emmental
Geöffnet am Freitag und Samstag
von 21.00 bis 02.30 Uhr.
081473
Langnau
Unterstützen Sie auch unsere
Young Tigers, denn sie sind
die Zukunft unseres Klubs!
081467
Die übrigen Spiele
Sonntag, 8. Februar 2015
GCK Lions – Langenthal
Thurgau – Ajoie
Visp – Chaux-de-Fonds
034 402 75 25
R. Oppliger, Hirschenplatz
Unser Wettbewerb
Erkennen Sie sich auf dem Foto?
Die Person, welche sich im roten Kreis erkennt, gewinnt ein
Freibillett (gestiftet vom Anzeiger Oberes Emmental) für das
nächste Heimspiel der SCL Tigers.
Wie kommen Sie zum Billett?
Einzige Bedingung:
Sie müssen die Eintrittskarte am Schalter (Bürozeiten bis
17 Uhr) des Anzeigers Oberes Emmental (Vögeli AG,
Marketingproduktion & Druck), Sägestrasse 21–23,
3550 Langnau, persönlich abholen.
Wir wünschen einen spannenden und erfolgreichen Match.
Macht mit! – Bis bald!
Das Anzeiger-Team
Donnerstag, 5. Februar 2015
Anzeiger Oberes Emmental
Nr. 6
Stellen
Seite 9
Empfehlungen
OEE081972
Wir sind eines der modernsten Druckunternehmen in der Schweiz.
Tätigkeitsbereich
– Betreuung und Weiterentwicklung unserer Websysteme
– Betreuung und Weiterentwicklung der hauseigenen Softwaresysteme
Wir fordern:
– hohes Qualitätsbewusstsein
– Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung
– Flexibilität in der täglichen Arbeit und bei den Arbeitszeiten
– Teamfähigkeit
– Erfahrung im Umgang mit Webtechnologien (PHP, JavaScript, CSS, MySQL, HTML)
– Bereitschaft zum Erlernen von weiteren Programmiersprachen (Java, C#)
– Kenntnisse der gängigsten Datenbank- und Netzwerktechnologien
Wir bieten:
– einen modernen und grosszügigen Arbeitsplatz
– die Mitarbeit in einem motivierten und gut funktionierenden Team
– die Chance, Verantwortung zu übernehmen
– interessante und herausfordernde Aufgaben
Sind Sie interessiert und möchten Sie Ihre Laufbahn in einem modernen Betrieb
im Emmental fortsetzen? Dann senden Sie Ihre Bewerbung an:
Vögeli AG, Marketingproduktion & Druck, Herrn Mike Blaser, Sägestrasse 21–23,
3550 Langnau, Telefon 034 409 10 22, E-Mail: m.blaser@voegeli.ch
VÖGELI AG
Marketingproduktion & Druck
Sägestrasse 21–23
CH-3550 Langnau i. E.
KW Bärau AG
Produziert jährlich Strom für 300 Haushalte!
Tel. +41 (0)34 409 10 10
www.voegeli.ch
voegeli@voegeli.ch
Schleusenwart-Stellvertreter
für den täglichen Kontrollgang und Intervention
bei veränderter Wasserführung.
Vorzugsweise wohnhaft im Raum Langnau/
Bärau/Trubschachen. Interessante Entschädigung
nach Stundenaufwand und sorgfältige Einarbeitung
in dieses Tätigkeitsgebiet.
Bitte melden Sie sich bei
N. Lauterburg, Geschäftsführer KW Bärau AG,
034 402 39 10 (ab 7. Februar 2015).
etwas zu verkaufen hat,
etwas zu kaufen sucht,
eine Stelle sucht,
erreicht dieses Ziel sicher und
schnell durch ein Inserat im
Anzeiger
Wo?
Wie?
Totwinkel-Assistent
|
Spurhalte-Assistent
|
Bewegungserkennung
1
Warum?
NISSAN NOTE ACENTA
1.2 l, 80 PS (59 kW)
AB
Fr. 15 390.–2
• 15"-Leichtmetallfelgen
• manuelle Klimaanlage
• Bluetooth®-Schnittstelle
• Lenkradfernbedienung
für Audiosystem
• USB/MP3-Schnittstelle
JETZT: INKL.
EURO-BONUS3
Wer eine Stelle sucht,
der findet diese …
… natürlich im
Anzeiger Oberes Emmental
081959
Wir suchen per sofort
Wer
Wann?
BEREIT FÜR DAS UNERWARTETE.
BKOET081961
Als modernes Dienstleistungszentrum bietet die Einwohnergemeinde Langnau i.E. (9700 Einwohner) ihren Mitarbeitenden
herausfordernde und leistungsorientierte Funktionen und Stellen an.
Die Sozialen Dienste Langnau erbringen Dienstleistungen im Rahmen
des polyvalenten Sozialdienstes in den Bereichen individuelle und
institutionelle Sozialhilfe, Kindes- und Erwachsenenschutz, Alimentenbevorschussung und -inkasso, offene Kinder- und Jugendarbeit.
Infolge Pensionierung der bisherigen langjährigen Stelleninhaberin
suchen wir auf den 1. Juli 2015 oder nach Vereinbarung eine/n
Sozialarbeiter/in FH/HFS
mit Schwerpunkten im
Kindesschutz (80–100%)
Aufgabenbereiche
• Anspruchsklärung und Ausrichtung von Sozialhilfeleistungen
• Unterstützung, Beratung und persönliche Betreuung von
KlientInnen in der gesetzlichen Sozialhilfe und von Ratsuchenden nach zeitgemässen Methoden der Sozialen Arbeit
• Abklärungen von Gefährdungssituationen im Auftrag der KESB
• Erledigung weiterer Aufgaben im Auftrag der KESB
• Führen von Erwachsenen- und Kindesschutzmandaten
• Leitung des Pflegekinderbereichs
Anforderungsprofil
• Sie verfügen über einen Abschluss an einer Fachhochschule
oder Universität für Soziale Arbeit.
• Sie sind engagiert, belastbar, selbständig, flexibel und finden
sich rasch in neuen, herausfordernden und schwierigen
Situationen zurecht.
• Sie sind einfühlsam und durchsetzungsfreudig, Ihr Handeln
ist ressourcenorientiert und von Respekt geprägt.
• Sie haben Freude an der Zusammenarbeit im Team, mit
Behörden und Institutionen.
Wir bieten
• Eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche und selbständige
Tätigkeit
• kollegiale Unterstützung in einem motivierten, humorvollen
und professionellen Team
• Unterstützung durch das Team der Administration
• Supervision und Weiterbildungsmöglichkeiten
• Anstellungsbedingungen gemäss kantonalen Richtlinien
Auskunft
Für nähere Auskünfte im Zusammenhang mit dieser Stelle steht
Ihnen der Abteilungsleiter der Sozialen Dienste, Tobias Sieber,
Tel. 034 409 31 51 oder E-Mail: tobias.sieber@langnau-ie.ch,
gerne zur Verfügung.
Fühlen Sie sich angesprochen?
In diesem Fall freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung mit
den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Referenzen, Foto
etc.). Bitte senden Sie Ihr Bewerbungsdossier bis 28. Februar 2015
an die Gemeindeverwaltung Langnau i.E., Personalwesen, Haldenstrasse 5, Postfach 566, 3550 Langnau i.E. Die Bewerbungsgespräche finden am 18. März 2015 vormittags statt.
22.5%
Gesamtverbrauch l/100 km kombiniert: 4.3; CO2 -Emissionen: 99 g/km; Energieeffi zienz-Kat.: A. Ø aller Neuwagen: 144 g/km. Abgebildetes Modell zeigt: NISSAN NOTE TEKNA, 1.2 l DIG-S, 98 PS (72 kW). Katalogpreis Fr. 25 300.–. 1Erfahren Sie mehr über das SAFETY SHIELD für 360°
Sicherheit auf www.nissan.ch 2NISSAN NOTE ACENTA, 1.2 l, 80 PS (59kW), Katalogpreis Fr. 19 890.–, abzgl. 22.5% Euro-Bonus (Fr. 4500.–),
Nettopreis Fr. 15 390.–. 3Angebot ist gültig für Bestellungen von Privatkunden und bei allen an der Aktion teilnehmenden NISSAN Partnern vom
16.01.2015 bis 28.02.2015 oder bis auf Widerruf. NISSAN SWITZERLAND, NISSAN CENTER EUROPE GmbH, Postfach, 8902 Urdorf.
Garage Alfred Röthlisberger
Bädligässli 2 • 3550 Langnau i. E. • Tel. 034 402 14 40
www.garage-roethlisberger.ch
Aktion
081945
081983
Telefon 034 402 14 09
Ihr Fleischfachmann empfiehlt
Fleischchrugeli
100 g Fr. 1.80
Filiale im Jakobmarkt
034
402 12 76
Informatiker/in im Bereich
Softwareentwicklung, 50–100%
Was?
DER NEUE NISSAN NOTE.
MIT SAFETY SHIELD FÜR
360° SICHERHEIT1.
Sagen Sie es uns im
Zur Erarbeitung von innovativen Kundenlösungen und -anbindungen sowie zur
ständigen Optimierung unserer internen IT-Integration suchen wir zur
Verstärkung unserer IT per sofort oder nach Vereinbarung eine/n
Schweinskoteletts
100 g Fr. 1.60
Telefon 034 497 18 17
Ferien: Metzgerei R. Lüthi, 9. bis 15. Februar.
Filiale im Jakob-Markt offen.
Sudoku
2
8
6
9
6
4
5
5
7
6
1
3
6
1
7
9
7
4
2
6
5
4
5
9
3
5
3
6
1
6
8
5
9
2
Seite 10 Nr. 6
Anzeiger Oberes Emmental
Donnerstag, 5. Februar 2015
AnzeigerPOOL
Anzeiger von Burgdorf und Umgebung
Anzeiger Trachselwald
Rumendingen
Huttwil
Walterswil
Wynigen
Dürrenroth
Wyssachen
Eriswil
Affoltern im
Emmental
Heimiswil
Burgdorf
Sumiswald
Rüegsau
Oberburg
Krauchthal
Lützelflüh
Trachselwald
Hasle bei Burgdorf
Lü
Rüderswil
Walkringen
Worb
Biglen
Trub
Landiswil
Lauperswil
Langnau i. E.
Arni
Oberthal
Allmendingen
GrossSchlosswil höchstetten
Rubigen Trimstein
Zäziwil
Mirchel
Konolfingen
Signau
Bowil
Münsingen
Tägertschi
Niederhünigen
Oberhünigen
Freimettigen
Häutligen
OberWichtrach
Linden
diessbach
gen
n
u
echn ren
r
e
b
e
s
Prei Sie uns
r
ü
F
zen r unter ch
t
u
n
be
hne erpool.
c
e
r
f
Tari .anzeig
w
ww
Trubschachen
Eggiwil
Röthenbach i. E.
Herbligen Aeschlen
Oppligen Bleiken
Kiesen Brenzikofen
Schangnau
Anzeiger Konolfingen
Anzeiger Oberes Emmental
Annahmestelle:
Anzeiger Oberes Emmental
Anzeiger
GZA
3550 Langnau i. E.
E-Mail: anzeiger@voegeli.ch
Tel. 034 402 40 70
Fax 034 402 65 74
Wöchentliches Publikationsorgan für
die Gemeinden des Oberen Emmentals
Sägestrasse 21–23, 3550 Langnau
E-Mail: anzeiger@voegeli.ch
Telefon 034 402 40 70, Telefax 034 402 65 74
www.azoe.ch
Donnerstag, 5. Februar 2015
Anzeiger Oberes Emmental
Nr. 6
Seite 11
Wo?
Wie?
Warum?
Anzeiger
gemütlichen Fondue-Abend
P U N K T E L O T T O
Samstag, 7. Februar 2015
14.00 bis ca. 20.00 Uhr
Freitag, 6. Februar, ab 19 Uhr
Samstag, 7. Februar, ab 19 Uhr
Gemeindesaal Schlossgut, Münsingen
Alle Punkte-Gewinner bestimmen anStere
lag oihren Super-Mega-Preis selber:
en
« Fondue à discrétion » für nur 18 Franken!
In der Schützenstube Mutten,
Stutzhüsi, 3534 Signau
Auf Anmeldung bieten wir ab Schüpbach
und Signau Dorf (inkl. Bahnhof)
einen Abholdienst.
Reservieren Sie Ihren Platz jetzt!
034 497 21 16!
081846
Kurse
ng
a
gr
a
sg
ng
u
fn
öf
Er
!
tis
andere
verschwenden, kostet mich
Lebenskraft: sauberes Wasser »
Ihre Spende hilft Menschen aus Not und Armut
Sp
wa ielre
n
Radio r
e
weck
Haushaltgeräte
G
E
I N
H .–
C
.2 t
S
Fr ses Inseerna!
T
t
g
r
die rin
U
We Bitte mitb
Samstag, 7. Februar, 17 Uhr
in der kath. Kirche Langnau
Energiequelle Sonne - Heizung und Strom für Ihr Haus
Montag, 23. Februar 2015, 19.30 Uhr
Kursinhalt:
• Planung und Konzept
• Aktuelle Förderprogramme Bund und Kanton
• Rentabilitätsrechnung
• $XʼDJHQXQG%HZLOOLJXQJVSUD[LV
• Produkte im Vergleich
• Kollektoren, die nachhaltige (oder krisensichere) Geldanlage
• Realisation anhand von Beispielen
Referenten:
• Kursleiter aus dem Bereich Elektro/Heizung und Sanitär/Projektleitung
Kosten:
• CHF 30.00
• GLB-Mitglieder CHF 20.00
Anmeldung/Kursort:
Telefonisch oder schriftlich bei der GLB Emmenmatt, 034 408 17 17
Besichtigung von ausgeführten Anlagen
(integriert, Aufdach und Flachdach) ab GLB
Emmenmatt, inkl. Mittagessen
Referenten:
Kursleiter Elektro/Projektleitung
Kosten:
CHF 50.00
GLB-Mitglieder CHF 40.00
Ökumenischer
Taizé-Gottesdienst
Gottesdienstliche Feier mit Gesängen
aus Taizé, Stille und Bibelworten
Mitwirkende:
Annelise Camenzind, röm.-kath. Gemeindeleiterin
Hermann Kocher, ref. Pfarrer
Daniela E. Wyss (Orgel)
081834
081952
Trommelschule
TAMBOUREN
SIGNAU
Neuer Anfängerkurs
GLB
Schüpbachstr. 26
3543 Emmenmatt
034 408 17 17
info@glb.ch
www.glb.ch
www.glb-line.ch
Das Richtige tun
• Mädchen und Knaben ab 10 Jahren
• jeweils montags im Schulhaus Schüpbach
(Kursbeginn nach Absprache)
• Infoabend: Montag, 16. Februar 2015
19 Uhr im Schulhaus Schüpbach
Auskunft und Anmeldung:
Andreas Rüegsegger, Signau, Natel 079 702 52 75
Ein Inserat im Anzeiger
081985
www.azoe.ch
Gut
sc
Mig heine
ros
ne
chei
Guts oop
C
BKOET081927
Exkursion Photovoltaikanlagen
Samstag, 09. Mai 2015, 09.00 bis 12.00 Uhr
« Was
081960
Die Feldschützen Signau laden ein zum
Jeder Gang
volle
Karte!
Wann?
Sagen Sie es uns im
Was?
Oberes Emmental
Veranstaltungen
Oberes Emmental bringt Erfolg!
Ortsverein Lauperswil
www.dasrichtigetun.caritas.ch
081949
OET081987
Einladung zur
Hauptversammlung
des Ortsvereins Lauperswil
Freitag, 20. Februar 2015,
20 Uhr
Restaurant Sternen, Neumühle,
3436 Zollbrück
Haben Sie/hast du früher einmal ein Blasoder Perkussionsinstrument gespielt?
Haben Sie/hast du schon öfters Lust verspürt,
dieses schöne Hobby wieder aufzunehmen?
Traktanden:
1. Wahl des Stimmenzählers
2. Protokoll der HV 2014
3. Jahresrechnung 2014,
Mitgliederbeitrag 2015
4. Jahresbericht 2014
5. Tätigkeitsprogramm 2015
6. Wahlen
7. Verschiedenes
Wir, der
Anschliessend wird ein Znüni offeriert.
machen in Zusammenarbeit mit der Musikschule Oberemmental folgendes Angebot:
Anmeldung an die Sekretärin
Eveline Dubach, Zollbrück
Telefon 079 241 97 10
E-Mail: eveline.dubach@bluewin.ch
Falls damit das Interesse an einem Wiedereinstieg ins Blasmusikhobby geweckt ist:
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!
Der Vorstand
Wussten Sie …
081975
dass am 13. Februar 2015 für rund
100 Jahre ehrenamtliche Arbeit
gedankt wird?
Ehrungen für besondere
Leistungen
Freitag, 13. Februar 2015, 20 Uhr
in der Aula Zollbrück
Freundlich laden ein:
Gemeinden Lauperswil und Rüderswil
und Ortsvereine
4 Schnupperlektionen mit einem Musiklehrer/einer Musiklehrerin der Musikschule
Oberemmental.
Einzelunterricht im Vierzehntagerhythmus während eines Semesters an der
Musikschule Oberemmental (9 Lektionen).
Die Kosten für die Schnupperlektionen übernimmt der Musikverein
Langnau-Trubschachen. Die Kosten des Einzelunterrichts während eines
L^f^lm^kl¿[^kgbffm]^kFOEMsnkAªe_m^%fbm]^kO^kiÜb\amng`%bg
unserem Verein mitzuwirken.
F^ak¿[^kngl^k^gO^k^bgÛg]^mfZgZn_ngl^k^kAhf^iZ`^3ppp'foem'\a
Interessiert? Anmeldung mit untenstehendem Talon!
Bestehen Fragen? Auskunft erteilt gerne:
Heinz Wittwer, Oberstrasse 6A, 3550 Langnau; 034 496 83 08,
wittwer@mvlt.ch
……………………………………..
…………………………………………………………............
Einsenden an: Heinz Wittwer, Oberstrasse 6A, 3550 Langnau
Ich möchte vom Angebot zum Wiedereinstieg in einen Blasmusikverein Gebrauch machen.
Name: ……………………………………............. Tel.: …………………………………
Adresse: ……………………………………………………………………………………..
Instrument: …………………………….
Seite 12 Nr. 6
Anzeiger Oberes Emmental
Donnerstag, 5. Februar 2015
Veranstaltungen / Empfehlungen
081806
081956
www.kinoroxy.ch
Telefon 034 497 21 95
SRS-Tonsystem • Clubfauteuils • Grossleinwand • D-Cinema
Ich hab´ einen Freund: Wissenswertes im Umgang mit Pferden
Premiere mit Apéro.
Sa, 7.2., 14 Uhr, So, 8.2., 10 Uhr und Mo, 9.2., 20 Uhr.
Hans Schmutz zeigt, was man erreichen kann, wenn man mit Tieren
loyal, ohne Gewalt und mit Respekt übereinstimmt. Ein Film für die
ganze Familie!
20 JAHRE KINOGE
E NOSSEN
N SCHAFT
T
Wir feiern mit eine
em Überraschungs- FILM AM SONNTA
AG
film! Danach stosssen wir gerne
Sonntag
g, 8. Februar
mit Ihnen auf 20 Jahre Kino in der
17.00 Uhr
Kupferschmiede an.
Monta
ag, 9. Februar
20.00 Uhr
081954
Ballsporthalle Zollbrück, Dorfstrasse 19d www.ballsporthalle.ch
Samstag, 7. Februar 2015
14.30 Uhr: UHT Schüpbach – Regio Hornets Mosseedorf
Sonntag, 8. Februar 2015
Herren 3. Liga
Diens
stag, 10. Februa
ar
19.00 Uhr
Baymax
09.55 Uhr: UHT
12.40 Uhr: UHT
14.30 Uhr: UHT
16.20 Uhr: UHT
Vorscchau
16./17
7.2. Wild
23./24
4. 2. Mortdecai
Eggiwil – UHC Gürbetal RK Belp
Eggiwil – UH Zulgtal Eagles
Schüpbach – UHT Uetigen
Schüpbach – UHC Thun
6 rabenschwa
arze Kurzgeschichten.
RA 2014, 122 Min.
Regie: Damián Szifron mit Ricard
do Darín,
Oscar Martinezz, Leonardo Sbara
aglia,
Liliana Weimer u.a.
Honig im Kopf
6. Woche. Deutsch. Ab 10/6 Jahren.
Do, 5.2., Fr, 6.2., und Sa, 7.2., 20.15 Uhr; So, 8.2., 16 und 20.15 Uhr;
Di, 10.2., und Mi, 11.2., 20.15 Uhr.
Tildas Grossvater muss ins Altersheim, aber das kann sie nicht
zulassen. Sie will ihm einen grossen Wunsch erfüllen. Humor und
Drama von und mit Til Schweiger.
www.uht-schuepbach.ch • www.uht-eggiwil.ch • www.skorpion-emmental.ch
Die Resultate vom letzten Wochenende
Herren 1. Liga, UHT Schüpbach – Unihockey Luzern 4:5
Herren 2. Liga, UHT Schüpbach – Unihockey Langenthal-Aarwangen 6:5
Reservation
n: 034 402 70 52 oder
www.kinoge
enossenschaft.cch
081967
NEU: Tagesverlosung
Einkaufsgutscheine
1× Fr. 100.– / 1× Fr. 50.–
LOT TO
Hornusserlotto
im Hotel Emmental, Langnau
ab 20 bis ca. 23 Uhr
ab 14 bis ca. 17 Uhr
1. Gang gratis – schöne Lottopreise Kartenpreis Fr. 1.50
Hamme, Rippli, Berner Platte, Früchtekörbe usw.
Kartenpreis Fr. 1.50
081798
PC Support
Emmental
Langnauer Sportlerinnen und Sportler, aber auch Langnauer Mannschaften haben im Jahr 2014 Grosses geleistet. Mit ihren guten Leistungen
haben es die Sportlerinnen und Sportler verdient, dass sie öffentlich
geehrt werden.
Michael Jufer
079 691 15 65
– Gratis Problemanalyse
– sehr preiswert!
Zur Sportlerehrung sind nicht nur die Sportlerinnen und Sportler, sondern
auch alle übrigen Sportinteressierten, Familienangehörigen und Freunde
herzlich willkommen.
Viehversicherungskasse Eggiwil 1
Wir laden die Bevölkerung herzlich ein zur öffentlichen
Hauptversammlung
Sportlerehrung 2014
Freitag, 13. Februar 2015, 20.15 Uhr
im Gasthof Bären, Eggiwil
Traktanden:
1. Stimmenzähler
2. Protokoll
3. Jahresrechnung
4. Betriebsfonds
5. Jahresprämie
6. Auszahlungsmaximum
7. Verschiedenes
Unentschuldigtes Fernbleiben wird
mit Fr. 10.– gebüsst.
081957
Freitag, 6. Februar 2015, 20 Uhr
in der Kupferschmiede Langnau
Die Sportkommission
DĞŝƐƚĞƌƐĐŚĂŌƐƐƉŝĞů͕dƵƌŶŚĂůůĞ^ĞŬ,ƂŚĞǁĞŐ>ĂŶŐŶĂƵ
Samstag, 7. Februar 2015
ϭϳ͗ϭϱhŚƌ͕,ĞƌƌĞŶϯ͘>ŝŐĂ
Handball Langnau - HBC Sense
081951
Ortsverein Bärau
,ĂƵƉƚƐƉŽŶƐŽƌ
dĞĂŵƐƉŽŶƐŽƌĞŶ
081955
Dienstag, 24. Februar 2015
20.00 Uhr
Restaurant Sonne, Bärau
Hauptversammlung
Traktanden: die statutarischen
2. Teil: gemütliches Beisammensein
Zu dieser Zusammenkunft laden wir alle Mitbürgerinnen
und Mitbürger von Bärau und Umgebung freundlich ein.
Der Vorstand des Ortsvereins Bärau
Grosses Lotto
Hornussergesellschaft Steinen und Skiclub Bowil
bauunternehmung
Ärzte
Frauenpraxis Weygoldt
Langnau
Am Freitag, 6. Februar 2015,
ab 20 Uhr
volkstümliche Unterhaltung
mit dem
«Aemmeflueh»
Dazu servieren wir
Suppe mit Spatz
vom 14. Februar
bis 22. Februar 2015
Freundlich laden ein:
Fam. Dubach und Personal
Telefon 034 497 13 82
081547
SCHLOSSBERG
Signau
Ausfahrt P Bori
20 bis ca. 23 Uhr
Samstag, 7. Februar 2015
Aktivbandage für
das Kniegelenk zur
Verbesserung der
Patellaführung.
20 bis ca. 23 Uhr
Türöffnung jeweils eine Stunde vor Spielbeginn.
Hintere Hammen, Früchtekörbe, Käseplatten, Berner Platten.
Diverse Gutscheine.
Zusätzliche Verlosung von Spezialpreisen.
Jeweils erster Gang gratis. Doppelgänge, Supergänge.
Freundlich laden ein:
Hornussergesellschaft Steinen, Skiclub Bowil und Lotti Röthlisberger
Inseratsponsoren:
Elektroservice Walter Bettschen, 3533 Bowil
Fritz Hofer, Transporte, Steinen, 3534 Signau
KOET081948
Dr. med. Jan Teller
Kinderarzt FMH
3550 Langnau
bis So, 15. Februar 2015
Praxis
geschlossen
vom 7. bis 14. Februar
Praxisgemeinschaft 081978
Bernstrasse 13, Langnau
Sonntag, 8. Februar 2015
14 bis ca. 17.30 Uhr
Dr. med. M. Bieri-Zürcher
3550 Langnau
Praxis
Praxis
geschlossen geschlossen
ab Sa, 7. Februar,
Schwyzerörgeli-Quartett
Gasthof
Neu: Freitag, 6. Februar 2015
081981
Aktivbandage für
erhöhte Stabilität
und Sicherheit des
Sprunggelenks in
der Bewegung.
Schuhmacherei und Orthopädie
T. Bürki GmbH
Dorfstrasse 4, 3550 Langnau
Tel. 034 402 40 20
081943
www.azoe.ch
KOE081988
081950
Ab 12.2.15 «Fifty Shades of Grey»
Freitag, 6. Februar 2015
Samstag, 7. Februar 2015
UNIHOCKEY IN UNSERER REGION
Junioren U16B
WILD TAL
LES – RE
E LATOS S ALVAJE
ES
2. Woche. Deutsch. Ab 6 Jahren
So, 8.2., und Mi, 11.2., jeweils 14 Uhr.
Der Roboter Baymax und sein Freund Hiro müssen ihre Heimatstadt
Fransokyo retten. Ein witziger und lustiger Film für die ganze Familie.
Genossenschaft
Ballsporthalle
081942
ROXY SIGNAU
Ferienabwesenheit
Frau Dr. med. M. Reber
9.2. bis 15.2.2015
Dr. med. S. Tellenbach
9.2. bis 15.2.2015
Dr. med. R. Schmid
26.2. bis 1.3.2015
Gegenseitige Vertretung nach Möglichkeit.
Notfalldienste
für das Obere Emmental
Ärztlicher Notfalldienst
Für das ganze Emmental gilt:
1. Hausarzt in der Praxis anrufen
Falls dieser nicht erreichbar ist
2. Notfalltelefonnummer von
Medphone wählen:
0900 57 67 47 (1.98 Fr./Min.)
Zur Optimierung der Notfallversorgung im
Emmental wird für die Bevölkerung die Notfallgrundversorgung ausserhalb der üblichen Sprechstundenzeiten gemeinsam durch den ÄrzteBezirksverein Emmental und die Regionalspital
Emmental AG sichergestellt.
Zahnärztlicher Notfalldienst
(für Langnau, Signau, Trubschachen, Zollbrück)
Wenn in dringenden Fällen der Hauszahnarzt
nicht erreichbar ist, gibt
Telefon 034 421 31 31
den Notfallzahnarzt bekannt.
Behandlungen werden in der Regel nur zwischen
8 und 20 Uhr durchgeführt. Zu den übrigen
Zeiten sowie an Sonn- und Feiertagen erfolgt
ein Zuschlag nach dem gültigen Zahnarzttarif.
Apotheken-Notfalldienst
Telefon 034 402 82 82
oder 034 402 40 41, 034 402 12 55
Ambulanz Telefon 144
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
102
Dateigröße
3 737 KB
Tags
1/--Seiten
melden