close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Lösungen

EinbettenHerunterladen
LATINVM TVTORAT B1: Grammatik-Repetition
Lösungen
5. Sitzung
3. Februar 2015
NEBENSÄTZE
1. Aufgaben
1) Unterstreiche alle Nebensätze sowie deren einleitenden Wörter.
2) Nach ihrer Form können wir die Nebensätze in Subjunktionalsätze, abhängige Fragesätze
und Relativsätze einteilen.
3) Markiere die Prädikate (auch diejenigen der Hauptsätze).
ÜBERRASCHUNG
Caesar adventum Cleopatrae exspectabat, de qua tam mira audiverat.
Imperaverat quidem custodibus, ut adventum eius protinus nuntiarent,
sed dubitabat, num regina omnino in regiam1 pervenire posset.
Sciebat enim, quanto studio amici Ptolemaei omnes aditus ad regiam1 clausissent.
Incertum autem erat, quid illi suscepissent,
5
ut Cleopatra prohiberetur regiam1 occulte intrare.
Quam obstupuit7, cum repente mulierem e stragulo3 surgentem vidit!
Cum mulier egregia forma esset,
Caesarem tanta admiratio incessit, ut diu taceret.
Tandem Caesar libidine mulieris accensus: „Faciam“, inquit, „quod vis, Cleopatra.“
10
4) audiverat: Indikativ Plusquamperfekt Aktiv
nuntiarent: Konjunktiv Imperfekt Aktiv
posset: Konjunktiv Imperfekt Aktiv
clausissent: Konjunktiv Plusquamperfekt Aktiv
suscepissent: Konjunktiv Plusquamperfekt Aktiv
prohiberetur: Konjunktiv Imperfekt Passiv
vidit: Indikativ Perfekt Aktiv
esset: Konjunktiv Imperfekt Aktiv
taceret: Konjunktiv Imperfekt Aktiv
vis: Indikativ Präsens Aktiv
http://www.uzh.ch/latinum/tutorat
1
LATINVM TVTORAT B1: Grammatik-Repetition
Lösungen
5. Sitzung
3. Februar 2015
2. Übersetze den Text.
ÜBERRASCHUNG
Caesar erwartete die Ankunft Kleopatras, von der er so Erstaunliches gehört hatte.
Er hatte zwar den Wächtern befohlen, ihre Ankunft sofort zu melden,
aber zweifelte, ob die Königin überhaupt in den Palast kommen könne.
Er wusste nämlich, mit welchem Eifer Ptolemäus’ Freunde alle Zugänge zum Palast
abgeschlossen hatten.
Es war aber ungewiss, was jene unternommen hatten,
5
Kleopatra daran zu hindern (dass Kleopatra daran gehindert würde), den Palast heimlich zu
betreten.
Wie sehr staunte er, als er plötzlich eine Frau sah, die aus der Decke stieg!
Da die Frau von herausragender Schönheit war,
befiel Caesar eine so grosse Bewunderung, dass er lange schwieg.
Schliesslich sagte Caesar, dessen/weil sein Verlangen nach der/dieser Frau entflammt war
(der/weil er durch ... entflammt worden war): „ Ich werde tun, was du willst, Kleopatra.“ 10
http://www.uzh.ch/latinum/tutorat
2
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
1
Dateigröße
91 KB
Tags
1/--Seiten
melden