close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

als PDF - INTERCOIFFURE BEATRICE NAUMANN

EinbettenHerunterladen
Lizenzerwerb und Lizenzverlängerung
„Schneesportlehrer an Schulen (Brandenburg)“
(Aus- und Fortbildung für Sportlehrer und Lehrer im Schneesport)
Die Universität Potsdam bietet auch in diesem Jahr zu Saisonbeginn allen interessierten Lehrerinnen und Lehrern, die
Schneesportkurse an ihren Schulen leiten, die Möglichkeit, sich im Schneesport fort- und weiterzubilden. In Einheit von Theorie
und Praxis werden neue Entwicklungstrends im Lehr- und Lernprozess des alpinen Schneesports vermittelt. Die
Ausbildungskonzeption wurde den sich wandelnden Bedingungen angepasst und berücksichtigt die spezifischen Anforderungen,
die Schneesportreisen an den Lehrenden stellen.
Nutzen sie die Möglichkeit, auch mit Fachkollegen in den Erfahrungsaustausch zu treten oder sich gemeinsam als
Schneesportteam ihrer Schule auf die kommende Saison vorzubereiten.
Der Lehrgang zum Lizenzerwerb und deren Verlängerung wird in Kooperation mit dem Landes-Skiverband Brandenburg
e.V. durchgeführt.
Termin:
25.10. – 01.11.2014
Unterkunft:
Hotel Brennerspitz (HP)
Franz-Senn-Str. 163
A-6167 Milders
Anreise:
Mit Reisbus individuell
Kosten:
DZ/F
DZ/HP
DZ/HP
DZ/HP
Lehrgangsgebühr :
Lehrteam:
Organisation:
Lehrgangsort: Stubai Gletscher (Praxis)
Hotel Garni Sonne (F)
Franz-Senn-Str. 91
A-6167 Milders
Hotel Zum Holzknecht
Franz-Senn-Str. 163
A-6167 Milders
Almhofs Bauernhof
Mühlenweg 39
A-6167 Milders
409,00 €
529,00 €
529,00 €
509,00 €
(- 20,00 €)
70,00 €
377,00 €
347,00 €
282,00 €
Hotel Garni Sonne
Hotel Brennerspitz
Hotel Zum Holzknecht
Almhofs Bauernhof
Zu beachten: Frühbucherrabatt bis 2.07.14
Einzelzimmer auf Anfrage und mit EZ-Zuschlag:
6 Tage Ausbildung / einschl. Prüfung / inkl. Skipass
Lizenzverlängerung (3+3 Tage Ausbildung) inkl. Skipass
Lizenzverlängerung (3 Tage Ausbildung) inkl. Skipass
Landeslehrteam Alpin/Snowboard, Lehrteam Universität Potsdam
Landes-Skiverband Brandenburg e.V., Dresdener Str. 18, 03050 Cottbus
Konzeptionelle Veränderungen :
Die überarbeitete Lehrkonzeption für den „Ski- und Snowboardlehrer an Schulen (Brandenburg)“ sieht eine 5-tägige Ausbildung
auf einem Hauptgerät (Ski alpin oder Snowboard) sowie einen Tag auf dem Nebengerät vor. So lässt sich auf dem favorisierten
Gerät intensiver arbeiten und darüber hinaus können auf dem Nebengerät erste Erfahrungen gesammelt oder erweitert werden.
Neben der persönlichen Kompetenzerweiterung führt die erfolgreiche Teilnahme zur Lizenzvergabe auf dem Hauptgerät. Die
Theoriekomplexe werden vor Ort vermittelt und im Selbststudium vertieft. Die entsprechenden Lehrmaterialien werden den
Teilnehmern im Vorfeld der Ausbildung gegen Entgelt zur Verfügung gestellt.
Mindestanforderungen für eine Lehrgangsteilnahme: Wir setzen voraus, dass die am Lizenzerwerb „Schneesportlehrer an
Schulen (Brandenburg)“ interessierten Kollegen die alpinen Grundtechniken beherrschen (sicheres Befahren der rote Piste im
alpinen Gelände).
Die Lizenzvergabe erfolgt auf der Basis
° der Einschätzung des Demonstrationskönnens (Tagesnoten),
° einer Lehrprobe (Hauptbewertungskriterien für den Erfolg: Sicherheit der Kursteilnehmer, Demonstrationsfähigkeit, Ziel-InhaltMethode),
° der vollständigen Teilnahme am Lehrgang zum Nachweis der erforderlichen Ausbildungsstunden (5 Tage Hauptgerät,
1 Tag Nebengerät, Theorieausbildung)
Achtung zusätzliches Angebot:
Da der Kurs in den Herbstferien liegt, sind mitreisende Familienangehörige herzlich willkommen. Bei entsprechender Nachfrage
kann parallel zur Ausbildung auch ein entsprechender Schneesportkurs angeboten werden. Mitreisenden Kindern können für
Übernachtung/Skipass günstigere Konditionen eingeräumt werden.*
* Ermäßigte Preise::
Hotel Garni Sonne:
Hotel Brennerspitz
Hotel Zum Holzknecht
Hotel Almhof Danler
Kinder 7 - 12 Jahre / 13 - 14 Jahre
Kinder 6 -11 Jahre / 12 –15 Jahre
Kinder 4 - 9 Jahre / 10 – 11 Jahre
Kinder 6 - 9 Jahre / 10 - 14 Jahre
249,00 € / 269,00 €
309,00 € / 409,00 €
319,00 € / 429,00 €
329,00 € / 399,00 €
Die verbindliche Anmeldung erfolgt direkt über Frau Dr. Zimmermann (Universität Potsdam/ Department Sport- und
Gesundheitswissenschaften/ Fachgruppe Schneesport) bis spätestens 30.09.2014.
(Heike.Zimmermann@uni-potsdam.de).
Nach Eingang Ihrer Anmeldung(en) werden Ihre Daten an den Landes-Skiverband Brandenburg e.V. weitergeleitet
und dieser übernimmt die weitere Organisation. (Zahlungsaufforderung, Anreise, Unterkunft, Lehrgangsprogramm,
Rechnung). Ansprechpartner von der Geschäftsstelle des Landes-Skiverbandes Brandenburg e.V. ist
Frau Deutschmann. (lsvbrd@web.de) oder Telefon : 0355 425436
Das Ausbilderteam freut sich auf ihre Teilnahme.
Bitte füllen sie das Anmeldeformular aus und schicken es an:
Heike.Zimmermann@uni-potsdam.de
Verbindliche Anmeldung zur Fort- und Weiterbildung „Schneesportlehrer für Schulen
(Brandenburg)“ 2014 Stubai Gletscher (bitte in Druckbuchstaben ausfüllen)
Name:
Vorname:
Geb.-Datum:
Anschrift:
e-mail- Adresse:
Tel.:
Name der Schule
Lehrgangsteilnahme
Neuerwerb Lizenz *
+ Angabe Hauptgerät
Lehrgangsteilnahme
Lizenzverlängerung*
+ Angabe Hauptgerät
Gast ohne
Lehrgangsteilnahme*
Skipass ja/nein
Unterbringung:
Zimmerwunsch (EZ/ DZ)
Hotel / Pension (HP/ F)
Name angeben
Reiserücktrittsversicherung
Skikurs für Gäste
Kinder/Erw.
Alpin/Snowboard angeben
(* zutreffendes ankreuzen, Hauptgerät ergänzen)
Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung der Anmeldung(en) und die entsprechende
Rechnung verbunden mit Ihren Zahlungsmodalitäten. Damit ist Ihre Anmeldung rechtsverbindlich. Wir empfehlen den
Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung (zzgl. Kosten: Reisepreis bis 350,00 € - 8,00 €, bis 500,00 € - 10,00 €,
bis 750,00 € - 12,00 €)
Zahlungshinweise:
Anmeldung vor dem 3.09.2014: 20 % Anzahlung + Lehrgangsgebühr sofort, Restbetrag bis spätestens 06.10.2014
Anmeldung ab 03.09.2014:
Gesamtbetrag sofort
Der Anmelder bestätigt mit seiner Unterschrift die Reisebedingungen anzuerkennen und zur Vertretung sämtlicher vorgenannten
Personen ermächtigt zu sein. Der Anmelder steht für deren vertragsrechtlichen Verpflichtungen wie für seine eigenen Verpflichtungen
ein.
……………………………………………………
Datum
………………………………………………………………..
Unterschrift
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
9
Dateigröße
241 KB
Tags
1/--Seiten
melden