close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ehrlich sein mit mir selbst

EinbettenHerunterladen
einfach
Zeitschrift für Meditation, Kreativität und Heilung
Foto: © Darya Petrenko | Dreamstime.com
16. Jahrgang • Februar - März 2015
ISSN 2190-0221
aktuell • spirituell • kostenlos • ZUM MITNEHMEN
ehr >>> www.einfach-JA.de
m
h
n oc
Ehrlich sein
mit mir selbst
aus dem Inhalt:
Zum Titelthema: Erfahrungen
Bilder und praktische Tipps
Bewusstseinsfragen
Messe-Infos
Homöopathie
Aktuelle Veranstaltungen
regelm. Angebote & Produkte
Prehnit - Edelstein der
Selbstakzeptanz
fördert die Ehrlichkeit zu
sich selbst, klärt die Seele,
bestätigt das Ich
Lapis Lazuli Edelstein der
Ehrlichkeit
fördert die Selbstkontrolle,
stärkt die Ehrlichkeit
gegenüber sich
selbst und anderen
Menschen
Inhalt/Editorial
einfach
Liebe Leser,
Februar/März 2015
Zum Titelthema
„Ehrlich sein mit mir selbst“:
persönliche Erfahrungen
Bilder und praktische Tipps
02-27
Heribert – Die heilende Stimme
Ganzheitliche Geburtsvorbereitung
TRE-Körperübungen bei Stress+Trauma
Die Röntgenblick-Methode
Access Bars – Begrenzungen auflösen
Serie Klassische Homöopathie:
Das Wirkprinzip + Kleine Hausapotheke
Seminare für Seelen der neuen Erde
6-7
11
21
22-23
23
30-31
Bücher & Filme
Programmvorschau
Marktplatz – die Vielfalt der Angebote
Termine / Adressen / Infobörse
kurz & bunt
Impressum
28-29
32-44
36-44
45-48
49-51
47
52
Speziell in der ONLINE-Ausgabe:
π interessante Beitrags-Serien, Ayurveda-
Kochkurs, Beiträge zum Thema „Ehrlich sein“ und weiteren Themen
π die gesamte aktuelle Ausgabe komplett zum Online-Lesen und auch ältere Ausga-
ben in der Rubrik „Archiv“ (bis auf 3 Jahre zurück!) – Schicken Sie Ihren Freunden und Bekannten gern den Link per Email und veröffentlichen ihn auf Ihrer Face-
book-Seite!
Schauen Sie gleich mal rein
>> www.einfach-JA.de
Thema der April/Mai-Ausgabe:
„Sich selbst im Tanz erleben“
Auch Sie können dabei sein! Mit Anzeigen oder Beiträgen – in Wort und Bild – alles ist willkommen.
Über 17.000 Leser freuen sich.
Anmeldeschluss: 5. März
(Datennachreichung bis 10.3. möglich, später nur auf Anfrage)
DER KRYSTALL - LADEN
Neumarkt 7 a.d. Frauenkirche
Alaunstr. 15
Nikolaistr. 23
Brandenburger Str. 64
Wegerichstr. 7
01067
01099
04109
14467
12357
Dresden
Mo-Sa 10.30 - 19 Uhr
Dresden
Mo-Sa
10 - 19 Uhr
Leipzig
Mo-Sa
10 - 19 Uhr
Potsdam
Mo-Sa
10 - 18 Uhr
Berlin 030 / 661 02 47 Mo-Sa
10 - 18 Uhr
www.edelsteinhaus-lenz.de Klaus Lenz GmbH * Wegerichstr. 7 * 12357 Berlin * Angebot freibleibend und unverbindlich!
Diesmal mit der Gemeinschaftsanzeige
„Erlebnis Tanz“
Wir beraten Sie gern zu für Sie passenden Werbung –
rufen Sie uns an oder schreiben eine Email.
Kontakt: Tel. 035052-291187,
kontakt@einfach-JA.de (s. S. 47)
wenn von „ ehrlich sein“ die Rede ist, denken
wohl die meisten sofort an „nicht lügen“,
„nicht betrügen“ und – wenn wir ganz ehrlich
sind – ist damit oft ein leichtes Unbehagen
verbunden. Denn wer hat nicht das Gefühl in
dieser Hinsicht schon mal versagt zu haben.
Dieses Ehrlichsein entspringt einem festen
Moralkodex, der uns in den vielfältigen Situationen des Alltags auch nicht immer wirklich
passend erscheint. Manchmal „lügen“ wir z.B. aus einer guten
Absicht heraus. Oder unwissentlich aus Unkenntnis. Diese
„Moral“ fühlt sich so doch mitunter als unerfüllbar an und es
gibt immer einen (imaginären) jemand, der uns prüft.
Beim „ehrlich sein mit mir selbst“ gibt es jedoch keinen anderen
– es geht nur um uns. Und trotzdem sehen wir uns oft imaginär mit den Augen anderer und bewerten uns selbst mit dem
Blick von Moral und Gesetzen oder auf dem Hintergrund von
Wünschen und Vorstellungen, wie etwas – ich? – sein sollte.
Manchmal ist es auch der ganz menschliche Wunsch, uns wohlfühlen zu wollen, der den ehrlichen Blick z.B. auf Schmerzliches
verschleiert.
Das alles macht es schwer, ehrlich mit uns selbst zu sein, ehrlich
wahrzunehmen, wer wir wirklich (gerade) sind, wie es uns geht
usw. Gleichzeitig wird dadurch auch unser Blick auf die Umgebung verzerrt, denn wie kann ich aus eigener Unkenntnis heraus
etwas anderes richtig erkennen?
Was, wenn wir mal alles Wissen, wie etwas „richtig“ ist, weglassen, alle Urteile, jegliche Moral? Und ganz einfach nur in
uns schauen und spüren? Zur Unterstützung können wir uns
ja sagen: „Jetzt, für diesen kurzen Moment bin ich mal in einer
anderen Welt, ohne Gesetze und Urteile – und dort ist auch
alles gestattet, was sonst falsch ist.“ Später, je mehr wir uns an
unser ehrliches Sein „gewöhnt“ haben, breitet sich die Akzeptanz immer mehr aus: ja, so bin ich, und auch scheinbar Falsches gehört zu mir. Überhaupt wird sich manches „Falsche“
bei unvoreingenommener Betrachtung als eigentliche Stärke,
als individuelle Besonderheit erweisen. Oder wir entdecken,
dass wir viele „gute“ Seiten von uns gar nicht kannten, weil wir
uns immer nur für das gehalten haben, was andere als kleinen
Ausschnitt unseres ganzen Wesens kannten, bzw. weil sie uns
einfach falsch eingeschätzt hatten.
Mit diesem immer offeneren Blick für uns selbst und der Erkenntnis, dass wir nicht perfekt sind, wird sich automatisch unser Blick
auf unser Umfeld weiten und wir können immer besser akzeptieren, dass auch andere nicht immer perfekt sind. Das wiederum
lässt uns eher unsere eigenen Macken und „Fehler“ akzeptieren
– wir sind damit nicht allein – und so weiter. Aus dieser Ehrlichkeit
kann Mitgefühl und echtes Verständnis wachsen – für uns selbst
und andere. Und echte Moral wird sich zeigen. Denn je mehr wir
ehrlich wahrnehmen, wie es uns, den anderen, unserem Umfeld
im Großen und Kleinen geht, der Natur, der Gesellschaft, … – desto
weniger brauchen wir erlernte Gesetze für unser Handeln. Wir
spüren dann immer besser und ohne Nachzudenken, welche
Handlung, welches Wort, welche Berührung in diesem Moment
passend ist. Wir können immer leichter mit dem Leben und als
das Leben fließen. Welche Erleichterung und Schönheit doch das
„Ehrlichsein mit mir selbst“ bringen kann!
In dieser Ausgabe werden Sie viele neue Anregungen und Unterstützungsangebote dafür finden.
Herzlichst
Gundula Abheeti Zeitz
Ausgabe verpasst? Freunden zeigen?
... lesen Sie online
www.einfach-JA.de
P.S. Ich danke der Grafikerin Aamira Claudia Dobslaw (www.aa-mi-ra.de),
die kurzfristig als Krankheitsvertretung einige Seiten dieser Ausgabe mit
gestaltet hat.
einfach JA 02-03/2015
01
zum Titelthema
zum Titelthema
Ein Ich, das die Wahrheit nicht will, wird zwangsläufig männliche Kraft unterdrücken müssen.
Ein Ich, das die Liebe nicht will, wird zwangsläufig weibliche Kraft unterdrücken müssen.
Die letzte Glückseligkeit liegt in der Erkenntnis deiner selbst,
und in dieser Erkenntnis sind das Männliche und das Weibliche längst vereinigt.
Heute ...
OM C. Parkin
Wage es, dir zu erlauben gesehen zu werden.
Wage es, die Wahrheit zu sagen.
Wage es, aufzuhören dich zu verstellen.
Wage es, präsent zu bleiben
zu dem geheimen Feuer, das im Inneren brennt.
Wage es, ausgelassen inkonsequent zu sein.
Wage es, einen anderen hereinzulassen.
Wage es, das äußere Bild loszulassen.
Wage es, niemals vorbereitet zu sein.
Wage es, alles zu geben
für das Erwachen der Liebe.
Du bist niemals essentieller, tiefer du selbst, als wenn du still bist.
Eckhart Tolle
Selbstreflektion ist eine
Gelegenheit, deine Wahrheit
anzuerkennen und zu ehren.
Gib deiner Einmaligkeit eine
Stimme und teile deine
Authentizität mit den Menschen
um dich herum.
Uns selbst ehrlich und milde zu betrachten, heißt wahrzunehmen, dass andere auch nur wie
wir selbst sind. Nur in diesem Geist von Güte heilen wir unsere Wunden.
Peter Ragnar
An etwas zu glauben und es nicht zu leben, ist unehrlich.
Gandhi
aus „Original Engel®Karten“
von Kathy Tyler und Joy Drake
Wage es, zu versagen.
Wage es, alles zu vermasseln.
Wage es, zu Boden zu fallen,
wieder demütig, lachend.
Ich liebe die Wahrheit
Ich liebe die Wahrheit. Auch wenn ich oft gern
noch Umwege über vermeintliche Bequemlichkeiten mache. Mir ist nichts in meinem Leben begegnet, dass befreiender wäre.
Ich habe erkannt, dass ich selbst mein größtes Hindernis für meine Befreiung bin. Letztendlich sind
es die Gedanken, denen ich glaube und die meine
Welt des Auf-und-Abs kreieren. Byron Katie fragt
die Menschen gern: „In wessen Angelegenheit
befindest du dich gerade: in deiner, der der anderen
oder der von Gott?“
Ehrlich mit sich selbst sein … Was ist JETZT meine
Wahrheit? Aufrichtig von sich selbst zu sprechen;
sich nicht höher, niedriger oder weiter darstellen,
als man jetzt ist. Und meine Wahrheit kann in
jedem Moment anders sein.
Wage es, zu träumen und lasse Träume sterben.
Wage es, die Vergangenheit zu ehren,
aber nicht an ihr zu hängen.
Wage es, ein ehrliches JA zu geben
und ein ehrliches NEIN.
Wage es, zu irren.
Wage es, Recht zu haben.
Wage es, echt zu sein.
Wage es, hier zu sein.
Jeff Foster
02
Foto: © ifong
sein Post vom 15.1.2015 auf www.facebook.com/LifeWithoutACentre/
www.lifewithoutacentre.com/
einfach JA 02-03/2015
Lass dich nicht täuschen, wenn der Verstand sagen
will: „Ach, darüber brauche ich mich doch nicht
aufregen! Ich weiß es ja eigentlich besser! Ich habe
es doch verstanden!“ Es geht im Leben nicht ums
Verstehen. Bleibe bei der Aufregung. Sei ganz die
Aufregung. Bleibe bei deiner eigenen Angelegenheit. Kehre vom anderen zurück zu dir und spüre,
was da in dir ist. Ist da Wut oder Angst oder was
ist da? Und was ist darunter? Verzweiflung? Halte
an mit deiner Geschichte und warte ab, was sich in
dir zeigt. Das ist deine Wahrheit. Anhalten. Nichts
tun wollen. Nichts anders machen wollen. Nichts
verbessern wollen. „Wer bin ich JETZT?“ Sprich die
Wahrheit über dich selbst. Urteile nicht, Fühle dich
klein, wenn du dich klein fühlst. Auch wenn du
schnell sagen kannst: „Ich bin doch nicht wirklich
klein!“ Sprich die Wahrheit. Wer bist du? Was bist
du? Was willst du wirklich? Für den einen Moment.
Das ist Liebe, das ist Freiheit.
Du brauchst dir nicht die Frage zu stellen: „Wie
kann ich mich selbst mehr lieben?“ Frage dich:
„Wer oder was bin ich gerade?“ Meinst du, lieblos
zu sein? Es ist ein Gedanke – aber was erzeugt dieser in dir? Wie fühlt es sich an, sich gerade lieblos
zu fühlen? Spüre das. Du musst nichts tun. Darf das
Gefühl da sein? Oder darf der Widerstand dagegen
da sein? Was bist du genau jetzt in dem Moment?
Das ganze Universum ist in dir. Welcher Aspekt von
der schier unbegreiflichen Fülle von Möglichkeiten
zeigt sich gerade durch dich? Darf das da sein? Oder
möchtest du Teile ausgrenzen und andere Eigenschaften in dir hervorheben? Sprich die Wahrheit.
Du musst nichts anderes sein als was du gerade
JETZT bist. Jeden Moment neu. Willst du gefallen,
willst du nicht anecken? Wie verkaufst du dich für
Liebe und Anerkennung? Wie fühlt sich das an? Wo
geht die Aufmerksamkeit/Energie hin? Was riskierst
du, in all deiner Aufrichtigkeit dazustehen? Und
was kannst du dabei „gewinnen“?
Ich liebe die Wahrheit – immer mehr.
Caterina Fiedler
Heilpraktikerin und Physiotherapeutin – Körperarbeit, Psychotherapie, Energiearbeit in
Dresden. fiedlercaterina@googlemail.com
einfach JA 02-03/2015
03
zum Titelthema
zum Titelthema
dern aus tiefstem Herzen dankbar sein für die Zeit
unseres Lebens, die wir uns gegenseitig geschenkt
haben. Mit aller Trauer und allem Schmerz, der sich
auf unserer menschlichen Ebene damit verbindet.
Auch das – ist Ehrlichkeit sich selbst gegenüber.
Foto: © Knar Bedian
Ehrlich sein mit mir selbst
„Bin ich ehrlich mit
mir selbst?“ habe ich
mich gefragt, als ich das
Titelthema gelesen habe.
Nun, kam mir dann in Sinn,
dazu müsste zunächst einmal geklärt werden, was es
mit dieser Ehrlichkeit überhaupt auf sich hat – und
sehr gerne teile ich meine
Gedanken dazu mit Ihnen.
Für mich persönlich liegen Selbsterkenntnis, Ehrlichkeit und Authentizität sehr nah beieinander.
Kann ich überhaupt ehrlich sein, solange ich mich
nicht erkenne? Oder ist es dann mehr Schein als
Sein? Wem will ich „ehrlich“ meine Meinung sagen,
wenn ich noch nicht einmal weiß, wer ich bin?
Und wenn ich im Schein lebe, und diesen Schein
für Sein halte – belüge ich dann nicht am Ende den
Rest der Welt – und mich an erster Stelle?
04
Ich kann mich noch sehr gut an eine Zeit vor etwa
15 Jahren erinnern, als meine Welt zusammenbrach. Ich hatte zwei wundervolle kleine Kinder,
war glücklich verheiratet, scheinbar sehr friedlich
und sagte zu allem „Ja und Amen“. Ich hielt mich
damals für anpassungsfähig, großzügig und tolerant – und das war meine „ehrliche“ Überzeugung.
Eines Morgens wachte ich auf – und nichts war
mehr so, wie es zu sein schien. Zwischen Schlafen
und Wachen dämmerte mir plötzlich, dass irgendetwas in meinem Leben überhaupt nicht stimmt –
aber ich wusste nicht, was es ist. Dem folgte eine
wochenlange Depression – und ich hatte keine
Ahnung, warum. Zum allerersten Mal in meinem
Leben kam ich auf die Idee, dass es vielleicht sinnvoll wäre, mir Hilfe zu suchen, um den Dingen auf
den Grund zu gehen. Bis dahin, d.h. bis zu meinem
32. Lebensjahr, war ich der Überzeugung, alles
alleine schaffen zu müssen.
War ich damals ehrlich? Ja und nein. Ich war so
ehrlich zur mir selbst und zu anderen, wie es mir
einfach JA 02-03/2015
möglich war, gemäß meiner damaligen Kenntnis.
Meine Seele war da wohl anderer Meinung – und so
war es über viele Jahre hinweg ein ebenso wundervoller, spannender, bereichernder wie auch manchmal sehr steiniger Weg, die Muster bewusst zu
machen, die mir damals dazu gedient hatten, diese
scheinbar heile Welt aufrecht zu erhalten – und sie
mit Sein zu verwechseln.
Was geschieht, wenn dieser Schleier fällt? Wir
glauben, dass alles zu Ende ist – weil das zu Ende
geht, was wir für unsere Welt gehalten haben.
Und wir beginnen damit, um unser Überleben
zu kämpfen – jeder auf seine Art – weil wir unser
Leben für akut bedroht halten. In Wahrheit ist
es nur unser „Ego“, das sich bedroht fühlt – und
unser Ego ist weniger als das Schwarze unter
dem Fingernagel unseres lichtvollen Daseins.
Mit ein bisschen Glück kommen wir irgendwann
auf die Idee, dass es darum geht, den Anfang im
Ende zu finden – oder wir finden jemanden, der
uns darauf aufmerksam macht und uns auf diesem
Weg liebevoll begleitet. Mit etwas weniger Glück –
zerschlagen wir in diesem Kampf irreparabel viel
Porzellan und verletzen uns gegenseitig so sehr,
dass am Ende nichts mehr zu retten ist.
Geschieht dieser Prozess zwischen zwei Menschen,
so ist es eine wundervolle Chance, aus einer konditionierungsabhängigen Beziehung eine ehrliche,
authentische Partnerschaft entstehen zu lassen, in
der sich beide auf Augenhöhe und in Freiheit begegnen. Leider gelingt dies nicht immer, weil es von
beiden Partnern einfordert – im wahrsten Sinne
des Wortes – über sich selbst hinaus zu wachsen.
Wenn einer der beiden Partner dies nicht kann oder
nicht will, dann ist die Wahrscheinlichkeit ziemlich
groß, dass wir uns mit diesem Menschen für die
Zeitspanne verabredet haben, die wir brauchen,
um uns über uns selbst bewusst zu werden. In
dem Fall sollten wir Lichtjahre davon entfernt sein,
uns gegenseitig zu verurteilen, daran zu verzweifeln oder uns als gescheitert zu empfinden – son-
Selbsterkenntnis als Weg zur Authentizität
Warum erzähle ich Ihnen diese Geschichte? Weil sie
aus dem Leben gegriffen ist, täglich tausende Male
vorkommt, weil sie so menschlich ist – und weil
sie wie kaum ein anderes Beispiel deutlich zeigt,
wie wesentlich es ist, sich selbst kennen zu lernen
und zu durchschauen, wenn wir unserem wahren
Wesen ein Stückchen näher kommen wollen.
Je näher wir unserem wahren Wesen sind, desto ehrlicher und liebevoller sind wir zeitgleich uns selbst
und anderen gegenüber. Wenn wir authentisch
sind, dann leben wir im Augenblick des Einklangs
mit unserem Herzen und unserer Seele – und Denken, Fühlen und Handeln werden eine Einheit. Kein
Muster, keine Konditionierung, keine Macht dieser
Welt wird uns dann davon abhalten können, zu
sein oder zu tun, was dem Moment entspricht. Wir
sind nicht mehr abhängig von den Ängsten anderer Menschen oder unseren eigenen, nicht mehr
gebunden an die Meinung unserer Gesellschaft,
wir orientieren uns nicht mehr an den Definitionen
von richtig und falsch, gut oder böse, erfolgreich
oder erfolglos – ebenso wenig, wie wir mächtig
oder ohnmächtig, ehrlich oder unehrlich, Opfer
oder Täter sind. Selbst Mann und Frau – sind wir
nicht mehr wirklich, weil es keine Rolle mehr spielt
– und wir keiner Rolle mehr entsprechen müssen.
Und doch – wird all unser Denken, Fühlen und Handeln nichts anderes als Frieden in uns selbst und
damit in unsere Welt bringen. Manchmal früher –
und manchmal später. Weil es der Quelle entspringt,
aus der wir kommen, wenn wir geboren werden
DAMIEN
WYNNE
Light Grids
LichtgitterEnergiearbeit
und in die wir zurückkehren, wenn wir sterben.
Stirb und Werde heißt das Prinzip auf dem Weg
zu uns selbst – und um zu werden, wer wir schon
immer waren, müssen wir sterben lassen, wer wir
nicht (mehr) sind. Sehr viel mehr, als nur einmal.
In dieser Welt – und in anderen. Dies ist weniger
dramatisch, als es klingt, und es bedeutet: Wir lassen los, was wir nicht mehr brauchen – z.B. Verhaltensmuster mit kindlicher Prägung, Glaubenssätze
wie „ohne Fleiß kein Preis“ oder Konditionierungen
wie „Ich bin nichts wert“. Vor dem Loslassen steht
jedoch das Zulassen, und um in die wahren Ursachen zu schauen, brauchen wir diese aufrichtige
und manchmal nicht ganz angenehme Ehrlichkeit
mit uns selbst. Mit jedem Gepäckstück, das wir
nicht mehr tragen müssen, wird unser Leben um
mindestens eine kleine Ewigkeit leichter und glücklicher – und wir selbst kraftvoller und gesünder.
Martina Nergl
aus Erfurt, martina.nergl@spirit-lounge.com
P.S. Auf meinem Weg hat mir sehr die Unterstützung von Roland Sprung, Heiler und
Bewusstseinstrainer, geholfen. Deshalb
empfehle ich gern seine aktuellen Termine:
In Berlin: Familienaufstellung am Samstag,
21.2.,14 Uhr – ca. 21 Uhr l In Nürnberg: Veranstaltungswochenende „Ehrlich sein mit mir selbst“ – Vortrag,
Workshop und Einzelsessions von Freitag, 29.5. – Sonntag, 31.5.
Infos und Anmeldung unter www.spirit-lounge.com
in BERLIN: 19. Feb. - 1. März
Ort: Helmholtzstr. 2-9, 10587 Berlin
Do, 19. Feb.: offener Abend
mit Gruppenklärung
18.30 - 22.30 Uhr, 33,- €
Fr, 20. Feb.: Intensiv-Tag
15 - 22 Uhr, 110 – €
26.2. - 1. März: Ausbildung
460,-€, Wiederholer 310,-€
www.damien-wynne.de
0177 - 502 7 503
Esther.Norman@web.de
weitere Ausbildungen:
Bad Meinberg/Yoga Vidya Zentrum: 2. - 6. April
auf La Gomera / Finca Argayall: 18. - 25. April
einfach JA 02-03/2015
05
Programm
Programm
Heribert – Die heilende Stimme
Für ein Erwachen in die eigene Lebenskraft
Ein Gefühl des Angekommen-SEINS …
Offene Heilabende für ein
Erwachen eigener Lebenskräfte:
10.02. Die Lichtbahnen der Wirbelsäule
10.03. Die schamanische Öffnung
21.04. Die Buddha-Herzöffnung
12.05. Der Codierte Heilton
09.06. Der Weg der absoluten Öffnung
07.07. Die Heilöffnung in den Organen
Di, 19 Uhr | 20 € | “New Dawn”, Grunaer Weg 27, 01277
Dresden (Ü im Seminarhaus möglich)
Anmeldung nicht erforderlich
Die Lichtbahnen der Wirbelsäule und
ihre Verbindungen zur Ahnenlinie
Seminarwochenende Dresden
20. – 22.2.2015
Das Seminar bietet dir die Möglichkeit einer klärenden Aufrichtung in
der Wirbelsäule und einer befreienden
Loslösung von Glaubensmustern in der
Ahnenlinie. Die Heilung der Ahnenlinie
ist der erste Schritt in ein selbstbestimmtes Leben und
in die Eigenverantwortung. Die codierten Tonfrequenzen für die Wirbelsäule aktivieren dein Steißbein-Wurzelchakra sowie die Lichtbahnen der Wirbelsäule zur
Großhirnrinde und ermöglichen dir einen leichteren
Zugang zu den eigenen Heilkräften der Urahnenfamilie. Vollständiger Text siehe www.heilende-stimme.com
Die codierten Tonfrequenzen für die Lichtbahnen der
Wirbelsäule: Heribert hat die einzigartige Fähigkeit die
heilenden Informationen, die im Quantenfeld vorhanden sind, mit einem einfachen Ton der TeilnehmerInnen und seinen Heilgesängen so zu verknüpfen, dass
die Selbstheilungskräfte der Menschen umfassend aktiviert werden. Durch diese Verknüpfung entstehen für
die Lichtbahnen der Wirbelsäule , wo eine blockierende
Energieform gespeichert ist, codierte Töne, mit denen
die TeilnehmerInnen zu Hause weiter an ihrer Heilung
arbeiten können.
Fr: Seminarbeginn und offener Heilabend: 19.30 Uhr | 25€
Sa: 11 – 19 Uhr, So: 11 – 17 Uhr I Fr – So: 215 €
Ort: “New Dawn”, Grunaer Weg 27, 01277 Dresden
Die Klangheiler-Jahresgruppe 2015 - Im Allgäu – Erfahre deine eigenen Klangheilgesänge
06
Öffnungen im Kehlkopfchakra, die wieder ganz in die
ureigene Kraft und zum eigenen Seelenton füh-ren.
Urvertrauen in die eigene Kraft. Öffnungen und Verbindungen von Kehlkopfchakra und der Kundalini im
Becken. Das Entstehen eigener Heiltöne, die immer
mehr Menschen Heilung erfahren lassen, wo immer
ihr tönt, und auch für den eigenen Reinigungsprozess.
einfach JA 02-03/2015
Das schamanische Osterseminar ist der Beginn der Jahresgruppe und als offenes Seminar
einzeln buchbar.
02. – 06.04. in Dinkelscherben, Alle anderen Termine
in Kißlegg: Pfingsten 21.-25.05. | 24.-30.08. | 28.10.-01.11
Buddha-Herz-Seminar –
Intensive Heilende Herzklänge
In Hingabe zu einem neuen Bewusstsein.
13. – 17.5. in Schmiedeberg
Im Seminarhaus im Erzgebirge, 30 km von Dresden,
inmitten grüner Wälder und Wiesen im erzgebirgischen Vorland gelegen. Die kraftvollen Energien und
unsere Heilöffnung durch die besonderen Gesänge an
diesem Ort vertiefen das Urvertrauen in uns. Seminarheilöffnungen: • In Hingabe leben ohne mich zu
verausgaben oder mich in Opferstrukturen zu verstricken. • Noch deutlicher die Stimme des Herzens
wahrnehmen. • Die Herzschwingung erhöhen, damit
ich mich nicht so oft um Abgrenzung bemühen muss.
Inklusive einer Tagesreise zu einem Druidenplatz im
Erzgebirge.
Mi, 20 Uhr – So, 13 Uhr I Seminarkosten: 260 € (zzgl.
Unterkunft, Verpflegung und die Tagesreise ca. 25€)
Seminarreisen für ein Erwachen
eigener Lebenskräfte
Die schamanische Heilung – Vermittler zwischen
Himmel und Erde - Schamanisches Osterseminar
im Allgäu / Dinkelscherben, 2. – 6. April 2015
Buddha-Herz-Seminar
Die bosnischen Pyramiden
Bosnien, 29. Mai – 5. Juni 2015
Die Heilkraft der Erde
Zentrierung und Stabilität im Alltag, Salzheilstollen
& Königssee, 17. – 21. Juni
Heiltönen aus der Stille
Im Allgäu/Leutkirch, 15. – 22. August
Eine spirituelle Reise nach Indien zum heiligen Berg
Arunachala, 29.12.2015 - 10.01. 2016
Termine in weiteren Städten (Berlin, Hamburg,
München, Stuttgart, Augsburg, Wien, Winterthur)
Einzel- & Paarsitzungen I Fernheilung
Heribert nimmt die Lebensthemen, die sich als Ursache in Krankheiten und ständig wiederkehrenden Problemen zeigen, im Energiesystem
des Körpers wahr. Die Sitzung wird auf CD mitgeschnitten. Mit der CD
besteht die Möglichkeit für einen 21-Tage-Prozess.
Seminarreisen | CD Bestellungen I
Fernheilungen
www.heilende-stimme.com
info@heilende-stimme.com, Tel.: 0351 16058422
Die Lichtbahnen der Wirbelsäule und ihre
Verbindungen zur Ahnenlinie
Ein Seminarerlebnis von
Rebecca Kunz im Seminar mit
Heribert – die heilende Stimme
Wir tragen in unserem Steißbein, in unserem
Kreuzbein, im Analraum, im Darm, ja im ganzen
Becken oft noch unerlöste Vater- und Mutterthemen mit uns herum. Diese mit Heilgesängen zu
erlösen, damit unsere Kraft die Wirbelsäule und
die Lichtbahnen ungefiltert hochfließen kann,
das war das Ziel dieses Intensiv-Wochenendseminars mit Heribert Czerniak im November letzten Jahres in Bern.
Was hindert uns, in unsere volle Lebenskraft zu
kommen? – Es sind die nicht gelebten Gefühle.
Alte Gefühle, die einst, durchaus in guter und
schützender Absicht, weggedrückt, aber natürlich akkumuliert und konserviert wurden. Mit
der Folge von Energieblockaden, vor allem
im unteren Bereich der Wirbelsäule und des
Beckens. Wir fürchten Gefühle oft, weil wir sie
unbewusst mit deren Auswirkungen gleichsetzen. Gefühle zu leben ist in erster Linie ein
innerlicher Prozess und hat mit Wahrnehmung
zu tun. Wir können Gefühle nicht selektiv wahrnehmen; hier die „positiven“, angenehmen, dort
die „negativen“, unangenehmen. Blockade ist
Blockade – auch der Lebensfreude und -kraft.
Viele von uns tragen einen die totale Öffnung
verhindernden Filter mit sich herum. Das führt
zu einer Einschränkung des vollen Lebens, so
wie es gedacht wäre für uns.
Wir sinnieren auf Kissen, Matten und Stühlen sitzend im großzügigen Yogaraum über all
diese Dinge und Heribert gibt seine stimmigen,
humorvollen Inputs und beantwortet die Fragen der Teilnehmenden. Er sieht intuitiv, was
bei jedem fließt und was nicht und kann es
auf den Punkt bringen, um was es energetisch
geht. Unser Energiekörper braucht vielleicht
etwas anderes als das, was wir uns im Alltag
so zurechtdenken, was uns gut tun würde. Die
Wahrnehmung darauf bringt uns näher in die
Mitte und zu unserem Potenzial. Heribert selbst
lebt das, was er erzählt, augenscheinlich; er
wirkt offen, geerdet und gut gelaunt.
Was nun in Heriberts angeleiteten Meditationen
folgt, die mit seinen kraftvollen Heilgesängen
unterstützt werden, ist eine für mich überraschend neue Möglichkeit, tiefe Heilung zu empfangen. Die ausdauernden Heilgesänge, für die
Heribert, wie er von sich sagt, nur Kanal von
verschiedenen Geistwesen sei, bewegen sich in
ihrer Spannbreite von tief knurrend zu kräftigmelodiös und von guttural-repetierend bis hin in
schmelzende, sehr hohen Tonlagen. Eine ungewöhnliche, reichhaltige, vielfältig vibrierende
Welt eröffnet sich mir. Die Hingabe fällt mir
leicht – was für Erkenntnisse, die ich in meinem
Körper erfahre und die sich in mein Bewusstsein
schieben! Und zwar, das ist fast schon ein kosmischer Witz, aber so soll es anscheinend sein
– die Erkenntnisse gibt‘s nicht für ein bestimmtes Thema, das ich gerne angeschaut hätte, weil
es sich so gut und leicht anfühlte, nein, es ist
ein Thema, das sich abgekoppelt vom Wollen
ganz aus meiner Tiefe zeigt: Ein unerwartetes
Echo von etwas Altem, Gewaltvollem, das nun
durch die Vibration und Schwingung des Heilgesanges auf einer neuen Ebene integriert werden
kann. Meine eigene Kraft nicht mehr in Frage zu
stellen ist noch selbstverständlicher geworden
in diesem Seminar: Vermutlich haben es jetzt
auch meine Zellen einmal so richtig ganz innen
gehört – und aufgenommen.
Alle der zwei Dutzend Teilnehmenden entwickelten in diesem Seminar ihren eigenen Heilton, den Heribert individuell „codierte“ und der
einem anstehenden Entwicklungsthema in der
nächsten Zeit zur Integration verhelfen soll.
Mit Inputs, Übungen, Tönen, Meditationen,
Bewegen – und immer wieder Schmunzeln –
geht dieses abwechslungsreiche, kräftespendende Seminar zu Ende.
Rébecca Kunz
Erwachsenenbildung, Psychologische Beratung, Coaching,
Körperarbeit
einfach JA 02-03/2015
07
zum Titelthema
zum Titelthema
Meine Lebensreise nach Innen
Bild: Barbara Sielaff
08
Kennen wir das Wort „Ehrlichkeit“ in seiner höchsten Form?
Ist uns bewusst, was es für uns
selbst für eine riesige Auswirkung hat, wenn wir uns ehrlich
mit uns selbst auseinandersetzen?
Weshalb fällt es uns so schwer,
ehrlich auf alles zu antworten?
Weshalb fällt es uns so schwer
uns selbst und anderen gegenüber ehrlich zu sein?
Es tut weh und es macht uns Angst. Deshalb
schweigen wir lieber, decken es mit allem Möglichen zu. Doch unser Körper speichert alles ab, auch
diese Feigheit, die wir als Stärke tarnen.
Damit habe ich selbst mehr als mein halbes Leben
verbracht, gut getarnt, verbissen und dem Opferdasein treu. Ein junger Mann riss mich mit einer klaren Aussage bei einer Ganzkörpermassage aus dieser Unwissenheit heraus: Er erkannte meine Körperschwächen, mein Leid und er „wusste“ sogar
von der Strenge meiner Eltern. Wie konnte er das
wissen? Er kannte mich doch nicht, ich war hier im
Urlaub. Er war ein Engel und gab mir Bücher von
Louise Hay in die Hand.
Damit begann ein neues Leben, schmerzvoll auf
andere Art. Ich war nicht das Opfer, die anderen
nicht schuld. Ich erntete, was ich einst gesät hatte.
Von da an schaute ich mich genauer an und schrieb
einfach JA 02-03/2015
alles auf, um mir auf die Spur zu kommen. Vieles
erlöste sich in mir und um mich. Doch erst 12 Jahre
später, als ich endlich auch das Göttliche in mir
spürte und damit auch liebevoller wurde, riss mich
wieder ein junger Mann aus meinem Dornröschenschlaf. Der „Himmel“, auf den ich inzwischen
hörte, brachte uns auf merkwürdige Art zusammen. Ich rief per Telefon nach einem Engel in einer
Notsituation und er nahm mich auf. Doch unser
Treffen war katastrophal. Es stimmte nichts, rein
gar nichts. Wie konnte ich mich so täuschen? Plötzlich ein einziger Satz: „Du bist nicht ehrlich zu dir!
Wenn es ernst wird, deckelst du zu!“ Ich? Nicht ehrlich? Ich war wütend, doch er rüttelte weiter. Am
nächsten Morgen fragte ich, was er denn meinte
und er redete und redete. Ich hörte, aber verstand
kein Wort, nur die Tränen liefen unentwegt.
Das war der Beginn einer tiefen Grabung nach
mir selbst – ein Prozess nicht wie früher im Sinne
von „ich muss“, sondern als „ich gestatte mir, dies
zu machen“. Die Jahre 2009 und 2010 waren voller Prüfungen und ich begegnete meinem inneren
Feind. Wie konnte ich lieben, wenn unter dem so
viel Schmerz lag, der erlöst werden wollte? Viele
wertvolle Seelen spiegelten mir meine Wertlosigkeit, auch als Frau, der ich nun begegnen durfte.
Das war der größte Schmerz, denn mit ihr hatte
ich mich selbst verloren. Wie konnte ich ganz
werden, wenn ich nur halb war? So geschah end-
lich das Wunder der Weihnacht von 2010
in mir, die Geburt Christi. Das innere verletzte Kind, das Mädchen, durfte in seine
innewohnende Göttlichkeit finden. Es
war ein heiliges Fest, bei dem ich Jesus
dem Christus auf eine wundervolle Weise
begegnen durfte.
Seit damals habe ich mich jeder sich zeigenden Aufgabe sofort gestellt, bin ihr sofort auf
den Grund gegangen, um alles zu erlösen.
Ich genieße es aus tiefstem Herzen, wieder frei zu sein und die Wahrheit fühlen zu
können. Ich bin unendlich dankbar, dass ich
mich mit mir auseinandergesetzt habe und
mir selbst begegnet bin, in dem ich meine
Worte, mein Denken und Handeln ehrlich
betrachte, mich beobachte und Spiegelungen von anderen annehmen kann. Seitdem
hat sich mein Leben vollkommen verändert
und ich staune oft selbst, wie gelassen ich
reagieren kann, wenn alles ganz anders
kommt – es eben so ist, wie es ist. Ich habe
gelernt, die Dinge aus einer höheren Sicht
zu betrachten.
Wie wäre wohl alles gekommen, wenn
dieser junge Mann damals nicht mein Rad
angestoßen hätte mit dieser wunderbaren
Ehrlichkeit?
aktiv
vital
Gesundheits- und Wohlfühlmesse
6.– 8. März 2015
www.aktiv-vital-messe.de
Barbara Sielaff
aus Zwickau, Autorin, Künstlerin.
www.barbara-dasneuewir.jimdo.com
Buch-Tipp: Ihre innere Entwicklung
hat Barbara Sielaff mit großer Ehrlichkeit in ihrem Buch „Jesus der Christus
lebt – in uns – durch uns“ geschildert,
was auch fünf von ihr gemalte Herzensund Seelenbilder enthält. novum pro
Verlag, 308 S., 19,40 € / e-Book 11,99 €
Ihre schönen Bilder können Sie auf
ihrer Website anschauen.
Anzeige
Meine starken, sanften Seiten
(ÜBER)LEBENSBUCH- & TAGEBUCH für die Hochsensiblen dieser Welt
Dieses kleine Buch fasst die wichtigsten Merkmale zum Thema
Hochsensibilität zusammen. Als
Notiz- oder Tagebuch, mit vielen
Anregungen zum Umgang mit der
eigenen hohen Sensibilität, soll es
ein kleiner Wegbegleiter sein und
dich immer daran erinnern, dass
du genau so richtig bist, wie du bist. Wunderschön
gestaltet mit zarten Figurinas, Zitaten hochsensibler Künstler und viel Platz für eigene Notizen.
128 Seiten /
14,90 EUR,
handliches,
stabiles
A6-Format
Erhältlich bei:
Irmi Riedl,
Tel. 0351 3118857,
irmi.riedl@yahoo.de,
www.lina-art.net
einfach JA 02-03/2015
09
zum Titelthema
Programm
Ehrlich sein mit mir selbst, heißt für mich, jeder
meiner Facetten, die sich mir zeigt, sei sie rot
oder blau, sanft oder stürmisch, in die Augen zu
schauen. Gleichzeitig zu wissen, dass ich noch viel
mehr bin als diese oder auch nichts von dem, ist für
mich eine spannende Reise.“
Stefanie Herrmann
Künstlerin, www.farbgefluester.jimdo.com
Oster Tanz
Retreat
Live Trommeln
Schwitzhütten
 Tanz & Trance
 Sharings
 Vorträge
 Rituale
2. – 6.
April
2015


zegg.de/ostern
10
einfach JA 02-03/2015

Dieser Ausspruch von Neale Donald Walsch ist zu meiner Jahreslosung 2015 geworden. Es inspiriert mich, das Leben von
der „anderen Seite“ anzupacken und das
Bewusstsein zu festigen, dass die Wahrheit meines Lebens nur im Jetzt – in jedem
Moment – durch mein Handeln, von mir
selbst gestaltet und neu erschaffen wird.
Dazu gehört Mut und die Bereitschaft,
alle bequemen, sich selbst bemitleidenden und schmusigen Wesenszüge
der Erwartung ans Schicksal aufzugeben. Mutiges zu wagen, verletzlich zu
sein, eben: der Schöpfer meines eigenen
Lebens! Wer wagt – gewinnt! Ein begeisterndes und lebendiges Lebens-Schöpfungsprogramm, nicht wahr? Und ehrlich
gesagt: welche Erlösung (!) vom Grübeln,
von Fragen und versteckten Ängsten!
Dass man etwas übersehen könnte von
dem, was noch möglich gewesen wäre …!
Donald Walsch erlätert
das Thema noch weiter:
„Das tiefste Geheimnis besteht darin,
dass das Leben kein Entdeckungsprozess,
sondern ein Schöpfungsprozess ist. Du
entdeckst dich nicht selbst, sondern du
erschaffst dich neu. Trachte deshalb nicht
danach herauszufinden wer du bist, sondern trachte danach zu entscheiden, wer
du sein möchtest“.
aus „Wenn alles sich verändert,
verändere alles.“,
Goldmann-Verlag Tb
In diesem Sinne grüße ich alle Schöpfer
– wir werden einander begegnen, denn
solche Energie ist ansteckend und breitet sich aus. Damit
beginne ich. Jetzt!
Martha Helene
(Marlene) Kautz
aus Dresden,
atem.kautz@gmx.de
© Fotostudio West
„Wahrheit
wird erschaffen,
sie wird
nicht entdeckt.“
Wollen Sie neu leben lernen,
bevor Sie neuem Leben
das Leben schenken?
Ganzheitliche Geburtsvorbereitungs-Wochenenden mit Elke Reinke-Thomas
Elke Reinke-Thomas ist Hebamme aus Berufung – das spürt man sofort. Und sie lebt ihr eigenes Leben immer
bewusster und ganzheitlicher. Deshalb ist es ihr Herzensanliegen, werdenden Müttern und Vätern mehr als die
übliche Geburtsvorbereitung mit auf den Weg zu geben und sie hat dafür einen neuen, besonderen Wochenendkurs kreiert. Er beinhaltet die klassische Geburtsvorbereitung, jedoch um Vieles erweitert und mit dem
Fokus auf einem wachsenden Bewusstsein für sich, das Kind und die Schöpfung, in die wir alle eingebunden sind:
Auch wenn unsere moderne Medizin zahlreichen
Frauen geholfen hat, so haben Geburt und Schwangerschaft dadurch zum Teil ihre Natürlichkeit verloren und mit ihr die Frauen das Vertrauen in ihre
eigene Kraft. In diesem Kurs werden wir uns die
natürliche Urkraft des Gebärens wieder bewusst
machen und sie stärken – in Verbindung und mit
Respekt für Mutter Erde und die Schöpfung. Ich
begleite Sie dabei sehr gern mit all meinem Wissen
und meiner langjährigen Erfahrung.
4 Tage bereiten Sie und Ihr
Partner sich achtsam auf eine
selbstbestimmte, bewusste
Geburt und auf das Elternsein vor – auf körperlicher
und seelischer Ebene. All
dies inmitten der erholsamen Natur der Sächsischen
Schweiz, die uns bei Entspannungsübungen und Meditationen im Freien unterstützen wird. Gern können auch
zukünftige Geschwister mitkommen, die beim zweistündigen Geschwisternachmittag ein Diplom als großer Bruder oder große Schwester erhalten.
Sie übernachten in schönen Ferienwohnungen im
Kletter- und Wandergebiet Rosenthal-Bielatal und
wir genießen gemeinsam basisch-biologisch-vegetarisches Essen, inkl. einer ausführlichen Ernährungsberatung.
Die nahe Toskanatherme in Bad Schandau nutzen
wir für Watsu (Wasser-Shiatsu) Behandlungen.
Das warme Wasser genießend, lernen Sie, sich wie
ihr Baby im Fruchtwasser zu fühlen. Dabei ist es
möglich, die eigene Geburt und die Beziehung zu
Ihrer Mutter noch einmal bewusst zu klären und
eventuelle Blockaden zu lösen. Sie können Ihr
Vertrauen in das Loslassen während der Geburt
vertiefen und lernen die Kontrolle abzugeben und
alles einfach geschehen zu lassen. In dieser entspannten Geborgenheit fällt es leichter, mit Ihrem
Kind Kontakt aufzunehmen. Sie können es fragen,
wo und wie es geboren werden oder welchen
Namen es möchte. „Nebenbei“ sind die Behandlungen eine optimale Vorbeugung gegen Rückenschmerzen und Ödeme und eine gute Beckenvorbereitung für die Geburt.
Ein Teil des Kurses beinhaltet das Erlernen der richtigen, tiefen Bauchatmung. Auch Visualisierungen
und verschiedene Meditationen sind etwas, was
Sie, einmal erlernt, zuhause gut weiter praktizieren
können. Vorkenntnisse brauchen Sie dafür nicht.
Eine besondere Entspannung werden Sie bei einer
geführten Meditation mit Klangschalen in einer
Salzgrotte erleben. Für Kinder gibt es dort einen
separaten Salzspielraum, so dass Sie sich ganz auf
sich selbst konzentrieren können.
Diesen 4-tägigen Geburtsvorbereitungskurs biete
ich 1x im Monat an. Der kleine Kreis von 4 Paaren
gibt Ihnen dabei die Möglichkeit für ganz individuelle Fragen. Ein Teil der Kosten ist sogar über die
Krankenkassen abrechenbar.
Ich freue mich darauf, Sie auf neues
Leben in mehrfacher Hinsicht – ganz
bewusst – vorbereiten zu können.
Hebamme Elke Reinke-Thomas
Ausführliche Informationen, Termine und Anmeldung:
Königsteiner Str. 72
01824 Rosenthal-Bielatal
elke.reinke-thomas@freenet.de
Tel.: 035033-71550 und 0172-9361071
www.hebamme-rosenthal-bielatal.de
einfach JA 02-03/2015
11
zum Titelthema
zum Titelthema
Ehrlich sein mit sich selbst – ist
das möglich ...
... in dieser verworrenen, verwirrend lärmenden Welt, in
der es so normal geworden
ist, Hirngespinsten nachzujagen, welche uns lauthals vorgaukeln, Wahrheit zu sein?
Die Wahrheit, in der wir endlich Glück, Erfüllung und Frieden finden? Und alles muss so schnell gehen, so
grell, laut, monster-mega-toll sein! Auch wir! Und
viele schaffen es: Sind schnell, grell, laut, monster-mega-toll. Aber schon nach kurzer Zeit ist das
tief erschöpfend und gar nicht mehr toll. Warum?
Weil es kein ehrliches Sein ist.
Ehrliches Sein ist verwurzelt in der Stille und
erwächst aus ihr. Ohne Stille kein Hören. Ohne
spürbare Wurzeln keine Sicherheit. In der Stille zeigen sich die ehrlichen Antworten. Das mutige Vertrauen, in ehrliche Handlung zu gehen erwächst
aus verwurzeltem, spürendem Sein.
Unser Himmel – Unsere Aufgabe
Ja damals, in unseren Himmeln war das EhrlichSein so leicht! Dort konnten wir gar nicht anders.
Gestärkt durch die unendliche Liebes- und Lichtfülle trafen wir die bewusste Entscheidung, uns
halsüberkopf in die wilde Welt der Dualität zu
werfen. Einige von uns glauben, sich den Sprung in
dieses schwierige Terrain nie verzeihen zu können.
Aber solche Gedanken vergehen, wenn wir uns
erinnern – an das, was wir uns für unser Hiersein
vorgenommen haben: Den Himmel auf Erden! Wir
tragen unseren Himmel immer in uns. Beginnen
wir nun unseren Himmel zu leben!
12
Die Ehrlichkeit – Das Ehren
Ehren wir unser Ankommen auf Mutter Erde, die
uns versorgt und liebt und schützt und die so nachsichtig mit uns ist. Sie kennt unser Ringen und freut
sich über jedes Stückchen unseres Himmels, das
einfach JA 02-03/2015
wir auf die Erde holen. Ehren wir die Mutter. Ehren
wir den Vater. Und ehren wir uns selbst. Unseren
Körper. Unser Hiersein. Machen wir Himmel und
Erde und uns Freude – mit unserem liebenden,
ehrenden Wirken. Vollbringen wir das Wunder und
bringen unsere himmlische Einheit in die Dualität.
Wie soll das gehen?
Eigentlich beginnt es – wie immer – mit dem Lieben. Das alte immergültige Wort: Liebet und segnet, was euch begegnet. Ein mutiges Unterfangen
in dieser Welt, in der von allen Seiten drohend auf
uns eingeschrien wird. Tausende Du-sollst-, Dumusst-, Du-willst-, Du-brauchst-erst-noch-Stimmen
und ihr millionenfacher Widerhall lärmen und lähmen. Trotzdem: Wir müssen es tun! Alles andere
ist fauler Kompromiss, Unehrlichkeit, Kummer.
Ehren wir unsere innere Liebes-Stimme, folgen wir
ihr mutig, dehnen wir unsere Liebe aus, bringen
wir unseren Himmel, in dem all unsere Qualitäten
wohnen, bewusst auf die Erde und verwurzeln ihn
vertrauend und nachhaltig.
Das fordert von uns bewusste Entscheidungen und
liebendes Handeln – so oft wie möglich – jeden Tag
– mehr und mehr – bis wir gar nicht mehr anders
wollen. Nichts kann diese Arbeit ersetzen und
niemand kann sie uns abnehmen. Jede Alltagssituation ist für unsere Liebesübung geeignet. Liebe
statt Stress. Liebe statt Angst. Liebe statt Lärm.
Liebe statt Hektik. Handlungen werden heil – heilig
– heilend. Es gibt keine schönere Arbeit!
Vielleicht fällt der Anfang schwer aber ...
... tausende spirituelle Lehrer sind inzwischen auf
der Welt unterwegs und geben Unterstützung,
Begleitung, Führung. Sie schaffen einen liebenden
Raum der Stille, der bewusstes Hören, Entscheiden,
Tun möglich macht.
Die Unterstützung sollte unbedingt über Gespräch
und Rede hinausgehen. Denn zu trainiert sind wir
Menschen in der Fähigkeit, uns einerseits Unstimmiges stimmig zu reden und andererseits Stimmi-
Foto: © jonas.wagner
Beginnen wir unsere Himmel zu leben!
ges zu zerreden. Auf diese Weise versuch(t)en
wir uns den Wirrnissen der Welt anzupassen.
In unserer neuen Zeit funktioniert das aber
immer weniger. Der denkende Verstand sollte
also umgangen werden, was den Klienten bei
geübter Anleitung auch gut gelingt.
Eine von zahlreichen Möglichkeiten ist die
Arbeit mit Aufstellungen. Ich arbeite selbst
mit Gauri-Gatha-Einzel-Aufstellungen und
habe dies als wirkungsvolles Werkzeug kennengelernt. Wenn sich Unstimmigkeiten,
Verwirrungen und karmische Bindungen auflösen und in die richtige Ordnung kommen,
dann ist das Ehrlich-mit-uns-selbst-sein plötzlich leicht. Sie ist wieder zu hören: Unsere
innere Stimme! Auch das Liebet-und-segnetwas-euch-begegnet wird möglich und kann
bewusst ins Leben integriert werden.
Harmonisierung
möglich bei aller Art
von Strahleneinflüssen
Probieren Sie es aus:
Nehmen Sie zwei Blatt Papier – mindestens
A5 groß – und schreiben Sie auf das eine: JA
und auf das andere: NEIN. Legen Sie nun die
Blätter mit der Schrift nach unten auf den
Boden, mischen Sie sie noch einmal durch
und stellen sich nacheinander darauf. Spüren Sie einen Unterschied? Wie fühlt sich
ein JA an – wie ein NEIN? Lauschen Sie auf
WEBER ISIS® BEAMER
Weitere Produkte: Isis-Orgonstrahler,
Isis-Wasser-Aktivatoren, Isis-Einhandrute und viele mehr.
B
das, was sich in Ihrem Körper widerspiegelt.
Sie können auch eine Frage mit verschiedenen Antwortoptionen auf die verschiedenen
Blätter schreiben. Nehmen Sie immer unbeschriebenes Papier. Vielleicht bemerken Sie
anfangs nur ganz leichte Unterschiede und
vielleicht kommen Störgedanken. Spüren Sie
weiter, experimentieren Sie – es funktioniert!
Für die Klärung großer Fragen und tiefgreifender Problematiken, wenden Sie sich an einen
geübten Berater. Dieser wird mit Ihnen in verdeckte Ebenen des Verstehens vordringen und
die entsprechende Lösungsebene finden, auf
welcher die Heilung geschieht.
Julia Ura Wegehaupt
lebt in Berlin und Leipzig, ist spirituelle Lehrerin, Beraterin für Gauri-Gatha-Aufstellungen und Energetisches Feng
Shui und Heilpraktikerin für Psychotherapie. Sie bietet
Energiearbeit, Energetisches Feng Shui und Seminare an.
www.uralicht.de, Tel. 030 - 40 98 43 01, info@uralicht.de
ei meinen Versuchen hat sich gezeigt, dass ein
Isis-Beamer einen Raum harmonisieren kann
was sich auf alle Menschen, Tiere und Pflanzen
darin auswirken kann. Sobald eine Belastung durch
Strahlen nahe liegt, ganz gleich ob elektrischer oder
geopathogener Herkunft, können die Isis-Beamer
sinnvoll sein. Ich biete sie in Größen für jeden Bedarf an: zum Umhängen, für kleinere und größere
Wohnungen, ganze Häuser oder sogar großflächige
Gebäude (Schulen, Firmen). Die Harmonisierung
kann durch die Beamer-Form gelingen, die der
Heiligen Geometrie folgt. In über 15 Jahren habe
ich davon rund 40.000 Stück verkauft. Mehr erfahren
Sie in meinem Katalog.“
Eckhard Weber
Bestellen Sie am besten gleich unseren Katalog
Weber Bio-Energie Systeme & Umwelt-Technologien
Kasseler Straße 55 • 34289 Zierenberg
Tel. : +49 (0) 5606 530 560
Fax: +49 (0) 5606 530 56-10
Bio-Energie Systeme
Mail: info@weberbio.de
Weber
Umwelt-Technologien
Web: www.weberbio.de
Bei vielen alternativen Methoden ist die Wirksamkeit nach wissenschaftlichen Kriterien bis heute
noch nicht nachzuweisen. Entsprechendes gilt auch für das in dieser Anzeige beschriebene Produkt.
einfach JA 02-03/2015
13
zum Titelthema
zum Titelthema
zu uns selbst, dann würden wir sie auch als solche
verstehen.
All diese Dinge, die wir als nicht gut empfinden
und die wir nicht wirklich haben wollen, dienen
uns letztendlich nur dazu, selbst zu wachsen, zu
erkennen, wer wir wirklich sind. Zu erkennen,
welch große Kraft in uns steckt, und zu verstehen,
dass wir uns alle gegenseitig nur Lektionen in der
Schule des Lebens geben, um einander Mitgefühl
und Verständnis und somit die Liebe zu entwickeln.
Zu erfahren, was Liebe wirklich bedeutet.
Die Liebe – das Licht – kann der Mensch nur über
die Schatten finden, einen anderen Weg gibt es leider nicht.
Der wichtigste Mensch ist
derjenige, der dir jeden
Morgen vorm Spiegel
gegenübersteht.
Wer aber ist dieser
Mensch genau? Kennen
wir diesen Menschen so
gut wie wir eigentlich
meinen?
Um jemanden wirklich zu
kennen, setzt es voraus,
dass man sich mit dieser
Person intensiver auseinandergesetzt hat? Aber wer
setzt sich schon gern mit sich selbst auseinander?
Es ist viel einfacher sich mit den Schattenseiten der
anderen zu beschäftigen, anstatt bei sich selbst zu
schauen, was dort vielleicht nicht in Ordnung ist.
Die eigenen Schattenseiten zu bearbeiten heißt –
ehrlich zu sich selbst zu sein.
14
Aber warum ist man nicht ganz ehrlich zu sich
selbst, warum betrachtet man nicht gern seine
eigenen Schattenseiten? Warum schaut man lieber
weg, weg von dem Wichtigsten, weit weg von sich
selbst? Warum richtet man seinen Fokus immer
nach außen anstatt nach innen zu sich selbst?
Weil man schon von klein auf gelernt hat, sich
selbst nicht zu wichtig zu nehmen. Man ist sich
nicht bewusst, dass man selbst der wichtigste
Mensch ist. Auch würde man Dinge an sich entdecken, die einem unter Umständen nicht gefallen
könnten. Es könnte unangenehm sein, sich eingestehen zu müssen, dass man selbst nicht so perfekt
ist, wie man es gern hätte. Manch einer schämt
sich auch seiner Talente und Gaben, aus Angst heraus sich über andere zu erhöhen, man macht sich
lieber selbst kleiner, als man wirklich ist. Nur nicht
auffallen.
einfach JA 02-03/2015
Oft versteckt man sich hinter seinen Fassaden, weil
die Wahrheit manchmal wehtun könnte. Wunden
kann man aber nur heilen lassen, wenn man die
schmerzende Stelle genauer betrachtet. Nur wenn
man die wahren Ursachen des Schmerzes kennt,
kann man sich an die Arbeit machen etwas zu verbessern.
Foto: © Catherine
Von Schatten und Licht
Deshalb sollte man für seine Schattenseiten dankbar sein, denn sie ließen uns Erfahrungen machen
und Erkenntnisse sammeln. Sie verhelfen uns dazu
für andere Mitgefühl zu haben, denn man weiß
selbst, wie es ist durch Täler der Dunkelheit gegangen zu sein. Man weiß, wie Schmerz sich anfühlt,
war man doch selbst oft Opfer, aber auch Täter.
Beide Seiten hat man schon sehr oft kennenge-
lernt, denn sie gehören zusammen. Man kann das
eine nicht vom anderen trennen. Es wäre nur die
halbe Wahrheit. So wie ein Tag aus Licht und Dunkelheit besteht. Ohne die Nacht wäre der Tag nur
ein halber Tag und ohne das Licht wäre er nur die
Hälfte wert. Das eine bedingt das andere. Es ist Yin
und Yang. Es ist unsere Welt, die Welt der Polarität.
Wo das Eine nur durch das Andere sich zu erkennen
gibt.
Deshalb lohnt es sich, die unangenehmen Dinge
seiner selbst, seine Schatten anzuschauen. Sie sind
es, die uns letztendlich den Weg ins Licht zeigen.
Sie sind die Wegweiser in unserem Leben. Sie zeigen uns, wer wir wirklich sind und unterstützen
uns dabei uns stetig zu vervollkommnen.
Nun schau in den Spiegel. Erkenne, wie wichtig du
bist. Arbeite an deinen Schatten, nimm sie liebevoll in deine Arme und finde dabei das Licht in dir.
Ines Neumann
skylineseminare www.skyline-gesund.de
Hinter unseren Schattenseiten verbergen sich nur
all die Dinge, die wir bisher noch nicht in der Lage
waren zu verarbeiten – unerledigte Schulaufgaben
sozusagen. Aber genau darin, in der Betrachtung
unserer Schattenseiten, liegt die große Chance verborgen. Denn wer beginnt sie zu betrachten, macht
sich auf den Weg sein inneres Licht zu finden.
Bekanntlich kann es Schatten nur durch die Existenz von Licht im Hintergrund geben. Und je größer der Schatten, desto größer ist logischerweise
auch das Licht, welches sich dahinter verbirgt.
Schatten zu haben, nicht so perfekt zu sein, ist also
nichts Schlimmes. Im Gegenteil, es ist ein Zeichen
unserer Menschlichkeit, unserer Einzigartigkeit,
die uns zu etwas Besonderem macht. Da ist es völlig egal, ob die Nase zu lang, der Bauch zu dick,
die Beine zu kurz oder die Haare zu wenig, sind. Es
ist egal, ob wir uns manchmal über andere ärgern,
schimpfen, meckern und ungeduldig sind. Ob wir
auch mal über die Stränge schlagen und und und....
Ehrlichkeit zu sich selbst bedeutet, seine Schatten
zu beleuchten, sich zu hinterfragen, warum habe
ICH gerade dieses Problem oder warum trifft es
MICH gerade jetzt. Warum habe ich mich über
den anderen gerade geärgert, warum habe ich ihn
verletzt? Was soll mir die Situation lehren? Denn
die Probleme und Themen, die uns nicht gefallen,
sind nur die Resultate aus unseren Schatten. Nicht
mehr und nicht weniger. Wären wir immer ehrlich
einfach JA 02-03/2015
15
zum Titelthema
zum Titelthema
Mein Bild
„Alles darf sein“
beschreibt wunderbar
die Ehrlichkeit mit uns selbst.
Wenn unser Herz offen ist,
dürfen alle Anteile,
die wir in uns tragen, leben. Wir
heißen sie willkommen, laden sie
in unser Herz ein
und heilen sie
durch unsere Liebe.
Ulrike Hirsch
Malerei & Grafik, Illustrationen,
Kurse u.m.
www.ulrike-hirsch.de
Das Bild entstand 2012 als
Titelillustration für das Buch
„Gefühle zeigen erlaubt“ von
Kerstin Werner (www.kerstin-werner.de).
Sie bekommen es als Poster und Postkarte in Ulrike Hirschs Kunst-Shop unter
www.ulrike-hirsch.de
Bewusstseinsfragen
von Mahamudra
Auszüge aus ihrem gleichnamigen
Vortrag von 18.12.2004
Heute spreche ich über Bewusstseinsfragen, als die
Fragen im Leben, die die wichtigsten und schwierigsten sind. Denn sicher habt ihr auch schon davon
gehört, dass die meisten ihr Leben total verschlafen.
Sie selbst würden es natürlich nicht so einschätzen
und auch nicht so nennen, aber so ist es. Gemessen an
dem, was wahrnehmbar und was wirklich unsere Möglichkeit ist, verschlafen die meisten ihr Leben von der
Geburt bis zum Tod in der Art und Weise, dass nur ein
ganz kleiner Teil des Wahrnehmbaren wirklich auch in
ihre Aufmerksamkeit kommt.
16
Für die normalen Menschen bedeutet das Verschlafen,
den Alltag, das Leben so zu verbringen, wie es gerade
kommt, ohne das Bewusstsein von einer Entscheidungsmöglichkeit. Durch das Leben zu dümpeln wie
ein Korken auf dem Wasser, mit den Strömungen mal
einfach JA 02-03/2015
links und mal rechts. Mal wird man irgendwo aufgeschwemmt und bleibt hängen, dann löst es sich wieder. Mal tut man sich mit anderen Teilen zusammen.
Mal kommt ein größerer Eingriff von außen, etwas
passiert und danach ist es wieder vorbei. Dann freut
man sich, dass man überlebt hat. Für einen Moment ist
man vielleicht etwas wacher und danach dümpelt das
Leben wieder so vor sich hin. Mal fühlt man sich besser
und mal fühlt man sich schlechter. Und die Umgebung
ist vielleicht noch diejenige, die darauf einen gewissen
Einfluss hat. Aber der Fokus, der Blick ist immer auf
das Eigene gerichtet, wie man sich fühlt oder wie es
einem geht und ob man in der Lage ist, seine Wünsche
zu erfüllen oder nicht, welche Geschenke einem das
Leben macht. Ob man Glück hat oder Unglück. Der
Fokus liegt bei einem selbst. Das ist Schlaf. Wenn ein
bisschen Aufwachen kommt durch eine unangenehme
Erfahrung, eine kleine Naturkatastrophe, einen Unfall,
eine Geschwindigkeitsübertretung mit Führerscheinverlust, einen Misserfolg, was auch immer einem alles
so passieren kann, der Verlust eines Menschen – dann
ist es oft sehr schmerzlich.
Aber es gibt noch die Verdrängung. Und so wird es in
der Regel – was auch schmerzlich ist – so gut und so
schnell wie möglich verdrängt. Die Aufforderung ist
da zu verdrängen, wegzustecken, die unangenehmen
Erinnerungen müssen nicht im Bewusstsein bleiben.
Das ist unsere menschliche Fähigkeit. Also stecken wir
sie weg. Auch das ist „das Leben verschlafen“.
Das ist der Bewusstseinszustand der meisten Menschen. Viele von euch kennen sicher auch diesen
Zustand. Es ist deprimierend. Wenn man es erkennt,
ist es deprimierend. Besonders gemessen an den Möglichkeiten, die wir als Menschen haben. Da könnten
wir doch anfangen – und das tun wir ja auch – zu versuchen aufzuwachen, Schritt für Schritt zu meditieren
oder sonstige Angebote anzunehmen, um ein bisschen
mehr aufzuwachen und ein bisschen unser Leben zu
verändern.
Wenn man sich selbst sieht, ist das erschreckend. Die
guten Dinge, die schönen, die, die man als positiv empfindet, machen natürlich keine Probleme und dürfen
gerne da sein. Aber die anderen, die, die einem nicht
gefallen oder die man sogar hasst, die einem unangenehm sind bis zum geht nicht mehr, die man auch an
anderen bekämpft und hasst ohne Ende – die machen
einem große Probleme und kreieren eine große Hürde
beim Beobachten.
Aber mit der Zeit lernt man ein bisschen
mehr auszuhalten, was ist. Und nicht
so selektiv zu sein, nicht so wählerisch,
sondern das auch anzunehmen, was da
ist. Wie wichtig das ist, erkennt man
erst, wenn man gelernt hat, ein bisschen
mehr zu akzeptieren, wie die eigene Situation ist. Denn wenn man etwas sieht,
heißt das noch nicht, dass man darüber
verfügen kann in positiver oder negativer
Weise. Man kann sich nicht daran hindern, so oder so zu sein, und man kann
auch nicht anders sein. Man kann es nur
sehen. Erst langsam, mit der Zeit, entsteht so etwas wie ein entscheidungsfähiges Bewusstsein, das aus dem Gesehenen auch Konsequenzen zieht. Das,
zu dem wir alle hinmöchten, wenn wir
von Selbstverwirklichung reden oder von
Kreativität. Die Fähigkeit, aus unseren
eigenen Erkenntnissen heraus unser Leben zu verändern. Die Fähigkeit, unsere Möglichkeiten und unsere
Grenzen einzuschätzen und Abhängigkeiten zu erkennen, aus denen wir gar nicht so leicht herauskommen.
Erst einmal muss man aufwachen. Aufwachen, um zu
sehen, was ist, um sich selber die Frage zu beantworten: „Was ist meine Bestimmung, was ist mein tiefster Wunsch?“ Und dann auch zu lernen, das Leben in
die Hand zu nehmen. Aktiv zu werden. Und nicht nur
aktiv zu werden um der Aktivität willen, sondern aus
den Erkenntnissen der Situation heraus. Erst sich die
Situation ankucken und dann entscheiden. Und dann
wieder kucken, ob man es denn richtig gemacht hat,
und die Verantwortung dafür übernehmen, wenn
man es richtig und auch wenn man es falsch gemacht
hat. Wenn man vielleicht doch nicht richtig gekuckt
hat. Wenn man es wieder verliert, was man eigentlich möchte, oder wenn man es sogar wegwirft, weil
einem etwas anderes im Weg steht.
All diese Dinge sind Fragen des Bewusstseins. Man
muss sich eingestehen, was man da tut und auch was
man nicht tun kann, obwohl man es müsste. So entsteht ein entscheidungsfähiges Bewusstsein. So entsteht langsam die Fähigkeit, die eigenen Abhängigkeiten zu überwinden.
Gleichzeitig entwickelt sich aus dieser Situation ein
neues, tieferes Bewusstsein. Eine neue Einschätzung
des Lebens. Je mehr man sieht, was abläuft, desto
mehr kann man auch erkennen, was das Leben für ein
Drama ist. Je mehr inneren Abstand man findet, desto
klarer wird auch, was für einen Sinn all diese Wünsche,
Entbehrungen und Ängste, Erfüllungen und Verweigerungen haben. Nämlich gar keinen. Sie sind das Spiel
des Lebens. Ein Spiel, das mit dem Glauben gespielt
wird, dass dieses Drama das Leben ist, die Realität,
obwohl es in Wirklichkeit selbst kreiert ist, im eigenen
Kopf entsteht.
Wenn man erkannt hat, dass das Leben zu seinem größten Teil ein Drama ist, dass alle wie in einem Bienenstock geschäftig hin- und herrennen, es so aussieht,
als ob sie irgendwelchen wichtigen Aufgaben nachgehen, aber in Wirklichkeit nur etwas planlos und ziellos
herumwuseln – dann hat sich etwas Wichtiges verändert. Dann ist man viel bewusster
geworden. Es kann einen nicht
mehr so leicht einfangen. Nicht,
dass man da herausgetreten ist.
Für einen Moment vielleicht, doch
noch lange – sobald man wieder in
diesem täglichen Drama mitspielt
– ist man auch ein Teil davon.
Aber man kann Anstrengungen
machen, wenn man weiß, dass es
ein selbst kreiertes Drama ist. Man
kann Anstrengungen machen,
dieses Drama ein bisschen zu verändern, nach den eigenen Bestimmungen und nach dem eigenen
Verständnis. Natürlich ist das eine
gefährliche Sache, denn oft, wenn
man das Drama verändert, wird
es ein noch größeres Drama, und
noch lange entsteht keine Ordnung. Aber wenn man nichts tut,
ist man tot. Also sollte man sich lieber bewegen und Erfahrungen sammeln und ein bisschen Spaß haben. Ein bisschen spielerisch sein. Denn
in diesem Teil des Bewusstseins sind wir die Kinder, die
lernen, nicht die Erwachsenen, die schon alles wissen
und können.
Also spielen wir doch ein bisschen damit. Machen wir
doch eine Anstrengung, das Leben zu verbessern. Versuchen wir ein paar Ziele zu erreichen und zu lernen,
wie das funktioniert. Finden wir heraus, an welchen
Punkten die eigene Person für uns völlig unkontrollierbar ist. An welchen Punkten die eigene Person ein
immerwährender Störfaktor im Fluss des Lebens ist.
Und was das ist, das die Störungen verursacht.
So entsteht echte Kreativität, eine Art von Erfüllung des
eigenen inneren Seins. Der Spaß am Leben und auch
das Akzeptieren, wenn das dann vorbei ist. Und v.a.
das Akzeptieren der Grenzen der eigenen Möglichkeiten. Denn oft hat man den Eindruck, dass sich etwas
öffnet und die Möglichkeiten grenzenlos, unendlich
weit, sind. Aber das seid nicht ihr, das ist die Weite der
einfach JA 02-03/2015
17
zum Titelthema
Existenz und diese Weite ist nicht kontrollierbar. Die
persönlichen Möglichkeiten sind immer begrenzt. Das
gehört mit der Tatsache zusammen, dass die Seele eine
Grenze ist. Das Sein, das bloße Leben, ist nicht mehr
persönlich.
Mit den Grenzen der eigenen Möglichkeiten entsteht
die Notwendigkeit zusammenzuarbeiten, sich zusammenzutun. Danach zu sehen, was zusammengehört,
was leicht ist und genutzt werden kann und was nicht
leicht genutzt, aber vielleicht beweglich gemacht werden kann. Es entsteht die Notwendigkeit zu sehen, was
einen noch weiter bringt, damit das, was man machen
will, was man erfüllen oder verbessern will, sich auch
wirklich verbessert. Das gilt für alles, was man tut. Für
kleine und für große Dinge, für jeden Schritt, den man
tut. Nicht nur für große Aufgaben, große Pläne oder
Gedankengebilde. Es ist der Alltag, über den ich spreche.
Manches fließt miteinander und manches nicht. Das
heißt nicht, dass man sich diesem Fließen unterordnen und immer mitgehen muss. Man kann auch die
Reibung suchen. Aber es ist gut, erkennen zu lernen,
welche Dinge miteinander fließen und welche nicht.
Mit welchen Menschen man z.B. gut auskommt und
mit welchen nicht. Mit welchen man zusammenarbeiten kann und mit welchen nicht. Welche Situation für
einen unterstützend ist und welche nicht. Es ist sehr,
sehr wichtig, auch die Sinne dafür zu schärfen, was
fließt und was nicht fließt. Denn es führt uns in die
Transparenz des Seins.
zum Titelthema
So wird man mit der Zeit mehr und mehr verstehen,
was es mit der Verbundenheit der Lebewesen auf sich
hat. Das nichts nur einer harten Logik unterworfen ist
oder den Gesetzen der Liebe, sondern dass die Zusammenhänge viel tiefer sind. Dass alle Lebewesen, ebenso
wie alles Materielle und alle Erfahrungen miteinander
verbunden sind. Nichts, was man macht, betrifft nur
einen selbst. Und so ist es auch mit dem, was andere
tun. Je tiefer und je bewusster eine Handlung ist, desto
mehr betrifft sie alle anderen. Je tiefer und bewusster
ein Gedanke ist, desto mehr wird dieser eine Gedanke
alles verändern. Eine Erkenntnis, ein Blick nur für einen
Augenblick in die Tiefe der Zusammenhänge kann ein
ganzes Leben verändern.
Bewusstsein bedeutet auch und sehr stark, diese Ordnung, diese Zusammenhänge zu erkennen, sie einfach
zuzulassen und sich ihnen anzupassen. So kommt man
langsam an die Grenzen menschlichen logischen Denkens. An die Grenzen unserer eigenen gedanklichen
Kreativität. Es kommt zu einem Zusammenbruch von
Raum und Zeit in der Wahrnehmung und irgendwann
öffnet sich die Unendlichkeit.
18
einfach JA 02-03/2015
workshop am 18.+ 19. April 2015 (Einführungsabend 17.04. )
Die Natur von Stress und Ängsten auf physischer, energetischer und informationeller
Ebene des Menschen. Hintergründe und Korrekturmöglichkeiten aus Sicht
Russischer Bio-Informations-Technologien.
o
o
+
o
o
o
+
o
Durchschauen archaischer & alltäglicher Ängste
spezifische Ängste aus Perspektive von Frauen und von Männern
Korrekturmöglichkeiten über spezielle Technologien
Angstbarrieren contra Gestaltungskraft
Realitätsgestalt als Folge von Gedankeninhalten
Stress und dessen Wirkungen auf die Gesundheit
Methoden zur Beseitigung, Vorbeugung and Auflösung von Stress
Licht & Farben zur Reinigung des psychologischen
& somatischen Zustandes des menschlichen Organismus
o Wirkung von Ängsten bei der Entstehung von Tumoren
o Wiederfreigabe von Lebenskräften
o Einfluss von Ängsten auf die Frau-Mann Beziehungen ,
- auf Generationenkonflikte,
- auf Schuldkomplexe
Mahamudra war spirituelle Lehrerin und Leiterin des damaligen
Osho Manjusha Meditations Zentrums.
Bücher mit ihren Texten sind online erhältlich bei
www.SamanaBazar.de
Lesen Sie die ungekürzte (und um viele Aspekte reichere) Version des Textes bei www.einfach-JA.de!
Klarheit gewinnen
Bewusster zu leben, ehrlich mit sich selbst zu sein,
setzt voraus, dass wir klar wahrnehmen können,
was gerade vor sich geht – in uns und um uns
herum. Doch wie oft kommen wir dabei an den
Punkt, wo wir nicht wirklich weiterkommen: wir
fühlen und fühlen, doch die Emotionen scheinen
immer chaotischer und unklarer zu werden. Wir
schauen und analysieren alles, was wir erkennen,
entdecken immer mehr Details, Sichtweisen, Ursachen etc. und bleiben darin hängen wie in einer
Endlosschleife. Wir finden keinen (Aus-) Weg hin
zu echter Veränderung, Handlung, Entscheidung
etc. Natürlich wird man immer wieder Neues entdecken, wenn man sich und seine Umwelt immer
bewusster wahrnimmt. Doch es ist ein Unterschied, ob wir uns wie in einer Spirale dabei auf
immer neue höhere/tiefere Ebenen bewegen, wenn
wir etwas transformiert haben, oder ob wir uns
auf der gleichen Ebene nur im Kreis drehen. Selbst
wenn wir das bei uns selbst nicht so gut erkennen, wie bei anderen, merken wir doch meist den
Unterschied, ob wir uns letztendlich lebendiger
fühlen – auch wenn’s zwischendurch schwierig ist
– oder einfach nur matt.
Leichtigkeit erringen durch Ängste bezwingen
Spezialseminar mit Pavel Petrovisch (Odessa) unter Nutzung von Heilmethoden und Lehren aus
„Baum-des-Lebens“ - „Äðåâî Æèçíè“ der Russischen Akademiker Arkady Petrow, Igor Arepjew u. a.
Originalsprache Russisch mit Simultanübersetzung ins Deutsche
Ich merke in solchen Fällen bei mir und bei anderen oft, dass die Energie sich dabei in der oberen
Körperhälfte konzentriert, sehr kopflastig oder sehr
emotional ist, je nach Typ und Situation. Mitunter
ist die Energie sogar – mehr oder weniger – weit
außerhalb des Körpers. Die untere Körperhälfte
ist dabei sehr schwach und die unteren Chakren,
die als Energiezentren für Verwurzelung im Leben,
für Sicherheit und Vertrauen, für die Sinne und die
Handlung zuständig sind, sind sehr zurückgezogen. Dies betrifft v.a. das 1. Chakra, was sich als
energetische Basis auch auf die anderen Chakren
auswirkt.
Sobald wir die Energie bewusst gleichmäßiger verteilen, beruhigen sich auch meist schnell die Emotionen (zumindest die akuten) und wir werden in
unseren Gedanken klarer. Damit kommt Zuversicht
und uns erscheinen wieder Handlungsmöglichkeiten.
Probieren Sie es mal aus: Schauen sie zuerst einmal, wie es Ihnen jetzt geht, was Sie empfinden, ob
Gedanken im Kopf kreisen etc. Dann gehen Sie mit
Ihrer Aufmerksamkeit in Ihrem Körper zum Bereich
des 1. Chakras im Damm (Perineum), von wo es
Einführungsvortrag : Fr. 19 Uhr,(15,- €)
Galerie “Gaia”, Bischofsweg 52, Dresden
Seminar (18.+19.4.) : Sa+So ab 10 Uhr
Eduard-Bilz-Str.7, Radebeul, Gesundheitszentrum Philippi
Info unter Tel. 0170 524 8311
Seminarkosten: 200,- bis 280,- (nach eigenem Ermessen)
Anmeldung über e-mail: mm-60@web.de
oder: caban-mail@web.de
Foto by JouJou |pixelio
auch die Beine hinab- und zum unteren Ende der
Wirbelsäule hinaufstrahlt. Spüren Sie ganz bewusst
diese Körperteile und entspannen sie diese, ausgehend von den Beckenbodenmuskeln im Damm.
Mit jedem Ausatmen ein bisschen mehr. Wie geht
es Ihnen und den Gedanken und Empfindungen,
die Sie vorher bewegten, jetzt? Merken Sie einen
Unterschied?
Probieren Sie dies auch mal in „akuten“ Situationen
aus, wenn Sie „feststecken“. Oder empfehlen Sie
die kurze Entspannung Freunden, die sich gerade
im Kreis drehen, bevor Sie sich weiter unterhalten.
Für mich ist dies eine gute Erste-Hilfe-Übung. D.h.
nicht, dass Probleme damit sofort verschwinden.
Mitunter merkt man durch den Ausgleich erst jetzt
richtig, wo eigentlich ein Problem, ein psychischer
oder körperlicher Schmerz liegt, den man vorher
verdrängt hatte und der sich dann über Gedanken
und Emotionen einen Ausdruck schaffen wollte
– aber diese (erste) deutliche Wahrnehmung ist
schon ein wichtiger Schritt zur Klärung.
Zuwendung zu allem Feinen, „Höheren“ ausdrücken kann. Aktivitäten und Therapien, bei denen es
darum geht, die Präsenz im Leben, im Körper und
eine innere Stärke aufzubauen, sind sehr hilfreich.
Auch Traumaarbeit, deren Wichtigkeit vielfach
noch unterschätzt wird.
Um dauerhaft das 1. Chakra auszugleichen, ist
es wichtig, sich (auch) dem Körper zuzuwenden
und nicht den inneren Rückzug zu wählen, der
sich im spirituellen Bereich u.a. durch einseitige
Buch-Tipp: Wenn Sie sich ausführlicher mit
den Energieprinzipien beschäftigen wollen,
ist das Buch „Chakren – die sieben Energiekörper der Seele“ von Shai Tubali, Verlag
Ryvellus bei Neue Erde, empfehlenswert.
Fragen Sie doch auch mal Ihren Körper, was ihm
(aktuell) helfen würde, um das Ungleichgewicht zu
balancieren: Entspannen Sie wieder ganz bewusst
die Muskeln im Bereich des 1. Chakras, atmen tief
durch und fragen: „Was brauchst du von mir, um
ins Gleichgewicht zu kommen? Welche Übung –
eher dynamische Praktiken oder entspannende?
Soll etwas Bestimmtes transformiert werden?
Braucht es etwas auf körperlicher Ebene oder auf
emotionaler? Oder …?“ Experimentieren Sie ruhig
damit und folgen den inneren Ratschlägen.
Gundula Abheeti Zeitz
redaktion@einfach-JA.de
einfach JA 02-03/2015
19
zum Titelthema
Anzeige
Vom Mut, meinen Gefühlen zu vertrauen
Seit einigen Monaten lässt mir dieses
Thema gar keine richtige Ruhe mehr!
Ich empfinde es gerade als Thema
Nummer 1 meiner eigenen Existenz.
So wird es mir auch öfter gespiegelt
von anderen Menschen, die mich
dadurch auffordern tiefer in mein
eigenes Inneres zu schauen und mich fragen lassen: Sind dies meine eigenen Werte? Bin ich präsent
im Augenblick? Wo und wie intensiv bin ich gerade
mit mir verbunden … eher im Herzen ganz bei mir
oder flattere ich irgendwo in anderen Höhen um
fluffig und cool meine Antworten zu geben, verpackt sozusagen im falschen Geschenkpapier, weil
ich gerade nicht sehr nah mit mir verbunden bin?
Dabei fällt mir immer wieder auf, dass es Übung
braucht und dass der Eingang sich bei mir im Herzen befindet ähnlich einer Plattform zum Einstieg
in mein wahres Wesen. Ich entdecke auch Abstufungen bei der Verbindung mit mir selbst: kurz ein
Stückchen eintauchen oder etwas mehr in Kontakt
zu gehen oder mich völlig fallen zu lassen und Entspannung bis tief ins Wurzelchakra zuzulassen. Das
ist nicht immer leicht, oft fühle ich eine Angstbarriere und mir wird bewusst, dass ich mir selbst nicht
immer voll vertrauen kann. Zweifel ziehen auf und
TRE® – Körperübungen
zur Lösung von Stress und Anspannungen
vermischen sich mit dem klaren und reinen Gefühlten. Na toll … Das sind dann die Momente, wo
innere Klärung nötig wird, sozusagen ein Durcharbeiten zur Wahrheit.
Wenn ich in solchen Momenten meine vermischte
Wahrheit ausspreche, kommt sie beim Gegenüber
auch nicht deutlich an. Und ich bin nicht fähig,
gut für mich zu sorgen. Meist geschieht das erst,
wenn ich selbst tief von dem überzeugt bin, was
ich fühle, und ich wenn ich mit meiner Wahrheit
auf festem Boden stehe. Das überzeugt dann auch
mein Gegenüber.
Ja, wenn ich meinen „Platz“ einnehme und mir
im Alltag Raum und Zeit schaffe um mich zu fühlen, um im Augenblick zu sein, dann erschaffe ich
mein Leben schöpferisch und treffe Entscheidungen freier, als wenn ich in der unsicheren Unverbundenheit mit mir selbst stecken bleibe. Dann
erkenne ich auch Wahlmöglichkeiten, die mich
glücklicher machen.
Trauen wir uns also immer wieder und haben den
Mut unseren Gefühlen zu vertrauen und sie uns zu
unserer eigenen persönlichen Wahrheit zu machen.
Aussteigen aus der Stressschleife
Unser Körper verfügt über einen natürlichen
Mechanismus, um sich selbstständig von Anspannungen, (Alltags-)Stress und Traumata zu befreien.
Sie kennen dies vielleicht von sich selbst oder haben
es beobachtet: nach einem Schock z.B. durch einen
Unfall, oder nach einer Operation fängt der Körper
zu zittern an – manchmal ganz fein, manchmal
sogar in heftigem Schütteln. Die meisten sehen
darin ein negatives Symptom und halten denjenigen (tröstend) fest oder geben Beruhigungsmittel.
Der Betroffene selbst schämt sich vielleicht über
den Kontrollverlust und versucht, das sogenannte
neurogene Zittern zu unterdrücken. Leider verbinden wir dies gesellschaftlich mit Schwäche, anstatt
diesem Process und unserem Körper zu vertrauen.
Denn er baut damit physische und psychische
Spannungen ab, die sich in Muskeln und Nerven
angesammelt haben und kommt in seine natürliche Balance zurück, aus der heraus er sich selbst
heilen kann.
Petra Lochmann
petra_lochmann@web.de
Zurück in die Liebe – zurück ins Herz
20
vielleicht nicht ahnen konnte, was ich tat, und dass
ich es so lange nicht wusste und weitertat, bis ich
es schließlich erkannte.
Ehrlich sein mit mir selbst, legt mir ans Herz, alle
großen und kleinen Wunden in mir zu heilen,
indem ich nicht mehr wegschaue und verdränge,
sondern den alten Schmerz freilasse und demjenigen, der mich verletzte, sein Handeln zu vergeben,
da auch er nicht wusste, was er tat.
Ehrlichkeit mit mir selbst – das ist ein innerer Dialog, der im Herzen geführt wird.
Sybille Hanschke
Kommunikationstrainerin aus Cottbus,
kommunikation-hanschke@gmx.de
(auch Termine für Einzelcoachings)
Foto: © nydia hartono
Ehrlich mit mir selbst sein, das bedeutet für mich,
aufrichtig zu bekennen, wann und wie ich mich
beispielsweise selbst überschätze oder mich und
andere zu manipulieren versuche.
Ehrlich sein mit mir, heißt auch, meine Gefühle
wahrzunehmen, also das, was ich empfinde, als
wahr anzunehmen. Wenn ich meinen Gefühlen
vertraue und sie bejahend fühle, kann ich sie –
wenn erforderlich – nach außen kommunizieren,
ganz gleich, ob mein Gegenüber das für „tough“
hält oder nicht.
Ehrlich zu mir selbst zu sein, das verlangt von mir,
alle destruktiven Denk- und Verhaltensweisen
anzuerkennen, und legt mir nahe, mir selbst zu
vergeben, mir selbst also einzugestehen, dass ich
einfach JA 02-03/2015
sich für Sie am besten anfühlt. Wir zeigen Ihnen die
Übungen, begleiten Sie mit unserer Erfahrung und
bieten Ihnen einen geschützten Raum, um auch
Tiefsitzendes aufzulösen.
Eigenständig sein: Sie können die erlernten Übungen selbstständig zu Hause praktizieren um, wann
immer Sie es brauchen, sich selbst zu helfen und
Ihren Körper und Geist von Anspannungen zu
befreien.
Endlich wieder entspannt: Durch TRE können sich
tiefe chronische Kontraktionen
der Muskulatur entspannen, die
selbst über Massage schwer oder
gar nicht erreichbar sind. Schockierende Erlebnisse oder tiefe
Anspannungen durch lang anhaltende Belastungen
physischer oder psychischer Natur müssen einen
nicht ein Leben lang belasten – „Diese Bilder werde
ich nie wieder los.“ – oder den Schlaf rauben.
Körper und Geist können sich entspannen und
stabilisieren sowie abgespaltene Anteile durch die
Spannungsentladung und Traumabewältigung wieder zusammen finden.
Um diesen natürlichen Mechanismus wieder zu aktivieren, hat der
Amerikaner Dr. David Berceli eine
Serie von einfachen Körperübungen entwickelt, kurz TRE® genannt,
die wirklich jeder machen kann:
sowohl Kinder wie Erwachsene
bis ins hohe Alter, unabhängig von
Fitness oder Krankheits- oder Traumahintergrund. Man braucht dafür
auch kein Vorwissen oder speziellen Glauben etc.
Sie müssen noch nicht einmal wissen, was sich
angesammelt hat, um es loszulassen. Gestatten Sie
Ihrem Körper einfach, dies für Sie zu übernehmen
…
TRE hilft Ihnen bei:
• Schlafstörungen
• körperlichen Verspannungen, auch nach Operationen
• Innerer Unruhe, Gereiztheit, Überforderung
• Ängsten und Unsicherheiten, Schmerz und
Trauer
• bei emotionalen Belastungen
• Schock und Trauma nach Unfällen etc., PTBS
Sie sind dabei sicher: Der Prozess kann jederzeit
unterbrochen oder beendet werden, so dass eine
aktive Selbstregulierung gesichert ist. So wie es
Einzelsitzung 75€
Workshops
weitere Informationen und Videos siehe Website
Wer TRE regelmäßig anwendet, kann seinen Stresspegel dauerhaft senken.
www.intouchreleasing.com
Kontakt
Atma Glieca
Leipzig
Tel.: 0176 – 30377120
Uma Ulrike Reichelt
Leipzig
Tel.: 0179 – 8032066
einfach JA 02-03/2015
21
Programm
Röntgenblick Level I-II
2 Abend-Seminare in Dresden
Programm
Die Röntgenblick-Methode©
(ersetzen zeitlich das Tages-Seminar)
von 19-21 Uhr | Kosten 333€
LMI Deutschland, Zeunerstr. 82
01069 Dresden
Weitere Termine:
Röntgenblick Level I-II Tages-Seminar:
Fr. 20. - So. 22.03.2015 Starnberger See
Fr. 17. - So. 19.04.2015 Wien
Fr. 24. - Sa. 25.04.2015 Salzburg
Fr. 01. - Sa. 02.05.2015 Konstanz
Premium-Akademie:
Fr. 20. - So. 22.03.2015 Starnberger See
Fr. 17. - So. 19.04.2015 Wien
Fr. 24. - Sa. 25.04.2015 Salzburg
Fr. 01. - Sa. 02.05.2015 Konstanz
Russische-Heilmethoden /
Original Grabovoi® Tages-Seminar:
Sa. 07.03.2015 Worpswede
Sa. 14.03.2015 Berlin
So. 22.03.2015 Starnberger See
So. 19.04.2015 Wien
So. 26.04.2015 Salzburg
So. 03.05.2015 Konstanz
Sa. 09.05.2015 Rastatt
Sa. 06.06.2015 Darmstadt
Sa. 13.06.2015 Dortmund
Moderne Gesundheit –
Gisa und Daniel
www.modernegesundheit.com
www.heilende-oele.com
Tel. ab 14 Uhr: 02832-9899017
22
einfach JA 02-03/2015
Seit 17 Jahren lehren wir
diese Heiltechnik mit großem
Erfolg.
Menschen
wenden diese Technik an,
um biologische Systeme
wirkungsvoll und ohne Zeitaufwand wahrzunehmen.
Wie wichtig die Aufrechterhaltung der Kommunikation zwischen den Zellen, dem Nervensystem
und den psychischen Ebenen ist, wird uns immer
wieder gezeigt, wenn ein Zusammenbruch durch
die Umschreibungen in der DNA stattfindet. Aus
diesem Grund bieten wir dir effektive Wege an, die
individuell bei verschiedenen Symptomen im Kleinen und Großen anwendbar sind – auch bei Tieren.
„In die Materie sehen oder im Körper die Organe,
Wirbelsäule – ja sogar die DNA – zu beobachten, ist
das möglich?“ „Ja“, sagt Gisa. Seit 1998 trainieren
sie und Daniel die Röntgenblick-Methode©. „Es ist
möglich. Denn Kinder können es von Natur aus.
Wir haben es als Erwachsene nur verlernt. Die
Röntgenblick-Methode ist für dich geeignet, wenn
du dein inneres Sehen und dein inneres Wissen
wieder erfahren willst.»
Daniel: «Menschen aus allen Schichten und Berufen und mit den verschiedensten Begabungen lernen durch uns, den Röntgenblick anzuwenden.
Mediziner, Therapeuten und HeilerInnen, aber
auch Techniker, Erfinder, Banker, Lehrer, Hausfrauen, Gesunde und Kranke. Es ist eine natürliche
Technik, um biologische Systeme von Mensch, Tier
und Materie wirkungsvoll, ganzheitlich und ohne
Zeitaufwand wahrzunehmen.»
„Wie wichtig ist eine Aufrechterhaltung der DNA?“
Du kannst es dir so vorstellen, dass in der DNA
deine Fähigkeiten und Talente, dein ureigener
Lebensplan und die Familienstruktur gespeichert
sind. Jede Zelle trägt Informationen für den Aufbau
des gesamten Körpers in sich. Unsere lebendigen
Zellen verfügen über ein „Gedächtnis“, einen „Entscheidungsmechanismus“, eine sogenannte „Endlosschleife“, und alle diese Erbinformation sind in
der DNA im Zellkern gespeichert. Kommen Überschreibungen ins Spiel, wirkt sich das gravierend
auf Psyche und Physis aus.
Der Röntgenblick kann mit allen Methoden kombiniert werden und ist für jeden erlernbar. Die
Schwerpunkte liegen auf der Gesundheit, dem
Erfolg in Schule und Beruf und der Freude im Leben,
unbekannte Wege zu gehen, denn die Zeiten ändern
sich – immer schneller. Menschen, die diese Technologien erlernten, konnten sich und ihrer Umgebung
schnell helfen. In Praxis, Büro oder Privat.
Bücher, die die Welt bewegen!
istockphoto.com I rustycloud
Die. 17. - Mi. 18.03.2015
HEILE DICH!
Wie die „RöntgenblickMethode“ bei dir selbst
angewendet werden kann.
der Neuordnung im sozialen Umfeld, der Genesung,
bzw. der Erforschung neuer unbekannter Krankheiten und vieles mehr. Der Röntgenblick führt dazu,
Techniken anzuwenden, über die es noch keine
Bücher oder Seminare gibt, und hilft uns, neue
„Die Röntgenblick-Methode©.
Kann ich in Körper und Materie sehen.“ Fach-Buch.
„Heilende Öle.“ Fach-Buch.
„Die kleine Seele – Ein Lebensplan und seine Folgen“
Erlebnis-Buch.
Leseproben und Bestellung:
www.modernegesundheit.com/eigene-buecher
Access Bars – Begrenzungen auflösen und Leichtigkeit genießen
Access Bars ist eine von Access Consciousness
Gründer Gary Douglas entwickelte kraftvolle und
gleichzeitig einfache Methode, welche Sie einlädt
zu empfangen, Erleichterung und Freiheit zu fühlen.
Die Bars sind 32 Energiepunkte am Kopf, die durch
sanfte Berührung alle Begrenzungen, die Sie in verschiedenen Bereichen Ihres Lebens und Körpers
haben, klären und auflösen. Die elektromagnetische Ladung der Bars ist die Entsprechung aller
gespeicherten Gedanken, Ideen, Einstellungen und
Glaubenssätze, die Sie jemals über irgendetwas
hatten. Sie sind die Festplatte Ihres Computers und
enthalten all das Zeug, was Sie Leben für Leben
gespeichert haben.
Es gibt Bars für Bereiche wie Heilung, Freude,
Trauer, Sexualität, Kreativität, Körper, Kontrolle,
Wahrnehmung und vieles mehr.
Wenn wir durch leichte Berührung die Bars
fließen lassen, werden blockierte Energien in Fluss
gebracht und alte Daten gelöscht, damit sie nicht
immer wieder automatisiert ablaufen.
Es verlangsamen sich die Gehirnwellen, was es
möglich macht, auf Verhaltensmuster, Glaubenssysteme und Standpunkte, die Sie seit Ihrer Kindheit oder anderen Leben am Laufen hatten, zuzugreifen. Das macht es wiederum möglich, dass Sie
in diesem Leben präsenter sein und Altes loslassen
können, um sich der Möglichkeiten im Hier und
Jetzt bewusst zu werden. Türen öffnen sich, Sie
sind frei, wahrhaft Sie selbst zu sein.
Bars helfen Ihnen, sich zu entspannen und das
Leben mit mehr Leichtigkeit genießen zu können.
Termine für eine Sitzung oder für die Teilnahme
am nächsten Kurs, um die Methode selbst zu erlernen, können Sie vereinbaren bei:
Dipl.-Med. Sigrid Schmieder
Fachärztin für Frauenheilkunde/ Naturheilverfahren
Tel.: 00491723756230
sigrid.schmieder@heilsinn.de
www.heilsinn.de
Weitere Infos zur Methode
unter
www.accessconsciousness.com
einfach JA 02-03/2015
23
zum Titelthema
zum Titelthema
Erinnerst du dich?
Gibt es in dir (immer noch) einen Teil, welcher
erwartet, dass „das System“ dich vor deinem eigenen Leben rettet?
Machst du jetzt gerade genau das, was du gern
machen würdest? Wenn deine Antwort darauf
„nein“ lautet und wenn das, was dich von deinem Wunsch trennt,
Gedanken
sind
wie:
Sebastián Guzmán Crespo
„Ach, so ist das Leben.“,
hat Kunst und Yoga
studiert
und sich auf Reisen
„Es ist nicht so leicht,
intensiv
Heil- und
diese Arbeit zu verlas- Bewusstseinsarbeitmit
beschäftigt.
sen / diesen Zustand zu
2010 malte er eine Serie von
Bildern mit besonderen
beenden.“ oder „Wenn
Symbolen, welche er plötzlich
ich das ändern würde
„sah“, die sich später als
(Arbeit, Partner …) würde
wirkungsvolle Heilbilder
erwiesen.
Diese Heil-Karte hat
mir alles über dem Kopf
er intuitiv zum Titelthema
zusammenfallen.“
–
„Ehrlichkeit mit mir selbst“
dann solltest du wissen:
ausgewählt. (Was spüren Sie
beim Anschauen?)
diese Arbeit oder diesen
Zustand, der dich bloWeitere Infos + Bilder:
ckiert, zu beenden ist www.babajasurya.weebly.com
+
www.arkadiacentrum.de
nicht wirklich so schwer,
wie du denkst. Das einzige, was über dir zusammenfallen könnte, ist
dein falsches Dasein, aber hervortreten würde dein
natürlicher Zustand, dein wahres Wesen.
Wenn du glaubst, dass deine Gesundheit Glückssache ist und dass sie davon abhängt, was andere
für dich tun können … Erinnere dich! Gibt es in dir
immer noch einen Teil, der glaubt, dass eine Kranken- oder eine Rentenversicherung dich von Krankheit befreien bzw. dein Leben verbessern wird? Wie
viele Tage/Wochen/Monate kann dieser Teil in dir
noch durchhalten?
Denkst du immer noch, dass Politiker, Banker, Großunternehmen, Kriminelle … dafür verantwortlich
bzw. Schuld daran sind, wie stimmig unsere Leben
sind und wie wohl wir uns fühlen? Wir pflegen zu
sagen, dass wir gegen „das System“ nichts machen
können und haben dieses Gefühl von Freiheit und
tiefer Freude nur wenn wir in Urlaub fahren oder
uns verlieben.
Erinnerst du dich?
Das System – mit allem, was dazugehört – ist lediglich eine Spiegelung und zeigt uns nur unsere eigenen Gedanken, Ängste, Fantasien, Hoffnungen … Es
ist nicht unser Feind, sondern wir sind miteinander
verbunden. Der Zustand „des Systems“ ist durch
unseren Zustand bedingt. Selbst das, was wir
als schlecht ansehen, ist nur das, was uns einen
Schubs gibt, um in unsere Kraft zu kommen. Das,
was wir als Teufel oder Hölle bezeichnen, ist in
Wirklichkeit nur das, was uns auf die Probe stellt,
um zu testen, wie lange und tief wir noch leiden
und im selbstgebauten Gefängnis bleiben wollen.
24
einfach JA 02-03/2015
Krankheit als Zeichen meiner Seele annehmen?
Was bedeutet es, ehrlich gegenüber mir selbst zu
sein? Eine Frage, für die ich nicht sofort eine Antwort bereit habe. Sie unterstellt, dass es auch den
anderen Zustand gibt: nicht ehrlich zu mir selbst zu
sein. Der ist mir schon eher bekannt. Oft reagiere
ich ungewollt und häufig unangemessen auf in mir
ausgelöste schmerzhafte Gefühle. Wenn ich nicht
reagieren kann, versuche ich sie zu verdrängen. Ist
das ehrlicher Umgang mit mir selbst?
Was habe ich über eine lange Zeit meines Lebens
getan, wenn ich krank war? Ich bin zum Arzt
gegangen und habe mich behandeln lassen. Soll
der mal meine Symptome wegmachen, schließlich
zahle ich mehr als genug in die Krankenkasse ein.
Erinnerst du dich? Dein natürlicher Zustand ist ein
Zustand, in dem du selbst für deine Gesundheit sorgen kannst, ein Zustand, in dem dein Körper klare
Signale gibt, ob er sich wohl fühlt oder nicht.
Erinnerst du dich an den wahren Nutzen der Chakren (Energietore) und Organe in deinem Körper? Sie
sind dazu da, damit wir auf der Erde die Begrenzungen der Materie genießen können.
Erinnerst du dich?
Was fehlt dir? Was fehlt uns? Vielleicht einfach nur
der Mut uns erinnern zu wollen. Und vor allem,
uns erinnern zu wollen, dass sobald wir unser
Dasein genauer anschauen – die Wunden, die Frustrationen, die schlechten Gewohnheiten – wir mehr
Licht, Freude und Freiheit entdecken und damit die
wahre Bedeutung von Gesundsein. Und gleichzeitig
mit Vertrauen durchs Leben gehen im Gewahrsein
der Grenzen von Raum und Zeit.
Sind wir ehrlich? Haben wir den Mut?
Erinnern wir uns …, dass wir das Licht sind und
durch das Licht sein können!
Om Namah Sivaja
(Ich ehre das Gute, das
Göttliche in dir)
Sebastián Guzmán Crespo
aus Spanien, leitet in Freital bei
Dresden das Arkadiacentrum für
Yoga, Heilung und Kunst. Tel. 035189737288, www.arkadiacentrum.de
Bin ich bereit, ehrlich anzuerkennen, dass meine
Krankheit ein unübersehbareres Signal meiner
Seele ist, das sich auf der Ebene meines Körpers
zeigt? Wenn ich nicht den Mut zur Ehrlichkeit mir
selbst gegenüber aufbringen kann, dann tut es
mein Körper. „Der Körper lügt nicht!“, so drückt es
der Volksmund aus. Mit den Krankheitssymptomen
drängt sich eine Botschaft in mein Bewusstsein,
die ich bis dahin in mir nicht wahrnehmen konnte
oder wollte. Meine Ehrlichkeit mir selbst gegenüber wird damit auf unübersehbare Weise herausgefordert. Ich muss mich dem als Krankheitssymptom sichtbar gewordenen Problem stellen, das ich
noch nicht einmal kenne.
Dazu war ich bisher freiwillig nicht bereit. Alle
Anzeichen meiner Seele habe ich ignoriert, das war
nicht ehrlich, aber bequem. Das Störende wegmachen zu lassen, ist gängige Praxis der Schulmedizin,
die ich lange Zeit nicht hinterfragt habe. Nicht nur
aus Bequemlichkeit, nein, ich hatte Angst davor,
mich mit den von mir ungeliebten und abgelehnten Erfahrungen meines Menschseins zu konfrontieren, die sich wie Schatten hinter meinem Krankheitsbild verbergen.
Die Begegnung mit solchen Schatten der Vergangenheit ist durchaus kein Vergnügungsevent. Die
dabei notwendige Ehrlichkeit erfordert einen Mut,
den aufzubringen ich erst dann bereit war, als es
um mein Überleben ging. Ich spreche als Betroffener, der 2012 mit der Diagnose Prostatakrebs konfrontiert war.
Mich als Opfer eines statistischen Zufalls zu
betrachten, war ich jedoch nicht bereit. Anlass
dafür war eine begründete Ahnung, dass ich selbst
unbewusster Schöpfer dieses Geschehens bin. Dar-
aus leitete ich ab, dass sich meine Heilung nicht
auf die schulmedizinische Beseitigung des kranken
Organs beschränken sollte, sondern die Ursachen
dieser krankmachenden Entwicklung in mir selbst
erkannt und erlöst werden mussten. Das erfordert
von mir, mich auf den schweren, aber notwendigen
Prozess der Ehrlichkeit gegenüber mir selbst einzulassen.
Nach der Totaloperation habe ich unverzüglich
begonnen, Licht in die seelische Seite des Krankheitsgeschehens zu bringen. Ich habe die volle
Verantwortung für meine Erkrankung übernommen und mich von jeder Selbstverurteilung befreit.
Das war die Voraussetzung für meine Ehrlichkeit,
die ich als eine Form geistiger Öffnung erlebt und
praktiziert habe. Sie hat mir den Zugang zu jenen
Lebensaspekten ermöglicht, die im Schatten meines Bewusstseins lagen.
Im Gespräch mit meiner Seele stellte ich Verbindung zu verschütteten kindlichen traumatischen
Erlebnissen her und erkannte die daraus entstandenen Konditionierungen, die mein Leben und insbesondere mein sexuelles Verhalten und Erleben über
lange Zeit unbewusst steuerten.
Ich erkannte im Verlauf dieser Auseinandersetzung mit mir selbst, dass sich meine Ehrlichkeit
im Umgang mit meiner Krebserkrankung zu einem
Geschenk für mich entwickelte. Der damit verbundene Prozess meiner Bewusstwerdung hat mich
weit über den körperlichen Aspekt der Krebserkrankung hinausgeführt, zum Erkennen dessen, der ich
in der Dualität von Körper und Seele wirklich bin.
Die dabei erlebte innere Wandlung spiegelt sich
nicht nur in einer weitgreifenden Veränderung
meiner äußeren Lebensumstände wider. Sie ist ein
anhaltender innerer Prozess der Entwicklung meines Bewusstseins, der mich immer wieder aus dem
Schmerz in die Freude, aus der Angst in die Liebe
führt.
Thilo Gunter Bechstein
aus Riesa, bechstein.leipzig@web.de
Buch-Tipp: Thilo Gunter Bechstein hat über
seinen Heilungsprozess ein Buch geschrieben und möchte damit auch anderen Mut
zum Dialog mit der eigenen Seele machen:
„Ankommen in der Freude – mein spiritueller Weg zur Heilung vom Prostatakrebs“,
Leseprobe:
www.mein-heilungsweg.
jimdo.com, siehe auch S. 29
einfach JA 02-03/2015
25
zum Titelthema
zum Titelthema
Stimme der Freiheit
Neugierig
innehalten
und
staunen
„Sei ehrlich!“ war als Kind das moralische Gebot
vonseiten der Erwachsenen. Ehrlich sein war gleichbedeutend mit Macht der Anderen über mich, mich
schutzlos ausliefern und zog auch Bestraftwerden
mit sich. Und das, obgleich ich deutlich die Unehrlichkeit der Erwachsenen ringsum spürte.
Erst viel später gelang es mir, mich von dieser
„mich ausliefernden Ehrlichkeit“, deren Nutzen nur
für die anderen zu sein schien, zu befreien. Dazu
brauchte ich die Erfahrung von grundsätzlichem
Angenommensein, egal wie ich bin. Und eine
wachsende Neugier, wer ich bin. Und auch Menschen und Möglichkeiten, die es mir erlaubten,
mich in einem geschützten, wertfreien Rahmen
zu erfahren und zu erforschen. Und zwar nur zu
meinem eigenen Nutzen.
Fallen auf dem Weg – das Selbstbild
Warum fällt es uns manchmal so schwer, ehrlich
zu uns zu sein? Immer wenn es unser Selbstbild
anzukratzen droht, das wir mit viel Zeit und Energieaufwand aufrechterhalten. Wenn die Idealvorstellung von uns selbst und der Welt auf das trifft,
was hier und jetzt tatsächlich IST. Wenn wir ehrlich
innehalten, bemerken wir in uns dieselben Gedanken, Empfindungen und Handlungsimpulse, die wir
bei anderen ablehnen. Wir verdrängen sie lieber
ins eigene Unbewusste und projizieren das Gegenteil davon als fordernde Erwartungen auf unsere
Umwelt. Damit erschaffen wir eine Welt von „ich
sollte – du solltest“. Eine Welt, die immer ein ganzes Stück idealer ist. Und wir sind in dieser Welt
nie gut genug, wie sehr wir uns auch anstrengen.
Ideal oder real?
Idealen entsprechen zu wollen, ist äußerst anstrengend. Sie loszulassen und sich selbst wieder als
eigener bester Freund zu begegnen, dagegen sehr
entspannend. Die Einladung des Mit-sich-selbst-
26
einfach JA 02-03/2015
ehrlich-Seins ist zugleich eine Einladung an ein
großes „ich darf“ und an die eigene Ganzheitlichkeit. Alles darf gedacht und gefühlt wahrgenommen werden. Wenn ich ehrlich zu mir sein kann,
fühlen sich alle Anteile in mir gesehen und wertgeschätzt. Zugegeben: Es braucht Neugier, Mut, eine
liebevolle Haltung und oftmals eine gute Portion
Humor, sich dem zu stellen. Denn es ist immer
wieder erstaunlich, was sich da in uns zeigt, wenn
wir innehalten. Und doch ist oft die beste Medizin gegen einen grauen Alltag und schlechte Laune
mehrmals täglich ein freundliches „Wie geht es mir
gerade?“ und „Was kann ich gerade für mich tun?“.
Die tiefste Art
der ehrlichen Selbst-Begegnung
… ist für mich, in der Gegenwart von Menschen zu
sein, die selbst diesen Weg bis zu Ende gegangen
sind. Sich liebevoll allem gestellt haben, was sie
in sich vorfinden. So kommen wir wieder in Kontakt mit unseren wahren Bedürfnissen und tiefsten
Sehnsüchten. Und ihrer Erfüllung.
Satsang – bedeutet „mit der Wahrheit sein“ und ist
eine Einladung, sich von Menschen berühren zu
lassen, die angekommen sind und das ausstrahlen,
wonach wir uns zutiefst selber sehnen. Für mich
sind sie lebende Ermutigung.
Akhila König
mail@akhila.de
Mich hat Rania Lucia Blau an einem schwierigen
Punkt sehr unterstützt. Deshalb empfehle ich gern
weiter: Satsang mit Rania, 20.-22.3.,
www.satsang-in-dresden.de
Foto: © Akhila König
Ausdrücken, was ist.
Wenn wir sprechen, kommunizieren wir. Nur
meist anders als wir denken. Unsere Botschaften
bestehen nur zu 10 % aus dem, was wir inhaltlich
sagen. 90 % dessen, was beim anderen ankommt,
vermitteln wir über Klangfarbe, Stimmhöhe, Ausdruck. Hiermit kommunizieren wir Gefühle, unsere
Beziehung zum Gegenüber, unsere unbewusste
Absicht. Die bewussten und die mitschwingenden
Aspekte passen nicht immer zusammen. Es ist, als
ob über dem, was wir ausdrücken wollen, schon
ein Filter liegt. Zum Beispiel die Angst, nicht gehört
zu werden, die Scham, falsch zu sein, für das, was
wir fühlen, verurteilt zu werden. Was wir oft nicht
wissen – genau dieser Filter bewirkt unsere Art zu
sprechen und so kommt nicht unsere Botschaft an,
sondern die Angst, die Scham, die Unsicherheit.
Und wir erzeugen damit oft genau das, wovor wir
uns fürchten.
Wie kommen wir in eine bewusste ehrlichere Kom-
munikation? Spannend wird es, hier in eine spielerische Forschung zu gehen und die verschiedenen
Ebenen auseinanderzunehmen. Für mich sind es
drei Schritte, die mir helfen dorthin zu kommen:
Verlangsamen, Fühlen und der Zwischenschritt der
Kunst.
Verlangsamen bedeutet, überhaupt erst einmal die
Richtung deiner Aufmerksamkeit von außen nach
innen zu lenken. Kreiere dir eine geschützte Situation und nimm wahr: Was denkst du und v.a. wie
fühlst du dazu? Erlaube dir, deine Vielfalt an inneren Stimmen und Gefühlen zu spüren.
Dann kannst du in deinem geschützten Raum
anfangen, mit deinem Ausdruck zu spielen. Hier
geht es nicht darum, was beim anderen ankommt,
sondern das zuzulassen, was ist, und dafür einen
ehrlichen, authentischen Ausdruck zu finden. Für
mich ist die Kunst hierbei ein Schlüssel, sie bildet
den Zwischenraum zwischen meinem Innenraum
und dem Außen.
In einem Raum spielerischer Kreativität habe ich
die Freiheit, auszuprobieren, z.B. meine Bewegungen zu meinen Gefühlen zu finden. Und aus den
Bewegungen entstehen Geräusche, Töne, Klangfarben. Welche Klangfarbe hat die Angst? Wie ist
die Energie der Trauer, der Freude? Wenn ich in mir
fühle, was ist und auch meinen Körper sich dazu
bewegen lasse – was entwickelt er an Geräuschen,
Klängen und Tönen? Vielleicht kommen auch Melodien dazu? Welcher Satz drückt aus, was du gerade
denkst? Singe ihn, sprich ihn auf hundert verschiedene Weisen. Noch vor der Sprache dient auch
Gesang dazu, Klangfarben bewusst einzusetzen,
Energie über Töne auszudrücken.
In der Kunst passiert noch eine Wechselwirkung
– in dem ich mir einen Ausdruck erschaffe, spiegelt er mir auch wieder, was in mir ist. Wenn ich
den Ausdruck ohne nachzudenken über Körper
und Stimme kommen lasse. Meine Stimme setzt
Impulse um, bevor ich sie interpretiert habe.
So kann ich mich von außen wahrnehmen und
dadurch wird mir mein Impuls selbst bewusster …
Im spielerischen Raum geht es darum, die eigenen Konzepte zu umschiffen, um zur Ehrlichkeit
zu kommen. In der Kommunikation nach außen
ist es ähnlich – je weniger du vorweg nimmst, wie
der andere denken und reagieren könnte, desto
authentischer wird dein Ausdruck. Lass deinen
Fokus ganz bei dir und vertraue darauf, dass wahrhafte Kommunikation entsteht, wenn du ehrlich
wahrnimmst, was in dir ist und genau dies tatsächlich ausdrückst. Ohne etwas beim anderen erreichen zu wollen. Die Kunst erschafft dazu einen
spielerischen Möglichkeitsraum. In diesem Raum
zwischen innen und außen entsteht die Freiheit.
„Musik drückt aus, was nicht gesagt werden kann
und worüber es unmöglich ist zu schweigen.“
Victor Hugo
Barbara Stützel
Sängerin und Dipl. Psychologin,
lebt seit 2001 in der Gemeinschaft ZEGG in Bad Belzig.
Ihre
nächsten
Seminare:
Stimme des Lebens 5.-8. März/
1.-4.Okt. Feel free – frei fühlen
um sich frei zu fühlen,
19.-22. Nov., www.zegg.de
einfach JA 02-03/2015
27
Buch & Film
Bücher
Neu aus dem
lag
Literaturver19,80
Frankfurter
€
-1457-4
Anzeige
ISBN 978-3-8372
Film: Auf den Spuren
der Heilung
Können Schwerkranke durch paranormale Eingriffe ohne Skalpell
gesunden? Wie arbeitet ein Psychiater mit einem Medium zusammen? Lässt sich allein
durch die innere Bereitschaft ein Heilungsprozess
in Gang setzen? Auf der Suche nach Antworten auf
diese Fragen begibt sich Renate Ingruber auf eine
Reise zu außergewöhnlichen Heilern in aller Welt.
Sie begleitet eine Reisegruppe zu João de Deus nach
Brasilien und hält vor Ort geistige Operationen mit
der Kamera fest. In Spanien besucht sie Michaela
Dane und Miguel Corti, die sich der ParacelsusMedizin verschrieben haben. Ingrubers Interviews
mit Anselm Grün und Ruediger Dahlke, mit Heilern,
Ärzten und Betroffenen machen deutlich: Schulmedizin und Geistige Heilung müssen sich zum Wohle
der Patienten endlich ergänzen.
DVD vom Trinity Verlag: Auf den Spuren der
Heilung,125 Min, 24,99 €
Der Wissenschaftswahn
Lässt sich die Welt rein mechanistisch erklären? Kommt unser
Bewusstsein wirklich aus dem
Gehirn? Der berühmte Biologe
Rupert Sheldrake beweist in seinem
provozierenden Werk, dass das materialistische
Weltbild nicht mehr haltbar ist. Er zeigt anhand
von zehn Dogmen, dass die meisten Forscher an
Vorstellungen festhalten, die längst überholt sind.
Sheldrake fordert ein neues, grenzüberschreitendes Denken und plädiert für mehr Offenheit und
Neugier in den Naturwissenschaften. Der Autor ist
ein herausragender Wissenschaftler, der zu jenen
echten, visionären Entdeckern gehört, die in früheren Zeiten neue Kontinente fanden, und bereits
mit zahlreichen spannenden Publikationen unseren bisherigen Glauben an scheinbar feststehende
wissenschaftliche Gesetze herausgefordert hat.
Seine Überlegungen machen neugierig und fordern uns zum eigenständigen und immer wieder
offenen Nachdenken heraus.
Rupert Sheldrake: Der Wissenschaftswahn: Warum
der Materialismus ausgedient hat, O.W. Verlag,
496 S., geb. 24,99 € / eBook 10,99 €
Film: Something unknown
»Der beste Film über die Kräfte des menschlichen Geistes, der jemals entstand.« – Prof.
Charles Tart Ist es möglich, in die Zukunft
zu sehen? Können Gedanken die Materie
beeinflussen? Was ist dran an Geistigem
Heilen? Können wir Ereignisse an fernen Orten wahrnehmen? Wo liegt die Grenze zwischen echten magischen Kräften und Schwindel? In diesem Film geht es um
die fünf großen psychischen Phänomene: Vorauswissen,
Gedankenlesen, Spontanheilung, Telekinese und Fernwahrnehmung. Spezialisten auf dem Gebiet der alternativen Medizin und Parapsychologie, die im Auftrag
der US-Regierung forschen, demonstrieren auf atemberaubende Weise den aktuellen Kenntnisstand. Mit den
Mitteln der modernen Wissenschaft bieten sie überzeugende Beweise für ihre Echtheit und zeigen, dass solche
Fähigkeiten ein natürlicher Bestandteil des menschlichen Wesens sind. Mit Rupert Sheldrake, Eric Pearl,
Larry Dossey, Edgar Mitchell, Charles Tart, Dean Radin,
Gary Schwartz, Melinda Connor, Roger Nelson u.a.
Deutschsprachige DVD von Amra Cinema: Something
Unknown Is Doing We Don‘t Know What - dt. Fassung
(Etwas Unbekanntes tut etwas, von dem wir nicht wissen,
was es ist.), 105 Min., 24,95 €. Trailer: www.amraverlag.de
Die Welt ist wie sie ist: Da begegnen uns
im Leben unzählige schöne und zahlreiche unangenehme Dinge. Wir verlieben
uns, erfahren Sinn und Spaß in unserer
Arbeit, und wir werden konfrontiert mit
Krankheit, Verlust und Tod. Auf das, was
wir erleben, haben wir oft keinen Einfluss. Doch wir
haben immer die Möglichkeit zu entscheiden, wie wir
den Ereignissen begegnen wollen. Sehen wir Krisen als
Chancen, die uns weiterbringen, oder führen sie dazu,
dass wir frustriert und verbittert anfangen, das Leben
und die Menschen zu verabscheuen? Karl-Ludwig Leiter
erkundet die Welt des Wie und die Welt des Was und
bringt mit dem »Wie vor was«-Mantra die Quintessenz
buddhistischer Lehren auf den Punkt – als Zauberformel für Zufriedenheit und Zuversicht. Ein Buch, das die
Verrücktheit unserer Welt lebendig und zupackend in
Worte fasst – und nach der tiefen Weisheit sucht, die
auftaucht, wenn man die richtigen Fragen stellt.
Karl-Ludwig Leiter: Wie vor was: Die Zauberformel für
Zufriedenheit und Zuversicht, Arkana Verlag, 320 S.,
geb. 17,99 € / eBook 13,99 €
Für den Trappistenmönch Thomas Merton ist Meditation der Königsweg, um sich dem Geheimnis
Gottes zu nähern. Das stille In-sich-Gehen, der Rückzug und das Atemholen sind für ihn intensive
Formen der Gottesbegegnung. Daraus entwickelt sich eine innere Haltung der Dankbarkeit, die
selbst das oft ruhelose alltägliche Tun zum Gebet werden lässt. Der Mystiker Merton führt mit diesem inspirierenden Buch den Weg in die Stille und gibt wichtige Impulse für die eigene meditative
Praxis. Thomas Merton: Meditationen eines Einsiedlers, Patmos Verlag, 144 S., geb. 14,99 € / eBook 11,99 €
einfach JA 02-03/2015
Thilo Gunter Bechstein, Jahrgang 1943, promovierter Dipl.-Ing. für Kunststofftechnik, bekommt
eines Tages die niederschmetternde Diagnose
Prostatakrebs. Es ist fünf Minuten vor zwölf,
so die alarmierende Beurteilung des behandelnden Urologen.
Nachdem alle Versuche fehlgeschlagen waren, die Erkrankung
zu ignorieren oder sie mit alternativen Methoden zu bekämpfen, verlagert der Autor seine Bemühungen von der körperlichen auf die geistige Ebene. In einem Dialog mit seiner Seele
erfährt er nicht nur den tieferen Sinn seiner Erkrankung, sondern den Weg seiner wirklichen Heilung, die Körper und Seele
umfasst. Und er ist angekommen in der Freude, wie er auch
sein Buch genannt hat. Aus dem Vorwort des Sterbeforschers
und Autors Bernard Jakoby: „Das Buch von Thilo Gunter Bechstein ist ein außerordentlich wertvolles Buch für jeden, der sich
auf dem Weg der Selbsterkenntnis befindet, und das sind wir
alle, ob bewusst oder unbewusst.“
Lesung und Vortrag zum Buch über Kontakt zum Autor:
bechstein.leipzig@web.de
Thilo Gunter Bechstein: Ankommen in der Freude: Mein spiritueller Weg zur Heilung vom Prostatakrebs, Frankfurter Literaturverlag, 271 S., 19,80 €. Erhältlich im Buchhandel und bei Amazon.
Info+Leseprobe: www.mein-heilungsweg.jimdo.com
Wie vor was
Über den Sinn von Meditation und Einsamkeit
28
Mein spiritueller Weg zur
Heilung von Krebs
Krankheit und Gesundheit
neu denken
Über die Verborgenheit der Gesundheit in der
Krankheit Wenn wir krank werden und eine
schwere medizinische Diagnose wie Brustkrebs,
Herzinfarkt oder Schlaganfall erhalten, eine
seelische Erkrankung wie Angststörung, Depression, Psychose
oder eine diagnostische Mischung wie Burn-out oder »allgemeine Schmerzzustände« ermittelt wird, ruft das Leben mit
vielen Fragen um Hilfe, und die Suche nach Antworten besetzt
den Lebensalltag. Mit den Fortschritten der Medizin und den
Erkenntnissen der Psychotherapie verband sich immer wieder
auch die Hoffnung, dass Krankheit letztlich vermeidbar sei.
Doch Krankheit gehört zum Leben wie der Tag zur Nacht. Ohne
sie wüssten wir gar nicht, was Gesundheit letztlich bedeutet.
Annelie Keil ist der Verborgenheit der Gesundheit in der Krankheit auf der Spur. Warum jetzt und gerade hier an dieser Stelle
unseres Leibes sind wir krank geworden? Welche besonderen
Lernanforderungen stellt die jeweilige Krankheit an Körper,
Geist und Seele? Haben wir etwas falsch gemacht oder unterlassen? Im Dschungel von Diagnosen und Befunden übernehmen Hilflosigkeit und Angst, Schuld, Scham und Schmerz oft
das Ruder. Sie müssen erkannt und bewältigt werden, um im
kritischen Dialog mit sich selbst und den »Experten« die subjektiv mögliche Gesundheit zu fördern und Krankheit und Krisen in
die eigenen Hände zu nehmen.
Annelie Keil: Wenn die Organe ihr Schweigen brechen und die Seele
streikt: Krankheit und Gesundheit neu denken, Scorpio Verlag,
240 S., geb. 17,99 €
Franz Bardon
Der Weg zum
wahren Adepten
Das Geheimnis der 1. Tarotkarte. Ein Lehrgang wissenschaftlicher Magie in 10 Stufen. Theorie und Praxis der Entwicklung.
26. Auflage!
393 Seiten, geb., € 34,00
Die Praxis der
magischen Evokation
Das Geheimnis der 2. Tarotkarte. Anleitung zur Anrufung von
Engeln der geistigen Hierarchie.
560 Seiten, geb., € 40,00
Der Schlüssel zur
wahren Kabbalah
Das Geheimnis der 3. Tarotkarte. Die kosmische Sprache
in Theorie und Praxis. Weltweit
das einzige Buch der Praxis.
309 Seiten, geb., € 28,50
Frabato
Autobiog. Roman
215 Seiten, geb., 19,50
------------------------------
Rüggeberg-Verlag
T./Fax: 0202-592811
www.verlag-dr.de
einfach JA 02-03/2015
29
von Dr. Angela Söldner
Im 1. Teil der Serie in der Ausgabe Dez 2014/Jan 2015
bin ich auf die Entstehungsgeschichte und das Leben
des Begründers der Homöopathie, Dr. Samuel Hahnemann, eingegangen. Diesmal geht es um das Wirkprinzip der Klassischen Homöopathie. Ich erkläre
Ihnen das Prinzip der Lebenskraft und möchte Ihr Verständnis für den Umgang mit Krankheiten wecken.
Das Wirkprinzip der klassischen
Homöopathie
30
An einem Dienstagmorgen kommt eine Mutter
mit ihrem 6-jährigen Mädchen in die Praxis. Dieses Mädchen, so berichtet die Mutter, ist seit
einem reichlichen Jahr ständig krank. Sie erzählt
von dauernden Erkältungen. Den einen Monat hat
das Kind Schnupfen. Zwei Wochen später einen
leichten Husten. Es kratzt wieder etwas im Hals,
dann besteht wieder eine Bronchitis und so geht es
immer fort. Die Mutter weiß sich keinen Rat mehr.
Sie hat schon viele Behandlungsvarianten versucht
– die üblichen medizinischen Maßnahmen eben.
Manchmal wurden auch Antibiotika verabreicht,
dann auch unterschiedliche Hausmittel probiert.
„Warum kann das Kind nicht mal eine längere Zeit
gesund sein?“, fragt sich die Mutter.
Oft kommen solche Patienten früher oder später
zu Homöopathen. Und nicht selten führt das spezielle Herangehen dieser Therapeuten zum Erfolg.
In der klassischen Homöopathie werden nämlich
nicht vorrangig Symptome behandelt, sondern der
Mensch als Einheit von Körper, Seele und Geist,
auch im Zusammenspiel mit seiner Umwelt, mit
seinen sozialen Kontakten.
Bei dem 6-jährigen Mädchen habe ich folgende Situation angetroffen, die eine mögliche Erklärung für
die Erkältungsneigung sein könnte: Es ist die Zeit
des „Vorschulalters“ mit dem Zahnwechsel – also
körperlich geht eine Veränderung vor. Dann gibt es
in der Vorschule viel Neues, angefangen von den
neuen Räumen, den Lehrern und den zum großen
Teil noch unbekannten Kindern. Ein sensibles Kind
ist aus seinem gewohnten Rhythmus gekommen,
sowohl körperlich als auch seelisch, und der Körper verarbeitet diese vielen neuen Eindrücke eben
mit Schnupfen, Husten und anderen Beschwerden.
Wenn in dem Zusammenhang auch Fieber auftritt,
kann man von einer gesunden Reaktion des Körpers sprechen, sich wieder in Ordnung zu bringen.
Das meine ich mit dem Verständnis von Erkrankungen – diese sind im Zusammenhang zu sehen
und wir sollten uns fragen, welche Umstände
einfach JA 02-03/2015
oder anderen auslösenden Momente uns aus dem
Gleichgewicht bringen. Im Umkehrschluss bedeutet das, wenn ich nur immer den Schnupfen und
Husten behandeln würde, das Fieber bekämpfte,
arbeitete ich den natürlichen Abläufen im Organismus entgegen und erschwerte sogar noch die Möglichkeit einer Heilung.
Bei dem Mädchen gilt es die besondere körperliche
und seelische Situation zu erfassen, nach Hinweisen zu suchen, die helfen, ein geeignetes homöopathisches Arzneimittel zu finden.
Homöopathen nehmen sich beim Erfragen der psychischen und sozialen Probleme, beim Erheben der
Vorgeschichte (Anamnese) viel Zeit, um Ursachen
schwer beeinflussbarer Störungen aufzudecken
und gemeinsam mit dem Betroffenen so weit wie
möglich zu bewältigen:
Bei dem Einen sind es Probleme in der Arbeit, wo
eine ständige Drucksituation zu einer Belastung
führen kann. Bei einem Anderen sind es vielleicht
Partnerprobleme, die so sehr belasten, dass die
Nächte durchwacht werden. Stresssituationen
entstehen auch durch Umzug in eine andere Stadt,
verbunden mit dem Abreißen sozialer Bindungen,
mit der Notwendigkeit neue Kontakte, einen neuen
Freundeskreis aufzubauen.
Bei Kindern ist es vielleicht der erste Besuch im Kindergarten, der Schulbeginn oder der Wechsel von
der Grundschule in das Gymnasium. Sie müssen
sich dort auf viele neue Bedingungen einstellen,
auf ungewohnte Räume, andere Bezugspersonen,
andere Kinder, die sie umgeben.
Für manche Kinder sind das sicher keine Probleme,
andere, sensiblere Naturen, reagieren darauf empfindlicher. Sie haben z.B. morgens Bauchschmerzen, bevor sie aus dem Haus gehen oder finden
nur unruhigen Schlaf. Es kann so weit gehen, dass
diese Kinder beim Frühstück weinen und keine Lust
haben, aus dem Haus zu gehen.
Solche Disharmonien stören unsere Lebenskraft
und unser Körper reagiert mit unterschiedlichen
Beschwerden. Diese nehmen wir oft genug nicht
ernst und versuchen, über sie hinwegzusehen.
Hier wäre es gut, die Situation zu erkennen, sie
richtig einzuschätzen und mittels klassischer
Homöopathie helfend einzuwirken. Denn diese
kann steuernd und regulieren eingreifen und hilft
die für die Selbstheilung des Organismus notwendigen Kräfte zu entfalten.
Foto: © Rowan Gillette- Fussell
Klassische Homöopathie – sanft und
ganzheitlich heilen 2. Teil
Homöopathie - Serie
neue
Serie
Kleine homöopathische Hausapotheke
für typische Akutbeschwerden
Zu Bedenken bitte ich, dass akute Beschwerden, die
immer wieder auftreten, einer chronisch- konstitutionellen homöopathischen Behandlung bedürfen,
siehe Beispiel des 6-jährigen Mädchens!
Verletzungen, Knochenbrüche,
Verstauchungen
Verletzungen sind oft begleitet von starken Schmerzen, das betroffene Teil kann nicht belastet werden
und verlangt nach Ruhigstellung. Zusätzlich zu
einer klassisch homöopathischen Behandlung werden dem Betreffenden Umschläge gut tun. Sie können entweder kalt oder heiß angewendet werden,
aus 1/3 Alkohol und 2/3 Wasser, essigsaurer Tonerde
oder einfach nur Essigwasser bestehen. Eine Bandage kann zusätzlich Stabilität bringen.
Arnica (Bergwohlverleih): Erstes Mittel bei Verletzungen mit Blutergüssen. Die betreffende Stelle
wird rot und blau, ist geschwollen, der Kranke hat
heftigste Schmerzen und möchte nicht angefasst
werden.
Aconit (Eisenhut): Wenn zu der Verletzung ein
Schock kommt und der Betreffende sehr unruhig
wirkt, wenn durch Schreck oder extreme Schmerzen eine Ohnmachtsneigung besteht. Die betroffene Stelle wird sehr schnell rot und heiß.
Insektenstiche
Für eine homöopathische Erstversorgung ist entscheidend, welches Insekt gestochen hat, wie die
Schwellung aussieht, ob der Betroffene ein Hitzegefühl empfindet, wie die Schmerzen näher
beschrieben werden und welche Maßnahmen ihm
Linderung verschaffen. Auf alle Fälle muss ein noch
vorhandener Stachel aus der Haut entfernt werden.
Apis (Honigbiene): Brennen und Stechen mit Röte,
Hitze und Schwellung, Besserung durch kalte
Umschläge.
Ledum (Sumpfporst): Schwellung ist kühl, hilfreich
bei infizierten Stichen, Verlangen nach Kühlung.
Arsenicum album (Arsen): Brennende Schmerzen, Unruhe und Angst, kalter Schweiß und Besserung durch Wärme.
Urtica urens (Kleine Brennnessel): Die Stichstelle
juckt und brennt und es breitet sich eventuell ein
brennnesselartiger Ausschlag aus.
Calendula (Ringelblume): Blüten oder Tinktur bei
Bagatellstichen auftragen.
Sonnenbrand
Hausmittel: Hautstellen mit Essig behandeln,
auch pur. Zerstäuber benützen ist günstig wegen
Berührungsempfindlichkeit. Kurzer und heftiger
Schmerz, aber baldige Besserung!
Belladonna (Tollkirsche): Rötung der Haut mit
pochenden Schmerzen, Besserung durch Ruhe.
Arsenicum album (Arsen): Bläschenbildung mit
Brennen und Jucken, viel Durst und Verlangen nach
Wärme.
Hypericum (Johanniskraut): Wenn Nerven mit verletzt sind oder die Verletzung in einem nervenreichen Gebiet erfolgte mit schießenden Schmerzen
und Missempfindungen.
Calendula (Ringelblume): Hier verwendet man von
der Urtinktur 5 Tropfen auf ein Glas Wasser zur
Blutstillung und Reinigung
Reiseübelkeit
Cocculus (Kockelsamen): Schwindel bei schneller
Bewegung des Reisefahrzeuges, auch Übelkeit und
Kopfschmerzen.
Foto: © Kathrin39
Homöopathie - Serie
Dr. Angela Söldner
Praxis für klassische Homöopathie
und Seminarhaus am Park
Tabacum (Tabak): Große Übelkeit mit Erbrechen bei der geringsten Bewegung, Blässe, kalter
Schweiß und Kollapsneigung, braucht frische Luft
(Schiffsreisen).
Gluckstraße 1, 09120 Chemnitz
Veratrum album (Weißer Nießwurz): Kollapsneigung, Erbrechen nach Nahrungsaufnahme, kalter
Schweiß und Brechdurchfall.
www.dr-soeldner.de
Belladonna (Tollkirsche): Kopfschmerzen klopfend,
Ohrensausen, Übelkeit beim (Flugstart).
Kurse zur Anwendung der Homöopathie
finden regelmäßig im Seminarhaus statt.
=> Lesen Sie den 1. Teil der Serie online >>
www.einfach-JA.de/archiv.html
einfach JA 02-03/2015
31
Adressen
Programmvorschau
Gemeinschaftsanzeige
Programmvorschau
Seminar „Essenz der Seele“ & Seminar „Thema Mann-Frau“
07. - 08.02.15 in Dresden
& 30.04. - 03.05.15 in Dresden
mit Katja und Lex van Someren
„Deine Aufgabe ist es nicht, nach Liebe zu suchen, sondern
einfach alle Hindernisse aufzuspüren, die du der Liebe in
den Weg gestellt hast“ - Rumi -
vidueller Lösungs- und
Wandlungsweg herauskristallisiert.
Katja und Lex van Someren begleiten seit vielen Jahren
in ihren Seminaren Menschen auf ihrem inneren Weg.
Mit großer Klarheit und Achtsamkeit führen sie die
Menschen in die Präsenz – in die Wahrheit. So laden
sie ein, hinter das Gewohnte zu schauen. Sie ermutigen jeden, sein innewohnendes Potenzial – die Essenz
der Seele – zu realisieren und sich von seinen begrenzten Vorstellungen von „Ich“ zu verabschieden, um die
Freiheit und zeitlose Kraft der Schöpfung zu kosten.
In den Gesprächsrunden, Meditationen und der aktiven
Seminararbeit mit Tanz und Klang entsteht ein lebendiger Raum der Stille, von wo aus sie mit jedem Einzelnen
die wesentlichen persönlichen Lebensthemen ansprechen und erforschen, damit sich für jeden ein indi-
Der Sinn für Humor verbunden mit der Fähigkeit,
den Moment zu erfassen
und zu nutzen, und der
tiefe, liebevolle Respekt
für die Einzigartigkeit jedes
Einzelnen, lassen die Seminare zu einem Raum des
Wachstums und der Heilung werden, deren Auswirkungen weit über die Tage des Zusammenseins
hinausgehen.
Entdecke den Abenteurer in Dir
Männertour am Nil 2015
Einfachheit und Natur erleben, verbunden mit dem
Abenteuer in einer fremden Kultur unterwegs zu sein.
Von Luxor mit einer einfachen Felukka nach Assuan
segeln. Das Tor nach Afrika erleben. Wir werden nah
an den Menschen vor Ort sein und dem Fluss lauschen. Die Reise ist eine sehr gute Gelegenheit um
Das Empowerment Training
Dresden, 7. März, und Berlin, 8. März
Während der Zeit des Patriarchats, die gerade zu Ende
ging, war es notwendig, daß alle, die sich hier inkarniert
haben, viele sehr starke Bewußtseinseinschränkungen
annahmen. Um die neue Welt zu erschaffen, muß
diese Programmierung entfernt werden und die (schon
installierten) Programme, die deine Schöpferkraft in
Seniorenyoga-Ausbildungen
32
“auszusteigen” und als
Mann
Wesentliches
abseits des Alltags in
der Einfachheit des
Seins zu finden.
Reisezeit: 18. Sept - 01. Okt 2015 - max. 10 Personen
Ausführliche Infos: www.holger-sonntag.com,
0163.6325683
Gang setzen, freigeschaltet
werden.
Dem bekannten englischen
Geistheiler Karma Singh, der
fließend Deutsch spricht,
wurde diese Aufgabe anvertraut. Die Empowerment Trainings sind die Erfüllung
dieser Aufgabe. Weitere Details und Anmeldung unter:
www.hecrl.com/empab
ab 30. März 2015
Das Team des Päd. Forum für Yoga hat in jahrelanger Arbeit ein anerkanntes und anspruchsvolles
Pädagogisches Seniorenyoga Ausbildungsprogramm,
das „Wise Yoga Programm (WYP)“, entwickelt: • altersgemäße, rücken- und gelenksschonende Übungsweise
• schrittweiser und individueller Übungsaufbau • Yoga
als Übung im Alltag • Teilnehmerorientiert
Spezielle Themen der Ausbildung: Yoga und Ayurveda
im Alter, bei Rücken- und Gelenksproblemen, bei
hohen Blutdruck, Yoga Rückenschule für Senioren und
vieles mehr …
Grundseminare: 30. März - 3. April (Bildungsurlaub/
Bildungsprämie) oder 29. Juni - 3. Juli (Bildungsurlaub/
einfach JA 02-03/2015
Info: www.someren.de
music@someren.de, Tel. 07223-80665-0
Bildungsprämie) / 17.-29.
August (Bildungsurlaub/
Bildungsprämie) –
gesamte Ausbildung
Kinderyogalehrer: 7.-11.
April (Bildungsurlaub/Bildungsprämie) oder 22.-26.
Juni oder
20. Juli - 1. August (Bildungsurlaub/Bildungsprämie)
Für alle Seminare können Gering-Verdienende eine
Bildungsprämie beantragen (50% Ermäßigung)
Päd. Forum für Yoga, Berlin, Nicolai Romanowski,
Tel.: 030- 6834357, www.yoga50plus-berlin.de
Herzlich willkommen zum Tag der offenen Tür
Am Samstag, den 21. Februar 2015, von 10-20 Uhr
Hier haben Sie die Chance sich rund um die
Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie
und über Weiterbildungsmöglichkeiten in Psychotherapieverfahren zu informieren. Es werden von allen
Kursen Dozenten anwesend sein, die in Vorträgen,
praktischen Demonstrationen und Infoständen ihre
Ausbildungsgänge vorstellen werden. Hier können
Sie Fragen stellen, ausprobieren, “live” erleben und
sich so ein rundes Bild von unseren Kursangeboten
machen.
Eine Übersicht über die Vorträge finden Sie auf
unsere Homepage www.institut-sven-krieger.de
Wir freuen uns auf Sie!
Schönherrfabrik • Schönherrstraße 8 • 09113 Chemnitz
• T (03 71) 23 47 96 99
Weib sein – Frauenzeit im Thüringer Wald
Tritt ein in den nährenden Kreis von Frauen, komme
zur Ruhe. Hol Dir neue Inspiration und fülle Deine
Kraftreserven auf. Hier kannst Du Dich spirituell, mental und körperlich regenerieren, Deine Quellen der
Lust aufsuchen, Deine Anmut und Stärke spüren und
tiefe Gemeinschaft mit anderen Frauen erleben. Mit
größerer Anziehungskraft trittst Du wieder hinaus in
die Welt.
Tanz ♥ Rituale ♥ Meditation ♥
Beckenbodenübung ♥ Natur ♥
Gemeinschaft. 25.–28.6.2015 in
Bischofrod im südlichen Thüringer
Wald / Frühbucherrabatt!
Kontakt: Claudia Hoppe (Selbsterfahrungs-/Massageseminare) in Vernetzung mit Frauengruppe „Venusfeuer“
Dresden, 0351-8104330, www.massagefreu.de
Heilsames Intuitives Malen nach Ulrike Hirsch
Ab September 2015 biete ich, Ulrike Hirsch, eine Jahresausbildung
im Heilsamen Intuitiven Malen an.
Die Ausbildung richtet sich an alle, die sich selbst frei
malen und ihre Intuition stärken wollen, an Künstler,
als Unterstützung in ihrer künstlerischen Tätigkeit, an
Kunsttherapeuten, Heilpraktiker, Lehrer, Kindergärtner,
an alle Menschen in heilenden und lehrenden Berufen,
die das Heilsame Intuitive Malen in ihrer Arbeit mit
ihren Klienten, Patienten und Schülern anwenden
möchten.
Das Heilsame Intuitive Malen ist ein wunderbarer Weg,
das eigene Potenzial zu entdecken und zu leben, alte
Blockaden aufzulösen und die ureigene Kreativität wieder in einen kraftvollen, nährenden Fluss zu bringen.
Wenn Ihr Euch davon angesprochen fühlt und diese
Schätze gern für Euch selbst
nutzen oder mit Eurer eigenen Arbeit verbinden wollt,
seid Ihr in meiner Ausbildung herzlich willkommen.
Ausbildungsbeginn: 18.09.2015
Alle weiteren Informationen zu dieser Ausbildung sowie
Termine und Preise findet Ihr unter diesem Link auf meiner Website: www.ulrike-hirsch.de/intuitives-malen/
ausbildung-heilsames-intuitives-malen/
Schluss mit der Sucht! Entwöhnung bei Zuckersucht, Rauchen + Alkohol
Donnerstag, 12. März 2015, Behandlungstage des Weiss-Instituts jetzt auch in Dresden
Schluss mit dem Rauchen, der Zuckersucht und dem
Verlangen nach Alkohol. Das Weiss-Institut geht neue
und ganzheitliche Wege in der Medizin. Seit 25 Jahren
weltweit.
Die Sucht-Entwöhnungs-Behandlung beruht auf einem
bioenergetischen Wirk-Prinzip, mit dem gezielt die
gewünschten Gewohnheits- und Suchtkreisläufe des
jeweiligen Klienten unterbrochen werden, sowie die
natürlichen Regenerationskräfte des Klienten aktiviert
werden.
Die Weiss-Methode ist absolut schmerzfrei, rein
natürlich, ohne Medikamente oder Nadeln, sie wirkt
sofort und hat keine Nebenwirkungen.
Ein TV-Interview mit
Amir Weiss finden Sie
auf www.youtube.de.
Die Sendung trägt
den Titel: „Schluss
mit der Sucht –
Zucker- und Rauchentwöhnung nach der WeissMethode“, und gibt einen guten Einblick in die
Philosophie und den Hintergrund der Weiss-Methode.
Info: www.weiss-institut.de, Tel. 0800-512 9999 (kostenlos), oder Email an suchtfrei@weiss-institut.de
Leitung: Oliver Günzler,
Heilpraktiker und Weiss-Therapeut
einfach JA 02-03/2015
33
Programmvorschau
Sie möchten sich auch mit einer Programmvorschau präsentieren?
11 € netto je 100 Zeichen
inkl. Foto/Grafik
>>> Buchung: anzeigen@einfach-JA.de, T. 035052-291187, Frau Zeitz
Energie-, Körper- und Bewussteinsarbeit
Qi Gong Kursleiter & Stilübergreifende Lehrer-Ausbildung
One Light Healing Touch® , KörperBewussteinsübungen …
Besonders auch für Therapeuten zur Leistungserweiterung!
Mit einer Vielzahl von Selbsthilfeübungen für den
Alltag und multikulturellen Heiltechniken begleitet
OLHT® Prozesse körperlicher, emotionaler, spiritueller
Heilung und Neuorientierung.
Das Erfahren und Erlernen von Meditationen und
Methoden geht einher mit tiefen eigenen Heilungs-,
Wachstums- und Bewusstseinsprozessen. Zusätzliche
Körper- und Bewusstseinsarbeit lässt Sie eintauchen
in essenzielles Erleben und Erforschen verschiedener
Ebenen des Seins – Entspannung für den Körper und
Nahrung für die Seele.
Kursleiter-/Basis-Ausbildung: Start 27.-29.11.15 (Einstieg
noch möglich) Lehrer-Ausbildung (Stil-übergreifend): Start
22.04.-26.04.2015, Jeweils auch als Einzelkurs buchbar
Ein Weg für neues Bewusstsein,
ursächliche Heilung und spirituelle
Entfaltung.
Infoabend: 4.3. Erfurt I 5.3. Leipzig
Basisseminare: 7.-8.3. (L), 9.-10.5.
Ausbildung ab 26.-30.6. 2015 (L),
Weitere Termine in
verschiedenen Städten auf Nachfrage
Info/Anm.: 07071-367 019, susannebousset@yahoo.de
www.susannebousset.de
OLHT Görlitz: 03581-767880, www.bousset.de
die Absolventen in das Netzwerk
des Qi Gong Zentrums einbezogen. “Learning by doing“ bereitet
die Lernenden optimal auf eine
Zukunft als Qi Gong Kursleiter oder
Lehrer vor.
Veranstalter & Ort: Qi Gong Akademie Dresden,
Glashütter Str. 101a, 01227 Dresden
Anm. & Info: Tel.: 0351 323 83 76;
www.qigongdresden.de
Frauen Jahresgruppe Leipzig, Mai 2015 – Mai 2016
Awakening of Love ...... Die Liebe wecken
… ist ein einzigartiger und kraftvoller-Workshop, der uns
hilft, die Spinnweben von unseren Herzen abzustreifen
und unseren Schutzpanzer zu erforschen und abzulegen. Der Workshop ermöglicht es, unser authentisches
Ich klarer zu erkennen und zu verstehen und das leidenschaftliche Bedürfnis zu entfachen, unser eigentliches
Potenzial zu realisieren und offenen Herzens zu leben.
An diesem Wochenende können die Teilnehmer auch
einen Geschmack von der „Path of Love“-Arbeit bekommen, einem weltweit verbreiteten und schnell wachsendem Prozess der Selbsterfahrung, der nun auch
Inhalt und Struktur der Ausbildung folgen einem besonderen Prinzip. Die Übenden erlernen mittels einer zeitlich effektiv und tiefgehend gestalteten Ausbildung
im Wechsel von Wochen- und Wochenendeinheiten
Qi Gong und erfahren unmittelbar dessen Wirkung.
Parallel werden Didaktik und Methodik der Qi Gong
Anwendung in der Praxis interaktiv vermittelt und
Adressen
Gemeinschaftsanzeige
Programmvorschau
in deutscher Sprache
angeboten wird.
24.-26. April,
Fr, 18:30 – So, 17 Uhr,
mit Samai Fossat, die seit 20 Jahren das Institut
LiensPsy in Frankreich leitet.
www.samai-fossat.jimdo.com, 0157-87610898
Info und Anmeldung – Samana Seminarhaus:
Tel.: 035052-22456, info@samana-erzgebirge.de,
www.samana-erzgebirge.de/veranstaltungen-2015/
7 Wochenenden • 7 starke Lebensthemen • 7x Lebendigkeit
Im geschützten Rahmen unserer Gruppe kannst Du
Dich ausprobieren und erleben, dass du mit allem was
dich ausmacht, willkommen bist.
Du bist mit deinen
Problemen, Wünschen und Sehnsüchten nicht allein.
Tanzend, malend, forschend, begeben wir uns gemeinsam auf den abenteuerlichen Weg ins Frausein. Ganz
sicher wirst du eine Menge neue Erfahrungen und
Einsichten über dich mitnehmen. Manchmal her-
ausfordernd,
möglicherweise
heilend.
Die Gruppe ist für Frauen jeden
Alters und in jeder Situation
sinnvoll und geeignet.
Yamuna Elke Roßner, www.yamuna-info.de
Tel: 0341 3192414, mobil: 0163 5720443
Innere Arbeit mit dem Enneagramm
Die Heiltechnik „Das Körper-Spiegel-System “ von Martin Brofman
®
„Erlerne dich selbst und andere zu heilen“ mit Viola Schöpe
Die Heiltechnik “Das Körper-Spiegel-System“ ist eine
sanfte, tiefgehende und effektive Heilmethode, die
jeder erlernen kann. Sie erforscht die Beziehung zwischen deinem Körper, deinem Bewusstsein und deinem
Leben und gibt die Möglichkeit, innere Einstellungen
zu erkennen, die den Heilungsprozess ermutigen, um
Harmonie wieder zu erlangen. Viola Schöpe ist eine
erfahrene Heilerin, die sich selbst von Allergien und
Skoliose heilte und seit 20 Jahren diese Heiltechnik
lehrt.
Info & Anmeldung: Viola Schöpe, Tel.:
0351-8025055 od. 0178-5623723, viola
schoepe@web.de, www.healer.ch/de,
Vortrag: 18. Feb. - 31. März - 8. April
2015, 19:30 h - 27. Mai 2015, 20-21:30
Uhr, Eintritt: je 8 €. Wo: Freie
Waldorfschule Dresden, Jägerstr. 34
HH 1. OG, Heilseminar in Dresden
20.-21. Feb. Wo: Sinnes-art, Buchenstr. 12, 01097 Dresden,
Nächste Heilseminare in Dresden: 11.-12.4. / 20.-21.6.
energetisches heilen – selbstheilung – meditation – selbstfindung
34
• Seminarangebote: Jahresausbildung – Wochenendseminare – Tagesseminare – Gesundheitskurse Workshops • Hauptinhalte: Energiearbeit - Meditativ
heilendes Berühren - Selbstheilungsaktivierung Fernheilung - Bewusstseinserweiterung - Öffnung des
3. Auges - Grundbausteine des Lebens - kosmische
Gesetze - Energiesysteme - einfache Lösungsansätze tiefgreifende spirituelle Themen - Gott und die Welt
- neue Blickwinkel - Stärkung und Erweiterung des
Schutzes – Selbstliebe - Aktivierung der Apotheke im
Gehirn - Kraft der Gebete - Energetisieren & Informieren
- Blockadenauflösung - energetische Reinigungen
einfach JA 02-03/2015
- neue berufliche Perspektiven –
Gesundheit – Lebensfreunde - Glück
und Erfolg. • Wir haben viel Spaß
in unseren Seminaren. Staunen
und Lachen viel, aber können auch
manchmal vor Rührung weinen.
Herzlichst - Ines Neumann
Kontakt: Gesundheits- &
Seminarzentrum skyline.
Ines Neumann, Lindenweg 9, 02979 ElsterheideBergen, 03571/418857, www.skyline-gesund.de
10.4. 18.00 Uhr bis 11.4. 18.00 Uhr: Innere Arbeit mit
dem Enneagramm – ein Workshop zum Thema: Wo ist
die Kraft? Wahrer Wille und Eigenwille. Kosten: 160 €,
Frühbucher bis 15.3. 150,00 €
Ab 13.4. Einzelsitzungen, 120 € für 1 ½ Stunden
Ulrike Porep ist Diplom Psychologin und Lehrerin der
Enneallionce - School for Inner Work
Ort: Osho New Dawn, Grunaer Weg 27,
01277 Dresden
Anmeldung: ulrike.porep@onlinehome.de
Tel. 03842422106, 01777306742
HERZensTANTRA-Jahresgruppe: Follow your Heart…
Suchst Du schon lange nach der Liebe? Dann komme
mit zu unseren HERZensTANTRA Zeiten! Dort kannst
Du Dich und Dein Herz finden und damit vielleicht
auch die Liebe! Zeiten für Dich und Deine Seele, mit
Deinem Körper. Um neu zu entdecken und in eine
andere Form der Beziehung zu gehen.
Start: Ostern 2015,
(5 Elemente, Wochenenden
auch einzeln möglich):
Herzensberührungen, Meditation, Biodanza und Selbsterfahrung.
www.herzenstantra.de, 015733654453, Amrita
Seele baumeln lassen
Ayurveda, Yoga, Meditation auf Hiddensee | 19.-26. September 2015
In einer kleinen Gruppe werden wir gemeinsam
ayurvedisch kochen, meditieren, Yoga oder Qi Gong
machen und freie Zeit für die Insel haben.
Mit Yoga- und Qi Gong-Lehrerin Irene Kain (Wien)
und Ayurvedatherapeutin Christine Püschmann
(Dresden) Ort: Neuendorf Hiddensee, Krämerstraat 19,
Seminarhaus Susanne Tode,
Übernachtung in DZ (30-40 €)
Seminarkosten incl. ayurvedischer HP: 195 €
Anmeldung: Christine Püschmann,
Mail: pueschi@arcor.de, Tel: 0151-10729681
einfach JA 02-03/2015
35
Preise: nur 59 € netto pro Ausgabe
bei Jahresbuchung (= 6 x), Einzelbuchung 69 € netto
Fast wie Privatunterricht kommt die 1-wöchige
Ausbildung für nur 2 - 4 Interessenten daher und ermöglicht somit gezielte persönliche Entwicklung. Gelehrt
werden fundierte & praxisbezogene Anwendungen der
Klanginstrumente: Stimme, Didgeridoo, Klangschale,
Stimmgabel, Trommel, Monochord, Obertongesang &
Gong.
Geeignet zur Neuorientierung & für helfende
Berufe aus Therapie, Pädagogik, Wellness & Musik.
Wissensvermittlung aus alten Kulturen & der
Quantenphysik sowie eine intensive Auszeit durch
eigenes Erleben sind Bestandteil der Ausbildung und
Voraussetzung für eine authentische Weitergabe!
(Keine musikalischen Vorkenntnisse von Nöten.)
BERLIN
bautzen
<<< Altenburg
Marktplatz
36
„Ohne Musik wäre das
Leben ein Irrtum“
Friedrich Nietzsche
1 Woche mit Prüfung &
Zertifikat: Ostermontag - Samstag, 6. - 11. April 2015.
Ausführlichen Flyer unter www.k-klesse.de
ausdrucken! - Rabatt bis 16.3.15!
Offene Einführung: Mo., 9.3., 18 - 19 Uhr,
Holunderweg 10a oder persönliches Gespräch!
Die Ausbilderin Kerstin Klesse ist Dipl. Musikerin,
Klang- & Stimmtherapeutin, Heilpraktikerin & leistet
seit 1994 Pionier-Klangarbeit in Dresden: T. 0351/8019750,
voice@k-klesse.de
Sie möchten sich auch mit einer Marktplatzanzeige präsentieren?
Ganz einfach: Vorlage speichern bei www.einfach-JA.de/mediadaten.html
und ausgefüllt schicken an: anzeigen@einfach-JA.de, T. 035052-291187, Frau Zeitz
Hideschamanin &
Free Style Yoga
• schamanische Einzelsitzungen
• Trancetanz als Heilritual
• Einzelunterricht in Rhythmusarbeit, Yoga, Meditation
Anna Grahl & Yoga Room Chemnitz
09130 Chemnitz
Fon: 0152 094 493 11
www.hideschamanin.de
www.yoga-room-om.de
• Gruppenprozesse kathartisch, kreativ, intuitiv
Vorträge – Kurse – Seminare – Ausbildungen
● Tai Chi Chuan
● Qi Gong
(u. a. Tian Gong-Qi Gong und Energieübertragungen)
● Reiki-Ausbildung
● Geistiges Heilen
(u. a. Geistige Wirbelsäulenaufrichtung nach
Anne Hübner und Pjotr Elkunowiz)
MIRIQUIDI-TAO
Einklang von Körper - Seele - Geist
Lebensfreude
• Geistiges Heilen
• Aktivierung der körpereigenen Selbstheilungskräfte
• Meditationen
• Tierkommunikation
• persönliche und telefonische Beratung
Dipl. Lebensberaterin Birgit Teßmann
Geistheiler & Energiecoach
Institut für Erfolg &
Gesundheit
Ramona Köhler
Brigitte Ebert
Alte Thalheimer Straße 2
09235 Burkhardtsdorf
0171-12 63 550
MIRIQUIDI-TAO@gmx.de
www.MIRIQUIDI-TAO.de
Lerchensteig 3, 09235 Burkhardtsdorf
Tel.: 03721-2738038
www.lebensfreude-reiki.de
www.Familienstellen.org
• Systemische Lösungen nach Bert Hellinger
in: Altenburg, Bremen, Berlin, Chemnitz, Dresden, Erfurt,
Gera, Leipzig, Meran (Italien), München, Plauen, Radebeul,
Swieradów Zdrój (Isergebirge Polen), Wiesbaden, Zwickau
Seit 2004 bin ich bei B. Hellinger als Familiensteller gelistet
Erfahrung als Leiter von über 5.000 Aufstellungen
Seit 1970 Meditation + Selbsterfahrung
Christian Schilling
www.hellinger.com
www.familienstellen.org
Einklang von Körper – Seele – Geist
Wenn die Seele weint und der Körper schmerzt
• Ausbildung zum ganzheitl. Heilcoach und Berater
• Einzelberatung (auch telefonisch)
• Rückführungen – Reiki – Meridianklopfen – MatrixEnergetics – Konfliktstellen – Heilabende u.a.
Sich endgültig von Blockaden, Ängsten und Krankheiten
befreien und das Leben selbst in die Hand nehmen
Heilsingen, Tönen, Schamanismus, Rhythmus, Prozessarbeit
Schamanische Einzelsitzungen
- Auflösen von Prägungen - hin zu deiner Urstruktur, so wie
du gemeint bist, Kraft tanken, Blockaden lösen, herausziehen
(Extraktion) von energetischem „Müll“, Harmonisierung des
Energiekörpers, intuitiv-kreative Prozessarbeit
Unterricht, Rituale, Seminare - Termine siehe Website
Exklusive Einzelprozessarbeit über mehrere Tage!
Stimmschamanin
Anima Heilkundliche Psychotherapeutische Praxis
• ganzheitliche, umfassende Einzel- und Paarberatung
bei Sorgen im Job, in der Familie, mit dem Körper­ge­wicht
u.ä. auch in Verbindung mit dem Sternzeichen
• Trauerbewältigung • Rückführungsleiter nach T. Hardo
• Spiegelgesetztrainer nach Christa Kössner
• Ausgleichen des energetischen Gefüges des Körpers,
Quantenenergie Matrix Inform
• Vorträge und Seminare
Ines Wessela
Ich begleite Dich in Einzelsitzungen bei der
Energiearbeit
Lebensberaterin
• Ursachenforschung für Deine seelischen, geistigen und
körperlichen Beschwerden, mit Hilfe der Einhandrute
• Auflösung u.a. mit der Praxisorientierten neuen
Homöopathie (PraNeoHom®) nach Erich Körbler®
Kristina Baum
als Authentic Life Coach gebe ich Einzelsitzung
www.authentic-academy.de/conny-baier/
Constanze Baier
Just Women ® – unbeschreiblich weiblich
Heilende Berührung
Tel. 0152 29 29 10 72
constanze@justwomen.de
10437 Berlin – Schönhauser Allee
Heil- und Fernübertragungen
www.justpurewoman.de
einfach JA 02-03/2015
Kreuzstraße 23, 04600 Altenburg
Fon: 03447-513497
Mobil: 0174-8367945
Papajeahja Sandy Kühn
„Entfaltungstempel“
Zehma 4, 04603 Saara
(Nähe Altenburg / Thür.)
Tel. 0172 70 288 16
www.stimmschamanin.de
Neue Straße 16
02694 Niedergurig (Nähe Bautzen)
Tel. 03591/ 210980
ines.wessela@gmx.de
www.bewusst-sein-und-leben.de
Just Women, Authentic Life Coach
• Heilhypnose
• Katathymes Bilderleben / KIP
• Einzelaufstellungen am Brett
• Rückführungen
• Händeauflegen
• Meditation / Jahreskreise
Es ist Zeit für die Wahrnehmung Deiner Seele.
Bauseelsorge • bauseelsorger.de
ökologischer Haus Neubau • hobitzhaus.de
Verkauf, Beratung im Laden und vor Ort,
Baubetreuung, Planung, Ausführung, Seminare,
unter anderem: Möbel, Betten, Farbe, Lampen,
Wasserfilter, Trockentrenntoilette, Bodenbeläge
Dämmstoffe, Lehmbaustoffe, Fenster und Türen,
Grundöfen, Kapillarrohrheizung, Werkzeug
Karin Donath
Ganzheitlicher Heilcoach und Berater
Beuchstraße 8 B, 03044 Cottbus
Tel. 0355 3817600
www.beratung-heilcoaching.de
<<< Cottbus
Klangtherapie-Ausbildung kompakt
• Seminare im Bereich Schamanismus, Yoga & Meditation
• Rituale für besondere Anlässe
Heilpraktikerin für Psychotherapie
Neustädter Str. 17, 03046 Cottbus
Tel. 0355 / 2905570
kontakt@anima-cottbus.de
www.anima-cottbus.de
01796 Pirna
03501 -790433
* Hausbesuche *
facebook und
www.koerper-energiearbeit-baum.de
<<< dresden
Ostern im Klangrausch!
<<< Chemnitz
Marktplatz
Programmvorschau
Naturbaustoffe Rietz
Fachhandel für gesundes Bauen
und Wohnen
Werkstättenstr. 2 • 01157 Dresden
Mo - Fr 9 - 18 Uhr • Sa 9 - 13 Uhr
Tel. 0351 / 421 61 76
www.naturbaustoffe-rietz.de
einfach JA 02-03/2015
37
Phytotherapie (Pflanzenheilkunde)
Ausbildungsbeginn am 29.04.2015
Dresdner
Heilpraktikerschule
in der TENZA-Schmiede
Pfotenhauer Str. 59 / HH, 01307 DD
Umfangreiche Ausbildung in Pflanzenheilkunde mit Exkursionen und Teeverkostungen.
Vollzeitausbildung 3 Jahre
info@freies-tanzen.net
www.freies-tanzen.net
Kursleiter: Heilpraktiker Dietrich Mühlberg
info@dresdner-heilpraktikerschule.de
Buchhandlung - Laden - Naturschallsysteme Praxen - Vorträge - Seminare
In unserem Laden finden Sie eine Warenvielfalt zu den
Themen Naturheilkunde, alternative Heilverfahren,
Psychologie, Grenzwissenschaften und Spiritualität,
sowie ein großes Angebot an Vorträgen und Seminaren.
Weiterhin sind in unserem Haus ca.16 verschiedene
Heilpraktiker und alternative Therapeuten für Sie da.
Monade
Hüblerstr. 43, 01309 Dresden
Tel.: 0351 – 317 97 61
Ich male, also bin ich
Selbsterfahrung mit kreativen Medien
Lebensberatung und Einzel-Supervision
Ausbildungen zum Malleiter/in in Ausdrucksmalen
Workshops: Steinbildhauerei, Eitemperamalerei
Einzelarbeit - Wochenenden - Intensivwochen
Geöffnet: Mo-Fr 10-13 & 14-18 Uhr
Atelier: Döbelner Str. 20, 01129 Dresden
• Kristalle / Edelsteinschmuck / Kristallseminare
• Lemuria-Materialien / Bücher / CDs, Lemuria-DVDs u.m.
• Energie- und Seelenheilarbeit (Lemuria-Ashamah)
• Seminare / Vorträge / Ausbildungen / Beratungen
Themen: z.B. Geld+Spiritualität, Frei von Schmerz/Scham
Lemuria-CentrumDresden
Lust auf Tanzen? - Freies Tanzen in Dresden!
Alltag hinter mir lassen, Kopf frei bekommen, endlich mal
wieder loslassen und sich lebendig fühlen. Geht das? JA!
Tanz dich frei – barfuß nach Lust und Laune
regelmäßig offene Tanzabende und Wellen
jeden Do, 19 Uhr: Global-Healing-Meditation – Heilung
für dich und die Welt (bitte anmelden)
Tierkommunikation: Seminare, Übungsabende,
vertiefende Workshops & Einzelgespräche mit Ihrem Tier
• Seminar am Sa, 14. März, 10-17 Uhr, 80,-€
Reiki-Ausbildung für alle Grade zur eigenständigen
Behandlung für Sie selbst und Ihr Tier.
• Seminar 1. Reiki-Grad am Sa, 28. Feb., Kosten: 90,-€
• Seminar 2. Reiki-Grad am Sa, 28. März, Kosten: 110,-€
Freies Tanzen
Roland Holke
Naturheilkundezentrum Dresden
www.monade-dresden.de
Laden & Seminar- und Heilcentrum
Marion und Hubert Heyer
Tolkewitzer Straße 6, 01277 Dresden
Tel. 0351-3138653
www.Lemuria-Dresden.de
Tierkommunikation
Angela Schöne
www.tierkommunikation-sachsen.de
01936 Königsbrück
Tel.: 0176 50221186
info@tierkommunikation-sachsen.de
14.03.2015 „Zinnoberrot“ – WS für Frauen
Einführung und Vertiefung der 5 Wandlungsphasen
Praxis für Kinesiologie
Yoga & Shiatsu
Yogakurse
Kinesiologie & Shiatsumassagen
Meditation – jeden 1. Freitag im Monat, 18 Uhr
Termine u. weitere Info unter www.bewegungsraum.biz
Tel. 0351 - 46 44 973
tanzdichfrei@web.de
www.bewegungsraum.biz
• Spirituelle Therapie
• Aufstellungen mit Medium
Maria Jacobi
• Seminare zu den 12 göttlichen Strahlen: die eigene
Schwingung erhöhen von der Angst in die Freiheit & Freude
• Märchen und Trommeln im Jahreskreis:
2015: 20. März, 19. Juni - jeweils Freitag, 20 Uhr
Heilpraxis-Angebote:
• Klassische Naturheilkunde
• Bioresonanz nach Paul Schmidt
• Colon Hydrotherapie
• Ozon-Sauerstoff- und UVB-Therapie
• Psychosomatik und verbundener Atem (nach R. Dahlke)
info@simonebaumgertel.de • www.simonebaumgertel.de
38
Marktplatz
Mit aktuellen Terminen!
einfach JA 02-03/2015
Alexandra Gärtner
Tanztherapeutin, Seelenlehrerin
Bernhardstr. 99, Haus im Garten
01187 Dresden / Tel. 0351-4715013
Lomi Lomi Nui – eine liebevolle Zuwendung
vom Herzen zum Herzen über die Hände
Meine Berufung ist es, über Körperarbeit das Herz der
Menschen wieder zu erwecken und Frauen auf ihrem
Weg an ihre eigene Kraft zu erinnern. Zusätzlich biete
ich Ausbildungen für Lomi Lomi Nui, Bioenergetische
Gesichtsmassagen für Kinder sowie Frauenkurse an.
Wir bieten an:
Energetische Haararbeit
Klassische und Modische Haarschnitte
für die ganze Familie
100% reine Pflanzenhaarfarbe und die dazugehörigen
Haut- und Haarpflege Produkte
Ergotherapeutische Behandlungen bei Depression,
Angststörungen, (Alzheimer) Demenz, ADHS,
auch im Hausbesuch
Psychologische Beratung bei Konflikten in Partnerschaft/
Familie/Beruf, bei beruflicher (Neu)Orientierung, Burn-out
• Krankheitsaufstellungen in Einzelarbeit
• Professionelles Sprechtraining
• Gesang für alle, die glauben nicht singen zu können
Anna-Katrein Jacobi
• Offenes Kraftlieder-Singen: 1. Fr /Monat, 19.30-21.30 h
Galerie Gaia, Bischofsweg 52: 6.2. + 6.3. + 3.4. 2015
Märchenspielerin, Medium
www.maerchen-anna.de
• Klangtherapie-Ausbildung kompakt: Mo-Sa, 6.-11.4.15
Praxis für ansteckende
Gesundheit
Simone Baumgertel
Hüblerstr. 43, 01309 Dresden
Tel. 0351 / 32371146
Marktstr. 16, 01609 Gröditz
Tel. 035263 / 658830
• Geistiges Heilen
• Aktivierung der körpereigenen Selbstheilungskräfte
• Ganzheitliche Verbesserung des Lebensgefühls und der
Abwehrkräfte durch Stärkung der Lebensenergie
• Rücken- u. ganzkörperliche Meridian-Massage
• Reiki (Einzel-Sitzungen, Körper- u. Mentalarbeit)
• Schlafplatz-Entstörung (Standortanalyse)
• Ausbildung: Reiki (alle Grade) / sensitive Radionik
Dammweg 15
01097 Dresden
Tel. 0351 6588930
www.dresdner-heilpraktikerschule.de
<<< Dresden
<<< Dresden
Marktplatz
Stein - Farbe - Ausdruck
Seminarprogramm für
schöpferisches Gestalten
Michael Podszun
0152-218 865 48
www.ausdrucksmalen-dresden.de
Claudia Beutel
Lomi Lomi Nui Tempelstil &
Bioenergetische Massagen
Infos/Termine: 0160-90 632 638
Email: info@makani-aloha.de
www.makani-aloha.de
Energetische & Natürliche Haararbeiten
Uwe Gerhardt
Altkötzschenbroda 66
01445 Radebeul
0351 833 834 88
www.naturfriseur-radebeul.de
Claudia Naumann
Ergotherapeutin,
Psychologische Beraterin
Bergmannstr. 32, 01309 Dresden
Tel.: 01525 / 2603275
Mail: beratung-naumann@web.de
www.beratung-in-lebenskrisen-dd.de
Kerstin Klesse
Praxis für Stimme & Entwicklung
Dipl. Sängerin, zertifiz. Aufstellerin, HP
Holunderweg 10a, 01099 Dresden
0351-8019750 & 0172-9547561
info@k-klesse.de, www.k-klesse.de
Wolfgang Patzig
Praxis für
Gesundheit und Lebensenergie
Lübecker Str. 100 in 01157 Dresden
Tel: 0351- 2538116
Lichtbote@online.de
www.Meister-Patzig-Reiki.de
einfach JA 02-03/2015
39
<<< leipzig
Naturheilerin
• Mediales Kartenlegen
• Jenseitskontakte
• Rückführungen
• Meditation, Energiearbeit
• Geistiges Heilen
• Seminare für Kartenlegen
Claudia Pfeiffer
Hausbesuch möglich
www.sandaliel.de
Ganzheitliche spirituelle Lebensberatung durch:
Offenbarungstherapie
Heilpraktikerschule Dresden
Prüfungsvorbereitung
Fachspezifische Weiterbildungen
Einfach Schnuppertermin vereinbaren
Tel: 0351 315 65 48
www.deutsche-heilpraktikerschuledresden.de
Fachärztin für Frauenheilkunde ~ Naturheilverfahren
Komplementäre Energiemedizinische Methoden
Omega Health Coaching / Psychoinformatiologie nach Prof.
A. Ignatenko / Kinesiologie / Trance Coaching / AlphaSynapsen-Programmierung / Homöopathie / Schüßlersalze
u. Blütentherapien / Ayurvedamedizin / Ernährungsberatung
und Gewichtsmanagment / Orthomolekulare Medizin /
Akupunktur u. TCM / Suchtbehandlung u.a.
Naturheilpraxis
Vielfältige Angebote unseres Teams:
• Wachtraumarbeit Bewusstseinsarbeit, Klangreisen
• 25 verschiedene Massagen und Ausbildungen
• Meditationen, Klangmassagen, Energie- u. Körperarbeit
• Mantrensingen, Tanz, Qi-Gong
• Heilpraktiker, Ernährungsberatung
• internationale Heiler
• Sexualberatung, Mediale Beratung
Balance Zentrum
Tel. 0170 - 38 36 347
www.balance-dresden.info
Hier kannst du über die Erfahrungen deines Aszendenten
den Weg aus der Vergangenheit in deine Zukunft finden.
• Heilpraktiker (Tagesschule und berufsbegleitend)
• Heilpraktiker für Psychotherapie
• Prüfungsvorbereitung, Coaching
• Naturheilkundliche Fachseminare
Heilpraktikerschule
Mit Familien-und Systemaufstellungen
Belastendes klären, Altes lösen, sich neu ausrichten.
Dipl.-Med. Sigrid Schmieder
In 01307 Dresden: Blasewitzer Str. 41
In Marienberg: Freiberger Straße 12
T. 0351 4504217 + 03735 9499855
M. 0172 3756230 | www.heilsinn.de
für Energie- und Körperarbeit
Hüblerstr. 17
01309 Dresden – Schillerplatz
BDN Dresden, Heike Schreiber
Nürnberger Str. 39, 01187 Dresden
Tel. (03 51) 2 50 93 67
dresden@akademie-naturheilkunde.de
www.akademie-naturheilkunde.de
• Astrologische Persönlichkeitsanalyse
• Astromedizinische Beratung
• Reinkarnationssitzungen
Einzelarbeit in der Praxis
Aufstellungsabende zum Kennenlernen
Wochenend-Seminare
Termine: 7./8.Feb, 1.-3.Mai, 29./30.Aug, 31.Okt/1.Nov
Esoterische Praxis Bettina Neuber
01640 Coswig
Genossenschaftsstr. 5a
Tel.: 03523-2359912 I 0173-4874095
www.naturheilerin-sachsen.de
Spirituelle Lebensberatung
Storchplatz 5
01665 Diera-Zehren
Tel.: 03521-738948
Der Weg in die Christliche Mystik
Eveline Krug
Schanze 24
02826 Görlitz
Tel.: 03581 - 421443
www.offenbarungstherapie.de
Zeit für die Seele
Familiensstellen mit
Johannes Schmidt in Dresden
0351-81127700
kontakt@johannes-schmidt.info
www.johannes-schmidt.info
DrachenZentrum
Residenz im Park 8 / 42
04824 Beucha
Tel. 0162 7371530
info@doris-schaar.de
www.doris-schaar.de
• Kurse in Tai Chi, Qigong, Yoga, Meditation
• Workshops, Seminare und Vorträge
• Praxis- und Seminarraumvermietung
18.02.
CQM - Erlebnisabend: Beziehungsstress - Nein
Danke!
20.-22.2. Vortrag und Retreat: „Fürsorge für mich selbst“
mit Dr. Wilfried Reuter
07.03.
Qigong-Samstag: Stilles Qigong
Begegnungen, die Dein Leben verändern!
Bunter Mix aus Seminaren, Erlebnisabenden &
Veranstaltungen • Einzigartiges Netzwerk aus Coaches,
Beratern & Therapeuten • Kreative & flexible Arbeits- und
Mietkonzepte mit Büroservice
IM EINKLANG
Massage als Sprache der Berührung wiederentdecken:
Einzelpraxis, Kurse, Ausbildungen
Massageschule
Delitzscher Landstraße 62
04158 Leipzig
Iglauer Str. 1, 01279 Dresden
21. März - Tages-WS mit David Gilmore: Humor-Kraft des Lachens
4.-7. Juni - Ausbildg. zum Akasha-Chronik-Reader mit Soluru Antari
Fon 0341- 900 40 22
www.im-einklang-leipzig.de
21.-22.3. Kurs Einführung in die Meditation
12.-14.4. Kurs Wassershiatsu und Body Release
25.-26.4. Kurs Body Release 1 (Gelenkmobilisierung)
29.6.-2.7. Watsu 100 Training und Meditation
18.7.
Beginn der Ausbildung Ganzheitliche Massage
White-Time-Heilerin / Reikimeisterin / Physiotherapeutin
Christine Lange
• Schöpferische Potenzialentwicklung
• EmpowermentCoaching, Training und Ausbildung
• Yoga- und Qigong-Lehrer-Ausbildung
• Übungsleiter für Kinder-Yoga Ausbildung
• Tantra-Yoga
• Lomilomi-Massage und -Ausbildung
• Studienreisen
• spirituelle Rituale, Energiearbeit etc.
E.max. Seminar- und YogaZentrum und Institut für Schöpferische Potenzialentwicklung
•Energetisches Heilen löst Energieblockaden kraftvoll,
tiefgreifend und doch sanft auf psychischer, emotionaler
und körperlicher Ebene - es stärkt Sie in der Umsetzung
einer selbstbestimmten Lebensgestaltung und
dem Annehmen der eigenen Kraft
•Systemisches Familienstellen macht Ihnen das
Unbewusste sichtbar und stellt eine neue Ordnung her
•Reiki entspannt und bringt Sie in Balance
Energetisches Heilen
Liebevoll begleite ich dich auf deinem Weg!
Energetische Heilbehandlung
Chakrenausgleich • Heilsteinbehandlung
Lebensberatung • Astrologie- und Kabbala-Beratung
Blockadenlösung und Transformation von Ängsten,
negativen Energien und Mustern
einfach JA 02-03/2015
Doris Schaar
Paxis & Seminarzentrum
Praxis für Energiearbeit
Karl-Liebknecht-Str. 14
04416 Markkleeberg
langefi@t-online.de
Tel.: 0341 / 35 871 35
<<< MEISSEN
Alternative Medizin & Lebensberatung (auch per Telefon)
Hilfe bei seelischen Problemen und körperlichen
Beschwerden: Unterstützung bei Krebstherapie,
Asthma, Bronchitis, Allergien, Magenproblemen, Migräne,
Schmerzen, Partnerschaftsfragen, Trauerbewältigung,
Depression u.a. …
Energetisches Heilen – Bachblüten – Hypnose
Ihr eigener Wille ist entscheidend!
Ausbildung zum Heilpraktiker Naturheilkunde
Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie
Fördermöglichkeiten durch Agentur für Arbeit/ARGE
und andere Träger, Bildungsprämie (ESF)
Individuelle Beratungsmöglichkeit
40
Deutsche
Heilpraktikerschule®
Oberlausitz
<<< sachsen-anhalt
Berufsbegleitende Angebote
Marktplatz
Mit aktuellen Terminen!
<<< sachsen
<<< Dresden
Marktplatz
Gitta Fineiß und Heiko Damme
Marktgasse 15
01662 Meißen
035242 65250 / 0177 8578100
info@drachenzentrum.de
www.drachenzentrum.de
LA BALANCE – Andreas Brenk
Tel. 0351 – 26 33 779
info@zentrum-labalance.de
www.massage-kurse-dresden.de
Dresdner Str. 38, 01844 Neustadt/Sa.
Tel./ Fax 03596 - 602531
Email: ilona.strohschein@gmx.de
www.emax-yoga.de – da steht, was hier läuft
einfach JA 02-03/2015
41
• 1-jährige theoretische Ausbildung zum Bestehen der
Überprüfung beim Gesundheitsamt
• Praktische Ausbildung in unterschiedlichen
Psychotherapieverfahren
<<< sachsen-anhalt
Schönherrstraße 8
Gebäude 8, Eingang D
09113 Chemnitz
Tel.: (0371) 23 47 96 99
www.institut-sven-krieger.de
• Reiki
• Reiki-Ausbildungen
• Heilanwendung Cantor Holistic Touch
• energetische Wirbelsäulenbegradigung
• Quantenheilung – 2 Punkt Methode
• Entstrahlung / Entstörung
• Channeling
• Bachblüten
Praxis der
natürlichen Heilung
Praxis in Neustadt - auf Anfrage auch in Dresden:
• energetisches Auflösen von Traumen und Blockaden
• Lösen von hinderlichen Mustern / Glaubenssätzen
• Core - Transformation
• Familienstellen
• Rückführung ohne Hypnose
Informationsabende / Seminare ...
Termine in Dresden nach Vereinbarung
Petra Bär
“Wer nicht jeden Tag etwas Zeit für seine Gesundheit
aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für eine
Krankheit opfern.“ (Sebastian Kneipp)
• Quantenmedizin • Biophysikalische Informationstherapie
• Klassische Naturheilverfahren & Homöopathie
• Ernährungsmedizin • Gewichtsreduktion • Entgiftung
• Akupunktur & Neuraltherapie
Termine nach Vereinbarung!
Dr.med. Andrea Günzel
Berufsbegleitende Heilpraktiker-Ausbildungen
ab 02.03.2015 in Chemnitz (Abend-Kurs)
ab 04.03.2015 in Dresden (Mittwochvormittag-Kurs)
ab 14.03.2015 in Chemnitz (HP für Psychotherapie)
Fachfortbildungen ab Februar 2015
Dresden: NLP in Therapie • Rücken Qi Gong Aufbaukurs
Jahreskurs Phytotherapie • Seminarleiter PMR
Chemnitz: Ausbildung zum Fastenleiter u.v.m.
Heilpraktikerschule
• Störfeldanalyse für Wohnung, Schlaf- und Arbeitsplatz
- auflösen von Blockaden
- Körper/Zellen auf Heilung einschwingen
- Heilstein- und Energiesteinbehandlung
- Pyramidensitzung (einzeln oder paarweise)
- Begleitung beim Öffnen ihrer neuen Chakren
42
Institut Sven Krieger
Lass DICH von der LIEBE führen & finde DEINEN Weg
ins Glück
• Coaching in Krisen und für Perspektiven
• Beratung für hochsensible Menschen
• Bewusstseins- und Selbstliebetraining
• Unterstützung bei spiritueller Entwicklung
• Kostenfreies Erstgespräch
www.is-kommunikation-is.de
einfach JA 02-03/2015
Juliane Peschke
Dorfstraße 11, 01855 Mittelndorf
Tel. 035022 – 91774
www.julianepeschke.de
Praxis für Geistiges Heilen
Am Wasserberg 31
01844 Neustadt
Tel: 01573 03 51 637
petra@heilzentrum-neustadt.de
www.petra-baer.org
Fachärztin für Allgemeinmedizin
Naturheilverfahren
Barthshügelstraße 1
01689 Weinböhla
0173- 450 3007
www.doktor-guenzel.de
Mehner & Bußhardt GmbH
01277 Dresden | Glashütter Str. 101
09117 Chemnitz | Oberfrohnaer Str.64
Tel. 0351-641 30 10
www.heilpraktikerschule-dresden.de
Bioenergetische
Gesundheitspflege
Gunter Finsterbusch
01844 Neustadt, Markt 19
Anmeldung: 03596-603497
Gunter.Finsterbusch@gmx.de
LEAD by LOVE
Beratung & Workshops
Ina Schmidt
iS kommunikation
Rudererweg 13
06128 Halle
0345/171 33 06
• Verlasse Deinen Kokon und
entfalte Deine Persönlichkeit
• Richte Deinen Lebenskompass aus und
lebe bewusst und sinnerfüllt
• Begebe Dich auf Deine Entdeckungsreise und
gewinne tiefe Harmonie und Klarheit
Ich begleite Dich zu: Persönlichkeitsentwicklung, Neuorientierung im Leben, Lösungsorientierte Kurzberatung
Christiane Jaroschinsky
•
•
•
•
•
•
Bioenergetische Einzel- und Fernbehandlung
Geistige Aufrichtung
Persönlichkeits-Coach
Familienstellen im Lebensbaum
Energetische Hausbereinigung
Steinheilkunde
– Freude am Leben –
www.bewusstsein.jetzt
0173 / 8816261
Kommunikationstraining & Coaching
Outdoor - Life Coaching
06114 Halle (Saale)
0162/719 02 95
info@c-jaroschinsky.de
www.c-jaroschinsky.de
Marlis Rauner – Geistiges Heilen
Am Berg 7
07570 Harth-Pöllnitz
• systemische Familienaufstellung
• Meditation, stille und geführte
• energetisches Coaching
• psychologische Beratung für Erw. und Kinder
• Workshops - Quantenenergie hautnah erleben
Kati Brandt
Ergotherapeutin, psych. Coach,
Meditationslehrerin
Praxis für Ergotherapie
Kati Brandt
Ebelingstraße 5
07545 Gera
Tel. 0365 - 55 11 99 2
www.ergotherapie-brandt.de
Staatlich zugelassene Fernlehrgänge
mit Wochenendseminaren
• Gesundheitsberater/in
• Heilpraktiker/in
• Tierheilbehandler/in
Seminarorte u.a. im Raum Dresden und Suhl
Impulse e.V.
Schule
für freie
Gesundheitsberufe
Impulse e.V.
Schule für freie Gesundheitsberufe
Rubensstr. 20 a
42329 Wuppertal
Tel. 0202 - 73 95 - 40 Fax - 41
Email: info@impulseschule.de
Jahresausbildung in Leipzig ab Juni 2015
Info-Abend 18.04.2015, 17.30-19 Uhr
Jahresausbildung in Magdeburg ab 6. März 2015
Info-Abend 12.02.2015, 18 Uhr
Lösungsorientierte-systemische Psychotherapie
und Coaching
mögliche Spezialisierungen:
Paartherapie/Familientherapie sowie Businesscoaching
ILP-Fachschule
ILP Fachschule Dresden
www.ilp-fachschule-dresden.de
Tel. 0178- 83 26 13 5, Mail: ilp-dd@freenet.de
ILP Fachschule Thüringen
www.ilp-fachschule-thueringen.de
Tel. 03623-31177 oder 0173-9815377
ILP Fachschule Hof
www.ilp-fachschule-hof.de
Jahresausbildung zum ILP®
Psychotherapeut, -Coach
Ausbildungen für Anfänger und Fortgeschrittene
in TouchLife Massage
TouchLife-Schule
Für Menschen, die Menschen berühren möchten.
Kursorte: Jena, Kassel, Köln, Darmstadt, Erlangen
Literaturempfehlung: „Glücksgriffe“
Einführungsseminare ganzjährig an allen Schulstandorten
<<< THÜRINGEN sachsen-anh.
In Chemnitz – Leipzig – Dresden
Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie
Marktplatz
Mit aktuellen Terminen!
Leipzig - Halle - Magdeburg
Kerstin Mantey
<<< überregional
<<< sachsen
Marktplatz
Tel.: 030 47032946 I 0173 9133553
Mail: kontakt@ilp-institut.de
Web: www.ilp-fachschule-leipzig.de
www.ilp-fachschule-magdeburg.de
Herbst- und Frühjahrskurse in
lösungsorientierten, systemischen
und NLP-Methoden, Psychografie,
Gesundheitsberatung, Paarberatung,
Autonomietraining u.v.m.
Frank B. Leder &
Kali S. Gräfin von Kalckreuth
Breckenheimer Straße 26a
D-65719 Hofheim
06192-24513
team@touchlife.de www.touchlife.de
einfach JA 02-03/2015
43
<<< überregional
Marktplatz
● Individuelle Energiearbeit in Einzelsitzungen u. Gruppen
● Heilgesang individuell für Sie: vor Ort oder live per
Telefon, teilweise auch bei Ihnen möglich
CDs mit Heilgesang erhältlich – Bestellung per Tel.
Kennenlernen / Probegesang per Telefon möglich
● Ich begleite Sie gern in schwierigen Lebenssituationen,
sehr wirklungsvoll v.a. bei Ängsten vor Prüfungen, Operationen od. allgemeiner Art, auch in akuten Situationen per Tel.
Veronika Mehnert
ALOHA Lebensenergie Praxis
Geistiges Heilen für Mensch und Tier
(auch per Telefon)
Am Freizeitpark 5
02943 Weißwasser
Tel. 03576 – 20 79 11
Horst-Rainer Rust
• Qi Gong Kurse
• Ausbildung
• Firmentraining
• Personal Training
• Heilbehandlung
Qi Gong Zentrum Dresden
Glashütter Str. 101a, 01277 Dresden
Tel.: 0172 / 350 4746
info@qigongdresden.de
www.qigongdresden.de
• Vermietung
Ihre persönliche Kabbala Lebensanalyse
Erkennen Sie Ihre Lebensaufgaben und Lebensziele,
die sich Ihre Seele für Ihr heutiges Leben ausgesucht hat.
Dies wird aus all Ihren Namen u. Geburtsdatum ermittelt.
Aus Ihrem Lebensbaum und dem Energiebild wird dann
Ihre persönliche Lebensanleitung erstellt und beschrieben.
Sie erkennen damit die wahren Ursachen Ihrer Probleme.
Sie erhalten Ihre Analyse für nur 39 € mit ca. 40 Seiten.
Kabbala
Lebensanalysen
Oh ja, „Wunder“ sind möglich!
Gemeinsam können und dürfen wir die bekannten &
unbekannten Hindernisse deines Lebens schmerz- und
wortlos lösen! Von Herz zu Herz wünsche ich dir JETZT
die lichte, vollkommene Energie der Selbstliebe!
Dipl. Parapsychologin
Hermann Schweyer
D-86415 Mering
Schmiedberg 7
Tel. 08233 7958962
www.kabbala.de
Seelenmittlerin-Numerologin-Autorin
Anne Rosa Anandàra
- Dresden + bundesweit -
Das absolut NEUE: „Schamanischer Wegführer 2015“
- jetzt im Shop meiner Webseite ordern!
• Akupunktur
• Ernährungsberatung / Kochkurse
• Kräutertherapie, westlich / chinesisch
• Chinesische Massagen
• Tai Chi
• Heilfasten
• Ausbildungen in chinesischer Medizin und Akupunktur
(nähere Informationen bitte anfordern)
44
So. 15.03.2015 in Berlin Mitte
- Röntgenblick-Methode Level
I-II. 11:00h - 18:00h, www.mo
dernegesundheit.com, Tel. ab
14 Uhr: 02832-9899017
Sonntag, 15.2.15: Tag der offenen Tür, 9-16.00 Uhr, Stündlich
Kurse. Qi Gong Zentrum Dresden, Glashütter Str. 101a,01277
Dresden.Tel. 0172 3504746,
www.qigongdresden.de
Medition „Dynamischer Frühjahrsputz“ 16.-22.3. je 18-19
Uhr. Osho Dynamische Meditation. New Dawn Dresden,
www.osho-meditation-dres
den.de
Burkhardtsdorf bei Chemnitz:
Meditation und Energieübertragung, jeden 3. Di,19-21 Uhr
bei Miriquidi Tao, Alte Thalheimer Str. 2, Mit Anm.: 0171/12 63
550, www.miriquidi-tao.de
Chemnitz, 23. Februar: „Heilen
der inneren Kraft“ - ein Abend
voller Wunder dieser Zeit! von
19-22 Uhr, Info/Anmeldung
Lutz Küttner, Tel. 03722/501 924
oder www.heilerschule-berlin.
de
Dresden: System. Familienaufstellungen, offene Gruppe, Di,
24. Febr., 18-21 h, New Dawn,
Info & Anm.: Birgit Dedek, Tel.
0351-3114799
Veganer
5-Elemente-Kochkurs: 28.2. in Dresden, www.
biogourmetclub-dresden.de,
Tel. 0351-8013887 (New Dawn /
A. Schuppe)
Heilung Für Dich
Osteopathie – Zilgrei – Schamanismus
Energiearbeit – Rückführungen
Systemische Aufstellungen / Familienstellen
Haus- und Schlafplatzentstörung
Finde Deinen Inneren Heiler
Sven Hensling
Markt 57
06295 Lutherstadt Eisleben
Tel. 03475-7088433
Mail: info@HeilungFuerDich.de
Ihre Werbung
auffallend & preisgünstig platziert
Die Vorlage-Datei finden Sie online bei
www.einfach-JA.de/mediadaten.html
nur 59 € netto pro Ausgabe
bei Jahresbuchung (= 6 Ausgaben)
Oder fragen Sie uns:
Frau Zeitz, anzeigen@einfach-ja.de, Tel. 035052-291187
Einzelbuchung: 69 € netto,
einfach JA 02-03/2015
Dresden: System. Strukturaufstellungen, offene Gruppe, Mi
11. Febr.,18.30 – 21.30 h, DDStriesen, Info & Anm.: Birgit
Dedek, Tel. 0351-3114799
Yang Sheng Institut
Vorparkstraße 1, 03042 Cottbus
Tel.: 0355 - 471383
www.naturheilpraxis-gehler.de
einfach
Dresden: System. Familienaufstellungen, offene Gruppe, Di,
24. März, 18-21 h, New Dawn,
Info & Anm.: Birgit Dedek, Tel.
0351-3114799
28.2.15: Wochenendakademie,
Rücken Qi Gong, 9-12 Uhr, 45€.
Qi Gong Zentrum Dresden,
Glashütter Str. 101a,01277 Dresden. Tel. 0172 3504746, www.
qigongdresden.de
Zentrum für TCM & Irisdiagnostik
Michael Gehler / Min Zhao
Heilpraktiker / TCM-Therapeutin
www.HeilungFuerDich.de – www.Herzenswoche.de
Schlemmertreffen Rohkostchips - 10. März 2015 www.spi
ritbalance.de, Bharati Corinna
7.-8.2. Craniosacrale Berüh- Glanert - info@spiritbalance.
rung im Wasser-Shiatsu - mit de - Tel: +4977069789691
Simone Kroggel & Anjali Schuppe in Dresden+Bad Schandau. Dresden: System. Strukturaufwww.osho-meditation-dres stellungen, offene Gruppe, Mi
11. März,18.30 – 21.30 h, DDden.de
Striesen, Info & Anm.: Birgit
Neue Qi Gong Basiskurse, Dedek, Tel. 0351-3114799
Die.,ab 10.2.15, 10.00, 16.30,
18.15 Uhr. Qi Gong Zent- Sa. 14.03.2015 in Berlin Mitte rum Dresden, Glashütter Str. Russische Heilmethoden / Gra101a,01277 Dresden.Tel. 0172 bovoi, 11:00h - 18:00h, www.
3504746, www.qigongdresden. modernegesundheit.com, Tel.
ab 14 Uhr 02832-9899017
de
FEBRUAR
Anfragen/Termine bitte per Email:
info@anne-rosa.de
www.anne-rosa.de
Heilsames für Mensch & Tier
Sie können Ihre Angebote in Fließtextform beschreiben
oder Stichworte mit Anstrichen wählen.
Ganz einfach - indem Sie die Vorlage dazu ausfüllen.
Termine
Mit aktuellen Terminen!
MÄRZ
Dunkelmeditation bei Vollmond - 05. März 2015 www.
spiritbalance.de, Bharati Corinna Glanert - info@spiritbalan
ce.de - Tel: +4977069789691
Verzicht ist der Neue Luxus!
Klosterfasten in Wechselburg
27.03.15-02.04.15 <> Fasten
in der Villa Seraphinum in
Dresden 08.03.15-15.03.15 u.
12.04.15-19.04.15. Ihre Marianne
Großmann Tel.: 0173/6963167
MONATLICH
Cottbus:
Meditationsabend
Mo. 9.2./ 23.2./ 9.3./ 23.3.-18.00
Uhr, Jahreskreis Mo. 2.2./ 16.3.18.00 Uhr, Anmeldung: Anima
Heilkundl. Psychotherapeut.
Praxis Ramona Köhler T. 0355/
Die.17. - Mi. 18.03.2015 in 2905570, kontakt@anima-cott
Dresden - Röntgenblick Level bus.de
I-II Abend-Seminare (ersetzt
zeitlich das Tages-Seminar), Dresden: 5Rhythmen, Tanz19-21 Uhr, Kosten 333€, LMI und Bewegungspraxis, beruDeutschland, Zeunerstrasse 82, higt den Verstand, entfesselt
01069 Dresden, www.moderne- die dynamische Kraft, die in
gesundheit.com, Tel. ab 14 Uhr jedem von uns steckt. Mit Marika Heinemann. Waldorfschu02832-9899017
le Dresden. Termine: 08.02.,
Dresden kuschelt wieder! 01.03.,12.04.15. Beginn 16:30
Sinnlicher
Wohlfühlabend Uhr /Info: 5rhythms-mahe.de
19-22:00 f. 15 €, im New Kontakt: maheberlin@web.de
Dawn. Anm. 0160/1202194 mit
Surabhi+Hridaya am 17.03.2015 Dresden: Bio Gourmet Club
- 1x im Monat, Do ab 18 Uhr
Schetinin-Schule - Schule der - 5.2.+5.3.+2.4. - vegane 5 EleZukunft. Vortrag / Seminar mente Küche , biologisch lemit Richard Kandlin: 20.3. / cker. www.BioGourmetClub21.3. - 22.3.2015, Infos / Buchun- Dresden.de. Grunaer Weg 27,
gen über fairteilen@gmx.de
01277, fon 0175/ 8179493
20.-22. März - Seminar: System. Familienaufstellungen &
schaman. Integrationsarbeit,
New Dawn, Info & Anm.: Birgit
Dedek, Tel. 0351-31147
Workshop „Ehrlichkeit zu sich
selbst“ - Am 20.12.2014 gaben
mir meine Geistführer dieses
Motto für die Menschen als
Jahresthema 2015 bekannt.
Impulsgebend für Dich auf
diesem Weg veranstalte ich im
Matrix Genesis Zentrum Nürnberg dazu einen intensiv Workshop inkl. Geistiges Heilen. Termin: 21.03.2015, Nähere Infos:
www.roswitha-rupprecht.de
Dresden: jeden 1. Freitag 18h
Meditation, offene Gruppe,
Praxis für Kinesiologie, Yoga
& Meditation, Prellerstr.39,
T.0351-4644973
www.bewe
gungsraum.biz
Plauen: Verbundener Atem
- Seminarreihe, 5 halbe + 2
ganze Tage, 1x im Monat Samstags, Beginn am 28.2.2015, Anmeldung: Gerd Seiß, Tel.: 03741
/ 423560, E-Mail: gerdseiss@
hotmail.com
WÖCHENTLICH
Dresden: Mo+Fr 18 Uhr, Mi 20
Uhr wechselnde aktive und
stille Meditationen / weitere
Meditationsveranstaltungen:
www.osho-meditation-dres
den.de
Qi Gong Kurse im Qi Gong
Zentrum Dresden, Glashütter
Str.101a, 01277 Dresden. T. 01723504746, www.qigongdresden.
de: Mo. 17, 19 Uhr / Die. 16:30,
18:15, 20 Uhr / Mi 17:30, 19:30
Uhr // NEU: Shaolin Qi Gong
Gera: donnerstags, 19 Uhr Meditationsabend, ca. 1h, 5 €, in
der Praxis für Ergotherapie Kati
Brandt, Ebelingstr. 5, T. 03655511992, www.ergotherapiebrandt.de
Halle: ZEN-Training, Do, 20-22
Uhr (möglich nach Einführung
in die Praxis), Hans-DittmarStraße 2c, www.drachengeistzen.de
Leipzig: Sahaja Yoga Meditation - nach der Lehre von Shri
Mataji Nirmala Devi, kostenlos, Mo 18:30 Uhr. Hebammenpraxis,
Kurt-Eisner-Str.
68. Infos: 0177-7361197, gerne
Dresden: Meditationstag im WhatsApp
New Dawn: Sa, 28.2., 9:30-17
Uhr mit versch. Techniken+In Meißen: jeden Mittwoch 18
fo+Austausch+Mittagssnack. Uhr gemeinsame Meditation
Auch für Anfänger! Grunaer im Lichtzentrum Meißen, MeiWeg 27, T. 0351-8013887 www. sastr. 9. Am 1. Mittwoch Christusmeditation, sonst Herzensosho-meditation-dresden.de
meditation.
Dresden: je 2.+4. Di, 20-22 h,
Reiki-Austauschabend,
Lou- Meißen: jeden Dienstag 8 Uhr
isenstr. 9, 01099 DD, 0351- im Lichtzentrum Meißen, Mei8015554, www.reiki-zentrum- sastr. 9: gesungenes Morgengebet mit anschließender Herdresden.de
zensmeditation (insgesamt ca.
30 Minuten)
Menschen erinnert Euch:
Gott ist Liebe. Und Ihr seid seine Kinder.
www.bkwsu.org
einfach JA 02-03/2015
45
Adressen
Adressen
Familien- und Strukturaufstellungen, schaman. Integrat. Birgit Dedek, Eibenstocker Str. 31,
01277 Dresden, 0351/3114799,
www.birgit-dedek.de
Heiltechnik „Körper-SpiegelSystem“v. M.Brofman,Heilung
+Sem.Info,Viola Schöpe, 03518025055 o. 0178-5623723,www.
healer.ch
Ernährung + Fasten
HP Katrin Fritzsche, mediale
Aufstellungen - Systemic Soul 500 Fasten- & Früchte-WanHealing, Tel. 0351-85188009, derungen - überall. Woche ab
300,- Fastenwanderbuch 15,www.systemischeheilung.de
Leiterausbildung. T./ Fax 0631System. Aufstellungen nach 47472 www.fastenzentrale.de
dem Gauri Gatha-Prinzip - den
Konflikt am Ursprung lösen. Fasten mit Wandern/Radeln
DD: 0351-4526651, tira.c.koch@ - Fastenwochen auf Usedom
und in Bad Lausick. Tel. 0170web.de
3032866,
www.fasten-mitüberregional: www.familien- Martina.de
stellen.org
Fasten-Erlebnis-Woche
mit
Coaching + Lebensberat. tägl. ayurvedischen Morgenprogramm - Selbstmassage,
„Wie ändere ich das?“ Ganz- Yoga, Meditation; Wandern,
heitl. Coaching - Begleiten in Basensalzfußbad,
Tiefenentpers. o. betriebl. Veränderungs- spannung. Corina und Andreproz., Ziele finden + erreichen, as Jennrich, Tel. 03573-3055,
Ilona Strohschein, Neustadt/ www.cunda-jennrich.de
Sa., ilona.strohschein@gmx.
de, 03596- 602531
Fastenurlaub – Fastenkurse in
Sachsen-Anhalt: www.fastenBeratung u. Fernheilung per kur.eu, Tel. 034441 996494
Telefon oder Skype zu allen
Themen des Lebens. Lösen von Fasten-Urlaubswoche in ThüBlockaden (Heilung) mithilfe ringen mit Yoga, Meditation,
von Quanten- u. Matrixheilung. Wandern, Kneippanwend. Bar25,-€/30min. Tel. 0341-6891119, bara Ruske, Tel. 03683-603666,
www.balance-schumann.de
www.naturheilpraxis-ruske.de
ganzheitl., lösungsorientierte
Beratung in Bautzen bei Problemen in Parnerschaft, Familie,
Job, mit Körpergewicht - in
Verbindg. mit d. Sternzeichen
u. den Mayas; Trauerbewältigung, Rückführungen nach T.
Hardo, Quantenenergie Matrix
Inform. Ines Wessela, 03591210980,
www.bewusst-seinund-leben.de
Psychologische Beratung und
Begleitung,
Schamanische
Heilbehandlungen und Sanfte
Berührung. www.traumquel
len.de Kontakt: Maria Lüttich,
traumquellen@gmail.com,
0351-30931262 in Dresden
Suchen Sie schnelle und
verblüffende Lösungen? Unterstützung bei pers.und beruflichen Themen; Veränderungsbegleitung mit Coaching,
System. Aufstellung und Energiearbeit. Gera/Leipzig, www.
changeaufstellungen.com
Elektrosmog + Handystr.
Der digitale Schutz vor Handystrahlung & Elektrosmog.
Schützen Sie Gesundheit für €
1,99. www.smogoff.de
Fünf Tibeter für Einsteiger
und Fortgeschrittene, Heike
Raudszus, 99867 Gotha, 03621238432, www.heike-raudszus.
de
Praxis für Kinesiologie, Yoga
& Shiatsu, Alexandra Gärtner,
Prellerstr. 39, Tel. 0351-4644973,
www.bewegungsraum.biz
Training,
Fünf
Tibeter®
Kurse+Übungen, Frank Gerecke, www.fuenftibeter-leipzig.
de, PF 221412, 04134 Leipzig,
0341 - 480 84 47
Galerie Gaia - Martina Künzel,
Bischofsweg 52, 01099 Dresden,
0351.8024763 & 0179.7512429,
www.Galerie-Gaia.de
einfach JA 02-03/2015
Kunst (inkl. Fotografie)
Gesundheit
Zuckerentwöhnung - Innovative bioenergetische Methode
mit sehr hoher Erfolgsquote,
Hans-Otto-Str. 30, 10407 Berlin,
Tel. 030-4089 8454, Informationen unter www.weiss-metho
de.de
Heilpraktiker + Homöop.
HP Anna Ludewig, Dornblüthstr. 7, 01277 Dresden,
0351-3117129 - Kinesiologie,
Familienaufstellungen in Einzelarbeit, Engelreadings, Homöopathie, Biochemie n. Dr.
Schüßler, Spagyrik, Fußreflexzonenmass., Bachblüten, Störfeldsuche,
Allergieberatung,
Matrix Energetics
Mantren
Mantrenabende regelmäßig in
Dresden – Termine auf www.
balance-dresden.info, Anmeldung bei M. Müller 0179 / 825
96 21
Massage
HP Katrin Mögel, Homöop.,
Kurse, Akupunktur, Dornth.,
Heilhypnose, Reiki, Eigenfrequenzth., Ernährungsberatung,
Dorfhain 035055-69220 www.
naturheilpraxis-moegel.de
HP Kerstin Haaser - Praxis für
Homöopathie und Shiatsu. Lomi Lomi Nui - Massage in
Hartigstr.5, 01127 Dresden, Tel. Dresden Neustadt. HawaiianiSystemische
Ernährungsbe- 0351-4416547
sche Ganzkörper - Öl - Massage
ratung, Naturheilkunde - Mowww.naturheil mit Maja Szönyi 01631632730,
nika Lorenz, Heilpr. Tel. 0351 Magdeburg:
kaimana.maja@gmx.de
4061431, www.MonikaLorenz. praxis-krueger.eu
de
M. Müller - Dresden - 0179/
Heilpraktiker-Schulen
8259621 - www.massage-art.
www.BiogourmetClub-DresNaturheilkunde net - Ganzheitliche, tantrische,
den.de regelmäßige Menü- Akademie
Abende und Kochpraxistage, - HP-Schule BDN Dresden, TAO-, Gesichts- und PaarmasTagesschule HP, berufsbegl. sagen
0175-8179493
Ausbildung HP, HP Psych.,
Lehrpraxis,
Praktika,
Prü- Praxis Balance: Rebalancing,
Feng Shui + Geomantie
fungskurse,
Fachseminare, Cranio, ganzheitl. Massagen
AC Feng Shui klärt + belebt. Nürnberger Str.39, 01187 DD, u.m./ Kurse, privat + priv.
Harmonie + Wohlstand in 0351-2509367, dresden@akade Kassen, DD Gruna , Anjali G.
Haus, Wohnung, Büro, Gar- mie-naturheilkunde.de, www. Schuppe 0175-8179493, www.
balance-bodywork.de
ten: Dresden 0351-4526651, akademie-naturheilkunde.de
tira.c.koch@web.de
Deutsche Heilpraktikerschule Meditation
Raum & Lebensberatung mit Dresden, Ausbildungen: HeilFreude und fachlicher Kompe- Praktiker NATurheilkunde und www.osho-meditation-dres
den.de
tenz zu Harmonie und Wohl- PSYCHotherapie,
Prüfungsgefühl - schamanische Arbeit vorbereitung, fachspezifische karmakiosk – Werkstatt für
- Klangmassage - Energiearbeit Weiterbildungen, 0351-3156548, Yoga- & Meditationszubehör.
- Meditation - u.v.m. Dessau, www.deutsche-heilpraktiker Besondere Angebote für SchuTel. 0340-5015705 www.blick schule-dresden.de
len und Praxisräume. www.
art-online.de
karmakiosk.de
Seit 15 J. Beratung für
Ihre Kleinanzeige
Partnerschaft + Familie
Praxis+Büros+Privat, Landharbei „einfach JA“
monisrg, Farb+Raumkonzept,
Heilung von Familien- u. Beab 11 € pro Ausgabe
Gärten,
Standortanalyziehungsfeldern auf karmiprivate Texte 30% Rabatt
se & Seminare vom Feng
scher / energetischer Ebene.
reine Webadressen nur 7,50 €
Shui+Geomantiemeister, www.
H.U. Hirschburger (Mitglied
inkl. Online-Veröffentlichung
HAPPY-HABITAT.com,
0351im DGH) Dresden 0351-2681691
Buchung
&
Preisliste:
41889678
www.touch-your-soul.de
www.einfach-ja.de -> Dabei sein!
46
Kinesiologie
www.Gleichklang.de, Die ganz Sinnes-art, Sinnliche und
andere Partnervermittlung im Ganzheitliche Massagen, Se- Trauma-Therapie
Internet
minare und Workshops, Dres- Trauma-Heilung S. König: Soden, Tel: 0351-3207112, www. matic Experiencing P. Levine,
Schamanismus
sinnes-art.de
Emotionalkörper-Therapie,
Tension Release Exercises (TRE)
Cherokee Medizinmann Turtle Tanz + Musik + Stimme
www.traumaheilung-dresden.
Winds Firewalker, Einzelbehandlungen, indianische Mas- Biodanza „Tanz dein Leben“ de
sagen, Schwitzhütten, Ener- wöchentl. in Dresden. Di Abend
giearbeit, Kurse, Unterricht, 20:15, Waldorfschule Dresden. Vergebung
indianische Veranstaltungen, Info/Anm. Ulrike Davies, 0152- Leipzig: www.tipping-leipzig.de
Seminare und Konferenzen, 02037159, www.ulrike-davies.
Organisation von Touren für com
Wasser
Indianer durch Europa - www.
Freies Tanzen in Weißwasser!
indianermedizinmann.com
Info/Anm. bei Veronika MehGerolf Wodtke, Neue Str. 4, nert, 03576-207910
04688 Wetteritz,Tel 03438551790, gerolf.wodtke@gmx.de mit Leib und Seele tönen, heilsame Schwingungen erleben,
Praxis Indian Healing Diana in Balance mit der ureigenen
Meißner: Am Vogteier Weg Stimme; Stimmbildung nach
Der Wasserverwirbler
8 in 99998 Weinbergen. Tel: der Lichtenberger® Methode
03601405709, H. 01728843037, bei Ines Gohrbandt, 01328 DD,
Lassen
www.indianhealing.de - in- Tel. 0351 2688716, igohr@gmx.
dianische
Behandlungen, de
Sie sich Ihr
Seminare, Reisen zu den
Leitungswasser
Mayas,Thailand, Bali und vieles Tanzstudio Jagruti: Orientalischer Tanz, Tanzen & Stille.
mehr
schmecken!
Grunaer Weg 27, 01277 DresStimmschamanin papajeahja den, T. 0170-8390071, www.
Made in Germany
Sandy Kühn: Zehma 4, 04603 jagruti.de
Saara, Infos: 034493989983,
www.
wellnesswirbler.de
0172-7028816, www.stimmscha Tarot + Kartenlegen
manin.de
Tarot als Lebenshilfe - Bera- Yoga
Selbstheilung
tung und Ausbildung, Annegret Zimmer, Thomasiusstr. 30,
Ilona
Synergetik-Therapie und -Pro- 06110 Halle, Tel: 0345 5170462, E.max.-Yoga-Zentrum
Strohschein, Dresdner Str. 38 in
filing. Ute Spindler und Jörg tarot-in-halle@web.de
01844
Neustadt/Sa.
und
weiteHampel, Rosengässchen 12,
01665 Niedermuschütz, www. Tarotkarten legen in Dres- ren 20 Orten, www.emax-yoga.
synergetiktherapie-in-sachsen. den. Yvonne Burmann. Neu- de, 03596 602531
de, Tel. 0172/3513183 oder bertstr.23, 01307 Dresden. Praxis für Kinesiologie, Yoga
035247/ 569036
Terminvereinbarung
unter & Shiatsu, Alexandra Gärtner,
0351-3740550
oder
0179- Prellerstr. 39, Tel.0351-4644973,
Streitschlichtung
6734126,
www.tarotkarten- www.bewegungsraum.biz
Systemische
Streitschlich- legen-dresden.de
TaraNirmala Yoga Resort
tung / Systemisches Coa- The Journey
Kyffhäuser/Harz - Kurse und
ching. Katharina Burmeister,
Einzelstunden - www.taranir
Juristin*Coachin,
Leipzig, „JOURMET“ Praxis für Be- mala.de
0341.2281109,
www.systemi wusstseins-, Seelen-, Energiesche-streitschlichtung.de
arbeit / The Journey + MET. Zähne
Kerstin Göhler. EinzelsitzunTai Chi + Qi Gong
gen nach tel. Absprache: Zähne und Seele - Ganzheitliche Zahnarztpraxis Pahn,
KEIKO – Zentrum für achtsa- 03434488317, jourmet@gmx.de 99334
Ichtershausen/Erfurt,
mes Üben: QiGong, Karate-Do, The Work of Byron Katie Tel 03628-77336, www. Zahn
Meditation. Peter W. Peschel,
PAHN.de
Steinbachstr. 18, 01445 Ra- Krisenbegleitung,
Strukturdebeul, Tel. 0351 - 79 56 004, beratung: „Gedanken aufräu- Zentren
www.feuer-und-wasser-verbin men“, auch per Telefon, Ulrike
den.de
Philipp, Coach für The Work www.osho-meditation-dres(vtw), 0341-2287537, 0179- den.de
Qi Gong Zentrum Dresden, 7313156, www.ulrike-philipp.de
Balance Zentrum für EnergieGlashütter Str. 101a, 01277 Dresu.Körperarbeit. Am Schillerden. Tel. 0172 3504746, www. Therapie
platz, Hüblerstr.17, 01309 Dresqigongdresden.de
www.balance-dresden.
Primärtherapie & Reinkar- den,
Schule für Tai Chi Chuan, nationstherapie, Schamanis- info, Tel. 0170/3836347
Tannenstr. 2, 01099 Dresden, mus, Birgit Dedek, EibenstoSeminaMobil: 0151-26875359, info@ cker Str. 31, 01277 Dresden, Entfaltungstempel:
itcca-dresden.de, www.itcca- 0351/3114799, www.birgit-de re, Healings, Unterricht zum
Thema
Stimme,
Musik,
Tanz,
dresden.de
dek.de
Rhythmus,
Obertongesang,
Tantra
Schamanismus. Zehma 4,
Tiere
04603 Saara, Infos: T. 034493Deutschland + Österreich: www.tierkommunikation- 989983, 0172-7028816, www.
www.befree-tantra.de
sachsen.de: Einführungssemi- stimmschamanin.de
LaLita - Tantramassagen für nare, Übungsabende, vertiefen- JOHANNISHAUS – AquarellmaFrauen, Männer und Paare in de Workshops, Einzelgespräche len, Seminare. Johannisallee 2,
Leipzig, Mo-So 9-21h Tel: 0176- mit Ihrem Tier. Angela Schöne, 04317 Leipzig, Tel. 0341 / 225 42
70022349, www.sinnlichemas Tel.: 0176 50221186
85, www.johannishaus.de
sage.de
einfach
Herausgeberin:
Gundula Abheeti Zeitz
Kontakt:
Zeitschrift „einfach JA“
Niederpöbel 27
01744 Dippoldiswalde
Tel.: 03 50 52 - 29 11 87
Mobil: 01 60 - 98 57 85 09
info@einfach-JA.de
www.einfach-JA.de
Anzeigen:
anzeigen@einfach-JA.de
Beiträge:
redaktion@einfach-JA.de
Gestaltung:
Steffen Seifarth, Leipzig
Tel.: 0341 - 604 63 91
mail@trans-format.de
www.trans-format.de
ISSN 2190-0221
Auflage: 16.500 + online
Verteilungsgebiet: Sachsen,
Thü­rin­gen, Sach­sen-Anhalt,
Branden­burg
Abo bundesweit.
Feb/Mrz - Apr/Mai
Juni/Juli - Aug/Sep
Okt/Nov - Dez/Jan
Hinweis: Die veröffentlichten Bei­träge
geben nicht die Meinung der Redaktion
wieder. Ver­ant­wort­lich für die Inhalte
sind die Verfasser selbst. Für unverlangt
eingesandte Manu­­skripte und Fotos
übernehmen wir keine Haftung. Wir
behalten uns das Recht vor, Beiträge
und Anzeigen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
Bild-Quellen: wie angegeben bzw. von
den Inserenten und Einsendern der Bei­
träge selbst
Titelthema der nächsten
Ausgabe April/Mai 2015:
Foto: © Michael Pereckas
Aufstellungen
Ganzheitl. Massagen, Energiearbeit, Gesundheits- und
Lebensberatung mit PraNeoHom. Region Freiberg, Franziska Vicktor: 0152-29467751,
www.massagepraxis-vicktor.de
Fünf Tibeter
Impressum
Astrologie / NLP-Beratung /
Veränderungsarbeit – auch telefonisch: mobil: 0178/1831742 /
mail:brinkmeier-ullersdorf@tonline.de
Energiearbeit
Foto: © Rido - Fotolia.com
Astrologie
Sich selbst im
Tanz erleben
mit der
Gemeinschaftsanzeige
„Erlebnis Tanz“
einfach JA 02-03/2015
47
Adressen
Zentren
Meißen: Lichtzentrum des
schwarzen Lotus des Ostens.
Spirituelle Beratung, Energiearbeit und Alpha Chi Feng Shui.
Meisastr. 9, 01662 Meißen.
0162/9847713, jamma@tisc.de,
www.lichtzentrum-meissen.de
Reiki-Zentrum Dresden: Vorträge, Seminare und Ausbildungen in Reiki - Familienstellen - Reinkarnationstherapie
- Aura-Soma - Meditation. Louisenstr. 9, 01099 Dresden, Tel:
0351/8015554, www.reiki-zent
rum-dresden.de
TransFormat
Grafik | Web | Design
Steffen Seifarth | www.trans-format.de | 0341.6046391
kurz & bunt
Naturkosmetik, Basische Körperpflege u.v.m.: www.natür
lich-basisch.de
Urlaub + Freizeit
www.moselpension-frauenzimmer.de Frauenurlaub an
der Mosel, Entschleunigung,
Entspannungsangebote, Meditation
(Seminar-) Reisen
Arizona Sept. 2014: Spiritueller
Workshop an den Kraftorten
Sedonas u. am Grand Canyon.
Dagmar Bolz: 03085967688,
seelenpotential.com
Vermietung
210 qm Kurs- und Seminarraum in Dresden, dav. 165 qm
reine Übungsfläche, zu vermieten. Zentrumsnah und mit sehr
guter Nahverkehrsanbindung.
Auch gern Kooperation! Qi
Gong Zentrum Dresden, Glashütter Str. 101a, 01277 Dresden.
Tel. 0172 3504746, www.qi
gongdresden.de
70 qm Gruppenraum + 18 qm
Meditations- + Sessionräume
+ Küche + Gästezimmer: New
Dawn e.V., www.osho-medit
tion-dresden.de
Weg der Mitte gem. e.V. AusVeranstaltungs-Vorschau Dresden: www.barfuss-raum.de
bildungs- und GesundheitszenAstralreisen und Luzide Träu- Ideal für kleine Gruppen, z.B.
tren Berlin/ Kloster Gerode,
me Seminar zum praktischen Yoga: Seminarraum 50 qm mit
BenefitYoga®- Seminare, YoErlernen 10. - 12. April 2015 in Bühne, schöne Gästezimmer,
galehrausbildung am ECYT,
®
Süddeutschland
www.spirit ruhige Lage in der Natur, 10
BenefitMassage -Schule, Bene- Dies & Das
®
balance.de, Bharati Corinna km südlich von Dresden. www.
fitKuren , Schule für CranioGlanert
info@spiritbalance.
sacral-Therapie, www.wegder www.gleichklang-mail.de:
kunsthof-maxen.de, Tel: 0173
mitte.de
Deine kostenlose E-Mail für de - Tel: +4977069789691
610 29 45
Ökologie und soziale GerechIntensiv Dunkelretreat in ei- Wir suchen für unsere Praxis
tigkeit!
ner Kleingruppe mit Fokus As- für Integrative Psychotherapie
Die Bestattung der Asche eines tralreisen in Süddeutschland, (140 m²) ab 1.3. o. später UnVerstorbenen im heiligen Fluss 08. - 17. Mai 2015 www.spirit termieter/in (Heilpraktik., KörYamuna/Indien verhilft dessen balance.de, Bharati Corinna perherapeut., Psycholog. o.ä.)
Seele zu spirituellem Wachs- Glanert - info@spiritbalance. für einen hellen 32 m² Raum.
tum im nächsten Leben. Tel de - Tel: +4977069789691
Innere Neustadt, beste, ruhige
Angebote
01805 428842 www.tirtha.ch
Orgoville Seminare - ab 2015: Lage, 430 € warm, auch teilbar
Weiterbildung f. Therapeuten f. 2 Praktizierende. Rainer BöhKontakte
& Gruppenleiter, Beziehungs- ler u. Maria Dohmann-Böhler,
Bewußtseinstraining; www.transformare.de
Achtsame,
(eigen)sinnige kunst,
Partnerin bis 40J. zum Herzen www.orgoville.de; 0561-57 980 Klangraum der Stille - am Großen Garten. 45 qm. Vermietung
öffnen und liebevollem Um- 588
gang von anhanglosem (Herz) Hanuman-Chalisa - Kraftvolle für Kurse, Schulungen & sonswärmeliebenden jg. Leipziger Mantra-Rezitation für Trans- tg. Veranstaltungen. Mer-KaMöbeltischler (49J.-172-65kg) formation und Heilung, 26. Ba, Yoga, Meditation. Alle Infos
gesucht. Mit Freude an Na- - 27. Juni in Süddeutschland unter www.klangraum-der-stil
Autofahren frei von Stress, tur u. Reisen. escheundholz. www.spiritbalance.de, Bharati le.de Tel: 0351-2684734
Angst, Panik ist möglich! Er- mateu@t-online.de
Corinna Glanert - info@spirit Seminarraum 33 qm, Überfahrungen, Tipps und Hinterbalance.de - Tel: 077069789691 nachtungen, Praxis + Arbeitsgründe im Buch „Das weibli- Ich suche Kontakte zu Leuten,
che Auto“. Beratungstermine, die die Lehre der Aufgestiege- Rohkost Seminar - Erfahre räume: JOHANNISHAUS, Jogratis Leseprobe, Verkauf und nen Meister / Weiße Bruder- Heilung durch Rohkost 24. - hannisallee 2, 04317 Leipzig, T.
schaft praktizieren (möchten). 26.Juli 2015 www.spiritbalance. 0341-2254285, www.johannis
Infos: www.inbalance-net.de
Veronika Mehnert, Tel. 03576- de, Bharati Corinna Glanert haus.de
Ausbildungen
207911
- info@spiritbalance.de - Tel: Vermieten stilvolle Seminar+4977069789691
räume 65, 85, 140, 150, 260
„Ganzheitlich
Energetische Suchen Sie Kontakt mit gleichqm - Seminarhotel Gut FrohMassage“ lernen und genie- gesinnten Menschen? Dann Intensive Seelen- & Heiler- berg, 01665 Krögis/ Meißen, Tel.
ßen. Jahresausbildung mit Be- können Sie gern eine Klein- ausbildung - Beginn 5. Au- 035244/ 41803, www.gutfroh
rufsabschluss „Massage-Practi- anzeige dazu aufgeben! Preis gust 2015 www.spiritbalance. berg.de
tioner®“. Kostenloses Infoheft: nach Textlänge - 30% Rabatt de, Bharati Corinna Glanert
www.SueddeutscheMassage für private Kleinanzeigen, - info@spiritbalance.de - Tel:
Preisliste siehe www.einfach- +4977069789691
schule.de oder 0911-9376764
JA.de/mediadaten.html. Ganz
Trauerredner/in,
Trauerbe- einfach Text mit Rechnungsadgleiter/in, Hochzeitsredner/in. resse schicken an: anzeigen@
Kompetente, Praxisorientierte einfach-JA.de, T. 035052-291187
Ausbildung, Zertifikat. Nähe
Auch Sie können „einfach JA“ abonnieren!
www.Gleichklang.de, Die beKassel. www.lichthof.net
sondere Kontaktbörse im In... für sich selbst und zur Weiterverteilung / Auslage in Läden,
ternet
Business
Praxen, Seminarzentren oder Treffpunkten Ihrer Umgebung.
Marketing & Ideen, Beratung Läden + Onlineshops
auch für Gründer, Telefon
Ganz einfach: für nur 10 €/pro Jahr
03423-603406, www.streuver Edelsteine + Mineralien: HeilVersandkostenzuschuss schicken wir
steine, Schmuck, Salzartikel,
luste.de
Ihnen beliebig viele Exemplare.
Mineralien, Drusen, Kristalle
(15 € außerhalb des regulären Verteilungsgebietes)
u.v.m., Mi 10-14, Do 14-19, 1.
Sa im Monat 10-13. Th.-Körner-Str. 42, 04808 Wurzen,
Bestellung: versand@einfach-JA.de
03425889687, facebook.com/
oder Tel. 035052-291187
Edelsteine.Mineralien
Infobörse
48
einfach JA 02-03/2015
Neue Filmreihe in Leipzig
13. Welt-Klang-Heilungs-Tag
Torsten Seydler, einer der Begründer des Forums
Weltenwandel, welches vor einem Jahr geschlossen
wurde, zeigt jetzt 1x im Monat einen besonderen Film
in der Weltenwandel-Tradition – in der Kinobar „Prager Frühling“. Am Sonntag, 22. Februar, gibt es 11 Uhr
den neuen Film „Spirit Berlin“, der von einem junger
Mann erzählt, welcher sich auf die Suche nach sich
selbst begibt und sich dabei am Überfluss spiritueller
Angebote Berlins bedient. In ihrem Dokumentarfilm
gibt Kordula Hildebrandt tiefe Einblicke in verschiedene Glaubens- und Lebensformen und lädt den
Zuschauer selbst zu einer spirituellen Reise ein.
Die Termine für weitere Veranstaltungen erfahren
Sie (nur) über den Newsletter von Torsten Seydler.
Sie können ihm dafür Ihre Emailadresse mailen an:
weltenwandel@posteo.de
Am Valentinstag, den 14. Februar, verbinden sich
weltweite Tausende Menschen, mittags, 12 Uhr
(jeweils Ortszeit), für 5 Minuten den Vokal „A“ zu
singen und diesen mit der Energie von Mitgefühl
und Liebe an Gaia, Mutter Erde, zu senden. Die
Absicht ist es, den Planeten zu heilen, die Gewässer zu heilen und das Bewusstsein zu erhöhen.
Jeder, auch Sie, können dabei von zu Hause aus
mitmachen und die Verbindung spüren. In einigen Orten gibt es auch gemeinsame Veranstaltungen dazu.
Eintrittskarten gibt es vor Ort in der Kinobar.
Beitrag von: Joachim Hegemann, Sächs. Verein für
Homöopathie e.V., Gluckstraße 1, 09120 Chemnitz.
Am 21.März 2015 veranstaltet der Sächsische Verein
für Homöopathie und Gesundheitspflege e.V. sein
9. Impfsymposium. Es wird versucht, mit einer kritischen Darstellung des Impfgeschehens aus ärztlicher, aus medizinpolitischer und aus rechtlicher
Sicht die einseitige öffentliche Impfpropaganda mit
sachlicher Information zu ergänzen und Alternativen zum Impfen aufzuweisen.
Fragen Sie sich: Was bedeutet für mich Gesundheit? Wie gehe ich mit Krankheit um? Wie positiv
sind ausgeheilte Krankheiten für mich und die Allgemeinheit? Will ich auf lebenslange Immunität nach
durchgemachter Infektionskrankheit verzichten
und stattdessen eine lebenslange Abhängigkeit von
Impfungen ab dem zweiten Lebensmonat für mich,
meine Kinder, Enkel und alle Folgegenerationen?
Kenne ich die Inhaltsstoffe und unerwünschten
Nebenwirkungen der Impfgaben? Fühle ich mich
durch Impfärzte und Behörden umfassend informiert?
Info: www.worldsoundhealingday.org
Tipp für Dresden: gemeinsame Veranstaltung mit
dem Singen des A’s, geführter Meditation und besonderem Klangerlebnis. Im Klangraum der Stille, Bodenbacher Str. 7, 11.30-13.30 Uhr, 28 €. Anm.: Andreas
Beutel, info@pythagoras-institut.de, 0351 - 268 47 34
9. Chemnitzer Impfsymposium
„Impfschutz – Traum
oder Wirklichkeit“
21.03.2015
Ort: TU-Chemnitz,
Reichenhainer Straße 55,
09126 Chemnitz
Zeit: 9-16 Uhr
Veranstaltungsinfos:
Tel.: 0371-304620
Mail: svhgev@gmail.com
Vereinswebseite mit Veranstaltungsflyer
zum Runterladen: www.svhgev.de
Mit dem engagierten impfkritischen Arzt Rolf Kron,
dem Gesundheitspolitiker und Korruptionsforscher
Dr. med. Wolfgang Wodarg, dem Impfsachverständigen und Berater Jürgen Fridrich sowie der Heilpraktikerin und Homöopathin Dr. paed. Angela Söldner
als Moderatorin kommen erfahrene Referenten zu
den Themen: „Impfen wir uns gesund?“, “Deutschland sucht den Impfpass. Staatliche Verantwortung oder Lobbypolitik?“ und „Hilfen für eine freie
Impfentscheidung“ zu Wort. Zu Wort kommen sollen aber auch Sie als Symposiumsteilnehmer. Eine
ausführliche Fragerunde an das Expertenteam gibt
Tipps für den Umgang mit Impfproblemen. Ihre Fragen können Sie gerne schriftlich formuliert zur Veranstaltung mitbringen!
einfach JA 02-03/2015
49
kurz
& bunt
Meditation
kurz & bunt
„einfach JA“ komplett online lesen!
Yoga ist vergleichbar
mit Ausdauersport
13.-15. Feb
Cottbus: Gesundheitsmesse fit+gesund
13.-15. Feb
Berlin: Esoterik- und Naturheiltage
Zur Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen wird meist
Ausdauersport empfohlen. Die
6.-8. März
Dresden: Messe aktiv+vital
tägl. 10-18 Uhr auf der Messe Cottbus, www.gesundheitsmesse-cottbus.de
Fr 14-19 / Sa 11-19 / So: 11-18 Uhr im AVZ-Logenhaus, www.esoterik-naturheiltage.de
7. Frauenmesse
„Bella Vita“
in Chemnitz am 21. März
Unter dem Motto „Mit dem Bauchgefühl durch‘s
Leben“ erhalten Frauen
aller Altersgruppen neue
Impulse in Bereichen der
ganzheitlichen Lebensgestaltung,
Work-LifeBalance, Gesundheit &
Wohlbefinden sowie mit
dem Bauch – fühlen, tanzen, gebären u.v.m. Mit
über 60 Info- & Verkaufsständen,
ganztägigen
kostenlosen Vorträgen
& Workshops, reichhaltigem Bühnenprogramm
& Mitmachangeboten wird für ein interessantes
und vielfältiges Erlebnis und Unterhaltung gesorgt.
So wird der Samstag von 10-18 Uhr schnell und
erfüllt vergehen, auch für ein Imbissangebot ist
gesorgt.
MESSE Dresden, www.aktiv-vital-messe.de
7.+8. März Erfurt: Thüringer GesundheitsMesse
tägl. 10-18 Uhr auf der Messe Erfurt, www.thueringer-gesundheitsmesse.de
19.-21. März Leipzig: „therapie Leipzig“ – Fachmesse mit Kongress für Therapie, Medizinische Rehabilitation und Prävention
Do-Sa, 9-17 Uhr, Messegelände Leipzig, Halle 1, www.therapie-leipzig.de
21. März
Chemnitz: Frauenmesse „Bella Vita“,
im Kraftwerk e.V., www.lebensschule-bellavita.de
Gesundheits- und Wohlfühlmesse „aktiv+vital“
in Dresden
Innere Schweinehunde werden es am ersten Märzwochenende in der MESSE DRESDEN
schwer haben. Dafür steht dann der Umsetzung guter Vorsätze nichts mehr im Wege: Wer
gesund und aktiv bleiben oder werden möchte,
findet auf der 15. Gesundheits- und Wohlfühlmesse aktiv+vital vom 6. bis 8. März in Dresden
einen informativen und kompakten Mix zu den
Themen gesunde Lebensführung, Prävention,
Fitness, Beauty und Heilung. Rund 200 Aussteller zeigen die gesamte Bandbreite aus den Bereichen Gesundheit, Wellness, Fitness, Ernährung
sowie klassische und alternative Heilmethoden,
gepaart mit einem vielfältigen Rahmenprogramm.
Angebote für Sie: Wohlfühloase (Jurte) mit
Angeboten zum Kennenlernen von neuen und
bekannten Massagetechniken durchgeführt von
ca. 20 Spezialisten, kleine kostenlose Gesundheits-Checks, Sinnesparcours, Sport- und Aktivhalle, Ruheinsel, Veganes Catering, Bühnenprogramm, Kinderbeschäftigung ab 4 Jahre in Halle
4, über 60 Fachvorträge in 3 Podien.
Anbieter, die Sie aus der Zeitschrift
„einfach JA“ kennen und gern persönGesundheits- und Wohlfühlmesse
lich treffen möchten, finden Sie v.a.
im ruhigen Saal Hamburg und in der
6.– 8. März 2015
großen Halle 3. Die Verbindung zwischen beiden Räumen schafft die Via
7 mit der Art-Lobby, die in inspirierender Atmosphäre lichtvolle Kunst zeigt
und mit Musik auf der „Bühne der leisen Töne“ einlädt.
aktiv
Fr-So, 10-18 Uhr MESSE DRESDEN, Messering 6, 01067 Dresden Eintritt: Tageskarte 7€ / erm. 5€ / Familien 18€ (11€),
Kinder bis 6J. frei, 7-14J. 2,50 € (die parallele Messe „outdoor“ ist im Preis inkl.)
Info+Vortragsprogramm+Ausstellerli
ste: www.aktiv-vital-messe.de
50
vital
www.aktiv-vital-messe.de
gleiche Schutzwirkung lässt sich
aber auch durch Yoga erzielen,
wie eine Meta-Analyse von Paula
Chu, Harvard University, Cambridge, gezeigt hat (Dez. 2014).
Dafür
wurden
verschiedene
Studien ausgewertet, bei denen
insgesamt 2.768 Personen teilgenommen hatten. Ein Teil davon
besuchte während der Testzeit
regelmäßig Yogakurse, andere
absolvierten klassisches Ausdauertraining und die dritte Gruppe
machte gar keinen Sport. Dabei
zeigte sich, dass die Wirkung von
Yoga dem des Ausdauertrainings
vergleichbar war. Regelmäßiges
Yoga senkte den Blutdruck, den
Wert des LDL-Cholesterins, das
Ort: Kraftwerk e.V. in 09112 Chemnitz, Kaßbergstr. 36
Eintrittspreis: VVK 5 €, TK 7 €
Info: www.lebensschule-bellavita.de -> „Frauenmesse“
Veranstalterin: Bella Steudel, Tel. 0371 4447889,
www.lebensschule-bellavita.de
Restplätze für Aussteller: Diana Wugk,
Tel. 0173 1464101, frauenmesse.bellavita@aol.de
Körpergewicht und auch den
Puls durch die verbesserte Kondition. Was Yoga-Enthusiasten
schon immer fühlten, kann jetzt
noch einen zusätzlichen Anstoß
geben, etwas für seine Gesundheit zu tun, auch wenn man kein
Jogging-Fan ist oder aufgrund
von Alter oder Krankheiten Bewegung sonst vermieden hat.
im „Archiv“)
Der Segen der (göttlichen) Mutter
Viele konnten in den vergangen
Jahren bereits den Segen von Mutter Meera, einer Verkörperung der
göttlichen Mutter (des GöttlichWeiblichen) bei einem Darshan
in Dresden oder Leipzig erfahren.
Die Mutter gibt Licht und Segen
(Darshan) als freies Geschenk an
alle Menschen. Unabhängig von Religionen oder
Glaubensrichtungen. Auf die Frage „Wie kann
Harmonie in die Welt einziehen?“ sagte sie einmal: „Wir sollten nicht denken, dass unsere eigene
Religion besser ist als eine andere oder unser eigenes
Land besser als ein anderes. Wenn wir jeden einzelnen in seiner Eigenart lieben und achten, dann wird
sich Harmonie einstellen.“
Viele freuen sich sehr, dass Mutter Meera am 26.
Februar 2015 wieder nach Dresden kommt um
Darshan zu geben. Informationen über das Wirken der Mutter und den Darshan finden Sie auf
der Webseite www.MutterMeera.de.
Der Eintritt zum Darshan ist frei, Sie müssen
sich jedoch über das Formular auf der Webseite
anmelden. Dies können Sie auch für andere Personen, die nicht selbst über diese Möglichkeit
verfügen, übernehmen.
Kontakt zum Organisationsteam Dresden: Britta
und Hans Ulrich Hirschburger, Tel. 0351 / 268 16 91
Foto: © matthew-ragan
Schauen Sie rein >> www.einfach-JA.de
(mit älteren Ausgaben
Aktuelle Serien & mehr – für Sie zum
Online-Lesen >> www.einfach-JA.de
Schamanische Seelenreisen
Löseprozesse der Seele in der Welt der Chakren
Dresden – Christliebehof
π Serie: Ayurveda-Kochkurs mit Christine Püschmann:
28.2. und 1.3.2015 – Seminar Wurzelchakra
„Mit Ayurveda gut durch den Winter“ – Wir kochen
27.-29.3.2015 – Seminar Sakralchakra
mit den Gewürzen des Winters: Ingwer, Kurkuma,
langer Pfeffer, Nelken und Zimt. Rezepte: SiziliaAnmeldung und Info: marina-stade@web.de oder
nischer Orangensalat, Linsensuppe, 3 Varianten
www.marina-stade.de
| ( 0351- 31271790
Risotto mit Graupen und Gemüse.
π Serie: Die Chakra-Persönlichkeitstypen – erläutert von Shai Tubali:
„Das 2. Chakra l Solarplexus- oder Nabelchakra“ – „Ich kam, sah und siegte“ (Julius Caesar). Die Essenz
dieses Persönlichkeitstyps ist die Energie einer Speerspitze. Eine gewaltige Ambition, voran zu kommen ...
π Serie: Rituale im Jahreskreis – vorgestellt von Roswitha Stark:
„Ostara/Frühjahrs-TagundNachtgleiche – 20. bis 23. März“ – Das Äquinoktium läutet im Jahreslauf die
Zeit des lichten Halbjahres ein und die goldige Frühlingsgöttin Ostara betritt leichtfüßig, lieblich und
sinnlich die erblühende Erde und hinterlässt überall Fruchtbarkeit und Lebensfreude ... Mit den OstaraRitualen: Frühjahrskräuter sammeln, Reinigungsfeuer und „Das innere Ei“.
π „Ich bin ... je suis ..., Wir sind ...“ – von Viola Schöpe:
Im Kleinen wie im Großen geht es immer wieder darum, erst mal neutral und unter verschiedenen Blickwinkeln zu schauen, was wirklich passiert, bevor wir auf etwas reagieren. Viola Schöpe hat sich die Ereignisse um Charlie Hebdo aus der Perspektive der unterschiedlichen Chakren angesehen und weitet damit
unser Verständnis für die Geschehnisse.
… und noch mehr Beiträge!
einfach JA 02-03/2015
8137142133914
einfach JA 02-03/2015
Anzeige
Aktuelle Messen in der Region
51
Seminarefür
fürSeelen
Seelen
Seminare
derneuen
neuenErde
Erde
der
InternationalesLichtnahrungszentrum
Lichtnahrungszentrum
Internationales
NaturpraxisMerKaBa
MerKaBa
Naturpraxis
unserenSeminaren
Seminarenraten
ratenwir
wirdavon
davonab,
ab,mit
mitanderen
anderenMeister/
Meister/Medien
Medien
InInallallunseren
oderBewusstseinsfelder
Bewusstseinsfelderzuzuarbeiten.
arbeiten.Denn
DennDuDuselbst
selbstbist
bistbereits
bereitsalles,
alles,was
wasist,
ist,
oder
Dein
eigenes
ewiges
unendliches
Bewusstsein!
Denn
bist
bereits
alles!
Wer
Dein
eigenes
ewiges
&&
unendliches
Bewusstsein!
Denn
DuDu
bist
bereits
alles!
Wer
sich
sich
selbst
öffnen
kann
will,
herzlich
willkommen.
sich
fürfür
sich
selbst
öffnen
kann
&&
will,
istist
herzlich
willkommen.
angepasst.
Spontane
Herzöffnungen
sind
angepasst.
Spontane
Herzöffnungen
sind
in in
dem
Prozess
möglich.
dem
Prozess
möglich.
Während
dieser
3 Tage
wird
energetiWährend
dieser
3 Tage
wird
energetisiertes
Wasser
getrunken,
aber
NICHTS
siertes
Wasser
getrunken,
aber
NICHTS
ge-gegessen.
nach
dem
Entwicklungsstand
des
gessen.
Je Je
nach
dem
Entwicklungsstand
des
eigenen
Bewusstseins
sind
verschiedene
„Endeigenen
Bewusstseins
sind
verschiedene
„Endziele“
möglich.
Das
entscheidet
jeder
Teilnehziele“
möglich.
Das
entscheidet
jeder
Teilnehmer
selbst
nach
seinem
Gefühl.
Nach
dem
mer
selbst
nach
seinem
Gefühl.
Nach
dem
Seminar
jeder
Teilnehmer
Lage,
Seminar
istist
jeder
Teilnehmer
in in
derder
Lage,
al-allein
diesen
Prozess
Hause
durchzuführen.
lein
diesen
Prozess
zuzu
Hause
durchzuführen.
Geistig
emotionales
Heilen
Geistig
emotionales
Heilen
Lichtnahrungsseminar
Lichtnahrungsseminar
52
(Selbsthilfe)
(Selbsthilfe)
Dieses
Seminar
neuen
Zeit
besonders
Dieses
Seminar
istist
in in
derder
neuen
Zeit
besonders
wichtig
Deinen
Schutz
und
akute
Selbsthilwichtig
fürfür
Deinen
Schutz
und
akute
SelbsthilNotfall.
Besonders
effektiv
Schutz
fe fe
imim
Notfall.
Besonders
effektiv
alsals
Schutz
vorvor
dämonischer
oder
schwarzer
Magie
o.ä.
dämonischer
oder
schwarzer
Magie
o.ä.
WirWir
haben
Aufgabe,
vermitteln,
dass
haben
diedie
Aufgabe,
DirDir
zuzu
vermitteln,
dass
DuDu
selbst
erwachter
Meister
sein
kannst,
wenn
selbst
einein
erwachter
Meister
sein
kannst,
wenn
Dich
dem
Wissen
neuen
Zeit
DuDu
Dich
mitmit
dem
Wissen
derder
neuen
Zeit
in in
derder
5.-7.
Dimension
anfreunden
kannst.
5.-7.
Dimension
anfreunden
kannst.
wirst
zurückerinnert,
selbst
DuDu
wirst
zurückerinnert,
DirDir
selbst
zuzu
helfen
und
auch
verstehen,
einfach
helfen
und
auch
zuzu
verstehen,
wiewie
einfach
es es
funktioniert.
wirst
sogar
Deine
wahren
Kräffunktioniert.
DuDu
wirst
sogar
Deine
wahren
Kräf„live
erleben“.
Und
hierzu
brauchst
noch
te te
„live
erleben“.
Und
hierzu
brauchst
noch
nicht
einmal
lange
dem
Weg
Spirituanicht
einmal
lange
aufauf
dem
Weg
zurzur
Spiritualität
sein.
lität
zuzu
sein.
eine
neue
Zeit
eingeleitet
und
EsEs
istist
eine
neue
Zeit
eingeleitet
und
ge-genau
dieser
neuen
Energie/Welle
wirst
nau
mitmit
dieser
neuen
Energie/Welle
wirst
DuDu
getragen
und
behütet.
Dieser
Workshop
wird
getragen
und
behütet.
Dieser
Workshop
wird
Dein
Leben
verändern,
denn
nichts
wird
mehr
Dein
Leben
verändern,
denn
nichts
wird
mehr
sein,
war.
Denn
verstehst,
wozu
soso
sein,
wiewie
es es
war.
Denn
DuDu
verstehst,
wozu
fähig
bist!
DuDu
fähig
bist!
Dieses
über
einige
Jahre
sehr
bekannte
und
Dieses
über
einige
Jahre
sehr
bekannte
und
vielviel
besuchte
Seminar
wurde
von
Jenny
Solaria
besuchte
Seminar
wurde
von
Jenny
Solaria
imim
Jahr
2011
gechannelt,
LichtnahrungsproJahr
2011
gechannelt,
dada
derder
Lichtnahrungsprozess
Bewusstwerdung
heutigen
zess
fürfür
diedie
Bewusstwerdung
in in
derder
heutigen
Zeit
sehr
wichtig
Der
genaue
SeminarinZeit
sehr
wichtig
ist!ist!
Der
genaue
Seminarinhalt
wird
durch
aktuelle
Seminar-Channelings
halt
wird
durch
aktuelle
Seminar-Channelings
jeweilige
Seminargruppe
angepasst.
anan
diedie
jeweilige
Seminargruppe
angepasst.
Der
jetzigen
Energie
angepasst,
kann
Der
jetzigen
Energie
angepasst,
kann
Lichtnahrungsprozess
Stunden
derder
Lichtnahrungsprozess
in in
nurnur
7272
Stunden
umgesetzt
werden.
Man
Seminar
umgesetzt
werden.
Man
übtübt
imim
Seminar
be-bestimmte
Atemtechniken,
Zellen
werden
stimmte
Atemtechniken,
diedie
Zellen
werden
durch
tiefgreifende
Meditationen
(verteilt
durch
tiefgreifende
Meditationen
(verteilt
über
3 Tage)
Gesamtbewusstsein
wieüber
diedie
3 Tage)
imim
Gesamtbewusstsein
wieMerKaBa
Aktivierung
göttliche
Ordnung
gebracht,
MerKaBa
Aktivierung
I I
derder
in in
diedie
göttliche
Ordnung
gebracht,
diedie
En-En(MerKaBa
Schlüssel
erforderlich,
kann
ergiekörper
werden
gereinigt
und
somit
Schlüssel
erforderlich,
kann
vorvor
OrtOrt
ergiekörper
werden
gereinigt
und
somit
derder (MerKaBa
erworben
werden)
Seit
einigen
Jahren
arbeitet
weiter
steigenden
Energie-Frequenz
Erde erworben
werden)
Seit
einigen
Jahren
arbeitet
weiter
steigenden
Energie-Frequenz
derder
Erde
einfach JA 02-03/2015
Jenny
Solaria
dem
MerKaBa-Schlüssel
und
Jenny
Solaria
mitmit
dem
MerKaBa-Schlüssel
und
hathat
viele
Erfahrungen
Anwendung
gesammelt.
viele
Erfahrungen
in in
derder
Anwendung
gesammelt.
diesem
Seminar
wird
beigebracht,
In In
diesem
Seminar
wird
DirDir
beigebracht,
wiewie
DuDu
damit
arbeiten
kannst.
Auch
hierbei
wirst
festdamit
arbeiten
kannst.
Auch
hierbei
wirst
DuDu
feststellen,
dass
jeder
MerKaBa-Schlüssel
anders
stellen,
dass
jeder
MerKaBa-Schlüssel
anders
ar-arbeitet,
denn
Führer
eines
jeden
Heilers.
beitet,
denn
er er
istist
derder
Führer
eines
jeden
Heilers.
Auch
wird
diesem
Seminar
einen
HeilerAuch
wird
es es
in in
diesem
Seminar
einen
HeilerWorkshop
geben,
vielen
Übungen
und
Workshop
geben,
mitmit
vielen
Übungen
anan
DirDir
und
Klienten.
kannst
sicher
vorstellen,
dass
amam
Klienten.
DuDu
kannst
DirDir
sicher
vorstellen,
dass
diesem
Seminar
Reinigungsarbeit
Deiin in
diesem
Seminar
vielviel
Reinigungsarbeit
anan
DeiBefreie
Dich
von
der
Matrix
Befreie
Dich
von
der
Matrix
nem
Energiefeld
stattfinden
wird.
Neben
starker
nem
Energiefeld
stattfinden
wird.
Neben
starker
diesem
Seminar
eröffnen
eine
Welt,
diesem
Seminar
eröffnen
wirwir
DirDir
eine
Welt,
in in
Clearingarbeit
findet
auch
eine
Wirbelsäulenauf- In In
Clearingarbeit
findet
auch
eine
Wirbelsäulenauflebst,
aber
nicht
kennst.
lebst
derder
DuDu
lebst,
diedie
DuDu
aber
nicht
kennst.
DuDu
lebst
in in
richtung
und
Reinigung
Blaupause
statt.
richtung
und
Reinigung
derder
Blaupause
statt.
einem
Hologramm
und
siehst
eine
Illusion.
einem
Hologramm
und
siehst
eine
Illusion.
Schon
Johann
Wolfgang
von
Goethe
Channelseminar
Schon
Johann
Wolfgang
von
Goethe
hathat
ge-geChannelseminar
sagt:
“Niemand
gefangen
diejenigen,
Gerade
neuen
Zeit
wirst
allein
Dich sagt:
“Niemand
istist
soso
gefangen
wiewie
diejenigen,
diedie
Gerade
in in
derder
neuen
Zeit
wirst
DuDu
oftoft
allein
aufauf
Dich
glauben,
seien
frei!”
bekommst
Tipps
und
gestellt
sein
und
kannst
lernen,
Dein
ewiges
und
siesie
seien
frei!”
DuDu
bekommst
Tipps
und
gestellt
sein
und
kannst
lernen,
Dein
ewiges
und
un-un- glauben,
Hinweise
einen
kontinuierlichen
Ausstieg
endliches
Bewusstsein
channeln
und
kanali- Hinweise
fürfür
einen
kontinuierlichen
Ausstieg
ausaus
endliches
Bewusstsein
zuzu
channeln
und
zuzu
kanalidem
manipulativen
System
Gesellschaft.
Was
sieren.
Erlerne
diesem
Seminar
Grundla- dem
manipulativen
System
derder
Gesellschaft.
Was
sieren.
Erlerne
anan
diesem
Seminar
TagTag
allealle
GrundlaFolge
hat,
dass
nach
dem
Seminar
Dein
gen
Channeln
von
Energien
& Bewusstseins- zurzur
Folge
hat,
dass
DuDu
nach
dem
Seminar
Dein
Le-Legen
fürfür
dasdas
Channeln
von
Energien
& Bewusstseinsben
anderen
Augen
siehst
und
tiefgreifend
feldern.
wirst
in den
ersten
Stunden
über
Chan- ben
mitmit
anderen
Augen
siehst
und
es es
tiefgreifend
feldern.
DuDu
wirst
in den
ersten
Stunden
über
diedie
Chanverändern
kannst.
Ganz
nach
dem
Motto:
Lebe
endnelformen
und
Hintergrundwissen
informiert. verändern
kannst.
Ganz
nach
dem
Motto:
Lebe
endnelformen
und
dasdas
Hintergrundwissen
informiert.
lich
Deine
Seele,
befreie
Dich
dieser
Illusion,
meiste
Zeit
jedoch
wird
diesem
Deine
Seele,
befreie
Dich
ausaus
dieser
Illusion,
DieDie
meiste
Zeit
jedoch
wird
anan
diesem
Se-Se- lich
vertraue
und
ermächtige
Dich
selbst!
minartag
Workshop
anwendungsintensiven vertraue
DirDir
und
ermächtige
Dich
selbst!
minartag
einein
Workshop
mitmit
anwendungsintensiven
werden
spannende
Stunden
einer
Übungen
durchgeführt,
Selbsttraining
EsEs
werden
spannende
Stunden
in in
einer
Ge-GeÜbungen
durchgeführt,
umum
dasdas
Selbsttraining
zuzu
meinschaft
von
Seelen,
sich
schon
tausenerlernen
und
üben.
channeln
in un- meinschaft
von
Seelen,
diedie
sich
schon
vorvor
tausenerlernen
und
zuzu
üben.
WirWir
allealle
channeln
soso
oftoft
in unden
von
Jahren
verabredet
haben,
sich
den
serem
Alltag.
Dieses
Seminar
wird
eine
gute
Hil- den
von
Jahren
verabredet
haben,
umum
sich
aufauf
den
serem
Alltag.
Dieses
Seminar
wird
DirDir
eine
gute
HilWeg
eine
neue
Welt
machen.
Dieses
Seminar
fe sein,
Dein
Bewusstsein
stärker
entwickeln
und Weg
in in
eine
neue
Welt
zuzu
machen.
Dieses
Seminar
fe sein,
Dein
Bewusstsein
stärker
zuzu
entwickeln
und
bereitet
den
Weg
(D)eine
neue
Welt.
Vertrauen
Deine
Fähigkeiten
vertiefen... bereitet
DirDir
den
Weg
in in
(D)eine
neue
Welt.
dasdas
Vertrauen
in in
Deine
Fähigkeiten
zuzu
vertiefen...
Neben
vielen
Fragen,
diesem
bitten
Dich,
Schreibzeug
Farbstifte
Neben
vielen
Fragen,
diedie
DuDu
in in
diesem
Se-SeWirWir
bitten
Dich,
Schreibzeug
&&
Farbstifte
minar
stellen
kannst,
gibt
auch
Übungen
und
mitzubringen,
damit
den
Workshop
mitge- minar
stellen
kannst,
gibt
es es
auch
Übungen
und
mitzubringen,
damit
DuDu
den
Workshop
mitgeeinen
Workshop
Jenny
Solaria.
stalten
kannst.
Zur
Intensivierung
Arbeit
Workshop
mitmit
Jenny
Solaria.
▲▲
stalten
kannst.
Zur
Intensivierung
derder
Arbeit
mitmit einen
Klienten
dient
Workshop
Channel
Klienten
dient
derder
Workshop
Channel
II. II.
[ I[ nIfnof o] ]
Seelensprache
Traumdeutung
Seelensprache
&&
Traumdeutung
Dieses
Seminar
entstand
durch
Workshops
Dieses
Seminar
entstand
durch
diedie
Workshops
in in
den
Channelseminaren.
wird
von
Seeleneden
Channelseminaren.
EsEs
wird
von
derder
Seelenebene
oftmals
durch
Bilder
und
Botschaften
bene
oftmals
nurnur
durch
Bilder
und
Botschaften
ge-gearbeitet,
Träumen
sehr
ähnlich
sind.
Um
diese
arbeitet,
diedie
Träumen
sehr
ähnlich
sind.
Um
diese
Träume
und
Bilder
Botschaften
richtig
deuTräume
und
diedie
Bilder
derder
Botschaften
richtig
deukönnen,
Jenny
Solaria
diese
tenten
zuzu
können,
übtübt
Jenny
Solaria
mitmit
DirDir
diese
Ar-Arbeit.
Bitte
bringe
drei
Träume
mit,
notiert
beit.
Bitte
bringe
drei
Träume
mit,
diedie
DuDu
notiert
ha-hawichtigen
Botschaften
Deines
Lebens
st,st,
umum
diedie
wichtigen
Botschaften
Deines
Lebens
zuzu
erkennen.
Natürlich
wird
hier
auch
Gruppe
erkennen.
Natürlich
wird
hier
auch
diedie
Gruppe
alsals
Heiler-Workshop
aktiv
sein
und
viele
neue
ErkenntHeiler-Workshop
aktiv
sein
und
viele
neue
Erkenntnisse
wachrütteln.
Danach
wirst
sicher
nisse
in in
DirDir
wachrütteln.
Danach
wirst
DuDu
sicher
bewusster
durch
den
und
seine
Botschaften
vielviel
bewusster
durch
den
TagTag
und
seine
Botschaften
gehen
können.
Denn
was
eigentliche
Traum?
gehen
können.
Denn
was
istist
derder
eigentliche
Traum?
Das
Leben
oder
Schlaf
Nacht?
Das
Leben
amam
TagTag
oder
derder
Schlaf
in in
derder
Nacht?
Weitere
Informationen
Seminaren
HomeWeitere
Informationen
zu zu
denden
Seminaren
aufauf
derder
Homepage:
www.NaturpraxisMerKaBa.com
oder
den
page:
www.NaturpraxisMerKaBa.com
oder
in in
den
Interviews
Jenny
Solaria
Querdenken-TV
Interviews
vonvon
Jenny
Solaria
imim
Querdenken-TV
un-unfolgendem
link:
www.NaturpraxisMerkaba.com/
terter
folgendem
link:
www.NaturpraxisMerkaba.com/
Interviews-Jenny-Solaria.html
Interviews-Jenny-Solaria.html
Naturpraxis
Mer
Naturpraxis
Mer
KaKa
BaBa
Internationales
Lichtnahrungszentrum
LiNa
Internationales
Lichtnahrungszentrum
LiNa
Kastanienallee
34c
Kastanienallee
34c
15344
Strausberg
Berlin
15344
Strausberg
beibei
Berlin
Büro
0163/
088
Büro
✆✆
0163/
6868
088
9191
eMail:
info@NaturpraxisMerkaba.com
eMail:
info@NaturpraxisMerkaba.com
www.NaturpraxisMerkaba.com
www.NaturpraxisMerkaba.com
15. SEPTEMBER 2015 | 19.00 UHR
STADTHALLE CHEMNITZ | KLEINER SAAL
Ruediger Dahlke
„Alltag als Symbol - Widerstände als Chancen“ und
„Zwischen Burn Out und Bore Out:
Wie unserer Psyche wieder Flügel wachsen“
6. OKTOBER 2015 | 19.30 UHR
STADTHALLE CHEMNITZ | KLEINER SAAL
Eva-Maria & Wolfram Zurhorst
im Gespräch mit
Ann-Marlene Henning
„Wie Sie körperliche Liebe neu entdecken“
4. NOVEMBER 2015 | 20.00 UHR
STADTHALLE CHEMNITZ | KLEINER SAAL
Walter Kohl
„Leben oder gelebt werden – Schritte zu mehr Lebensfreude“
weitere Informationen und Tickets erhalten Sie im Ticket-Service
MARKT 1 in Chemnitz, Tel. 0371 4508-722, an allen bekannten VVKStellen sowie unter www.stadthalle-chehmnitz.de.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
91
Dateigröße
5 789 KB
Tags
1/--Seiten
melden