close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

e:pa kurierpages-kurierku1a0001.830 - Kurier

EinbettenHerunterladen
UNSER WOCHENANGEBOT
$@$SV57947607-45M-52.99M@$@
$@$SV14967107-191M-52.99M@$@
KÜCHENSTUDIO
$@$SV57936202-45M-52.99M@$@
bei
Akku-Bohrschrauber
METABO BS18-LI 18V,
2x 1,5 Ah Li-Ion,
Ladegerät, im Koffer
JETZT NUR
169,- €
UVP 189 €
D-54595 Prüm/Niederprüm
Tel. 0049 65 51/954 00 · Fax. 0049 65 51/954 030
Morsheck 3 - B-4760 Büllingen
Tel. 080/640 550
Fax 080/642 249
www.moebel-palm.be
info@moebel-palm.be
Nr. 07 MITTWOCH, 11. Februar 2015
www.franzmueller-pruem.de
ÖFFNUNGSZEITEN: MO.-FR. 8-18.30 UHR | SA. 8.30-16 UHR
SV57947607
SV57936202
SV14967107
$@$SV58070903-93M-39.99M@$@
$@$SV58398606-93M-139.99M@$@
Bei uns finden Sie
eine große Auswahl an
SV58070903
$@$SV58497307-93M-79.99M@$@
Angebot der Woche
Am 14.2.
ist Valentinstag
$@$SV17230807-93M-120M@$@
METALLBEARBEITUNG
für Privat & Industrie
· EISENBANDSÄGEN
ab 329 €
· STÄNDERBOHRMASCHINEN ab 220 €
· BANDSCHLEIFMASCHINEN ab 399 €
GESCHENKIDEEN
Brennholzverarbeitung
Komplettprogramm bei uns!
BRENNHOLZSÄGEN
ab
299€
HOCHDRUCKREINIGER
HÄCKSLER
in allen Ausführungen
SUPERMARCHÉ
Genießen Sie unser
Candle-Light Dinner
7 Tage auf 7 geöffnet
am 14.02.15
Infos: massen.lu
Massen S.A.
Op der Haart 24 L-9999 Wemperhardt // Tel: +352 26 901
massen@massen.lu // massen.lu
RODTER STR. 100 A • ST.VITH • Tel. 080 280 380
SV17230807
SV58497307
$@$WO12596402-45M-19.99M@$@
$@$SV17186507-45M-39.99M@$@
Karnevalsumzug
SV58398606
$@$SV17203606-93M-109.99M@$@
g
a
t
s
n
i
t
n
ale t in Ihrem
um
z
Ideen
V
jetz
ESAM 2900
• Art.-Nr.: 830129
Prinzenempfang
in St.Vith
St.Vith. – Am Karnevalssonntag lädt
die Stadt St.Vith zum traditionellen
Prinzenempfang ein. Alle Prinzen der
Stadtgemeinde St.Vith finden sich im
festlich geschmückten Triangel ein. Beginn ist um 10.30 Uhr.
Vorab findet ein karnevalistisches Hochamt in der Pfarrkirche in Anwesenheit
aller Tollitäten statt.
Ab 12.00 Uhr wird ein Mittagessen im
Triangel angeboten, dazu ist eine Anmeldung erforderlich unter Tel.
0496/47 50 79.
Um 14.30 Uhr startet dann der große
Umzug in der Malmedyer Straße. Im
Anschluss findet im Triangel die große
Karnevalsparty in Anwesenheit der
Prinzen von St.Vith, die auch ihre Funkentänze präsentieren werden, statt.
Für beste Stimmung garantieren Silvermoon und music2night. Der Eintritt zu
dieser Veranstaltung ist frei.
SV17203606
Ostbelgien, Alaaf!
UVP 519.-
279.-
WO12596402
$@$WO58496807-45M-54.99M@$@
MEDIMAX Electronic Objekt Monschau GmbH
Auf Beuel 5, 52156 Monschau-Imgenbroich
SV17186507
England-Ferien für ostbelgische Schüler
Lernen und Erholen
in Charles-Dickens-Stadt
Ostbelgien. – Auch in diesem Jahr gibt
der Internationale Schülerdienst 10- bis
18-jährigen Schülerinnen und Schülern
aus Ostbelgien die Möglichkeit, in den
Sommerferien für 3 Wochen an einer
kombinierten Erholungs- und Lernreise
mit Sprachkurs in England teilzunehmen. Untergebracht werden die Jungen und Mädchen in ausgesuchten
englischen Gastfamilien in der am Meer
gelegenen Kleinstadt Broadstairs - ein
bekannter Ort, weil hier einst Charles
Dickens lebte und mehrere seiner Werke schrieb.
Jeweils vormittags werden die Schüler
in kleinen Gruppen von qualifizierten
englischen Sprachlehrern unterrichtet.
So können sie ihre Englischkenntnisse
verbessern und erweitern. Zum Ende
des Sprachkurses bekommt jeder Teilnehmer ein Zertifikat.
Nachmittags steht eine vielseitige Freizeitgestaltung mit Sport und Ausflügen
- auch nach London - auf dem Programm. Natürlich sind unsere Betreuer
von Anfang an bei der Gruppe.
Das Ganze ist eine gute Gelegenheit,
um Lernen und Spaß miteinander zu
verbinden und Land und Leute kennenzulernen.
Ein Informationsheft gibt es kostenlos einfach eine Mail an info@schuelerdienst.com schreiben und Namen, Adresse, Alter und Klassenstufe angeben.
Zu VerKAuFen
Zu VermIeten
oder
Residenz „Am Hof“ Bütgenbach
2 App.: WF: 99m² + 109 m²,
jew. Balkon + Keller
sowie 3 Gewerbeflächen,
von 102 m2 bis 176 m2
(Büro, Geschäft,
Horeca, ...)
WO58496807
$@$WO58496707-45M-54.99M@$@
ImmobIlIen
SerVICe
AuF den
PunKt.
zum Besten, Tanzmariechen schwingen
ihre Beine in die Luft und die Junggesellenvereine sorgen mit selbstironischen Auftritten für zahlreiche Lacher.
Dabei ertönen in den Dörfern die verschiedensten Karnevalsausrufe – Vom
Kölner „Alaaf“ in Büllingen & Co. zum
dialektgefärbten Rechter „Alääf“, vom
Mainzer „Helau“ in Deidenberg zum
St.Vither „Fahr’m dar“! Und ist ein Jeck
mal nicht beim Feiern auf einer Kappensitzung oder im bunten Treiben des
Straßenkarnevals, kann er in der Kladderadatsch die Missgeschicke seiner
Mitbürger nachlesen und beschmunzeln. Das Programm ist also wirklich
breit gespickt und bietet zahlreiche
Highlights. Am 12. Februar startet
schließlich der beliebte Straßenkarneval, wenn es unsere Möhnen am Altweiberdonnerstag so richtig krachen
lassen. Schlipse werden durchtrennt,
„Dröpchen“ und lustige Orden verteilt.
Natürlich dürfen dabei auch die leckeren Mutzen nicht fehlen. Am Karne-
valssonntag geht es dann endlich mit
den traditionellen Karnevalsumzügen
los. Nicht nur in Deidenberg und
St.Vith, auch in Eupen, Raeren, Malmedy und Robertville verwandeln bunte
Wagen mit lustiger Besatzung und festliche Musik die Straßen Ostbelgiens in
ein kunterbuntes Jeckenparadies. Am
Rosenmontag finden noch mehr Umzüge statt. Bütgenbach, Büllingen, BurgReuland, Schönberg, Oudler, Eupen,
Kelmis, Sourbrodt, Weismes und Faymonville machen an diesem Tag ihre
Straßen für die Karnevalsfestwagen
frei. Das Karnevalsfest neigt sich
schließlich am Veilchendienstag so
langsam seinem Ende zu. Grund zur
Traurigkeit ist dennoch nicht vorhanden, denn in Manderfeld, Grüfflingen
oder Kettenis bietet sich für alle Jecken
noch ein letztes Mal die Möglichkeit, so
richtig die Sau raus zulassen, bevor es
dann in die sechswöchige Fastenzeit
geht.
47
1 / te
5 l.
9
2
6
2
8
marius Krings
Immobilienberatung
WO58496707
Die jecke Zeit in Ostbelgien
Ostbelgien. – Die fünfte Jahreszeit
steuert unter lauten „Alaaf“ und „Helau“ Rufen auf ihren Höhepunkt zu,
wenn der Altweiberdonnerstag am 12.
Februar die kunterbunten Festlichkeiten
des Straßenkarnevals einläutet. Bunte
Straßen, witzige Kostüme, ein gutes
Tröpfchen, Musik zum Tanzen und Mitsingen – Karneval begeistert die Menschen schon seit hunderten von Jahren.
Auch in Ostbelgien erfreut sich die „jecke“ Zeit großer Beliebtheit. Zahlreiche
Kappensitzungen bieten schon vor dem
Altweiberdonnerstag und den Karnevalsumzügen genügend Möglichkeiten
zum Feiern. Dabei lassen sich die verschiedenen ostbelgischen Karnevalshochburgen immer ganz besondere
Scherze und Auftritte einfallen, die den
Karneval mit dem Dorfleben verbinden
und ihm so den gewissen ostbelgischen
Charme verleihen.
Auf den Kappensitzungen bringen die
lustigsten Spaßvögel der jeweiligen
Dörfer ihre Scherze bei Büttenreden
0
$@$SV14965305-142M-100M@$@
Der Annahmeschluss
für die Ausgabe
von Mittwoch,
den 18. Februar 2015
ist am
Freitag, den 13. Februar 2015
um 12.00 Uhr für Redaktion
um 14.00 Uhr für Anzeigen
SV14965305
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
3
Dateigröße
8 308 KB
Tags
1/--Seiten
melden