close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Kontakte - Franziskus-Gemeinde Dortmund

EinbettenHerunterladen
06/15
8. Februar 2015
Blind für die Botschaft?
Die Zeichen übersehen
die Boten nicht erkannt
Wann fallen mir
die Schuppen von den Augen
damit ich endlich verstehe
was DU mir sagen willst
und mein Leben
danach ausrichte
Katharina Wagner, In: Pfarrbriefservice.de
2
Kontakte
ACHTUNG! DIEBE!
In den letzten Wochen sind wiederholt (auch tagsüber) Fahrräder vom
Gelände des Franziskus-Zentrums
gestohlen worden. Wir bitten alle
fahrradbegeisterten Besucher, ihren
Drahtesel an den vorgesehenen
stabilen Fahrradständern mit möglichst stabilen Ketten oder Bügelschlössern zu befestigen, damit
potentiellen Dieben ihr Handwerk
möglichst schwer gemacht wird.
Reinhard Bürger
FRAGEBOGENAKTION
Vor einigen Wochen haben zwei
Studenten der Universität Münster
eine Fragebogenaktion vorgestellt,
die die Ehe- und Familienpastoral
zum Gegenstand hatte. Diese Aktion
geht zurück auf eine Anregung und
Bitte des Papstes, der damit die
nächste Bischofssynode zu diesem
Thema vorbereiten will. Auch unser
Erzbischof hat dieses Anliegen des
Papstes an die Seelsorger und die
Gremien nun weitergegeben. Daher
auch an dieser Stelle noch einmal
der Hinweis und die Einladung, sich
an dieser Aktion zu beteiligen. Sie
finden den Fragenbogen auf unserer
Homepage unter dem Stichwort
„Links“. Der Fragenbogen soll dazu
dienen, die Meinung möglichst vieler
Gläubigen in die Beratungen im
Herbst in Rom mit einzubeziehen.
Machen Sie also mit!
Für den PGR: Manfred Morfeld
BEEINDRUCKENDER
LESUNGSABEND
Nachdenkliches Schweigen und tiefe
Ergriffenheit waren die Reaktionen
der gut 30 Besucher, die am Mittwochabend zu einem Lesungsabend
des Revierstudios ins Zentrum gekommen waren. Im Mittelpunkt standen zwei Frauenschicksale in der
Zeit des deutschen Nationalsozialismus, die konträrer nicht sein konnten. In 90 Minuten, die wie im Flug
vorbei zogen, waren die Zuhörer eingebunden in die Atmosphäre einer
Zeit, für die es nur ein Postulat gibt:
NIE WIEDER! „Dieser Abend war
aufschlussreich und ebenso spannend wie berührend. Er hätte ein
größeres Publikum verdient gehabt,
dies darf keine Eintagsfliege sein",
so urteilten am Ende die Zuhörer.
Das Revierstudio hat sich deshalb
entschlossen, diesen Lesungsabend
noch einmal der Gemeinde im
Spätherbst anzubieten.
Rudolph Lauer
CLUB 97
Hallo, ihr Lieben! Am Mittwoch, den
11. Februar, machen wir einen Besuch im Apothekenmuseum in Dortmund. Um 16.00 Uhr haben wir dort
eine Führung (€ 2,50 Eintritt). Wir
fahren mit der U-Bahn und treffen
uns dazu um 15.00 Uhr an der Haltestelle im EKS. Nach der Besichtigung ist eine kleine Einkehr vorgesehen.
Wir freuen uns auf einen schönen
Nachmittag.
Heinz Pflug
Kontakte
3
DER HERR RIEF ZU SICH
Herrn Gerhard Schürmann (80 J.)
Frau Irene Pilzys (80 J.),
Herrn Anton Goldkuhle ( 79 J.),
Der Herr schenke ihnen das ewige
Leben!
Demaskierung
Masken – gefällige und schmeichelnde,
bedrohliche und ängstigende –
BETON
ERWACHT ZUM LEBEN
Am Sonntag, den 22. Februar, ist
Prof. Dr. Christian Bauer aus Innsbruck Gast in unserer Gemeinde. Er
arbeitet wissenschaftlich über die
Anfänge, die Entstehung und Entwicklung der Franziskus-Gemeinde
und war bereits mehrfach zu Gast
bei uns. Am Sonntagnachmittag
zeigt er den Film „Beton erwacht
zum Leben“, der 1977 vom WDR
ausgestrahlt worden ist, und die ersten Jahre der Gemeinde verarbeitet.
Im Anschluss an den Film ist ein
Gespräch möglich über die Veränderungen, die auch unsere Gemeinde in der Gegenwart durchläuft.
Herzliche Einladung dazu, Beginn
um 15.30 Uhr.
Reinhard Bürger
KLEINKINDERGOTTESDIENST
Am kommenden Sonntag, 15. Februar, feiern wir um 11.00 Uhr wieder
einen Gottesdienst für Kleinkinder.
Alle Kindergartenkinder sind herzlich
eingeladen. Das Thema ist natürlich
„KARNEVAL“. Die Kinder dürfen daher auch gerne in ihren Kostümen
kommen.
Wir begegnen ihnen
mitten im Alltag,
nicht nur an Faschingstagen,
schlüpfen selbst hinein
zum eigenen Schutz,
verstecken
unser wahres Gesicht,
die tiefsten Wünsche,
verborgenen Ängste.
Doch tut es gut ja, es ist nötig,
ab und an die Maske
fallen zu lassen,
auch wenn wir erschrecken,
ungeschminkt in
unser wahres Gesicht zu sehen,
der Wirklichkeit unseres Lebens,
unseres Ichs zu begegnen.
Am Ende unserer Zeit,
in der Begegnung mit Gott,
dürfen, müssen wir all unsere
Masken ablegen.
Dann, ja dann ist alles vorbei –
nicht nur an Aschermittwoch und wir sind glücklich auf ewig.
Irmela Mies-Suermann, In:
Pfarrbriefservice.de
4
Kontakte
TERMINE TERMINE
SONNTAG
8.2.15
10.30
- 12.30 Bücherei
11.00
Eucharistiefeier mit Austeilung des Blasiussegens
Türdienst:
Leo Bögershausen
Kaffeedienst:
Liturgischer Arbeitskreis
19.30
Gesprächskreis „Heilende
Bilder der Bibel“
20.00
PGR-Sitzung
DONNERSTAG
10-12
Offene Kirche
14.00
Seniorenclub: Weiberfastnacht - „Heute hauen wir auf
die Pauke!“
Musik: Albert Tegethoff
17-18
Ansprech-BAR
Kollekte: für den Eigenanteil am Kindergarten
MONTAG
9.2.15
12.2.15
18.00
DPSG: Detektive
17.00
Büchereiteam
18.00
Familiengottesdienstkreis
18.00
DPSG: Wölflinge
19.30
DPSG: Rover
DIENSTAG
10.2.15
8.30
Eucharistiefeier
9.15
Seniorenfrühstückskreis
FREITAG
18.00
13.2.15
Eucharistiefeier
11-12
Ansprech-BAR
SAMSTAG
16-18
Bücherei
17.30
Beichtgelegenheit
16.00
Pastoralteam
18.30
Eucharistiefeier
19.00
- 19.30 Friedensgebet
20.11 Gemeindekarneval
19.30
Chor
MITTWOCH
11.2.15
SONNTAG
14.2.15
15.2.15
Gymnastik für Senioren
10.30
- 12.30 Bücherei
10.00
Fit im Alter
11.00
Kleinkindergottesdienst
15.00
Frauenkreis: Helau bei Musik
und Tanz mit Albert Tegethoff
11.00
16.00
Club 97
17.00
Kinderchor
Eucharistiefeier
Türdienst:
Herbert Gausmann
Kaffeedienst:
Rositas
19.15
DPSG: Scouts
9.00
Kollekte: für die Caritas
Kontakte
5
Franziskus-Gemeinde, Dortmund-Scharnhorst/Grevel
im Pastoralverbund Derne-Kirchderne-Scharnhorst
(www.pvderne-kirchderne-scharnhorst.de)
Gleiwitzstraße 283 • 44328 Dortmund
Telefon: (02 31) 92 30 20 - 0 • Fax: (02 31) 92 30 20 - 18
www.franziskusgemeinde.de
Ansprechpartner Seelsorgeteam:
Reinhard Bürger
Manfred Morfeld
Leiter des Pastoralverbundes
Tel. (0231) 92 30 20 - 13
ReinhardBuerger@franziskusgemeinde.de
Gemeindereferent; Ansprechpartner Franziskus-Gemeinde
Tel. (0231) 24 08 21
morfeldm@franziskusgemeinde.de
Büro, Gleiwitzstr. 283:
Öffnungszeiten
Birgit Ruikis
Montag - Donnerstag
Dienstag und Donnerstag
Sekretärin
buero@franziskusgemeinde.de
10.00 – 12.00 Uhr
17.00 – 18.00 Uhr
Tel. (02 31) 92 30 20 - 0
Bankverbindung:
Sparkasse Dortmund: DE24 4405 0199 0631 0013 78, BIC DORTDE33XXX
Volksbank Dortmund: DE40 4416 0014 2321 1011 00, BIC GENODEM1DOR
Franziskus-Zentrum:
Guido Wendt
Hausmeister
Tel. (0231) 92 30 20 - 21
zentrum@franziskusgemeinde.de
Gast-Stätte „Am Brunnen“:
Montag - Freitag ab 19.00 Uhr
Tel. (0231) 92 30 20 - 22
brunnen@franziskusgemeinde.de
Rudolf Röttgen
Geschäftsführung
Tel. (0151) 50 17 15 81
Monika Czwienczek
Familienfeiern
Tel. (0231) 23 55 12
Inge Glaesner
Trauerfeiern
Tel. (0231) 23 41 18
Förderkreis
Rudolf Röttgen
Vorsitzender
Tel. (0151) 50 17 15 81
Bankverbindung: Volksbank DE59 4416 0014 2322 5253 00, BIC GENODEM1DOR
Franziskus-Kindergarten, Gleiwitzstr. 287:
Marianne Buhl
Leiterin
Tel. (0231) 23 60 17
kindergarten@franziskusgemeinde.de
„Kontakte“:
... erscheint wöchentlich (Ausnahme: Schulferien). Artikel aus dem Gemeindeleben oder dem Pastoralverbund sowie Hinweise auf Veranstaltungen im christlichen Kontext sind herzlich willkommen. Redaktionsschluss ist der jeweilige
Mittwoch vor dem Erscheinungswochenende.
Sie können die „Kontakte“ auch per Mail beziehen. Dazu einfach eine entsprechende Mail an das Büro schicken.
6
Kontakte
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
7
Dateigröße
1 178 KB
Tags
1/--Seiten
melden