close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

als PDF-öffnen

EinbettenHerunterladen
Familienbroschüre für die
Samtgemeinde Nenndorf
Inhaltsverzeichnis
Vorwort
1
Branchenverzeichnis
2
Impressum
3
Samtgemeinde Nenndorf –
eine familienfreundliche Kommune
Nenndorf gestern und heute
Vorzüge der Samtgemeinde
für Familien
Familie und Beruf
Eltern werden
Hebammen rund um Bad Nenndorf:
Geburt
Adoption
Mutterschutz
Mutterschaftsgeld –
Erziehungsgeld – Elternzeit Eltern sein
Betreuungsangebote für Kinder
Kindergärten
Tagespflege – Tagesmutter – Kinderkrippe
In der Samtgemeinde Nenndorf
gibt es folgende Tagespflegeangebote
Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Beratungs- und Hilfsangebote
Wohnen und Leben
Wohnen in Nenndorf
4
4
Die vielen Facetten Bad Nenndorfs
Bad Nenndorf, ...
... die Kulturstadt
Kulturelle Einrichtungen
... die Vereinsstadt
... der Ausgangspunkt für Ausflüge
Angebote für Jugendliche
Jugendzentrum und Internetcafé
13
13
13
13
13
14
14
Bildung
Schulen der Samtgemeinde Nenndorf
15
15
Gesundheit
Bad Nenndorf, ...
... der Kurort
... das Sportlerparadies
Bäder, Turn- und Sportstätten
... bietet eine gute ärztliche Versorgung
17
Senioren
Seniorenbeirat
Wohnen und Leben im Alter
Alternative Wohnformen: Senioren-WGs
Betreutes Wohnen
Altenpflegeheime
20
20
20
20
21
21
Bürgerschaftliches Engagement
Vielfältiges Gemeindeleben
durch hohes Engagement der Bürger
Bürgerbüro
Vereine
Freiwillige Feuerwehren
22
4
6
6
6
7
7
7
8
8
8
9
9
10
10
11
12
12
17
17
17
18
22
22
23
24
1
Vorwort
Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Familien,
Familienfreundlichkeit ist einer der wichtigsten Faktoren für die Lebensqualität in
einer Gemeinde. Deshalb haben sich Rat
und Verwaltung der Samtgemeinde Nenndorf als Ziel gesetzt, Familien und das Zusammenleben von Jung und Alt besonders
zu fördern.
Gemeinsam mit Vereinen, Verbänden, den
Kirchengemeinden und der heimischen
Wirtschaft hält die Samtgemeinde Nenndorf ein vielfältiges Angebot für Familien,
Eltern, Alleinerziehende, Kinder und Jugendliche bereit.
Hierzu gehören ein bedarfsgerechtes Betreuungsangebot für Kinder in den Kindertagesstätten oder durch Tagesmütter,
wohnortnahe Grundschulen und allgemeinbildende Schulen sowie ein attraktives Freizeitangebot in unseren engagierten Vereinen, den Feuerwehren sowie im
Jugendzentrum oder im Ferienspaßprogramm der „WoKi“.
Aber auch in Problemsituationen lassen
wir die Familien nicht im Regen stehen. Der
Landkreis Schaumburg mit seinen Beratungsstellen, Vereine und Verbände sowie
der Senioren- und Behindertenbeirat der
Samtgemeinde Nenndorf verfügen über
ein umfassendes Beratungs- und Hilfeangebot.
Mit dieser Familienbroschüre möchte die
Samtgemeinde Nenndorf einen Wegweiser zu zahlreichen Fragen des täglichen
Lebens für Familien und die, die es werden
wollen, liefern.
Mein besonderer Dank gilt all denen,
die sich für Familien, sei es beruflich oder
im Ehrenamt, einsetzen und die Samtgemeinde Nenndorf zu einer familienfreundlichen Gemeinde werden lassen.
Ihr
Bernd Reese
2
Branchenverzeichnis
Liebe Leser!
Hier finden Sie eine wertvolle Einkaufshilfe, einen Querschnitt leistungsfähiger Betriebe aus Handel, Gewerbe
und Industrie, alphabetisch geordnet. Alle diese Betriebe haben die kostenlose Verteilung Ihrer Broschüre
ermöglicht. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.alles-deutschland.de.
Apotheke .................................................................. 18
Autohäuser........................................................... 4, 14
Bestattungsinstitut .................................................. 22
Energie .................................................................... U3
Ergotherapie ............................................................ 18
Heilpraktikerin ........................................................... 5
Hörsysteme ................................................................ 3
Hörvorsorge ............................................................... 3
Kfz-Werkstatt ........................................................... 14
Krankengymnastik ..................................................... 5
Möbel ..................................................................... U 4
Physiotherapie ........................................................... 5
Schulen .................................................................... 16
Steuerberater ............................................................ 2
Strom ..................................................................... U 3
Zahnärzte ................................................................... 3
U = Umschlagseite
STEUERBERATER Wolfgang
Jahn
Wir beraten Sie unter anderem
in folgenden Bereichen:
- Finanzbuchhaltung
- digitale Buchführung
- Lohnbuchhaltung
- Jahresabschlusserstellung / - Existenzgründung
- Einkommensteuererklärung
Kanzlei
Georgstraße 1
31515 Wunstorf
 05031 / 70 42 0
 05031 / 70 42 48
Info@StBJahn.de
www.StBJahn.de
in Bürogemeinschaft mit
Tobias Mundt
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Steuerrecht
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
 05031 / 69 42 70
3
Verein der Zahnärzte
Nordschaumburg e. V.
Zahnarzt und Arzt
Dr. Uwe Petersen
Schmiedestraße 13
31542 Bad Nenndorf
Tel.: 05723/5502
Fax: 05723/913952
www.zahnarztpraxis-drpetersen.de
Gemeinschaftspraxis
Bettina Neumann
Juliane Degener-Herrmann
Horster Straße 19
31542 Bad Nenndorf
Tel.: 05723/2370
Fax: 05723/5318
Zahnärztliche Praxisgemeinschaft
Beate Mex
Claudia Wopfner
Götz Wopfner
Ahornweg 3
31867 Lauenau
Tel.: 05043/5037
Fax: 05043/987124
www.zahnarzt-lauenau.de
Praxis für Zahnheilkunde
Oliver Ewald
Dr. Nadine von Tschirschky
Nadine Bley
Schlesierweg 1
31559 Haste
Tel.: 05723/8722
Fax: 05723/82945
info@vitalzahn.de
www.vitalzahn.de
Gemeinschaftspraxis
Dr. Ingo Strübbe – Ute Wrobel
Zahnärzte
Kirchstraße 4
31867 Lauenau
Tel.: 05043/5333
Fax: 05043/5350
www.praxis-struebbe-wrobel.de
Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis
Dr. Claus Nitschke
Dr. Markus Riedel
Allee 9
31552 Rodenberg
Tel.: 05723/5180
Fax: 05723/74673
www.zahnaerzte-dres-nitschke-riedel.de
Gemeinschaftspraxis
Dr. Friedrich-Wilhelm Schinz
Dr. Johannes Schinz
Kurhausstraße 7
31542 Bad Nenndorf
Tel.: 05723/4878
Fax: 05723/2884
info@schinz.net
www.schinz.net
Zahnarzt
Andreas Röber
Parkstraße 5
31542 Bad Nenndorf
Tel.: 05723/1796
Fax: 05723/1221
www.zahnarztverein-schaumburg.de
I M PR E SSUM
Herausgegeben in Zusammenarbeit mit der Samtgemeinde Bad Nenndorf. Änderungswünsche, Anregungen und Ergänzungen für die nächste Auflage dieser
Broschüre nimmt die Verwaltung oder das zuständige
Amt entgegen. Titel, Umschlaggestaltung sowie
Art und Anordnung des Inhalts sind zugunsten des
jeweiligen Inhabers dieser Rechte urheberrechtlich
geschützt. Nachdruck und Übersetzungen in Print und
Online sind – auch auszugsweise – nicht gestattet.
mediaprint
infoverlag gmbh
Lechstraße 2
D-86415 Mering
Tel. +49 (0) 8233 384-0
Fax +49 (0) 8233 384-103
info@mediaprint.info
www.mediaprint.info
www.total-lokal.de
Quellennachweis:
 mediaprint infoverlag gmbh
31542015/2. Auflage / 2011
4
Samtgemeinde Nenndorf – eine familienfreundliche Kommune
Nenndorf gestern und heute
Im Zuge der Verwaltungs- und Gebietsreform wurde die Samtgemeinde Nenndorf am
1. März 1974 gegründet. Als Mittelzentrum
verfügt die Stadt Bad
Nenndorf über zahlreiche Kureinrichtungen und Fremdenverkehrsangebote. Die
Mitgliedsgemeinden Haste, Hohnhorst
und Suthfeld sind in erster Linie ländlich
geprägt.
Durch „Teufelsdreck“, einen übel riechenden Morast, entwickelte sich die Stadt Bad
Nenndorf zum Heilbad. Erstmals erwähnt
wurde die Schwefelquelle im Jahr 1546
von Georg Agricola. Erst 1772 erkannte man ihren medizinischen Wert. Nach
wissenschaftlichen Versuchen wurde
schließlich 1787 das Bad gegründet. Ein
Badehaus, ein Logierhaus, der „Nenndorfer Gesundbrunnen“ und eine Promenade
mit Kurpark kamen hinzu und zogen viele
prominente Gäste wie Schiller, Goethe und
auch Herder an. Auch Napoleons Bruder, Jérôme, trug 1807 seinen Teil bei und
führte das Schlammbaden in Bad Nenndorf ein.
Unter preußischer Verwaltung wurde Bad
Nenndorf besonders gefördert: 1866 wurde es zum königlich-preußischen Heilbad,
1872 erhielt der Ort eine Bahnstation. Außerdem wurde ein neues Kurhaus (das
Große Schwefelbadehaus) und das Deisterhaus errichtet. Nicht zuletzt aufgrund
der neu errichteten Parkanlage mit Teichen wurde Bad Nenndorf zum am besten
eingerichteten Kurort derzeit.
Seit 1929 ist Bad Nenndorf ein Zusammenschluss von Groß-Nenndorf, Klein-Nenndorf und dem Gutsbezirk Bad Nenndorf.
1974 wurden Horsten, Riepen und Waltringhausen eingegliedert. Im Jahr 2000
bekam die längst etablierte Kurgemeinde
die Stadtrechte verliehen.
Vorzüge der Samtgemeinde
für Familien
Bis heute prägt das Heilbad das Gesicht Bad
Nenndorfs. Der Kur-Tourismus ist im Laufe
der Zeit zum wesentlichen Wirtschaftsfaktor des Ortes geworden – eine positive
Entwicklung der Beschäftigungslage von
Handel, Handwerk und Gewerbe ist die
Folge. Außerdem hat sich Bad Nenndorf
zu einem begehrten Wohnort entwickelt.
Die Atmosphäre als Kurort, die vielfältige
Infrastruktur mit Schulen und Kindergärten, Sport- und Freizeiteinrichtungen wie
Sportzentrum, Hallenbad, Tennisanlagen,
Begegnungszentrum, Jugendzentrum,
kulturelle Angebote, Wanderwegenetz,
Einkaufsmöglichkeiten und die günstige
Verkehrsanbindung zur Landeshauptstadt
Hannover geben der Stadt eine besondere
Wohnqualität und bieten einen besonderen
Reiz für Jung und Alt.
Typische Vorteile eines Lebens in der
Natur können Familien in der Gemeinde
… stark im Service
Rotrehre 11 A · Bad Nenndorf · Tel.: 0 57 23/35 26 · Fax: 35 60 · E-Mail: info@autohaus-pinkau.de · www.autohaus-pinkau.de
5
Samtgemeinde Nenndorf – eine familienfreundliche Kommune
Haste genießen. Der Ort ist weitgehend
von dem Haster Wald und zahlreichen
Wander- und Reitwegen umgeben. Der
Deister, das Steinhuder Meer und der
Mittellandkanal verleihen einen starken
Naherholungswert. Viele Pendler nutzen
die gute infrastrukturelle Anbindung der
Gemeinde an die Landeshauptstadt Hannover. Außerdem deckt das Vereinsleben
der Gemeinde ein breites Angebot für alle
Interessengebiete ab. Grundschulen, Kindergärten, Sport- und Freizeiteinrichtungen, medizinische Versorgung und Einzelhandel machen die Gemeinde Haste zum
Familienmagneten, was die große Nach-
frage nach Baugrundstücken beweist.
Mit Gründung der Samtgemeinde entstand
die Gemeinde Hohnhorst aus den ehemaligen Gemeinden Hohnhorst, Rehren und
Ohndorf. Ein Gebäude, das vormals als
Schule im Hohnhorster Gemeindeteil Rehren genutzt wurde und durch den Glockenturm den Mittelpunkt bildet, dient heute
dem Nachwuchs als Kindergarten. Zahlreiche Baugrundstücke in der Gemeinde
bieten viel Platz für Familien. Feldwege,
Hecken und Baumgruppen locken vor allem Spaziergänger und Naturliebhaber in
den Ortsteil Ohndorf. Beim Wettbewerb
„Unser Dorf soll schöner werden“ wurde
die Gemeinde schon des Öfteren ausgezeichnet und besticht weit über die Grenzen
hinaus mit ihrem dörflichen Erscheinungsbild und einer intakten Dorfgemeinschaft.
Entstanden aus den Gemeinden Helsinghausen, Kreuzriehe und Riehe zeichnet
sich die Gemeinde Suthfeld in erster Linie
durch die gute Verkehrsanbindung aus. Berufspendler und junge Familien besiedeln
zunehmend die Neubaugebiete der Gemeinde. Sportverein und Spielplätze bieten
gerade den jungen Menschen in Suthfeld
viel Platz, sich in freier Natur auszutoben
und groß zu werden.
Physiotherapie
& Krankengymnastik
Frank Billert & Team
• manuelle Therapie • klassische Massage • CMD
(Fehlfunktion im Unterkiefer) • Triggerpunkt-Therapie
• Lymphdrainage • PNF • Bobath • Hausbesuche
Deisterweg 2 a • 31542 Bad Nenndorf • Telefon: 0 57 23 / 66 45
Nicole Fuchs-Köster
Heilpraktikerin
für Kinder und Jugendliche
Horster Straße 20
31542 Bad Nenndorf
Telefon 0 57 23 / 9 08 74 05
E-Mail info@nicole-fuchs.de
Internet www.nicole-fuchs.de
Sprechstunde nach Vereinbarung
6
Familie und Beruf
Eltern werden
Noch bevor ein neuer Erdenbürger das Licht
der Welt erblickt und Mama und Papa sich
für seine künftige Betreuung interessieren, sind oftmals zunächst einmal Hilfsangebote für die werdenden Eltern gefragt.
Jede schwangere Frau und jede Familie,
die Nachwuchs erwartet, hat einen Rechtsanspruch auf kostenlose Beratung. In den
Schwangerschaftsberatungsstellen kann
sich jede Frau und jeder Mann kostenlos
beraten lassen über alle Fragen im Zusammenhang mit einer Schwangerschaft,
Fragen der Sexualaufklärung, Verhütung
und Familienplanung. Sie erteilen auch Auskunft über alle staatlichen familienfördernden Leistungen, die besonderen Rechte im
Arbeitsleben und diagnostische Methoden
in der Schwangerschaft.
Informiert wird auch über Lösungsmöglichkeiten für Konflikte im Zusammenhang
mit einer Schwangerschaft, über Hilfsmöglichkeiten im Falle eines gesundheitlich
beeinträchtigten Kindes sowie über Methoden zur Durchführung eines Schwangerschaftsabbruchs. Das Angebot umfasst
aktive Hilfe bei der Geltendmachung von
Ansprüchen, bei der Wohnungssuche, der
Suche nach einer Betreuungsmöglichkeit,
der Fortsetzung der Ausbildung sowie einer Nachbetreuung. Die Beratungsstellen vermitteln auch materielle Hilfen für
schwangere Frauen in Notlagen, die von der
Bundesstiftung „Mutter und Kind – Schutz
des ungeborenen Lebens“ sowie von Landesstiftungen gewährt werden.
Tipp: Beratungsstellen der Pro Familia sowie der Sozialstationen und der AWO haben spezielle Sprechstunden für werdende
Eltern eingerichtet.
Hebammen rund um Bad Nenndorf:
Kontakt
A. Homberg
Bad Nenndorf
Telefon 05723/2573
Telefon 0172/9506120
M. Schaidnagel
30974 Wennigsen (Deister),
Landkeis Hannover
Tel. 05103/1251, Fax 05103/820548
C. Schulz
Wunstorf, Neustadt, Garbsen,
Bad Nenndorf, Rehburg
Telefon 05033/5917
Telefon 0163/6015025
Fax 05033/939474
B. Wilkening
Bad Nenndorf/Riepen
Telefon 05725/709255
Telefon 0172/5137369
Leistungen
Vorsorgeuntersuchung, Beratung und Hilfe, Geburtsvorb. Frauen, Schwimmen,
Wochenbett-Hausbesuche, Hausbes. nach ambulanter Geburt, Rückbildungskurse,
Babypflege, Babymassage, Stillberatung
Klinik/Praxis: Hebammenpraxis „Adebar“
Vorsorgeuntersuchung, Beratung und Hilfe, Geburtsvorb. Frauen, Geburtsvorb. Paare, Wochenbett-Hausbesuche, Hausbes. nach ambulanter Geburt, Rückbildungskurse, Stillberatung
Sprachen: Englisch
Ausbildungen: Klass.-Homöopathie-Ausbildung
Vorsorgeuntersuchung, Beratung und Hilfe, Risikobegleitung, Geburtsvorb. Frauen,
Geburtsvorb. Paare, Wochenbett-Hausbesuche, Hausbes. nach ambulanter Geburt,
Rückbildungskurse, Babypflege, Babymassage, Stillberatung
Sprachen: Englisch, Französisch
Zusatzangebot: Allergieprophylaxe, Beikost
Ausbildungen: Homöopathie, Akupunktur
Klinik/Praxis: Frauenarztpraxis Dr. Hütig/Wunstorf
Vorsorgeuntersuchung, Beratung und Hilfe, Risikobegleitung, Geburtsvorb. Frauen, Geburtsvorb. Paare, Klinikbegleitung ambulant, Wochenbett-Hausbesuche, Hausbes. nach ambulanter Geburt, Rückbildungskurse, Babypflege, Babyschwimmen, Babymassage, Stillberatung
Zusatzangebot: DELFI®, Beleggeburten
Ausbildungen: Akupunktur
Klinik/Praxis: Hebammenpraxis „Adebar“, RKK Gehrden
7
Familie und Beruf
I. König
Wedemark, Raum Hannover,
Bad Nenndorf
Tel. 05131/4629998
Tel. 05723/6555, Fax 05131/452388
Kinderarzt in Bad Nenndorf:
Dr. Martina Brämswig
Bahnhofstraße 14
31542 Bad Nenndorf
Telefon 05723/4800
Fax 05723/4840
Vorsorgeuntersuchung, Beratung und Hilfe, Risikobegleitung, Geburtsvorb. Frauen,
Wochenbett-Hausbesuche, Hausbes. nach ambulanter Geburt, Rückbildungskurse,
Babypflege, Stillberatung
Sprachen: Englisch
Zusatzangebot: Homöopathie, Bachblüten, Kinesiologie, Schüsslersalze
nn Geburt
Wo die Frau ihr Kind entbinden möchte,
kann sie selbst entscheiden. Sie kann wählen zwischen der Entbindung zu Hause, in
einer Klinik, in einem Geburtshaus oder
der ambulanten Geburt. Die verschiedenen
möglichen Geburtsmethoden sollten vorher
mit der Ärztin/dem Arzt oder der Hebamme
besprochen werden. Eine Begleitung durch
Hebammen gibt es sowohl bei Hausgeburten als auch bei Geburten im Krankenhaus.
Weitere Informationen erhalten werdende
Mütter bei Krankenkassen, Krankenversicherungen, Beihilfestellen, Ärzten, Hebammen. Nach der Geburt erhalten die Frauen
Begleitung und Betreuung im Wochenbett
bis zu acht Wochen nach der Entbindung
(auch nach Fehlgeburten) und danach bis
zum Ende der Stillzeit durch die Hebammen.
Es besteht die Möglichkeit, an Rückbildungsgymnastik und Babymassagekursen teilzunehmen; auch kann Familienpflege in
Anspruch genommen werden.
Tipp: Sehen Sie sich in Ruhe Hebammenpraxen in Ihrer Gegend an und sprechen
Sie mit verschiedenen Hebammen. Erst die
richtige Vertrauensbasis ermöglicht eine
entspannte Geburtssituation. Informationen erhalten Sie beim Gesundheitsamt.
Hebammen finden Sie auch im Internet
unter www.hebammensuche.de.
nn Adoption
Ehepaare wie auch Einzelpersonen können
ein Kind adoptieren. Wer ein Kind adoptieren
möchte, muss bestimmte persönliche und
wirtschaftliche Voraussetzungen erfüllen.
Das Adoptionsverfahren richtet sich nach
den Bestimmungen des Adoptionsvermittlungsgesetzes. Die Adoptionsvermittlungsstellen der Jugendämter beraten hierzu.
Jugendamt Bad Nenndorf
Kontakt:
Jugendamt Bad Nenndorf
Telefon 05723/4813
Horster Straße 35, 31542 Bad Nenndorf
Ein Kind zur Adoption freizugeben, ist kein
leichter Schritt, doch ist es für viele Frauen eine Alternative nach einer ungewollten
Schwangerschaft.
Auf der anderen Seite möchte eine große
Zahl vorwiegend kinderloser Paare gern
ein Kind aufnehmen und großziehen. Das
Kind kommt durch eine Adoptionsvermittlungsstelle zu den Adoptiveltern. Über die
Adoption selbst entscheidet das Vormundschaftsgericht.
nn Mutterschutz
Das Mutterschutzgesetz gilt für alle Arbeitnehmerinnen während der Schwangerschaft und in den Monaten nach der Geburt.
Dieses Gesetz schützt Mutter und Kind vor
gesundheitlichen Gefährdungen am Arbeitsplatz. Es enthält einen Kündigungsschutz und sichert das Einkommen für die
Zeiten eines Beschäftigungsverbotes.
Wenn eine Beschäftigung während der
Schwangerschaft das Leben oder die Gesundheit von Mutter und Kind gefährden
würde, dann wird die Schwangere durch ein
ärztliches Attest von der Arbeit freigestellt.
Damit dieser Schutz auch in Anspruch genommen werden kann, sollte der Arbeitgeber baldmöglichst über die Schwangerschaft und den voraussichtlichen Geburtstermin informiert werden.
8
Sechs Wochen vor und acht Wochen nach
der Geburt besteht ein generelles Beschäftigungsverbot. Bei Früh- oder Mehrlingsgeburten erhöht sich die Schutzfrist auf
zwölf Wochen.
Während der Schwangerschaft und bis zu
vier Monate nach der Entbindung darf der
Arbeitnehmerin nicht gekündigt werden.
Auch während der Elternzeit besteht Kündigungsschutz.
n Mutterschaftsgeld –
Erziehungsgeld – Elternzeit
Mutterschaftsgeld können schwangere
Frauen beantragen, die
o ein Baby erwarten oder bereits
bekommen haben
o familien- oder privatversichert
sind bzw. Berechtigungsscheine
bekommen
o zu Beginn des Mutterschutzes
erwerbstätig waren.
Ausnahmeregelungen und weitere
Details zum Thema sind in Merkblättern der Mutterschaftsgeldstelle nachzulesen. Die Höhe des
Mutterschaftsgelds richtet sich
nach dem Nettoeinkommen
der letzten drei Monate. Der
Höchstbetrag liegt bei einem
Tagessatz von 13 Euro. Wird eine
bestimmte Einkommensgrenze
überschritten, muss der Arbeitgeber die Differenz ausgleichen.
Familie und Beruf
Das Elterngeld hat seit Januar 2007 das bisherige Erziehungsgeld ersetzt. Elterngeld
bekommen Eltern, die nicht voll erwerbstätig sind, für einen Zeitraum von zwölf bis
maximal 14 Monaten. Teilzeitarbeit bis zu
30 Stunden in der Woche ist möglich. Die
Höhe des Elterngeldes beträgt zwischen
67 und 65 Prozent des entfallenden Nettoeinkommens – der Mindestbetrag beläuft
sich auf 300 Euro. Dieser Betrag ist unabhängig von den vorangegangenen Einkommensverhältnissen. Maximal werden
1.800 Euro ausgezahlt. In den ersten zwei
Monaten nach der Geburt wird das Elterngeld mit dem Mutterschaftsgeld verrechnet. Seit dem 1. Januar 2011
wird das Elterngeld zudem voll
auf das Arbeitslosengeld II
angerechnet. Im Bundesland Niedersachsen sind
die kreisfreien Städte,
die Landkreise und in einigen Fällen auch
kreisangehörige Gemeinden für die Vergabe des Elterngelds zuständig.
Unter folgendem Link kann ein ElterngeldFormular ausgedruckt werden: http://
www.elterngeld.com/antrag/Elterngeldantrag-Niedersachsen.pdf
Was früher „Erziehungsurlaub“ hieß, ist
nun unter dem Stichwort „Elternzeit“ zu
finden. Einen Anspruch auf Elternzeit haben Mütter und Väter, die in einem Arbeitsverhältnis stehen. Jedem Elternteil stehen
drei Jahre Elternzeit zu – unabhängig davon, wie sich die Erziehungsberechtigten
diese Zeit teilen. Erziehungs- und Elterngeldstellen stehen den Eltern wie auch
den jeweiligen Arbeitgebern beratend zur
Seite.
Tipp:ImInternetgibtesdieMöglichkeit,
dasElterngeldonlineausrechnenzulassen. Unter www.familien-wegweiser.de
gibtesdafürVorlagen.
Eltern sein
n Betreuungsangebote für Kinder
Der Schwerpunkt der familienpolitischen
Arbeit in den nächsten Jahren ist es, die
Kinderbetreuung auf einen qualitativ und
quantitativ hohen Stand zu bringen. Nach
dem Tagesbetreuungsausbaugesetz (TAG)
von 2005 haben sich Bund und Länder einen weiteren Ausbau der Kindertagespflege bis 2013 zum Ziel gesetzt.
9
Familie und Beruf
Bis dahin sollen durchschnittlich 35 Prozent der Kinder unter drei Jahren einen
Betreuungsplatz bekommen können. Damit könnte auch die Vereinbarkeit von Familie und Beruf besser gelingen. Ein Kind
hat vom vollendeten dritten Lebensjahr bis
zum Schuleintritt einen Anspruch auf den
Besuch eines Kindergartens. Der Rechtsanspruch richtet sich gegen den Träger
der öffentlichen Jugendhilfe und wird von
den Städten und Gemeinden erfüllt. Eine
Vielzahl von Kindergärten in und um Bad
Nenndorf sorgen für eine optimale Betreuung Ihres Nachwuchses.
Kindergärten:
Samtgemeinde-Kindergärten Bad Nenndorf
Erlengrundstr. 17, 31542 Bad Nenndorf
Bahnhofstr. 58, 31542 Bad Nenndorf
Telefon 05723/5025
Telefon 05723/915884
Integrativer Kindergarten Haste
Am Kindergarten 2, 31559 Haste
Telefon 05723/9080370
Samtgemeinde-Kindergarten Helsinghausen
Hauptstr. 7, 31555 Suthfeld
Telefon 05723/81664
Samtgemeinde-Kindergarten Hohnhorst
Hauptstr. 4, 31559 Hohnhorst
Telefon 05723/9088694
Samtgemeinde-Kindergarten Rehren
Rehrwieher Str. 21, 31559 Hohnhorst
Telefon 05723/81171
Evangelischer Kindergarten
Schillerstr. 8, 31542 Bad Nenndorf
Telefon 05723/3206
Kindergarten der Lebenshilfe
Bahnhofstraße, 31542 Bad Nenndorf
Telefon 05721/890-253-666
Kinderkrippe „Kleeblättchen“ e. V.
Rud.-Albrecht-Str. 44 a, 31542 Bad Nenndorf
Telefon 790-542
Tagespflege – Tagesmutter –
Kinderkrippe
Eine Alternative zur Betreuung des Kindes in einer Kindertageseinrichtung ist die
Betreuung durch Tagespflegepersonen
(Tagesmütter/Tagesväter). Tagespflege
bedeutet, dass ein Kind für einen Teil des
Tages oder ganztags in einer anderen Familie durch eine Tagesmutter betreut wird.
Es handelt sich somit um eine familienähnliche Betreuungsform mit flexiblen
Betreuungszeiten. Da die Liste der Kin-
derkrippen recht überschaulich anmutet,
sollten Sie Ihren Sprössling auf jeden Fall
rechtzeitig in einer Krippe in der Umgebung anmelden.
„Kiba“ hilft Familien
Kiba ist eine Abkürzung für eine hilfreiche
Einrichtung des Landkreises Schaumburg.
Die Kinderbetreuungsagentur hat kreisweit über 100 Tagesmütter und Kinderfrauen im Bestand. Hierher können sich
Mütter oder Väter wenden, die ein Kleinkind zu versorgen haben und gleichzeitig
erwerbstätig sein wollen oder müssen. Die
Kiba vermittelt Tagesmütter und Kinderfrauen, aber auch Babysitter, „Notmütter“
und „Ersatz-Omis“.
Die Agentur hat ihr Büro im Familienzentrum
Bahnhofstraße 27, 31655 Stadthagen
Telefon 05721/8908257, Fax 05721/8908259
E-Mail: j ugendamt.kiba.51@landkreisschaumburg.de
10
Familie und Beruf
In der Samtgemeinde Nenndorf gibt es folgende Tagespflegeangebote:
Name/Anschrift
Tânia Bengs
Am Loh 29, 31559 Haste
Tanja Dyba
Rehwinkel 2, 31559 Haste
Birgit Hoffmann
Horster Straße 32, 31542 Bad Nenndorf
Christa Köritz
Walzerweg 3, 31559 Hohnhorst
Sibylle Maschmann
St. Annen 10, 31559 Hohnhorst
Kati Pisalski
Flütstraße 12, 31559 Hohnhorst
Jeannine Schröder
Gartenstraße 12, 31555 Suthfeld
Gabriele Tegtmeier
Nordbrucher Str. 13, 31559 Hohnhorst
Iris Wibbelhoff
Heinrich-Lehmann-Str. 7, 31542 Bad Nenndorf
Vereinbarkeit
von Familie und Beruf
Jungen Eltern die Möglichkeit zu geben,
ihr Familien- und Berufsleben nach ihren
persönlichen Vorstellungen in Einklang zu
bringen, ist ein ausschlaggebendes Handlungsfeld für familienfreundliche Lebensbedingungen in Bad Nenndorf. Mütter und
Väter müssen die Wahl haben, in welchem
Umfang sie neben der Fürsorge für ihre Kinder berufstätig sein möchten. Insbesondere
junge Frauen dürfen nicht das Gefühl haben, zwischen beruflichen Ambitionen und
einem erfüllten Familienleben mit eigenen
Beschreibung
Tagesmutter
5 Betreuungsplätze
Kleinkinder 0–5 Jahre
Tagesmutter
Kleinkinder ab 0 Jahre bis Eintritt in den Kindergarten
3 Betreuungsplätze
0 Jahre bis Grundschule, auch am Wochenende
4–5 Kleinkinder vom Säuglingsalter bis Eintritt in den
Kindergarten
5 Betreuungsplätze
Kleinkinder 0–5 Jahre
5 Betreuungsplätze
ab 0 Jahre
5 Betreuungsplätze
Kleinkinder 1–3 Jahre
5 Betreuungsplätze
Kleinkinder 1–5 Jahre
5 Betreuungsplätze
Kleinkinder im Krippenalter
Kindern wählen zu müssen. Deshalb sind
gute Bedingungen zur Vereinbarkeit von
Familie und Beruf unabdingbare Voraussetzung dafür, dass sich mehr Paare ohne
Sorge um ihre berufliche Kontinuität und
damit zusammenhängende wirtschaftliche
Sicherheit für die Realisierung ihrer Kinderwünsche entscheiden können.
Eine verbesserte Vereinbarkeit von Familie und Beruf wirkt sich unmittelbar
auf die Attraktivität der Region als Wirtschaftsstandort aus – und zwar sowohl in
kurz- als auch langfristiger Perspektive.
Vor dem Hintergrund einer alternden und
Telefon
05723/799556
05723/981691
05723/913353
05723/8574
05723/798506
05723/982747
05723/981122
05723/8845
05723/989060
schrumpfenden Bevölkerung und des in
vielen Regionen bereits heute bestehenden
eklatanten Fachkräftemangels ist es aus
volks- und betriebswirtschaftlicher Sicht
geboten, den Familien als stabilisierendes
Element besondere Aufmerksamkeit zu
schenken. Je mehr Arbeitgeber sich um ein
ausgeglichenes Familien- und Berufsleben
ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bemühen und durch bestimmte Maßnahmen,
z. B. im Bereich der selbstverantwortlichen
Arbeitszeiteinteilung, fördern, desto eher
identifizieren sich die Beschäftigten mit
dem Unternehmen.
11
Familie und Beruf
Sie kündigen seltener, melden sich weniger krank und arbeiten generell mit mehr
Motivation und Einsatzbereitschaft. Je besser Familie und Beruf zu vereinbaren sind,
desto schneller kehren junge Mütter nach
der Geburt eines Kindes an ihren Arbeitsplatz zurück. Qualifizierte Bewerberinnen
und Bewerber schauen verstärkt nicht nur
auf das Gehalt, sondern auch auf die sogenannten „weichen“ Faktoren im Bereich
der Familienfreundlichkeit, die das lokale
Arbeitsumfeld ihnen bietet. Um gut ausgebildetes Personal einerseits zu halten und
andererseits neu anzuwerben, ist es daher
von strategischer Bedeutung für öffentliche
und private Entscheidungsträger, besonders günstige Bedingungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf anzubieten.
Dennoch – häufig klaffen die beiden Lebensbereiche weit auseinander und für Eltern
bleibt es ein Spagat, Beruf und Familie in
guter Weise miteinander zu vereinbaren.
Nicht selten birgt genau dieser Spagat auch
Zündstoff für die Ehe in sich. Davon sollten
sich Eltern nicht entmutigen lassen, sondern, wenn nötig, rechtzeitig Beratung und
Hilfe in Anspruch nehmen.
Infobox
Wenn der Ehepartner immer wieder
Gewalt ausübt, um seine Interessen durchzusetzen, ist es für sehr
viele Frauen – trotz vorangeschrittener Emanzipation – immer noch
schwierig, einen Schlussstrich zu
ziehen. Denn finanzielle und/oder
emotionale Abhängigkeit sind entscheidendes Motiv, weiter zu dulden
und immer wieder zu verzeihen. Oft
entsteht auf diese Weise über Jahre
ein Klima aus Gewalt und Bedrohung, bis die betroffenen Frauen
nicht mehr weiterwissen. An wen
sollen sich betroffene Frauen wenden?
Nähere Informationen erhalten
Sie bei:
FrauenhausSchaumburgAWO
Postfach 11 46, 31655 Stadthagen,
Telefon 05721/3212
Beratungs- und Hilfsangebote
Wenn die Familie in eine Krise gerät, ist
Hilfe von außen oft der richtige Weg, um
eine klare Sicht auf die eigene Lebenslage
wiederherzustellen.
Beratungs- und Betreuungsleistungen im
Rahmen der Allgemeinen Sozialberatung
umfassen unterschiedlichste Bereiche.
Dazu gehören das Aufzeigen von Rechten
und Pflichten, Hilfe und Unterstützung bei
Antragstellungen, die Durchsetzung von
Ansprüchen gegenüber Dritten sowie bei
Bedarf die Begleitung und Unterstützung im
gesamten Hilfeprozess. Wenn es notwendig
ist, vermitteln die Fachkräfte weitere spezifische Beratungsangebote.
Die Beratung ist kostenlos.
o Arbeitslosengeld II/Sozialgeld,
Kinderzuschlag
o Eheprobleme
o Elternschule und Elterntraining
o Erziehungsgeld
o Erziehungsberatung für Eltern
o Fahrpreisermäßigungen für Familien
bei der Deutschen Bahn
o Familienlastenausgleich
o Frauenhäuser
o Haushaltshilfe im Krankheitsfall
o Leistungen für Bildung und Teilhabe
o Schuldnerberatung
o Sozialhilfe nach SGB XII
o Staatliche Förderung der
Altersvorsorge für Familien
o Unterhaltsanspruch –
Unterhaltsvorschuss
12
Eine entscheidende Rolle für Familien mit
kleinen Kindern sowie für junge Paare in
der Familiengründungsphase spielt die
Frage nach einem möglichst geeigneten
Wohnumfeld. Die Ansprüche daran sind
jedoch je nach privater und beruflicher
Situation sehr unterschiedlich. Während
für die einen ein eigenes Haus im Grünen
mit viel Platz zum Spielen eine Idealvorstellung ist, ziehen andere eine zentrale
Lage mit möglichst guter Anbindung an Arbeitsplatz, Schule, Freizeit- und Einkaufsmöglichkeiten sowie Urbanität vor. Um der
Heterogenität dieser Bedürfnisse gerecht
zu werden und den Familien einer Region
ein attraktives Umfeld zu bieten, ist es daher wichtig, dass ein möglichst vielfältiges
Angebot an Wohnraum bzw. bewohnbaren
Flächen zur Verfügung steht. Je einfacher
es ist, Wohnraum oder Bauland zu finden,
die zu den individuellen Ressourcen und
Vorstellungen passen, desto eher werden
sich Familien längerfristig in einer Region
niederlassen und wohlfühlen.
Wohnen und Leben
Die Attraktivität einer Region als Wohnort
für Familien zu fördern, bedeutet gleichzeitig unübersehbare Vorteile für den Standort. Mobile Familien, die sich zwischen
mehreren Standorten entscheiden können,
werden die Attraktivität des Wohnumfeldes
mit in ihre Überlegungen einschließen. Je
attraktiver das Wohnumfeld, desto eher
werden Familien von außerhalb in die Region ziehen. Und Familien, die mit ihrem
Wohnort zufrieden sind, werden der Regel seltener wegziehen, selbst wenn ein
Angebot in einer anderen Region lockt.
Nicht nur die Kontinuität der kommunalen
Einnahmen, sondern auch die Stabilität
des Arbeitskräfteangebots wird durch die
Ansiedlung von Familien gesichert. Dies
wiederum fördert den Nachwuchs an Fachkräften in der Samtgemeinde Nenndorf
und damit die Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit der regionalen Wirtschaft.
Ein familienfreundliches Wohnumfeld zu
schaffen ist für die Samtgemeinde also
unerlässlich, um auch langfristig gut positioniert zu sein.
Wohnen in Nenndorf
Zwischen Weser und Leine gelegen bietet
die Stadt Bad Nenndorf eine ausgewogene
Mischung aus natürlicher Umgebung und
wirtschaftlicher Nähe zu Großstädten wie
dem 26 Kilometer entfernten Hannover. Am
Übergang vom Mittelgebirge zur Norddeutschen Tiefebene und nur 20 Kilometer vom
Steinhuder Meer entfernt liegt die Samtgemeinde.
Zahlreiche Baugebiete sind ausgeschrieben und warten nur auf Familien, die ihre
Kinder in der Natur aufwachsen sehen wollen, oder ältere Paare, die dort die ländliche Ruhe genießen möchten. Bad Nenndorf
bietet eine Vielzahl an infrastrukturellen
Einrichtungen: Einkaufsmöglichkeiten
vom Buchhandel über Gartencenter bis
hin zu Bekleidungsgeschäften wechseln
sich mit Supermärkten, Drogerien, Haushaltswaren- und Elektroabteilungen in den
Großmärkten ab. Die Gemeinden Haste,
Suthfeld und Hohnhorst sind hingegen eher
ländlich geprägt. Hofläden bewahren dort
den traditionellen Charme.
Einen großen Standortvorteil haben jedoch
alle gemeinsam: die gute Verkehrsanbindung. Ein direkter S-Bahn-Anschluss führt
schnell und unkompliziert in die Landeshauptstadt Hannover. Und auch eine Auf-/
Ausfahrt der Bundesautobahn führt auf
direktem Wege nach Bad Nenndorf. Mit
dem Auto ist der Flughafen HannoverLangenhagen in 30 Minuten zu erreichen.
13
Wohnen und Leben
Die vielen Facetten Bad Nenndorfs
Bad Nenndorf, ...
Kulturelle Einrichtungen
Büchereien:
Evangelische Bücherei
... die Kulturstadt
Ein lebendiges Freizeit- und Kulturleben
steht nicht nur für einen hohen Erholungswert für Familien, sondern wirkt sich auf
die gesamte Wirtschaftsregion förderlich
aus. Es sind diese sozialen Faktoren, die
die gefühlte Attraktivität einer Region sowie die Identifikation der Familien mit dem
Standort ausmachen und die auch Unternehmern ein attraktives Umfeld bieten.
Die Samtgemeinde Nenndorf hält für Familien und Gäste der Kommune gleichermaßen ein vielfältiges Kulturangebot bereit.
Gastspiele auswärtiger Bühnen mit Schauspielern, Komödien, Kabarett und Comedy
sowie Classic-Open-Airs, Konzerte und
Feste gehören zu den festen Bestandteilen des kulturellen Lebens in der Samtgemeinde Nenndorf. Aktuelle Termine sind
aus der aktuellen Presse, dem Stadtmagazin Nanu oder bei der Tourist-Information
Bad Nenndorf (Telefon 05723/748560) zu
erfahren oder dem Internet zu entnehmen
(www.badnenndorf.de).
Das Angebot an Führungen erfahren Sie
in der Tourist-Information unter: Telefon
05723/748560.
Museum
Agnes-Miegel-Haus
Kurtheater
Kino (Kinofreunde
Bad Nenndorf)
Kulturforum/
Theaterkreis
Theaterkiste
Waltringhausen
Ohndorf-Theater
Hauptstr. 36, 31542 Bad Nenndorf
Öffnungszeiten:
Montag, Mittwoch, Freitag
15.00 Uhr–18.00 Uhr
Sonntag, 14-täglich
11.00 Uhr–12.00 Uhr
Agnes-Miegel-Platz 3
31542 Bad Nenndorf
Hauptstraße 4, 31542 Bad Nenndorf
Hauptstr., 31542 Bad Nenndorf
Winfried Busse
Auf der Höhe 2, 31542 Bad Nenndorf
Petra Röhrbein
Dorfstr. 76, 31542 Bad Nenndorf
Oskar Wedel
Neue Str. 14, 31559 Hohnhorst
... die Vereinsstadt
Die Samtgemeinde Nenndorf zeichnet sich
durch ein umfangreiches, buntes Vereinsleben aus.
Alt und Jung kann sich dabei nach Herzenslust engagieren, Spaß haben und viele neue
Bekanntschaften schließen.
... der Ausgangspunkt für Ausflüge
Wanderer und Radfahrer können Deister,
Süntel, Wesergebirge und Bückebergen
auf gut ausgeschilderten Wegen erkunden.
Kartenmaterial ist in der Tourist-Information erhältlich. Dort gibt es auch Informationen zu pflanzen-, forst- und jagdkundlichen Führungen.
05723/987165
05723/917317
05723/916539
05723/6541
05723/3888
05723/82296
In Bückeburg ist das Mausoleum und das
Schloss Bückeburg einen Ausflug wert.
Das Mausoleum zeigt die größte Goldmosaikkuppel Europas. Das Schloss
Bückeburg ist noch heute Sitz des Fürstenhauses Schaumburg-Lippe. Vor allem
der englisch angelegte Garten lädt zum
Naturgenießen und Verweilen ein. (www.
bueckeburg.de)
Circa 35 Kilometer entfernt von Bad Nenndorf liegt die Rattenfängerstadt Hameln.
Besonders die historische Altstadt und
die Rattenfängerspiele sind ein Besuchermagnet. (www.hameln.de)
Auch ein Besuch der niedersächsischen
Landeshauptstadt zahlt sich aus.
14
Wohnen und Leben
Hannover hat ein großes Angebot an Einkaufsmöglichkeiten, Museen, Ausstellungen und kulturellen Ereignissen. Auch der
neu gestaltete Zoo und die Königlichen Gärten Herrenhausen laden zum Erholen ein.
Fans von Tyrannosaurus und Co. sollten
dem Dino-Park Münchehagen einen Besuch abstatten. Auf einem rund 2,5 Kilometer langen Rundweg wandeln die Besucher
dort auf Fußabdrücken der Dinosaurier und
können rund 120 Tiere in Originalgröße
bestaunen. (www.dinopark.de)
Im Kleinen Deister liegt das ehemalige
Jagdrevier der Hannoverschen Könige. Das
dort errichtete Wisentgehege gibt Besuchern die Möglichkeit, Wild in seiner natürlichen Umgebung zu beobachten. Diversen
Wildarten wie Wölfe, Biber, Luchse und die
letzten noch lebenden Urwildpferde sind
dort zu bewundern. (www.springe.de)
Eine Fläche von rund 32 Quadratkilometern umfasst das Steinhuder Meer. Vor
allem im Sommer gibt es dort im Nationalpark ein vielfältiges Programm. Abends
setzen beleuchtete Boote Akzente und ein
Feuerwerk rundet das „Festliche Wochenende – Steinhuder Meer in Flammen“ ab.
(www.naturpark-steinhuder-meer.de)
Angebote für Jugendliche
Jugendarbeit ist eine Leistung nach dem
Kinder- und Jugendhilfegesetz. Sie umfasst verschiedene Angebote für junge
Menschen bis zum 27. Lebensjahr. Solche
Angebote sind zum Beispiel Freizeiteinrichtungen für Jugendliche, Ferienveranstaltungen, Jugendaustausch, Arbeitsgemeinschaften im außerschulischen
Bereich sowie Jugendarbeit in Vereinen.
Die Angebote werden getragen von freien
www.autohaus-schweer.de
info@autohaus-schweer.de
Autohaus Schweer GmbH
...Kfz-Service seit 1932
Kfz-Werkstatt und Handel
Meisterbetrieb für alle Marken
Stadthagener Str. 1a
31542 Bad Nenndorf
Tel.: 05723 - 22 21
An-/Verkauf: 05723 - 90 81 440
Mobil: 0176 - 78 32 74 48
• Kostenfreier Hol- und Bringdienst
• Kostenfreier Werkstattersatzwagen
Trägern der Jugendarbeit, von Kommunen,
Sportvereinen und vielfältigen Gruppen
und Initiativen.
Das Jugendzentrum in Bad Nenndorf bietet jungen Menschen genug Raum für ihre
Freizeitaktivitäten.
JugendzentrumundInternetcafé
Kramerstr. 20, 31542 Bad Nenndorf
Telefon 05723/7112
E-Mail: juznenndorf@web.de
Öffnungszeiten Di.–Fr. ab 15.00 Uhr
Vielfältige Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten.
Die Freizeitangebote, die eine Region den
Kindern und Jugendlichen anbieten kann,
sind ein nicht zu unterschätzendes Kriterium für die Lebensqualität der ortsansässigen Familien. Geschätzt werden
sowohl solche Angebote, die Kinder und
Jugendliche ohne ihre Eltern nutzen (wie
zum Beispiel Jugendeinrichtungen, Ferienprogramme, Sportvereine, Musikschulen etc.), als auch attraktive Ausflugsziele
für die gesamte Familie (Radwanderstrecken, Familientage in Museen, Zoos etc.).
15
Bildung
Familienfreundlichkeit setzt voraus, dass
die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen in einer Region bestmöglich gefördert wird. Dies geschieht einerseits in den
Familien selbst und andererseits in den
Einrichtungen, die sich professionell um
die Bildung und Ausbildung der Kinder und
Jugendlichen bemühen.
Die Grundlagen für den späteren Lernerfolg werden bereits im frühen Kindesalter
durch pädagogisch hochwertige Angebote
der Kindertagesstätten gelegt.
Sobald das Kind die Grundschule besucht,
spielt jedoch die Qualität der allgemeinen
Schulbildung eine zentrale Rolle im Leben
der Familien.
Eltern wünschen sich für ihre Kinder ein
möglichst anregendes schulisches Umfeld, in dem die Kinder lernen, ihre Stärken
zu nutzen sowie Schwächen und Defizite
abzubauen. Ein qualitativ guter Schulunterricht fördert ihre Selbstständigkeit
und eröffnet ihnen dadurch Lebens- und
Berufschancen. Die Kinder profitieren besonders von einer guten personellen und
materiellen Ausstattung der Schulen, da
sie auf diese Weise von den Lehrkräften
ein hohes Maß an Aufmerksamkeit und
individueller Förderung erhalten können.
Schulen der Samtgemeinde Nenndorf
Grundschulen
Berlin-Schule
Bahnhofstraße 56, 31542 Bad Nenndorf, Telefon 2783
www.berlin-schule.de
Grundschule Haste
Schulstraße 18, 31559 Haste, Telefon 81872
www.gshaste.de
Gymnasium
Europaschule
Horster Straße 42, 31542 Bad Nenndorf, Telefon 94600
www.gymbane.de
Schule am Deister
Förderschule mit den Schwerpunkten Lernen und geistige Entwicklung
Lange Straße 63, 31552 Rodenberg, Telefon 989129
www.schuleamdeister.de
Volkshochschule Schaumburg
Geschäftsstelle Stadthagen, Telefon 05721/7870
Geschäftsstelle Rinteln, Telefon 05751/890200
Kreisjugendmusikschule Rinteln
Telefon 05751/42014
CJD-Schule
Schlaffhorst-Andersen für Atmung und Stimme
Bornstraße 20, 31542 Bad Nenndorf, Telefon 94180
www.cjd.schlaffhorst-andersen.de
16
Bildung
Doch nicht nur die schulische Bildung, sondern auch die Chancen auf einen Berufsabschluss stellen eine zentrale Säule im
Handlungsfeld Bildung und Ausbildung dar.
Ein ausreichendes Ausbildungsplatzangebot sowie Auswahlmöglichkeiten bei der
Ausbildungsplatzsuche sind eine Grundvoraussetzung dafür, dass die jugendlichen
Familienmitglieder die Möglichkeit haben,
ihren Neigungen nachzugehen und sich
frei zu entfalten. Gut ausgebildete junge
Menschen sind ein wesentliches Kriterium für einen zuverlässigen Nachwuchs an
Fachkräften in einer Region. Allein durch
Stadthagen, Bückeburg,
Hannover, Halle/Saale,
Dortmund, Lippstadt, Kassel,
Minden, Plauen
Zuzüge kann der Bedarf an qualifizierten
Arbeitskräften in Zukunft nicht mehr gedeckt werden.
In die Bereiche Bildung und (berufliche)
Ausbildung zu investieren, ist daher gleichbedeutend mit einer Investition in die zukünftige Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit eines Standortes.
Lebenslanges Lernen ist heute nicht nur
ein Schlagwort, sondern eine Notwendigkeit. Dass die Grundlagen für eine gute
Bildung in der Schule gelegt werden, ist
SCHULEN
DR. BLINDOW
50 Jahre Erfahrung
Anerkannte Aus- und Weiterbildung
g
Bildun
t
ha
ft
Zukun
• Tourismus- u. Hotelmanagement* • Altenpflege
• Pflegeassistenz • Heilerziehungspflege • Ergotherapie*
• Physiotherapie* • Kosmetik • Pharmazie
• Kaufm. Assistenten (Fremdsprachen, Informatik)
• Techn. Assistent Informatik • Logopädie*
• Podologie • Massage • Rettungswesen
• Betriebswirtschaft (Marketing/Personal/
Controlling/Logistik)
• Fachoberschule, Berufsoberschule (FH-Reife + Abitur)
• Hotelbetriebswirtschaft
• Technik* (Elektro/Bau/Umwelt/KFZ/Medizin/
Maschinenbau/Mechatronik)
nn jeweils
*Bachelor möglich
Begi
Herbst
Frühjahr +
Zentrale: 31655 Stadthagen, Hüttenstr. 15, Tel. 05721/9741-0
www.blindow-schulen.de
allgemein bekannt. Für einen wohnortnahen Schulbesuch ist in unserer Gemeinde
gesorgt. Darüber hinaus verfügt die Kommune über eine weiterführende Schule sowie Weiterbildungsangebote, die von der
Volkshochschule koordiniert werden. In
Bad Nenndorf und in Haste besuchen die
Kinder die Grundschule. Auch ein Gymnasium bietet die Stadt. Die Schule am
Deister ist speziell auf die Schwerpunkte
Lernen und geistige Entwicklung ausgelegt. Die Volkshochschule in Rinteln bietet
Jung und Alt die Möglichkeit, spannende
Kurse zu besuchen und sich vielfältig weiterzubilden. Musikalische Bildung erfahren die Jugendlichen Bad Nenndorfs in der
Kreisjugendmusikschule in Rinteln. Die
CJD-Schule in Bad Nenndorf bietet jungen
Erwachsenen Orientierung und Zukunftschancen. Sie gilt alt staatlich anerkannte
Ersatzschule und dient auch als dreijährige Berufsfachschule. Außerdem ist sie
die einzige Ausbildungsstätte für staatlich
geprüfte Atem-, Sprech- und Stimmlehrer/
-lehrerinnen.
17
Gesundheit
Bad Nenndorf, ...
... der Kurort
Wilhelm IX., dem einstigen Landgrafen von
Hessen-Kassel, haben die Bad Nenndorfer
die große Bedeutung der Stadt als Kurort
zu verdanken. Er erkannte die Bedeutung
des Schwefelwassers und wurde 1787 zum
Badgründer. 1792 wurde der Kurpark angelegt: 203 Holz-, 33 Rosen- und 37 Straucharten fanden auf rund 35 Hektar Platz. Als
historische Grünanlage hat der Kurpark
heute den Status eines Kulturdenkmals.
Nach einem Rundgang auf historischen
Wegen lädt die Landgrafen-Therme zur
Erholung ein. Das Wellness-Angebot reicht
vom türkischen Hamam über das Rhassoulbad, die Meersalzgrotte und Solarien
bis hin zum Saunaparadies, einem Bionarium und einem Farblicht-Therapiebereich.
Auch das Staatsbad Nenndorf hat sich die
Förderung der Gesundheit, Fitness und
Wellness der Besucher und Einwohner der
Stadt zur Aufgabe gemacht. Als moderner
Gesundheitsdienstleister hat es sich als
„höchstes Gut“ der Stadt etabliert. Außerdem beruht die Mineralwasserversorgung
des Staatsbades derzeit auf neun Quellen
mit unterschiedlichsten Inhaltsstoffen.
Alle Heilwässer sind wertvoll und als solche zu kennzeichnen. Für die Gesundheitssuchenden ist auch der neue Trinkbrunnen
im Haus Kassel ein Muss. Das Schwefelwasser schmeckt zwar etwas sonderbar,
ist aber überaus gesund. Es regt die Durchblutung an, hilft der Verdauung und stimuliert das Immunsystem.
... das Sportlerparadies
Wer in der glücklichen Lage ist, viel Freizeit
zu haben, und diese auch sportlich nutzen
will, findet im breiten Angebot der Samtgemeinde Nenndorf das Richtige. Zum sportlichen Angebot gehören ein Sportzentrum
in Bad Nenndorf, Sporthallen, Tennisanlagen, Bäder, Sportplätze, Schützenstände,
Kegelbahnen, zahlreiche Spielplätze, eine
Minigolfanlage, Boulebahnen, gut markierte und ausgebaute Wanderwege sowie
ein DFB-Minispielfeld an der Grundschule.
Bäder, Turn- und Sportstätten:
Hallenbad (Solarium,
Sauna, Kinderbecken)
Bahnhofstr. 77, 31542 Bad Nenndorf, Telefon 05723/5857
Landgrafentherme
Thermalsole-, Hallen- und Freibad mit Sauna und Solarium, Kurhausstr. 2, 31542 Bad Nenndorf,
Telefon 05723/702650
Sportzentrum
Bad Nenndorf
Bahnhofstr. 65, 31542 Bad Nenndorf, Telefon 05723/4490
Sporthalle Haste
Kirchweg, 31559 Haste, Telefon 05723/82744
Sporthalle Kreuzriehe
Sölvienstr., 31555 Suthfeld, OT Kreuzriehe,
Telefon 05723/81370
Sporthalle Rehren
Sportplatzweg, 31559 Hohnhorst OT Rehren,
Telefon 05723/8567
Sporthalle Riepen
Wehrweg, 31542 Bad Nenndorf ST Riepen,
Telefon 05725/7714
Sporthalle Waltringhausen Sportplatzweg, 31542 Bad Nenndorf ST Waltringhausen
Telefon 05723/7277
Sportheim Waltringhausen Sportplatzweg, 31542 Bad Nenndorf ST Waltringhausen
Telefon 05723/75817
Mehrzweckhalle Ohndorf
Ohndorfer Straße, 31559 Hohnhorst OT Ohndorf,
Telefon 05723/8784
Sportanlage Riehe MöbelDohmeyer-Stadion
Am Sportplatz 11, 31555 Suthfeld OT Riehe,
Telefon 05723/2076
VfL Dorado
Bahnhofstr. 79, 31542 Bad Nenndorf, Telefon
05723/989800
Vereinsheim
Bahnhofstr. 65, 31542 Bad Nenndorf
Tennisplätze:
Bahnhofstr., Bad Nenndorf (neben dem Hallenbad)
ferner: in Riepen, Waltringhausen, Haste, Hohnhorst,
Kreuzriehe
18
Gesundheit
...bieteteineguteärztlicheVersorgung
Die medizinische Versorgung ist in jedem Lebensalter eine wichtige Frage der Lebensqualität und damit auch der Standortentscheidung. Die Gemeinde verfügt in dieser Hinsicht über eine
wohnortnahe Versorgung mit Allgemein- und Fachärzten, über
Beratungsstellen und vielfältige Hilfsangebote für die unterschiedlichsten Lebenslagen. In Bad Nenndorf gibt es eine lange
Liste spezialisierter Ärzte, Therapiepraxen und Apotheken, die
eine bestmögliche Versorgung in allen medizinischen Bereichen
gewährleisten.
Ergotherapie
Homöopathie
Naturarzneimittel
Verleih von Babywaagen und Milchpumpen
Dr. Margit Götzlaff
31559 Haste
Tel.: 81674
Hauptstraße 34 a
Wir beraten Sie gern!
Silke Januszewski
31559 Haste • Hauptstraße 48
Telefon: 0 57 23 / 9 89 59 40 • Telefax: 0 57 23 / 9 89 59 30
E-Mail: S.Januszewski@web.de
• Geriatrie
• Pädiatrie
• Psychiatrie
• Orthopädie
• Neurologie
19
Gesundheit
Sportvereine
Ansprechpartner/Anschrift
Telefon
VfL Bad Nenndorf e. V., Geschäftsstelle
Bahnhofstr. 67, 31542 Bad Nenndorf
www.vflbadnenndorf.de
05723/2976
Schützenverein Bad Nenndorf e. V.
Wolfgang Hoffmeister, Wilhelm-Busch-Weg 9,
31542 Bad Nenndorf
www.sv-badnenndorf.de
05723/75816
Tennisverein „Blau-Weiß“ Bad Nenndorf
Dipl.-Ing. Rüdiger Bax, Hasenpfad 5, 31542 Bad Nenndorf
05723/4875
Ski-Gemeinschaft Nordschaumburg
Heinz-Jürgen Wittke,
Braunschweiger Straße 12, 31552 Rodenberg
05723/74315
VfL Bad Nenndorf
Volker Thies, Liese-Meitner-Weg 5, 31542 Bad Nenndorf
05723/75520
Schützenverein Horsten
Friedhelm Töhte, An der Mühlenaue 3, 31542 Bad Nenndorf
05723/7393
Schützenverein Riepen
Martin Koller, Wehrweg 9, 31542 Bad Nenndorf
05725/1047
TSV Riepen
Jürgen Daseking, Steinbrink 25, 31542 Bad Nenndorf
05725/5633
MTV Waltringhausen
Gabriele Lohmann, Amselweg 14, 31542 Bad Nenndorf
05723/9892082
Eisenbahn-, Turn- und Sportverein
Wolfgang Gümmer, Teichweg 28, 31559 Haste
05723/81328
Haster Angelfreunde
Ewald Homburg, Waldstraße 1 a, 31559 Haste
05723/81200
Schützenverein Haste von 1953 e. V.
Hans-Georg Warwel, Fichtenweg 5, 31559 Haste
05723/82134
Schützenverein Hohnhorst e. V.
Werner Bövers, Dammstraße 7, 31559 Hohnhorst
www.sv-hohnhorst.de
05723/82154
TuS Germania Hohnhorst e. V.
Eckhard Rohrßen, Heimstraße 4A, 31559 Hohnhorst
05723/81261
MTV-Ohndorf e. V.
Bodo Lattwesen, Kapellenstraße 28 a, 31559 Hohnhorst
05723/981818
MTV Rehren A. R. e. V.
Uwe Rohrssen, Im Ohr 11, 31559 Hohnhorst
05723/81399
Schützenverein Rehren A. R. e. V.
Wolfgang Kolsch, Walzerweg 8, 31559 Hohnhorst
05723/81960
Schützengilde Helsinghausen
Dieter Pasler, Zum Brinkfeld 12, 31555 Suthfeld
05723/81719
Turn- und Sportverein Kreuzriehe-Helsinghausen Manfred Menzel, Gartenstraße 13, 31555 Suthfeld
05723/81216
Turn- und Sportverein Riehe
Reinhard Humbracht, Seewiese 11, 31555 Suthfeld
05723/6300
Boulefreunde Bad Nenndorf e. V.
Rainer Gärtner, Im Wiesengrund 8, 31542 Bad Nenndorf
E-Mail: rg-bn@arcor.de
05723/1516
20
Das Anwachsen der älteren Bevölkerungsgruppe stellt neue Anforderungen an die
Kommunalpolitik. Diese betreffen alle gesellschaftlichen Bereiche.
Für ältere Bürger gibt es in unserer Gemeinde vielfältige Angebote. Wer Anteil am
gesellschaftlichen Leben nimmt, Kontakte
pflegt und die angebotenen Möglichkeiten
nutzt, bleibt agil und innerlich jung.
Senioren
Seniorenbeirat
Wohnen und Leben im Alter
Der Seniorenbeirat der Samtgemeinde
Nenndorf kümmert sich als beratendes
Gremium um die Interessen der älteren
Generation. Meist sind die Mitglieder über
60 Jahre alt. Der Seniorenbeiratsvorsitzende der Samtgemeinde Nenndorf ist
Friedrich Kräft.
An ihre Wohnverhältnisse stellen ältere
Menschen andere Ansprüche als junge
Familien. Wer bis ins hohe Alter in der
lieb gewonnenen und gewohnten Umgebung bleiben möchte, tut gut daran, sein
Wohnumfeld beispielsweise durch eine
barrierearme Gestaltung rechtzeitig an
die individuellen Bedürfnisse und Defizite
anzupassen.
Friedrich Kräft
Meierstraße 5, 31542 Bad Nenndorf,
Telefon 05723/7981410
AlternativeWohnformen:Senioren-WGs
„In eine Wohngemeinschaft (WG) ziehen?
Das ist doch nur etwas für junge Leute!“
Das könnte man meinen, doch die Realität
sieht ganz anders aus: „In einer WG bewahre ich meine Unabhängigkeit und bin
doch nicht allein. Wenn ich möchte, kann
ich Gesellschaft und Unterhaltung finden,
ich kann mich aber ebenso zurückziehen“,
kontert eine Bewohnerin einer SeniorenWG. Gemeinsame Reisen und Unternehmungen verspricht sie sich von dieser Lebensform mit Gleichgesinnten. Und auch
im Krankheitsfall könnten sich die WGMitglieder gegenseitig helfen und stützen.
21
Senioren
Betreutes Wohnen
Das Betreute Wohnen wird für ältere noch
rüstige Menschen immer mehr zur interessanten Alternative. Spezielle altersgerechte Wohnanlagen ermöglichen ein selbstbestimmtes Leben in der eigenen Wohnung.
Darüber hinaus werden vom Betreiber der
Anlage verschiedene Grund- und Wahlleistungen wie die Vermittlung und Organisation von Hilfe und Pflege, von Freizeit- und
Beschäftigungsangeboten, Erledigung von
Besorgungen usw. angeboten.
Altenpflegeheime
Wenn die notwendige Pflege zu Hause nicht
mehr möglich ist, bleibt nur der Weg in ein
Altenpflegeheim. Dort wird eine umfassende Betreuung gewährleistet.
Grundsätzlich kann jeder ältere Mensch
in ein Altenpflegeheim ziehen. Doch nur
wer die Voraussetzungen für Pflegebedürftigkeit erfüllt, hat einen Anspruch auf
Leistungen aus der Pflegeversicherung.
Die Feststellung der Pflegebedürftigkeit
erfolgt durch den Medizinischen Dienst der
Krankenkassen.
Erfahrung in allen Lebenslagen
mediaprint
infoverlag gmbh
www.total-lokal.de
22
Vielfältiges Gemeindeleben durch
hohes Engagement der Bürger
Ein bunter und vielseitiger Veranstaltungskalender kreiert sich nicht von allein. Gerade die Fülle beweist das große Engagement
der Bad Nenndorfer Bürger. Stets die große
Bandbreite an Zielgruppen vor Augen, gibt
es in der Samtgemeinde Veranstaltungen
für Jung und Alt, Einwohner und Touristen,
Kulturfans und Existenzgründer.
Die größten Highlights sind der „Fit ist
fun“-Kurparklauf im Juni, das Lichterund Gourmetfestival „Zauberhaftes Bad
Nenndorf“ im August, der Bauernmarkt
im Oktober und der Weihnachtsmarkt rund
um die weit bekannte Musikmuschel im
Dezember. Die Tourist-Information kennt
die aktuellsten Termine und ist unter der
Telefonnummer 05723/748560 zu erreichen.
Bürgerschaftliches Engagement
Bürgerbüro
Service für die Einwohner der Samtgemeinde bietet das Bürgerbüro. Hier erhalten Sie Informationen über
oo An-, Ab- und Ummeldungen
oo Personalausweise
oo Reisepässe
oo Kinderreisepässe
oo Lohnsteuerkarten
oo Meldebescheinigungen
oo Aufenthaltsbescheinigungen
oo Steuerliche Lebensbescheinigungen
oo Haushaltsbescheinigungen
oo Auskunftssperren
oo Führungszeugnisse
oo Auskünfte aus dem
Gewerbezentralregister
oo Melderegisterauskünfte
oo Beglaubigungen
oo Fundangelegenheiten
oo Fischereischeine
oo Untersuchungsberechtigungsscheine
oo Fifty-Fifty-Tickets
oo Seniorentaxi-Gutscheine
oo Anträge zur
Einkommenssteuererklärung
oo Rentenanträge
oo GEZ-Anträge
oo Formulare für Gewerbean-, -abund -ummeldungen
oo Kindergarten- und Hortanmeldungen
oo Hundesteueran- und -abmeldungen
oo Schwerbehindertenanträge
oo Elterngeldanträge
oo Anträge für Ehrenamtskarten
oo Wertstoffsäcke
u. v. m.
23
Bürgerschaftliches Engagement
Adresse und Kontakt:
Vereine
Bürgerbüro der Samtgemeinde Nenndorf
Rodenberger Allee 13
31542 Bad Nenndorf
Telefon 05723/70423
Fax 05723/70466
buergerbuero@bad-nenndorf.de
Ob literaturbegeistert oder tänzerisch
begabt – das vielseitige Vereinsleben der
Samtgemeinde Nenndorf bietet sicher für
jedes Hobby den passenden Verein. Denn
gemeinsam macht’s doch viel mehr Spaß.
Delikat geht’s beim Verein der Köche Bad
Nenndorfs an die Töpfe. Anschließend kön-
Öffnungszeiten:
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag Freitag
08.30 Uhr bis 18.00 Uhr
07.30 Uhr bis 13.00 Uhr
geschlossen
08.30 Uhr bis 18.00 Uhr
08.30 Uhr bis 13.00 Uhr
Nebenstelle des Bürgerbüros in Haste
Hauptstr. 42
31559 Haste
Telefon 05723/81953
Fax 05723/81074
Öffnungszeiten:
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag Freitag
geschlossen
16.00 Uhr bis 18.00 Uhr
16.00 Uhr bis 18.00 Uhr
09.00 Uhr bis 12.00 Uhr
16.00 Uhr bis 18.00 Uhr
09.00 Uhr bis 12.00 Uhr
nen die Sportfans das gute Essen im Tennisverein oder in einem der anderen Sportvereine wieder abtrainieren. Der Verein
zur Förderung der offenen Jugendarbeit
kümmert sich in erster Linie um die jungen
Leute. Gerade diese brauchen Aufgaben
und Möglichkeiten, sich zu beweisen und
auszuleben.
24
Freiwillige Feuerwehren
Den Feuerwehren sei Dank. Zahlreiche
Feuerwehrmänner und -frauen stehen
bereit, wenn es in Bad Nenndorf oder Umgebung zu Unfällen und Bränden kommt.
Ebenfalls zur Stelle sind die vielen freiwilligen Feuerwehrler auch, wenn es um ihre
eigene Ausbildung, um Wettbewerbe oder
um Arbeiten in der Dorfgemeinschaft geht.
Eine lange Liste an Aktivitäten und Ehrungen auf der Homepage (www.feuerwehr-sgnenndorf.de) bezeugt die große
Leistungsbereitschaft und das große Engagement der Freiwilligen Feuerwehren
der Samtgemeinde Nenndorf.
Bürgerschaftliches Engagement
Die Kinder- und Jugendfeuerwehr der Samtgemeinde Bad Nennsdorf
Die Kinder und Jugendfeuerwehr ist eine
der größten Jugendorganisationen in der
Samtgemeinde. Zurzeit sind 254 Mitglieder, 149 Jungen und 105 Mädchen, im Alter
von sechs bis 18 Jahren in acht Kinder- und
neun Jugendfeuerwehren mit Begeisterung dabei.
deren Verwendung in der Praxis sowie
Grundlagen zu Themen wie „Brennen &
Löschen“ oder „Erste Hilfe“. Während der
praktischen Ausbildung wird unter anderem die Vornahme von Strahlrohren zu
einem Löschangriff, aber auch die richtige
Löschtaktik geübt, sodass hier schon die
Grundlagen für den späteren Einsatzdienst
gelegt werden.
Neben der feuerwehrtechnischen Ausbildung an Fahrzeugen und Geräten der Freiwilligen Feuerwehr wird natürlich auch
allgemeine Jugendarbeit betrieben. Die
feuerwehrtechnische Ausbildung umfasst
neben Theorie zu den Geräten und Ausrüstungsgegenständen der Feuerwehr auch
Öffentlich präsentiert sich die Kinder- und
Jugendfeuerwehr beim KO-Wettbewerb
zum Moorwannenrennen und zur Handwerkermesse sowie einmal jährlich zum
Gemeindewettbewerb bei einer Ortsfeuerwehr. Aber auch verschiedene andere
Wettbewerbe stehen auf der jährlichen
Terminplanung. So gibt es zum Beispiel
den deutschlandweit einheitlichen Bundeswettbewerb, der aus einem Löschangriff über verschiedene Hindernisse wie
Leiterwand oder Hürde und einem 400-mStaffellauf, bei dem unterschiedliche Aufgaben zu erfüllen sind, besteht. In diesem
Wettbewerb werden erst die Gemeindeund Kreismeister ermittelt. Gruppen, die
sich im Kreis qualifizieren, haben die Möglichkeit über Bezirks- und Landeswettbewerb an den Deutschen Meisterschaften
teilzunehmen. Als weiteren Wettbewerb
gibt es die Leistungsspange, bei der die
Jugendlichen eine fünffache Leistung, zusammengesetzt aus Theorie und Praxis,
Sport und Allgemeinwissen,- erbringen
müssen. Internationale Lorbeeren kann
man bei dem Wettbewerb nach CTIF-Richtlinien ernten, der jedes Jahr Ende August in
Bad Nenndorf ausgetragen wird. Natürlich
3
Bürgerschaftliches Engagement
darf neben der umfassenden feuerwehrtechnischen Ausbildung auch die allgemeine Jugendarbeit nicht zu kurz kommen.
Dazu gehören neben gemeinsamen Spiele- oder Grillabenden auch Schwimmbadbesuche oder Fahrradtouren. Gemeinsames Basteln oder Werken dürfen genauso
wenig fehlen wie Workshops zu aktuellen
Themen. Dazu werden noch Zeltlager und
Tagesausflüge zu Zielen in der näheren und
weiteren Umgebung angeboten.
Aber auch die Vermittlung allgemeiner
gesellschaftlicher Werte ist unabdingbar.
So lernen die Kinder und Jugendlichen,
dass sie allein wenig bewirken, als Gruppe jedoch Ziele erreichen und Aufgaben
bewältigen können. Neben Teamfähigkeit
stehen auch Engagement und Eigeninitiative ganz oben. Demokratisches Bewusstsein und Mitverantwortung wurden mit
der Bildung eines Jugendausschusses in
der Samtgemeinde sowie der Wahl eines
Samtgemeindejugendsprechers, der die
direkte Verbindung zur Basis darstellt, gelebt und gefördert.
Als Jugendabteilung der Feuerwehr, einer
der größten Hilfsorganisationen und der
ältesten Bürgerinitiativen Deutschlands,
ist für uns die Vermittlung von Hilfsbereitschaft und sozialem Engagement genauso selbstverständlich wie das Leben
von Toleranz und Akzeptanz. Unsere Mitglieder besitzen damit neben technischem
Verständnis eine Vielzahl jener Tugenden,
die auch in unserer heutigen Gesellschaft
gebraucht werden.
Wachstum:
Mit unseren Aufträgen
stärken wir die Region.
E.ON Westfalen Weser ist hier in der Region
zu Hause. Da ist es logisch, dass die Region
und ihre Menschen auch von uns profitieren:
Etwa 1.000 Arbeitsplätze werden mit unseren
Aufträgen an hiesige Unternehmen und
Dienstleister gesichert. Zusätzlich zahlen wir
Geld an die Kommunen, zum Beispiel für die
Nutzung öffentlicher Flächen und Wege. Wie
gesagt, wir sind hier zu Haus. Und für unser
Zuhause leisten wir gerne diesen Beitrag.
www.eon-westfalenweser.com
IHR EINRICHTUNGSSPEZIALIST MIT HERZ UND VERSTAND.
© LGLN
Das nicht-
größte
Möbelhaus
Sie suchen aber
eigentlich eine Küche?
finden Sie in
Wussten Sie schon:
Das nichtgrößte Küchenhaus
ist auch gleich um die Ecke!
Suthfeld/Riehe.
Der beste Service hat dieselbe Adresse. Zufall?
Unsere Kunden legen Wert auf eine sehr persönliche und kompetente
Beratung und individuellen Service. Vor und nach dem Kauf.
Weil unsere Kunden schließlich ihr Geld nicht zum Fenster hinauswerfen
wollen, achten sie auch auf den besten Preis. Und Sie?
2010
Auf der Riehe 25
31555 Suthfeld-Riehe
Tel.: 05723/9431-0
www.moebel-dohmeyer.de
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10.00-19.00 Uhr • Samstag (Okt.-Apr.) 9.00-18.00 Uhr • Samstag (Mai-Sep.) 9.00-16.00 Uhr
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
55
Dateigröße
1 967 KB
Tags
1/--Seiten
melden