close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Große Prunk- und Fremdensitzung

EinbettenHerunterladen
Ooser
Bote
22. Jahrgang
5/15
6.2.2015
E 42915
Willkommen im
Baden-Baden
Kleinkunst, Musik, Varieté
Privat- und Firmenfeiern
Sportplatzvermietung
Aschmattstraße 2
76532 Baden-Baden Haueneberstein
Tel. 07221 398011
www.rantastic-kleinkunst.de
>>> Aktuelles Wochenblatt für Baden-Oos • Cité • Weststadt • Balg <<<
Deutsch-Französischer Carneval-Verein
MS DFCV begibt sich beim Närrischen Rendezvous
mit gesamter Crew auf große Kreuzfahrt
Stimmungsvolles Finale mit allen beim Närrischen Rendezvous des DFCV Mitwirkenden auf der
Ooser Festhallenbühne.
Seite
Ooser Carneval-Verein (OCV)
Große Prunk- und
Fremdensitzung
Sonntag, 8. Februar, 1611 Uhr
Festhalle Oos
7/8
Klaus-D. Pittner • Postfach 2111 • 76491 Baden-Baden
Postvertriebsstück, Deutsche Post AG, „Entgelt bezahlt”
Notdienste
Impressum
Ooser Bote
Zahnärztlicher
Notdienst
Herausgeber:
Klaus-Dieter Pittner
Der Zahnarzt ist samstags, sonntags
und feiertags in der Zeit von 10.00
bis 11.00 Uhr und von 16.00 bis 17.00
Uhr in der Praxis anwesend - in dringenden Fällen auch außerhalb der
Sprechstunden telefonisch erreichbar.
Postfachanschrift:
Postfach 2111
76491 Baden-Baden
Redaktionsanschrift:
Siedlungstrasse 20
76532 Baden-Baden
-bitte vorher unbedingt anmelden-
Sa/Mo, 7.2./9.2.: Praxis Dr. T.
Kamm/K. Kamm, Lange Str.
52 (Stadtmitte), Tel. 3 21 55.
Telefon:
(0 72 21) 6 47 80
Telefax:
(0 72 21) 5 56 99
Tierärztlicher
Notdienst
E-Mail:
Ooser.Bote@arcor.de
alte
Anzeige
Internet:
www.ooserbote.de
Falls der Haustierarzt nicht
erreichbar ist.
Rainer Weber
Erscheinungsweise:
Sa/So, 7.2./8.2.: KleintierkliWöchentlich
nik am Scheibenberg, Land(freitags/samstags)
Mitglied
str.im
681Bestatterverband
(Gaggenau), Telefon
Anzeigen- und
(0 72 24) 33 96.
Baden-Württemberg
Bestattungen
Redaktionsschluss:
(für lfd. Kalenderwoche)
Ärztliche Bereitschaftsdienste
Allgemeinarzt:
Baden-Baden Kernstadt
Baden-Baden Stadtteile
Bereich Sinzheim
Tel. (01805) 192 92-100
Tel. (01805) 192 92-120
Tel. (01805) 192 92-102
(Der ärztliche Bereitschaftsdienst besteht, sofern nicht anders angegeben, von Freitag, 19 Uhr, bis Montag, 7 Uhr, sowie vor Feiertagen
ab 19 Uhr bis zum auf den Feiertag folgenden Tag um 7 Uhr)
Augenarzt
Tel. (01805) 192 92-122
(Mo., Di., Do. + Fr. von 19 Uhr, Mi. von 13 Uhr sowie Sa., So. + Feiertage von 8 Uhr bis 8 Uhr des Folgetages)
Kinderarzt
Dienstag (10.2.):
Tel. (01805) 192 92-125
Altpapiersammlung
umfassende Beratung
Bäder-Apotheke
Erledigung aller anfallenden
Formalitäten
Bezirk
II:
Gernsbacher Str. 34 (StadtVorsorgeregelungen
mitte), Tel. 2 40 56 oder:
Dienstag, 10. Februar
treuhänderische Verwaltung der Vorsorgegelder
Markt-Apotheke
Industriestr. 22 (Sinzheim),
Leerung Gelbe Tonne
Tel. 8 34 64.
Telefon 07221/6 36 90
www.weberrainer.de
Notdienste
Dienstags 1600 Uhr. Vorgezo76532
Baden-Baden,
Dekan-Höfler-Str.
1 Mittwoch
(Oos) und
Neumattring 8 (Haueneberstein)
Bezirk II:
der
Apotheken
(11.2.):
gene bzw. verlegte Erschei-
Mittwoch, 11. Februar
nungstermine werden gesonBernhardus-Apotheke
Der Apotheken-Notdienst beginnt um
dert bekannt gegeben. Alle
830 Uhr morgens und endet um 830
Rheinstr. 9 (Weststadt),
Uhr morgens des folgenden Tages.
Beiträge
Fotos, soweit
neuer und
Anzeigenvorschlag
Tel. 6 24 46.
Bei Inanspruchnahme des Notdiensnicht anderweitig namentlich
Unwetterwarnung
tes während der allgemeinen Ladengekennzeichnet, stammen
schlusszeiten ist eine Gebühr in Höhe Donnerstag (12.2.):
Eine Seite mit Unwetterwarvom Herausgeber (für unanvon 2,50 Euro zu entrichten.
◆ Vorsorgeregelungen
◆ Umfassende Beratung
nungen sowie eine Wettergefordert zugesandte Fotos
Berthold-Apotheke
Radarseite können unter www.
◆
◆
und Manuskripte wird keine
Treuhänderische
Verwaltung
Erledigung
aller anfallenden
Samstag (7.2.):
Lichtentaler
Str. 72 (Stadtbaden-baden.de (in der Rubrik
Haftung übernommen).
der Vorsorgegelder
Formalitäten
Rainer Weber
Bestattungen
Alte Hof-Apotheke
mitte), Tel. 2 23 31 oder:
Eberstein-Apotheke
Rathausplatz 7 (Hauenewww.weberrainer.de
berstein), Tel. 6 37 35.
Bezugspreis:
Lange Str. 2 (Stadtmitte),
der
Landesinnung
70 Cent Mitglied
für je 46
Ausgaben
Tel. 2 49 25 oder:
Bestattungsgewerbe Baden-Württemberg
pro
Jahr. Bei EinzugserCentral-Apotheke
mächtigung erfolgt halbjährHauptstr.
68 (Sinzheim),
Dekan-Höfler-Str.
liche Abbuchung in Höhe von
Tel. 8 15 25.
17,50 Euro (für 1. Halbjahr)
und 14,70 Euro (2. Halbjahr)
Sonntag (8.2.):
- entspricht 32,20 Euro Jahresabo. Kündigung vier WoAugusta-Apotheke
chen vor Jahresende.
76532 Baden-Baden,
Augustaplatz
R A I N E RAm
W E B(StadtmitER
te), Tel. 2 45 37.
B E S T A T T U N G E N
Anzeigenpreise:
Gültig ist die aktuelle Anzei76532 B.-Baden-Oos, Dekan-Höfler-Straße 5
genpreisliste (derzeit 1/2015
Montag (9.2.):
76532
B.-Baden-Haueneberstein, Neumattring 8
vom Januar 2015).
Aurelia-Apotheke
Telefon 07221/6
36 90
Satz/Gestaltung/Druck:
Klaus-Dieter Pittner
Sophienstr. 12 (Stadtmitte),
Tel. 2 66 62.
Rainer Weber
Bestattungen
Tel. 07221/
6 36 90
Baden-Baden-Oos, Dekan-Höfler-Straße 1
www.weberrainer.de
2
Bürgerservice der Stadt BadenBaden) laufend abgerufen werden.
Tel. 07221/6 36 90
Wichtige
1 (Oos) und Neumattring 8 (Haueneberstein)
Freitag (13.2.):
Brahms-Apotheke
Geroldsauer Str. 1 (Lichtental), Tel. 7 22 86 oder:
Schwarzwald-Apotheke
Landstr. 27 (Sinzheim),
alte
Anzeige
Tel.
8 31
98.
Samstag (14.2.):
Apotheke im Kaiserhof
Sophienstr. 22 (Stadtmitte), Tel. 2 67 97.
Rufnummern
Feuerwehr/Rettungsdienst/Notarzt
112
Polizei
110
Polizeiposten Oos
6 25 05
Krankentransport
0 72 22/
1 92 22
Stadtklinik
91-0
Rathaus mit allen
Dienststellen
93-0
Beginn
Fasnachtsferien:
Stadtwerke
neuer Anzeigenvorschlag
Samstag, 7. Februar
Umwelttelefon
Sondermüll Stadtteile:
Samstag, 7. Februar
680-0
Polizei-Revier
Baden-Baden
Oospegeltelefon
Ozontelefon
277-0
93-1511
6 00 22
93-1530
Ooser Bote
Verschiedenes
Besucher sollten sich rechtzeitig darauf einstellen
Fastnachtsumzug in Oos bringt
Verkehrseinschränkungen
(red) Viele Fastnachter freuen sich schon heute auf den
Großen Fastnachtsumzug in
Oos am Dienstag, 17. Februar. Doch die gut besuchte Veranstaltung bringt auch
Verkehrseinschränkungen mit
sich. Alle Sperrungen und
Umleitungen erfolgen ab 13
Uhr. Ab diesem Zeitpunkt besteht keine Durchfahrtsmöglichkeit im Veranstaltungsbereich.
Die Gruppen stellen sich
ab 13.30 Uhr in der Kuppenheimer Straße zwischen der
Einmündung L 67 und Ooser
Burgstraße sowie in der Ooser
Hauptstraße, zwischen Ooser
Burgstraße und dem Gasthaus
„Goldener Stern“, auf.
Der Umzug beginnt um
14.30 Uhr und nimmt den
Weg über die Kuppenheimer
Straße, Ooser Hauptstraße,
Ooser Sophienstraße, Ooser
Bahnhofstraße, Westendstraße, Ooser Karlstraße, Sinzheimer Straße bis Ooser Leopoldsplatz, Ooser Bahnhofstraße bis zum Wasserwerk,
Rheinstraße, Ooser Kirchstraße, Ooser Hauptstraße
bis zum Gasthaus „Goldener
Stern“.
Der Verkehr wird großzügig
umgeleitet. Der Nord-SüdVerkehr von Rastatt nach
Bühl fährt von der B 3 und
B 36 auf die B 500 und dort
wieder über die B3 weiter.
Der Nord-Süd-Verkehr von
Kuppenheim nach Bühl fährt
Redaktions-/Anzeigenschluss für Ausgabe Nr.
6/15 ist am Dienstag,
10. Februar, um 1600 Uhr.
Ooser Bote
über die L 67, B 3 und B 500
auf die B 3. Der Süd-NordVerkehr läuft über die B 3,
B 500 auf die B 36 bzw. B 3
weiter zur L 67.
Der aus der Innenstadt kommende Verkehr nimmt stadtauswärts in Richtung Bühl
und Rastatt in der Rheinstraße
in Höhe des Autohauses Staib
den Weg über den Zubringer
(B 500) und von dort aus weiter nach Bühl oder Rastatt.
Die Umzugsstrecke ist
beidseitig mit Halteverbot
beschildert. Die Kuppenheimer Straße wird aus der
Richtung L 67 gesperrt und
beidseitig mit Halteverbot
versehen. Nach der Einmündung Richard-Haniel-Straße
auf der B 3 ist die Straße für
den Fahrzeugverkehr gesperrt, bis Kuppenheim und
Gewerbegebiet Oos-Nord
können die Fahrzeuge passieren. Die Wilhelm-DrappStraße sowie der Bahnweg
werden ebenfalls beidseitig
mit Halteverbot beschildert.
Die Poller am Bahnweg werden entfernt, die Sackgassenbeschilderung während des
Umzuges aufgehoben. Die
Güterbahnhofstraße in Höhe
Oliverstraße ist für den Fahrzeugverkehr gesperrt, Anlieger dürfen passieren. Der sich
parallel zur Bahnlinie auf der
östlichen Seite zum Parkplatz
der Firma Juvena befindlichen
Parkstreifen im Bereich der
Güterbahnhofstraße und des
Bahnweges wird auf zirka 15
Meter am nördlichen Ende
mit einem Halteverbot versehen. Die Oostalstraße aus
Richtung Schwarzwaldstraße
ist für den Fahrzeugverkehr
gesperrt, während Anlieger
durchfahren dürfen. Auf der
B 3 vor der Zufahrt zur B
500 aus Richtung Sinzheim
ist eine Halbsperrung für den
Fahrzeugverkehr, Anlieger
dürfen passieren. In der unteren Schußbachstraße ist auf
einer Länge von etwa 200
Metern beidseitig ein Halteverbot angeordnet, ebenso
beim Platz vor der Ooser Kirche.
Nach Beendigung des
Umzuges bleibt die Ooser
Hauptstraße zwischen Ooser
Leopoldsplatz und der Einmündung Rheinstraße bis voraussichtlich 20 Uhr gesperrt.
Die Umleitung des Verkehrs
von Sandweier und Haueneberstein in Richtung Sinzheim
erfolgt in dieser Zeit über die
Ooser Bahnhofstraße. Der
Verkehr von der Rheinstraße
in Richtung Sinzheim führt ab
dem Autohaus Staib über die
B 500 zur B 3.
Besuchern des Umzuges
wird empfohlen, sich zu Fuß
oder mit den Bussen der Baden-Baden-Linie nach Oos
aufzumachen. Wer trotzdem
mit dem Auto kommt, kann
in der Rheinstraße zwischen
der Schußbachstraße und dem
Schweigrother Platz, in der
Schwarzwaldstraße, in den
Straßen im Industriegebiet,
in den Wohnstraßen der Cité
und auf den Parkplätzen beim
Bahnhof und beim Schulzentrum West in der Balger Straße parken. Die Ampelanlagen
auf dem Ooser Leopoldsplatz, beim Autohaus Staib
und beim Hochhaus werden
rechtzeitig vor dem Umzug
abgeschaltet.
Am Mittwoch, 18. Februar,
folgt die traditionelle Schatullaverbrennung bei der
Festhalle Oos. Treffpunkt ist
um 18.30 Uhr am „Narrenbrunnen“ auf dem Ooser Leopoldsplatz. Von dort aus geht
es gegen 19 Uhr über die Ooser Hauptstraße zur Festhalle.
Günter Seifermann (Grüne) informiert BM Hirth
Behinderungen auf West-/Ostseite der Park+Ride-Anlage Oos
In einem Schreiben an
Bürgermeister Werner Hirth
macht Grünen-Stadtrat Günter Seifermann darauf aufmerksam, dass sich, bedingt
durch starke Frequentierung
(Plätze sind werktags restlos
belegt), vermehrt Parkierungsprobleme durch rücksichtsloses Zuparken der Umfahrungen auf der West- und
der Ostseite der überdachten
Stellplätze ergeben, die zum
Wenden zwischen den Stellplatzreihen zwingen.
Seifermann bittet deshalb
darum, durch geeignete Maßnahmen (Parkverbotsschilder
oder Fahrbahnmarkierungen)
dieses Zuparken zu unterbinden. Nur dann könne auch
mittels gebührenpflichtiger
Verwarnungen Abhilfe geschaffen werden. Eine rasche
Umsetzung derartiger Maßnahmen sei nach Ansicht Seifermanns nur sinnvoll.
Außerdem merkte der
Stadtrat in seinem Schreiben zur P+R-Anlage noch
an, dass im Rahmen des geplanten Verkehrsleitsystems
den Verkehrsteilnehmern, die
hier ihre Fahrzeuge abstellen,
angeboten werde, mit dem
ÖPNV in die Innenstadt weiterzufahren. Dies erscheine
angesichts der bereits jetzt
bestehenden werktäglichen
Vollbelegung durch Bahnund Stadtbahnnutzer (Berufspendler und Reisende) schon
aus heutiger Sicht wenig erfolgversprechend.
3
Gottesdienste
- vom 7. bis 14. Februar Evang. Friedensgemeinde
Evangelisches Pfarramt der
Friedensgemeinde:
Königsberger Str. 15, Tel. 5065 - 0; Fax:
5065-50; E-Mail: pfarramt@friedensgemeinde.com;
Internet:
www.friedensgemeinde.com;
Bürozeiten: Mo/Do/Fr: 900-1200
Uhr / Di: 1400-1700 Uhr; Pfarrer:
Kornelius Gölz; Diakonin: Sabine Schrade-Wittchen; Sekretärin: Heike Metzmaier.
-----------------------------------------Sonntag, 8.2.: 9.30 Uhr Gottesdienst mit Taufe in der Friedenskirche (Pfr. Gölz).
Dienstag, 10.2.: 18.30 Uhr Tanzkreis im Gemeindehaus Oos.
Mittwoch, 11.2.: 10.15 Uhr Got-
St. Dionys Baden-Oos
Katholische Kirchengemeinde St. Dionys: Ooser Kirchstraße 1, Tel: 39 78 98-0, Fax: 39
78 98-30; E-Mail: baden-oos@
kath-baden.de;
Bürozeiten:
Mo - Fr: 900 - 1100 Uhr / Di + Do:
1500 - 1700 Uhr; Pfarrer: Michael
Zimmer.
-----------------------------------------Samstag, 14.2.: -Hl. Cyrill,
Mönch und Hl. Methodus, Bischof- keine Beichtgelegenheit
- 18.30 Uhr Eucharistiefeier in
Sandweier.
Sonntag, 8.2.: -5. Sonntag im
Jahreskreis- 9.30 Uhr Eucharistiefeier mit Kinderkirche im
Gemeindehaus - 11.00 Uhr Eucharistiefeier in der Autobahnkirche.
Dienstag, 10.2.: -Hl. Scholastika, Jungfrau- 18.30 Uhr Eucha-
St. Bernhard/St. Eucharius
Kath. Pfarramt Seelsorgeeinheit Baden-Baden - Zentralbüro: Bernhardusplatz 2, 76530
Baden-Baden, Tel. 6 37 06, Fax:
39 49 79, E-Mail: pfarramt@sebaden-baden-mitte.de; Bürozeiten: Mo-Fr: 1000 - 1200 Uhr / Di:
1400-1530 Uhr / Do: 1500-1800 Uhr.
-----------------------------------------Samstag, 7.2.: St. Eucharius:
18.00 Uhr Vorabendmesse -Stefan Drechsler, Karolina u. Josef
Maier u. Angeh.- (P. Thomaskutty).
Sonntag, 8.2.: -Heiliger Hiero-
4
tesdienst im Pflegeheim Westadt „Haus Elia” (GemRef. Truar)
- 15.15 + 16.15 Uhr Konfi-Treff I
+ II im Gemeindehaus Oos (Pfr.
Gölz) - 17.30 Uhr Teenies im
Gemeindehaus Oos (GemDiak.
Schrade-Wittchen) - 19.30 Uhr
Frauentreff im Gemeindehaus
Oos (Pfr. Gölz).
Donnerstag, 12.2.: 15.00 Uhr
Nachmittag für Seniorinnen und
Senioren im Gemeindehaus
Oos.
Freitag, 13.2.: 15.00 Uhr Andacht in der AWO-Seniorenwohnanlage Olga-Haebler-Haus
(Pfr. Gölz).
Samstag, 14.2.: 10.00 Uhr Kinder-Kirche in Haueneberstein
(GemDiak. Schrade-Wittchen).
Freitag, 13.2.: St. Bernhard: und Heiliger Methodius- St. Eu18.00 Uhr Rosenkranzgebet in charius: 18.00 Uhr Vorabendder Krypta.
messe (Dr. Lott).
Samstag, 14.2.: -Heiliger Cyrill
Evang. Paulusgemeinde
Evangelisches Pfarramt der
Paulusgemeinde: Jagdhausstraße. 18, Tel. 5073-0, Fax: 5073-50;
E-Mail: Paulusgemeinde-bad@
arcor.de; Bürozeiten: Mo + Mi:
830 - 1300 Uhr / Di + Do: 830 1130 Uhr; Pfarrer: Michael Dürr,
Sprechzeiten: n. Vereinbarung.
Gospelhouse Baden-Baden
Veranstaltungsort:
Gospelhouse Baden-Baden, WilhelmDrapp-Str. 7 (Baden-Oos / Nähe DB); Gemeindesekretariat:
Tel: (0 72 21) 1 70 27; Bürozeiten: Dienstag bis Freitag: 9.00
- 12.00 Uhr.
-----------------------------------------ristiefeier in Sandweier.
Mittwoch, 11.2.: -Gedenk- Samstag, 7.2.: 18.30 Uhr Agent
tag Unserer Lieben Frau in Check Point (Jugendgottesdienst).
Lourdes- 10.30 Uhr EuchaSonntag, 8.2.: 9.00 Uhr Gottesristiefeier in der Ulrikakapelle
- 14.31 Uhr Seniorenfastnacht
im Gemeindehaus.
Freitag, 13.2.: -Freitag der 5. Jehovas Zeugen
Woche im Jahreskreis- 18.30
Uhr Eucharistiefeier in der Versammlung Baden-Baden:
Friedhofskapelle - wir ge- Königreichssaal, Stolzenbergdenken besonders der Toten str. 24, 76532 Baden-Baden,
der Woche: Heinz Schnaibel Tel. (0 72 21) 5 48 89 oder
(2010); Ludwig Niklaus (2010); (0 72 29) 69 66 97 (Internet:
Hugo Haas (2011); Gabriele www.jw.org).
Chartner (2012); Ilka Hombur- --------------------------------------ger (2013); Herbert Bindnagel Zusammenkünfte für die Öffent(2013); Maria Lehmann (2013); lichkeit: Samstag, 7.2.: 18.00
Uhr „Was kennzeichnet die BiElse Koch (2014).
Samstag, 14.2.: -Hl. Cyrill, bel als glaubwürdig?”
Mönch und Hl. Methodus, Bischof- keine Beichtgelegenheit
- 18.30 Uhr Eucharistiefeier in
Sandweier.
Sonntag, 8.2.: -Sexagesimae10.00 Uhr Gottesdienst (Pfr.
Dürr) - 11.00 Uhr Krabbelgottesdienst.
Dienstag, 10.2.: 10.00 Uhr Singen mit Frau Brucker.
Mittwoch, 11.2.: 16.00 Uhr
Konfirmandenunterricht.
Donnerstag, 12.2.: 18.00 Uhr
Jugendgruppe.
dienst Gospel Classic (parallel
GoKiHouse 0-12 Jahre) - 11.00
Uhr Gottesdienst Gospel Celebration (parallel GoKiHouse 0-12
Jahre) - 11.30 Uhr Teenstreff ab
13 Jahre im Saloon - 17.00 Uhr
Gottesdienst Gospel Celebration.
Mittwoch, 11.2.: 14.30 Uhr Frauengebet.
Freitag, 13.2.: 17.00 Uhr Royal
Rangers Baden-Baden.
Samstag, 14.2.: 18.30 Uhr Worship Night.
Sonntag, 8.2.: 10.00 Uhr „Jehova - der große Schöpfer!” anschl. Bibelstudium anhand
der Zeitschrift „Der Wachtturm”: „Hört zu und erfasst den
Sinn”.
Donnerstag, 12.2.: 19.00 Uhr
Versammlungsbibelstudium:
„Komm Jehova doch näher”:
„‚Weisen Herzens‘ - und dabei
demütig”, anschl. Theokratische
Predigtdienstschule und Dienstzusammenkunft.
Verschiedenes
nymus Ämiliani, Ordensgründer- Evangelische Friedensgemeinde
St. Bernhard: 11.30 Uhr Eucharistiefeier (P. Thomaskutty).
Dienstag, 10.2.: -Heilige Scholastika, Jungfrau- Dreieichenkapelle: 18.30 Uhr Eucharistiefeier (Paul u. Ottilie Hübner, Frau
Schneider mit Ernst u. Eugin,
Die Evangelische FriedensIn bewährter Weise wird
Herr u. Frau Vogel).
gemeinde
lädt
am
Donnershierbei
Hedwig Jägel wieder
Mittwoch, 11.2.: -Gedenktag
tag,
12.
Februar,
von
15.00
durch
ein
närrisch-unterhaltUnserer Lieben Frau in LourdesSt. Bernhard: 9.30 Uhr Markt- bis 17.00 Uhr, zum Senioren- sames Programm führen, in
messe in der Krypta - 18.00 Uhr fasnachts-Nachmittag in das dessen Rahmen sie auch den
Rosenkranzgebet in der Krypta
Philipp-Melanchton-Haus, eigens von ihr hergestellten
- St. Eucharius: 17.45 Uhr Rosenkranzgebet - 18.30 Uhr Eu- Königsberger Str. 15, in Ba- neuen Jahresorden vorstellen
charistiefeier.
den-Oos ein.
wird.
„Schmutziger Donnerstag” im
Evangelischen Gemeindehaus
Ooser Bote
Verschiedenes
Pfarrei St. Dionys
Fastnachtsnachmittag für Jung
und Alt im Gemeindehaus
Am Mittwoch, 11. Februar, ab 14.11 Uhr, startet die
Pfarrei St. Dionys in ihren
Fastnachtsnachmittag für
Jung und Alt.
Herzlich eingeladen sind
alle, die einen gemütlichen
Nachmittag mit einem bunten Programm schätzen. Mit
Hausmusik, Tanzdarbietungen und Büttenreden, also
rundum guter Unterhaltung.
Erwartet werden die Ooser
Kindergarten-Kinder, aber
auch das große und kleine
Baden-Badener Prinzenpaar
mit ihren Prinzenpaarbegleitern sowie dem närrischen
Hofstaat aus dem OCV und
DFCV etc.
Durch das Programm wird
in bewährter und gekonnter
Weise Bernd Meier führen.
Für den Ablauf des Programms sowie der Bewirtung
haben das Team um Maria
Späth und Manfred Boos
vorgesorgt und das ganze
unter der Schirmherrschaft
von Pfarrer Michael Zimmer,
der sowohl selbst einen Programmpunkt beisteuern wird,
wie auch Mitglieder aus den
Pfarrteams sich zu eigenen
Programmpunkten angesagt
haben.
Gelegenheit zur Besichtigung
Renovierungsarbeiten in Ooser
Pfarrkirche voll im Gange
„Vom Gemeindehaus ins
Gotteshaus” hieß es dieser
Tage für die Kirchenbesucher
von St. Dionys, welche gerne
die Gelegenheit zu einer Besichtigung der Renovierungs-
Ooser Bote
arbeiten in ihrer leergeräumten Kirche nutzten.
Auch Vertreter der Denkmalschutzbehörde sowie Nicole Schreiber von der Stadtverwaltung Baden-Baden und
Geburtstagsjubiläum
Ein geschätzter Ooser Italiener
feiert 70. Geburtstag
Unter dem Namen Caracciolo ist er in Oos sicherlich weniger bekannt, unter seinem
Vornamen Nicola dagegen
schon sehr viel eher.
Am Dienstag dieser Woche feierte der 1972 nach
Deutschland gekommene und
seit 1982 in Baden-Baden ansässige Italiener seinen 70.
Geburtstag.
Seit 1985 und bis heute
kennt man ihn in Oos vor allem durch seine Mitarbeit in
dem für seine italienischen
Spezialitäten bekannten Ristorante Da Michele.
Geschätzt und beliebt ist der
Geburtstagsjubilar im Stadtteil aber auch für sein großes
Interesse an örtlichen Vereinsveranstaltungen und seine dortigen Besuche, so wie
Dr. Martin Wenz vom Regierungspräsidium Karlsruhe
hatten sich zwischenzeitlich
zu einem Besuch auf der Baustelle eingefunden.
Davor agierte das Team der
Restauratorenfirma Wooth so-
Nicola Caracciolo.
gerade aktuell bei den in der
heißen Phase engagierten Fasnachtern. Aus deren Reihen
insbesondere wurden ihm an
seinem Ehrentag auch zahlreiche Gratulationen zuteil,
denen sich der Ooser Bote an
dieser Stelle mit herzlichen
Glückwünschen anschließt.
wie Herr Bunz und Frau Koenen auf der Hubarbeitsbühne.
Nebenbei wurde hier festgestellt, dass die Altarbilder
von Kunstmaler Balmer (und
icht Palmer) geschaffen wurden.
Harald Schück
5
6
Ooser Bote
Deutsch-Französischer Carneval-Verein
MS DFCV begibt sich beim Närrischen Rendezvous
mit gesamter Crew auf große Kreuzfahrt
Mit einem Helau auf Kapitän Christian Grimm von
der MS DFCVstimmten
die Prologkinder Marisa
Stolz und Manuel Welser
auf die große Kreuzfahrt
des Deutsch-Französischen
Carneval-Vereins ein und
gaben das Ruder passend
zum Kampagnenmotto
„Leinen los!” frei für das
Närrische Rendezvous.
Dass sich die DFCV-Crew
als absolut seetüchtig erwies,
machten sogleich die kleinen Matrosen und Piraten
vom Kinderballett deutlich,
die einem jeden Wellengang
standzuhalten verstanden. Da
war natürlich ein MarzipanOrden für alle Mitwirkenden
die willkommene Entlohnung.
Im Geleit der OCV-Stadtgarde hielt zum intonierten
Badner Lied das Stadtprinzenpaar Matthias IV. und Sandra
III. sowie Kinderprinzessin
Chiara III., die auf ihren Prinzgemahl krankheitsbedingt
verzichten musste, Einzug.
Nichtsdestotrotz auferlegten
sie dem Narrenvolk unmissverständlich das Feiern und
Lachen als ein Muss.
Die Storchengarde aus
Walldorf mit ihrer mittanzenden Trainerin Carol Rosarius
setzte den ersten GardetanzAkzent des Abends, bevor
der Pfälzer Oliver Betzer vom
Fasnachts Club Felsenland
als „Der klää Härdschd” auf
seinem überdimensionalen
Holzstuhl nicht nur für seinen Opa, sondern für alle im
Saal Stimmungsparty machte.
Dem stand die DFCV-Lollipops-Tanzgruppe zu modernen Rhythmen und mit
immer wieder akrobatischen
Einalgen in nichts nach. Einen
Ooser Bote
Die Piraten und Matrosen des DFCV-Kinderballetts
„Der klää Härdschd”.
musikalischen Leckerbissen
besonderer Art bot das Drumcorp Schwanheim, dessen
Trommelfeuerwerk nicht nur
in rhythmischer Perfektion,
sondern auch mit seinen illuminierten und gegenseitig zugeworfenen Trommelstöcken
eine Augenweide bildete. Da
wurden nur zu Recht zwei
Zugaben fällig.
Eine solistische Augenweide bot nicht weniger das Tanzmariechen Vanessa Schölch
Die DFCV-Lollipops waren auf der Kreuzfahrt auch dabei.
Für den Höhepunkt des
Abends sorgte die DFCVCrew höchstpersönlich.
7
aus Wiesenheim-Dettenheim,
der amtierenden badischen
Meisterin.
Zunächst als Nonnen in
Sister-Act-Manier erschienen die vier „Humba Buwe”
aus Kaiserslautern erstmals
auf der Ooser Narrenbühne
und feierten eine hier sofort begeisternde Premiere.
Denn nach Ablegung ihrer
Nonnenkluft verstanden sie
in ihren Uniformen mächtig
Stimmung zu machen, ob zum
dem Ohrwurm „Badner Fasnacht, die ist so schön” oder
zu „Hey, hey, hey, wir fahren
mit dem Bob”.
Nochmals von der Storchengarde war eine heiße
Tanznummer zu Hits wie
„Captain Jack” angesagt und
die Flashdancers, ebenfalls
aus Walldorf, komplettierten
den Schautanzreigen, indem
sie die Kreuzfahrtgäste in die
Heimat von Frank Sinatra und
nach San Francisco entführten.
Als das Bütten-Highlight
des Abends erwies sich Opa
Karl aus Linx, der sich angesichts der französischen Gäste
am Abend trefflich mit dem
Grenzverkehr zu beschäftigen
verstand. Und was im zwischenmenschlichen Bereich
heute alles problemlos über
Google zu erfahren ist, das
musste er selbst früher noch
über den Briefweg mit Dr.
Sommer in Erfahrung bringen. Mit zwei Auftritts-Nachschlägen erfüllte er die vehementen Zugabeforderungen.
Musikalische Stimmung
hoch drei auszulösen war für
das in Oos nicht unbekannte Wasentrio+ in bewährter
Weise kein Problem. Ein Höhepunkt darunter die eigens
dem DFCV gewidmete Komposition „Hey DFCV, wir rufen dir zu Helau”, in die der
gesamte Saal einstimmte und
mitschunkelte.
Die DFCV-Crew selbst
brachte gegen Ende mit einem phänomenalen und vom
ersten Offizier Dagmer Komander einstudierten Beitrag das Stimmungsfass zum
Überlaufen. Denn was die
DFCV-Schautanzgruppe hier
von ihren weltweiten Anlegestellen zu bieten hatte, vom
Bauchtanz bis zum Samba
am Zuckerhut oder hawaiianischem Tanz, das war rundum
ein Genuss.
Den Schlusspunkt des
Närrischen Rendezvous
übernahm nach einer Gesangseinlage von Katharina
Eine gelungene Premiere in Oos feierten die „Humba Buwe”
aus Kaiserslautern.
Lundschien das Travestieduo
Chapeux Claque mit Marco
Schindler und Teilzeitfrau
Fanny Davis alias Eric Isenbart, die ihre Gesangsqualitäten unter anderem mit Udo
Jürgens‘ „Mit 66 Jahren”
oder „Champs Élysées” zu
beweisen verstanden und sich
mit dem Lied „Dankeschön”
als zwei Freunde, welche die
Musik verbindet, verabschiedeten. Dem Duo schloss sich
nahtlos das bunte und stimmungsvolle Finale an, das die
Kreuzfahrt der MS DFCV an
heimatlicher Anlegestelle beendete.
Oben: Opa Karl aus Linx verstand es, das Zwerchfell der
Gäste beim Närrischen Rendezvous des DFCV mächtig
zu strapazieren.
Links: Auf musikalische Art
und Weise verstand das Wasentrio+ dagegen nicht weniger zu begeistern als Opa
Karl als „Pausenfüller”.
8
Ooser Bote
Vereinsnachrichten
kommen sind alle kleinen und hier bis 17.11 Uhr bei freieim
großen Narren aus Baden- Eintritt kräftig zu feiern.
Baden und Umgebung, um
TV Baden-Oos - Wanderabteilung
Wanderung ins Badner Rebland
Die Erwachsenenwandergruppe des TV Baden-Oos
trifft sichf am Sonntag, den
8. Februar, um 9.45 Uhr, am
Bahnhof in Baden-Oos.
Von dort geht es mit dem
Bus um 9.55 Uhr nach Tiergarten/Korbmattfelsenklinik
mit anschließender Wanderung über die Wernerhütte
(Pause) ins Grünbachtal. Ein
Mittagessen ist im dortigen
Gasthaus vorgesehen.
Anforderungen: Leichte
Wanderung mit einer Stre-
ckenlänge von ca. 7 Kilometer und 190 Höhenmeter
(Aufstiege) und 250 Höhenmeter (Abstiege) nur auf dem
Hinweg. Die Gehzeit beträgt
etwas zweieinhalb Stunden.
Der Rückweg erfolgt je
nach Wetterbedingungen zu
Fuß oder alternativ mit dem
Linienbus.
Änderungen, insbesondere
bei ungünstiger Witterung,
vorbehalten. Wanderführer
ist Günther Menth, Telefon
(0 72 21) 6 39 84.
Ooser Carneval-Verein
Restprogramm von Prunksitzung
bis zum Umzug
Für den Ooser Carneval- & Sports, in den Restaurants
Verein steht am kommenden Da Michele und Kleiner MaSonntag, 8. Februar, 16.11 gier sowie der Gärtnerei LauUhr, mit seiner Großen erhaß. Durch das Programm
Prunk- und Fremdensitzung in wird der bekannte Radio-DJ
der Festhalle Oos der nächste Josh Kochann führen.
Höhepunkt an, für den PräUnverändert veranstalsident Matthias Hartmann tet der OCV ebenso seinen
ein hochkarätiges närrisches Rosenmontags-KinderfaProgramm verspricht (Anfra- sching, 14.11 Uhr (Eintritt
ge nach Restkarten unter Tel. frei), in der Festhalle Oos sei07221/64780.
ne beliebte Kinderfasnacht
Weiter geht es am Fas- und den Schlusspunkt der
nachtssamstag, 20.00 Uhr, Kampagne 2014/2015 bildet
Bürgervereinigung Großer Dollen
mit der 4. Auflage der Ü30- wie immer der große Umzug
Faschingsparty, ebenfalls in am Fasnachtsdienstag. Dieder Ooser Festhalle. Karten ser beginnt um 14.30 Uhr,
hierfür gibt es (soweit noch inklusive der gleichzeitigen
Die Bürgervereinigung zur Insel Mainau.
vorhanden) im Vorverkauf in Straßenfasnacht beim eheGroßer Dollen weist auf ihre
Und am 28. November steht
Oos beim Sonnenstudio Sun maligen Gasthaus „Linde”.
in diesem Jahr geplanten Aus- wieder ein Weihnachtsmarktflugsfahrten hin, für die man besuch auf dem Programm,
sich bereits anmelden kann. welcher diesesmal nach Col- Prunksitzungen am Freitag und Samstag
Zur Mitfahrt eingeladen sind mar vorgesehen ist.
auch Nichtmitglieder, FreunNähere Informationen zu
de und Bekannte.
diesen oder weiteren AngeboAm 7. Juni führt der Frau- ten erteilt Ingrid Epple, Hofaenausflug zum Heuchelberg ckerstraße 11, 76532 BadeenZum Endspurt der DNC- tag, 7. Februar, 19.31 Uhr.
Am 2. August (wetterab- Baden unter Tel. 07221/54020
Kampagne
sind am Wochen- Für diese Veranstaltungen
hängig) geht es an den Boden- oder E-Mail ingrid. epple@
ende als abschließender Hö- haben sich wechselweise das
see nach Konstanz und weiter online.de.
hepunkt die beiden Prunksit- kleine und große Prinzenpaar
zungen im Gemeindehaus St. des Festkomitee Baden-BaBernhard angesagt, bei de- dener Fasnacht angekündigt.
nen die Dollemer Narren ihre Der Eintritt beträgt 11 Euro
Sitzungsgäste in bewährter und am besten besucht man
Turnverein Baden-Oos
Weise mit Rede- und Tanzbei- die Veranstaltungen am besträgen der eigenen Aktiven, ten bunt kostümiert. Karten
aber auch von befreundeten für die beiden Sitzungen gibt
Vereinen verwöhnen wollen. es unter Tel. 07221/22176 bei
Unter das Motto „Unterwas- Spielen, Showeinlagen, eiDie erste Sitzung ist am der Maßschneiderei Schmauserwelt“ hat der TV Baden- nem Auftritt des DFCV-KinFreitag, 6. Februar, 20.11 der oder online unter „www.
Oos diesmal seine Kinderfa- derballetts und der Besuch
Uhr, und die zweite am Sams- dollen-helau.de“.
schingsparty gestellt, zu der er des Kinderprinzenpaares Chiam Samstag, 7. Februar, ab ara III. und Arian I werden für
14.33 Uhr, in das Gemeinde- viel Spaß und Unterhaltung Zum Kateressen am Aschermittwoch lädt die Bürgerverzentrum in Balg einlädt.
sorgen, verspricht das Organi- einigung Großer Dollen am Mittwoch, 18. Februar, ab
Ein kunterbuntes Mitmach- sationsteam aus Hauptverein 16 Uhr, alle Mitglieder und Freunde ins Vereinsheim (im
Kellersbildweg) herzlich ein.
programm mit Minodisco, und Jugendabteilung. Will-
Ausflugsangebote für 2015
Dollemer Narren Club läutet den
Kampagnenendspurt ein
Fasnacht
Einladung zum Kinderfasching
Ooser Bote
9
Verschiedenes
Stadtbibliothek geöffnet
Rathaus über Fastnacht teilweise
geschlossen
Laut Mitteilung der Stadtpressestelle hat die Stadtverwaltung am Schmutzigen
Donnerstag, 12. Februar, ab
12 Uhr geschlossen.
Ebenfalls ab 12 Uhr geschlossen ist am Fastnachtsdienstag, den 17. Februar. Das
Jobcenter schließt sich diesen
Zeiten an.
Die Stadtbibliothek hat dagegen an beiden Nachmittagen geöffnet, am Schmutzigen Donnerstag bis 19 Uhr,
am Fastnachtsdienstag bis 18
Uhr. Das Stadtmuseum im
Alleehaus hat am Schmut-
zigen Donnerstag und am
Fastnachtsdienstag ganztägig
geschlossen.
Die Ortsverwaltung Ebersteinburg hat am Schmutzigen Donnerstag, 12. Februar,
von 8 bis 11 Uhr geöffnet, am
Rosenmontag, 16. Februar, ist
die Ortsverwaltung den ganzen Tag geschlossen.
Die Ortsverwaltungen
im Rebland, in Haueneberstein und in Sandweier haben sowohl am Schmutzigen
Donnerstag als auch am Faschingsdienstag von 8 bis 12
Uhr geöffnet.
Ooser
Terminkalender
vom 7. - 18. Februar
Samstag, 7.2. (1433 - 1711 Uhr)
Kinderfasching
TV Baden-Oos - Gemeindezentrum Balg
Sonntag, 8.2. (1611 Uhr)
Prunk- und Fremdensitzung
Ooser Carneval-Verein - Festhalle Oos
Montag, 9.2. (1100 - 1800 Uhr)
DRK-Blutspende
DRK-Bereitschaft - Pflegeheim Weststadt
Mittwoch, 11.2. (1411 Uhr)
Seniorenfasnacht
Pfarrgem. St. Dionys - Gemeindehaus St. Dionys
Donnerstag, 12.2. (1500 Uhr)
Ab Montag erhältlich
Der neue Ferienkalender für das
Jahr 2015 liegt vor
Der neue „Baden-Badener
Ferienkalender 2015“ ist ab
Montag, 9. Februar, erhältlich.
Auf insgesamt 66 bunt gestalteten Seiten erhalten Eltern einen umfassenden Überblick über Ferienangebote für
Kinder und Jugendliche.
Die Veranstaltungen sind
wie immer sehr vielfältig und
reichen von der Ferienbetreuung über Kreativ-Workshops
bis hin zu Freizeiten, so dass
für alle etwas dabei ist. Wieder im Heft ist auch die ausführliche Übersicht in der
Heftmitte über Betreuungsangebote speziell für Schulkinder. Wegen des großen
Bedarfs wurde dieser Bereich
erneut ausgebaut.
Die Angebote richten sich
an Kinder ab sechs Jahren
10
bis hin zu Jugendlichen. Die
Ferienöffnungszeiten der örtlichen Jugendeinrichtungen
sind ebenfalls übersichtlich
aufgeführt.
Die Broschüre liegt ab
Montag im städtischen Kinder- und Jugendbüro aus und
wird dann auch an die Bürgerbüros, die Ortsverwaltungen
und weitere öffentliche Einrichtungen verteilt.
Auf der Internetseite des
Kinder- und Jugendbüros
steht sie als Download bereit. Außerdem kann hier auch
das Anmeldeformular für die
Angebote heruntergeladen
werden.
Informationen gibt es im
Kinder- und Jugendbüro unter
der Rufnummer 07221/932622 oder im Internet unter
www.kijub.baden-baden.de.
Seniorenfasnacht
Friedensgemeinde - Ph.-Melanchthon-Haus Oos
Samstag, 14.2. (1911 Uhr)
Großer Kolpingball
Kolpingsfamilie Oos - Gemeindehaus St. Dionys
Samstag, 14.2. (2000 Uhr)
Ü-30-Faschingsparty
Ooser Carneval-Verein - Festhalle Oos
Montag, 16.2. (1411 Uhr)
Rosenmontag-Kinderfasching
Ooser Carneval-Verein - Festhalle Oos
Dienstag, 17.2. (1430 Uhr)
Großer Fasnachtsumzug Oos
Ooser Carneval-Verein - Ortsmitte Oos
Mittwoch, 18.2. (1900 Uhr)
Schatulla-Verbrennung
Ooser Carneval-Verein - Treffpunkt Narrenbrunnen
Ooser Bote
Kulturelles
Rantastic Haueneberstein
Kemi Cee & Family bieten LiveMusik mit Special Guests
Aus dem Rantastic-Programm sind Kemi Cee &
Family inzwischen nicht
mehr wegzudenken. Deshalb
werden sie auch 2015 regelmäßig die Bühne entern zur
Jam-Session Deluxe.
Als nächstes am Mittwoch, 4. März. Wie gehabt
präsentiert die Sängerin mit
den karibisch-afrikanischen
Wurzeln am ersten Mittwoch
im Monat ihre Family und
zumeist auch einen Special
Guest. Für Fans von erstklassiger Live-Musik ist das
Projekt von Kemi Cee ohnehin längst ein „Muss“ geworden. Zum einen, weil Kemis
Family sich aus befreunde-
ten Ausnahmemusikern zusammensetzt, die die Liebe
zur Musik und die Freude
am Jammen verbindet. Zum
anderen, weil die Zuhörer
beides von der ersten Sekunde an hautnah miterleben.
Eine Jam-Session Deluxe
bedeutet aber weit mehr:
Die hochklassigen Musiker
stehen ansonsten auch mal
mit Künstlern wie Herbert
Grönemeyer, den Söhnen
Mannheims und anderen
Größen auf der Bühne. Doch
Publikumsnähe ist Kemis
Musiker-Familie nach wie
vor überaus wichtig. Das Publikum wird einbezogen und
mitgerissen, wenn die Künst-
Bestellung
Fax: (0 72 21) 5 56 99 oder E-Mail: Ooser.Bote@arcor.de
Hiermit bestelle ich ab sofort / ab Monat ........................ 2015
regelmäßig den „Ooser Bote“ (70 Cent pro Ausgabe) zur Zustellung an die nachfolgende Anschrift:
-----------------------------------------------------------------------------------Name, Vorname (Firma)
-----------------------------------------------------------------------------------Straße, Hausnummer
-----------------------------------------------------------------------------------PLZ / Ort
gegen
O Rechnung
O Bankeinzug
Kemi Cee, die Sängerin mit karibisch-afrikanischen Wurzeln
gastiert am 4. März im Rantastic Haueneberstein. Foto: pr
ler ihren musikalischen Gefühlen freien Lauf lassen.
Nicht von ungefähr stampfen da die Füße, wippen die
Körper im Rhythmus mit.
Und wer weiß, womöglich
zaubert Kemi Cee an dem einen oder anderen Mittwoch
ja wieder einen „Überraschungsgast“ aus dem Hut?
Entsprechend groß ist die
musikalische Vielfalt. Ob
Pop oder Rock, Soul, Funk,
R&B oder Reggae, wechselnde Stilrichtungen werden
immer wieder neu belebt …
Kemi Cee & Family rocken
die Bühne, so oder so.
Tickets sind erhältlich in
allen Geschäftsstellen des
Badischen Tagblatts sowie im Internet unter www.
rantastic-kleinkunst.de oder
www.reservix.de.
Galerie Kleiner Prinz
Rheinstraße 191 • Baden-Baden
Telefon (0 72 21) 1 74 11 + 6 57 31 • Fax 1 79 65
Einladung zur
Kunstausstellung
„Bildende Künstler der Gegenwart
stellen sich vor”
Vernissage am Donnerstag, 19.2.2015, 1930 Uhr
Dauer der Ausstellung:
Donnerstag, 19.2., bis Samstag, 28.2.2015
Öffnungszeiten: Mo-Fr, 15 bis 18 Uhr,
Samstag: 11 bis 13 Uhr
Name der Bank: _____________________________________
Ausstellende Künstler:
BIC ______________ IBAN _____________________________
Renate Adrian, Carmeline Allenbacher, Elena Etzel,
Ingrid Halter, Hans-Peter Klotz, Milena Kostadinovic,
Angela Musil, Dr. Beatrice Nunold,
Margareta Ott, Dr. Fritz Sieren
Datum: ___________ Unterschrift: ______________________
Bestellungen per Post an: Klaus-Dieter Pittner (Ooser Bote),
Siedlungstraße 20, 76532 Baden-Baden beziehungsweise an
Postfachanschrift: 76491 Baden-Baden, Postfach 2111.
Ooser Bote
Musikalische Darbietung:
Troubadour Jan-Dirk
11
Gutes sicheres Wohnen
Baugenossenschaft
Familienheim
Baden-Baden.
Rheinstr. 81 • 76532 Baden-Baden
Info-Hotline: 0 72 21 / 5 07 00
info@familienheim-baden-baden.de
Ooser Bote - E-Mail:
Restaurant • Pizzeria
»Looping«
Dienstag-Samstag:
1130-1400 Uhr + 1700-2300 Uhr
Sonntag durchgehend
warme Küche (Mo. Ruhetag)
Am Segelflugplatz Oos
Tel. (0 72 21) 6 16 16
ooser.bote@arcor.de
Schwarzwaldstr. 67 • 76532 Baden-Baden
Mo-Fr: 600-1230 und 1430-1830 Uhr • Sa: 600-1230
Telefon: (0 72 21) 6 21 97
M E D IT E R R A N E K Ü C H E
• Bad-Sanierung
• Reparaturarbeiten
• Silikonfugenerneuerung
• u.v.m.
i
Tel. 07221 - 809537
Sinzheimer Str. 18 • 76532 Baden-Baden-Oos
ag
ont
m
!
sen et
Ro eöffn
g
Samstag: PIZZA-TAG !
Öffnungszeiten: Di.-Sa.: 11-23 Uhr + Sonn-/Feiertage: 11-22 Uhr
Neue Homepage?
Ihre Agentur für Kommunikation und Gestaltung
www.infopublic.de
Redaktions- und Anzeigenschluss für die
nächste Ausgabe Nr. 6/15 ist am kommenden
Dienstag, 10. Februar, um 1600 Uhr.
Hundeboutique
>Exquisit<


Pflege von allen Hunden

Termine nach Absprache


Ab sofort bieten wir auch das erfolgreiche
REICO Vital-System-Futter für Hunde und Katzen an.
Auf der Internetseite www.hundeboutique-exquisit.de
ist unter Neuigkeiten Näheres zu erfahren.


Ooser Hauptstraße 2 • 76532 Baden-Baden
Telefon: (0 72 21) 6 59 49
Tel. 07221-63322 • Fax 07221-17515
Ooser Hauptstr. 19
76532 Baden-Baden
Tel. 07221-398069







Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
26
Dateigröße
13 602 KB
Tags
1/--Seiten
melden