close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Einladung zum Neurologie-Symposium

EinbettenHerunterladen
Neurologie-Symposium Biel
Was gibt’s Neues in der Neurologie?
Symposium für Ärztinnen und Ärzte der Region
Biel – Seeland – Berner Jura
Donnerstag, 29. Januar 2015, 17 Uhr
Residenz au Lac, Biel
Biel, im Januar 2015
Liebe Kollegin, lieber Kollege
Wir freuen uns, Sie zum Bieler Neurologie-Symposium vom 29. Januar 2015
einzuladen.
Im Rahmen des Symposiums wird auf unterschiedliche neurologische Aspekte
eingegangen, die in der klinischen Praxis häufig vorkommen und von grosser
Bedeutung sind. Die Primär- und Sekundärprävention von Hirnschlag beispielsweise sowie die neuen Antikoagulationstherapien sind sehr wichtig, zumal
Hirnschlag heute die häufigste Ursache von Invalidität darstellt. Die neuen Behandlungsmöglichkeiten bei Multipler Sklerose bedeuten für die Patientinnen
und Patienten eine eigentliche Revolution: Erstmals stehen orale Medikamente
und neue immunmodulierende Therapien für die schwersten Krankheitsformen
zur Verfügung. Angesichts der demografischen Entwicklung gehören schliesslich auch das Schmerzsyndrom der unteren Extremitäten sowie die Behandlung
von psychiatrischen Komplikationen bei Demenz zu den klinischen Problemen,
die im ärztlichen Alltag häufig auftreten.
Unsere Referentinnen und Referenten sind in ihrem jeweiligen Spezialgebiet
stark engagiert und werden Sie kompetent und praxisnah informieren. Im Anschluss laden wir Sie zum einem Apero riche ein, der Ihnen Gelegenheit für
einen Austausch bietet.
Wir freuen uns bereits heute, Sie an dieser Veranstaltung zu begrüssen. Senden Sie uns den Anmeldetalon bitte bis spätestens 20. Januar 2015 zurück.
Mit freundlichen Grüssen
Filippo Donati Chefarzt Neurologie
Hans Pihan
Leitender Arzt Neurologie
Alexander Pincherle
Oberarzt Neurologie
Programm
17 h 00
Willkommen und Einführung ins Programm
Dr. med. Filippo Donati, Chefarzt Neurologie, SZB
17 h 10
«Stroke und Anticoagulation: Vergangenheit,
Gegenwart und Zukunft»
Dr. med. Alexander Pincherle, Oberarzt Neurologie, SZB
17 h 30
«Neue orale Therapien bei Multipler Sklerose»
Dr. med. Daniela Wiest, Neurologin, Biel
18 h 00
«Schmerzsyndrome der unteren Extremitäten.
Was tun?»
Prof. Dr. med. Kai Rösler, Neurologe, SZB u. Inselspital Bern
18 h 30
«Behandlung von neuropsychiatrischen Komplikationen
im Rahmen der Demenz»
Dr. med. Hans Pihan, Leiter Memory Clinic, CHB
19 h 00 Apéro riche
Veranstaltungsort
Residenz au Lac, Biel
Spitalzentrum Biel
Vogelsang 84
Postfach
2501 Biel
Telefon 032 324 24 24
www.spitalzentrum-biel.ch
Autor
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
25
Dateigröße
894 KB
Tags
1/--Seiten
melden