close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Information, Programm, Anmeldung (PDF)

EinbettenHerunterladen
Das Thema „Datenschutz und IT-­Sicherheit in der Ausbildung“ im Forum Berufliche Bildung wird in Zusammenarbeit mit dem Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)
und der Dienstleistungsge­sell­schaft für Informatik (DLGI)
durchgeführt.
Kontakt
Dinah Korb
Telefon: 06151 / 352 15 14
E-Mail: korb@didacta.de
Internet: www.didacta.de
Michael Härtel
Telefon: 0228 / 107 1013
E-Mail: haertel@bibb.de
Internet: www.bibb.de
www.foraus.de
www.qualifizierungdigital.de
Thomas Michel
Telefon: 0228 / 688 44 80
E-Mail: t.michel@dlgi.de
Internet: www.dlgi.de
www.cert-it.de
www.foraus.de
Forum Berufliche Bildung
Datenschutz und IT-Sicherheit
in der Ausbildung
Donnerstag, 26. Februar 2015,
11.00 Uhr – 15.00 Uhr
didacta, Hannover, Messegelände,
Halle 15, Stand E44
Datenschutz und IT-Sicherheit
in der Ausbildung
Die Informatisierung aller Gesellschaftsbereiche und die
Digitalisierung beruflicher Facharbeit impliziert neben
der umfassenden Verfügbarkeit über vielfältige Informations- und Kommunikationswelten zum Lehren und
Lernen die Frage nach Datenschutz und IT-Sicherheit.
Das in Betrieben und Berufsschulen verantwortliche
Ausbildungspersonal des dualen Systems sieht sich bei
der Gestaltung zeitgemäßer und attraktiver Aus- und
Weiterbildungs­prozesse täglich mit grundlegende Fragen
zum Datenschutz und zur IT-Sicherheit konfrontiert.
Die Veranstaltung präsentiert mit einem Mix aus Key­
notes zur Begriffsklärung und Anwendungsszenarien den
hochaktuellen Themenzusammenhang „Datenschutz und
IT-Sicherheit“.
Ein „Wissens-Duell“ für das Publikum des Forums
„Berufliche Bildung“ bietet die Möglichkeit, mit dem
eigenen Smartphone, Tablet oder Laptop an einem live
geschalteten online Wissenswettbewerb zum Thema
„Sicher im Netz“ (?) teilzunehmen. Nach einer kurzen
Einführung geht es los. Sie erleben in einem ­spannenden
Online-Quiz, wie mithilfe aktueller Technologie­ent­wick­
lungen neue und vor allem effiziente Formen des Lernens
und der Wissensüberprüfung mit Spaß und Spannung
verbunden werden. Spielen Sie strategisch und haben Sie
etwas Glück. Dann können Sie gewinnen, auch wenn Sie
nicht alles wissen. Dank ­psychometrischer Mess-Software
sehen Sie aber genau, wie gut Sie wirklich sind und wie
gut die anderen. Anonym versteht sich! Wer allerdings
den Preis haben will, muss sich dann outen.
Programmablauf
11.00 Uhr Begrüßung
- Thomas Michel, Dienstleistungsgesellschaft
für Informatik (DLGI), Bonn
- Michael Härtel, Bundesinstitut für Berufs­-
bildung (BIBB), Bonn
11.10 Uhr
Datenschutz und IT-Sicherheit – haben wir
da ein Problem?
Dr. Constanze Kurz, Sprecherin Chaos
Computer Club, Berlin
11.40 Uhr
Regeln für die Sicherheit an Schulen:
Standards, Normen, Rahmenbedingungen
Rudi Kramer, Vorstand BvD und
Datenschutzbeauftragter der DATEV GmbH
12.00 Uhr Clouds auf Servern in Deutschland –
Flexibel, individuell, leistungsstark!
- Heinz Hagel, Berufskolleg an der
Lindenstraße, Köln
- Klaus Ennen, Ausbildungsleiter, Saturn, Köln
12.30 Uhr Standards für die Ausbildung –
Welche Inhalte sind wichtig?
- Elmar Kotzott, Christian Pfrang
Auszubildende, BIBB
- Kerstin Siebertz, Ausbildungsleiterin, BIBB
- Günther Siegl, Ausbildungsleiter, Daimler AG
13.00 Uhr Mittagspause
13.30 Uhr
Der Datenschutzführerschein –
Ein gefördertes Projekt des BMBF
- Thomas Michel, DLGI
- Roland Appel, ROA Consult
14.00 Uhr Wissens-Duell Datenschutz
- Leopold Reif, SNTL Publishing
- Michael Härtel, BIBB
Moderation
Lena-Sophie Müller, Geschäftsführerin der
Initiative D21
Autor
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
27
Dateigröße
544 KB
Tags
1/--Seiten
melden