close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

89. 2015_01_31_Stellenausschreibung LRA Esslingen Ausbildung

EinbettenHerunterladen
Der Landkreis Esslingen bietet zum 01. April 2015
einen Ausbildungsplatz an für den
Vorbereitungsdienst im gehobenen vermessungstechnischen
Verwaltungsdienst (Vermessungsoberinspektoranwärter/in)
Die Ausbildung auf einen Blick
Voraussetzungen:
Diplomzeugnis oder Bachelor-Zeugnis einer
Hochschule im Fachbereich Vermessung,
Geoinformatik oder Geomatik.
Erfüllung der Voraussetzung für die Berufung in
das Beamtenverhältnis.
Inhalte:
18-monatiger Vorbereitungsdienst als
Anwärter/Anwärterin im gehobenen
vermessungstechnischen Verwaltungsdienst.
Die Ausbildung gliedert sich in verschiedene Ausbildungsabschnitte. Nähere Informationen dazu
finden Sie auf der Homepage des Landesamtes
für Geoinformation und Landentwicklung
http://www.lgl-bw.de. Der Vorbereitungsdienst
schließt mit dem Ablegen der Staatsprüfung ab.
Die Ableistung des Vorbereitungsdienstes ist eine
Voraussetzung für die Zulassung zum/zur
Öffentlich bestellten Vermessungsingenieur/in.
Bei gutem Abschluss der Staatsprüfung besteht
Aussicht auf die Übernahme bei unserem
Landratsamt. Nach dem
Personalentwicklungskonzept bestehen
mittelfristig interessante Perspektiven
auf herausgehobene Stellen mit
Führungsverantwortung.
Haben Sie Interesse an dieser Ausbildung beim
Landkreis Esslingen?
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung bis
spätestens 31.01.2015 unter der Kenn-Nr. 28/14
mit folgenden Bewerbungsunterlagen
tabellarischer Lebenslauf
aktuelles Lichtbild
Kopie des Schulabschlusszeugnisses
Kopie des Diplomabschluss- oder BachelorZeugnisses
Nachweise über bisherige berufliche
Tätigkeiten
Erklärung, ob bereits in einem anderen
Bundesland oder bei einer anderen
Ausbildungsbehörde ein Antrag auf Einstellung
in den Vorbereitungsdienst gestellt oder ein
Vorbereitungsdienst ganz oder teilweise
abgeleistet wurde
an das
Landratsamt Esslingen
Personalamt
Pulverwiesen 11
73726 Esslingen a. N.
Der Landkreis Esslingen betreibt eine aktive
Gleichstellungspolitik. Wir sind deshalb auch an
Bewerbungen entsprechend qualifizierter Frauen
interessiert.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung
bevorzugt eingestellt.
Weitere Informationen erhalten Sie von
Herrn Schindewolf, Telefon 0711 3902-1360
oder im Internet auf den Seiten
www.landkreis-esslingen.de und www.lgl-bw.de
Autor
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
83
Dateigröße
16 KB
Tags
1/--Seiten
melden