close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Lesen Sie mehr

EinbettenHerunterladen
Deutsche Tagung eMedikation | 29. Januar 2015 | 9:00-16:45
Frankfurt | School of Finance & Management
Elektronische Verordnung ist ein Bereich im klinischen Alltag, an dem der Nutzen
von eHealth offensichtlich wird. Die Anstrengungen zur Verbesserung der
Patientensicherheit sind ein Resultat der interdisziplinären Zusammenarbeit von
Apothekern, Ärzten und IT-Fachpersonen.
Folgende Themen werden präsentiert (Auswahl):
• Trends bei Clinical Decision Support im Krankenhausumfeld
• Arzneimitteltherapiesicherheit: Die Rolle des Krankenhausapothekers
• Projekt eines nationalen Medikationsdossiers am Beispiel Österreichs
• Medizinische Semantik und eMedikation zur Verbesserung der
Interoperabilität
• Arzneimitteltherapiesicherheit durch die Integration elektronisch gesteuerter
Abgabesysteme in die Krankhaus-IT
• Rechtliche Aspekte der elektronischen Verordnung und zu
Verordnungssoftware als Medizinprodukt
Referenten (Auswahl)
• Dr. med. Gregor Hülsken, Leiter Klinische Systeme des Geschäftsbereiches IT
am Universitätsklinikum Münster
• Dr. Michael Baehr, Chefapotheker, Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf
• Dr. rer. nat. Dirk Keiner, Leiter Krankenhausapotheke, SRH Zentralklinikum
Suhl GmbH
• Dr. med. Amin-Farid Aly, Referent Arzneimitteltherapiesicherheit,
Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft
• Dr. Alexander Kollmann, Programm Management, ELGA GmbH, Wien
• Markus Weiß, Deutsche Rentenversicherung Knappschaft Bahn-See, Bochum
• Sebastian Vorberg, Rechtsanwalt für Medizinrecht, Vorstand im
Bundesverband Intermedizin
Weiterer Programmpunkt: Clinical Documentation Challenge
Elektronische Verordnung
Lösungsanbieter bearbeiten eine Aufgabenstellung aus dem Krankenhausalltag
LIVE. Teilnehmer: ID - CompuGroup Medical.
Programm und Anmeldung: http://www.emedikation.ch/tagung-emed2015-d
Autor
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
49
Dateigröße
38 KB
Tags
1/--Seiten
melden