close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

BRV Leistungstest Langstrecke / Lauftest BRJ

EinbettenHerunterladen
Automatisierung von IT-Infrastruktur
für
DataCore | CITRIX | VMware | Microsoft
und viele andere Technologien
Christian Huber | Flowster Solutions GmbH | Potsdam
1
Automatisierung hinter fast jeder Anforderung
Anforderungen an die IT 2014
•
•
•
•
Effizienz steigern
Verbesserung Prozesse
Kosten der IT senken
Bereitstellung konstant stabil
laufender IT-Services
• Entwicklung neuer Services
• Schnellere Bereitstellung von
IT-Services
 Automatisierung schafft Entlastung
und steigert Effizienz
Flowster Solutions GmbH
2
Anwendungsgebiete Automatisierung IT-Infrastruktur
Nach
Bereichen
Monitoring,
Change
Management
Config,
Change
Management
Incident und
Service
Management
Application
und Database
Management
Nach
Themen/
Tools
Server
(CITRIX, MS,
VMware),
SAN
(Datacore)
VDI,
Provisioning
User
Management,
Active
Directory
Nagios,
SharePoint,
ServiceNow
Flowster Solutions GmbH
3
flowster Automatisierung Vorteile
Vorteile von Automatisierung mit flowster
Einhaltung der Prozesse
Dokumentation / Nachvollziehbarkeit / Transparenz
schnellere Bearbeitungszeiten
geringere Betriebskosten
leichtere Delegierbarkeit
Flowster Solutions GmbH
4
flowster verbindet Systeme und Prozesse
vmware
Microsoft
….
Citrix
Termin
Freigabe
dCente
r
dCente
r
Ereignis
…
Flowster Solutions GmbH
5
flowster User Portal - Auszug
Flowster Solutions GmbH
6
Leichtes Design von Workflows
DesignStudio
Erstellung von Workflows
(beinhaltet Bibliothek)
 kundenspezifische Workflows
erstellen
 Vorhandene dCenter Lösungen
bearbeiten
 Drag & Drop – Auswahl von
Bausteinen
 umfangreiche Bibliothek
Flowster Solutions GmbH
7
Umfangreiche Bibliothek
 über 1.300 vorgefertigte Bausteine
 Drag & Drop – Auswahl
 ständige Aktualisierung durch
Hersteller
Flowster Solutions GmbH
8
Komfortable Administration von Workflows
AdminSuite
Verwaltung erstellter Workflows
 Erstellte Workflows verwalten
 Vergabe von Berechtigungen
 Versionskontrolle & Bereitstellung
Flowster Solutions GmbH
9
flowster Workflow-Engine
Flowster Engine(s)
 leistungsstarke Workflow-Engine
Auf Basis von :
 agentenfreier Betrieb
 hochverfügbar
Flowster Solutions GmbH
10
Nutzung von Workflows
Service Portale
User Portal
Zugriff auf freigegebene
Workflows über intuitive
Oberfläche
spezielle Anwendungen
z.B. für Druckerverwaltung,
Monitoring,
dCenter-Lösungen
Web Services / API
Nutzung von Workflows
aus Drittanwendungen
heraus
Flowster Solutions GmbH
11
Lösungen von flowster
Flowster Solutions GmbH
12
für
Automatisierung der
SANsymphony-V Speichervirtualisierung
flowster dCenter für
DataCore
Support-Benachrichtigung
Intelligente
vDisk -Verteilung
Mobiles Monitoring
vDisk Migration
Schnelle
VMware ESXAnbindung
Functional Test Plan
erstellen
Flowster Solutions GmbH
13
für
Automatische Bereitstellung kompletter XenDesktop
/ XenApp Umgebungen mit SelfService Portal
flowster dCenter für
CITRIX
Windows Maschine
provisionieren
Delivery Gruppe
verwalten
Provisioning Image
verwalten
Maschinenkataloge
verwalten
Desktop
veröffentlichen
Anwendung
veröffentlichen
Flowster Solutions GmbH
15
für
Benutzermanagement / Verwaltung von Benutzern
und Berechtigungen mit SelfService Portal
flowster dCenter für
Microsoft Active Directory
Benutzer Onboarding
Benutzer Offbording
Berechtigungsverwaltung
Reporting/Abrechnung
Flowster Solutions GmbH
16
für
Die zentrale Managementlösung für Ihre
SharePoint Farm
flowster dCenter für
Microsoft SharePoint
Farm Monitoring
Berechtigungsverwaltung
Site Management
Backup/Restore
Flowster Solutions GmbH
17
flowster PoC Beispiel
Proof of Concept
Flowster Solutions GmbH
27
Ausgangslage
 Bestehende XenDesktop – XenApp Umgebung für > 25.000
Benutzer
 Betrieb der komplexen Umgebung wird manuell von
Administratoren verwaltet
 Dadurch sehr viele Fehlersituationen innerhalb der Umgebung
 64 administrative Konten die Rechte haben auf die Umgebung
 Provisionierung von neuen Server / Clientsysteme für
bestehende Silos / Pools dauert zwischen 1 und 3 Tage
 Administrative Aufgaben teilweise nicht nachvollziehbar
Flowster Solutions GmbH
28
Technische Anforderungen
 Muss folgende Produkte unterstützen:






VMware vSphere 5.5
Citrix XenDesktop >= 7.5
Citrix XenApp >= 7.5
Citrix PVS >= 7.1
MS Active Directory 2008
Powershell
 Möglichkeit Workflows von anderen Systemen anzustarten
(z.B. Monitoring, Incident Management etc.)
 Komplete Nachvollziehbarkeit / Dokumentation der Prozesse
 Workflows
Flowster
Solutionsüber
GmbHeinen Web Browser zur Verfügung stellen (als Self Service)
29
29
PoC Beschreibung
PoC Workflow Aufgaben:
1.) Erstellen eines neuen Servers für ein bestehendes XenApp Silo
2.) Löschen eines bestehenden Servers in einem XenApp Silo
Hierzu müssen folgende Backend Systeme automatisiert werden:
vSphere 5.5
Provisioning Server 7.1
Active Directory 2008
XenApp 7.5
Flowster Solutions GmbH
30
PoC Aufgaben im Detail
1.) Neuen Server erstellen:
Der erste Workflow besteht auf folgenden vier Aufgaben:
Prechecks, Execution, Rollback and Postchecks
Flowster Solutions GmbH
31
PoC Aufgaben im Detail
1.) Prechecks:
Precheck Sequenz:
- Prüfen ob virtuelle Maschine schon
existiert in vSphere
- Prüfen ob die Vorlage für die virtuelle
Maschine existiert in vSphere
- Prüfen ob die Device im Provisioning
Server schon existiert
- Prüfen ob die vDisk auf dem Provisioning
Server existiert
- Prüfen ob das Computerkonto im AD
schon existiert
 Nur wenn diese Sequenz erfolgreich abgeschlossen
wurde startet die nächste (Execution), andernfalls
endet der Workflow hier.
Flowster Solutions GmbH
32
PoC Aufgaben im Detail
1.) Execution:
Execution Sequenz:
- Erstellen einer virtuellen Maschine in
vSphere von einer Vorlage
- Erstellen einer Device im PVS
- Die vDisk zur Device hinzufügen im PVS
- Erstellen des Computerkontos in AD
- Die virtuelle Maschine zu einem XenApp
Machine Catalog hinzufügen
- Die virtuelle Maschine zu einer XenApp
Delivery Group hinzufügen
 Wenn diese Sequenz erfolgreich abgeschlossen
wurde, startet die Postcheck Sequenz, andernfalls
wird die Rollback Sequenz ausgeführt.
Flowster Solutions GmbH
33
PoC Aufgaben im Detail
1.) Postcheck:
Postcheck Sequenz überprüft:
- ob das AD Computerkonto erfolgreich
erstellt wurde
- ob die virtuelle Maschine erfolgreich in
vSphere erstellt wurde
- ob das Device erfolgreich im PVS erstellt
wurde
 Diese Sequenz überprüft nur nochmal, ob alle
Aufgaben erfolgreich durchgeführt wurden.
Flowster Solutions GmbH
34
PoC Aufgaben im Detail
1.) Rollback:
Flowster Solutions GmbH
Die Rollback Sequenz macht sämtliche
Änderungen der Execution Sequenz
rückgängig, falls diese nicht ordnungsgemäß
beendet wurde:
- Löschen der virtuellen Maschine in
vSphere
- Löschen der Device im PVS
- Löschen des Computerkontos im AD
35
PoC Aufgaben im Detail
1.) User Portal:
-
Flowster Solutions GmbH
Ausführen von Workflows
Abfrage des Workflow Status
Genehmigen von Workflows
36
PoC Aufgaben im Detail
1.) User Portal:
-
-
Flowster Solutions GmbH
Start von Workflows mit
vordefinierten Parameter
Felder
Durch die Vorbelegung der
Eingabefelder werden
Fehleingaben ausgeschlossen
37
Zusammenfassung
 flowster konnte alle Anforderungen an den PoC erfüllen
 Alle administrativen Aktivitäten werden mit flowster
protokolliert
 Die Zeitspanne zur Erstellung von Servern konnte von 1-3
Tagen auf 10 Minuten reduziert werden
 Die Produktivität wird damit um mehr als 90 % gesteigert
 PoC wurde innerhalb von 16 Projekttagen umgesetzt
Flowster Solutions GmbH
38
? Fragen ?
39
Vielen Dank für Ihre
Aufmerksamkeit
40
flowster Kontakt
Christian Huber
Flowster Solutions GmbH
Rudolf-Breitscheid-Str. 32
14482 Potsdam
M
T
E
+49 152 - 317 317 00
+49 331 - 231841 - 10
christian.huber@flowster.de
Flowster Solutions GmbH
41
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
10
Dateigröße
1 543 KB
Tags
1/--Seiten
melden