close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Akademischen Rätin/Rat A 13 - Justus-Liebig

EinbettenHerunterladen
An der Professur für Anorganische Chemie, Institut für Anorganische und Analytische
Chemie, Fachbereich Biologie und Chemie, ist ab 01.04.2015 eine Stelle mit einer/einem
Akademischen Rätin/Rat A 13
für das Fachgebiet Anorganische Chemie
auf Dauer zu besetzen. Die Zahlung der Dienstbezüge erfolgt nach den Regelungen des
Hessischen Besoldungs- und Versorgungsanpassungsgesetzes in der jeweils geltenden
Fassung.
Aufgaben:
Wir erwarten von Ihnen, dass Sie wissenschaftliche Dienstleistungen zur Organisation,
Vorbereitung und Durchführung von Forschung und Lehre gemäß § 65 HHG erfüllen, vor
allem den fachkompetenten Aufbau (Neubau Chemie), den Betrieb und die Leitung des
Labors für Röntgenstrukturanalytik, die Planung und Ausführung von Forschungsprojekten,
die Anleitung von Studierenden und Nachwuchswissenschaftlern/innen, die Publikation von
Forschungsergebnissen in hochwertigen Publikationsorganen, die Unterstützung der
Drittmitteleinwerbung, die Durchführung von Lehrveranstaltungen und Praktika und die
Mitwirkung in der akademischen Selbstverwaltung.
Anforderungsprofil:
Sie haben eine qualifizierte Promotion im Fach Anorganische Festkörperchemie und können
eine mindestens dreieinhalbjährige wissenschaftliche Tätigkeit in einem hauptberuflichen
Dienstverhältnis nachweisen. Sie verfügen über einschlägige Lehrerfahrung im Fach
Anorganische Festkörperchemie und haben fundierte praktische und theoretische
Kenntnisse auf dem Gebiet der Röntgenstrukturanalyse. Erwünscht sind darüber hinaus
Erfahrungen in der anorganischen Synthesechemie.
Die Justus-Liebig-Universität Gießen strebt einen höheren Anteil von Frauen im Wissenschaftsbereich an; deshalb bitten wir qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich, sich
zu bewerben. Aufgrund des Frauenförderplanes besteht eine Verpflichtung zur Erhöhung
des Frauenanteils. Die Justus-Liebig-Universität versteht sich als eine familiengerechte
Hochschule. Bewerberinnen und Bewerber mit Kindern sind willkommen.
Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe des Aktenzeichens 141/00535/08 mit den
üblichen Unterlagen bis zum 12.02.2015 an den Präsidenten der Justus-LiebigUniversität Gießen, Erwin-Stein-Gebäude, Goethestraße 58, 35390 Gießen.
Bewerbungen Schwerbehinderter werden - bei gleicher Eignung - bevorzugt. Wir bitten,
Bewerbungen nur in Kopie vorzulegen, da diese nach Abschluss des Verfahrens nicht
zurückgesandt werden.
Autor
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
7
Dateigröße
30 KB
Tags
1/--Seiten
melden