close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Kanalisationsspülungs-Aktion 2015

EinbettenHerunterladen
Bussnang, im Februar 2015
Aktion Kanalspülung 2015
Sehr geehrte Liegenschaften Besitzerin
Sehr geehrter Liegenschaften Besitzer
Bund und Kanton schreiben jedem Liegenschaften Besitzer vor, seine Hauskanalisationsanlagen (Schlammsammler, Hofsammler und Abscheider) in betriebsbereitem Zustand zu halten, beziehungsweise in regelmässigen Abständen zu reinigen und deren Ablagerungen vorschriftsgemäss zu entsorgen.
Als Folge der in den letzten Jahren immer öfters auftretenden starken örtlichen Regenfälle,
überprüfen die Versicherungen bei Wasserschäden vermehrt, ob auch der Unterhalt des Entwässerungssystems geleistet wurde.
Der Gemeinderat hat sich entschlossen, in Zusammenarbeit mit dem Saug- und Spülunternehmen HUBER Umweltlogistik AG in Weinfelden, eine gemeinsame Aktion für Ein- und Mehrfamilienhausbesitzer durchzuführen. Ziel dieser Massnahme ist es, die gesetzlich vorgeschriebenen Unterhaltsarbeiten in einer konzentrierten und daher kostengünstigen Aktion zu vollziehen.
Kosten:
Das nachfolgende Angebot lautet wie folgt:
Entleerung, Reinigung und Entsorgung von
Schlammsammler, Hofsammler, Einlaufschächte, usw.
Spülen von Leitungen, wie
Hausanschlüsse, Sickerleitungen, Dachwasserablauf
Pauschale Grundgebühr und erste Viertelstunde
+ je Viertelstunde Arbeitseinsatz
(angefangene Viertelstunde wird verrechnet)
Konditionen:
Fr. 85.00
Fr. 60.00
exkl. MwSt.
inkl. LSVA
30 Tage netto
Die HUBER Umweltlogistik AG wird Ihnen die geleisteten Arbeiten auch direkt in Rechnung
stellen.
Als Orientierungshilfe stehen die folgenden Preise, basierend auf Erfahrungswerten einer
durchschnittlichen, gut begehbaren Liegenschaft.
Absaugen der Hof- und Schlammsammler
spülen des Hausanschlusses, Sickerleitungen und Dachwasserablauf
einmalige Grundgebühr und inkl. erste Viertelstunde
zusätzlicher Arbeitsaufwand
ca.
1.00 Std
Fr. 85.00
Fr. 240.00
Arbeitsaufwand Einfamilienhaus geschätzt
1.25 Std.
Fr. 325.00
In diesen Preisen sind fachgerechte Entsorgungskosten eingeschlossen. Es entstehen
Ihnen keine Mehrkosten für An- und Abfahrt. Ausgenommen sind gewerbliche Öl- und Benzinabscheider. Zusätze wie z.B. Kanalfernsehen oder Ortungsgeräte werden nach Aufwand
berechnet.
Selbstverständlich ist es jedem Hauseigentümer freigestellt, die Entsorgungsarbeiten auch
ausserhalb dieser Aktion durchführen zu lassen. Bitte beachten Sie, dass jeder Hauseigentümer für seine Abwasseranlagen selbst Verantwortung trägt und für Folgeschäden gesetzlich
haftet.
Weitere Auskünfte erhalten Sie von
HUBER Umweltlogistik AG, Weinfelden (Tel. 071 622 28 88)
Gemeinde Bussnang, Werke (Tel. 071 626 58 16)
Freundliche Grüsse
Politische Gemeinde Bussnang
Abteilung Werke
Beilage:
Anmeldeformular Kanalreinigung
Autor
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
17
Dateigröße
81 KB
Tags
1/--Seiten
melden