close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Innovationsoffensive BF4

EinbettenHerunterladen
Markt & Marken
Innovationsoffensive BF4
Aufgrund der positiven Erfahrungen aus den 1980ziger Jahren mit dem polizeiersetzenden Begleitfahrzeug „BF3“,
wodurch eine spürbare Entlastung der Polizei bei der Begleitung der Großraum- und Schwertransporte erreicht
wurde, soll nun der nächste Schritt folgen.
Notwendig wird dies, aufgrund einer ständig wachsenden Zahl von Großraum- und
Schwertransporten und der damit einhergehenden Anzahl der
erforderlichen Polizeibegleitungen. Ziel ist die Schaffung eines
„BF4“ (Begleitfahrzeug der vierten Generation).
Dieser laut Arbeitsbegriff
„Verwaltungshelfer“ soll erwei-
Für die Kustech Systeme
GmbH ist insbesondere die Ausrüstung des neuen BF4 von besonderer Bedeutung. Und das
Unternehmen kann jetzt der
Fachwelt die erste BF4-WVZAnlage vorzustellen.
Da nach wie vor die konkreten Anforderungen an die BF4WVZ-Anlagen von dem Gesetzgeber nicht genau definiert sind,
zukünftig gefordert werden. Darüber hinaus lässt sich die WVZMatrix per Knopfdruck um 360°
drehen, das heißt, die Zeichen
können nach hinten, seitlich und
nach vorne dargestellt werden.
Damit ist die BF3-Begleitung
auf der Autobahn, sowie die so-
genannte BF4-Begleitung für den
entgegenkommenden Verkehr
auf allen anderen Straßen mit der
WVZ-Anlage technisch gewährleistet.
Somit können alle Verkehrszeichen, Symbole und
Texte dargestellt werden, egal welche zukünftig
gefordert werden.
terte Befugnisse zur Regelung
und Leitung des Verkehrs bekommen und damit die Polizei
entlasten. Hierfür ist allerdings
zunächst eine Korrektur beziehungsweise Änderung der einschlägigen Vorschriften erforderlich.
hat Kustech eine Bi-Color-Vollmatrix entwickelt, die frei „programmierbar“ ist und den Anforderungen der zukünftigen DIN
EN 12966-1 entspricht.
Somit können alle Verkehrszeichen, Symbole und Texte
dargestellt werden, egal welche
Kustech bietet jetzt eine zukunftssichere
WVZ-Anlage, die per Knopfdruck um 360°
drehbar und frei programmierbar ist.
82
Schwertransportmagazin
STM Nr. 59 | 2014
Markt & Marken
STM Nr. 59 | 2014
Schwertransportmagazin
83
Autor
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
101
Dateigröße
230 KB
Tags
1/--Seiten
melden