close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

druckvorschau - Landeszentrale für politische Bildung Außenstelle

EinbettenHerunterladen
http://www.lpb-heidelberg.de/aktuelles_hd.pdf
Seite 1 / 4
Geänderte Öffnungszeiten!
Aufgrund einer internen Veranstaltung bleibt der Shop der LpB am Dienstag, 3. Februar 2015 leider geschlossen.
Neue Publikation: Planspiel "Festung Europa?"
Festung Europa? Asyl- und Flüchtlingspolitik in der EU heißt die neue Veröffentlichung der Landeszentrale für
politische Bildung Baden-Württemberg, die in der Außenstelle Heidelberg entwickelt wurde. Das Planspiel simuliert
ein Treffen des Europäischen Rats und verdeutlicht so dessen Arbeitsweise sowie beispielhaft die Diskussions- und
Entscheidungsprozesse auf der höchsten politischen Ebene der Europäischen Union. Es eignet sich auch, um aktuelle
Debatten zur Asyl- und Flüchtlingsproblematik aufzugreifen. Neben den Materialien enthält das Heft eine thematische
und didaktische Einführung sowie ein Glossar mit neun zentralen Begriffen zum Thema. Das in der schulischen wie
außerschulischen Bildungsarbeit erprobte Planspiel kann ab Klasse 10 in allen Schularten eingesetzt werden.
mehr
Noch Plätze frei: Schreibwerkstatt auf der Alb
Wilhelmine Wulff /
pixelio.de
Vom 6.-8. Juli 2015 findet in unserem Tagungshaus in Bad Urach wieder eine Schreibwerkstatt statt. Dort wird den
Teilnehmern gezeigt, worauf handwerklich zu achten ist, wenn man gute Texte verfassen will. Es werden kurze
Geschichten geschrieben, diese gelesen und besprochen. Die Schreibwerkstatt eignet sich für Anfänger ebenso wie für
Fortgeschrittene.
Informationen und Anmeldung
http://www.lpb-heidelberg.de/aktuelles_hd.pdf
Seite 2 / 4
Politische Tage für Grundschulen 2014/15
Auch im Schuljahr 2014/15 bietet die Außenstelle Heidelberg wieder "Politische Tage" für Grundschulen in den
Regierungsbezirken Karlsruhe und Stuttgart an. Mit unserem Format "Europoly - Ein Lernspiel für Gruppen", möchten
wir die Schülerinnen und Schüler zur altersgemäßen Auseinandersetzung mit politischen Fragen anregen.
Hier finden Sie weitere Informationen.
Politische Tage im Schuljahr 2014/15
Das Programm für alle weiterführenden Schulen in den Regierungsbezirken Karlsruhe und Stuttgart ist nun online.
Auch in diesem Schuljahr bietet die Außenstelle Heidelberg in den Schwerpunktthemen Demokratie, Europa und
Globalisierung für unterschiedliche Altersgruppen thematische und methodische Veranstaltungen an.
Hier finden Sie weitere Informationen sowie das Anmeldeformular.
Neues Format: Workshop "Israel und Palästina"
© Grauesel/Wikipedia
Für die Arbeit mit Schulklassen hat die Außenstelle Heidelberg ein neues Format zum Thema "Krieg und Frieden"
entwickelt. Mit dem Workshop "Israel und Palästina - Konflikt ohne Ende?" werden neben der historischen
http://www.lpb-heidelberg.de/aktuelles_hd.pdf
Seite 3 / 4
Für die Arbeit mit Schulklassen hat die Außenstelle Heidelberg ein neues Format zum Thema "Krieg und Frieden"
entwickelt. Mit dem Workshop "Israel und Palästina - Konflikt ohne Ende?" werden neben der historischen
Entwicklung dieses Konflikt auch die zentralen Akteure sowie die wesentlichen Streitpunkte zwischen beiden Seiten
thematisiert. Außerdem werden staatliche und zivilgesellschaftliche Versuche vorgestellt, den Konflikt friedlich
beizulegen. Der Workshop mit einer Dauer von ca. 5 Zeitstunden kann im Rahmen der "Politischen Tage" von
interessierten Schulen kostenfrei gebucht werden.
mehr
Neues Format: Backstage Globalisierung - Die globale
Jeans
© MUSTANG Museum für
die Zukunft
Für die Arbeit mit Schulklassen hat die Außenstelle Heidelberg ein neues Format zum Thema "Globalisierung"
entwickelt. Bei einem Besuch im MUSTANG-Museum in Künzelsau werden u. a. die globale Produktion am Beispiel
einer Jeans und die Vor- und Nachteile der Globalisierung thematisiert. Die ganztägige Veranstaltung kann im
Rahmen der "Politischen Tage" von interessierten Schulen gebucht werden.
mehr
Planspiele in der politischen Bildungsarbeit - Ein
Angebot der Außenstelle Heidelberg
In Plan- und Rollenspielen werden Entscheidungssituationen simuliert um den Teilnehmern einen Einblick in den
Einfluss unterschiedlicher Interessenlagen und/oder die Wirkung reglementierter Abläufe kollektiver
Entscheidungsfindung zu ermöglichen. Planspiele zielen dabei auf die Aktivierung der Teilnehmer ab. Sie ermöglichen
offene Lernprozesse und bieten einen Einblick in komplexe Zusammenhänge durch nacherleben und verstehen. In der
Außenstelle Heidelberg werden Planspiele zu verschiedenen Themen entwickelt und erprobt. Diese kommen bei den
"Politischen Tagen" der LpB zum Einsatz, wo sie in den Schwerpunktthemen Demokratie, Europa und Globalisierung
bei der Arbeit mit Schulklassen eingesetzt werden.
mehr
http://www.lpb-heidelberg.de/aktuelles_hd.pdf
Seite 4 / 4
Autor
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
5
Dateigröße
358 KB
Tags
1/--Seiten
melden