close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

"Deutschland muß sterben, damit wir leben" (Slime

EinbettenHerunterladen
Was bei Nazis die "SA", nennt sich heute Antifa
Während es bis hierhin oberflächlich betrachtet subversiv aber noch gewaltlos
in den Aufforderungen zu „Rabatz“ der Jugendbewegung SOLID/
und der ANTIFA/
zu sein scheint, arbeitet man beständig am Verrat der
eigenen deutschen Ur=Bevölkerung im Hintergrund durch Zersetzung der
Schulgenerationen und Überwanderung, schließlich hat man die nötige
Erfahrung dafür in der DDR gesammelt. Entsprechend dem Stasi 4Z=Prinzip
haben wir hier Zerreden und Zermürben weitgehend schon hinter uns, jetzt geht es um's
"Zersetzen", vereinfacht gesagt Schaffung von Unordnung und Durcheinander durch Zerstörung
jeglicher staatlicher klassischer Grundlagen, insbesondere der jüdisch=christlichen hin zum
Antichristen und Förderung der Bevormundung durch Fremdkulturen.
"Deutschland muß sterben, damit wir leben" (Slime) ist also ernst gemeint!
Für den politisch wirklich Wissbegierigen ist die Wahrheitsfindung nur eine Frage
der intensiven Suche in den politischen Hintergründen, wie man indirekt aus Sicht
der neuen rotlackierten Nazis „Rabatz“ im Staate machen kann, um die Jugend,
insbesondere die dafür mehr als empfänglichen um die 15 Jahre, wie seinerzeit schon die 68er, zu
verführen und den Klassenkampf im Sinne von Rosa Luxemburg vor zu bereiten.
In den Schulen wird dazu bereits von der Linkspartei und DKP bereits desinformativ zum Nachteil
der Schüler ganze Arbeit auch in Richtung ANTIFA=Ausbildung geleistet. Dabei gilt es für den
Unbefangenen seine Umgebung besonders aktuell mit politischer Hintergrundkenntnis der
Klassenkampfaufbereitung zu beobachten, um zu erkennen was hier entgegen des Ausrufes "Nie mehr
wieder!" wieder mal läuft, insbesondere „wer was sagt und was er dann wirklich tut“. In der Bibel heißt es
schon richtig:
„An den Taten könnt ihr sie erkennen , nicht an den Worten“
26
Nun zu den Taten zur Beeinflussung neuer Generationen:
Eindeutiger bildlicher Aufruf zur Gewaltanwendung und praktische Umsetzung durch ANTIFA!
III.„Alerta Fascista! und "Wir kriegen Euch alle" lauten Hetzrufe der Antifa auf den gängigen
Gegen=Demos.Man gibt sich gegenüber allen Sozialismus=Kritikern "Anti=Rechts", zeigt sich verfolgt
durch die Nazis (Sozial=Darwinisten (NAZI) ./. Sozial Lamarckisten) und spielt desinformativ den guten „Weißen
Ritter“ als Menschheitsretter um emotional handelnde Gutmenschen einzufangen, dies besonders
gegenüber der politisch ungebildet gehaltenen oder einseitig desinformierten Jugend, was die PRO
Bewegung und PEDIGA Bewegungen täglich an und bei den Schulen zur Kenntnis nehmen müssen.
Täuschung und Lüge schon gegenüber den
Kindern
ist
für
Kommunisten
aller
Schattierungen ebenso wie Hard Core
Islamisten
(arabisch ‫‚ ﺗﻘﯿﺔ‬Furcht,
von
der
Vorsicht‘),
Lehre
oder
in
her
(Taqīya
ebenfalls
korrekter
Transkription Taqiyya, bezeichnet im schiitischen Islam die Erlaubnis,
bei Zwang oder Gefahr für Leib und Besitz rituelle Pflichten zu
missachten und den eigenen Glauben zu verheimlichen.[1] Im
sunnitischen Islam ist das Prinzip der Verheimlichung des eigenen
Glaubens in Gefahrensituationen zwar ebenfalls bekannt, doch wird es
dort nicht als taqīya bezeichnet.) Ausdrücklich
erlaubtes Mittel zum gewünschten Zweck.
„Nie mehr wieder“ hieß es von den Eltern bzw. Goßeltern der heutigen Mitläufer der
sozialistisch/kommunistischen Rattenfänger. Abermals läuft man als verführte Jugend nach Hitler,
nach Honecker, nach den von der DDR gesteuerten 68ern in der Masse einer
Parole, einem Fähnchen hinterher, ohne nähere Prüfung wer die Fahne und wohin
er sie führt, also wieder wie schon die Eltern und Großeltern. Das spätere „das haben
wir nicht gewußt“ ist abzusehen, wenn „die Karre in den ausweglosen sozialistischen Dreck gefahren“
ist. Mancher sagt, „die Geschichte wiederholt sich nicht“. Und ob! Menschliche Dummheit, insbesondere
die deutsche politische Dummheit stirbt nicht aus, sie ist Bestandteil politischen Handlungsansatzes
des „Volkes der Dichter und Denker“ (?), weshalb das Ausland zu Recht latente Angst vor dieser
unberechenbaren deutschen Erscheinung hatte und hat, insbesondere Margret Thatcher zeigte sie bei
27
der Vereinigungsfrage. Schon Wilhelm Busch meinte zu solcher Situation: "Oft vereint sich im Gemüte
Dämlichkeit mit Herzenzgüte"
IV. „Weiße Ritter“ als Menschheitsretter? Wer?
Wenn Polit=Verbrecher Polit=Verbrecher verfolgen, wie die National=
Sozialisten die Kommunisten und radikalen Sozialisten bzw. auch
umgekehrt, macht dies die Letzteren nicht zum Guten, zum „Weißen
Ritter“, wie sich die auf Abruf und gegen Bezahlung jederzeit gewaltbereite
ANTIFA,
gleichzeitig
schwarz
uniformiert
zur
farbbedrohlichen
Angstbeeinflussung
in
Auftrittsmasse versucht darzustellen.
Demagogen, Polit=Killer, Ideologen, die nur einer „Polit=Bibel“ folgen, sei es die marxistisch=
leninistische Lehre als Praxisvorgabe nach Marx und Lenin (MLPD), sei es der Koran, um die Masse
der Mitmenschen als „Avantgarde“ undemokratisch zu beherrschen oder der Leninismus als Praxis zur
theoretischen Marxausgabe, zeigen wie man diese erfolgreich umsetzt. Gutmenschen?
Alle sind gleich, nur eben manche nicht (Animal
Farm),
nämlich die führenden verdeckt arbeitenden
Polit=Verbrecher, bezeichnet als „Avantgarde“, steuern in der Regel weltweit Straßenpöbel als diese
Vorhut (Avantgarde), die sich auch schon in vielen Parlamenten durch einschmeicheln breit gemacht
hat und eigennützig z.B. durch Parlaments= und Aufsichtsratsposten nebst weiterer Verdienstquellen
aus Staatsposition zugleich die eigenen Taschen füllt. „Korruption“ läßt grüßen und steckt, wie
gerade wieder im englischen Parlament ab und zu, weil aufgedeckt, verschreckt den Kopf aus dem
Tarn=Versteck der „Weißen Ritter“.
Man braucht auch in Deutschland nicht lange zu suchen, denn die
verbrecherische „Avantgarde“ entlarvt nach dem Zusammenbruch
ihres verbrecherischen Mauermördersystems „DDR“ sich im
Internet und auf der Straße durch den SA=Ersatz „ANTIFA“
heute selbst und das vielfach mündlich wie schriftlich. Viele
Mitmenschen übersehen das trotzdem bewußt, aus Mitläufertum oder Angst und hat
schon tödliche Geschichte gemacht..
Der Antifa=Kampfruf „Alerta Fascista“ bezieht sich auf den
spanischen
Bürgerkrieg
und
den
damaligen
kommunistischen Kampf, wie unschwer zu erkennen ist.
Wer steht insgesamt dahinter? Die auf Weltmacht
28
ausgerichtete faktisch wieder erstarkte oder nach wie vor vorhanden gewesene Komintern
(http://de.wikipedia.org/wiki/Komintern ),
die sich seinerzeit angeblich aufgelöst haben sollte, aber klar erkennbar
weltweit krakenhaft als „Netzwerk“ besteht und wieder weiter subversiv agiert. Als ob man im Sinne
dieser Ideologie nicht schon genügend Existenzen und Leben vernichtet hätte? Aber Ideologie geht
eben vor für oft schwul sich gebende kommunistische Verfassungs=Deserteure, denen als
nachträgliches Lob ihrer Verrätertätigkeit in Köln ein ständiges Denkmal gesetzt wurde.
Jugendverführung wie unter den National9Sozialisten als sozialistisches
Grundprinzip
"Wer die Jugend hat, hat die Welt"
Ideologische Idioten wachsen stetig verführungsbereit nach, wie man an unseren
Schulen und einem Großteil der Schüler und auch willfährigen Lehrern täglich im
Informationskampf erkennen muß. Das war auch schon bei Hitler Ulbricht und
Honecker so! Die Komintern sorgt über die Mauermördertruppe
, die DKP,
eines Teils der Führung der Grünen und der SPD dafür, wie man an den
Beratergremien bei den letzten Anti=Islamisierungs Kongressen in Köln plastisch an
den verschiedenen Straßen=Brennpunkten feststellen konnte, ein Teil dieser Polit=Intriganten sitzt gar im
Kölner Rat und in den Gewerkschaften, VERDI
(Bsirske Data 2011 Klassenkämpfer und Taktiker Seit Gründung der
Dienstleistungsgewerkschaft Ver.di im Jahr 2001 führt Frank Bsirske die Großorganisation mit rund 2,1 Millionen Mitgliedern. Der Politologe ist der einzige
Vorsitzende einer DGB=Gewerkschaft, der den Grünen angehört. Bsirske gilt als geschickter Taktiker. Bei Tarifverhandlungen vermag er alle notwendigen
Register zu ziehen: Von absoluter Härte bis Kompromissbereitschaft hinter verschlossenen Türen . Bsirske beherrscht auch noch die klassische Klassenkampf=Rhetorik.
Ver.di organisiert so unterschiedliche Berufe wie Krankenschwester, Verkäuferin und Müllwerker, aber auch Banker, angestellte Architekten, Journalisten und
Hochschuldozenten.Bsirske ist Sohn eines Metallarbeiters und einer Krankenschwester aus Helmstedt. Er studierte Politikwissenschaft in Berlin. Mit 15 trat er der SPD
bei, mit 17 wieder aus. 1987 wurde er Mitglied der Grünen. Innerhalb des DGB zählte er von Anfang an zu den schärfsten Gegnern der von Kanzler Gerhard
Schröder (SPD) 2003/2004 eingeleiteten "Agenda=Reformen" und von Hartz IV) .
und DGB, die beide die ANTIFA bei GegenDemos sogar mit Gewerkschaftsfahnen einsetzen. Die
angeblich
„neuzeitlichen“
linken
Rattenfänger,
tatsächlich
praktische
Neomarxisten,
mit
vorgeschütztem Gutmenschentum in Attacke auf unsere Jugend! Und das bislang ungestört! Wie
29
sagte Wilhelm Busch, was man zu den Mitläufern insbesondere aus den unterwanderten Kirchen,
insbesondere deren Laiengruppen, abermals sagen könnte: "Oft vereint sich im Gemüte Dämlichkeit mit
Herzensgüte!"(Wilhelm Busch), eigenes "Nachdenken" ist wie in der Zeit Hitlers abgeschaltet, der Spruch:
"nie mehr wieder!" Wirkt vor diesem Hintergrund wie eine Farce.
Herausgeber „SOLID“ Jugendorganisation von
Linker Schulverteiler
Pamphlet DKP JugendClub Courage, ca. 70 Seiten
So erfolgt die übliche schleichende linke Volksverhetzung in Bezug auf unsere Kinder, wobei die
unscharfe Definition „Rassist=NAZI“ politisch ausgeweidet und zu ideologischem Vorteil zur
Unterwanderung und Übernahme mit kommunistischem Neo=Marxisten=System genutzt wird, um
den politischen Gegner in bewährter Form öffentlich kalt zu machen. Ziel bei Kindern: Aufhetzung
gegen Eltern und Erzieher.
Die
zeigt immer wieder diese gleiche politische Destruktionsarbeit wie zu DDR=Zeiten,
Führung: DKP und
, also die ehemaligen Mauermörder und ihre westlichen
Gesinnungsnachfolger mit wieder faktisch aktiver Stasi bei der Arbeit, über Chaosschaffung die
verfassungsmäßige
Ordnung
umzuwerfen!
Wird
dabei
verklärend öffentlich als
Vorzeigepartei offeriert und erscheint in TV Nachrichten als konstruktive Opposition, die
Schmutzarbeit hinter den Kulissen und als fünfte Kolonne macht die
zusammen mit
und
den Gewerkschaften, genau wie von Rosa Luxemburg empfohlen.
V. Früher war noch die Mauer zwischen uns und diesen Polit=Verbrechern, dank
der damaligen Geheimverhandlungen mit dem dauernd und länger in der DDR
verschwindenden Wehner, in gleicher Verhaltensweise Lafontaine und den SED=
Mauermördern, die damals natürlich wie Wehner, Lafontaine und sogar Strauß die kommende Pleite
30
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
12
Dateigröße
934 KB
Tags
1/--Seiten
melden