close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

LG MonoXTM NeON

EinbettenHerunterladen
LG MonoXTM NeON
Art.-Nr. 207838 LG300N1C-B3
(MonoX/NeON AWM) (300 Wp)
Art.-Nr. 207839 LG305N1C-B3
(MonoX/NeON AWM) (305 Wp)
Hochleistungsmodul LG MonoXTM NeON
L E I ST U N G S STA R K E N -T Y P-T EC H N O LO G I E
I H R E VO RT E I L E
Hochwertige, langlebige und effiziente Solarmodule von LG Electronics sind
das Ergebnis von mehr als 20 Jahren intensiver Forschung und erfüllen so
höchste Qualitätsansprüche und europäische Standards.
Mit dem Hochleistungsmodul MonoX TM NeON bietet der Hersteller ein
mehrfach ausgezeichnetes Modul mit einer Spitzenleistung von bis zu
305 Wp an.
Besonders hohe Wirkungsgrade von bis zu 18,6 Prozent zeichnet diese
Serie mit monokristallinen Solarzellen aus. Durch Antireflexionsschichten
auf der Zelle, Antireflexionsglas und beidseitig aktive Zellen wird mehr Leistung pro Fläche erzielt. Zudem sind die auf N-Typ-Silizium basierten Module
mit einem Gewicht von nur 16,8 Kilogramm leicht zu montieren und halten
trotzdem einer mechanischen Belastung von bis zu 5400 Pa stand.
Der weltweit tätige Konzern, der Zell- und Modulfertigung unter einem
Dach vereint, gewährt auf seine Module eine Produktgarantie von 10 Jahren
und eine lineare Leistungsgarantie von 25 Jahren
• M
ehr als 20 Jahre Erfahrung in
Forschung und Entwicklung von
Solar­technologien
32
• Z
ell- und Modulfertigung unter
einem Dach
• M
odulwirkungsgrad von bis zu
18,6 Pro­zent
• R
eduzierte Systemkosten durch
maximale Ausnutzung der Fläche
• Maximale
Belastung auf Druck
bis 5400 Pa
• Ammoniak- und salznebelbeständig
• 1
0 Jahre Produktgarantie und
25 Jahre lineare Leistungsgarantie
des Modul­herstellers
Modultyp
Artikelnummer
LG300N1C-B3 (MonoX / NeON AWM)
LG305N1C-B3 (MonoX / NeON AWM)
207838
207839
300
305
Elektrische Daten unter STC 1
–0 /+3
–0 /+3
Spannung bei PMPP [V]
32,00
32,10
Strom bei PMPP [A]
9,40
9,52
Leerlaufpannung UOC [V]
39,80
40,00
Abweichung von PMPP [%]
2
Kurzschlussstrom ISC [A]
9,98
10,10
Temp.-Koef. PMPP [%/K]
–0,41
–0,41
Temp.-Koef. ISC [%/K]
0,040
0,040
Temp.-Koef. UOC [%/K]
–0,29
–0,29
Modulwirkungsgrad [%]
18,30
18,60
2
SOLARMODULE
Nennleistung PMPP [WP]
1 STC = Standardtestbedingungen (Luftmasse AM 1.5; Einstrahlung 1000 W/m2; Zelltemperatur 25 °C) | 2 Messtoleranz PMPP ±3 %
Elektrische Daten unter NOCT3
Temperatur [°C]
45
45
Elektrische Leistung Pmax [WP]
220
223
29,30
29,40
Spannung bei PMPP [V]
7,50
7,59
Leerlaufspannung UOC [V]
36,90
37,00
Kurzschlussstrom ISC [A]
8,05
8,14
Strom bei PMPP [A]
3 NOCT = Normal Operation Cell Temperature (Luftmasse AM 1.5; Einstrahlung 800 W/m2; Umgebungstemperatur 20 °C; Windgeschwindigkeit 1 m/s)
Grenzwerte
Max. zulässige Systemspannung [V]
1000
1000
Max. Belastung auf Druck [N/m2]
5400
5400
Max. Belastung auf Sog [N/m2]
2400
2400
Rückstrombelastbarkeit IR [A]
20
20
Max. Strangabsicherung mit Sicherung [A]
20
20
Fläche [m2]
1,640
1,640
Länge [mm]
1640
1640
Breite [mm]
1000
1000
Dicke mit Rahmen [mm]
35
35
Durchmesser Rahmenbohrung [mm]
8
8
16,8
16,8
Mono
Mono
Abmessungen und Gewicht
Gewicht ca. [kg]
Kenndaten
Zelltyp
Zellenanzahl
Zellenformat [mm]
Aluminiumrahmen Farbe
Anschluss
Kabellänge [cm]
60
60
156 × 156
156 × 156
schwarz
schwarz
MC4
MC4
100 /100
100 /100
Aufbau Vorderseite
Glas
Glas
Aufbau Rückseite
Folie
Folie
3
3
Anzahl Bypassdioden
Monokristalline Solarzellen mit drei Busbars
Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie auch die Produktunterlagen der jeweiligen Hersteller. Stand: Dezember 2014 /ASc
33
Autor
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
24
Dateigröße
573 KB
Tags
1/--Seiten
melden