close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Garantieerweiterungen - Prozess-Definition

EinbettenHerunterladen
 Garantieerweiterungen ‐ Prozess‐Definition Return to Base (Bring‐In) Bei Eingang Ihres Service‐Calls erfasst die Lexmark Hotline die Störung und löst diese häufig bereits direkt am Telefon. Ist dies nicht möglich, erhalten Sie eine Auftragsnummer und die Adresse des Lexmark Repaircenters. Verpacken Sie das defekte Gerät transportsicher* und schicken Sie es an das Lexmark Repaircenter unter Angabe der Auftragsnummer. Das Lexmark Repaircenter repariert das Gerät in der Regel innerhalb von 5–7 Arbeitstagen. Die Kosten für den Rücktransport trägt Lexmark. OnSite Service (Vor‐Ort Reparatur) Bei Eingang Ihres Service‐Calls erfasst die Lexmark Hotline die Störung und löst diese häufig bereits direkt am Telefon. Ist dies nicht möglich und der Service‐ Call ist bis 17.00 Uhr eingegangen, erfolgt der Beginn der Vor‐Ort‐Reparatur durch geschultes Fachpersonal in der Regel am nächsten Arbeitstag. Leistungen ‐ ‐ ‐ ‐ ‐ ‐ Service‐Hotline 0180‐5000 115 (14 Ct./Min. aus dem dt. Festnetz) OnSite Service oder Return to Base (je nach Modell und Auswahl) Reaktionszeit**: Am nächsten Arbeitstag (Return to Base: 5 ‐ 7 Arbeitstage) Anfahrt (nur bei OnSite Service) Reparatur Ersatzteile*** *
**
***
Entfernen Sie bitte das Verbrauchsmaterial (z.B. Toner/Tinte), sowie alle in-/externen Optionen (z.B. Netzwerkarten,
Speicherweiterungen, Papierkassetten, etc.) und Kabel des defekten Gerätes. Den ausgebauten Fotoleiter bitte unbedingt
lichtgeschützt aufbewahren.
Montag - Freitag 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr, gesetzliche Feiertage ausgeschlossen
Ausgeschlossen sind lediglich Wartungskits und deren Einbau sowie Verbrauchsmaterialien (z. B. Toner/ Tinte, etc.).
Verbrauchsmaterialien unterliegen der Garantieerklärung für Zubehör und sind meist mit einer lebenslangen Garantie
ausgestattet.
Autor
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
20
Dateigröße
87 KB
Tags
1/--Seiten
melden