close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Der Reissberg 1799

EinbettenHerunterladen
Schirmherr: Hauke Jagau, Regionspräsident Hannover
2014
MännerLeben®
19. Kongress für Lebenskunst & Gesundheit
... seit 2003
Samstag, 01. Nov. 2014 | 9:00-18:00 Uhr
Haus der Region Hannover
1
Grußwort
EUR 9,90
Zum zweiten Mal begrüßen wir den
MännerLeben®-Kongress im Haus der Region
Hannover und bieten damit Männern eine
Plattform, um über sich und ihr Leben zu
reflektieren. An sich selbst zu arbeiten – das
kommt im Alltag in der Regel zu kurz. Erst wenn eine der
Säulen im Leben wegbricht – egal ob das aus den Bereichen Gesundheit, Familie oder Beruf ist – beschäftigen
sich die meisten Männer mit der Frage, wie sie ihr Leben
gestalten.
MännerLeben® hat dagegen einen pro-aktiven Ansatz:
Dem Projekt geht es darum, vorausschauend zu planen
und zu handeln, Netzwerke aufzubauen und soziale
Kompetenzen zu erhöhen. Denn jedem von uns kann es
passieren, dass sein Leben einen plötzlichen Umbruch
erfährt, die Trennung von der Lebenspartnerin oder dem
Lebenspartner vollzogen wird oder er drastische gesundheitliche Einschränkungen erfährt. Dann ist es gut, sich
vorher mit dem eigenen Leben und dem, was wir daraus
gemacht haben oder machen wollen, beschäftigt zu
haben.
Der MännerLeben®-Kongress gibt Männern die Möglichkeit, ganz unter sich über solche Fragen zu sprechen,
manches lässt sich dann einfacher und offener diskutieren. Der Kongress bietet dafür geschützte Räume.
Ich wünsche der Veranstaltung einen guten Verlauf und
Ihnen, den Teilnehmern, bereichernde Gespräche.
Hauke Jagau, Präsident der Region Hannover
Keynote
Man mag über den Sieg von Conchita Wurst
beim Eurovision Song Contest denken, wie man
will - es bleibt ein Phänomen, das Fragen aufwirft. Sowohl die total ablehnenden bis hin zu
hasserfüllten, wie auch die begeisterten Reaktionen lassen in ihrer Heftigkeit aufhorchen.
Was hier auf körperlicher Ebene provokant demonstriert
wird, kann auf psychischer Ebene durchaus zu ernsten
Fragen führen. Spätestens seit Carl-Gustav Jung, einem
der großen Psychologen des 20. Jahrhunderts, wissen wir,
dass die zweite Lebenshälfte die große Chance bietet, die
weiblichen und männlichen Anteile in uns, zu einer kreativen Einheit neu zu verbinden. So spiegelt dieses o.g., kontroverse Beispiel vielleicht eine unbewusste Sehnsucht des
Menschen nach inner-seelischer Ganzheit.
Für dieses Anliegen arbeitet seit über einem Jahrzehnt auch
das MännerLeben®-Projekt. Ausgehend von alltäglichen Lebensfragen, mit denen sich Männer heute konfrontiert finden, wird letztlich der Blick für Wesentliches, nämlich den
Menschen an sich geschärft.
Inhaltliche Einstimmungen durch renommierte Experten,
vertrauensvolle Räume der Begegnung und eine achtsam
moderierte Gesprächskultur, bieten die Möglichkeit, sich
selbst näher zu kommen, Traditionen zu hinterfragen und
im Austausch mit anderen Männern den anstehenden Wandel in den Köpfen und Herzen positiv mitzugestalten.
Denn Gesundheit und Lebenskunst sind untrennbar mit
innerer Reifung verbunden.
Auch wenn es letztlich um den individuellen Weg jedes
Einzelnen geht, bleiben ausreichend Fragen, die viele
Männer gemeinsam bewegen und die sich in mancher
Hinsicht von denen der Frauen unterscheiden.
Einige dieser Themen finden Sie im vorliegenden
MännerLeben®-Programm, zu dem ich Sie sehr herzlich
in das sympathische Haus der Region Hannover einladen
möchte. Auch für das körperliche Wohl wird mittels Massagen, Bewegungsangeboten und Bio-Essen gesorgt sein.
Ich freue mich, bekannte und neue Gesichter zu sehen und
lade zu MännerLeben® auch ausdrücklich Frauen ein.
2
Professor Dr. Jörg Sennheiser, Aufsichtsratsvorsitzender,
Sennheiser electronic GmbH & Co. KG, Wedemark, Beirat
und Förderer der Gesundheitspflege initiativ Gesellschaft
3
MännerLeben® Sponsoren haben
großzügig dafür gesorgt, dass Sie
nicht nur mit erfülltem Geist,
sondern auch mit voller Tasche
vom Kongress nach Hause kommen ...
»Wer nicht zweifelt,
wird nicht überzeugt.«
Friedrich Hölderlin
Tages- & SchnupperTickets
Ihre Geschenktasche in diesem Jahr:
- für alle Teilnehmer/innen (Ausnahme SchupperTicket-Bucher) -
EinzelTicket
| 59 € *
PartnerTicket
| 99 € *
Drei WELEDA-Produkte aus dieser Auswahl:
* mit: Geschenktasche(n)
Gewinnspielteilnahme, Frühbuchung
LowBudgetTicket | 29 € *
nur für Männer bis 25 Jahren oder
Hartz-IV-Empfänger
SchnupperTicket | 15 €
Zum Besuch eines einzelnen Vortrags,
ohne: Geschenktasche, Gewinnspielteilnahme, Frühbucher-Bonus
(Posteingang
>dürfen sich beim Kongress - gegen
bis 01.10.14)
Vorlage ihres FrühbucherTickets - noch ein Extra-Geschenk aussuchen
Frühbucher
Bitte bestellen Sie Ihr(e) Ticket/s mit dem Coupon
auf der vorderen Umschlagklappe. Danke.
enGesamtwar
UR
E
wert~100
95
inikopfhörer PX
heiser-Stereo-M portable Medienplayer
nn
Se
ter
an
eg
d
El
d, iPhone un
dern
eren Län
MP3, iPo
Optimiert für iPhone sind in den USA und andInc.)
ple
und
(iPod
Marken von Ap
eingetragene
Geschenk-Angebot solange Vorrat reicht.
+ Gewinnspiel-Chancen
... z.B. auf Pflegeprodukte, Bücher ....
und Kopfhörer im Wert von rund
200 bzw. 300 Euro
ne
Hauptgewin r
Die beiden
ea
bzw. on
groß
Momentum
Sennheiser
n
vo
.
..
MännerLeben®...
Gewinn bringend ...
Für leckereung
stig
Bio-Verköau
sen
in den P rg
ist geso t!
Inhalt
Auftakt .................................................................................
5
Vorträge +Workshops ...................................................... 6-17
14
Buchreihe MännerLeben® kompakt ............................
well étage ............................................................................ 18/19
21
Kabarett +Gewinnspiel ...................................................
23
Anreisen ...............................................................................
24
Autoren bei MännerLeben® (Büchertipps).................
Tickets+Bücher bestellen .............................................. U2/3
Kongressübersicht+Planungshilfe ............................... U5/6
U7
10 gute Gründe für MännerLeben® .............................
Veranstaltungen mit diesem
Zeichen sind ausschließlich
< Männern vorbehalten
... auf vielen Ebenen
5
»Ich sehe, was notwendig ist,
und weil ich es sehe,
so soll es auch werden.«
Friedrich Hölderlin
Auftakt
Ein gemeinsamer Beginn - gelassen und konzentriert stärkt die Kongressgemeinschaft. Ein Gewinn für alle.
9:00 Uhr: Begrüßung
Hauke Jagau, Regionspräsident
Hannover, Kongress-Schirmherr ❶
Professor Dr. Jörg Sennheiser ❷
Aufsichtsratsvorsitzender, Sennheiser electronic GmbH & Co. KG
Joachim E. Keding ❸ Geschäftsführer der Gesundheitspflege
initiativ Bildungsgesellschaft mbH
❶
❷
❸
❹
❶
❷
❸
❹
Mit einem Wake-up von
Egbert Griebeling ❹ (s.a. S. 11)
Die Kongress-Moderatoren
Christian Buttkereit ❶
SWR-Moderator; Mainz
Dr. med. Hans-Georg Englitz ❷
Facharzt für Arbeitsmedizin,
Hannover
Discovering a
man’s world
Ein Leben voller Herausforderungen: Männer
Leben bietet als eine der wenigen Veranstaltungen
hierzulande Lösungswege an, um mit vielschichtigen Phänomenen angemessen umzugehen. Diesem
Pioniergeist fühlen wir uns als technikdominiertes
Unternehmen verpflichtet. www.sennheiser.com
Dr. med. Jürgen de Laporte ❸
Hausärztlicher Internist, Klassische Homöopathie; Esslingen
Wolfgang Isermann ❹
Direktor Personalentwicklung
bei der Sennheiser electronic
GmbH & Co. KG, Hannover
TIPP
Eine Planungshilfe für Ihren
Kongressbesuch finden Sie auf
der hinteren Umschlagklappe.
7
»Es gibt ein Vergessen alles Daseins,
ein Verstummen unseres Wesens,
wo uns ist,
als hätten wir alles gefunden.«
Friedrich Hölderlin
14:00 Uhr Männer-Rituale im Alltag
45’
(Vortrag)
Der spirituelle Mehrwert symbolischer Taten
Was einer sagt und tut, hat nicht nur Zweck
und/oder Sinn, sondern ist darüber hinaus
immer auch Zeichen. Damit ist ein Raum des
Rituellen eröffnet, der frei gestaltet werden
kann. Das Handeln mit spirituellen Symbolen
und die Kultur einer Verantwortung für die
Zeichen, mit denen sich Männer umgeben,
spielt in Männergruppen eine unterschiedlich
starke Rolle. Der Vortrag gibt eine Einführung
in die Welt hilfreicher Männerrituale.
Ulrich Meier, Pfarrer, Autor, Hamburg (s.a. S.11)
15:00 Uhr Die Rolle des Herzens im Sozialen
45’
(Vortrag)
6
Das Herzzeitalter hat begonnen
Das Bedürfnis nach gleicher Augenhöhe in
zwischenmenschlichen Begegnungen und die
Sensibilität für das Wesen menschlicher Begegnung nehmen stetig zu. Künftig wird es verstärkt darauf ankommen, unsere Gedanken
seelisch so zu wärmen, dass sie jene Qualität
entfalten können, auf die es - angesichts wachsender Problemlagen auf vielen Gebieten - zunehmend ankommt.
Was ist eine Herz-Kultur? Was bedeutet es, auf
mein Herz zu hören? Auf was kann ich achten?
Dargestellt wird die Rolle des Herzens von den
alten Mysterien bis heute. Ebenso seine vermittelnde/wahrnehmende Tätigkeit. Wenn das Herz
keine Pumpe ist: Wer oder was bewegt es?
Alexander Schwedeler, Leadership Consultant
16:00 Uhr
Sexuelles Lernen – ein Leben lang
60‘
Zufriedenheit mit der eigenen Sexualität ist meist
(Seminar)
ein wichtiger Baustein, um sich insgesamt im Leben lebendig und zufrieden zu fühlen. Häufig
konnten wir aber gerade Sexualität nicht so natürlich lernen, wie etwa Laufen oder Sprechen.
Die Folge ist einseitiges oder unvollständiges
Lernen, was dazu führt, dass ein Mensch nicht
sein ganzes Potential an Liebesfähigkeit und
Erotik in den Kontakt mit einem anderen
Menschen bringen kann, teilweise treten auch
sexuelle Störungen auf. Der Workshop orientiert
sich an der modernen Hirnforschung und dem
Konzept Sexocorporel, er möchte Lust machen,
das sexuelle Erleben zu erweitern und bietet
nach einem kurzen theoretischen Teil viele
praktische Übungen und Ideen, wie in jedem
Lebensalter sexuelle Fähigkeiten und sexueller
Genuss gelernt oder erweitert werden können.
Daniela Radke, Heilpraktikerin für Psychotherapie,
Sexualtherapie, Paarbegleitung, www.dr-beratung.de
10:00 Uhr
»Partnerschaft ist einfach«
... klingt wie eine Provokation. Überall hört 45‘(Vortrag)
man von Streit, Schwierigkeiten und Trennungen. Dabei muss das Miteinander gar nicht so Buchtipp
kompliziert sein, wie viele glauben. Matthias
Stiehler beschreibt, wie Frauen und Männer
sich das Leben erleichtern können, guten Sex Seite 24
haben und einander liebevoll begegnen.
Plädoyer für eine nüchterne, zugewandte Liebe.
Dr. Matthias Stiehler, Dresdner Institut für Erwachsenenbildung und Gesundheitswissenschaft
e.V.
9
11:00 Uhr Stressbewältigung durch Achtsamkeit
105’
(Vortrag und
Workshop)
Entwicklung von Lebensqualität
trotz schwieriger Zeiten
In der heutigen Zeit gilt es - beruflich wie privat - immer mehr Anforderungen gerecht zu
werden. Kein Wunder, dass sich immer mehr
Menschen erschöpft, ausgebrannt oder depressiv fühlen — oftmals ist das Leben zum Dauerstress geworden. Die Folgen sind mangelnde
Lebensfreude, erhöhte Gereiztheit und Krankheitsanfälligkeit.
Du kannst die Wellen nicht stoppen, aber du
kannst lernen, auf ihnen zu reiten - das ist die
Haltung von Jon Kabat-Zinn, dem Begründer des
Programms MBSR – also Stressbewältigung durch
Achtsamkeit. Man könnte es auch bezeichnen
mit Der achtsame Weg zu mehr Lebensqualität.
Eine Vielzahl von Studien und Forschungsergebnisse haben die Wirksamkeit dieser Methode
eindrucksvoll belegt. Sie bietet einen hilfreichen
Umgang mit belastenden Gedanken und
Gefühlen, Konflikten und Stress.
Dr. Helmut Nowak, Coach und Lehrer für Stressbewältigung und Achtsamkeit, Dozent in der Erwachsenenbildung, www.achtsamkeit-und-co.de
Männerspezifische Bildung
Neue Vorträge als
mp3-Download
oder AudioCD
> www.maennerleben.com
„Man(n) macht es mit sich allein aus“
11:00 Uhr
45’
Als Junge mißbraucht – als Mann eingemauert
(Vortrag)
in Scham.
Warum scheint Mißbrauch an Jungs immer
noch zu stigmatisieren? Warum umgibt ihn Buchtipp
immer noch (im Unterschied zu Mißbrauch an
Mädchen) ein Tabu? Was unterscheidet psySeite 24
chologisch den Mißbrauch an Jungs vom Mißbrauch an Mädchen? Was können bei Männern
die Spätfolgen sein? Warum haben es Männer
schwerer, sich zu outen? Welche Hilfemöglichkeiten gibt es?
Der Vortrag kann auch von Frauen besucht werden
Gesprächsrunde zum o.g. Thema
Mathias Wais, Psychologe, Autor,
Worpswede
12:00 Uhr
45’
14:00 Uhr
Sprengsatz unterm Küchentisch
45’
Wenn die Frau das Geld verdient
und
Von Männern, die kleine Brötchen backen, und (Vortrag
Aussprache)
Frauen, die sie bezahlen. Längst ist ein neues
Beziehungszeitalter angebrochen: Bei jedem Buchtipp
zehnten Paar in Deutschland ist es inzwischen
die Frau, die die Familie ernährt. Ein gesellschaftSeite 24
liches Umdenken ist dringend notwendig.
Ingrid Müller-Münch zeigt, wie heutige Paare
mit dieser neuen Situation umgehen und
kommt zu überraschenden Ergebnissen.
Ein Blick ins Innere der Beziehungen!
Ingrid Müller-Münch, Journalistin, Autorin,
Köln
11
»Zuviel begehrt das Herz;
doch endlich, Jugend,
verglühst du ja,
du ruhelose, träumerische!
Friedlich und heiter
ist dann das Alter.«
Friedrich Hölderlin
12:00 Uhr Biodanza
90‘
(Workshop)
Die Poesie der Begegnung
Sich hier mit Freude auf das vitale Erleben des
Augenblicks einzulassen, stärkt die Verbindung
mit dem innersten Kern der Individualität und
der männlichen Kraft.
Biodanza ist eine von Rolando Toro in Chile
entwickelte holistische Methode zur Förderung
von Offenheit, Kreativität, Vitalität und Sinnlichkeit. Es vermag die Energie des Männlichen
zu impulsieren und die Lebendigkeit als Mann
im Hier und Jetzt zu fördern.
Die Teilnehmer werden behutsam angeleitet,
sich mit Genuss, Freude und Spaß zu bewegen,
indem sie ohne feste Schrittfolge die Musik einfach mal auf sich wirken lassen ...
André Chales de Beaulieu, Biodanza-Leiter,
Hannover, www.tanz-biodanza.de
Markus Treichler
Das erschöpfte ICH | Burnout
erkennen, verstehen, vermeiden
147 Seiten
12,80 €
ISBN 978-3932161-80-3
Lernen Sie mit diesem gut verständlichen und solide fundierten Buch:
- die verschiedenen Erschöpfungsformen- bzw. Krankheiten selbst
diagnostizieren
- die unterschiedlichen Geheimsprachen des Körpers und der Seele
im Hinblick auf Stresswirkungen besser verstehen
- die vier Vorstufen des Burnout erkennen
- Burnout ggfs. als große Chance nutzen
- Ihre persönliche Stressbewältigungsstrategie verstehen und
verbessern
- Maßnahmen und Medikamente der Anthroposophischen Medizin
in ihrer erprobten Wirksamkeit kennen und anwenden
- die jahrzehntelangen Erfahrungen eines Ganzheitsmediziners
in Ihrem Alltag gewinnbringend einsetzen.
Dieser Beitrag war ein großer Erfolg bei MännerLeben® 2012
Man(n) lacht!
14:00 Uhr
45 ‘
Mit Lachyoga im Rausch der Endorphine
(Kurzvortrag
Jeder weiß es: Lachen ist gesund! Nur leider la- / Erfahrung)
chen wir (gerade Männer) viel zu wenig. Lachyoga ist eine wunderbar einfache Möglichkeit um
mehr zu lachen. Neben den gesundheitlichen
Vorteilen hat Lachen auch positive Auswirkungen auf unser persönliches Erleben und unser
privates sowie berufliches Miteinander.
Erklärt wird das Konzept, welches der indische
Arzt Dr. Kataria entwickelt hat. Anschließend
wird natürlich ganz viel gelacht, um die heilsamen und wohltuenden Auswirkungen vom
Lachen selbst zu erfahren.
Egbert Griebeling, Lachyoga-Master-Trainer,
Heilpraktiker für Psychotherapie, Tanztherapeut/
Bewegungspädagoge, www.lachyoga-sonne.de
Theatersport
15:00 Uhr
120 ‘
Seit der ersten Stunde von MännerLeben® im
(Workshop)
Angebot: Schnell zu erlernendes Improvisationstheater (Theatersport). Nach ein paar Lockerungsübungen aktivieren wir unser kindliches Denken
(Theatersport-Gründer Keith Johnstone). Unter der
Kruste unserer fertigen Perönlichkeit sprudelt
diese phantasievolle und kreative Quelle, die alle Buchtipp
Herausforderungen des Lebens mit kindlicher
Leichtigkeit meistert. Lassen Sie sich auf das fas- Seite 24
zinierende (Theater-) Spiel mit dem Augenblick
ein: Ein Wort aus dem Publikum gibt den Anstoß für ein kleines improvisiertes Drama!
Unser bewährter Trainer seit dem
ersten MännerLeben®-Kongress 2003:
Ulrich Meier, Pfarrer, Autor, Hamburg
11
»Alles prüfe der Mensch,
sagen die Himmlischen,
dass er, kräftig genährt,
danken für alles lern
und verstehe die Freiheit,
aufzubrechen, wohin er will.«
Friedrich Hölderlin
10:00 Uhr Oder lassen den Stein einfach mal liegen …
105’
(Workshop)
Coaching in der Gruppe
Es soll ja Männer geben, die schieben ein Problem gern vor sich her. So wie Sysiphos den großen Stein stets aufs Neue den Berg hinauf rollte.
Kennen Sie das auch? Aus dem Beruf? Der Beziehung? Der Familie? Im Blick auf sich selbst?
Unter uns Männern wird es möglich sein, einmal anders heranzugehen. An den Stein. Oder
den Berg. Oder an sich selbst. Trauen Sie sich?
In der geschützten Runde der Gleichgesinnten
spricht einer aus, was er verändern möchte.
Stellt seine Fragen, die zu fragen er sich noch
nie getraut hat. Methodisch angeleitet nutzt er
dann die Erfahrungen der anderen Männer.
Respekt, Offenheit und Gemeinschaft werden
ihm helfen, neue Perspektiven und Lösungsansätze zu entdecken. Er nimmt sich einen ersten
Schritt in sein Lösungsland vor. Oder lässt den
Stein einfach mal liegen …
Andreas Metge, Systemischer Berater für Lebensberatung und Organisationsentwicklung,
Seelsorger in der Psychiatrie. www.metgeweb.de
Erzähl mir von der Zukunft, Opa
Über Möglichkeiten, Unmöglichkeiten
und Überraschungen des Alters
Mathias Wais | 214 S. | 14,80 €
> siehe auch S. 24
12
12:00 Uhr
Es steckt ein Kind in jedem Manne
105’
- und nicht nur das, wir haben auch einen Ju(Seminar)
gendlichen und ein ungeborenes Kind aus der
Zeit im Mutterleib in uns. Körper und Seele vergessen nichts. Der Jugendliche ist manchmal
ein Rebell, manchmal ein einsam Duldender. Er
will hinaus in die Welt, er kämpft, bis er nicht
15:00 Uhr
mehr kann. Der kleine Junge dagegen will spie120’
len, Trecker fahren, groß werden, und manch- (Seminar)
mal trägt er viel zu viel Verantwortung – Mama
zuliebe. Aus Muttersöhnen werden Helden und
Burnoutpatienten – in einer Person. Das Ungeborene dagegen weiß etwas von dem, wozu
wir da sind. Es weiß, was ich als Mann zu tun
habe, jenseits von Kampf und Pflicht, auch wenn
das möglicherweise im Schatten liegt. Es weiß,
was durch mich in die Welt gebracht werden will.
Gelegenheit dazu bekommt erst der Erwachsene, der Mann im besten Alter. Jetzt, wo wir
groß sind, können wir dem Ungeborenen, dem
Kind und dem Jugendlichen in uns einen Platz
geben, wo sie sich entspannen dürfen. Sie haben
alles richtig gemacht. Schwierigkeiten, Lebenskrisen oder Krankheitssymptome erscheinen dann
in einem anderen Licht. In diesem Seminar
bieten wir einen entlastenden und stärkenden
Blick auf das eigene Mannsein an. Wir arbeiten
dabei mit dem Lebens-Integrations-Prozess
(LIP) nach W. Nelles als Aufstellungsformat.
Thomas Geßner, Theologe, anerkannter Systemaufsteller (DGfS), Berater, Berlin–Weimar
Dr. Torsten Kastner, (Bild unten) Zahnarzt, Arzt
für Naturheilkunde, Systemaufsteller, Lebensberater, Kloster Lehnin bei Berlin
15
Zum Bestellen: bitte vord.
Umschlagklappe öffnen.
1
MännerLeben® kompakt
Kongress-Highlights im Buch
Stress Balance
Wege zu mehr Lebensqualität
126 S. | 9,90 €
>Mit Beiträgen von
Rudi Ballreich
Wolfgang Held
Professor Dr. Matthias Leschke
2
Männliche Sexualität
Drama & Entwicklungschance
96 S. | 9,90 €
>Mit Beiträgen von
Ulrich Meier
Professor Dr. Rolf Pohl
Reinhold H. Schäfer
3
Wie werden aus Jungs
richtige Männer?
und wer ist dafür zuständig?
110 S. | 9,90 €
>Mit Beiträgen von
Mathias Wais
Claudia Grah-Wittich
Ulrich Meier
4
MännerLeben kompakt Titel 1-3
5
Ganzheitliche Medizin
und Prostatakrebs
zusammen für nur 25 €
umfassend vorbeugen wirkungsvoll behandeln
ISBN 978-3-932161-79-7 | ca. 12 €
ung
Neuerschein
2015
6
>Dr. med. Robert Kempenich,
Urologe, (Straßburg), Präsident
d. European Council of Doctors
for Plurality in Medicine Brussels
Der nackte Wahnsinn
Warum konsumieren Männer
Pornographie?
ung
Neuerschein
Anfang 2015
14
ISBN 978-3-932161-84-1 | ca. 12 €
>Mathias Wais (u.a.)
Porno, Hirn und Liebe
15:00 Uhr
120’
Weder Hirnwixen noch Tausend Schuss und
40’
dann ist Schluss (da Masturbation zu Rücken- (Vortrag
Workshop
marks- und Hirnschwund führe) suggerieren
80’)
Positives beim Mann, seinem Denken und Masturbieren. Letzteres wird beim Pornokonsum
fleissig praktiziert. Wie gut tut das seinem Gehirn? Seinem Herzen? Seinen Liebesbeziehungen? Seiner Würde? – Wieso Würde? Bei Porno
geht es doch nicht um Würde! Nein? – Die
Wissenschaft und die eigenen Erfahrungen der
Teilnehmenden während dem Workshop tragen
zu diesen Themen etwas bei. Es geht um den
Mann und die sexuellen Liebe.
Dr. med. Robert Fischer, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie in Bern, Schweiz,
Ausbildner in Sexualtherapie, Sexologe der SSS.
www.mann-frau.com.
Was läßt Männer länger leben?
10:00 Uhr
45’
Sportmedizin, Ernährungswissenschaft, Sozio(Vortrag)
logie und Sexualmedizin haben zu diesem Thema einiges beizutragen. Darüber hinaus soll
der Frage seelisch-geistiger Gesundheit und
menschliches Reifen nachgespürt werden. Was
ist gemeint, wenn von einem christlichen Heilungsimpuls gesprochen wird?
Aus welcher Erfahrung heraus macht ein Urologe Patienten-Gottesdienste?
Was kann man(n) ändern, um zu mehr Lebenszufriedenheit und Gesundheit zu gelangen?
Dr. med. Volker Brandes, Facharzt für Urologie,
Hamburg
17
10:00 Uhr
Kontakt zum Inneren Wesenskern
105 ‘
Präsente Begegnung unter Männern
MännerLeben® ist eine kostbare Gelegenheit, um in (Workshop)
Gesellschaft anderer Männer unser Herz zu aktivieren und unsere Liebe zum Mann-Sein zu vertiefen.
Wie finde ich im Alltag immer wieder Kontakt zu
meinem Inneren Wesenskern? Welche tägliche Praxis
kann mir dabei helfen? Was hat sich auf der Reise zu
einer reiferen Männlichkeit bewährt?
Wir üben mehr Präsenz und Verankerung in uns
selbst und stärken die Wertschätzung für das Männliche in uns und für die wichtigen Männer in unserem Leben. Wir erleben die Kraft von Achtung, Vertrauen und gegenseitiger Unterstützung, die für uns
Männer zu einem hochwirksamen Lebenselixier
werden können.
Sharan Thomas Gärtner, Männertrainer, www.liebezum-mannsein.de / www.maenner-kongress.de
Wenn ich allein träume, ist es nur ein Traum.
Wenn wir gemeinsam träumen,
ist es der Anfang der Wirklichkeit.
Aus Brasilien
Danke!
Wir danken den Menschen, Firmen, Institutionen und Behörden, die den MännerLeben®Kongress mit Sach-, Geld- oder Dienstleistungen unterstützen, sehr herzlich.
Neben den inserierenden Firmen, gilt dieser Dank
insbesondere unserem Premium-Partner Sennheiser
electronic GmbH & Co. KG in Wedemark, sowie dem
gastfreundlichen Haus der Region Hannover. Ferner
allen ehrenamtlich Mitwirkenden: Den Referenten,
dem Team des Gesundheitspflege-Büros, sowie allen
nichtgenannten Mitwirkenden.
19
Lernen Sie Ihren Körper
etwas besser kennen
Behandlung:
20-30 Min. | inkl. Nachruhe
Buchungen an der Rezeption | Schutzgebühr 15 €
und spüren
... in der »well étage«
»Kein Genuss ist vorübergehend, denn der Eindruck,
den er hinterlässt, ist bleibend.« Goethe
10:00 bis Bioenergetik
17 Uhr
Alltagsstress und tiefe psychische Verletzungen
Massage zum Loslassen und Entspannen
10:00 bis
13:00
Uhr
Die Anforderungen des täglichen Lebens forje
30’
dern uns vielfältig und lassen uns manchmal
aus der Balance geraten - mit Folgen: Muskelverspannungen, die uns in unserer Beweglichkeit einschränken. Durch achtsame Berührung
können sich Verspannungen und Stress in
unserem Körper wieder lösen und unser Geist
kann zur Ruhe kommen....
Karina Kawalek, Ronnenberg
je 30’
können unmerkliche, anhaltend höhere Muskelspannungen im Körper hinterlassen. Solche Verfestigungen können die Lebensenergie nachhaltig reduzieren, den Selbstausdruck einschränken
und Gesundheit/Wohlbefinden beeinträchtigen.
Bioenergetik (nach Alexander Lowen) bietet ein
erprobtes Verfahren, Verfestigungen zu lösten,
die Atmung zu fördern und bislang unterdrükkte Energien wieder zu mobilisieren. Auf dieser
Basis können die Vitalkräfte im Menschen durch
das Harmonisieren innereigener Lebensrhythmen
gestärkt werden.
Birgit Voß, Bioenergetische Heilpraxis, Hannover
10:00 bis Persönliche Readings
Das Erlebnis des Readings besteht darin, in die
17 Uhr
Welt hinter den Dingen einzutauchen. Die Weisje 30’
heit der inneren Führung zeigt sich in Bildern
Gesprächsund Gefühlen. Diese entstehen in mir, indem ich
arbeit!
mich auf das Energiefeld des Gegenübers einstimme. Energetisch verbunden reisen wir gemeinsam durch dieses Universum und schauen die
Dinge an, wie sie erscheinen. Im Gespräch wird
dann klar, welchen Bezug das Gesehene zum
Thema des Fragenden hat. Auf dieser Weise werden Zusammenhänge deutlich, die im täglichen
Leben nicht erkannt werden. Man kann alle möglichen Fragestellungen im Reading anschauen.
Sie bieten Unterstützung in Zeiten der Veränderung oder bei Herausforderungen im Leben.
Schnuppern auch ohne konkrete Frage möglich.
Gabriele Janßen, Diplom Oecotrophologin und
Heilpraktikerin, Hannover
18
Shiatsu
14:00 bis
- holt Sie aus dem Streß heraus
17:00 Uhr
je 30’
- führt in innere Ruhe und Entspannung
- gewährt eine Auszeit
- läßt Sie regenerieren
- fördert körperlich-geistig-seelische Ausgeglichenheit und regt Selbstheilungskräfte an
- unterstützt innere Wachstumsprozesse
Sigrid Löhr, Berührende Künste, Hildesheim
Elysium Massage
unbeschreiblich - 10:00 bis
17 Uhr
außergewöhnlich - jenseits der Erwartungen
je 30’
Wenn Gelenke durch genussvolle Dehnungen wieder Luft zum Atmen bekommen, wenn Muskeln nicht entspannt, sondern verführt werden,
das zu tun, was sie gern möchten, wenn der Geist
so zur Ruhe kommt, dass er gleichzeitig weit weg
und ganz da ist, dann finden in Körper und Geist
auf höchst angenehme Art Veränderungen statt,
die weit über reine Muskelentspannung hinausgehen. Das ist Luxus der ganz besonderen Art,
das ist Genuss - gleichzeitig intensive Fürsorge.
Barbara Gieseler, Hannover, www.anewbeginning.de
21
17:15 Uhr
Kongress-Finale
45‘
Natürlich gegen Stress
Innere Stärke
gewinnen.
Tag für Tag.
...suRpris
E
• Stärkt die Nerven
• Gibt innere Ruhe
• Körperlich und seelisch stabilisierend
MännerLeben® macht Spaß ...
Im Einklang mit Mensch und Natur
www.weleda.de
Neurodoron® Tabletten Warnhinweis: Enthält Lactose und Weizenstärke –
Packungsbeilage beachten. Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Harmonisierung und Stabilisierung des Wesensgliedergefüges bei nervöser
Erschöpfung und Stoı wechselschwäche, z. B. Nervosität, Angst- und
Unruhezustände, depressive Verstimmung, Rekonvaleszenz, Kopfschmerzen.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen
Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
18:00 Uhr
Gewinnausgabe an der Rezeption
20‘
Inzwischen wurden die Preise des Gewinnspiels verlost. Bitte prüfen Sie, ob Sie noch Gewinnspiel
einen der attraktiven Preise mit nach Hause unter Ausschluss des
nehmen können.
Rechtswegs
Es erfolgt keine Nachsendung von Gewinnspielpreisen.
Weleda AG, Schwäbisch Gmünd
23
Haus der Region Hannover
»Die Glücklichen sind neugierig.« Friedrich Nietsche
Anreisen
Haus der Region Hannover
Hildesheimer Straße 18/20
30169 Hannover
Tel. 0511 616-0
Aegidientorplatz
Stadtbahnlinien
1, 2, 4, 5, 6, 8, 10, 11, 17
Aegidientorplatz
Buslinien
100, 120, 200
Die Fahrtzeit mit den Öffentlichen beträgt vom HBF-Hannover
ca. 17 Minuten.
Medizinstudie:
Das eigene Auto - ein Dickmacher?
Wer regelmäßig Bus und Bahn fährt, bleibt offenbar eher schlank
und nimmt leichter ab.
Eine im American Journal of Preventive Medicine veröffentlichte
Studie legt dies nahe. Über ein Jahr lang wurden Berufspendler
beobachtet. Nutzer der öffentlichen Verkehrsmittel waren deutlich im Vorteil: Die Wege zu den Haltestellen und gelegentliche
Sprints anlässlich verspäteten Aufbruchs ließen sie in dieser Zeit
durchschnittlich drei Kilogramm abnehmen.
Fazit der Untersuchung: Je mehr Busse und Bahnen in einer Stadt
(frequentiert) im Einsatz sind, desto gesünder sind deren Bewohner.
Genau MEINE Sparkasse!
Unsere Beratungs- und Serviceleistungen –
immer 100 % für Sie.
Sparkasse
Hannover
Wenn Sie sich gut beraten fühlen, haben wir alles richtig gemacht. Diesem hohen
Anspruch stellen wir uns gerne. Unser Ziel: Sie kompetent und schnell zu
bedienen. Sie mit Qualität zu beraten – und zu überzeugen. Damit wir die
Finanzpartnerin Ihres Vertrauens werden und bleiben. Damit Sie sagen können:
Genau MEINE Sparkasse!
Ihre Speisemeister
während des Kongresses
25
Bestell-Coupon für KongressTickets und Bücher
MännerLesen☺
Hiermit bestelle ich:
EUR 9,90
(Zutreffendes bitte ausfüllen/ankreuzen)
Ticketumtausch/-rückgabe ausgeschlossen. Programmänderungen vorbehalten.
Autoren bei MännerLeben®
Tickets
siehe Vortr7 ag
Seite
Ulrich Meier | 46 S. | 7,50 €
2
Sprengsatz unterm Küchentisch:
Wenn die Frau das Geld verdient
siehe Vortr9 ag
Seite
Ingrid Müller-Münch | 304 S. | 19,95 €
❏
❏
❏
❏
Bankbuchungsbeleg=Anmeldebestätigung!
EinzelTicket/s à 59 €
bis 01.10.14
Frühbucherbonus*
PartnerTicket/s à 99 € (Paare)
bis 01.10.14
Frühbucherbonus*
LowBudgetTicket/s à 29 €
Ermäßigungsberechtigung bitte bei Abholung a.d. Tageskasse vorlegen
allen
Details zu 2+3
Tickets: S.
SchnupperTicket/s à 15 €
❏
Ticket/s bitte per Post zusenden [zzgl. 2 €]
❏
Ticketabholung an der Tageskasse
(nicht möglich bei LowBudget- und SchnupperTickets)
*Den Frühbucherbonus (siehe S. 3) erhalten Sie beim
Kongress gegen Vorlage Ihres FrühbucherTickets
3
Bücher
MännerLeben®
kompakt
Bestell➔
Anzahl
Sexueller Missbrauch: Symptome,
Prävention, Vorgehen bei Verdacht
Mathias Wais | 58 S. | 7,95 €
siehe Vortr9 ag
Seite
4
Zum Bestellen dieser Titel: bitte
Coupon rechte Seite nutzen >>
2
3
4
5
6
5
6
Bd. 1-3
<Highlights
7
als Bücher
1
2
3
4
7
Ve r s a n d s p e s e n f r e i e L i e f e r u n g - k e i n e Vo r a u s k a s s e !
❏ Ticket-Vorauskasse binnen 1 Woche auf Konto:
BIC GENODES1ESS | IBAN DE15611901100190000007
Gesundheitspflege initiativ gGmbH | Kongress-Anmeldung
(Zahlungseingang = Anmeldedatum = Ticketversand- bzw.
reservierungsdatum).
Prozess in der Praxis
Wilfried Nelles, Thomas Geßner
350 S. | gebundene Ausgabe | 17,95 €
1
Bestell➔
Anzahl
BuchNr.
>S. 24
Die Sehnsucht des Lebens nach
sich selbst: Der Lebens-Integrationsag
siehe Vortr
Seite 13
BuchNr.
>S. 14
5
❏ SEPA Lastschrift (Vordruck > www.maennerleben.com)
Vordruckübermittlung bitte bis spätestens 08.10.14!
Erzähl mir von der Zukunft, Opa
Über Möglichkeiten, Unmöglichkeiten
und Überraschungen des Alters
.................................................................................
Mathias Wais, 214 S. | 14,80 €
.................................................................................
6
Datum
Vorname
Unterschrift
Nachname
.................................................................................
Den Inneren Narren entdecken
Straße
Hausnummer
lebensfroh - kreativ - spirituell
Buch in Schachtel mit Spielkartenset
Georg Henkel
Buch mit 302 S.+56-teiliges Kartenset
29,80 €
.................................................................................
7
PLZ
Wohnort
.................................................................................
Telefon
E-Mail
27
Alle Daten werden vertraulich behandelt und keinesfalls weitergereicht.
Mythos 'Guter Mensch'
Zur Befreiung von
sinnlosen Schuldgefühlen
Anzahl
1
Anzahl
Matthias Stiehler | 96 S. | 8,50 €
Anzahl
siehe Vortr7 ag
Seite
Ein kleines Buch
für ein gutes Leben
Anzahl
Partnerschaft ist einfach
umschlag 2014 Ha_:Umschlag 2005.qxd
01.09.2014
12:40
Seite 1
Schirmherr: Hauke Jagau, Regionspräsident Hannover
GRÜNDE FÜR DEN HOHEN NUTZEN
DER M ÄNNER L EBEN ®-KONGRESSE
geschlechtsspezifischer Ansatz
Männer sind anders gesund, sie sind anders
krank, sie leben auch anders als Frauen ...
ganzheitliches Konzept
Berücksichtigung der unterschiedlichen (männlichen) Lebenswelten sowie der seelisch-geistigen
Dimension des Menschen
integratives Kongress-Design
Einbeziehung von komplementären Therapierichtungen, medizinischer Frühdiagnostik,
Wellnessangeboten zum Kennenlernen,
kulturellen Highlights, und mehr ...
5
parallele Programmabläufe
Es gibt so viele Gesundheiten, wie es Menschen
gibt: Entsprechend braucht jeder etwas anderes.
Teilnehmer kreieren sich aus der Programmvielfalt ihren ganz persönlichen Gesundheitstag
6
persönlichkeitsbildende Angebote
Schlüsselqualifikation: soziale und emotionale
Intelligenz – durch bewährte Angebote gefördert
7
Gesundheitskosten senken
Vorbeugen ist grundsätzlich billiger als heilen.
Außerdem: Informierte Männer lernen auf dem
boomenden, unübersichtlichen Gesundheitsmarkt
die Spreu vom Weizen zu trennen und vermeiden
dadurch – oftmals unnötige – Ausgaben
8
Qualitätssicherung: fortlaufende Evaluierung
Teilnehmer wirken aktiv mit
9
Jahresrhythmus: stets up-to-date
Durch regelmäßige Teilnahme an den Kongressen
bleiben die Teilnehmer auf dem Laufenden!
unabhängiger & gemeinnütziger Veranstalter
Ein NonProfit-Unternehmen mit über 20-jähriger
Erfahrung und gewachsenen Verbindungen
❏
Bitte schicken Sie mir künftig die aktuellen Informationen
zu weiteren MännerLeben®-Kongressen kostenlos zu.
❏
Bitte schicken Sie mir weitere ......... Programmbroschüre/n
“MännerLeben® 2014” zur Weitergabe kostenlos zu.
❏
Bitte schicken Sie mir weitere ......... “MännerLeben® 2014”
Plakate zum Aushang kostenlos zu.
❏
Ich schlage Herrn/Frau .....................................................
Anschrift...........................................................................
Telefon/E-Mail...................................................................
als - m.E. - sehr geeignete/n Referentin/en für kommende
Kongresse vor. Schwerpunktthema .....................................
stets aktuelle, interdisziplinäre Auswahl
renommierter Referenten & Therapeuten
Unsere »Health-Hunter« fahnden ständig
nach den Besten
4
10
Zutreffendes bitte ankreuzen bzw. ausfüllen
19. Kongress für Lebenskunst & Gesundheit
... seit 2003
❏
KONGRESSTICKETS / INFOS
++++++++++++++++++
GESUNDHEITSPFLEGE-Büro
gemeinnützige Gesellschaft mbH
Hölderlinweg 31, 73730 Esslingen
Telefon 0711. 316 81 81
Telefax 0711. 931 97 70
Mail: info@maennerleben.com
++++++++++++++++++
www.maennerleben.com
Samstag, 01. Nov. 2014 | 9:00-18:00 Uhr
Haus der Region Hannover
Ich bin grundsätzlich bereit, an künftigen Kongressen als
Helfer/in mitzuarbeiten. Bitte sprechen Sie mich an.
Ihre Kontaktdaten bitte umseitig angegeben. Danke.
D-73730 Esslingen
3
MännerLeben® | Info-Board
Hölderlinweg 31
2
MännerLeben®
gemeinnützige Bildungsgesellschaft mbH
1
2014
Foto Titelseite: © Ragnar Axelsson, Island
10
.... einige Cover der letzten 12 Jahre ...
Gesundheitspflege-Büro
»Es ist keine Schande, nichts zu wissen,
wohl aber, nichts lernen zu wollen.« Sokrates
Coupon bitte ausfüllen und in (Fenster-) Briefkuvert einsenden oder
Vorder- und Rückseite des Coupons faxen: 0711. 931 97 70. Danke.
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
42
Dateigröße
2 099 KB
Tags
1/--Seiten
melden