close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Die Heliosschule startet 2015/16 in Sülz. Und es sind noch Plätze

EinbettenHerunterladen
Die Heliosschule startet 2015/16 in Sülz.
Und es sind noch Plätze frei!
Die Heliosschule startet 2015/16 in Sülz.
Und es sind noch Plätze frei!
Eine Schule für alle – nach skandinavischem Vorbild.
Eine Schule für alle – nach skandinavischem Vorbild.
Was wir bieten:
Was wir bieten:
-
-
- lebensnahe, nachhaltige und kulturelle Bildung
(ästhetische Bildung, Umweltbildung …)
- das Kind steht im Vordergrund (nicht der Lehrplan)
- das Kind wird individuell in seinen Stärken gefördert
- Arbeit in Kleingruppen
- Freiarbeit
- wenig Frontalunterricht
- gesundes Essen (täglich frisches Obst und Gemüse)
- viel Bewegung
Info-Sprechstunde
und Anmeldetag
- ausreichend OGS-Plätze vorhanden
- ganztägiges Lernen, begleitet durch Lehrkräfte
und spädagogische Fachkräfte
- kulturelle Angebote (Theater, Kunst) und Sport
Montag, 26. Januar 2015
15.00 bis 19.00 Uhr
- Grundschule: Klassen 1–4 (2-zügig)
- im Anschluss: nahtloser Übergang in die neugebaute
Helios-Gesamtschule in Ehrenfeld möglich
(Klassen 5–13)
möglich,
der Heliosschule ist
Eine Anmeldung an
ereichten
auf den bereits eing
ohne den Anspruch
n.
iere
Erstwunsch zu verl
mit der kommissarischen Schulleiterin
Frau Hensel in der GGS Mommsenstraße,
Mommsenstraße 5 – 11
inklusive Grundschule nach skandinavischem Vorbild
Standort bis 2022 in Sülz
auf dem Gelände der GGS Mommsenstraße
großes Außengelände
kleine Klassen: maximal 25 Schüler pro Klasse
hoher Lehrkräfteschlüssel
Zusammenarbeit mit der Universität zu Köln
- lebensnahe, nachhaltige und kulturelle Bildung
(ästhetische Bildung, Umweltbildung …)
- das Kind steht im Vordergrund (nicht der Lehrplan)
- das Kind wird individuell in seinen Stärken gefördert
- Arbeit in Kleingruppen
- Freiarbeit
- wenig Frontalunterricht
- gesundes Essen (täglich frisches Obst und Gemüse)
- viel Bewegung
Info-Sprechstunde
und Anmeldetag
- ausreichend OGS-Plätze vorhanden
- ganztägiges Lernen, begleitet durch Lehrkräfte
und spädagogische Fachkräfte
- kulturelle Angebote (Theater, Kunst) und Sport
Montag, 26. Januar 2015
15.00 bis 19.00 Uhr
- Grundschule: Klassen 1–4 (2-zügig)
- im Anschluss: nahtloser Übergang in die neugebaute
Helios-Gesamtschule in Ehrenfeld möglich
(Klassen 5–13)
Anmeldungen:
Anmeldungen sind noch bis Ende Januar möglich.
Oder direkt am Anmeldetag (26. Januar).
Foto: Yvonne Haag
Foto: Yvonne Haag
inklusive Grundschule nach skandinavischem Vorbild
Standort bis 2022 in Sülz
auf dem Gelände der GGS Mommsenstraße
großes Außengelände
kleine Klassen: maximal 25 Schüler pro Klasse
hoher Lehrkräfteschlüssel
Zusammenarbeit mit der Universität zu Köln
Ansprechpartnerin:
Marion Hensel (kommissarische Schulleiterin)
marion.hensel@stadt-koeln.de
Schulhandy: 0157-33 722 579
möglich,
der Heliosschule ist
Eine Anmeldung an
ereichten
auf den bereits eing
ohne den Anspruch
n.
iere
Erstwunsch zu verl
Die Städtische Grundschule Helios
wird realisiert nach dem Konzept der
Inklusiven Universitätsschule Köln.
mit der kommissarischen Schulleiterin
Frau Hensel in der GGS Mommsenstraße,
Mommsenstraße 5 – 11
Anmeldungen:
Anmeldungen sind noch bis Ende Januar möglich.
Oder direkt am Anmeldetag (26. Januar).
Ansprechpartnerin:
Marion Hensel (kommissarische Schulleiterin)
marion.hensel@stadt-koeln.de
Schulhandy: 0157-33 722 579
Die Städtische Grundschule Helios
wird realisiert nach dem Konzept der
Inklusiven Universitätsschule Köln.
weitere Infos:
www.heliosschule.de
weitere Infos:
www.heliosschule.de
Die Heliosschule startet 2015/16 in Sülz.
Und es sind noch Plätze frei!
Die Heliosschule startet 2015/16 in Sülz.
Und es sind noch Plätze frei!
Eine Schule für alle – nach skandinavischem Vorbild.
Eine Schule für alle – nach skandinavischem Vorbild.
Was wir bieten:
Was wir bieten:
-
-
- lebensnahe, nachhaltige und kulturelle Bildung
(ästhetische Bildung, Umweltbildung …)
- das Kind steht im Vordergrund (nicht der Lehrplan)
- das Kind wird individuell in seinen Stärken gefördert
- Arbeit in Kleingruppen
- Freiarbeit
- wenig Frontalunterricht
- gesundes Essen (täglich frisches Obst und Gemüse)
- viel Bewegung
Info-Sprechstunde
und Anmeldetag
- ausreichend OGS-Plätze vorhanden
- ganztägiges Lernen, begleitet durch Lehrkräfte
und spädagogische Fachkräfte
- kulturelle Angebote (Theater, Kunst) und Sport
Montag, 26. Januar 2015
15.00 bis 19.00 Uhr
- Grundschule: Klassen 1–4 (2-zügig)
- im Anschluss: nahtloser Übergang in die neugebaute
Helios-Gesamtschule in Ehrenfeld möglich
(Klassen 5–13)
möglich,
der Heliosschule ist
Eine Anmeldung an
ereichten
auf den bereits eing
ch
pru
Ans
den
e
ohn
ieren.
Erstwunsch zu verl
mit der kommissarischen Schulleiterin
Frau Hensel in der GGS Mommsenstraße,
Mommsenstraße 5 – 11
Anmeldungen:
Anmeldungen sind noch bis Ende Januar möglich.
Oder direkt am Anmeldetag (26. Januar).
Ansprechpartnerin:
Marion Hensel (kommissarische Schulleiterin)
marion.hensel@stadt-koeln.de
Schulhandy: 0157-33 722 579
Die Städtische Grundschule Helios
wird realisiert nach dem Konzept der
Inklusiven Universitätsschule Köln.
weitere Infos:
www.heliosschule.de
inklusive Grundschule nach skandinavischem Vorbild
Standort bis 2022 in Sülz
auf dem Gelände der GGS Mommsenstraße
großes Außengelände
kleine Klassen: maximal 25 Schüler pro Klasse
hoher Lehrkräfteschlüssel
Zusammenarbeit mit der Universität zu Köln
Foto: Yvonne Haag
Foto: Yvonne Haag
inklusive Grundschule nach skandinavischem Vorbild
Standort bis 2022 in Sülz
auf dem Gelände der GGS Mommsenstraße
großes Außengelände
kleine Klassen: maximal 25 Schüler pro Klasse
hoher Lehrkräfteschlüssel
Zusammenarbeit mit der Universität zu Köln
- lebensnahe, nachhaltige und kulturelle Bildung
(ästhetische Bildung, Umweltbildung …)
- das Kind steht im Vordergrund (nicht der Lehrplan)
- das Kind wird individuell in seinen Stärken gefördert
- Arbeit in Kleingruppen
- Freiarbeit
- wenig Frontalunterricht
- gesundes Essen (täglich frisches Obst und Gemüse)
- viel Bewegung
Info-Sprechstunde
und Anmeldetag
- ausreichend OGS-Plätze vorhanden
- ganztägiges Lernen, begleitet durch Lehrkräfte
und spädagogische Fachkräfte
- kulturelle Angebote (Theater, Kunst) und Sport
Montag, 26. Januar 2015
15.00 bis 19.00 Uhr
- Grundschule: Klassen 1–4 (2-zügig)
- im Anschluss: nahtloser Übergang in die neugebaute
Helios-Gesamtschule in Ehrenfeld möglich
(Klassen 5–13)
möglich,
der Heliosschule ist
Eine Anmeldung an
ereichten
auf den bereits eing
ch
pru
Ans
den
e
ohn
ieren.
Erstwunsch zu verl
mit der kommissarischen Schulleiterin
Frau Hensel in der GGS Mommsenstraße,
Mommsenstraße 5 – 11
Anmeldungen:
Anmeldungen sind noch bis Ende Januar möglich.
Oder direkt am Anmeldetag (26. Januar).
Ansprechpartnerin:
Marion Hensel (kommissarische Schulleiterin)
marion.hensel@stadt-koeln.de
Schulhandy: 0157-33 722 579
Die Städtische Grundschule Helios
wird realisiert nach dem Konzept der
Inklusiven Universitätsschule Köln.
weitere Infos:
www.heliosschule.de
Autor
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
6
Dateigröße
1 665 KB
Tags
1/--Seiten
melden