close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Hilfsmittelbekanntmachung

EinbettenHerunterladen
Prof. Dr. Kai von Lewinski
Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Medien- und Informationsrecht
Abschlussklausur WS 2014/15
vhb-Kurs „Informations- und Kommunikationsrecht“ im WS 2014/15
Freitag, 30.01.2015, 10.00 Uhr
HILFSMITTELBEKANNTMACHUNG
Für die Klausur zum vhb-Kurs „Informations- und Kommunikationsrecht“ sind nur
folgende Hilfsmittel zugelassen:
-
Fechner/Mayer, Vorschriftensammlung Medienrecht, 10. Aufl. 2014
(Ältere Auflagen werden nicht beanstandet, sind aber ggf. veraltet, worauf
hiermit ausdrücklich hingewiesen wird.)
Die Hilfsmittel dürfen keine Bemerkungen enthalten. Ausgenommen sind einzelne
handschriftliche Verweisungen auf Vorschriften (Zahlenhinweise) sowie gelegentliche
Unterstreichungen und farbige Markierungen, soweit sie nicht der Umgehung des
Kommentierungsverbots dienen oder systematisch aufgebaut sind.
Beilagen und eingefügte Blätter sind ebenfalls nicht zugelassen. Ausgenommen sind
Beilagen, die vom Verlag den zulässigen Hilfsmitteln beigegeben werden.
Die Verwendung von Registern ist zulässig, sofern diese ausschließlich Gesetzesbezeichnungen und Verweisungen auf Vorschriften (Zahlenhinweise) beinhalten und
nicht der Umgehung des Kommentierungsverbots dienen.
Die Hinweise zur Hilfsmittelbekanntmachung für die Erste Juristische Staatsprüfung (EJS)
(http://www.justiz.bayern.de/media/pdf/ljpa/ejs/hilfsmittelbekanntmachung_ejs.pdf)
gelten analog.
Soweit die Hilfsmittel darüber hinausgehende Bemerkungen, Notizen, Verweise etc.
enthalten, sind sie nicht zugelassen. Verstöße werden als Täuschungsversuch gewertet.
Die Prüfungsteilnehmer haben die Hilfsmittel selbst mitzubringen.
gez. Prof. Dr. Kai von Lewinski
Autor
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
13
Dateigröße
76 KB
Tags
1/--Seiten
melden