close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ess & Wohnzimmer Varese

EinbettenHerunterladen
Quartiersnewsletter November 2014
Neuigkeiten aus dem Quartier:
5. Quartiers-Dinner findet am 22. November statt – Anmeldeschluss ist am 7. November
Sie wohnen oder arbeiten im Unionviertel? Dann lernen Sie Ihr Stadtgebiet und seine Bewohner/innen auf eine
ganz besondere Art und Weise kennen! Das Quartiersbüro veranstaltet auch in diesem Jahr einen besonderen
kulinarischen Austausch und bringt Sie mit vielen Menschen zusammen. Das Quartiers-Dinner ist ein Event, bei
dem Sie 1-mal die Rolle als Gastgeber einnehmen und sich 2-mal als Gast bekochen lassen, so dass es zu 3
Gängen, an 3 verschiedenen Orten mit 6 Personen und 12 neuen Begegnungen kommt.
Am Samstag, 22. November 2014 ab 18:00 Uhr.
Gemeinsames Treffen aller Teilnehmer/innen im Anschluss um 23 Uhr im Missin' Link, Lange Str. 117.
Weitere Infos und Anmeldeformular unter qm-rheinischestrasse.dortmund.de und im Quartiersbüro | Heinrichstr.
1 | 44137 Dortmund | 0231 / 5 33 76 16, Anmeldeschluss: 07. November 2014
Nachbarschaftsstammtisch trifft sich am 4. November um 19:30 Uhr in der Porree-Bar
Der Nachbarschaftsstammtisch rund um die Adlerstraße/Sternstraße/Lange Straße trifft sich einmal monatlich
zum Klönen und besseren Kennenlernen. Alle NachbarInnen sind herzlich eingeladen: zum Neuigkeiten
austauschen, Ideen ausbrüten, zum Lachen und Quatschen bei Bier oder Milchkaffee. Wer Lust hat, kommt
einfach dazu. Der Stammtisch findet in lockerer und ungezwungener Atmosphäre statt. Ort: Gaststätte
Tremonia, Tremoniastraße 70, Dortmund. Die InitiatorInnen sind Mitglieder des Unionviertel e.V. und engagierte
AnwohnerInnen.
Eigentümerstammtisch trifft sich am 27. November um 19:30 Uhr im Gasthaus
Die Haus- und Wohnungseigentümer im Unionviertel haben die Gelegenheit das Gasthaus und die dazu
gehörige Arztpraxis zu besichtigen. Mitarbeiter des Gasthauses werden die Arbeit und Aufgabenbereiche mit
und für wohnungslose Bürger vorstellen. Gasthaus, Rheinische Str. 20, 44137 Dortmund
Salon Atelier - „Friseursalon“ in der Adlerstraße 66 noch bis 1. November geöffnet
Öffnungszeiten in der Eröffnungswoche (25.10.-01.11.2014): Wochentags 15-19 Uhr, Sonnabend 14-19 Uhr,
Montag Ruhetag. Das Projekt wird gefördert mit dem Quartiersfonds Rheinische Straße.
Infos unter www.salon-atelier.de, Fotos unter: Facebook Salon-Atelier
St. Martinszug startet am 10. November um 17:30 Uhr an der Suitbertus-Kirche
Beginn in der Annenstr. 16 auf dem Kirchplatz der St. Suitbertus - Gemeinde. Wir gehen dann mit Reiter und
Kapelle durch das Unionviertel.
Energiesparampeln im Unionviertel – 50 Haushalte zur Teilnahme gesucht
Wie viel Strom verbrauche ich am Tag und was kostet mich das? Wen das interessiert, dem hilft die
Energiesparampel weiter. Die Stadt Dortmund überlässt 50 Haushalten im Unionviertel kostenlos
Energiesparampeln, die wie eine kleine Wetterstation in der Wohnung aufgestellt werden können. Die täglichen
Stromkosten können so ganz leicht abgelesen werden. Dies motiviert vielleicht die Eine oder den Anderen, sich
auf die Suche nach Stromfressern in den eigenen 4 Wänden zu begeben. Als Gegenleistung erbittet sich die
Stadt die Bereitschaft zur Mitwirkung an Interviews. Wer eine Energiesparampel erhalten möchte meldet sich
bitte bei Frau Dr. Monika Hirsch (Tel. 0231-50 26049, email: monika.hirsch@stadtdo.de).
Wat ne Gegend - ein PopUp Store in der Rheinischen Straße 16 gegenüber vom Dortmunder U
Noch bis Weihnachten bietet das kleine Ladenlokal im schwarzen Winkelmann-Haus dem Bottroper Verlag
Henselowsky/Boschmann ein zu Hause im östlichen Ruhrgebiet. Alle Bücher, die in diesem Verlag erscheinen,
haben etwas mit dem Ruhrgebiet zu tun. Die allermeisten der Autorinnen und Autoren wohnen im und stammen
aus dem Ruhrgebiet. Man findet wahre Leckerbissen. Ein Verlag mit Ruhrgebietsliteratur.
Infos über www.winkelmann-film.de und über facebook: popup store
Sprechzeiten im Quartiersbüro:
Offene Sprechstunde des Quartiersmanagements
Immer Dienstag von 9.00 bis 13.00 Uhr
und Donnerstag von 14.00 bis 18.00 Uhr
Veranstaltungsort: Quartiersbüro, Heinrichstraße 1, 44137 Dortmund
Die aktuelle Unionviertel-Zeitung finden Sie an vielen Orten im Quartier oder im Internet. Hier geht’s zum
Download: http://www.rheinischestrasse.dortmund.de
1
Termine im November 2014
FZW:
Ritterstraße 20,
44137 Dortmund
Poetry Slam, am 05.11. ab 19:15 Uhr (Beginn: 20 Uhr)
Allein die Moderation der Slam-Stars Patrick Salmen und Jan Philipp Zymny ist Grund
genug, dem größten Slam im Ruhrgebiet mal einen Besuch abzustatten. Diesmal
kommen unter anderem: Mike McGee (San Francisco, USA) , Marvin Suckut
(Konstanz), Fatima Moumouni (Zürich)..
Die Musik kommt - wie immer - von unserem Resident DJ: Nachtfalke!
Bei Fragen zu dieser Veranstaltung wie z.B. Ticketkauf wendet euch bitte an das
Jugendamt der Stadt Dortmund: Rüdiger Jordan, Tel. 0231 - 177 82 13.
Eine Veranstaltung des Jugendamts der Stadt Dortmund.
Tickets: 5 €
Infos zum vielfältigen Programm im FZW unter: http://www.fzw.de/
Black Plastic:
Rheinische Str. 31,
44137 Dortmund
Dortmunder U:
Leonie-ReygersTerrasse, 44137
Dortmund
Aktuelle Infos zu Veranstaltungen im Black Plastic gibt es hier:
http://www.blackplastic.de/
Familiensonntag im Dortmunder U, am 02.11. von 11 bis 18 Uhr
Vielseitiges und spannendes Programm für jung und alt. Diesmal mit Fotomarathon für
Kinder von 6 bis 12 Jahren. Treffpunkt in der 2. Etage um 12 Uhr. Bitte eine eigene
Digitalkamera mitbringen.
Ausstellung: „Böse Clowns“, noch bis 08.03.2015 (HMKV)
„Gefährliche Clowns stehn’ am Straßenrand“ sang die Düsseldorfer Band Der Plan
bereits 1979. Die Ausstellung Böse Clowns widmet sich genau dieser beunruhigenden
Figur, die in letzter Zeit eine ‚unheimliche’ Karriere gemacht hat. Der maskierte
Spaßmacher bringt uns zum Lachen – welches uns aber sehr schnell im Halse stecken
bleibt. Der Hartware MedienKunstVerein geht in seiner internationalen Ausstellung der
ambivalenten Figur des (bösen) Clowns auf den Grund.
Eintritt: 5 Euro, ermäßigt: 2,50 Euro
Ausstellung: „Wer bin ich und wer ist das? - Portrait und Identität“, noch bis
23.11. (MO)
Schulklassen aller Altersstufen waren von Juni bis Oktober 2014 eingeladen, sich
anhand von Werken der Dauerausstellung mit dem Thema Portrait und Identität
auseinanderzusetzen. Die künstlerische Darstellung von Menschen in der Malerei,
Fotografie, Plastik oder in der Video- und Objektkunst wurde mit Fragen zur eigenen
Identität verknüpft. Die Schülerinnen und Schüler lernten Werke vom Expressionismus
bis zur zeitgenössischen Kunst aus der Dauerausstellung des Museums kennen. Sie
gaben den gewonnenen Erfahrungen und Eindrücken eine künstlerische Form. Es
wurde zeichnerisch, malerisch und seriell gearbeitet.
Kino im U
Das Monatsprogramm findet sich als pdf-Datei unter: http://pdf.kino-im-u.de/
Infos zu den vielfältigen Angeboten und Veranstaltungen im U im Internet:
http://www.dortmunder-u.de/programm
Heimatdesign /
Ständige Vertretung
Hoher Wall 15,
44137 Dortmund
Ausstellung: DORTMUND.KREATIV.stars: Ben Schulz und Bruno Bauch, vom
06.11. bis 29.11.
Neben der heutigen Arbeit als Grafik-Designer und dem gemeinsamem Büro, verbinden
Ben Schulz und Bruno Bauch vor allem die Zeit in der Dortmunder-Nordstadt, in der Sie
auf ähnliche Weise aber doch unabhängig von einander, gearbeitet haben. Die
Ausstellungsreihe DORTMUND.KREATIV.stars wird seit sechs Jahren erfolgreich von
Heimatdesign und der Wirtschaftsförderung Dortmund veranstaltet.
Vernissage am 06.11. um 18 Uhr mit Musik von Palvine
2
Infos zu den aktuellen Veranstaltungen unter: http://www.heimatdesign.de/
Dortmunder
Kunstverein:
Park der
Partnerstädte 2,
44137 Dortmund
Ausstellung: Aiko Tezuka „Thin Membrane“, noch bis 09.11.
Die Textilobjekte und -installationen der Japanerin Aiko Tezuka widmen sich sowohl der
Geschichte der Malerei als auch der des Textilen. Sie näht vertraute und fremde Motive
auf gekaufte Textilien oder trennt in akribischer Handarbeit industriell hergestellte, aber
auch selbst designte Stoffe in einzelne Fäden auf. In letzteren neuen Arbeiten verwebt
Aiko Tezuka traditionelle Ornamente mit Alltagssymbolen und offenbart durch die
Sezierung der einzelnen Stoffbestandteile die Qualität, die Tradition, die Geschichte und
das System hinter uns allzu bekannt erscheinenden Dingen.
Weitere Infos und Öffnungszeiten: http://www.dortmunder-kunstverein.de
PopUp Store im
Schwarzen Haus:
Rheinische Straße 16,
44137 Dortmund
Lesungen: vom 3.11. bis 15.12. montags um 18.30 h
Der Buchladen wandelt sich in einen Büchersalon. Autoren des Bottroper Verlages
Henselowsky/Boschmann lesen aus ihren Werken.
3.11.: René Schiring: „Ruhrpott-Köter“ und Werner Bergmann: „Geschichte(n) zwischen
Pott und Deckel. (inkl. Soleier-Essen)
17.11.: Hermann Beckfeld: „Ganz persönlich. Beckfelds Briefe)
24.11.: Dennis Rebmann und Philip Stratmann: „Mit Schmackes! Punk im Ruhrgebiet.“
01.12.: Inge Meyer-Dietrich: „Plascha“ und „Die Hüter des schwarzen Goldes“
08.12.: „Weihnachtsgeschichten“ mit Michael Hüter und dem Nikkelaus und Thomas
Althoff: „Komm wir schießen Kusselkopp“
15.12.: Adolf Winkelmann: „Winkelmanns Reise ins U“
Eintritt: 3,- Euro
Voranmeldung: 0231/4271116 oder studio@winkelmann-film.de
Pop-Up-Store Buchladen
Noch bis Weihnachten bietet das kleine Ladenlokal im schwarzen Winkelmann-Haus
dem Bottroper Verlag ein zu Hause im östlichen Ruhrgebiet. Alle Bücher, die in diesem
Verlag erscheinen, haben etwas mit dem Ruhrgebiet zu tun. Die allermeisten der
Autorinnen und Autoren wohnen im und stammen aus dem Ruhrgebiet. Man findet
wahre Leckerbissen. Ein Verlag mit Ruhrgebietsliteratur.
Öffnungszeiten: Mo - Fr von 12 - 17 Uhr, Sa 10 - 14 Uhr
Infos über www.winkelmann-film.de und über facebook: popup store
44309 street/art
gallery:
Rheinische Straße 16,
44137 Dortmund
Ausstellung: „closer together – global street art“, noch bis 01.11.
Im Rahmen der Ausstellung „closer together“ werden die Werke von fünf internationalen
Streetartists präsentiert:
Daniel Eime (Portugal)
SWIZ (Frankreich)
Stamatis Laskos (Griechenland)
Chad Hasegawa (USA)
Alex Senna (Brasilien)
Ausstellung: „New York City Classics“, vom 15.11. bis 27.12.
Graffiti-Art von SEN2 (USA)
Vernissage: am 15.11. von 19 bis 22 Uhr
Weitere Infos und Öffnungszeiten: www.44309streetartgallery.net
Galerie 143:
Rheinische Str. 143,
44147 Dortmund
Ausstellung: „Offene Galerie“, vom 21.11. bis 17.01.2015
Künstler aus allen Bereichen der bildenden Kunst waren aufgerufen, sich mit einer
Kurzvita und Portfolio zur Gruppenausstellung zu bewerben. Ausstellungslaufzeit ist
vom 21. November 2014 bis 17. Januar 2015.
Öffnungszeiten: Freitag 16 bis 18 Uhr, Samstag 12 bis 15 Uhr und nach Vereinbarung.
Weitere Infos: www.galerie143.de/
3
Projektraum
Fotografie:
Huckarder Str. 8-12,
44147 Dortmund
Ausstellung: „BUILDING PICTURES“, noch bis 06.12.
Die Gruppenausstellung zeigt fotografische Positionen zum Thema Raum. Die Künstler
Oliver Boberg, Christine Erhard, Tamara Lorenz und Christian Rätsch arrangieren
sorgsam Konstruktionen oder erschaffen künstliche Welten, indem sie sich
bildhauerischen Strategien bedienen und Installationen mit Hilfe einer Kamera in die
Zweidimensionalität der Fotografie übertragen.
Workshops mit Benno Schlicht
Der nächste Termin des Workshops „Poesie und Sinnstiftung durch Kombination und
Reihung“ mit Benno Schlicht stehen fest:
22. November. Von 10 bis 18:30 Uhr
Der Einstieg in den Kurs ist jederzeit möglich. Interessierte sind herzlich willkommen zu
einem ermäßigten Probe-   und Mitmachtermin.
Wir bitten um eine kurze Anmeldung per Email: alle@projektraum-fotografie.de
Weitere Infos: projektraum-fotografie.de
Salon Atelier:
Adlerstraße 66,
44137 Dortmund
Friseursalon: noch bis 1.11. geöffnet
Öffnungszeiten Eröffnungswoche (25.10.-01.11.2014):
Wochentags 15-19 Uhr
Sonnabend 14-19 Uhr
Montag Ruhetag
Dieses Projekt wird gefördert mit dem Quartiersfonds Rheinische Straße
Infos unter www.salon-atelier.de
EINS5SIEBEN:
Rheinische Str. 157,
44147 Dortmund
Ausstellung: „Die EINS5SIEBEN hat ein neues Format“, am 1.11. um 19:30 Uhr
1 Raum - 2 Personen - 2 Blatt Karton im Format 150x150 cm - 1 Monat Zeit, um sie zu
bespielen - das Thema ist bis zum Beginn der Aktion unbekannt - Technik und
Werkzeug sind frei wählbar - nur ein Blattwechsel ist ausgeschlossen...
Im Oktober 2014 stellen sich Autering/Liebig der Herausforderung.
Zwischenergebnisse ab 10. Oktober auf facebook.de/kalikiri.de und live vor Ort am 25.
Oktober zwischen 14 und 19 Uhr während des Rundgangs der Neuen Kolonie West.
Den Endstand präsentiert die EINS5SIEBEN am Samstag, den 1. November 2014 um
19:30 Uhr bei einem Bier in der Rheinischen Straße.
Öffnungszeiten: dienstags 10-13 und 15-19 Uhr
Art-Isotope, Galerie
Axel Schöber:
Wilhelmstraße 38,
44137 Dortmund
Despaigne-Art
Friedrichstraße 36,
44137 Dortmund
Ausstellung: Eberhard Binder und Sieglinde Gros, vom 9.11. bis 14.12.
Eberhard Binder (Malerei/Zeichnung) und Sieglinde Gros (Skulptur)
Vernissage: am 09.11. um 11:30 Uhr
Öffnungszeiten: So, Mo, Di, Fr von 14:30 bis 19:30 Uhr und nach Vereinbarung
Weitere Infos: www.art-isotope.de
Angeboten werden Mosaik- und Skulpturenkurse sowie Kindergeburtstage.
Janine Despaigne führt auch Auftragsarbeiten, wie Bad- oder Küchengestaltungen
aus. Außerdem finden sich außergewöhnliche Objekte für Haus und Garten in ihrem
Atelier.
Tel. 0231-4775999
Infos auf der Seite: www.despaigne.art.de
Atelier ART-DO:
Lange Straße 66,
44137 Dortmund
Malkurse
Wenn Sie ihre Kreativität entdecken oder fördern wollen, sind Sie hier richtig.
Entspannen Sie beim Umgang mit Farben, probieren Sie verschiedene Malmittel und
Maltechniken aus und lernen bei Themen wie: Licht-Schatten, Tiefe, Struktur, oder
abstraktes Malen die professionelle Umsetzung zum Bild. Einfachste Voraussetzung:
Lust zum Malen!
4
Der Malkurs dauert 4 x 3 Stunden und kostet 80 Euro
Montag: 18.30 bis 21.30 Uhr (jede zweite Woche)
Dienstag: 18.00 bis 21.00 Uhr
Mittwoch: 18.00 bis 21.00Uhr
Material ist mitzubringen oder kann im Atelier geliehen oder erworben werden
Künstler: O. Xani
Kontakt: T.: 0231 – 5844011, M.: 0176 – 49657998, oder info@art-xani.de
Tanztheater Cordula
Nolte:
Paulinenstraße 2,
44137 Dortmund
Theater: „Auf der Kippe“, am 08.11., 22.11. und 13.12. jeweils um 20 Uhr
In der ganz typischen Art des Tanztheaters Cordula Nolte ist auch die jüngste
Eigenproduktion wieder gemacht. Sie trägt den doppeldeutigen Titel "Auf der Kippe" und
nimmt unsere maßlose Konsumgesellschaft schwer auf die Schippe.
Im weltweiten Kreislauf der Wirtschaft strampeln die Menschen aberwitzig wie Hamster
im Rad. Wir produzieren und konsumieren auf Teufel komm raus alles Dinge, die
letztlich keiner so wirklich braucht. Die irre Hatz nach materiellen Gütern macht uns
stumpf für die wahren Werte des Lebens. Mehr Besitz macht nicht glücklich - schafft nur
jede Menge Müll. Der exzessive Konsum führt uns nicht nur ökologisch und ökonomisch
auf den Holzweg. Auch sozial ist es ein Dilema. Was der eine zu viel hat, hat der andere
zu wenig. Da stehen wir alle schwankend auf der Kippe und suchen haltlos mehr
Balance.
Infos zum aktuellen Programm: http://www.tanztheater-cordula-nolte.de/
Fletch Bizzel:
Humboldtstraße 45,
44137 Dortmund
Theater Fletch Bizzel
Fletch Bizzel ist das Ensemble, das Theater, die Kulturwerkstatt, die Galerie und steht
für unzählige Veranstaltungen, Events, Performances und vielen Highlights in 25 Jahren
seines Bestehens!
Infos zum aktuellen Programm: http://www.fletchbizzel.de
Taranta Babu:
Humboldtstraße 44,
44137 Dortmund
Lesung und Gespräch: „Das romantische Manifest“, am 9.11. um 17 Uhr
Schluss mit der Suche nach der perfekten Lieben.
Mit dem Autor Milosz Matuschek.
Veranstalter: KOBI – Kommunikatives Bildungswerk e.V.
Infos zum aktuellen Programm: http://www.tarantababu.de/
Rockalilly:
Lange Straße 9,
44137 Dortmund
Rockalilly verbindet eine Cookie- & Bonbonbar mit einer „Do It Yourself-Area“
Nutzung von Nähmaschinen
Näh-, Handarbeits- & Bastelkurse, auch für Kinder
Regalfachvermietung für Handmade-Produkte
Bekleidungs- und Geschenkartikel
Öffnungszeiten: von Montag bis Samstag von 12 bis 18 Uhr
Mehr Infos: www.rockalilly.de
Die Urbanisten:
Nach Umbau ist das Büro wieder geöffnet!
Rheinische Str.137,
44147 Dortmund
Gäste-Mittwoch: am 19.11. ab 17 Uhr
Du hast ein konkretes Anliegen und würdest es gerne im Verein vorstellen? Dann bist
du beim Gäste-PM richtig. An jedem 3. Mittwoch des Monats nehmen wir uns Zeit für
neue Kooperationen und Projekte. Bitte nimm vorher Kontakt zu uns auf, damit die
passenden Leute am Tisch sitzen.
Nähere Infos und Kontakt: www.dieurbanisten.de
5
DEZENTRALE:
Richardstraße 16/18,
44137 Dortmund
Offener Abend: am 1. und 3. Dienstag des Monats
Wir laden jeweils am 1. und 3. Dienstag des Monats zum offenen Abend ein, um neue
Projekte zu entwickeln und uns ggf. auch von externen Vortragenden inspirieren zu
lassen. Eine vorherige telefonische Anmeldung bei Jürgen Bertling ist sinnvoll
(juergen.bertling@umsicht.fraunhofer.de).
Workshop: „FabLab-Abend“, jeden 1. und 3. Mittwoch ab 17.30 Uhr
Im Zentrum steht dabei die Entwicklung und Realisierung von Komponenten für die
digitale Mikroproduktion mittels 3D-Druckern und 3D-Scannern. Interessenten können
sich bei René Eppler (rene.eppler@umsicht.fraunhofer.de) anmelden.
Gast-Haus:
Gast-Haus statt Bank – die ökumenische Wohnungslosen-Initiative e.V.
Rheinische Straße 22,
44137 Dortmund
Gastraum/Büro
Montag bis Freitag von 8.00 Uhr - 11.00 Uhr
Telefon: 0231-14 09 36
Medizinischer Dienst, Sprechstunden:
Montag von 16.00 und 19.00 Uhr
Mittwoch und Freitag von 8.00 Uhr - 11.00 Uhr
Telefon: 0231-47 75 418
Spendenbüro
Mittwoch: 9.00 - 11.00 Uhr
Telefon: 0231-47 75 417
Weitere Infos unter:
http://www.gast-haus.org/
U-Jack
Quartierscafé:
Rheinische Str. 194,
44147 Dortmund
Hofcafé:
Huckarder Straße 12,
44147 Dortmund
Haus der Vielfalt /
KiVi:
Beuthstraße 21,
44147 Dortmund
Mittagessen im U-Jack
Öffnungszeiten: Mo-Fr 10 bis 15 Uhr
Küchenzeiten: 11:30 bis 14:15 Uhr
Email: QUARTIERSCAFE-2012@T-ONLINE.DE
Facebook: QUARTIERSCAFE U-JACK
Telefon: 0176 444 83 878
Infos und Öffnungszeiten unter www.hofcafe-unionviertel.de
Gesund und lecker kochen, immer freitags von 16 bis 19 Uhr
„Gesund und lecker“ kochen, ist ein Angebot für Kinder- und Jugendliche zwischen 6
und 14 Jahren. Jeden Freitag treffen sich Kinder und Jugendliche von 16 bis 19 Uhr und
werden gemeinsam verschiedene Spezialitäten aus unterschiedlichen Kulturen in der
hauseigenen Küche zaubern und verspeisen.
Es handelt sich um ein kostenloses offenes Angebot, das mit dem Quartiersfonds
Rheinische Straße gefördert wird.
Anmeldung bitte telefonisch unter der Telefonnummer: 0231/28678163
Kinder- und Jugendtreff, täglich geöffnet
Wir sind ein offener Treff für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 14 Jahren. Bei
uns gibt es ein buntes Programm von sportlichen Aktivitäten über
Hausaufgabenbetreuung, Theater, basteln und Erlebnispädagogik bis hin zu
entspannten Filmabenden in unseren gemütlichen Räumlichkeiten.
Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. von 15 bis 20 Uhr
Sa. Von 12 bis 18 Uhr
So von 12 bis 16 Uhr
6
JKC – Jugend- und
Kulturcafé:
Das JKC bleibt wegen der laufenden Umbauarbeiten vorübergehend geschlossen.
Weitere Infos unter: jkc@dortmund.de
Rheinische Str. 135,
44147 Dortmund
Amnesty
International:
Siegfriedstraße 12,
44137 Dortmund
Tanzstudio VIDance:
Rittershausstraße 55
44137 Dortmund
Asylsprechstunde, jeden Dienstag von 17 bis 19:30 Uhr
Alle Asylsuchenden mit Fragen zum Asylverfahren sind zu dieser Asylsprechstunde
herzlich eingeladen.
Kontakt:
Telefonummer: 0231 836711
Internet: http://www.amnesty-asyl-dortmund.de/
Poledance Schnupperstunde, jeden Dienstag um 18 Uhr
Wer sich mit dem Stichwort: "Poledance im Quartier" bei uns per Email unter
kontakt@vi-dance.de anmeldet bekommt die Schnupperstunde kostenlos anstatt für
15,00€.
Barre-Concept Schnupperstunde, jeden Sonntag um 14:30 Uhr
Wer sich mit dem Stichwort: "Barre-Concept im Quartier" bei uns per Email unter
kontakt@vi-dance.de anmeldet bekommt die Schnupperstunde kostenlos anstatt für
15,00€.
SkF e.V. Dortmund:
Joachimstraße 2,
44147 Dortmund
Offene Sprechstunde der Erziehungsberatungsstelle, Mi 8:30-12 und Do 16-18 Uhr
Zusätzlich zu der offenen Sprechstunde am Mittwochvormittag von 8:30-12 Uhr findet ab
dem 06.03.2014 auch wöchentlich eine Nachmittagssprechstunde jeweils donnerstags
von 16-18 Uhr statt.
Tel: 0231 / 86108515
Forum Bartoldus:
Beuthstraße 25,
44147 Dortmund
Elterncafé, jeden Montag ab 9 Uhr im Ladenlokal Siemenstr.1
Am 03.11.: Elternfrühstück mit Frau Ismigyul Myursel, der Familienhebamme
Am 10.11.: Elternfrühstück mit Frau Djukic-Hauch, der Stadtteilmutter
Am 17.11.: Elternfrühstück Fr. Jakobsmeyer (SkM): „Finanzmanagement im Haushalt?“
Am 24.11.: Elternfrühstück mit Herrn René Oehlgen (Familienbüro Innenstadt-West)
Projekt „Griffbereit“, immer dienstags von 8:30 bis 10 Uhr
mehrsprachige Spielgruppe ab dem 1. Lebensjahr
Krabbelgruppe, immer freitags von 8:30 bis 10 Uhr
ab dem 2. Lebensjahr in Kooperation mit der kbs
Elterninfoveranstaltung zum Thema Sauberkeitserziehung:
„Windelfutsch & Co“, am 5.11. von 15:30 bis 17 Uhr
In Kooperation mit dem SKF und mit Kinderbetreuung
Elterndialog: „Eltern stärken“, am 4.11. und 18.11., jeweils von 16 bis 18 Uhr
In Kooperation mit dem SKF und mit Kinderbetreuung
Elterninfoveranstaltung zum Thema Verkehrserziehung: „Kinder als Fußgänger
und Mitfahrer“, am 19.11. von 15:30 bis 17 Uhr
Im Ladenlokal Siemenstr.1
Offene Sprechstunde, am 20.11. von 8:30 bis 10 Uhr
in Kooperation mit der Erziehungsberatungsstelle des Skf
Erste-Hilfe-Kurs für Eltern mit Kindern von 0-3 Jahren, am 22.11. von 10 bis 15 Uhr
In Kooperation mit dem Familienbüro und dem Deutschen Roten Kreuz
Tel: 0231-146288, Email: kath.kita.j.bartoldus@web.de
7
FABIDO
Familienzentrum
Lange Straße:
Lange Straße 12,
44137 Dortmund
Minirocker, am 03./17./24.11. von 16.15 bis 16.45 Uhr
musikalische Frühförderung für Eltern mit Kindern von 1 – 2 Jahren, mit Katja Dörsch
Minirocker, am 04./11./18./25.11. von 16.00 bis 16.30 Uhr
musikalische Frühförderung für Eltern mit Kindern von 2 – 3 Jahren, mit Katja Dörsch
2 Kurseinheiten „Bewegungsforscher“, am 07./14./21./28.11. ab 9 bzw. ab 10 Uhr
ein Angebot für Eltern mit Kindern von 1-3 Jahren, mit Katja Dörsch
Elternfrühstückscafé, am 03.11. ab 9.30 Uhr
mit Berrin Ince und Susanne Fink / Bauchschmerzen bei Neugeborenen und
Kleinkindern – ein Verfahren aus der Naturheilkunde
Ergotherapeutische Beratung, am 20.11. von 10 bis 11 Uhr
Monika Kowalski-Riemann
Sprachberatung, am 21.11. von 9 bis 11 Uhr
mit Angelika Krämer
Offene Sprechstunde der Erziehungsberatungsstelle, am 27.11. von 8:30 bis 10
Uhr
Christiane Storma
KOBI:
Adlerstraße 81,
44137 Dortmund
Infos und Anmeldung: Tel.: 50-27080; Anmeldungen „Minirocker“ unter 0178/7256453
KOBI macht mit beim U-Umbruch
Bei Interesse an Seminaren können Sie sich die neue Homepage anschauen oder das
KOBI sendet Ihnen ein Programmheft zu. Das Team vom KOBI beantwortet gerne auch
telefonisch unter 0231-5345250 alle Fragen.
Siehe auch: Veranstaltung im Taranta Babu
Infos und Programm: www.kobi.de
Alle Angaben ohne Gewähr!
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------Quartiersmanagement Rheinische Straße
Helga Beckmann und Alexander Kutsch
Heinrichstraße 1
44137 Dortmund
Telefon: 0231 5337616
Email: qm-rheinischestrasse@stadtbuero.com
Stadtumbau Rheinische Straße
Im Unionviertel wird seit 2008 das Stadtumbauprogramm Rheinische Straße umgesetzt. Mit
finanzieller Unterstützung durch das Bund-Länder-Förderprogramm Stadtumbau West werden rund 30
Projekte mit dem Ziel durchgeführt, das Quartier zu stabilisieren und aufzuwerten.
8
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
71
Dateigröße
619 KB
Tags
1/--Seiten
melden