close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

de - KoWi

EinbettenHerunterladen
Stellenausschreibung
Art der ausgeschriebenen Position
wissenschaftlich
administrativ
Zielgruppe
Graduierte
Postdoktoranden
Weitere
Titel
Sachbearbeiter/in Drittmittel (Vollzeit)
Zur Institution
Das Deutsche Rheuma-Forschungszentrum Berlin (DRFZ), ein
Institut der Leibniz Gemeinschaft, wurde 1988 gegründet und ist mit
seinem Fokus auf rheumatische Erkrankungen einzigartig in
Deutschland. Heute zählt das DRFZ zu den international führenden
Instituten auf dem Gebiet der Immunologie, experimentellen
Rheumatologie und Rheuma-Epidemiologie. Dies ist nicht zuletzt
auf die einzigartige fachübergreifende Zusammenarbeit der am
DRFZ forschen Biologen, Chemiker, Mediziner, Soziologen,
Statistiker und viele andere Wissenschaftler zurückzuführen. Sie
erforschen die Ursachen, den Verlauf und die Versorgung
rheumatischer Erkrankungen in zwei Programmbereichen:
„Pathophysiologie rheumatischer Entzündungen“ und
„Epidemiologie und Versorgungsforschung“.
Die Verwaltung am DRFZ versteht sich als Serviceeinheit für die
wissenschaftlichen Arbeitsgruppen. Wir sind ein engagiertes Team
mit freundlichem Arbeitsklima und suchen, auf Grund des derzeit
gestiegenen Drittmittelaufkommens, zur Unterstützung unserer
erfahrenen Mitarbeiter zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n
Sachbearbeiter/in für den Bereich Drittmittel.
Das Arbeitsverhältnis ist für zwei Jahre befristet. Die Vergütung
erfolgt nach dem TVÖD-Bund.
Als Sachbearbeiter/in der Drittmittelstelle bearbeiten Sie
selbstständig und eigenverantwortlich national und durch die EU
geförderte Projekte. Schwerpunkte Ihrer Aufgaben sind:
- Beratung der Wissenschaftler bei der Antragstellung in
Finanzfragen
- Erstellung von Finanzplänen und Überwachung der Budgets
entsprechend der Zuwendungsrichtlinien
- Abstimmung der finanziellen Projektplanung mit den
Zuwendungsgebern, Verbundpartnern, -koordinatoren und
Projektleitern
- Erstellung von bedarfsgerechten Mittelanforderungen
- Erstellung der finanziellen Verwendungsnachweise
- Eventuelle Vertretungsaufgaben im Bereich der Verwaltung
Zur Position
Aufgaben
Anforderungs- von Vorteil sind:
- eine kaufmännische Ausbildung oder Berufserfahrung im
profil
kaufmännischen Bereich
- Erfahrungen in der Verwaltung von Drittmittelprojekten oder
Berufserfahrung in der Forschungsverwaltung
vorausgesetzt werden:
- sehr gute Englischkenntnisse (Europäischer Referenzrahmen
mind. Niveau B2)
- sicherer Umgang mit gängigen MS-Office-Produkten (Excel,
Word, Outlook)
- selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
- Serviceorientierung, hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit
Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung
Zur
bevorzugt berücksichtigt.
Bewerbung
(Fristen etc.)
Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen
Unterlagen bis zum 20.02.2015 an:
Deutsches Rheuma-Forschungszentrum Berlin
z. H. Herrn Schnurre
Charitéplatz 1,
10117 Berlin
oder per E-Mail an schnurre@drfz.de
Hinweis: Die Rücksendung von eingesandten
Bewerbungsunterlagen kann nur mit einem beigefügten frankierten
Rückumschlag erfolgen.
Kontakt
Für Rückfragen steht Ihnen Herr Schnurre zur Verfügung:
schnurre@drfz.de
www.drfz.de
Autor
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
7
Dateigröße
65 KB
Tags
1/--Seiten
melden