close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Komplettes PDF - Mittelhessen.de

EinbettenHerunterladen
KOMPAKT
hinterLanD zum Sonntag
13. JAHRGANG | NR. 5 | GESAMTAUFLAGE 156.800 | AUSGABE HINTERLAND | SONNTAG, 1. FEBRUAR 2015
WSV
vom 22. 1. bis 7. 2. 2015
bis zu
70%
reduziert!
P
1 Stunde
kostenlos parken im
Coloraden-Parkhaus
Über 400
! Damen
! Herren
! Kinder
W i n t e rJacken
EBERT
EBERT
In den Coloraden - Bahnhofstr. 19 - 35576 Wetzlar - Tel.: 06441 / 4 59 63
!
In den Coloraden ! Bahnhofstraße 19www.intersport-ebert.de
35576 Wetzlar ! Tel. 06441/4 59 63 ! www.intersport-ebert.de
WIR BAUEN UM – ALLES MUSS RAUS!
RäumungsVerkauf!
oche
TOTALE R
TV Hartenrod eröffnet närrischen Reigen
BAD ENDBACH-HARTENROD (mi). Der TV Hartenrod eröffnet am Samstag,
7. Februar, um 20.11 Uhr den närrischen Reigen im Hinterland mit dem
großen Faschingsball in der Hartenroder Volkshalle. Die Jecken erwartet
Reden in der Bütt, einen Gardetanz sowie Playbacks, Tänze, Sketche und
Männerballett. Ganz besonders freut sich der TV Hartenrod darauf, dies-
mal wieder eine Turnshow präsentieren zu können. „Jogis Nachwuchstruppe“ hat dafür bereits fest zugesagt. Im Anschluss an das bunte Programm spielen „The Rainbows“.Tickets gibt für sechs Euro in der Metzgerei Seitz und bei Getränke Plaum in Hartenrod. An der Abendkasse kostet der Eintritt acht Euro.
(Foto: privat)
Große Künstler auf kleiner Bühne
ZAC-WINTERVARIETÉ Vorstellungen laufen bis 25. Februar in der Marburger Waggonhalle
tist, der sein Publikum zu
verblüffen weiß. „Jeroch
moderiert oft im Tigerpalast, in Marburg probiert er
seine neuen Ideen aus“, erzählt Organisator Horst Lohr
alias Zauberer Juno.
MARBURG (dö). Zum 32. Mal
präsentiert die Marburger
Waggonhalle das ZAC-Varieté. Bis zum 22. Februar erwartet die Besucher Artistik
und Comedy von der Jonglage
bis zum Drahtseilakt. Am
Freitag feierte das 32. ZACVarieté Premiere.
Zwischen Akrobatik
und Schauspielerei
Das Marburger Publikum
ist nicht nur ein gutes Testpublikum, sondern auch ein
besonders
aufmerksames
und dankbares – ein Grund,
warum es dem Waggonhallen-Team immer wieder
gelingt, große Künstler für
verhältnismäßig kleine Gagen an die Lahn zu holen.
Moderieren wird das Varietéprogramm Marcus Jeroch, der auch schon im vergangenen Jahr als Moderator beim Sommervarieté
mitwirkte. Jeroch jongliert
mit Worten ebenso wie mit
Bällen, er ist ein SpracharCHLAND
2 6 X I N D E U T SHüter
der Erinnerung
OMPETENT
PREISWERT + K
• FSK: 12
VÖ: 5.2.
Preis DVD:
12.99
Club Sounds
Vol.72
VÖ: 6.2.
2 CDs
13.99
14.
99
Registrierung
3-Jahre Garantie bei online
Smartphone und
Mobiles Drucken vom , HP ePrint und
Tablet (Apple AirPrint™Printing)
Wireless Direct
rät
Multifunktionsge
One
Officejet 6600 e-All-in-
• 6,75 cm großer Touchscreen
in in SW
• bis zu 14 ISO-Seiten/M
e
und 8 in Farbe • automatisch
führung
35-Blatt-Dokumentenzu
Drucken mit vier
• Kostengünstiges
optionalen XLseparaten Tinten und
AnschlussTinten • USB und W-LAN
14
Art.Nr.: 172815494
1
4in
• Drucker
• Scanner
• Kopierer
• Fax
UVP
139.99
37 %
EN!
SPAR
Farbausdrucke bis
zu
50% günstiger!
im Vergleich zu Laser
88.-
®
r N2940
Prozesso
Intel® Celeron MB
Intel® Smart-Cache)
(bis zu 2,25 GHz, 2
4 GB Arbeitsspeicher
500 GB Festplatte
DISPLAY
Galaxy S5 Mini
43,9 cm
(17,3 Zoll)
Super
• 11,43 cm / 4,5“ HD
AMOLED Touchscreen
• Android 4.4
Prozessor
• 1,4 GHz Quad-Core
NFC
• LTE, Bluetooth 4.0,
• 8 Megapixel Rückkamera a
• 2,1 Megapixel Frontkamer
RAM,
• Speicher: 1,5 GB
ROM
• 16 GB
• Staub- und Wasserabweisend dank
IP67-Zertifizierung
Art.Nr.:15075303771,
15075307771
Auch in folgenden
Farben erhältlich
weiß
279.-
e Mindestrate 9.* O % Zins = Monatlich
S.1 R
y und
Großes 17“ Displa
sor
Intel Quad-Core Prozes
Notebook Aspire
ES1-711-C9YP
Diesmal ist es unter anderem das Artistenpaar Caroline Schröck und Gilles Le
Leuch. Schröck ist Luftakrobatin, die eine atemberaubende
Trapeznummer
präsentiert und zugleich in
skurrile Figuren wie ein Wiener Waschweib schlüpft.
Die Verbindung von Akrobatik und Schauspielerei ist
typisch für das Varieté“, erklärt Lohr. So spukt Le Leuch
als Butler Antoine durch das
Programm und zeigt zugleich spektakuläre Diabolonummern. Auch die jungen Künstler Aniko und Carlos Lilienthal sind ein Paar:
Sie verbiegt sich als Schlangenmensch und schlüpft bei
Aniko Lilienthal auf dem Drahtseil.
(Foto: Veranstalter)
ihren Darbietungen auf dem
Drahtseil unter anderem in
die Rolle einer gestressten Sekretärin, er präsentiert eine
Handstand-Nummer
mit
Sprüngen,Saltos und Überschlägen. Wie stets ist auch
Zauberer Juno dabei, dessen verschmitzt dargebotene Zauberkunststücke in keinem Varietéprogramm fehlen dürfen. Musikalisch unterstützt werden die Künstler von der Varietéband Jazzrobots.
Alle Termine gibt es im Internet unter www.waggonhalle.de.
Karten für alle Veranstaltungen gibt es an den bekannten
Vorverkaufsstellen,
unter
& (0 64 21)
99 12 15, unter www.adticket.de und im „Rotkehlchen“.
Wer will,
der kriegt.
wEGwaeg
rsthwrthj
349.-
r
DVD-Multiformatbrenne 6 Std.
zu
• Intel® HD-Grafik •
und Bluetooth • bis
• Gigabit LAN, W-LAN 8.1 mit Bing und McAfee
Akkulaufzeit • Windows
tz
™
Monate Internetschu
Mindestrate 12.LiveSafe 2015 (12
* % Zins = Monatliche
Anzahl an Geräten)
für eine unbegrenzte
abweichen. Druckfehler
können vom Original
her
33
möglich. Abbildungen Preisempfehlung *0% unveränderlic
Art.Nr.: 170453510
oder verbesserter Qualität
O
Jahreszins).
unverbindliche
g mit gleicher
g, eUVP = ehemalige
14,84 % (15,90 % effektiver, mindestens
Dekoration. Modelländerun
Sollzinssatz (jährlich)
Alle Angebote ohne
Kreditrahmens
= unverbindliche Preisempfehlun
haushaltsüblicher Menge. vorhanden, bestellen wir sofort. UVP weiteren Verfügungen beträgt der veränderliche
Inanspruchnahme des
57299 Burbach
nicht
gültig. Abgabe nur in
auf volle 100 € gerundeten
und für alle
GmbH, Jägerstr. 32,
ab Erscheinungstermin reicht. Keine Mitnahmegarantie. Sofern
nden Partner. Danach
% der jeweils höchsten, expert klein GmbH/ klein multimedia
und Aktionen 1 Woche
Vorrat
beim kreditvermittel
Rate beträgt min. 3
Firmensitz:
KW06/15 Angebote
Artikel solange der
bei Kreditbeantragung
ig bis 5.000 €. Die monatliche
tr. 31, 80336 München.
eiten vorbehalten. Alle
e und nur für Verfügungen
betrag bonitätsabhäng
und Liefermöglichk
Finanz GmbH, Schwanthalers
für die ersten 10 Vertragsmonat Finanz Einkaufskontos, Nettodarlehens ausschließlich für die Commerz
Sollzinssatz gilt nur
Vermittlung erfolgt
Kreditrahmen des Commerz
i. S. d. § 6a Abs. 3 PAngV.
Finanzierung über den
repräsentatives Beispiel
9 €. Angaben zugleich
Nur h
noc
1W
Markenschuhe
drastisch reduziert!
Vieles zum 1/2 Preis!
Schuhhaus Menger
Inh. Anke Nickel-Seelhof
Haiger · Hauptstraße 6 · Telefon 02773/4593
KOMPAKT Beilagen
Möbel Roller Maxi
Herkules Biedenkopf
Lebensmittel
Herkules Biedenkopf
Baumarkt
Rewe
Rewe Biedenkopf
Edeka Bad Laasphe
Neukauf Weidenhsn.
Neukauf Wallau
Expert Klein
Metzgerei Heck
Christ. Vers.
Bad Endbach
Center Apotheke
Media Markt
Hellweg
Sport Treff
Baumarkt
Bitte beachten Sie die Beilagen
und Magazine in Teilgebieten
dieser Ausgabe.
Ein Tag Urlaub vom Alltag
ganz in Ihrer Nähe ...
mit freier Nutzung unseres Wellness- und Beautygarden, Aromaölmassage
oder Babor-Skinovage-Gesichtsbehandlung (je 55 Min.), Fitnessteller und
Aperitif.
nur
statt 104,- €.
92,50 €
Ab sofort buchbar bis 1. März 2015
Weitere Arrangements unter: www.landhotel-doerr.de
Sieg-Lahn-Straße 8–10 · Bad Laasphe-Feudingen
Telefon 0 27 54/ 37 00 · info@landhotel-doerr.de
PFANDHAUS LOMBARD
ANKAUF & PFANDKREDIT
Gold-Münzen- BERNSTEIN
Auch für:
egal in welcher Form
3 Lizenzen € 35.-
Zahngold, Erbnachlässe, Diamanten
Silber Besteck, SCHMUCK, Edel-Uhren
UPG Kaspersky Internet
Security 2015
Internet Security 2015
1 User
Kaspersky Is 2015
3 Lizenzen
MEDIA MARKT TV-HiFi-Elektro GmbH Wetzlar
Am Forum 1 • 35576 Wetzlar • Tel. 06441/3091-0
Öffnungszeiten: Mo-Sa: 10-20 Uhr
Alles Abholpreise.
Keine Mitnahmegarantie.
Fachmann im Ankauf von Münzen
und kompletten Sammlungen
GOLDANKAUF
Langgasse 21, Wetzlar, Tel.: 06441/444055, 9-18 UHR
2
Lokales
Menschliche Tragödie
DIE TOP-10 IM KINO
1. Baymax - Riesiges
Robowabohu 3D
Animation / USA / 2014 / ab 6
Tragikomödie / Deuschland / 2014 / ab 6
(1)
(2)
Bei Amandus wird Alzheimer diagnostiziert. Doch
seine Enkelin Tilda denkt nicht daran, ihren geliebten Großvater ins Altersheims ausziehen zu lassen. Sie will ihm einen Wunsch erfüllen.
3. Fünf Freunde 4
Abenteuer / Deutschland / 2015 / ab k.A.
(-)
Auf der ägyptischen Ausstellung ertappen die
Freunde einen Einbrecher, der schnell die Flucht ergreift. Zurück bleibt ein Amulett – mit einem Hinweis auf einen Schatz.
4. Da muss Mann durch
Romanze / Deutschland, Spanien / 2014 / für alle
(-)
Paul hat mit Lena seine große Liebe gefunden, doch
ihre Eltern sind von dem Schwiegersohn in spe
nicht begeistert. Um dies zu ändern fliegen sie nach
Mallorca zu dem Familienanwesen.
5. Frau Müller muss weg!
Komödie / Deutschland / 2014 / ab 6
(5)
Fest entschlossen, sich für ihre Kinder einzusetzen,
treffen sich die Eltern der 4. Klasse der Grundschule.Sie wollen eine andere Klassenlehrerin als
Frau Müller! Es entbrennt ein zäher Kampf.
6. Birdman
Komödie / USA / 2014 / ab 12
(-)
Riggan Thomson will mit seinem neuen Theaterstück an frühere Zeiten als Kino-Superheld anknüpfen. Doch dann fällt sein Hauptdarsteller aus.
Widerwillig engagiert er Mike Shiner.
7. Baymax - Riesiges
Robowabohu
Animation / USA / 2014 / ab 6
(-)
Hiros bester Freund ist ein Roboter. Baymax unterstützt ihn bei allem was er tut. Zusammen gehen sie einer mysteriösen Sache auf den Grund.
8. 96 Hours - Taken 3
Actionthriller / Frankreich / 2014 / ab 16
(4)
Das Leben des Ex-Agenten Bryan Mills wird erneut
völlig aus der Bahn geworfen, als er fälschlicherweise des Mordes an seiner Frau beschuldigt wird.
Er flieht, um den wahren Killer zu finden.
9. Mortdecai - Der Teilzeitgauner (3)
Komödie / USA / 2015 / ab 6
Charlie Mortdecai hat eine Woche um acht Millionen Pfund zu beschaffen. Ansonsten verliert er sein
Anwesen samt der teuren Gattin. Da kommt ihm
der Diebstahl eines Goya-Gemäldes gerade recht.
9. The Imitation Game Ein streng geheimes Leben
Drama / USA / 2014 / ab 12
(7)
Der Mathematiker Alan Turing soll im Zweiten
Weltkrieg den als unentschlüsselbar geltenden
Enigma-Code der deutschen Wehrmacht knacken.
Ermittelt über die Spielzeiten in den mittelhessischen Kinos.
Was ist los
in der
Region?
VERLOSUNG Mit Kompakt Krimis von Nele Neuhaus gewinnen
Hiros bester Freund ist ein Roboter. Baymax unterstützt ihn bei allem was er tut. Zusammen gehen sie einer mysteriösen Sache auf den Grund.
2. Honig im Kopf
Sonntag, 1. Februar 2015
(öh)
„Die Lebenden und die Toten“ ist ein spannendes Hörbuch von Nele Neuhaus.
Kompakt verlost drei Hörbücher.
Kriminalkommissarin Pia
Kirchhoff will gerade in die
Flitterwochen fahren, als sie
ein Anruf erreicht: In der Nähe von Eschborn wurde eine
ältere Dame aus dem Hinterhalt erschossen.
Kurz darauf ereignet sich
ein ähnlicher Mord: Eine
Frau wird durch das Kü-
chenfenster ihres Hauses
tödlich getroffen. Beide Opfer hatten keine Feinde. Warum mussten ausgerechnet
sie sterben?
Der Druck auf die Ermittler wächst schnell. Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein fahnden nach einem
Täter, der scheinbar wahllos
mordet – und kommen einer
menschlichen Tragödie auf
die Spur.
MONTAG, 2. 02.
Um 19 Uhr informiert
der VdK in der Weidenhäuser Gaststätte „Brennerpass“ über Bewegung
im Alter. Der Eintritt ist
frei.
DIENSTAG, 3. 02.
A-Cappella-Comedy
mit „LaLeLu“ präsentiert um 20 Uhr die Marburger
Waggonhalle
(Rudolf-Bultmann-Straße 2a). Eintritt: 23 Euro.
MITTWOCH, 4. 02.
„Eine Gewaltorgie wird
zum Volksfest“. Der
Spielfilm über die Rostocker Ausschreitungen
1992 wird mit Filmgespräch ab 19.30 Uhr im
Marburger Cineplex gezeigt. Dabei ist auch Jochen Schmidt vom HrFernsehen, der 1992 Augenzeuge in Rostock war.
DONNERSTAG, 5. 02.
Faith Cevikkollu gastiert mit postmigrantischem Kabarett ab 20 Uhr
in der Ederberglandhalle Frankberg. Eintritt: 15
bis 21 Euro.
FREITAG, 6. 02.
Der Kabarettist Hagen
Rether ist ab 20 Uhr beim
Kultur- und Veranstaltungsrring im Biedenkopfer Bürgerhaus (Radeköppel 2) zu hören.
Eintritt: 24 Euro.
SAMSTAG, 7. 02.
Von 11 bis 18 Uhr öffnet die Eschenburger
Energiemesse in Wissenbach ihre Türen. Auch
Sonntag ist geöffnet.
Sprecherpreis
wird
an Julia
Nachtmann
vergeben
Autorin Nele Neuhaus,
Jahrgang 1967, arbeitete in
einer Werbeagentur und studierte Jura, Geschichte und
Germanistik. Heute lebt die
Pferdenärrin im Vordertaunus. Mit ihren Krimis um das
Ermittlerduo Oliver von Bodenstein und Pia Kirchhoff
hat sich Nele Neuhaus eine
begeisterte Fangemeinde geschaffen und gehört zu den
meistgelesenen deutschen
Krimiautoren.
Gelesen wir der Krimi von
Julia Nachtmann. Sie gehörte von 2007 bis 2013 zum
Nele Neuhaus im Interview auf der Ensemble des Deutschen
Buchmesse in Frankfurt.
Schauspielhauses Hamburg
(Foto: Kissel) und wurde für ihre darstel-
lerische Leistung mit dem
Boy-Gobert-Preis
ausgezeichnet. Darüber hinaus
wirkte die Schauspielerin in
der Kinokomödie „Die Kirche bleibt im Dorf“, in Fernsehfilmen und -serien wie
„Der Dicke“ und „Doppelter
Einsatz“ sowie in zahlreichen Hörbuchproduktionen
mit. 2013 wurde sie mit dem
Sprecherpreis
Osterwold
ausgezeichnet.
Wenn Sie ein Buch gewinnen möchten, rufen Sie
an von Sonntag, 1. Februar, bis Dienstag, 3. Februar,
unter der Gewinn-Hotline
& 01 37 9/ 88 74 11 (50
Cent/Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk
abweichend).
Info: Nele Neuhaus, Die
Lebenden und die Toten, gelesen von Julia Nachtmann,
erschienen bei Hörbuch
Hamburg. Acht CDs, insgesamt 620 Minuten Laufzeit,
ISBN
978-3-89903-848-4,
22,99 Euro.
Mit allen Sinnen genießen
KONZERT MGV Dautphe und Kunstkreis Mosaik laden ein
DAUTPHETAL-DAUTPHE.
Mit allen Sinnen genießen –
dazu lädt der Männergesangverein Dautphe die Besucher eines besonderen
Konzerts am Samstag,
28. Februar, ein.
Die sollen nämlich nicht
nur den Liedbeiträgen des
Chores lauschen, sondern
sich auch in Kunst vertiefen
und den Gaumen von kulinarischen Leckereien verwöhnenlassen.
Ein Konzert alleine reiße
heute kaum noch jemanden
vom Hocker, stellt Bernd
Schmidt, Vorsitzender des
MGV Dautphe, fest. Deswegen hätten die Sänger überlegt, wie sie nicht nur eine
größere Zahl Interessenten
ansprechen, sondern den
Besuchern auch noch einen
erlebnisreichen Abend präsentieren können. Nachdem
es in der Vergangenheit bereits eine gemeinsame Veranstaltung mit den Trachtentänzern gab, hat sich der
Chor diesmal die Unterstüt-
zung des Kunstkreises Mosaik gesichert. Dabei sollen die
Künstler die zu den Liedern
des Chores passenden Bilder
vorstellen und so für eine
Symbiose aus Kunst und
Musiksorgen.
Kulinarisches
zu den Liedern
Neben Augen und Ohren soll auch der Geschmackssinn angeregt
werden. Verantwortlich
dafür ist das Team des
Bürgerhaus-Restaurants
in Friedensdorf. Familie
Savic wird für diesen
Abend ein eigenes Menü
für die Konzert-Besucher
zubereiten, das in drei
Gängen zwischen den Liedblöcken serviert wird. „Es
wird Getränke und Speisen
geben, die thematisch zu den
Liedern und Bildern passen“,
erklärtSchmidt.
Dabei teilt sich das Konzert
in drei Themenblöcke auf.
Mit „Liebe und Wein“ werden die Besucher auf den Genießerabend eingestimmt,
„Natur und Wandern“ soll
die
Schönheit
der
Schöpfung Gottes vermitteln
und zum Abschluss steht die
„Nacht“im Mittelpunkt.
„Die Besucher sollen sich
die Bilder und Musik sozusagen auf der Zunge zergehen
lassen“, sagt auch Philipp
Gonglach, der von dem neuenKonzeptüberzeugt ist.
Die Eintrittskarten für den
künstlerisch-kulinarischen
Abend kosten 26
Euro pro Person.
Darin ist das DreiGänge-Menü mit
den
passenden
Getränken
enthalten. Erhältlich
sind sie im Vorverkauf im Bürgerhaus-Restaurant in
Friedensdorf sowie
in der Vinolade in
Dautphe.
Das Konzert beginnt um 19 Uhr im
Bürgerhaus in Friedensdorf. Schmidt
rechnet damit, dass
der Abend gute drei
Stunden
dauern
wird – schließlich
soll ja in aller Ruhe
gegessen und den
Liedern gelauscht werden.
Findet die neue Konzertform
bei den Besuchern Anklang,
kann er sich übrigens durchaus vorstellen, dass diese Premiere nicht die letzte Veranstaltung dieser Form in
Dautphetal gewesen sein
wird.
IMPRESSUM
HERAUSGEBER:
Zeitungsgruppe Lahn-Dill
VERLAG UND DRUCK:
Wetzlardruck GmbH
35578 Wetzlar
Elsa-Brandström-Straße 18
Telefon: (0 64 41) 95 90
REDAKTION:
Fax: (0 64 41) 95 92 92
E-Mail: kompakt@
mittelhessen.de
ANZEIGEN:
Fax: (0 64 41) 7 28 74
Fernschreiber 483883
E-Mail: anzeigen@
mittelhessen.de
GESCHÄFTSFÜHRER:
Michael Emmerich
Martin Grude
ANZEIGEN:
Holger Hadeler
Derzeit ist Anzeigenpreisliste Nr.
10 gültig. Satz, Platz und Erscheinungstag ohne Verbindlichkeit.
Alle Nachrichten werden nach
bestem Wissen, aber ohne Gewähr
veröffentlicht. Nachdruck ist nur
mit Quellenangabe gestattet. Für
unverlangt eingesandte Manuskripte, Bücher, Fotos, Filme und
Datenträger übernehmen wir keine Haftung. Rücksendung erfolgt
nur, wenn Porto beigefügt ist.
Sonderseiten für jeden Anlass!
Natürlich auch für Ihre Veranstaltung:
bei Neueröffnung · Umbau · Gemeindefeier · Dorffest
Jubiläum und vieles andere mehr
Sind Sie interessiert?
Rufen Sie uns einfach an!
Verkaufsförderung
Telefon (0 64 41) 959-131
E-Mail: anzeigen@mittelhessen.de
n
e
t
i
e
s
r
e
d
n
So
mit Ihrer
natürlich
OMPAKT!
K
d
n
u
g
n
u
it
e
z
Tages
SATZ
: ZAHNER
SPEZIAL
gio
e
r
l
l
i
d
lahn
GS NEUE
MARBUR
EL
LLI WEITZ
RÄCH: WI
IM GESP
EK
BIBLIOTH
und
Leben
ssen
pl.
ittelhe
.000 Ex
Aufl. 50
en in M
2014 /
Arbeit
./NOV.
PT./OKT
SE
ARTEN
ERBSTG
DER H
LTUR
UND KU
Jou
rna
l fü
r da
-N
sW
ovem
eilb
ber
2014
urg
er
Nr.
229/
XIX
ERLEBEN
IGES
LEBENODRN
HERB
IERN
FESTE FE
ST
WIESN-FE
Night-Sho
pping
in der
Weilburge
r Altstadt
am 14. Nov
ember 201
4
bis 22 Uhr
BILÄUM
KUSCH-JU
STÜCKE
HE FUND
WÖHNLIC
AUSSERGE
SENER
DIE GIKEESNSAMMLUNG
ANTI
Wei
lb
Wetzlarer Neue Zeitung · Weilburger Tageblatt
Hinterländer Anzeiger · Dill-Zeitung · Dill-Post · Herborner Tageblatt
urg
im
He
rbst
(Foto:
Mar
git Ba
ch)
Lan
d
4
Lokales
Stellenangebote
su
Wir
e!
n Si
e
h
c
Sonntag, 1. Februar 2015
„Der Postraub“ nimmt Gestalt an
MUSICAL Zeitplan für die zweiten „Schlossfestspiele“ steht / Castings in März
Als Marktführer im Tiefkühl-Direktvertrieb begeistern wir unsere Kunden täglich.
Unsere Kunden schätzen Genuss auf höchstem Niveau sowie exzellenten Service.
Wir suchen in der Region freiberufliche
Katalogverteiler (m/w)
zur persönlichen Abgabe von Katalogen an Privathaushalte.
Sie möchten an unserem Erfolg teilhaben und unser Team ergänzen?
Sie besitzen einen Führerschein der Klasse B sowie einen Pkw?
Sie schätzen eine sehr gute Bezahlung sowie Zuschüsse bei der
Kranken- und Rentenversicherung?
Dann sind Sie bei uns genau richtig!
Informationen erhalten Sie unter der
Rufnummer 0800 - 200 33 99 oder unter bewerbung@bofrost.de
Wir freuen uns auf Sie!
Kreisausschuss
Vermutlich bringen Sie den Öffentlichen Gesundheitsdienst
nicht mit einem vielseitigen, anspruchsvollen und interessanten
Arbeitsgebiet in Verbindung, sondern denken zunächst an
Sicherheit, Kontinuität und geregelte Abläufe einer behördlichen
Tätigkeit.
Wir bieten dies alles zusammen und suchen für unser
Gesundheitsamt beim Landkreis Marburg-Biedenkopf
unbefristet, in Vollzeit/Teilzeit und ab sofort eine/einen
Ärztin / Arzt
Kennziffer 03.2015
für die Mitarbeit im Fachdienst „Gesundheitsaufsicht und
Infektionsschutz“.
Weitere Informationen zu diesem Stellenangebot finden Sie auf
unserer Homepage unter:
http://marburg-biedenkopf.de/personalausbildung/stellenausschreibungen
Über Ihre Bewerbung und/oder Ihr Interesse an einer
Hospitation freuen wir uns sehr.
Haben Sie Fragen? Auskünfte erteilen:
Herr Dr. Just, Fachdienstleiter „Gesundheitsaufsicht
und Infektionsschutz“, Tel.: 06421 405-4129
und Frau Schroer, stellvertretende Amtsleiterin
Tel.: 06421 405-4100
Von Edgar Meistrell
BIEDENKOPF. Sommerliche
Temperaturen hat Paul Graham Brown noch vor zwei
Wochen beim Urlaub in Neuseeland genossen. In den
vergangenen Tagen saß er im
winterlichen Biedenkopf und
komponierte. Für das Musical
„Der Postraub“ schreibt der
Wahl-Berliner die Lieder. Das
erste hat er beim Neujahrsempfang des Landkreises
vorgestellt.
Die zweiten „Schlossfestspiele“ stehen in Biedenkopf im Sommer an. Nach
dem grandiosen Erfolg von
„Eingefädelt“ im Sommer
2013 hat Regisseurin Birgit
Simmler den Fahrplan für die
nächste Weltpremiere fest im
Blick. Zunächst war da der
Auftritt in Fronhausen beim
Kreisempfang. Brown kam
am Freitag aus dem Urlaub
zurück. Samstag setzte der
Wahl-Berliner sich dann in
den Zug nach Marburg. Er
spielte am Abend vor 400
Gästen des Landkreises in
Fronhausen das erste fertige Stück der neuen Produktion. „America“ heißt es
und es ist natürlich zunächst in englischer Sprache verfasst. Das werden
auch die übrigen Lieder sein
– so wie bei „Eingefädelt“
auch.
In der vergangenen Woche befand sich der gebürtige Brite im Hinterland. „Er
schaut sich in Biedenkopf
und Umgebung um und lässt
sich inspirieren“, verriet
Simmler. Das zweite Lied sei
bereits fertig, weitere Stü-
Die Stadtwerke Marburg sind ein zu 100 % städtisches, kundenorientiertes Dienstleistungsunternehmen mit den Sparten Strom, Gas, Wärme, Wasser, Abwasser, Nahverkehr und Kommunikationsdienstleistungen. Wir beschäftigen in der Unternehmensgruppe rund 650 Mitarbeiter/-innen.
Der Innenhof des Biedenkopfer Schlosses soll in diesem Sommer die nächste Weltpremiere erleben. Nach „Eingefädelt“ im Jahr 2013 wird jetzt „Der
Postraub“ vorbereitet.
(Archivfoto: Cyriax)
cke folgen. Bis Ende März
sollen alle Songs vorliegen,
dann setzt sich Simmler hin
und übersetzt die Texte. Bis
dahin hat die Regisseurin
auch das Script fertig, stimmt
beides aufeinander ab. Ende April soll dann alles komplett in Deutsch vorliegen.
Dann wird Brown sich an die
Musik für den Chor setzen,
anschließend folgen die Melodien für die Instrumente.
Das gesamte musikalische
Paket muss Ende Juni geschnürt sein.
In den nächsten Tagen
werden die Aufrufe für die
Casting-Termine herausgehen, so Simmler. „Wir fangen komplett bei Null an“,
betonte sie. Das heißt, auch
die erfahrenen Darsteller und
Sänger von „Eingefädelt“
müssen sich um Rollen jedweder Art bewerben.
Und wie bei der ersten Musical-Aufführung sollen auch
diesmal die regionalen Musiker und Schauspieler die
ersten Chancen haben. Kleine und große Sprech- und
Gesangsrollen sind ebenso zu
besetzen wie der Chor.
Der Landkreis
als Hausherr
des Schlosses
kündigte
Investitionen an
Vom 21. bis 30. August stehen dann die Akteure auf der
Bühne, mitten im Biedenkopfer Schloss. Dort werden sie die Geschichte vom
Postraub in der Subach erzählen. Acht arme Bauern
und Tagelöhner haben diesen im Mai 1822 vollführt.
1971 wurde daraus sogar ein
Film von Volker Schlöndorff und Margarethe von
Trotta erstellt.
Die Musical-Version soll
wieder von der Musik und einem historischen Kostümspiel geprägt sein. Erfreut
zeigt sich Organisatorin
Simmler, dass der Landkreis als Hausherr des Schlosses auch kräftig investieren
möchte, so hat es zumindest
Landrätin
Kirsten
Fründt (SPD) beim Neujahrsempfang angekündigt.
Es gehe um nachhaltige Lösungen für die Bühne, das
Orchester und eine Überdachung. Natürlich müsse
alles im Einklang mit dem
Denkmalschutz geschehen,
denn das Musical-Team ist
nur für eine vergleichsweise kurze Zeit Gast auf dem
Schloss. Nach dem Erfolg von
„Eingefädelt“ gilt der Spielort als bestens geeignet, zumal die „Schlossfestspiel Biedenkopf“ einen festen Platz Paul Graham Brown stellte beim
im kulturellen Leben des Neujahrsempfang des Landkreises
Hinterlandes erhalten sol- das erste Liede des Musicals vor.
(Foto: Meistrell)
len.
Stadt Bad Laasphe
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unsere Abteilung Strom- / Datennetze / Verbundwarte einen
Netzmeister Strom (m/w)
Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören u. a.:
• Bauleitungen, Bau, Betrieb, Planung, Wartung und Instandhaltung der Anlagen im Mittel- und
Niederspannungsnetz
• Abrechnung, Kostenüberwachung und technische Dokumentation von Neubau- und Netzerweiterungsmaßnahmen
• Steuerung von Fremdfirmen und Material, Abstimmung mit Behörden und Kunden sowie Baustellen- und Qualitätskontrollen
• Netzführung im 20 kV / 0,4 kV Kabelnetz
• 20 / 0,4 kV Netz- und Kabelprüfungen einschl. Lokalisierung von Schadstellen und Behebungsmanagement
• 110 kV / 20 kV / 0,4 kV Schaltanweisungen erteilen, überwachen und Schaltungen selbst durchführen
• Führung von Mitarbeitern (m/w)
• Teilnahme am Bereitschaftsdienst
Wir erwarten:
• Abgeschlossene Meisterausbildung in einem anerkannten Elektroberuf oder Netzmeister
Strom (m/w)
• Mehrjährige Erfahrungen und Kenntnisse in der 110 kV / 20 kV / 0,4 kV Netz- und Leittechnik
• Mehrjährige Erfahrungen und Kenntnisse in der Fernwirk-, Übertragungs-, Informations- und
Kommunikationstechnik
• Führungs-, Team-, Konflikt-, Entscheidungs- und Handlungsfähigkeit
• Bereitschaft und Fähigkeit zur Kommunikation und Kooperation mit Vorgesetzten, Mitarbeitern, Kunden und Baufirmen
• Technisches Verständnis im Umgang mit Betriebs- und Arbeitsmitteln
• Schulungen und Fortbildungen im Netzbetrieb Strom
• Kenntnisse der Gesetze, Normen und Vorschriften für den Elektrobereich
• Sicheren Umgang mit der Software MS-Office
• Führerscheinklasse B
Die Stadtwerke Marburg haben frauen- und familienfreundliche Personalmaßnahmen zu ihrem
Unternehmensziel erklärt. Wir fordern daher ausdrücklich auch Frauen auf, sich zu bewerben.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Vergütung erfolgt
nach dem Tarifvertrag für Versorgungsbetriebe (TV-V). Die Bewerbungsunterlagen sind inklusive frühestmöglichem Eintrittstermin und Angabe zur Gehaltsvorstellung spätestens bis zum
27. Februar 2015 einzureichen.
Stadtwerke Marburg GmbH, Personalabteilung, Am Krekel 55, 35039 Marburg,
Telefon (0 64 21) 2 05-2 48 oder per E-Mail an judith.guengerich@swmr.de
Internet www.stadtwerke-marburg.de
Wir suchen ab sofort
zur Verstärkung unseres
Teams
zwei Fahrer
Bei der Stadt Bad Laasphe im Kreis Siegen-Wittgenstein sind zum nächstmöglichen
Zeitpunkt zwei Stellen zu besetzen:
• eine/n Abteilungsleiter/in für Hoch- und Tiefbau
• eine/n Verwaltungsmitarbeiter/in für die Senioren-Service-Stelle
zur Auslieferung
ein Aushilfsfahrer
für Urlaubs- und Krankenzeiten zur Vertretung
eine Bürokraft
Nähere Informationen erhalten Sie auf der Homepage der Stadt Bad Laasphe
(www.bad-laasphe.de) unter Aktuelles, Stellenangebote.
(auf 450-€-Basis)
Kurzbewerbung per Telefon:
(0 64 64) 93 44 58 oder
per Mail: badendbach@
gute-laune-service.de
Reinigungskraft
m/w
für Geschäftsräume in
Gladenbach gesucht.
Für ca. 1,5 Std. pro Tag,
von 8.30 – 10.00 Uhr
oder 16.30 – 18.00 Uhr
auf 450-€-Basis.
Zuschr. unter GLA 1970
KOMPAKT
– immer sonntags druckfrisch
in Ihrem Briefkasten
Philosophenweg
• WIR SUCHEN SIE • WIR SUCHEN SIE • WIR SUCHEN SIE •
Wir sind ein erfolgreicher ÖPNV-Dienstleister mit mehreren Standorten
in Hessen und NRW. Wir betreiben u.a. mit mehr als 60 Bussen
Personenbeförderung im ÖPNV.
Zur Unterstützung unseres Teams in
Haiger/Dillenburg/Biedenkopf suchen wir ab sofort:
• Linienbusfahrer (m/w)
in Festanstellung oder als Aushilfe auf 450 €-Basis.
Sie möchten sich beruflich verändern?
Sie suchen einen Nebenverdienst?
Wir bieten Ihnen:
• ein kostenloses Schnuppertraining
• einen sicheren Arbeitsplatz (Voll/Teilzeit)
• den Erwerb des Busführerscheins
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung
oder einen Anruf zur Kontaktaufnahme.
Oberhessische Verkehrsgesellschaft mbH
Geschäftsführung •Herrn Udo Diehl
Eiershäuser Str. 42 • 35713 Eschenburg
TEL: (06423) 9296-0
EMAIL: bewerbung@ovg-online.com
Für unseren Kooperationspartner, die Seniorenresidenz Philosophenweg in Wetzlar suchen
wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt
eine Wohnbereichsleitung,
sowie examinierte Pflegefachkräfte,
Pflegehilfskräfte und BetreuungsassistentInnen (SGB XI § 87b)
Das können Sie bei uns erwarten:
!
!
!
!
!
!
!
Eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit in einer zukunftsorientierten Einrichtung
Entwicklungs- und Gestaltungsmöglichkeiten mit Raum für Ihre Ideen
Vielseitige Qualifikations-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Unterschiedliche Arbeitszeitmodelle
persönliche Beratung, Betreuung und Karriereplanung
durch kompetente Ansprechpartner
Mitbestimmung und aktive Mitgestaltung unseres Vereins u.v.m.
Schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen zu oder vereinbaren Sie einfach telefonisch
ein unverbindliches Informationsgespräch mit uns.
Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!
Seniorenresidenz Philosophenweg
Philosophenweg 11, 35578 Wetzlar
Sven Lars Schüler – Pflegedienstleitung
Telefon: 06441-44885-0
E-Mail: lars.schueler@seniorenresidenz-wetzlar.de
weitere Informationen unter:
www.drk-schwesternschaft-marburg.de
5
Lokales
Sonntag, 1. Februar 2015
Robin Hood
kommt nach
Dautphe
C+P gehört zu den marktführenden Herstellern in Europa, wenn es um gewerbliches Einrichten geht.
Unsere Profession sind Möbel aus Stahl.
An drei Produktionsstandorten in Gotha (Thüringen), Breidenbach (Hessen), und Legnica (Polen)
arbeiten mehr als 700 Menschen für unseren gemeinsamen Erfolg.
THEATER 125 Darsteller beteiligt
Von Sascha Valentin
DAUTPHETAL-DAUTPHE.
Nach Biene Maja, Pippi
Langstrumpf und Aladin
kommt Robin Hood nach
Dautphe. Er verlässt vom 20.
bis 22. Februar den Sherwood
Forest, um in der neuen Inszenierung des Tanztheaters
um Conny Dönges mitzuspielen.
Dabei ist der Beschützer der
Armen im Hinterland nicht
alleine. 125 Darsteller und
Sänger nehmen an der fünften Produktion der Tanz- und
Theatergruppe teil – so viele
wie noch nie zuvor. Die Proben gehen langsam in die
heiße Phase, wie Conny
Dönges sagt. Noch sitzen
nicht alle Texte und an Kostümen und Kulisse wird auch
noch fleißig gearbeitet. Aber
in vier Wochen sei alles fertig, verspricht die Chefin, die
wöchentlich
mit
ihren
Schützlingen probt.
Immerhin gilt es, die beiden Elemente Tanz und
Schauspiel unter einen Hut
zu bringen. Denn das Tanztheater entspricht einem
Musical, das beide Aspekte
miteinander verbindet: flotte und aufsehenerregende
Tanzszenen mit unterhaltsamen und humorvollen
Spielszenen.
Bei der Geschichte halten
sich Dönges und ihr Ensemble an die literarische
Vorlage. Robin Hood und
seine Mannen beschützen im
mittelalterlichen
England
die arme Bürgerschaft, die
unter Prinz John leidet, der –
nachdem König Richard verschwunden ist – die Krone an
sich gerissen hat. Der Geächtete, der mit seinen Freunden
im Sherwood Forest untergetaucht ist, bestiehlt die
Eile ist
geboten:
Nur noch
wenige Restkarten
sind zu haben
Ihre Premiere feiert die
neue Aufführung am Freitag,
20. Februar, um 18 Uhr im
Bürgerhaus in Dautphe. Drei
weitere Aufführungen folgen
am Samstag um 14.30 und 19
Uhr sowie am Sonntagnachmittag um 15 Uhr. Wer sich
noch Karten für das Musical
sichern will, muss sich allerdings beeilen. Denn alle vier
Aufführungen sind beinahe
ausverkauft, sagt Dönges.
Restkarten gibt es noch in
der Vinolade im Grünen Weg
13 in Dautphe sowie bei
„Zauberhaft & Tausendschön“ im Bornackerweg 19
in Mornshausen. Erwachsene zahlen zehn Euro. Für
Kinder kostet der Eintritt sieben Euro.
Engagiert im
Kulturbereich
OTTO-UBBELOHDE-PREIS Frist am 15. April
MARBURG-BIEDENKOPF
(red). Der Otto-UbbelohdePreis ist die höchste Auszeichnung, die im Landkreis
Marburg-Biedenkopf im Bereich Kultur vergeben wird. Er
wird Mitte des Jahres im Biedenkopfer Schloss verliehen.
Bis 15. April kann man sich
bewerben.
Der vom Landkreis Marburg-Biedenkopf gestiftete
Kulturpreis wird bereits seit
1987 vergeben. Er wurde
nach dem Künstler und
„Kulturpfleger“ Otto Ubbelohde benannt und für besondere Leistungen in den
Bereichen Denkmalpflege,
Kunst,
Heimatgeschichte,
Pflege des „heimischen
Brauchtums“ und Beschäftigung mit dem Werk Otto
Ubbelohdes vergeben. Mit
dem Otto-Ubbelohde-Preis
wird insbesondere ehrenamtliches Engagement im
Kulturbereich sowie künstlerisches Schaffen gewürdigt.
Ausgezeichnet
werden
kann die Leistung jeder Einwohnerin beziehungsweise
jedes Einwohners oder Beschäftigten innerhalb des
Für den Unternehmensstandort Breidenbach suchen wir einen:
Reichen, um die Beute unter
den Armen zu verteilen. Dabei lernt er Lady Marian kennen und verliebt sich in sie.
Prinz John hat seinem Vertrauten, dem Sheriff von
Nottingham, jedoch die
Tochter von König Richard
zur Frau versprochen, was der
allerdings genauso wenig gefällt wie Robin Hood, der um
seine Angebetete kämpft.
Soweit die bekannte Geschichte.
Beachtlich ist indes, was
die Theatergruppe daraus
macht. So würzt sie ihre Inszenierung mit einer gehörigen Portion Humor, kleidet
ihre Darsteller in mit viele
Liebe fürs Detail entworfene
Kostüme und mischt alles
mit teilweise furios choreographierten Tanzeinlagen,
sodass das Publikum eine gelungene Mischung aus Spannung und Heiterkeit erwarten darf.
Landkreises
Marburg-Biedenkopf in den oben genannten Bereichen. Darüber
hinaus können auch juristische Personen, Personengruppen,
Arbeitsgemeinschaften, Vereine oder Institutionen aus dem Kreis den
Preis verliehen bekommen.
Sowohl Vorschläge Dritter
wie auch Eigenbewerbungen
sind möglich.
Gewinner erhalten
1000 Euro Preisgeld
Es werden jährlich bis zu
drei Auszeichnungen vergeben. Diese sind mit einem
Preisgeld in Höhe von je 1000
Euro verbunden.
Die Richtlinien können im
Internet unter der Rubrik
Kultur und dann unter Otto
Ubbelohde oder beim Fachdienst Presse- und Kulturarbeit des Landkreises eingesehen werden.
Bewerbungen mit aussagefähigen Unterlagen können unter dem Stichwort
„Otto-Ubbelohde-Preis“ an
folgende Adresse eingereicht
werden:
Kreisausschuss
Marburg-Biedenkopf, Stabsstelle Büro der Landrätin,
Fachdienst Presse- und Kulturarbeit, Im Lichtenholz 60,
35043 Marburg.
Hauptbuchhalter (m/w)
Ihr Profil:
■ Geprüfte/r Bilanzbuchhalter/in (IHK)
■ Fundierte Kenntnisse der Rechnungslegungsvorschriften nach HGB und
IFRS sowie in den Bereichen Umsatz- und Gewerbesteuer
■ Mehrjährige Berufserfahrung im Finanz- und Rechnungswesen,
Abschlusssicherheit
■ Kommunikationsstärke, hohe Belastbarkeit und Teamfähigkeit sowie
selbständiges und strategisches Denken und Handeln
■ Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
■ Bereitschaft zu Dienstreisen
Ihre Aufgaben:
■ Verantwortung für die Bereiche Finanzbuchhaltung,
Anlagenbuchhaltung, Kosten- und Leistungsrechnung sowie
Bilanzierung mehrerer Gesellschaften
■ Erstellung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen nach HGB
und IFRS
■ Liquiditätsüberwachung und –steuerung der Unternehmensgruppe
■ Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung, Zahlungsverkehr,
Intercompany-Abstimmungen
■ Reporting an die Geschäftsleitung und Wirtschaftsprüfer/Betriebsprüfer
Sokennt manihn: BruderTuck istimmerguter Laune.
(Foto: Valentin)
Wir bieten ein breit gefächertes Betätigungsfeld in einem dynamisch wachsenden Unternehmen mit
hohen technischen Standards und die Möglichkeit der persönlichen Weiterentwicklung.
Sie reizt diese Aufgabe? Sie haben das beschriebene Profil? Sie sind offen für neue Herausforderungen?
Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen
Eintrittstermins per E-Mail an karriere@cp.de oder per Post an:
C+P Möbelsysteme GmbH & Co. KG · Boxbachstraße 1 · D-35236 Breidenbach · www.cp.de
Als einer der führenden Hersteller von Qualitäts-Diamantwerkzeugen im
deutschsprachigen Raum, bieten wir unsere Produkte einer Vielzahl von Branchen
aus Industrie und Handwerk an.
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum sofortigen Eintritt und zur Festanstellung eine/n
Mitarbeiter/in für die Produktion
- Bereich Fertigung -
Ihr Aufgabengebiet umfasst
 Vorpressen und sintern von Diamantsegmenten
 Richten und spannen von Diamantsägeblättern
 Maschinelles und mobiles Löten von Diamantwerkzeugen
 Überwachung des Maschinenparks
 Qualitätskontrolle
Was wir uns von Ihnen wünschen
 Eine abgeschlossene Ausbildung im metallverarbeitenden Bereich
(z.B. Schlosser, Zerspanungsmechaniker, Industriemechaniker, o.ä.)
 Teamfähigkeit, Eigenständigkeit und Flexibilität
 Bereitschaft zur Weiterbildung
zum sofortigen Eintritt und zur Festanstellung eine/n
Industriekaufmann/-frau
- VOLLZEIT -
Ihr Aufgabengebiet umfasst
 Kompl. Auftragsabwicklung von nationalen und internationalen
Geschäften im Import- und Exportbereich
 Teilbereiche der Buchhaltung
 Reisekosten und Provisionsabrechnungen
 Allgemeine Sekretariatsarbeiten
 Sie sind direkter Ansprechpartner für Kunden, Mitarbeiter,
Außendienstler und für die Geschäftsleitung
Was wir uns von Ihnen wünschen
 abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (z.B. Industriekaufmann)
 mehrjährige Berufserfahrung
 verhandlungssichere Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachen von Vorteil
 Kenntnisse im MS Office, sicheres Arbeiten im Internet
 idealerweise Kenntnisse im Datev- und Büro Plus Next Programm
 Teamfähigkeit, Eigenständigkeit und Flexibilität
 Unternehmerisches Denken, Bereitschaft zur Weiterbildung
 Ihre sorgfältige, selbständige und zeitlich gut strukturierte
Arbeitsweise sowie Ihr technisches Verständnis zeichnen Sie aus
zum sofortigen Eintritt und zur Festanstellung eine/n
Vertriebsbeauftragter für den
Außendienst (m/w)
Ihr Aufgabengebiet umfasst
 Kontinuierliche Gewinnung von Neukunden
 Intensive Betreuung unserer Bestandskunden
 Erarbeitung von Angeboten anhand der Kundenbedürfnisse
 Verkauf unserer Produkte
 Verantwortlich für die Zielerreichung bei den zugeordneten Kunden
Was wir uns von Ihnen wünschen
 Einschlägige Erfahrung im Vertrieb bzw. oben genannten Bereichen
 Verhandlungssicheres und verbindliches Auftreten
 Starke Persönlichkeit, die überaus kundenorientiert, zuverlässig und
engagiert denkt und handelt
 Eigenständigkeit und Flexibilität
 Idealerweise verhandlungssichere Englischkenntnisse
Fakten die für uns sprechen
Wir bieten Ihnen eine individuelle Einarbeitung für die bevorstehenden Aufgaben
mit anschließendem Freiraum für eigene Initiativen. Sie profitieren von einem
motivierten Team mit viel Innovationsgeist in einem kleinen Familienunternehmen
mit flachen Hierarchien und schnellen Entscheidungswegen.
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen samt Lebenslauf,
Zeugnisse, Gehaltsvorstellung, Lichtbild sowie Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin.
DHV Jürgen Hilk GmbH - Herrn Dreher Industriestraße 17, 35719 Angelburg, Telefon +49 (0) 64 64 / 80 74
info@dhv-hilk.de - www.dhv-hilk.de
Für unseren Standort in Angelburg suchen wir zum nächstmöglichen Termin:
Produktionsmitarbeiter/-innen in Vollzeit
Aufgabenstellung:
•
Verpacken und Sortieren von Werkstücken
•
Kontroll-/ Prüftätigkeiten
•
Dokumentation der Arbeitsergebnisse
Anforderungen:
•
Technisches Verständnis
•
Arbeiten im 3-Schicht-System
•
Flexibilität, Belastbarkeit und Mobilität
•
Deutsch in Wort und Schrift
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann richten Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angaben
zu Ihren Gehaltsvorstellungen und Verfügbarkeit an:
O.K. Oberflächentechnik GmbH
Schelde-Lahn-Straße 202 · 35719 Angelburg-Gönnern
E-Mail: info@ok-oberflaechentechnik.de
Für unseren Standort in Angelburg suchen wir zum nächstmöglichen Termin:
Fertigungsleiter (m/w) in Vollzeit
Ihre Aufgaben umfassen:
•
Planung, Steuerung und Lenkung der Fertigung
•
Gestaltung der Fertigung nach den Richtlinien des Qualitätsmanagementsystems
•
Disposition von fertigen und halbfertigen Erzeugnissen zur Weiterbearbeitung
•
Bereitstellung fertiger Teile für unsere Kunden
•
Schnittstelle zwischen Kunde und Mitarbeitern
•
Erstellung von Produktionsauswertungen
•
Disposition von Mitarbeitern
•
Optimierung von Abläufen und Prozessen
•
Reklamationsbearbeitung
Ihr Profil:
•
Abgeschlossene gewerblich/technische Ausbildung sowie Weiterbildung
•
zum Meister oder Techniker
•
Mehrjährige Berufserfahrung mit Personalverantwortung
•
Fundierte Kenntnisse im Qualitätsmanagement
•
Kenntnisse im Bereich Arbeitssicherheit
•
Kommunikationsstärke
•
Analytisches Denken
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann richten Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angaben
zu Ihren Gehaltsvorstellungen und Verfügbarkeit an:
O.K. Oberflächentechnik GmbH
Schelde-Lahn-Straße 202 · 35719 Angelburg-Gönnern
E-Mail: info@ok-oberflaechentechnik.de
1.2.2015
Unsere Bestseller zum
Jahres-Auftaktpreis.
Der CR-V 1.6 Comfort
schon ab1)
22.580,– €
Unverbindl. Preisempfehlung 16.200 €
Ihr Preisvorteil**
3.410 €
Unser Eröffnungsangebot
„Golfklasse“
Inspektionen***
Hyundai i30 Classic
Abb. zeigt Sonderausstattung.
5-Türer 1.4 73 kW (99 PS), Kurzzulassung 10 km, Klima, BC, Alarmanlage, 6 Airbags, ESC, ABS mit EBV,
Funk-ZV, el. FH vorn, CD-Radio mit MP3, Anschlüsse für USB und AUX, LED-Tagfahrlicht u. v. m.
12.790 €
Jetzt zugreifen – nur solange der Vorrat reicht.
Kraftstoffverbrauch der beworbenen Modelle innerorts 7,9 l/100 km, außerorts 4,9 l/100 km, komb. 6,0 l/100 km.
CO2-Emission kombiniert 139 g/km (Werte nach EU-Messverfahren), Energieeffizienzklasse C.
Der CR-V 1.6 Diesel Comfort serienmäßig mit:
> 17-Zoll Leichtmetallfelgen
> Eco Assist® und Auto Stop (Start/Stop-Funktion, deaktivierbar)
> Multifunktionslenkrad
> Radio mit CD-Spieler (MP3-fähig)
> Rücksitzbanksystem “Easy-fold-down”
> Zwei-Zonen Klimaautomatik
> u.v.m.
* 5 Jahre Fahrzeug-Garantie ohne Kilometerbegrenzung und 5 Jahre Mobilitäts-Garantie mit kostenlosem Pannen- und Abschleppdienst (gemäß den jeweiligen Bedingungen). 5 kostenlose SicherheitsChecks in den ersten 5 Jahren gemäß Hyundai Sicherheits-Check-Heft. Für Taxen und Mietfahrzeuge gelten modellabhängige Sonderregelungen. ** Preisvorteil gegenüber der unverb. Preisempfehlung
des Herstellers. *** 3 Inspektionen jeweils gemäß Herstellervorgaben zzgl. Zusatzarbeiten und Material. Druckfehler und Irrtümer vorbehalten.
Einige unserer
2000
Gebrauchtwagen
Renault Scenic Aventage, EZ 04/07, 101
Tkm, 82 kW (112 PS), Klima, eFH vo. +
hi., ZV m. FB, Audio/CD, Regensensor, Bordcomputer, Lichtsensor, Parkbremse, Wegfahrsperre uvm.
5.990,- €
Ihr Preisvorteil2)
4.235,– €
1) Aktionspreis für einen CR-V 1.6 i-DTEC® 2WD Comfort bei Barkauf.
2) Aktionspreisvorteil im Vergleich zur unverbindlichen Preisempfehlung von Honda Deutschland für ein
vergleichbar ausgestattetes Fahrzeug. Bei Inzahlungnahme Ihres mindestens seit 6 Monaten auf Sie
zugelassenen Gebrauchten.
Angebot gültig für Privatkunden bis 31.03.2015. Abb. zeigt Sonderausstattung.
Smart fortwo passion 1.0, EZ 12/08, 29
Tkm, 62 kW (84 PS), Klima, eFH, ZV m.
FB, Audio/CD, Sitzheizung, LM-Felgen, Panoramadach, Berganfahrhilfe, Wegfahrsperre
uvm.
5.990,- €
Opel Corsa Edition 1.2, EZ 07/09, 92 Tkm,
59 kW (80 PS), Klima, eFH, ZV m. FB, Audio/CD/MP3, IsoFix, SS-Verglasung, Wegfahrsperre uvm.
5.990,- €
HYUNDAI i10 1.1, EZ 02/12, 39 Tkm, 49
kW (67 PS), Klima, eFH, ZV m. FB, Audio/
CD, Wegfahrsperre uvm.
6.490,- €
16.315,– €
24.315,– €
Citroen C1 1.0 Cool Tech, EZ 07/10, 54
FB, Audio/CD, IsoFix, Wegfahrsperre uvm.
4.490,- €
Opel Corsa D 1.2 Twinport Edition, EZ
02/07, 79 Tkm, 59 kW (80 PS), Klima,
eFH, ZV m. FB, Audio/CD, IsoFix, LM-Felgen,
MF-Lenkrad, SS-Verglasung, Wegfahrsperre
uvm.
5.290,- €
7.884,– €
Friedrich-Lutzmann-Ring,
769,–€
Tkm, 50 kW (68 PS), Klima, eFH, ZV m.
219,– €
Opel Tigra Twin Top 1.8 Sport, EZ 10/05,
110 Tkm, 92 kW (125 PS), Klima, eFH, ZV
m. FB, Audio/CD/MP3, PDC, LM-Felgen,
MF-Lenkrad, Sportsitze, Wegfahrsperre uvm.
5.490,- €
Chevrolet Spark LS+ Klimaanlage, EZ
11/10, 31 Tkm, 60 kW (82 PS), Klima, eFH
vo. + hi., ZV m. FB, Audio/CD/MP3, IsoFix,
Bordcomputer, SS-Verglasung, Wegfahrsperre uvm.
5.490,- €
Suzuki Splash 1.0 Basic, EZ 05/09, 43
Tkm, 48 kW (65 PS), Klima, eFH, ZV m. FB,
Audio/CD, LM-Felgen, Wegfahrsperre uvm.
5.990,- €
Opel Corsa 1.0 12V Edition, EZ 03/09, 40
Tkm, 44 kW (60 PS), Klima, eFH, ZV m.
FB, Audio/CD/MP3, IsoFix, SS-Verglasung,
Wegfahrsperre uvm.
5.990,- €
Kraftstoffverbrauch in l/100 km:
innerorts 4,8; außerorts 4,3; kombiniert 4,5.
CO2 -Emission in g/km: 119. (Alle Werte gemessen
nach 1999/94/EG.)
Weitere Informationen bei uns.
Gießen
Marburg
Wetzlar
HYUNDAI i10 1.1, EZ 02/12, 34 Tkm, 49 Toyota Yaris 1.33 VVT-i Life, EZ 11/10, 31
kW (67 PS), Klima, eFH, ZV m. FB, Audio/ Tkm, 73 kW (99 PS), Klimaaut., eFH, ZV m.
CD/MP3, Wegfahrsperre uvm.
6.490,- € FB, Audio/CD/MP3, IsoFix, Lederlenkr., Wegfahrsperre uvm.
7.990,- €
Opel Astra GTC 1.6 Edition, EZ 02/09,
137 Tkm, 85 kW (116 PS), Klima, eFH, ZV Opel Corsa Selective 1.2, EZ 06/13, 36
m. FB, Audio/CD/MP3, IsoFix, Tempomat, Tkm, 62 kW (84 PS), Klima, Start/Stopp-AuBordcomputer, Lichtsensor, MF-Lenkrad, tom., eFH, ZV m. FB, Audio/CD/MP3, IsoFix,
8.490,-€
Wegfahrsperre uvm.
6.490,- € SS-Verglasung uvm.
Seat Altea 1.6 Stylance, EZ 07/05, 131 VW Polo 1.4 Advance, EZ 11/10, 49
Tkm, 75 kW (102 PS), Klimaauto., eFH vo. Tkm, 63 kW (86 PS), Klima, eFH, ZV m.
+ hi., ZV m. FB, Audio/CD, IsoFix, Sitzhei- FB, Audio/CD, IsoFix, Wegfahrsperre uvm.
8.490,- €
zung, Tempomat, LM-Felgen, Wegfahrsperre
uvm.
6.690,- € Renault Megane 1.6 16V 100, EZ 02/11,
61 Tkm, 74 kW (101 PS), Klima, eFH, ZV
Chevrolet Spark LT, EZ 10/10, 35 Tkm, 60
m. FB, Bordcomputer uvm.
8.490,- €
kW (82 PS), Klimaauto., eFH vo. + hi., ZV
m. FB, Audio/CD/MP3, IsoFix, LM-Felgen, Mini Cooper Clubman, EZ 02/09, 120 Tkm,
MF-Lenkrad, PDC, Wegfahrsperre uvm. 88 kW (120 PS), Klima, eFH, ZV m. FB, Au6.790,- € dio/CD/MP3, IsoFix, LM-Felgen, Ladeboden
variabel, SS-Verglasung uvm.
9.490,- €
Peugeot 207 CC 1.6, EZ 05/09, 106
Tkm, 88 kW (120 PS), Klima, eFH, ZV m. VW Golf 1.4 TSI Trend, EZ 07/10, 93 Tkm,
FB, Audio/CD/MP3, Lederlenkrad, Wind- 90 kW (122 PS), Klima, eFH vo. + hi., ZV
schot, Bordcomputer, Wegfahrsperre uvm. m. FB, Audio/CD, IsoFix, Bordcomputer,
6.990,- € Wegfahrsperre uvm.
9.490,- €
VW Golf 1.4 TSI Trend, EZ 07/10, 94 Tkm,
90 kW (122 PS), Klima, eFH vo. + hi., ZV
m. FB, Audio/CD, IsoFix, Bordcomputer,
Wegfahrsperre uvm.
9.490,- €
KIA Sportage 2.0 CRDI EX Allrad, EZ
02/07, 105 Tkm, 103 kW (140 PS), Klimaaut., PDC, eFH vo. + hi., ZV m. FB, Audio/
CD, scheckheftgepfl., IsoFix, Sitzhzg., LMFelgen, MF-Lenkrad uvm.
9.790,- €
Seat Ibiza 1.2 TSI Style, EZ 05/13, 42 Tkm,
63 kW (86 PS), Klimaaut., eFH, ZV m. FB,
Audio/CD, IsoFix, Tempomat, LM-Felgen,
Bordcomputer uvm.
10.290,- €
Nissan Qashqai, EZ 12/10, 47 Tkm, 84 kW
(114 PS), Klima, eFH vo. + hi., ZV m. FB,
Audio/CD, IsoFix, Tempomat, SS-Verglasung,
Wegfahrsperre uvm.
11.490,- €
6
Computer · Privat an Privat
Sonntag, 1. Februar 2015
Vertrauen ist gut, Skepsis besser
Defekten
USB-Stick
reparieren
VERBRAUCHER Was gegen Datendiebe hilft / Sichere Passwörter verwenden
Weniger als jeder dritte bekannte Fall von Internetkriminalität in Deutschland
wird aufgeklärt, und die Zahl
der gemeldeten Fälle ist steigend. Häufig handelt es sich
dabei um Identitätsdiebstahl, Betrug oder digitale Erpressung. Mit ausspionierten Zugangsdaten werden
Spam-Mails verschickt oder
über Mail-Anhänge Schadsoftware verbreitet.
Manche Programme sperren etwa den Computer – die
Kriminellen verlangen dann
Geld, um die Sperrung wieder aufzuheben. Andere EMails stammen angeblich
von Banken und fordern die
Eingabe der Zugangsdaten.
Doch als Nutzer kann man
sich vor den Folgen von Phishing und Co. schützen.
Wichtige Tipps für mehr Sicherheit im Netz:
n Vorsicht bei E-Mails:
Phishing-Mails
kommen
unerwartet. Genau deshalb
sollte man als Empfänger
skeptisch sein – ganz egal, wie
echt die Mail aussieht oder
wie vertrauenswürdig der
Absender erscheint. Nach
Angaben des Bundesamts für
Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) lassen sich
Absenderadressen von EMails leicht fälschen.
Außerdem forderten Unternehmen, Banken oder offizielle Stellen nie per Mail
zur Eingabe sensibler Daten
wie Passwörter, Kreditkarten- und Kontoinformationen auf. Wenn die Mail von
der Kreditkartenfirma vor einer Sicherheitslücke warnt
und die Eingabe des PINCodes fordert, sollten Nutzer
also stutzig werden. Im Zweifelsfall hilft ein Anruf beim
angeblichen Absender der EMail weiter.
Dazu sollten Nutzer aber
auf keinen Fall eine in der EMail angegebene Nummer
wählen, sondern im Telefonbuch oder online die
Nummer der Bank oder des
Unternehmens nachschlagen.
n Nicht auf Links und
Anhänge klicken: In E-Mails
von unbekannten Absendern sollten Nutzer keine
Links anklicken. Sie können
nämlich auf nachgebaute
Phishing-Seiten umleiten,
die denen von Banken oder
Online-Shops ähneln und
dazu dienen, Zugangsdaten
auszuspionieren.
Oftmals
ähneln sich auch die WebAdressen der nachgebauten
und der echten Seite. Um
nicht auf nachgebaute Seiten umgeleitet zu werden,
sollte die OnlinebankingSeite der eigenen Bank nur
direkt angesteuert werden.
Dafür kann man sich im
Browser ein Lesezeichen anlegen. Auch Mail-Anhänge
sollten
Empfänger
nie
leichtfertig öffnen. Selbst
hinter scheinbar harmlosen
Textdokumenten kann sich
schädliche Software verber-
Kraftfahrzeuge
Skoda
1-er BMW
Skoda Fabia Combi, ✂✄☎ ✆✝✝✞✟ ✂✠✡☛☞✡✟
✌✞ ✍✎✟ ✏✑✒ ✓✔☞ ✆✝✕✖✟ ✕✗✝☎✝✝✝ ✘✙✟ ✚☞✡✛
✜✠✢✢✠☞✣✠✡✟ ✒✂ ✆✤✝✝ ✥✦✢✧ ✁ ✝✕✌✝★✌✩✖✕✕✤✪
BERLIN (dpa). Sie bauen
Webseiten nach, verschicken
Phishing-Mails und knacken
Passwörter – Datendiebe
können Internetnutzern auf
viele Arten schaden. Wie
schützen sich Anwender am
besten?
✂✄☎✆✝✞✟✠ ✡☛☞✞✌✍✠
✎✠✏✑✠ ✡✒ ✓✔✠ ✕☛✖✝✄☎ ✗✘✞✘✙✖☞✠ ✚✛✜ ✢✣✤✎✥✠
✎✢✢☞✦✧✠ ✜★ ✩✍✩✡✢✠☛✪ ✁ ✢✎✣✥✤✏✩✢✥✒✡✢✡
Ford Fiesta Bj. 2003,
Geländewagen
Kia Sportage Lang-Version, selten,
✂✄✄☎✆✝✝ ✞✟✠ ✡☛☞✌☞✍ ✂✝✌✂✎✠ ✏✑☎ ✂✌✝✒✠
✓✔✕✟✖✠ ✗✘✙✠ ✚✌✛✜✠ ✢✖✣✤✥✕✦✟✦✤ ✤✦✧✠ ★✏
✒☎✂✆✝✠✩ ✪☎ ✁ ✝✂✫✄✩✬✬✂✂✂✂✂
Mercedes C-Klasse
✁ ✄☎✆✝✞✟✠✠✁ ✡☛☞
✌✍✍✎✁ ✏✑✒✝✓✔✒✕✖✁ ✡✟✗✘✕✗✁ ✙✠✕✓✔✔✗✠✔✚✟✁
✛✖✜✢✔✣✘✓✟✒☞✁ ✖✔☞ ✤✌✍☞✍✍✍ ✥✓✁ ✦✝✗ ✧✣✕✦✔✒✁
★✩ ✪✫✍✍✁☎ ✬☞ + ✍✭✪✮✎☎✌✍✤✭
VW-Beetle, Bj. 99,
✌✂☛✂✍☞✎✏✏✑☞✑✑✎✒✓
✚✛✜✢✆
✣✤✆
✄✒
VW verschiedene
VW Caddy ✂✄ ☎✆✝✞☎☎✆✟ ✠✡ ☛☞✌✟ ✍✎✏✑✒✏✟
✓✔✕✟ ✖✗✘✙✏✚✎✟ ✛✖ ✜✢✟ ✖✗✕✣✓✒✚✟ ✤✥✒✌✦✟ ✧★✤✟
✎✥✩✪✫✟ ✂✢✜✟ ✆✩✠☎☎ ✬✩ ✁ ☎✆✭✆✞✝✡✮✛☎ ✔✩
☎✡✛☎✞☎✭✆✭☎✆
✂✄☎ ✆✝✞✟✠✞✄ ✆✡☛ ☞✌✍✎✎✏✄ ✑✒
✓✔✕✄ ✖✠✗✘✝✙✄ ✒✓✙✚☛✄ ✛✜✓✢✕✣✓✠✔✄ ✂☛ ✤✣✞✥✄
✜✞✦✣✗✗✦✙✝✠✄ ✚✜✓✝✙ ✧✜✖✓✣✞✥✄ ☎✍✎✎✄★ ✩ ✁ ✎✂☞✪★
✫✂☎☎✂✂☎✄ ✣✘ ✂☞☛✎✎ ✬✭✙
VW Golf V
✥✄✂✦✂
✧★✑✍☞✏✆
✖☞✒☛✆
✙✩
Busse/Vans
✗✘✙
✪✕✫✬✬✆✭✮✆
,✬✢✫✫✯✭✔✫✪
Opel verschiedene
OPEL Insignia
✂✄☎✆✝✞ ✟☎✠✆✡✆ ☛☞✌ ✍✎✟✏☞
✑✒ ✌✓✔☛✌✓✌☞ ✓✓✕✖✗ ✘✓✙✌ ✚✂✛ ✓✜✜ ✟✖✢☞
✎✣✡✞✡✤☞
✥✠✝☎✦✧✝✣★☞
✑✠✆☎
✜☞
✥✩✔✪✩
✌✓✔☛✌✓✫☞ ✖✤✣✦✧☞ ✟✡✦✄☎✦✬☞ ✭✧✮✣☞ ✒✯☞ ✡✤✬✰✱☞
✲✡✳✡✆✧✠✞✞✝✴✬☞ ✂✣✝✵✱✵✴✬☞ ✕✶✷✧✸✱ ✥✲✩ ✹✡✆✡✣✷✝☞
✗✡✆★✞✝✧✝✝✴✡✄✷✤✬ ✝☎✄ ✒✠✞✝✧✺✳ ✯✻ ✼✬✕✌✌☞✌✌ ✽✬
✁ ✌✙✜✌✾✔✼✓✓✼✌ ☎✳✡✆ ✌✓✫✜✔✼✕✼✫✾✿✌
Opel Astra
Gepflegter Astra, EZ 6/98, 75 PS,
✂✄✄☎✆✝✞ ✂✟ ✠✡✟✞ ☛☞☎✌✍✟✞ ✎✏✑✏✞ ✒✓✞ ✔✕✖✗✕✆☞
✖✗✘☎ ✍✗✙✘✚✟✞ ✛☞✘✏✕✖ ✜✗✌✗✢✘☎✞ ✣✤☞✓✗✢✘✗✥ ✏✦✘
✧✚✦✞ ★✩ ✪✟☛✄✄ ✫✟ ✁ ✄✪✬✬✪☞✭✪✭✛
Opel Astra 1.6 Caravan ✂✄ ☎✆✝☎✞✟
✠✡✠☛☎☎☎ ☞✌✟ ✍✎✏✑✒✏✟ ✓✔✕✖✗✘✙ ✚✛✜✢✣✟
✤✒✥✦✎✧✗✧✘✔✟ ✡★✢✩✏✗✎✟ ✂✪✫✬ ✭✟ ✞✞ ✮✯ ✚✠☎✡
✜✤✣✟ ✠☛✡✰✱ ✲✲✌✟ ✓✪✝✳✪ ✠☎✝✠✴✟ ✮✥✒✌✘✟
✵✎✌✶✖✌☛✟ ✷✘✸✒✟ ✭☛✡☎☎✟☎☎ ✹✟ ✺✳✍
✁ ☎✴✭✭✠★✰✴✆✭✻✠✟ ☎✠✞✆★✴✞✡✆✞✴✡
Opel Astra GTC ✂✄☎ ✆✝✞✆✟✠ ✡✆☛✆✆✆☞✌✠
☛✆✆✍✎✠ ✏ ✑✒✓✔ ✕✖✗✖✘✑✙ ✒✚✑ ✛✜✚✑✖✜✢✖✣✠ ✤✥✙✘✦✓✔
✚✣✧ ✙✖✓✔✣✘✦✓✔ ✢✚✙✖✗ ✄✚✦✙✒✣✧✠ ☞✖✘✣ ★✩✪✠
✛✣✙✗✘✖✕✦✫✖✜✜✖✣ ✧✖✑✖☞✙ ✪✬ ✭✟✆✆✠✮✯ ✁✆✡✰✆✮
✱✰☛✏✝✟✲✏
Opel Corsa
✂✄☎ ✆✝✞✟✄ ✝✠✡☛✡☞✄ ☛✠☞✌✡✍✎
✏✡✑✒✄ ✓✔ ✕✖✖✗✄ ✞✘✙ ✚✡✛✄ ✜ ☞✑✍✒✢✂✖✖✣✏✄ ✜✎
✑✍✤✒✄ ✂✗✜ ✞✣✏✄ ☛✥✦✡✥✣✦✡✧✑✎✤✡★✧☞✒✄ ✩✠✡☞✡☛
✡✍✚✡✛✡✍✑✄ ✪✫✬✄ ✭✮✎✪✛✑✯✄ ✕✰✖✖✄✎✎✱ ✁
✖✕✲✲✂✎✳✂☎✴✕ ✯✵✡✍ ✖✂✜✕✕✰✜✲✳✜✴✖
Opel Corsa C,
✄✏☎
✑✂✟✝✞
✁✂✄☎☎✆☎✝✞✟ ✡✟☎☛✄
✏✒
✡✟☎☛✄
✓✟✆✂✟✔
VW-Bus California, ✁✂✄ ✆✝✝✆✞ ✟✠ ✡☛☞✞
✌✍✞ ✎✏✑✒✓✔✔✡✒✡✡✓✕✖✞ ✔✗✘✙✚✛☞✚✡✄✞ ✟✜✒✢✣
✙✚✛✚✗✜✡✄ ✤✁ ✆✥✄✦✝✝✞✧ ★✄ + ✝✩✥✩✪✩✠✠✫✫✥✦✆
Immobilienverkauf
Gladenbach-Eigentumswohnung,
✁✂ ☎✆✝ ✞
Gewerbehalle an der B 49 ✁✂✄☎✆✝✞✟✠✝✡☛
✌✄ ✍✎☎✏✑✄✒✎✓☛ ✔✕✖✕ ✠✗ ✘✑✟✟✎✓✆☎✙✚✎☛ ✍✛✎✟✝✎✛✜
✢✛✆ ✓✄✢✌✣✑☎✤ ,✕✔✥✔✦✥✥✧✧✧✕✧
✁✂✄ ✆✝✞✟✞✠✡☛☞ ✌✍✞✎✏✑✒✑✓✠☛☛✑ ✔☞
✕✖✄✗✗✗☞✘✙✚ ✛✠✞✟✞✝✜ ✢✠✏✓✑✣✘✤✏✂✂✥✣✑✍✞✦☞
✔✧✄✗✗✗☞✘✙✚ ★✠☛✦☛✦✩✦✦✑ ✢✠✏✓✑✣☞ ✪✎ ✫✥✑✣✦✝✣☞
✔✗✗✄✗✗✗☞✘✙✄ + ✗✬✭✬✘✮✭✖✗✬✯✧
Ferienhaus im Westerwald, ✂✄☎✆ ✝
✞✆✟✠✡✆☛☞✆☛☎✆☛ ✌✆✟✍✆☛✎ ✏✑✒✓✔✆✡✡ ✆✟✕☎✆☛✟✖✍✗
✡✆✡✎ ☎✄✕✘✙✚✍☛✟☎ ☞✆✛✑✍✕☞✄☛✎ ✜✄✠✗✎ ✌✄✠✠✆☛✗
✢✕✣ ✤✡☛✑✒✄✕✠✖✍✔✢✥ ✁✦✑☞✟✔ ✧★✩✧✪★✫✩✬✩✩✩
Verpachtetes Areal von 6.694 qm ✁✂✄
✆✝✄✞✂✟ ✠✂✡☛✄☞✂ ✌✍✟ ✎✏✏✑✏✏✏✒✓ ✔ ✕✖ ✗✂✟✘✑
)✙✚✏✏✎✛✆✆
Einfamilienhäuser Verkauf
Löhnberg, in bester Lage, schönes
freistehendes, helles EFH, 180-200
qm Wfl., Bj. 1992, 2014 kpl. renov.,
mit Doppelgarage 50 qm, Grundst.
ca. 900 qm, m. gepfl. baumreichen
Garten u. Teich. v. priv., 249.000,- ✁.
, 06471-61961 od. 0157-88082503
✁✂✄☎✆✝✞ ✠✡☛✆☞
✌✄✍✄✌✄✎ ☎✏ ✑✂✝✆✒✄✂✎ ✏✞ ✓✡✂✝✄✎☞ ✔☎✎✝✄✂✌✡✂✕
✝✄✎ ☛✞ ✓✡✂✡✌✄☞ ✓✂☛✎✖✆✝✞ ✗✘✙ ✚✏☞ ✛✌✄✄☎✌✎✄✝
Altreifenentsorgung für Jedermann ✡✍✆ ✜✄✢✂✌✄✎✄✂✡✝☎✣✎✄✎✢✡☛✆✤✞ ✥✡✆ ✑✦✧✄✒✝
✦☎✄✝✄✝ ★✡✞ ✩✪✫ ✚✏✞ ✓✄✆✡✏✝✕✔✬✍☞ ✡☛✬ ✩
✁✂ ☎✆✝✂ ✞✟✠✡✡✠☛☞✠✌✍✎✞✟✠✁☛✏✠✌✡✑
✭✝✡✌✄✎✮ ✫✞ ✭✝✡✌✄✮ ✯✰ ✏✱☞ ✲ ✳☎✞☞ ✴✵★✢✄ ☛✞ ✌✂✞
✞✟✒✓✔ ✕✖✗ ✘✝✌✙✑ + ✚✕✛✚✎✜✢✣✕✤✛✚✛
✶✡✖☞ ✩✞ ✭✝✡✌✄✮ ✫✫✗ ✏✱ ✣✬✬✄✎✄ ✴✵★✢✄ ✏✞
✔✣✢✎✷☎✞☞ ✲ ✸★✢✍✡✬✷☎✞ ☛✞ ✥☛✆★✢✦✡✖☞ ✡☛✬
✦✄☎✖✄✎ ✭✝✡✌✄✎ ✂☛✎✖☛✏ ✶✡✍✒✣✎✄☞ ✹✎✝✄✂✌✄✕
Ankäufe Kfz
✆★✢✣✆✆✮ ✪✘ ✏✱✞☞ ✔✄✂✒✕ ☛✞ ✠✣✦✦✺✂✡☛✏ ✏✞
✔☎✎✝✄✂✌✡✂✝✄✎ ☛✞ ✸✣✏✏✄✂✒✵★✢✄ ✆✣✻☎✄
✥✹✼✔✽☞ ✾✍✕✳✠☞ ✸✣✍✡✂☞ ✥✓✞ ✿☛✆✦✡☛✬❀✢✞☞
Suche für Export PKW, LKW, Busse, ✑✦✧✄✒✝ ✝✄☎✍✻✄☎✆✄ ✂✄✎✣❁☎✄✂☛✎✌✆✦✄✖✞☞ ✆✣✬✣✂✝
✁✂✄☎✆✝✂✞✟✠✂✆✡ ☞✌✡ ✍✎✂✄✡ ✏✑✡ ✑✏✌✡ ✬✂✄☎ ❁✣✎ ❂✂☎❁✡✝ ✷☛ ❁✄✂✒✞ ✴✣✎✝✡✒✝ ☛✎✝✄✂
✒✓✔✝✟✡ ✕✂✆✟✖✄✗✡ ✘✂✖✠✂✔✗✡ ✙✖✝✚✡ ✏✟✛✝✟✡
✜✔✢✔✗✟✡ ✣✚✤✤✟✆✡ ✥✆✦✟✄✄✧ ✔✝✂★ ✏✔✗✔★✤✩✪✟✝✂✆✡ ✦☎✆★✢✣✬✬✄✎✞✢✡☛✆❃✻✄✦✞✖✄
✟✖✩✪ ✟✫✂✆✝✤ ✖✆✝ ✌✔✩✪✂✆✂✆✝✂✬
N ✭✮✯✮✰✱✲✯✳✴✳✳✯ ✔✝✂★ ✭✰✲✴✱✮✲✵✶✶✯✳
✏✟★✫✖★✠✱✑✚✂✝✂✆✓✔✎✦
Kaufe Autos aller Art an! Marke egal,
✁✂✄☎ ✝☎✞✟ ✠✡☛☞ ✌✝✍✝✎✏✄☎✑✒✟✞ ✝✒✟✎ ✓✞✔✁✕✕✖
✁✂✍✝✏☞
✗✘✍✍✟ ✁✕✕✟✏ ✁✞✗✘✟✍✟✞✙ ✚✛✖✜✍✒✖
✟✎✎✟✘✄☎✗✁✎✙ + ✢✣✤✚✥✤✦✦✣✧★✚
Suche PKW oder Geländewagen
✂✄✄☎✆
✝✆✞✟ ✠✡✞ ☛☞☎✆ ☛✌✍☎ ✎✏✌✂☞☎✍✑ ✒✂✌✄☎ ✓✡✔✞☎✍✕
✖✆☎✡✔☎✗ ✝✘✏✌ ✂✍ ✙☛✏✌☎✍☎✍☞☎✍ ✘✍☞ ✚☎✡☎✆✞✂✕
✛☎✍
☎✆✆☎✡✏✌✜✂✆✟
✁
✢✆☎✘☎
✠✡✏✌
✟✠✡ ☛ ✠☞✌✌☞✍✝ ✎✏✑✒✓
✣✜☎✆
✥✦✧✧✕★✧✥★✧★✧
✤☎☞☎✔
✂✘✏✌
✎✩✎✪✙✌✂✞✔✝✖✖
Kostenlose Abholung und Ankauf ✁✂✄
✆✝✞✟✂✠✠✡☛✠✂☞✌ ✍☛✝✞ ✎✄✏✡✑✑ ✒ ✓✂✠✂✟☞✝✞✔✕✖✄
✂✕✖✟ ✗✖✟✑✖✘✠ ✙ ✚☛☞✠✡✄✕ ✖✘✡✑✛ ✍✜✞✂✑☛✄✘ ✁✂✄
✓✖✠✡✑✑☞✝✞✟✂✠✠✌ ✓✢✝✞✡✖✑ ✣✡☛✑ + ✤✥✦✤✙
✧★✩✪✥✥✤✫ ✘✖✬✖✟✜✑✢✝✞
✡✔✌✕✖✗✝
✞✓ ✘✙✔✚☞✝ ✛✜✢✣✜✚✝ ✎✙☞✌✌✤✌✓✝ ✥✂✦✧ ✍☞✗✖★✓✝ ✣✓
✟☞✩✙ ★☞✍☎✩☞✙☞✙ ✪ ✤✍✖★✩✫✓✪✢✍☞✩✝ ✫✖✢✖✍✙ ✣✜ ★☞✍✕✓
✟✜✫✬✭✍✓ ✜✗✙☞✍ ✮✭✩✢✢✍☞ ✦✯✁✂✓
Immobilienankauf
Haus in Braunfels gesucht: ✁✂✄☎✆✄✝✞
✟✄✠✡✄ ✄☞✄✌✄✝✂✠✍✄✡ ✎✏✑✌✄✌ ✠✌ ✒✓☎✂✓
✔✝☎✕✌✖✄✆✡ ✍✄✡✕✗✑✓✘ ✎✠✝✙ ✚✟✄✠ ☎✍✠✆✄ ✛✄✌✓✌✄✝✙
✡✕✗✑✄✌ ✠✌ ✔✝☎✕✌✖✄✆✡ ☞✚✟✘ ✌☎✑✄✝ ✜✢✍✄☞✕✌✍
✄✠✌ ✔✕✌✍☎✆✏✟✙ ✣☎✕✡ ✏✂✄✝ ✄☞✄✌✄✝✂✠✍✄
✎✏✑✌✕✌✍ ☞✠✡ ✗☎✘ ✤✤✥ ✢✦ ✢✠✓ ✧☎✝✓✄✌✘ ★✠✄✡
✚✕✢ ✩☎✕✖ ✏✂✄✝ ☎✕✗✑ ✍✄✍✄☞✄✌✖☎✆✆✡ ✚✕✝ ✪✠✄✓✄✘
✩✏✌✓☎✫✓✬ ✥✤✭✥✮✥✥✯✰✱✲ L✳✤✥✲✥✴✰
Wir suchen 1- und 2-Familienhäuser zum Verkauf. Dem Verkäufer
entstehen keinerlei Kosten.
Reichard Immobilien
Telefon (0 64 61) 23 60
Grundstücke
Baugrundstück ✂✄☎✆✝✞✟ ✠✡☛☞✝✝✄ ✌✍✎✡✞
✏✝✍✑✄✍✒✓✌✞✔✎✕ ✝✖ ✗✘✘ ✙✚ ☎✒ ✛☛✞✜✢✝✄ ✣✓☛✄
✒✝✡☛✄ ✤✙✑☛✖✍✒✑✥ ✏✝✍✑✄✍✒✓✌✞✔✎✕ ✙✍✌✌ ✜✍✄
✦✔✓✌☛☎✞☛ ✝✍✌✑☛✄☎✎✡✞☛✞ ✌☛☎✒✥ ✏☎☛✞☛✒ ✏☛✌✞☞✄☛☎✌✧
✁✘★✩✩✪✫✗✬✭✘✬✘✪ ,✮✪✘✯★✘✗
Häuser Ankauf
DRINGENDE GESUCHE!!!
✂✄☎☎ ✆✝✄ ✝☎
✞☎✟ ✞✠ ✂✄✡☛☞✌✍ ✄✝☎ ✎✝☎✏✌✠✝☞✝✄☎✑✌✞✒✓ ✄✝☎✄
✔✕✖✖✄☞✑✌✞✒✑✗☞✏✡✄✓ ✄✝☎✄ ✎✝✘✄☎✡✞✠✒✙✕✑☎✞☎✘
✕✟✄✍ ✄✝☎ ✚✍✞☎✟✒✡✛✜✢ ✣✄✍✢✌✞✏✄☎ ✠✤✜✑✡✄☎✓
Braunfels-Bonbaden
✙✙✙✭✝✠✠✕✥✝☞✝✄☎✲☎✝✜✢☞✌✒✭✟✄ ✶ ✒✄✝✡ ✛✥✄✍ ✳✮
✁✂✄☎✆✝✞✟✠✂
☛☞✌✌✂✝✠✍✎✏✠✑✝✒✆✂ ✓☞✄✌✝✔ ✕✂✖☞✗✞✂✕✆✔ ✘ ✙✚
✛✜✢✚ ✛✜✣ ✍✎✒ ✤✤✥✄✦ ✧☞✠✖✒✝✔★ ✛✩✄✦ ✪✒✝✔★
✘✘✫✄✦ ✁✕✎✖✬✒✝✔ ✭✖✓✝✔ ✁✍✕✍✮✂★ ✖✂✎✂✏ ✣✍✬★
✖✂✎✂ ✯✣✢★ ☛✞✂✝✂✖✰✱✬✂✖✔ ✣★ ✤✩✲★ ✘✓✧✠
✳✕✞✄✑✕★ ✛✲✴ ✯✖✬✔★ ✵✶★ ✣✷ ✛✩✤✫★ ✵ ✢✳ ✸
✤✛✴✔✩✩✩★ ✹ ✶✶✮✝✔ ✺☞✎✕✆✔ ✩✲✻✻✛✹✛✲✼✥✻✼✩
✽✽✽✔✕✍✝✒✹✄✂✾✂✕✹✞✄✄☞✰✞✝✞✂✖✔✬✂
Braunfels-Stadt
1 Zi Whg. ✁✂ ☎✆✝✆✞✟✠ ✡✞☛☞✌☎✍✎✆☎☎✠ ✏✑ ✒✓ ✠ ✔
✕✖✠ ✗✘✠ ✙✁☛✠ ✚✛✑✠ ✑✑ ✜✠ ✍✁ ✢✑✜ ✣✗✠ ✤✌✞✥
✂✆✞✦✥✙✧✞☞✠ , ✑✚✢✢✚✥✏✚★✏★ ✄✩✔✑✏✢✑✪
✟✌☎☎ ✒✝☎✟ ✆✝✄ ✥✄✝ ✞☎✒ ✘✕☞✟✍✝✜✑✡✝✘✓ ✟✄☎☎ ✥✄✝
✞☎✒ ✝✒✡ ✟✄✍ ✦✞☎✟✄ ✦✤☎✝✘✧ ★✄☎✌✡✄ ✩✝✜✢☞✌✒
✪✠✠✕✥✝☞✝✄☎
✚✠✥✫✓
✬✄☞✭
✮✯✰✰✱✲✰✳✮✴✵
✷✌✑✍✄☎ ✄✍✏✌✑✍✄☎ ✶ ✒✄✍✝✤✒ ✶ ✄☎✘✌✘✝✄✍✡✧
✌ ✺✺ ✗✻✑ T ✷✍✸✸✍✩✶✒✼✷✼
Appartment in Dillenburg ✂✄☎✆✝✞✟✠✡
☛✞✞☞✌✍✍✆✝ ✎✡ ✏✑✟✠✆✒ ✓✟✠✔✕✖✗✌✡ ✘✕✙✚✛✜✒
✢✣✍✤✒ ✍✥☎✔✌✆✝✦ ✧✙✡ ✦✆✌✔✍✥☎✔✡ ✕☎ ★✡✩✡★✣ ✕✪
✫✔✔✆✌✪✞✦✆✠✆✪✙✆✬✪✭ ☞✎ ✮✆✝✍✌✆✦✆✪✡ ✩✯✰ ✱ ✚
✲✏✒ ✳✕✎✞ ✴✵✝✍✆✌✞✧✔✌✆✝✦✒ ✢✂✖✕✟✠✂✮✆✝✶✔✕✞✦✡
✁✰★✷✰✯✸✹✸✯✯✣✣ R✫★✰✣✸★✢
1 Zimmer Whg. ✁✂✄☎✆✝✞✟✠✝✝✡ ✞☞✌ ✍✎ ✏✑ ✡
✒✓✔✡ ☎✂✌ ✕✠✟✖✗✘✡ ✙☞✄✡ ✚✛✎✡ ✎✎ ✜ ✗☞✢✣✡ ✤✥
✞☞✌ ✒✎✎✡ ✦✜ ✧✆✂★✠✂✖✦✙✩✂☎✡ , ✎✚✛✛✚✦✪✚✫✪✫
☛✬✒✎✪✛✎✭
2-ZKB-Vermietung
Dillenburg-Bismarckstr.: 2 ZKB, DG✁✂✄☎✆☎✝✞ ✠✡ ☛☞✞ ☛✌✍ ✎✏✑✒ ✓✔✎✍✏✕✕✖✗✆☛✞
✁✗✎✘✄✙✚✘✄✏✞ ✛✙✜✢✣✍✏✕✕✑✕✒✞ ✗✔ ✤✒✥✒✦✧✤✠ ★✆
✩✏✖☛✌✏✍✏☎✒ ✪✚✘✄✏☎★✏✌✕✏ ✙✗☎☎ ✚✔✏✖☎✂☛✏☎
✜✏✖✫✏☎✒ ✪✬ ✥✧✧✞✢✭ ✮ ✯✪ ✮ ✥ ✬✬✪✒
, ✧✤✡✰✱✰✤✤✦✧✧✡✥
Gladenbach-Weidenhausen, ✂✄☎✆✝✞✟
✠✡☛☞☎✝ ✌ ✍✎✏✏✝✞✑ ✒✓✡☛✝ ✏✎✔ ✕✖✒✑ ✖✗✆ ✏✎✔
✘✄✠✡☛✝✑ ✙☎✚✛✝✎✆✝✜✎✏✏✝✞✑ ✢✌✣ ✏✤✑ ✥✦✣ ✧
✒★✩ ✁ ✣✢✪✦✟✦✫✦✥✬✥✭✭
Herbornseelbach: ✁✂✄☎✆✝ ✟✠✄✆✡✆☛ ☞✌✍
✎✝✏✏✑✒✒✝✓ ✔ ✕✖✗✓ ✘✙✚✛✁✍✝✜✜✢✜✑✍✣✓ ✟✤✜✥ ✦✧✓✦★
☞✩✓ ✑✪ ✫✥✔✥✔✬✫✭ ✣✡ ✮✝✏☞✌✝✍✝✆✥ ✖✑✜✍☞✌✝✍✝
✔★✔✓✫★ ✯✥ ✟✠✄✆✪✝✏✝✂✄✍✌☛✡✆☛✒✒✂✄✝✌✆ ✝✏✤✠✏✛
✰✝✏✜✌✂✄✥, ✬✔✧✧✔✛★✦✭✦✛✬ ✑✪ ✱✠✥ ★✥✬✬ ✲✄✏
Edingen, ruhige Ortsrandlage, ✁
✄☎✆✆✝✞✟ ✠✡ ☛✆✟ ☞✌ ✆☎✍ ✎✏✑✑☎✒✟ ✒✓ ✔✏✕✏✞✍
✖✗ ✘✝✞✆☎✝✍✝✙✚ + ✡✁✛✛✁✜✢✠✣✁✤✥ ✏✦✚
✡✧✛✡★✤✢✁✤✧✠✩
Braunfels: schöne, ruhige 2 ZKB, ✂✄☎
✆✝ ✞✟✠ ✡✄✞☛☞✄✌✠ ✍✄✎✏✑☞✠ ✒✓✎✎✓✔✠ ✕✖✆✠✗ ✘ ✒✙
✚ ✒✛✠✁ ✝✖✜✕✢✖✣✖✤✥✝✆ ✑✦☎ ✝✧✜✜✜✢✣✖✖✝✖✤✜
Aumenau, 2 ZKB,
✁✂✄✄✂☎✆ ✞✟ ✠✡✆ ☛✟☞✆✌ ✍
✎✏☎✡✆ ✑ ✒✒ ✁✓✆ ✏✔ ✕✂✔☎✖ ✑☞✗✟ ✘✙ ✚✂☎✡✖
+ ☞✞☛✛☛✌✜✜✑☛✜✜
✁ ✄☎✆✝✁
✁✂✄☎✆✄ L✝✞ ✟✠✡ ✞Schöffengrund-Oberquembach
✟✠✁ ✡☛☞✁ ✌✍✎✏✁ ✑✎✒✓✔✕✖✗✘✁ ☛✙✍✚✛✜✁ ☞✌✟✢
☛☞✠✌✍✎✏L✌✍ ✑✠✒✌✠✓✔ ✕✖✝✞✠✗ ✟✌✠ ✘✝✡ ✟✌✠
✒✕✥✦✁ ✗✙✒✓✔✚✧✓✔✕✁ ☞✕✍✍✕✏✏✙✎✆✁
✘✝✡ ✙✠✗✚L✝✛ ✞✓✠☞✠✍✔ ✜☞✍✠ ✢✣✣✠✌✍L✝✛✓✗L✤✔ ✣✤✕✍✍✥✍✦✁
✚✜✡✥✠✓✠✍✓✔ ✞✠✗✌✦✞✔ ✝✍✟ ✛✧✗ ✞✌✠ L✣✞ ✙✠✗✚✖✝✛✠✗ +★✩✪✩✢✪★✫✩✪✪★✞ ✛✦ ★✫★✬✪✢☎✭★★✞✄
✚✜✞✓✠✍✣✜✞★ ☛✝✛✠✍ ✞✌✠ ✝✍✞ L✍✔ Biedenkopf-Breidenstein,
✩ ✪✫✪✬✫✭✮✯✬✰✰✱ ✜✟★ ✪✲✳✳✭✮✯✬✰✰✪✲
Wir suchen für unsere
✁✂✄☎✆✝✞✟✠☎✡✞☛
✌ ✍✎✏☛ ✄✑✞ ✒✓ ✔✕☛ ✁✖✗✘✑✗☛ ✔✂✆ ✙✖✝✝✞ ✗✞
✁✂✄
✆✝✞✟
✆✠✡
☛✂✄
☞✝✌✍✎✆✏✑ ✒✆✝✓✆✟✏ ✞✆✑ ✔✕✖✗✘ ✙✚✠✠ ✝☞✌✛✏✜✛✠✠✛✏✌✘
✢✏✛✣✡✌✛✟✛☞✤ ✣☞ ✏✝✟✣✥✛✏ ✦✚✟☞✠✆✥✛ ✧✣✌ ★✆✏✆✥✛
✝☞✤ ✩✆✏✪✚✏✌✘ ✕ ✫✣✧✧✛✏✘ ✬ ☛ ✭ ✮✒✘ ✯✆✞✟✰
✆✝✡✎✆✝ ✧✣✌ ★✆✝✎✛
Single-App. in Edingen, ✂✄ ☎✆✝ ✞✟✠
✡☛☞✌✍✎✝ ✏✑ ✒✞✝ ✓✟✔✕ ✟✎ ✖✗✔✘✙ ✚✔✙✟✄ ✁
✛✜✢✢✜✣✤✥✦✜✧✏ ✍✕✄ ✛✂✢✛✣✧✤✜✧✂✥✑
OT Sinn ✁✂✄☎✆ ✞☎✆ ✟✠☎✡☛☞✆ ✌✍ ✎✏✑ ✒ ✓✔✆✕
ETW, 97 m², ✁ ✄☎✆✝ ✞✟✠✡✠✝ ✆☛✡☞✌✝ ✍☛✎✏
✖✛✜✕✢✣✑ ✤✥✘✖✔✜✚✦✑ ✧✄☛☎✛★✩
✑✠✎✎✠✝ ☎✒✄✏✓✑✠✡✡✔✡✌ ✟✕ ✓✖✡✗✘✏✙✡✚✘✛☛✜✘✠✕ ✢✜ ✁✖✗✘✁✙✚✄✞✚✑
✪☎✞✠✫✚✬✑
✭☞✄☛☎✆ ✮✚✯✛✬✜✛✑ ✖✰✯✭✱☎✔✄✞✑ ✛✬
✣✠✎☞✌✝ ✤✎✠✟ ☛✚ ✥✌✁✌✥✦ + ✧★✁✁✥✩✪★✁✦✫
☞✚✯✔✲☞✆ ✳✚✯☞✆ ✴✵ ✡✰ ✫✚✯✏✆✑ ✍✶✷✑✩ ✘ ✸✷✑✩✹ ✴✗✑
1 EFH in Naunheim ✂✄☎✆✝✞✟✄ ✠ ✡☛☞ ✌✍
✎✝✞✍✏✄✌✑ ✒☎✓✔✑✌✓✓✄ ✑✌✓ ☞✕✟ ✞✍✖ ✗☎✕✘✄
✙✝☎✝✗✄ ✁✚✠✛✜ ✢✜✣✤✚✠✥ ,✦✠✚✜✧✛✠
!
✂✄☎
✆✝✞✟✠ ✝✡ ☛☞✌☞✠✍ ✎✂ ✏✟✠✑✒✟✍✟✄✓ ✁ ✔✕✖✖✗✘
✖✙✚✔✚ ☞☎✟✠ ✔✗✛✔✘✗✜✢✕✔✕✛
WZ-Spilburg, Werkstatt mit Büro
1-ZKB-Vermietung
ETW-Verkauf
Bischoffen am Aartalsee:
Reifen
✝✍✛☎✜☛✞✑
Für kleines Geld ✁✂✄☎✆✝✞✟✠✂✡ ☞✌✍ ✎✏✑ ✍
✒ ✓✔✕ ✆✄✠ ✖✗✘ ✙✚ ✛✆ ✁✜☎✘ ✢✗✡✗✣✂✍ ✝✤✂✡✥
✦✗✖✧✠✂ ✌✂✡✡✗✟✟✂ ✗★✜ ✩✪✩ ✛✆ ✢✡★✞✦✟✠✝✖✫ ✜✝✡
✬✕ ✭ ✮✯✘✰✚✚✍✥✥ L ✚✱✚✪✰✲✙✪✙✚✚✯✙ ✳✕✍
✫✂✄✞✂ ✴✗✫☎✂✡
Immobilien
Grundstücksverkauf
Wohnmobile
✞✟✠✄✂✡✂☛☞✟✠✆
✔✕
Roller
Lagerhalle
150m²
✂✄
☎✆✝✞✟✟✠✄✡
☛☞✌✄✍✎✏✑✠☞✒✌✠✓✑✔✆✝ ✕✖✟✖☞✗ ✟☞✠✂✘ ✙✔☛ ✌✄✍
✔✄✟✔✝☞✑✔☞✘
✓✖✄✔✗✤✂✆✝✥
✚✔✆✝✗
✛✜✢✘✡✣
✁ ✢✦✢✧✜✡✧✦★
Haiger:
VW Golf
nummer hinterlegt werden.
Zu dieser Nummer wird bei
der Anmeldung mit Benutzername und Passwort zusätzlich ein Sicherheitscode
geschickt. Erst wenn dieser
Code eingegeben wird, erhält man Zugang. So reicht
das Ausspähen von LoginDaten nicht mehr aus, um ein
Onlinekonto vollständig zu
übernehmen.
n Neueste Software verwenden: Den Computer mit
Firewall und Virenscanner zu
Vermietungen verschiedene
★✏✍✩✝✁✒ ✪✫✄✆✂✬ ✭✟☎☛✄✜✮✣✯✎✖✂✆✖✟✒✗✟
VW T5, ✂✄☎✆✝✞✟✠✡ ☛☞ ✌✍✎✏✡ ✑✝✒✓✒☎✡ ✔✕✖✗✘✡
✙✚ ✌✍✔✛✡ ✓✜✢✣✟✤✥✡ ✏✦✧✝✆✥✒✤✡ ★✩✧✡ ★☎☎✤✟✪✡
✒✫✙✡ ✒✧✬✝✒✭✒☎✡ ☛✧✮✡ ✯☎✝✰✟✟✄✆✱✰✲ ✂✮✳✡
✴✟✞✝✡ ✵✟✪✝✱✡ ✧✒✤✞✱✡ ✧✝✆✥✢✥✭✲✡✄✞✰✲✡ ✔✶✷
✸✗✰✡ ✹✩ ✔✏✖✎✎ ✺ ✁ ✎✕✏✏✔✍✕✛✖✷✌✌
zu erratene Namen von Angehörigen oder Kombinationen wie „abc123“ oder
„asdfgh“, die auf der Tastatur nebeneinander liegen.
Passwörter sollten außerdem
regelmäßig geändert werden
– spätestens alle sechs Monate.
n Zweifaktor-Authentifizierung: Viele Onlinedienste bieten mittlerweile
an, das eigene Konto doppelt abzusichern. Dazu muss
beispielsweise eine Telefon-
Motorräder
✕✏☎✌✄✖✗ ✟✘✄✂✒ ,✙✚✛✛✜✢✣✙✤✤✥✦✤ ✍✏✧✟ ✘✟✍✖✟
Wohnmobil VW LT 28, ✂✄☎ ✆✝✞ ✟✝ ✠✡✞
☛☞☎ ✌✍✍ ✎✏✑✞ ✎✒✓ ✍✔✕✖✟✞ ✗☎ ✘ ✠✙✚✛☎✞ ✜✂
✖☎✢✍✍ ✣☎ ✁ ✍✟✔✟✟✤✆✝✝✘✟✍
✁✂✄☎✆
✡✂✄✓✂✆
gen. Verdächtige E-Mails
sollten am besten einfach gelöscht werden.
n Sichere Passwörter: Als
Schutz vor digitalen Einbruchsversuchen
sollten
Onlinekonten mit einem
möglichst guten Passwort
gesichert sein. Das muss laut
BSI mindestens zwölf Zeichen lang sein, Groß- und
Kleinbuchstaben,
Sonderzeichen und Ziffern enthalten. Worte aus dem Lexikon
sind ebenso tabu wie leicht
☞✝✞✄✂✌✍✎✂✂✟✍
Mercedes Typ C 200 CDI
Oldtimer
Ein sicheres Passwort, die neueste Software, ein aktueller Virenscanner und eine gesunde Portion Skepsis schützen vor Cyberkriminellen. (Foto: Steffen/tmn)
Vespa Sammler sucht
BMW 116i, ✁✂✄☎✆✝✞✟✟✆✝✆✆✞✠✡☛ ✌✍✎ ✏✑✒✏✓☛ ✔✓
✕✖☛ ✗✑✘ ✙✕✚☛ ✟✛✜✢✝☎✣✤✥✆✎☛ ✦✥✧✛✜✆✤✥✆✝★★
✩✥★✡✥✠☛ ✖✪ ✫ ✁✄✎☛ ✬✁✭☛ ✕★✧✤✝, ✞✟✢✎ ✓✮✏✏☛✯
✰ ✱✌ K ✏✗✮✲✒✮✮✑✳✘✓✮
Ford Fiesta
Denn es bestehen gute
Chancen, den Stick wiederzubeleben.
Dazu klickt man unter
Windows auf „Start/Computer“, wählt dann mit der
rechten Maustaste den als
Wechseldatenträger aufgeführten Stick aus, öffnet im
Kontextmenü dessen Eigenschaften und dann den Reiter „Tools“.
Dort kann man unter Fehlerüberprüfung auf die Aktion „Jetzt prüfen“ klicken.
Bevor man im nächsten
Fenster „Starten“ wählt, sollte man noch die zur Auswahl gestellten Optionen
aktivieren.
Dann korrigiert Windows
Dateisystemfehler sowie defekte Sektoren, und mit etwas Glück funktioniert der
Stick nachher wieder
✦✚✟☞✢✠✱✞✟✛ ✞✆✑ ✔✲✗ ✧✳✘
★✏✝☞✤✡✌✴✞✜ ✞✆✑ ✕✗✗ ✧✳ ✵✛✝✛ ✄✛✣✍✝☞✥ ✧✣✌
✌✟✛✏✧✣✡✞✟✛✏ ✶✚✠✆✏✆☞✠✆✥✛✘ ✂✛☞✡✌✛✏✘ ✷✚✠✠✠✱✤✛☞✘
✯✆✞✟✌✚☞✍✣✛✥✛✠✘ ★✝✌✆✞✟✌✛☞ ✴✎✛✏ ✸✸✹✑✗✗✗✘✰✺
✙✚☞ ✻✏✣✙✆✌ U ✗✔✼☛✕✼✽✼✖✗✕
✡✝✞
✚✑✝✆✖✛✑✛✆✞☛ ✜✆✖✢✢✣✢✞☛ ✝✗☎✞ ✤✑✡✖✞ ✥✓✓☛✟ ✦ ✧✏
ETW-Ankauf
Suche 3- bis 4-Zi.-ETW in WZ, ✂✄☎✆✝✞✟
✠✡☛✄ ☞✝✌✍✎✄✍☛✟✏ ✑✒✓✝✞✎✆✔✕✏ ✖✌✗✎✟✘✙✄✝✝✟✏
✙✌✚✄✛✗✜✢☛✒✂✌✣✏ ✑✒✄✗✗✔✗✌✒✞✏ ✢✌✟ ✤✥✦✧✥ ★✩✟
✪✍✚✄✂✟ ✓✍✒✄✝ ✫✆☛✍✓✍✚✦✫✄✒✞✗✌✝✬✚✩✭✟✣✄
.
, ✓✒★✥✩✪✫✓✫✓★✬✞ ✓★✭✩✪✌✥✓✌✩✌✭ ✬✞
✓★✩★✪✩✌✫✫✭✥✩✫
Merenberg OT, ruhige Lage✁ ✄ ☎✆✝✁ ✞✟✟✠
✡☛☞✌✍✎✆✝✁ ✏✑✝✁ ✒✓✔✁ ✕✒✠✖✎✗✝✁ ✘✙ ✚✛✁ ✜✢✣✣✝✁
✤✥✟✦✢✧✧★✧✝✁ ✏✩ ✪✫✬✁✠ ✭`✂✮`✯ ✰✰ ✮✱✲
✳✴✵✶✷ ✸✹✺✹✻✳✲ ✼✽ ✾✿✲ ❀ ✯✲❁❂ ✿✲
✯❂❂✲❃ ❄✷ ❅ ❆❇✫✫✠✘❆❇✄❈✬❇✁ ✓✥ ❇❉ ❊✌✣
Seitenrand
zurückholen
versorgen, reicht nicht. Dieser Schutz muss auch durch
Updates aktuell gehalten
werden. Auch der Browser
und das Betriebssystem sollten regelmäßig auf den neuesten Stand gebracht werden. Das BSI rät dazu, Programmen zu erlauben, sich
automatisch zu aktualisieren. Die entsprechende Option findet sich in den Einstellungen vieler Programme, bei Windows in der Systemsteuerung.
B e r l i n (tmn). Wer den
oberen Seitenrand eines
Word-Dokuments vermisst,
hat gute Chancen, ihn zurückzubekommen.
Meist hat man aus Versehen doppelt in den Leerraum des Seitenrandes geklickt, wodurch dieser ausgeblendet wird.
Rückgängig machen lässt
sich dies, wenn man unter
„Optionen/Anzeige/Leerraum zwischen Seiten in der
Drucklayoutansicht anzeigen“ wieder ein Häkchen
setzt.
Breidenbach-Niederdieten, ✂✄☎✆✝✞✟✠✡✄
☛✄☞ ✌✄☛✍✎✏ ✑ ✒✟✓ ✔✆ ☎✟✝ ✕✖✔✓ ✖✗✘ ☎✟✝ ✙☞✓
✚✄✟ ✖✄✘✗✌✛ ☎✟✝ ✜✗✌✗✂✄✓ ✠✗✏ ✢✣ ☎✤✓ ✔✄✞✞✄✌✓
✥☞ ✎✄✌☎✟✄✝✄☛✏ ✁ ✦✧★✣✩✣✪✣✢✫✢✬
Wetzlar-Innenstadt, ✂✄☎✆✝✞ ✟✠☎✝✡✝☛☞
✌✍✎✏☞ ✑✒ ✓✔☞ ✕✖ ✗✘ ✙✡ ✚✞✛✓✜✞✢✞✝☞ ✎✣
✤✒✥☞✦✧ ✜✝★✩✖ ✕ ✪✢✞✩✩✫✩✬✢✙ ✭ ✮✎ ✭ ✯ ✣✣ ✎✰✖
✁✥✑✤✤✕✦✱✲✲✤✱☞ ✳✬✴ ✥✑✤✤✕✦✤✤✑✥✯✯✒
Weinbach OT, ✁ ✄☎✆✝ ✞✟ ✠✡✝ ✠☛☞ ✌✍☞✎✏
✌✑✒☞✓✔✔✕✔✖✝ ✗✑ ✒✎✘✎✙☞ ✚✍ ✛✓✙✠☛✓☞✓✜✖
+ ✟✢✣✤✥✦✣✢✥✧
Wetzlar-Hermannstein,
ZKB-✁✂✄☎✆ ✞✟✠☎ ✡✟☛☞✌✍✄
Langgöns-Oberkleen,
✍✟✞
✓
✔☛☎✒✕✠✠✆☎
✖✗
schöne
2
✌✍✎ ✏✌✂☎ ✄✟✑✟✄✟✒
✞✘✙✘✏✚
☞✌
✛✟✏✜☛✟✚✟✍☎
✁✂✄☎ ☎✝✄✞✟✂ ✠✡☛
☞✌✡✍ ✎ ✏✞✑ ✒✓✔✍ ✕✖✟✂✁✗✞✘✄✙✚✖✛ ✜✑ ☞✖✢✢✂ Angelburg-Gönnern, ✂✄☎ ✆✝✞✟✠✡☛☞✆
✝✑ ✠✝✁✘✄✂✍ ✟☎✑ ✠✞✂✗✂✍ ✟✂✁✖✜✑ ✣✤✜✥✍ ✙✂✞✗✦✂✞✁✂ ✌✍✎✏✑✒☎ ☛✓✔✟✒ ✕✖✑✆☎ ✗✗✘ ✙✚☎ ✑✛✒ ✌✍✎✏✜
✜✑ ✡✖✝✚✂✢✍ ✄✂☎☎✗✞✘✄✂ ✧✝✁✁✞✘✄✙✍ ✢✖✄✂ ☞✖✗✛✍ ✂✡✡✢✆✛✆☛✞✎☎ ✣✞✎✟✖✤✥☛✒☎ ✦✖✓ ✌✖✧★✠☎ ✄✩✡✪✆✜
★✝✜ ✤✩✑✤✪✑✩✪ ✖✢ ✫✬ ✭✄✢✂ ✌✖✝✁✙✞✂☎✂ ★✝ ✌✫☎ ✡✆✬✒ ✂☛✏✑✒☎ ✭✆✛✛✖✡✒ ✁ ✘✗✮✯✜✯✰✯✱✲✱✳
✮✂☎✜✑ ✯✞✂✙✂ ✰✓✑ ✱✜ ✟✗✂✞✘✄✂✢ ✌✖✝✁ ✒✲☞✍ ✎
✏✞✑✍ ✒✓✔✍ ✕✖✟✂✁✞✘✄✙✚✖✛ ✜✞✙ ☞✖✢✢✂ ✝✑ Mittenaar-Ballersbach, 2 ½ ZKB, 80
✠✝✁✘✄✂✍ ✔✂✗✗✂☎✍ ✟☎✑ ✳✗✝☎✍ ✴✪✜✥✍ ✕✂☎☎✖✁✁✂✍ ✖✢ m², ✂✄☎ ✆✝✄✂✞✟✠ ✡☛✄✄☛☞☞✝✌✍✠ ✎✏☛✄✄✑✄✝✏✒✠ ✝✓
✫✬ ✭✄✢✂ ✌✖✝✁✙✞✂☎✂ ✖✚ ✤✩✑✤✵✑✩✪ ★✝ ✮✂☎✜✑ ✔✞✕✞☞✏ ✒✌ ✖☛☞✍✗☛✏☛✟☎ ✁ ✘✙✚✚✙✛✜✙✜✢✣ ✞✤☎
✯✞✂✙✂ ✰✓N ✤✶✵✵✴☛✶✩✪✩
✘✥✚✥✛✦✥✘✙✦✙✧
✢✟☛✍✟ ✡✖✌✞✚☛✟✏✟☎ ,
✣✓✤✣✥ ✦✧ ★✩ ✤✪✤
2-ZKB-Vermietung
Eibelshausen, 2 ZKB, 70 m², ✁✂✄☎
Dutenhofen, 3 ZKB, ✁✂✄ ✆✝ ✞✟✠ ✡✝☛✄☞✌ ✍
✎✏ ✍ ✑ ✒✒ ✏✓✄ ✔✕ ☛✖✄☛✑✄✑☛✖✝ ✗✘ ✙✚✛✟✜✚☞
✢✚✣✄ ✤✚✛✣✚ ✥✘✦✄☞✧✚✘✢✦✁★✚✠+ ☛✩✡✖✪✩✫✩✬✝✬✭
✝✞✟✟☎✁✠✞✡☛ ✞✠ ☞✌✍✌✎✏ ✑✒ ✓☎✎✔✕☎✏☎✁☛ ✖✕☎✏☎
✁✞✗✄ ✘☎✎☎✕✁✠✞✎✒✁✙✚ + ✛✜✢✣✤✥✢✣✦✧✣✜★
✂ ✄☎✆✝
✞✟✠ ✡☛ ☞✌✝ ✟✍ ✎✏✑✏✒✓ ✔✕ ✖✗✒☞✘✗✓✗✙✠ ✁ ✚✛✜✂✛
✢✡✢✛ ✙✟✞✣ ✤☛ ✥✣✒ ✏✦✗✒ ✚✤✢✚✧✡★✩✜✜✛✤
Gladenbach am Würtenberg,
Lahnau:
MODERNE
2ZKB
✁✂✄☎✆✝✞✞✟✂✂✝ ✡☛ ✟✆☞✌✟✍✎ ✏✑✒✡✓✔ ☛✕
✖✗✒☛✔ ✘✙✚✛ ✛✡✜ ✢✣✣✤☛✤✏ ✥✦✧✒✤✔ ✓✤✒✢★✤☛✤
✟✑✩✩✜✗✜✜✑☛✓✔ ✌✪ ✙✫✫✬✔ ☎✭✮ ✌✗✯✔ ✝☛✤✏✓✡✤✮
✰✤✡☛✤ ✎✗✑✩✜✡✤✮
✰✤☛☛✱✤✏✜ ✘✲✔ ✳✰✴✒ ✵✛✙✕✗✶✔
✏✤✔ ✗☛ ✷✞✔ ✗★ ✫✸✹✺✏✻ ✬✸✬✼✁✷✥✁✽✹✹✥✆
X✫✸✲✾✲✙✾✫✫✬✸ ✠ ✟✸✫✿✫✲✫
3-ZKB-Vermietung
Burgsolms
✁✂✄☎✆
✞✟✠✠✟✆
✡☛✞☞✌✟
✍✎✞✏
✑☛✑✌✆ ✒✓ ✔✁ ✕✖✆ ✗✘✙✚ ☞✕ ✁ ✛✓✕✘✜✓☛✢✆
☎✓✠✣✎✑✆
✢✎✑✑☞✌✟✡
✤✓✕☞✑✓✥✦✛✠☞✟✢✟✑✆
✄✟✠✠✟✡✆
★✥✟✠✠✩✠✓✥✪✆
✄✫
✦
✬✭✮✯
✧✄✍
✰✄
✪☛
✱✟✡✕☞✟✥✟✑✘ O ✲✗✮✗ ✗✗✳✗✬✬✴✗ ✝ ✵✗✲✮✭✶✗
Herborn, Nähe Gymnasium, ✁ ✄☎✆ ✝✞
✟✆☎✠ ✡☛☞✌✍✠ ✆✎✏✑✒✓✠ ✔ ☎✕✏✏✕✖✠ ✗✘ ✝✙ ✟✡✠
✑✕✚✓✕ ✛✚✕✖✕✠ ☎✜ ✢✣✘✠☞ ✤ ✥☎ ✤ ✔ ✜✜☎
+✄✦✘✘✧✗★✁
Gladenbach-Weidenhausen, ✁✂✄☎✆✝✞
✟✄☎✠✡☛✠☎☞✆✌✍ ✄✂✌ ✏✑ ✒✓✍ ✔✠☎☞✕✖✌✍ ✗✄☎✘✂✙✕✖✌✍
✚✛✍ ✜✘✌ ✢✖✌✍ ✣✂✤✍ ✚✝✘✘✝✥✍ ✗✦✝✘✘✧✘✂✦✕✍ ✂★✌
✩✌✪✌✩✫ ✙✥✝✖✌ , ✑✏✪✏✬✞✪✑✩✪✏
Wohnung ab sofort in Dillenburg
✁✂✄
✆✝✞✟✠✡ ☛✞✠☞✌✟✠✞✍ ✁✂ ✎✠✟✄✞✠☞✠✡✏ ✑✝✏ ✒✓✓ ✄✔✕
✖ ✗✘✙✕ ✚✛✠✞✡✠✟ ✙✝✛✚✜✡✕ ✢✣✍☞✠✤✥✜✞✛✠☞☞✠✏
+ ✓✦✧✧✒✤★✓✩✒✒✦✕✝✪ ✒★ ✫✬✟ ✓✒✩✓✤✖✩✖✧✒✦✭
Herborn, 3 ZKB, 89 qm, ✁✂✄☎✆✝✞✂
✌✂✞✞✂✆✆✍✎✏✂
✎✄✑
✒✝✞✓✔✄☛
✠✝✡✂☛ ☞
✌✕
✖✖✗☛✘✙
✁✎✁✚✡✞✛ ✜✌ ✢ ☞ ✕✕ ✌✣☛ ✝✤ ✥✛✕✍✆✁ ☞✗✥✖ ✁✎
✦✂✆✏✧✂☎✂✄ ,★✩✗✗✥✪✫✬
✂✄ ☎✆✝✞✟✠ ✂✆✡☛✝☞✌
✍✆✌✆✍✆✡✠ ✡✆✄ ✝✆✡✎☎✟ ✏✎✑✡✍✟✒ ✓☞✟ ✔✕ ✖✞ ✞✟
✗✘✙✚☞✛✏☞✟✠✜✆✢✟✏☞✣✤✒ ✥✦✆☛✆ ✧★✕✩
✦✡✪✌✟✫✣✬ ✭ ✥✥ ✣✮✠ ✁✕✯✧✭✰✭✔✕✯✭✯✱ ☞✲
✯✳ ✘✑✝
Aßlar 3 ZKB ab sofort
Weilmünster/Ernsthausen,
3
ZKB,
✖✂✙✌✚✂✓✂✘✟ ✜☞☞✟✢✣ ✏✤
✥
✠✡
✑✗✕✍✝✘✆✙✍✏✟
✧✕☎✆✗✝✢
☞✌✟
✍✍✎✏
✚✛✄✗✝✜✜✢✕✂☞✟
✒✕✜★✩✘
✪✫
✑✒✓✟
✔✕✄✖
✣✤✝✥☎✆✝✢✢✟
☞✌✟
✦✛✝✢✖
✣✗✝✜✜✤✜✕✗✙✟
✣✕✗✖
✚✘✗✝✘✘✝✟ ✓✬ ✭✭✮✟✖✯ ✰ ✱✓ ✰ ✲ ✬✬✓✟ ✕✛
✲✏✭✏✲✡ ✝✳✗✜✏ ✎✢✦✆✝✢✟ ✕✘ ✄✩✜✳✝✘✗✝✘ ✬✥✝✗✝✢ ✙✂
✳✝✢☞✥✝✗✝✘✏ ✴✝✜✏ ✮✫✵✵✲✖✪✡✪✡✭
3 ZKB Schöff.Niederwetz ✁✂✄☎✆ ✞✟✠
✡☛☞✁✌✍✎✏✌✑✒✓✔✕✕✓✖✂✗✗✍✠
✘✕✓✙✕✚✍✗✠
✛✒✄✜✂✓✢✕✗✠ ✣✂✒✔✕✒✤✂✥ ✦✄✧✄ ✙☛ ★✍✒✟✑✍✤✍✗✄ ✩✪
✫✬✭✠ ✮✮✎✯✩✎✩✂☛✤✑✕✗ ✰✍✓✄✭✱✫✫✆✮✱✭✦✧✦✦☎
✁✂✄☎✆✝✝✞
✟✠✡✡✆☛☞ ✄✆✍✎ ✏✠✄✑✒☛✠✓✡☞ ✔✠✝✟✕✖☞ ✗✘ ✡✙☞
✚✔✛ ✓✖✜ ✔✠✜✡✢✂✆✝ ✡✣✄✄✆✖ ✣✂✆☛✖✎ ✤✆☛✜✆✖☞
✛✥ ✦✦✧☞✞ ★✩✪✛✩✫ ✥✥ ✛✬☞ ✭☛✆✮ ✠✂ ✯✎✰✎✯✘✎
K ✧✯✘✗✱✲✘✘✧✗✫✫✯ ✕✜✎ ✧✳✦✦✰✱✦✰✯✯✳✳✧
Ehringshausen, DG, 3 ZKB,
Angelburg-Gönnern, 3 ZKB, Diele,
✁✂✄☎ ✝✞✟ ✠✡☎ ☛☞ ✌✍ ✎ ✏✂✑✑✂✒✟ ✏✓ ✔☛✕✟✖ ✗ ✎
✘✏ ✎ ✙ ✓✓ ✏✡✚✛☎✟ ✜✚ ✢✂✒✌✣✂✛✂✤☎
Herborn-Seelbach, Einliegerwohnung
✂✄☎ ✆✝✞✟ ✠✡☛☞✌✄✍✎✟ ✏✝✍✄✑☞✌✒✒✓✒✔☞✕✟ ✔✖
☛✗✘✗✙☞ ✕✚ ✛✌✙✜✢✌☞✌✣✟ ✝✤ ☎✥✥✟✄ ✦ ✧ ★✝ ✧ ✩
✤✤ ✝✪✫ ✁ ✬✭✮✮✭✄✯✂✰ ✩✥ ✗✱✌✙ ✯✂✭ ✬✯
Aßlar, ✁✂✄☎✆ ✞✟✠✡✆ ☛☞✌✍✎✏✑✒✓✑✔✕☞✒✖✆ ✒✑☞
✗✑✒✎✘✔✑✗✙✆
★✗✑✔✆
✚✛✜✓✑✔✕☞✒✖✆
✩✤✤✆✪✫
✄✬
✭
✛✍
☎✛✢✣✎✒✆
✮✄
✭
✤✥✦✤✧
✁✬✬
✄✯
, ✤✥✞✩✰✱✞✟✟✲✲✁✟
✁✂✄
✆✝✞✟ ✠✡☛☞✌✁✍✎✏✑✂✒✓✔ ✕✍✁✂✒✍✄✖✗✘✓✒✟
✞✓✌✌✓✙✟ ✡✄✓✌✌☛✌✍✄✚✟ ✡✍✄✛✜✒✎✏✑✌✢✎✎✟ ✍✖ ✎✣✤✣✙✄
✤✙✓✂✥ ✦✧✧ ★ ✞✩ ✪ ✫✞ ✪ ✞✄✥ + ✧✬✭✭✮✯✦✰✬✦
Haiger-Rodenbach, 3 ZKB, 87 m²
Hohenahr-Erda: 3 ZKB, 92 qm, GästeWC, Fußbodenheizung, im EG, mit
Gartenbenutzung, zu vermieten ab
sofort, ✁06441/ 632 74
Waldsolms,
✂✄☎✆ ✝✞✟✠✡ ✄☛☞✠✂✌✆ ✍✄✎✎✏✑☎✒✡
✙✌✠✂✪✞✑☎✒✖✫✙✪✎✠✏✒✠✡
✬✞✂✒✠☛☛✄✒✭✆
✢✮✟✥✏✑☎✆
✯✘✰✱✫✒✠✥✥✦✥✞✒✭✡ ✁ ✧✲✧✳✴ ✱ ✛✚ ✧✛ ✍✤
✂ ✄☎✆✝ ✞✟✠ ✡☛ ☞✌✝
✍✎✝ ✍✟✏✞✑✒✠✓☎✔✕✕✔✖✝☞✠ ✗✟✖✘✔✙✚✔✙✠✝ ✗✟✖✟✛
✜✔✝ ✖✢✑✠ ✍✣✑✙✕✠✝ ✒✠ ✤✟✢✏✘✠ ☎✥ ✦✧★✝✛✩ ✪ ✫☎
✪ ☎✬ ✟✚ ★✭✠★✂✠ ✁ ★✮✦✦✭✓✯✮✰✮✭ ✣✝
★✭✧☛✓✂☛★✮✦★✦
Pohlheim/Hausen,
Student, NR, ✁✂✄☎✆✝✆✝✞☎✆✟✠✡☛☎☞✆☞ ✍✎✄☎✏
Suche Traktor ✁✂ ☎✆✝✆✞ ✟✠✡☛☞✂✝ ☞✠✌✍
Wetzlar – Am Kornmarkt, ✂✄☎✆✆✂✝✞✟✠
✡✠✆✠✡✠☛✠ ☞✆✌✝✌✍✄✌✎✏✟☛✑☛✡✒ ✓✔✂✕✒ ✖✖✗✘✙✒
✚✂✠✆✠✒ ☞✛✝✌✠✆✆✜✍✘✘✠✢✒ ☛✠✑ ✢✠☛✏✣✂✠✢✌✒
✤✕✥✌✍✡✠✒ ✦✧ ★✗✗✒✩✪ ✫✖★✗✒✩✪ ✬✦✫✭✧✧✦✮✒
✍✛ ✝✏✯✏✢✌ ✰✑ ✣✠✢✘✂✠✌✠☛✕ K ✗✖✱✲✩✓✓✳✱★✓✗
✂✄☎✂ ✆✝☎ ✞ ✟✠✡☎ ✠☛☞☞☛✌✌✍✎✆☎
✏✍✑✒✓☛✔✑✒✕✖✗✘✕✒✙✎✙✓☎ ✠✚✑✒☛ ✛✙✜☞✢
✠✚✒☞✣✤☛✥✌✛☛✌✜✕✆✦✛✙✍✧✛✕✙☎ ★✩✚☞✆✍✔✑✒✛✙☛☎
✪☞☛✜✧✌✕✒☛✌✫ ✆✛✧ ✤☞✍✔✜✕✑✒✥☛☞✫✢ ✠✍☞✧✆✛☛✧☛
✞✬✭☎✗✮ ✆✧☞✢☎ ✯✎✯✚✓☞✛✑✒ ✰✦✔✑✒☞✱✓☛ ✥✚✌
✲☛✛✯✎✙✓ ✎✙✫ ✘✍✔✔☛✌☎ ✠✍✦☛☞✍✙✔✑✒☞✎✔✔☎
✤✌✎✙✫✔✧✚✑✜✔✩✥☞☛✓☛ ✳ ✴✵✬☎✗✮ ✆✧☞✢☎
✍✦✴✵✢✬✶✢✶✬✴✵ ✁U✷✸✸✹✺✻✼
✑ ✒✓✔ ✁✂☎✝✎✝✕ ✟✝ ✖☛☞✗✎☞✕ ✟✝ ✘✆✝✏☞✙ ✚☛✕✆✛
✜☞✂✢✟✍✟✂✝✍✡☞✆✟✙ , ✣✑✤✑✥✦✧★✤✦✦✩✧
Haiger,
Lahnau-Waldgirmes, sehr schöne ✁
✄☎✆✝ ✞✟✠ ✡✟✞☛☞., ✞✟✠✟✌ ✆✍✎✝ ✏✑✁ ✒✓✝ ✔✆☎✝
✆✍✕✖☛✞✝
✔✗✘✙✟✚✛✍✡✖✟✜✜✝ ✗✞ ✡✠✙✗✢✟✡ ✣✍✢✟
✤✥✙✟ ✦✍✕✎✡✍✞✎✝ ✢✠✜✟ ✧✞★✗✞✎✠✞✢ ✞✍✘✙
✩✪✫✦✄✝ ✖✟✗✞✟ ✬✍✠✌✜✗✟✡✟✝ ✭✡✟✗ ✍★ ✑✏✮✑✯✮✏✰✮
☎✱ ✲✰✑✝✚✳ ✴ ✤☎ ✴ ✵ ✱✱ ☎✶✮ P ✑✲✁✁✏✚
✲✯✷ ✸✵
Weilburg – Nähe Schloss: ✁✂✄☎✆
✆✞✟✞✆✞✠✞ ✡ ☛☎☞✌✍✎✏✆✞✠✌✑✄✆☞✒ ☎✠ ✆✞✓✔✟☞
✠✞✂✕☞✒ ✖✠✠✞✠✗✎✏✘✎✄✏✂✗✒ ✙✏☞ ✚✚✛ ✜✢ ✑✔✟☞✒
✣✤✥✦✏✘✥✧★✗✎✞✟✟✩☞✥✪✫✗✎✞ ✑✬✒ ✭✤✘★✏✟✮✯✠✒
✰✯✠ ✱✩☎✰✏✎ ✯✄✠✞ ✲✏✮✟✞✩✌✬✯✂✩✎✏✆✞✒ ✣✲ ✛✛✳
✴ ✵ ✶✣ S ✳✷✡✸✚✌✹✳✺✷ ✂✠✘ ✳✚✸✹✌✷✸✡✛✸✻✚
Dillenburg, Zentrale Lage,
✁✁✂
☎✆✝
✞✟✠✡✝ ✠☛ ✞☞☞ ✌✝ ✍☞ ☎✆✝ ✞✟✠✡✝ ✠☛ ✎☞☞ ✌✝
✏✑ ✒✓✔✓✕✖ ✗✘ ✙✚✕☎✛✚✖✚✜✢ + ☞✣✤✤✁✥✣☞✍✞☞✦✂
Weilburg Stadt,
✂✄☎✆✝ ✞✟✠✠✟✝ ✡☛☞✡✌✡☞✍✟✠✠✟
Suche schöne Wohnung:
✂✄☎✆
✝✞✟
✠✆☎✡ ✆☛☞✌✍☛✎✎✌✡ ✆☛✏✑✒✎✡ ✓☛✔ ✕✖ ✗✝ ✘✙✚
✝☛✛✔ ✜✕✖✡✢ ✍☛✚✝ ✞✎ ✣✄✡ ✤✥✏☛✚ ✒☞✌✚ ✦✌✚✢
✝☛✎✎✧✟✌✞✎
★✒✎
✠✞✎✑✒✝✝✌✎
✆✞✟✟✌
✩✚☛✪
✫✌✚✑✝☛✏✌
✕✖ ✝✞✟ ✘✌✧✟✌✝
✬✭✮ ✒✯✎✌ ✦☛✪✧✟✞✌✚✌✰ ✱✌✧✪✓✯✟✲
✝✌✏☞✌✎✡
✎✪✚
✫✞✟✟✌
✍✌✎✎
★✒✚✯✔
☞✞✌
✧✞✎☞✔
✱✌✎☛✎✎✟✌✎
✳☛✎✑✌✲
Möbel & Hausrat
Stellenangebote
3-ZKB Mietgesuch
Suche Wohnung Herborn +OT ✂✄☎✆✝
✞✟✝✠✡☛☞✆✌✄✌✍ ☞✎✏ ✑✒✄✓ ✟✌ ✑✝✔✕☞✔✌ ☞✎✏
✖✗✏ ✘✙✡✚✛✜✢✣✤ ✣✟✌✎✏ ✥ ✦✟✏ ✧✝✓✟☎✆✝✔✠✝✓
★✟✌✩☞✣✣✝✌✤ ✪✟☎✆✠✔✒✄☎✆✝✔✤ ✩✝✟✌✝ ✑✒✄✓✠✟✝✔✝✏
✫✒✌✌ ✓☞✬☞✔✠ ✝✟✌✭✟✝✆✝✌ ✁✜✚✮✘✯✰✘✱✘✱✥✜
Suche Dringend ✁✂ ☎✆✝✞✟✠✞✡✡✠✞ ☛☞ ✌ ✌✍✆✝
✧✎✟ ✪ ✘✏ ✎✏ ✫✏✘✛✞✎✟✤✟✎✞ ✏✥✟✟✠✞ ✬✗☛ ✭✎✏✏✞✛
✔✦✧✞✆ ✮✞✆✆ ✏✯✝✡✎✓✔ ✏✎✠ ✰✞✛✛✦✟✟✞ ✙✜✞✛
★✦✛✠✞✆✂ ✱✧✞✛ ☎✆✛✍✒✞ ✮✥✛✜✞ ✎✓✔ ✏✎✓✔ ✟✞✔✛
✒✛✞✍✞✆✂ K ✲✣✪✲✗✳✣✪✬☛✪✣
Pensionär
✁✂✄☎✆
✞✂☎✟✠✡
Zu schade zum Entsorgen ✂✄ ☎✆✝✞✟✠
✡✆☛☞✌✟
✍✂✎✏✆✏✑✒✓✔✔✓✕✆✑✒✓✖✝✓✖☞✆
✗
✘✙✝✄✏✕✝✓✚✛✆✏✜ ✢✣✣✤✥✣✣ ✦✛✜ ✧ ✢★✣✜ ☎✎✩✩
✪✄✏✞✖☛✎✏✔✪✟ ✘✫✬✭ ✑ ✮✆✝✏✔✆✚✆✝✜ ✧ ✢✣✣
✁ ✣✯✍✯✢✑✰✥✱★
Haushaltshilfe ✂✄☎ ✆✝✞✟☎✟✠ ✡☛✟☞✌✌☎ ✍✎ ✏✌✑
✡✎✑✒✌✓☛ ✌✔✂ ✕✖✗✘✙✚ ✏✌✠✍✠ ✛✟✠✔✓☛✞✘ ✌✎ ✜✙✕
✢✌✓☛✣✍✞✞✌✛✟✎ ✓✌✤ ✥✥ ✦✞✔✎✑✟✎✘ ✧✆✠✓☛✟☞✂✝✟✙
✛✟✘ ✧★☛✎✔✎✛✠☞✂✝✟✛✟ ✟✞✓✤ ✩✟✎✎✞✎✍✠✠✟ ✍✣
✪✣✛✌✎✛ ✣✍✞ ✫✟✣✟✎✬✭☎✌✭✟✎ ✧✄✎✠✓☛✟✎✠✙
Wir entrümpeln ✂✄☎ ✆✝✞✞✝✟ ✠✡☛ ☞✌☎ ✍✎✏✑ ✮✟☎✞ ✁ ✗✯✰✰✱✲✳✥✗✳✕
☞✌☎ ✒✓✔☛✕✡✒✝✔ ✖✗✘ ☎✡✕ ✙✝✟✕✎✔✟✝✏✑✔✌✔✒✘
✎✌✏✑ ✚✄☎✛✞✜ ✢✎✌☛✑✎✞✕☛✎✌✣✞✜ ✌✜ ✤✠✑✜ ✥✛✝✟✟✦
☎✓✞✞✘ ✌✜ ✢✓✕✕✝✔✎✠✟✡☛☛✜ ✁ ✧★✩✪✦★✫✬✭★✩✭✮
✁ ✖✴✜✜✵✶✕✂✷✖✵✴
☛☞✌✟✍☞✎✏☎✑✂✑✠
EBK Eiche-rustikal ✁✂ ☎✆✝✞✟✠✡ ☛☞✌✍ ✎☞✏✑
✒✓ ✔✕✖ ✎✠✡ ✗ ✘✙✕ ✎✠✡ ✒✒ ✚✛✖ ✎✠✡ ✜✟✢✍✁✣✤✆
✕✠✠
✥✦☞✣✣✍
✧✟☞✂✁✣✡
✪✁✂✢☞✫✬✍✟✭✣✍✑
✮✯✩✦✤✎✩✟☞✂✰
☞✢✵✫✬✩☞✫✢✍✡
☞✢✢☞✫✢☞✟✏
✸✗
✙✖✖✡✆✹
T✖✘✛✛✕✺
✂✄☎✆
EFH in WZ/Steind. 100 qm K✁✂✄☎✆✄✝✁✂✞✟
✡ ☛☞✌✟ ✝✄✍✎✏ ✑✒✓✁✂✄✁✂ ✔✌☞✟ ✝✄ ✂✕✖✝✗✁✂
✘✆✗✁✟ ✆✙ ✚✛✏✚✜✏ ✆✄ ✒✂✓✁✄✞✎✝✢✖✁✟ ☎✒✎✣✁✄✞✁
✤✝✁✞✁✂ ✥✕ ✣✁✂✑✝✁✞✁✄✏ ☞✤ ✦✚✚✟✧★✩✪☞✩☞✫
,☛✬✚✭✚✭✜✦
EFH in Leun, ✁✂✄☎ ✝✞✟✠✡ ☛☞✄✠ ✌✞✍✄✞✂✎✡ ✏
✑✒✓✓✠✁☎ ✔ ✕☞✖✠✁ ✗ ✘✒✙✍✠✁✟✞✁✍✠✙ ✁✠✙✚✛✒✠✁✍✡
✜✞✂✙✠✡ ✢✞✁✞✟✠ ✗ ✣✞✁✤✚✁✍✡ ✟✠✤✥✦☎ ✢✞✁✍✠✙✡ ✧★
✩✪✫☎✬✭ ✗ ☛✧ ✗ ✔ ★★ ✧✮☎ ☛✌✡ ✯✠✒✙✠ ✮✒✠✁✠☎
✰✱ ✎✚✥✚✁✍ ✥✁✠✒✡ L ✫✏✲✲✳✴ ✔✫✫ ✳✫ ✲✲
Weilmünster-Wolfenhausen, ✂✄☎ ✆✝✞✟
✠✞ ✡☛✄☞✌☛✍☛✎✏ ✑ ✒✓✔✏ ✕✝☎ ✖✑✗ ☞✘✏ ✙✚✛✜✏
✢✣✟✍☛✤✤✄✝✞☞✏ ✓☛✤✤☛✄✏ ✙✝✄✝✂☛✏ ✥☛✄✄✝✟✟☛✏ ✎☛✞☛
✙✝✟✦☛✌✠✞✎✂✏ ✧★★✏✚✩ ✪ ✖★★✏✚✩ ✫✓ ✪ ✓✥✏ ✝✣
✟✬✭✬✄✍ ✠✞ ✡☛✄☞✌☛✍☛✎☎ ✁ ★✑✮✧✗✚✯★✯
✂✄☎✆✝ ✞✟✠
✡☛☞ ✌✍✝ ✎✏✑✒✟✓✔✕✞✖✗✝ ✘✙ ✚✗✏✛✓✑✜✝ ✌✏✢ ✚✣✤
✓✑✥ ✦✟✧✢✗✑✝ ✦✟✧✟✜✗ ✌★✜✙✏✞✖✝ ✂☞☞✩ ☎✪
✛✛✜✙✠ ✫☎ ✁☞✬✭✬✭✮✯✡✰☞✱✭✱
Haus in Angelburg Lixfeld
Appartements vermiet.
In Weilburg: 1 Zi-App.,
✌✍✎✏✡
✑✝✁✒✡
✁✂✄☎✆✝ ✟✠✆✝✡ ☛✠☞
✓✔✄✕✖☛✄✁✠✗✘✡
✙
✚☎✘✁✛✜✝✕✕✝✡
✢✠✒✡ ✖✝✣☞ ✤☎✗✆☞✡ ✥✗✦✝✁✗✝✦✡ ✧✓★✩✪✦✝✕✕✣✕✠✦✫✡
✬✠✁✦✝✗✗☞✡ ✭✮✖✦✝✕✕✁✠✂✎✡ ★✠✖☛✄✘☞✡ ★✠✁✎✎☎✝✩
✦✝ ✯✰✍✡✎✏✡ ☎✗☛✕☞ ✪✦✁✛✎☞ K ✍✱✲✯✩✳✳✰✱✲✳✯
Verpachtungen
Ladenlokal in Herborn, Fußgängerzone, ✂✄☎ ✆✝ ✞✟✠ ✟✡☛ ☞✌✍✌✎✏✑✒✟✌✎ ✂✄☎ ✓✔
✞✟✠ ✄✍ ✕☎✓☎✕✝ ✖✒ ✗✌✏✟☎ ✁ ✔✘✙✙✘ ✚ ✆✕✙✕✙
Büro in WZ, ✂✄☎✆ ✝✞✟✂✠✆✂☎✡ ☛✟ ☞✌✍✎✏ ✑ ☞
✒✓✑ ✍ ✔✕✞✖✞✡✑ ☞ ✗✞✡ ✔✆✘✙✞✆☛☎✞✡ ✚ ✛✜ ✑✝✕✡✑
✢✣✤✞✑ ✥✆✞✦✞✡✑ ✧✤✎ ★☞✡★✍✡ ✟✤✘✞✡ ✩✝✛✪ ✩✟✞✠✪
✙✣✄✫✧✆ ✁ ★✌✬✬☞✭✚✌✮✌☞ ✖✡ ★☞✯✍✭✰✍★✌✬★✬
Lackiererei/Werkstatt in Solms zu
✁✂✄☎✆✂✝✂✞✟
* ✠✡☛☛☞✌ ✎✡✏ ✡☞ ✑
✍ ✠☞✒✓✌
✔✓✠ ✡☛ ✠☛
Verm/Verpacht, barrierefrei
Gewerberäume/Büro/Laden ✁✂ ☎✆✝✞✟✠
✡☛☞✌✟✆✝✞✟ ✍✎✏ ✑✒ ✓✞✔ ✎☛✟☞✕✁✍✖✕✂✗ ☎✘✕✝✝✠
✙✝✎✘✚✔ ✚☛ ✛✕☞✞✁✕✘✕✂ ✎✜ ✟✆✢✆☞✘✏ ✣✜✕✂✕☞✗✁✌✏
✤✡✏ + ✥✦✧✧★ ✩ ★✪ ✦✦✪
Mietgesuche verschiedene
DRINGEND
✂✄☎✆✝✞ ✟✠✡ ☛☞✡ ✄✞✂✝✡✝ ✂✌✍✎✝✞✏
✑✝✞ ✒✄✞✓✝✞ ✔✌✆✞✄✞✕✝✞ ✄✞✓ ✖✗✄✂✝✡ ✠✞ ✄✞✓
✄✘
✔✝✑✙✍✚✡
✥✘✘✌✦✠✍✠✝✞
✙✄✡
✛✠✝✑✝✜
✧✘✦✖★
✢✝✞✚✑✝
✩✝✍✪
✣✠☎✤✍✚✂
✫✬✭✭✮✏✭✯✫✰✱
✟✟✟✪✞✠☎✤✍✚✂✏✠✘✘✌✦✠✍✠✝✞✪✓✝ ✲ ✂✝✠✑ ☞✦✝✡ ✯✫
✳✚✆✡✝✞ ✝✡☛✚✆✡✝✞ ✲ ✂✝✡✠✴✂ ✲ ✝✞✕✚✕✠✝✡✑✜
✝✞✟☎✆☎✆
✠✡☛☎☞✌✝☛
☛☎✍✌✎✟✏✑
✁ ✒✓✔✔✕✖ ✗✘✓ ✔✙ ✚ ✁ ✒✕✙✔✖ ✘✛ ✘✛ ✒✕✗
Garage in Herborn zu mieten gesucht, ✁ ✂✄☎☎✄✆✝✝✞✞✄✟✝
Pachtgesuche
✕✖✆✌
✑✡✡✗✡✡✡
✘✙✚✌✂✆☎✆✄✆
✛✙✄☎✆✄✏
✆✝
✜✎✌
✝✆✔✌ ✢✂✆✣ ✤✌✖✆✂✞✥ ✦✎✝✧✔✁✎✝✧✔✂✄✆✄✏ ✦★✝✧✔✆✩
✰✎✌✎✄✞✂✆✏
✎✖
✙✄☎
✯✂✆✣✆✏
✭✆✌☎✆
✤☞✰✏
✑✡✡✏✩✱✗
✢✪✄
✓✙✄✪✏
✁✂✞
✜✞✔✝✩✝✆✌✢✂✧✆✗✧✪✁
O✡✑✲✑✳ ✴✵ ✑✶✑ ✵✷
Bandscheibenfederkern✁✂✄☎✂✄✆✝✞ ✠✝✡
☛☞✌✍✎✏✑✒ ✓✑✑ ✠✍✔✍✕✏✖✗ ✘✙ ✚✛☎ ✎✓✖✗ ✘✙
✜✓✢✖✑✒ ✎✑✑✒ ✓✑✑ ✚✛☎ ✣✝ ✖✖✗ ✘✙✍ ✤☎✥✞✦✝✞ ✁✧✦★✍
,✑✎✩✩✒ ✪✫✩✩✓✖✎
Wohnlandschaft, ✁ ✄☎✆✝✞✟✠ ✡☛ ☞✆✠✌✍
✟✝✎✟✏ ☎✑✒✓✔✕✖✠✏ ✠✟✆✗✟✕✘✒✔ ✠✆✕ ✙ ✚☛ ✛✑✘✏
✔✖✠✜✘✒✔ ✛✢✣✆✔✟✢✟✠☛ ✤✥ ✦✧★✏✍✩ + ★✪✫✫✙✍
✁✬✫✦✧
Teppich-Waschsauger,
Lagerraum
od. trockener Keller
✞✏
Hausgeräte Sonderposten 250 Stück,
✮✪✝✧✔✏
Hausvermietung
✻✛✘✻
✁✂✄☎✆✝✞✆✄✝ ✠✡ ☛ ☞✌✝✍✎✌✄✂✝✏ ✝✆✂✞ ✑✒ ✓✎✔✌✆✄
✬✍✕✣✁✎✝✧✔✂✄✆✄
Garage oder kleine Halle in Solms
✷✞✳✞✟✣
Massiver Pinienholztisch, ✁✂✄☎✆ ✞✟☎✠
✡☛☞✆☎✟✌✄✍ ✎ ✏ ✑ ✒✟✄✟✌✍ ✓✔ ✕✖✖ ✗ ,
✖✑✘✘✙✘✘✚✛✛✜✜ ✢✣☎✄✄✟ ☛✣✟✂✤✥✦
✬✂✆✁✆✄✝✏
Garagen-/Stellpl.-Mietgesuche
✒✣✟✏✡
✖✚✛✖✻✙✙✕✔✼✘
✞✌✪✧✫✄✆✌✏
✁ ✄☎✆✝ ✞✟ ✠✡✝
✆☛☞✌✍✎✝ ✏☞✑✒☛✓✝ ✁✔✔✕✖✗ ☎✘ ✙ ✚☎ ✙ ☎✛✝ ☛✒
✜✍✢✍✣✑ ✢✣✤✥✝ + ✔✦✧✧★✩ ✞✪✔ ★★✟
✚✛✚
✷✥✯✦✍✏
☛✁✰✟✞✶✍✦✦✍✡
✟✑ ✎✡✆✦✗✔✞ ✦✂ ✒✟✡✆✡✑
✒☞✟✜ ✄✫✭✮✄✬✫✂ ✯✭ ✔✮✰
✧✟☞✂✁✣✡
✧✍✤✎✩✁✟✟✤✥✯✦✍✟✡ ✱✂✲✫✰✣✁✞✂✤✰✞✎✩✳✍✦✲✡ ✴✫✂✤✣✆
✒✟✆ ✓✡✞✔✑✕✔ ✏✕✡✞ ✖✔✗✘✏✑ ✔✙ ✚✔✟✛✜✂✑✟ ✢✣✤✥
Dillenburg-Manderbach,
✔✠✠
★✁✤✎✩
✔✥✄✝✙✦ ✖✎ ✧ ★✖ ✧ ✖✩
. , ✣✤✧★✛✥✢✩✩✪✪★✪
✂✄☎✆✝ ✞✄☎✟✠✡✠☛ ☞✌ ✍✎✎☛✏
2 verschiedene Sitzgarnituren,
✟✠✡☛☞
✍✆✂✡✎☛☞
✏☛✄✑☞
✚✛✖✟
✏✛✖✟✡✛✎✆✟✛✖✜✎✢✟✖✔✣✤
✁✂✄☎✆✝✞
✒✓✆☛✔✟✠✡✄✕✔✓☛
✥✖
✖✗✘✙
✗☛✄✓✛✖✜☛✔✙
✂✄☎✆✝☎✞✟
✟☎✝✠✑☛✄✎✄☎✆✖
✗✌✆✘
✍✘✎✟✕✔✙✄✔☞
✝✕✔✒✑✕✚✄✑
✛✕✟✎✄✔ ✄✎✓✜✔✑✞✟✆☞ ✞✕✖ ✢ ✣✆✙✖ ✓✤✞✟✄✔✆✝☎✞✟✖
✥✌✑✞✟✎☎✠✆✄✔
✄✎☛✄✆✄✔
✌✔✆✄✎
✦✟☎✠✠✎✄
✁✥✧★★✩✪✫✬
Putzhilfe gesucht! ✁ ✂✄☎☎✆✝✞✟✠✂✠
Haus-Service-Kögler Wir erledigen:Trockenbau Arbeiten- Fliesen Arbeiten- Garten Tätigkeiten - Möbel
montieren - Streichen und Tapezieren... und vieles mehr rund ums
Haus... 015782767997 A105729
✁
✂
Zuverlässige Putzhilfe✁ ✄☎ ✆✝✞✟☎✠✞✡✁ ☛
☞✠✌ ✍✟ ✎ ✏✑✒☎✓✟☎ ✔✕✖✞✟☎✑✌✄✖✞ ✗✟✘✒✖✞✑✙
+ ✚✛✜✢✣✤✛☛☛☛✜✚
Wir suchen eine ✂✄☎✆✝✞✟✠✠✡☛✆ ☞✡✞✌✆ ✍✆✡
✎✆✡✏✡☛✄✏☛✠✑✝✍✆✡✒✆✏ ✡✓ ☞✑✄✠✔✑✞✒ ✡✏ ✕✆✡✞✖
✍✄✝☛✗ ✘ ✍✡✠ ✙ ✚✒✛✜ ✢✣✤✔✆✏✒✞✡✤✔ ✍✆✡ ✠✆✔✝ ☛✄✒✆✝
✥✆✂✑✔✞✄✏☛✜ ✁ ✦✧✘★✩✪✧✫✬✘✧✙★
Förderverein
✁✂✄☎✆
✁✆✂✞✟✠✞✡☛
☞✌✟✍✎☛
✏✂✁☎✑✒✓✁✔✕✍✓✆✖ ✗✆✂✟✠✞✆✠✞ ✓✘✕ ✙✍✄☎✚✑✆✆✍✎✁✛✠✜
✆✕✠✂✂✞✎
✟✠✕
✑✞
✢✗
✣✤✞✛✍✟✠✞☛
✥✞✓✤
✦✕✍✂
✧✤✁✠✞✔✕✍✞★, ✩✪✫✬✜✬✫✭✩✮✫✯
Für gelegentl. kleine Einkäufe ✁✂
☎✆✝✞✟✠✡ ☛☞✌✍✆ ✁✌✍ ✆✁✂✆ ✞☞✎✆✡✟✏☛☛✁✑✆ ☞✒
✆✍✡✟✁✌✍✆ ✓✡✠☞ ✔✁✝ ✕☞✝✖ *✗✘✙✙✚✛✜✜
Stellengesuche
✁
Innen- u. Außenputz, ✁✂✄☎✆✝✂☎☎✞✟✠✡
☛☞✌✍✎✞✏✎✟✑✆✄✞✟✠✡ ✓✄✔✕✖✆✟✍✎✞✡ ✗✎✏✏✎✝✆✟✎✟✘
✚✌✄✞✖✌✞✄✛✞✌✜✡
✏✌✄✑✕✙✡
✓✎✛✆✜✑✆✄✎✄✍✆✑✌✆✟✡
✢✎☎✑✟✎✌✣ ✤✑☞☎✎✜ ✥✎✞✡ + 0177-59 74 214
, ✦✧★✩✞✪✪✫✧★✪✩
Bauen & Wohnen
Verkäufe
6 RM Buche Brennholz, ✁✂✄☎✆✝✞ ✠ ✡
☛☞☎✌✍✎✏☞✑✞ ✒✓✔✞✕✖✞ ✗✍✑✑ ✍✑☛☞✎✄☞✁☞✂✏ ✘✑✙ ✍✘✁
✚✘✑☎✆✝✎✛✑☛☞ ☛☞☎✆✝✑✄✏✏☞✑ ✜☞✂✙☞✑✢ , ✣✠✤✥✕
✤✠ ✦✠✤ ✧★
Verkäufe Verschiedenes
180 Bücher und Romane von Simmel,
✁✂✄☎✆✝✞✟ ✡✄☛ ✆✄☛☞✌☞✄ ✍✡✎✂✌☞✄ ☎✂✏✞☞
✁✞✄☛☞✌✑✒✓✔☞✌✕ ✖✞☞✌✝☞✗✞✟✂✄ ✘✙✘✚✕ ✛✆✎✡✌✙ ✡✜
✢✞✝☛✑✣✄☛☞ ✤☞✡✎☎✓✔✝✆✄☛ ✡✜ ✥✡✌✂✦✆✜ ✧✒✌ ✘★✩ ✪
✫✡ ✬☞✌✟✜ , ✩✭✮✭✚✙✘✯✰✯
✁
100 qm Stahlrahmengerüst, Top
Zustand, viel Zubehör, Preis VS.
06033/926774, gewerblich
Verkaufe 2 Karten für die ✁✂✄☎✆✝✞☎✟✞✠✆✡
☞✆✌✄✂ ✍✎✂✠ ✎✆ ✌✂✄ ✍✎✞✞☎✟ ☞✄✂✆☎ ✎✆ ✏✂✞✑✟☎✄
☎✒ ✓✔✕✔✓✕✖✗ ✘ ✙✟✚✛✜ ✢✘ ✍✕✖✖✘ ✣✂✤✂✎✟✝ ✥✦✄
✧✔✘★✩✕ , ✔✪✫✫✖★✧✬✓✭✧✗✘ ☞✙
Briefmarken/Münzen
Kaufe Briefmarken, Münzen, Militaria,
✁✂✄☎ ✝✞✟✄✠✁✡✄☎☛ ☞☛✌ ✍✎✟☎☛✏✁✑☛☎☛
) ✔✕✖✕✗✘✗✕✖✙ ✞✌☎✡ ✔✕✖✕✗✘✚✔✔✛
Fahrerin/Fahrer (NR) gesucht:
✠✝✄✡☎☛✄✝☞ ✂✌✍✄✎✝✏✑✑☎✒☞ ✄✟✎✝☎✞✟☞ ✒✄✓☎✑✑✄✔✟✕✠✆☞
Cleanmax,
✑☛ ✌✒✄✆✓ ✔✕
✎✖✗✗✗✘✙✍✍✚✚✛ ✜✞ ✍✗ ✢✣✒
in Wetzlarer Altstadt kurzfristig
zu mieten gesucht.
Telefon (0 64 41) 4 46 67 91
✁
Stellenmarkt
✎✏✡✑✒☛✟✓✓✟✝ ✔✕✖✗✝ ✘✙✚✛✝ ✖✟✠✠✟✜ ✢✓✟✠✠✣✠✏✓✤✝
✁ ✄✪✔✥✫✬✔✫✭✥✥
✗✍✒✘✠✓✕☛✔
✝✆✎✆✏☛ ✑✝✆✒ ✠✂✓✑✔✔✡☛✕✂✝✁✖ ✠✂✝ ✂✁✌✍☛ ✎☞✍✒✗✆✘
✡✑✙✁✆
✆✁✂✆✂
✚✁✛✛✆✒☞✂✍✕✂✖✆✒
✒✆✁☛
+✜✢✣✤✣✥✦✧✧✤★✤ ✑✝✆✒ ✜✧★✧✥✤★✤✩✪✫✤
2-ZKB Mietgesuch
Edingen-Ortsrandlage, ✁ ✄☎✆✝ ✞✟✠ ✡☛ ✎✏ ✑✒✒✞✆✠✡✎✓✔✞✆ ✕✎✞✆✟✠ ✏✎✠ ✒✞✟✠✞✏ ✖✎✆✗
✟✍✓✔✠ ✏✎✠ ✚✍✠✠✞✛ ✍✆✜ ✢✍✆✜ ✣☞ ✌✂✤
☞✌✝ ✍✎✝ ✌✏✑ ✆✟✒✓✔✕✝ ✟✖ ✗✔✘✔✙✑ ✚✛ ✜✢✙✌✏✢✣ ✘✙✏✏✞✆
✒✥✛ ✦✧ ✟✙✒✙✛✠ ✞✎✆✞ ✖★ ✁✙✔✆✍✆✝ ✎✆ ✁✞✠✩✡✦✛
✑✢✕✠ + ✤✥☛☛✥✦✧★✁✥✡✩ ✔✪✠ ✤✫☛✤✦✡✧✥✡✫★✬
✂✠☛✓☞✏✠✂✒✡ ✔ ✕✏✆✖✗✄✆✡ ✘✙✆ ✑✞✆ ✚✛ ✜✢ ✢✆ ✣✤✘✡
✛ ✍✌✎✒✠✥✥✂✆✡ ✎✠✦✆ ✣✏☛✟✆✡ ✑✞✆ ✛✧ ✢★ ✩✠✂✂✆✡ ✒✠✏✥✎
Kaufe Modelleisenbahn aller Spuren,
sowie alles was dazu gehört, auch große und
kleine Sammlungen, bitte alles anbieten.
0177-3147538 rufe zurück
Dringend ! ✁✂✄☎✆ ✞✟✠ ✡☛☞☞✆✌ ☛✍ ✎☛✏✆✑✒✟
+ ✕✥✦✥✧★✩✦☛✙
WOHNUNG - HAUS im Grünen, Laufdorf - Margaretenhöhe- 80m² +
30m² Südterrasse, ab sofort – gr. WZ
/EZ, komplett eingerichtete Küche,
Bad m. Wanne / Dusche, toller Ausblick, KM 680,- - - OPTION Kombi.,
mit Heizbarer Halle, 75m², 3,50m
Höhe, Sektionaltor doppelbreit, hell
mit
Seiteneingang.
KM
280,(PKW/LKW, Hobby…) ✁ 06445-847Dr. Kaps.
☎✓✂✒✆✍✔ ✕☛✄☎✖✌✓✂✄☎✆✌✔ ✗✆✑✔✘ ✙✞✚✞✛ ✞✠✜✙✢✣✤✣
Deutz 4006, 5006, ✂✄☎ ✆✝✝ ✞✟✠✡☛☞✌ ✍✝✝
✎✏✌ ✆✆✑ ✎✏✌ ✒✑✑ ✓ ✞✟✠✡☛☞✌ ✓✔✕☛☞☞✖✗✘✙✚ ✛
✜✌ ✢✙✘✔✕☞✣ ✤✌✆✥✜✌ ✛✌✝✥✜✌ ✦✧✄★ ✢✩✕✪☞✣✫
✤✌✍✆✜✌ ✓✙✔✕☞ ✧✬ ✑✛ ✁ ✥✤✭✤✮✭✭✥✒✆✑✝
✂✄☎✆✝ ✞✟✠✟✠✡☛☞
✞✟✑☎✟✄✟✄✒✓✟✔✄✕✄✖✌
✍✎✏✂✟
✕✍✏✝ ✁ ✙✚✛✜☞✚✢✣✤✚✛✤✥✌ ✗✄✖✟✠✎✒ ☎✎✍✒✟✄☞
✔✕✆✑ ✖✆✑✓✔✑✍✒✆✆✏✓✎✄☎✗ ✘✑✙✒✚✌✙✙✆✗ ✛✑✕✜✆✟
✒✄☎✔✢✗ ✔☎✍✆ ✣✑✆✤✤✆✍✥ ✣✆✏✥ ✦✞✧✞★ ✞✠✩✦✪✫✬✫
✦✏ ✥
Dillenburg-Nähe Krankenhaus: 3 ZKB
✆✎✍✌ ✖✟✏✟✔✠✆✂✑☛
Kaufe privat: ✂✄☎✆✝✞✞✟✠✡ ☛☎☞✌✍✟✞✞✡ ✎✏✑✝☎✡
✒☞✠✠✡ ✓☞✞✔✝☎ ✕✝✖✞☞✗✘✝☎ ✙☎✍✡ ✚✛✠✆✝✠✡ ✌✄✜☞✝
✚✄✢✝✌✗✘✑✣✗✤ ✣✠✢ ✚✟☎✤✝✠✣✘☎✝✠✥ ✁ ✦✧★★✩
✪✫ ✬✦✭ ✪✪
✄✟✌
Dringend ! ✁✂✄☎✆ ✞✟✠ ✡☛☞ ✌✍ ☞✎✏✏✆✑✒✓✎✄☎
✏✧✟+☞★✩☞✑✪☞★☞✫✫✬☞
✁M✂✄☎✆✝✞✟
Biete Baumfällarbeiten
1-ZKB Mietgesuch
ab 4-ZKB-Vermietung
✁✂✄☎ ✝✞✟ ✠✡☎ ☛☞ ✌✍✟ ✎✏✝✑✒✓✂✔✔✄✔✡✓✕✟ ✖✗✘
✎✙✚✖✡✓ ✕✛
7
Privat an Privat
Sonntag, 1. Februar 2015
☞✟✒✓
Günstige Garagentore, alle Farben
✁✂✄ ✆✝✝✞ ✟✠✡☛✞✂☞ ✌✍✂✞ ✎✁✏✑✠✞✒✓☞ ✔✒✕ ✖✒✂✗✆✁✘
+ ✙✚✛✛✜ ✛✢ ✣✤ ✥✙✚ ✦ ✧✞★✞✠✗✝✒✩✍ ✦
Ob
Familienschatz,
Verlorenes,
✁✂✄☎✆✝✂✄✞✟✠✄ ✆☛✠✝ ☞✌☛✠✝✠✄ ✍✠☎☞✎✎✂✄✞✟✠✄
✏✑☞✒✓✝✒✌☛✒✌☎✠✝✄✒✞✟✒✌✓✔✕ ✄✖✗✝✠✌ ✘✂✝ ☞✒✙✚
, ✛✜✢✛✣ ✤✥ ✢✦ ✢✢✧ ✓✠✘✠✝★✎✂✞✟
✁✂✄✂ ✆✝✞✁✟✠✡☛
✡☞✌✍ ✎✏✌✑✒✡☞✓✌☞✍ ✔✏✕✡☞✌✟✖✗✒☞✕ ✗✒✘✂ ✙✓✡
✚✌✡✒✝✕✛✗✌✛✍ ✜✌✛☞✢✝✡ ✣✝✒✡☞✌✞✝✒✂
+ ✤✥✦✧★✥✩✪✫✥✦✫✬
Biete Holzbauten-Abriß,
KOMPLETTE HOBBYWERKSTATT ✂✄
☎✆✝✞✟✄✠✆✡☛ ☎☞✆✌✆ ✍✟✎✏✑☞✡✆✡✒ ✄✓✟✓ ✔ ✕✆✏✞✆✡✖
✗
✘✙✑✝✚✟✎✏✑☞✡✆✡✒
✛✖
✎✏✑✆✝✆✡✒
✜✏✑✢✆☞✎✎✣✆✝✤✥✒ ✜✥☞✏✑✎✤✣✆✡ ✄☎✚✓ ✦☞✆✌ ✕✙✌✂✒
✜✏✑✌✧✎✎✆✌✒ ✜✏✑✝✟✄★✆✡ ✒ ✩✤✣✆✌✒ ✆☞✡✆ ✪✆✝✞✖
★✟✡✞✒ ✜✏✑✌✆☞✠✣✆✝✤✥✆✓ ✦✘ ✞✫✌✓ ✬✭✭✮✓ ✘✆✎☞✏✑✖
✥☞✣✄✡✣ ✡✟✏✑ ✯★✎✫✝✟✏✑✆ ✁✭✰✱✱✬✖✲✱✳✬
L✯✲✭✰✭✲✳
Computer & Zubehör
Ankauf
Computerprobleme - ✁✂✄ ✆✄✝✞✟✂✠✄✝
✡✂☛☞✄✌ ✍✎✝✏ ✎✑ ✁✒✓✠☛✒✔ ✕✒✟✏✂✄✝✔✟ ✖✗✎✘✙
✚✗✆☛✄✟ ✛✜✢ ✁✑✗✓✟✣✙✒✝✄✔✢ ✜✒✑✣✎✟✄✓✤
✁✘✙✎☛✎✝✠✄✝✥ ✦✒✘ ✜✒✑✣✎ +✧★✩✩★✤✪✪✫✬✭✭
✮✒✆✂☛✯ ✧✭✰★✤✫★✰✱✪✩✲✭
Altmetall-Schrottankauf, ✂✄☎✆✝✞✟✠ ✡✄
☛☞☞ ✌✠✍ ✂✞✎✏✡☎✝✞✟✠ ✡✄ ✑☞☞ ✌✠✍ ✒✡✝✝✓✎
✡✟✄✔✓✕✓✟✖ ✗ ✡✞✘☎ ✙✘☎✚✆✕✕✡✞✕✆✎ ✗ ☛✛✛✜✢
✙✕✚✦
✜☞✍
✣✓✕✏✝✡✚✍ ✤✚✡✞✟✥✓✝✎✓✚
✁
☞✧★★✑✩✢✜☞★✜✜✢ ✆✪✓✚ ☞✑✜✜✩☛★☛☞★✫✛ ✠✓✬✓✚✄✭
✝✔✘☎✍ ✮✝✔✯✎ ✰✱✲
Foto/Optik
Kaufe Leica M Kameras + Betriebskameras. Zahle gut. ✁ ✂✄☎✄✆ ✝✞ ✟✞ ✠✠✠
Garten/Landwirtschaft
Sammler sucht! ✁✂✄☎✆✝✞✂ ✠✡☛ ☞✌✍ ✎✂☎✏✂✍✑
☞✂✡✒✆☎✓✔ ✕✂✒☛✂✝✖✂ ✗ ✘✆✍✍✑ ✙✞✡✂✍ ✗ ✚✂✛✔
✙✞✡✂✍✑ ✜✢✍✏✂✍✑ ✣☎☎✂✡ ✠✡☛ ☞✌✍ ✜✌✚✂✤
✒✝✞✥✦✝✖✑ ✧✌☎✚★✩✆☎✓✂✡✒✝✞✥✦✝✖✑ ✘✣✞✍✄✌☎✚✔
✘✣✞☎✂ ✓✣✡ ☞✌✡ ✪✡☛✔ K ✫✬✭✮✭✤ ✯✰ ✱✱ ✰✲✱✑
✣✦✝✞ ✣✥ ✳✌✝✞✂✍✂✍✚✂ ✛✢✡ ✩✆✂ ✂✡✡✂✆✝✞✓✣✡✔
Garagenverkauf
Alte Motorsägen ✂✄☎ ✆✝✞✞✟✠✡ ☛☎☞
✌✝☎☞✍✎✏✝✑✒✍✓✔✡✒☎✠✡ ✓✠✍☛✎✏✒✕ ✖✗✒✒✠ ✝✟✟✠✍
✝☎✘✗✠✒✠☎✙ ✝☛✎✏ ☞✠✑✠✚✒ ✄☞✠✡ ☎✗✎✏✒ ✞✠✏✡
✚✄✞✛✟✠✒✒✕ ✁ ✜✢✣✣✤✥✦✧✦★ ✄☞✕ ✜✩✣✩✥✢✩✩✤✩✤✢
✁✂
☎✆✝✞✆✝✟
✞✆✝✞✠✝✆✡☛
☞✌✍✌✎✏✑ ✒✓ ✆☎✝✞✞✔ ✎✕ ✖✌✗ ✘✙✔✏✌✑✎✑✙✔✌✕ ✘✚✗✝ ✛☛
☎✡✛✜✡
✢✌✗✓✣✗✕
✫✏✌✎✕✂✬✓✌✏☛
✤✥✗✦✝
✫✎✕✖✌✗✂✬✓✌✏
✧✎✗
★✌✗✩✒✥✪✌✕
✭
✮✑✯✎✌✏✰✌✥✦☛
✢✒✕✖✚✒✑✙✔✌✕☛ ✱✏✌✩✚✗✣✕✎✩✟ ✢✎✲✎✝ ✤✌✎ ✲✗✒✦✌✕✳
O✞✆✡✆✆✜✴✵✆✆✴✞ ✄ ✁✆✞✡✡✶✴
Handwerker sucht Arbeit, ✂✄ ☎✆✝✆✂✞✟
✠✡✞✟☛✆✞☞✆✝✌ ✍✎✎✆✎✏ ✑✎☛ ✒✑✓✆✎✔✡✑✕ ✖✑✗ ✑✎☛
✘✙✎✚✗✂✘✕
✁
✛✜✢✢✣✤✥✦✧✧✥✛
★☛✆✝
✛✦✧✩✤✧✣✩✜✜✛✜
Freundlicher deutscher Malermeister
✁✂✄☎✆ ✞✟✠ ✡☛☞✠✟✆✌ ✍✟✠✎✎✠✟✄☎✆ ✏✟✑✞✠ ✟✄☎ ✁✟✠ ✒✓
☞✠✟
✔☎✑✠✑✕
✖✓✎✠✑✌
✆✓✗✠✘✟✠☛✠✑✌
✎✓✄✙✟✠☛✠✑✌
✚✛✞✠✑✜✢✓✣✟✑✓✆✍✠☛✎✠✤✥ , ✦✧★✦✜✩✪✩✫✪★✬
Achtung Bauherren:
✎✠✏✑✠✏
✒✓✠✏☎✠✟✔✠☎
✕✓✓✏✗✞✟☞✏✓✠✆✖✠☎✙
✜✄✆✠✝✠☎✙
☛☞☎✌✍
ER sucht SIE
✕✄✖✓☞✗✝☞☎✆✠✏✗☎✘✙
✚☎☎✠☎✍
✢✣✔✔✗☎✘✙
✁✂✄☎✆✝✞✟✠
✗☎✌
✕✗✛✠☎✓☞✗✙
✤✏✂✞✑✠☎✓☞✗
✗✝✎✥✙
✝✞✟☎✠✄✄✙ ✦✄✠✆✛✆✘ ✗☎✌ ✧✗★✠✏✄✣✝✝✆✘✥ ✢☞✝ ✄✂✟☎✖
Charmanter Johannes 74/180
✝✆✞✟✙ ✩✆✠ ✝✪☞✏✠☎ ✓☞✏✠✝ ✫✠✄✌✥ K ✬✭✮✯✰ ✱✲ ✯✳
✠✡☛
✱✱✯ ✘✠✎✠✏✓✄✆✞✟
✙✏✞✎☛ ✘✚✙✑✞✂✍✛✞✙✌✎☛ ✑☎✒✆✌✄☎ ✏✕ ✍✒✑✏✕ ✜✑✞✞
Innen- u. Außenputz, ✁✂✄☎✆✝✂☎☎✞✟✠✡
✤✑✘✑✞✂ ☞✌✍ ☞✌✒ ✍✑✌✆✑✞ ☞✣✄☎✍✑✞☛ ✂✚✆✆✍✑✞ ✥✌✒
✢✌✑
☞✌✍✍✌✝✆✟✌✟✍✎✄✏✑✒✡ ✓✎✄✞✔✎✞✄✕✞✎✖✡ ✗✘✎✙✌✞✍✌✚
✟✏✆✄✞✟✠✡ ✛✄✜✑✔✆✟✙✌✞ ✞✟✝ ✔✘✆✏✟✆ ✢✆✟✜✣✏✆✚
✄✞✟✠✍✌✄✙✆✏✎✆✟✤ ✥✌✞✝✆✔✜✄✌✎✏✜✟ ✦☎✌☎✤
, ✧★✩✪✧✚✪✫✬✭★★✬ ✠✆✮✆✄✙✘✏✑✒
Bekanntschaften
SIE sucht IHN
Gesucht wird: ✁✂✄☎✆✝✝☎✝✞✞✄☎✟✂✄✠☎✄✂✄☎✡ ☞✂✄☎✌
✞✂✄✍✄☎✡ ✎✏✑✑✞✒ ✓✔✄✂✍✄✂✑✄☎✡ ✕✕✌✖✕ ✗✒✡ ✎✂☞ ✘✌
✍✄✂✑✂✟✄✎ ✙✑✆✝✑✟ ✠✒ ✟✄✎✄✂✑✚✒ ✛✜✝✢✂✄☎✟✏✑✟✄
✣✒ ✤✂✄✞✞✄✂✥✆☞ ✝✣✥✆ ✎✄✆☎✦ ✧✂✞★✢✣✚✥✆☎✒ ✔✄☎★✄✑
✍✄✤✩☎✢✣✟☞ ✍✄✆✝✑★✄✞☞✪ ✧✂✑ ✝✑✚✄✆✍✝☎✡ ✕✕✫✡
✔✄✂✍✞✒✡ ✠✂☞ ★✣☎✥✆ ✬✣✑★ ✣✒ ✝✑★✄☎✄ ✘✌✧✄✂✑✄☎✭
✮☎✄✣ ✎✂✥✆ ✝✣✠ ✓✣✚✥✆☎✒ ✣✑☞✄☎✯ ✰✓ ✱✲✳✴
Vollblutweib 48, ✁✂✄☎✆✝ ✟✠✡☛☞ ✌✄✂✂✍✎✝
☞✏✌✑☛✠✒✓✝ ✔✍✠✝ ☞✕✖✒✠ ✠✗✟✕✟☞ ✘✙☎☎✟✗✒✟✗✚ ✍✌
✛☛✕✌ ✜✢✣✤✘✛✤✥✦✤✧★✓ ✣✄☞✠✟☎✂✄☞✟ ★☎✔✄✩
✪✪✫ M ✬✭✮✯✰✱✬✲✳✭✴✴✓ ✧✟✁✓ ☎✓ ✵✓
Margarethe 69 Jahre, ✁✂✄ ✆✝✞ ✟✠✡✠✝☛✁☞✌✍✎
✏✆✄✑✆☛☛✠✍✠✝✞✎ ☞✌✒✑✝✄✂☛✓✍ ✆✔ ✍✕✆☛✟✂✓✍✎ ✒✂✄
✖✂✝✝ ✁✗☞ ✠✂✝ ✏✠✒✗✄✟✂✓✍✠☛ ✘✠✂✒✎ ✏✆✄✠ ✙✠✚
☛✛☞✕✓✍✠✎ ✜✑✄✆☞ ✆✔ ✢✆✟✄✆☞✔ ✖✆✓✍✠ ✏✠✛✁✟✠✏✄✠✝✎
☛✠☞☛✂✣☛✠✝ ✘✠☞☞✝ ✤✏✠☞✝✠ ✠✄✥✑☛ ✕✟✄✠☞✦✎ ✞✠☞ ✒✂✄
✒✂☞ ✠✂✝✠✝ ✜✧★✩✜✪✩✜✙ ✥✑✏✄✎ ✫✬✫✭✬✚
✭✮✫✯✰✫✱ ✲✂✠ ✳✍✑✝✓✠✎ ✂✓✍ ✁☞✠✆✠ ✒✂✓✍ ✑✆✁
✴✍☞✠✝ ✩✝☞✆✁
☞✌✍
✙✌✑
✎✏✍✑✒
✠✝✍✏✒
✓✆✆✎✑☞✑✌✞✔
✏✕
✙✌✑
✏✕
✂✄☎✣✞✑✞
✂✄☎✆✝✞✟
✖✑✒✗✑✞✂✘✌✆✔
✢✑✌✍✑✞
✙✑✂
✮☎✝✞✄✑☛ ✘✌✍✍✑ ☞✑✆✙✑✞✯
Treu wie Gold: ✁✂✄☎✂ ✝✝✞ ✟✠☎✡✞ ☛☞✌✍✎✄✏✑✞
✒✓✔✕✔✖☎✒✒✞ ✟✠☎✡✗✘✟✑✞ ✟✔✕✓✒✙✔✄✞ ☛✚✛✏✄ ✒✓✔✕✔ ✜✢✣
✤✘✠ ✂✔✚✔☛ ✥✒✘✛✦✑ ✧☎☛✄✔✂✒☎☛✔ ✢✂✤☎★ ✩✩✪ K
✫✬✝✭✮✯✫✰✱✬✲✲✑ ✥✔✕✑ ✂✑ ✳✑
Sich schön kleiden, essen, tanzen
✁✂✄ ✆✁✝✞✟✠✟✂ ✡✆☛✠✟✂ ☞✌✍ ✎✏✆✑✒ ✓✌✂✟✂
✔✁✞✟✂✄✕✌☛✠✟✂ ✖✠✆✍✡✟ ✠✆✝✗ ☞✁ ☞✌✍ ✘✟✙✆✠✍✗✒
✚✟✍✛✟✂✝✙✜✍✡✟ ✁✂✄ ✟✌✂ ✕✌✟✘✟✢✣✕✕✟✝ ✤✌✗✟✌✥
✂✆✂✄✟✍ ✝✌✂✄ ☞✌✍ ✙✌☛✠✗✌✞✒ ✤✆✂✂✦ ✧★ ✩✪✦ ✫✦✬★
✡✦ ✭★ ✮✞✦ ✡✌✗ ✄✟✂ ✞✕✟✌☛✠✟✂ ✯✂✗✟✍✟✝✝✟✂✦ ✝✁☛✠✗
✏✆✝✝✟✂✄✟✝ ✙✟✌✘✕✌☛✠✟✝ ✰✟✞✟✂✝✗✱☛✮ ✲✱✍ ✂✣☛✠
✢✌✟✕ ✳✍✟✁✄✟ ✆✡ ✴✟✘✟✂✪ ✳✍✟✁✂✄✕✌☛✠✟ ✵✁✝☛✠✍✪
✞✟✍✂✟ ✡✪ ✶✌✕✄ ✁✂✗✟✍ Q✚✷✶✸✸✫✹✧✭
Verkaufe verschiedene Sorten Biergläser,
✂✄ ☎✄ ✆✝✞✂✝✟✠ ✡☛☞✌✝✟ ✍☛✎ ✏✑✍✎ ☛✄
✒✓✟✠ ☞✞✔ ✕✝✖✎✗✘✞✝✙✝✟✝☞ ✚✝✛✓✖✠ ✗✍✄ ✜✢ ✣✔✄✠
✤✥✦✍✥✝ ✟☛✖ ✛✌✑✄✠ ✧✖✝✞✎ ★☎✄ ✁ ✢✩✪✩✩✫✬✜✜✬
Unterricht
Tiermarkt
Tiermarkt Verschiedenes
Hundemädel sucht Zuhause ✂✄☎✆✝✞✝✟
✠✝✞✡✝✟☛ ☞✌☛☛✝✟ ✆✍✞ ✎✟☛✝✞✝ ✏✑ ✒✓✟✔✕✝ ✔✖✕✝
✠✌✟✗✍✟
✘✙✝✞✞✍✝✞✚✂✄☎✟✔✎✡✝✞✚✒✍☛✄☎✖✍✟✛✜
✆✝✛✝✟ ✢✝✞✎✣✖✍✄☎✝✞ ✤✝✞✥✟✗✝✞✎✟✛ ✔✢✛✝✢✝✟✦
✧✝☛✎✄☎✕ ✆✍✞✗ ✝✍✟ ✖✍✝✢✝★✓✖✖✝☛ ✩✎☎✔✎☛✝ ✣✌✞
✝✍✟✝✟ ✪✎✟✛✝✟ ✎✟✗ ✖✝✢☎✔✣✕✝✟ ✠✎✟✗✦ ✫✬ ✄☞
✂✄☎✎✖✕✝✞☎✭☎✝✮ ✏✑ ✯✛ ✧✝✆✍✄☎✕✮ ☛✄☎✆✔✞✡✝☛
✰✝✖✖✦ ✂✍✝ ✍☛✕ ☛✝☎✞ ✛✎✕ ★✝✞✕✞✥✛✖✍✄☎ ☞✍✕ ✔✖✖✝✟
✒✝✟☛✄☎✝✟ ✎✟✗ ✙✍✝✞✝✟✦ ✱✍✄☎✕ ✣✌✞ ✩✆✍✟✛✝✞✚
☎✔✖✕✎✟✛ ✔✢✡✎✛✝✢✝✟✲ ✁ ✬✏✳✬✚✫✴✵✶✷✬✑
Q✸✏✬✫✬✴✵
Hundebetreuung
in
Suche Nachhilfe in Mathe u. Deutsch,
✁✂ ☎✆✝✞✞✟✂ ✠✝✡☛
☞✌✆✆✟✍✎✡✏✑
✒ ✓✟✏✎✔✏✍
PRiVAt
Veröffentlichen Sie am nächsten Sonntag folgende private Gelegenheitsanzeige:
Preis für Sonntag:
Nur bei Chiffreanzeigen!
Gitarrenunterricht ✂✄☎✆✝✞✟☎✄ ✠✞✝✆✄✄☎✡☛✡☞
✝☎✄✄✞✌✍✝ ✎✏✄ ✆✑✑☎ ✒✑✝☎✄✓☞ ☛✡✔ ✕☎✞✓✝☛✡✖✓✓✝☛✎☎✡
✞✡
✗✍✄✞✡✖✓✍✆☛✓☎✡
✘✘✘✙✓✆✞✝☎✡✓✌✍☛✑☎✙✔☎
✁✚✛✜✜✢✣✤✥✢✚
Online
Werbung
Herborn-OT,
5 Mon. alter Dobermann-Rüde ✂✄☎ ✆✂
✝✞✂✟✠✡✞✂ ☛☞✌ ✍☎✎✆✡☎✄✂✏ ✆✑✒✄✏✞✑✞✂✓ ☞✟✌
✂✔✠✡ ✕✞☞✌✏✞✡✞✂✖ ✄✂✞☎✒✔✏✞✂✗ ✘✠✡✄✌✒✏✞✑✙✡☎
✕☞☎✖ ✞☎✡✔✑✞✂✗ ✁ ✚✛✜✚✢✣✤✤✣✥✦✥✣
www.sinner-pfotendorf.de ✁✂✄☎✆✝✞✟✆✠ ☛
☞✌✍✎✆✏✏✟✑✟✟✆ ✒✓✆✟✆✟ ✓✝✔✆✕ ✖✓✆✒✠✓✄✎ ✗ ✘✔✞✙
✂✄☎ ✚✠✆✓✄ ✗ ✆✓✄✆✄ ✏✛✝✜✄✆✄ ✢✂✣✆✄✟✝✍✠✟✤ ✥✞
✆✔ ✎✍✄✦ ✁✂✄☎ ✏✆✓✄ ✧✍✄✄★ , ✩✪✫✫✪☞✬✫✭✭✮✯
Ich hole die Zuschriften ab (+ 1,10 €)
Verschiedenes
Ich bitte um Zusendung der Zuschriften (+ 4,20 €)
Normaldruck
bis 4 Zeilen
12,00 €
bis 5 Zeilen
13,90 €
bis 6 Zeilen
15,50 €
bis 7 Zeilen
17,70 €
bis 8 Zeilen
19,60 €
Fettdruck + 50% Aufschlag (bitte gewünschtes ankreuzen)
Biete
✁✂✄☎✆✝✞✞✂✟✠✡☛☞✡✌ ,✍✎✏✑ ✒✓✔✓✔✕✖✍✓✗
✘✙✚,✓
✒✓✛✎✓✍✓✍✜✢✓✣✍✤✍✥✗
★
✩✪✫✬✭✪✮✯✰✪✫✰✱✗
✦✘✜✧✔✢✤✖✣
✦✍✥✓✔✙✜
✤✘✚✑
✎✙✘✜✓✍✏✙✘✗
✥✓✚✓✣✔✏,✛✖
Überspielung von Super 8 Filmen etc.
Meine Anzeige soll in folgender Rubrik erscheinen:
✂✄☎ ✆✝✆ ✞✟✠✡✄☛✞☞ ✌✍✂✎✏✍✞✑✄✟✒✓ ✔✕✟☛✑✞✒ ✄✟✖
☛✗✘✟✍✡✡✓ ✁ ✙✚✛✙✜✢✣✣✤✥✛✢
Reisen/Erholung
In allen Preisen ist die Mehrwertsteuer enthalten!
Auszeithaus-Karibik✁✁✁✂✄☎✆✝✞✟✠✡☛✞☞✞✝☎✞✌✄✂✍✞
Urlaub Mitten im Biosphärenreservat
Unsere Postanschrift:
Zeitungsgruppe Lahn-Dill
Postfach 29 40
35573 Wetzlar
service@mittelhessen.de
Vorname/Name:
Straße/Wohnort:
BIC:
Fax (0 64 41) 78 12 98
Bank:
Annahmeschluss:
Donnerstag, 12.00 Uhr
Unterschrift:
Anzeigenaufträge werden auf der Grundlage
unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen
abgewickelt.
✁✂✄☎✆ ✞✟✂✠ ✞✡✂✄☎✟ ☛✟☞✌✆ ✍ ✎ ✏ ✑✟✠✞✒✆ ✓✔✕
✖✗✆✘✙✆
✚✁✆
✛✜✟✢✟✣✌✛✛
✟✜☎✕✟✠✜✡✂✤✟✤✆
✠✥✂✜✕✆
, ✦✧✧✗✖★✍✩✧✆ ✪✪✪✒✂✔✥✞✘✢✠✥☎☎✟☎✪✜✟✞✟✒✫✟
Griechenland, Insel Korfu, ✂✄☎✆ ✝✆✞✟✠
✄✡☛☞✄✌✠✍ ✎✏✡✞✑✍ ☎✒✓✑☛✍ ✔✕✌✑☛✖☛✑✗✍ ☞✌✠
✘✑✌✕✄☛✍ ✘✌✡✏✏✍ ✙✔✚✠✍ ☞✛☛✔✕✠ ✜✆✌✒ ✙✠ ✢✑✣✗✔✑✡✒
✔✆☛✟✌✄✡✔✄ ✁ ✤✥✦✦✧★✥✥✦✤✩ ✆✠ ✤✥✦✦✩★✪✥✥✫✩
Griechenland: FeWo ✁✂✄☎✆✝ ✟✠ ✡☎☎✄ ✂☛
☞✌✟✍✆✂✁✂✆✂✎ ✏✑✄ ✒✓✔ ✕☎✄✖✗☛☎☛✎ ✟✘ ✙✚✎✓✛✜✢✟✣✤
✥☎✝✄☎✦✦☛✣ ✧✗✄ ★✄✝✤ , ✩✒✪✪✫✜✔✙✩✚
✬✬✬✤✏☎✬✗✓✆✟✍✟✂✝✭✂✖✤✁☎
✁✂✄☎✆ ✞☎✟✠✡☛✂L ✝☞✌✍☞✎✏✑✒✎✓✎✔☞✎ ✕✖✗✘ ✙
✚☞✌✛✑✎☞✎ ✕✖✜✢✣✤ ✥✦✦✧✌★✗✤ ✩✖✗✘ ✪ ✚☞✌✛✑✎☞✎
✩✫✜✢✣✤ ✬☞✍✎☞ ✭✧✓✛★✍☞✌☞✤ ✮ ✖✯✕✖✰✯✯✯✱✕✯✲
✏✏✏✤✳☞✌✍☞✎✏✑✔✒✎✓✎✔☞✎✢✳☞✒✗✧✌✎✤✎☞★
✒
✓✝✌✑✟✏✂ ) ✕✖✁✗✘✙✁✚✚✙✕✚
✂✄☎✆✄ ✝☎✞✄ ✟✠✄✡☛✠✂☞✄ ✡✄✠ ✌✞☛✍✎✡✏✑✞✍✂✒☎✄✠✓
✠✂ ✔✕☛✄☞✄✖ ✗✞✖ ✘✄✞✞✍✙✙✄ ✎✖ ✙✚☎✛✂✄✞ ✗✍✞✓✄✂ ✆✖
✜✠✄✙✄ ✢✣✞☎✍✂✤✄✂✖ ✥✎✞ ✦✠✂✧✄☛✡✄✓✞✄✎✎✂☞✖ ✁
★✩✪✪✩✫✬✬✭★✩✪✪
bestellschein
IBAN:
Sammlerecke
✏✞✂ ✘✝✆✙ ✟✑✞✞✑✞✆✑✒✞✑✞✕ ✦✧✦★✧✔★✩✦✪✫✦✬ ✭✌✑
Hunde
Buchen Sie €:
Costa Blanca! Komfortables Ferienhaus für 4 Pers., Klima, SAT/TV, Gemeinschaftspool, strandnah, INFO unter
✁ ✂✄☎✆✝✞✟✠✡☎
bohrt die
dicksten
Bretter
Infos unter
www.mittelhessen.de/
anzeigen/online_werbung
9
Schaufenster
Sonntag, 1. Februar 2015
Tragekomfort und geringes
Gewicht beachten
Anzeige
Am 7. Februar steigt bei Bonsels in Dillenburg die 5. Ranzen-Party
D i l l e n b u r g (red). Der richtige Schulranzen zeichnet sich
durch Tragekomfort und Ergonomie, Sichtbarkeit, Stabilität
und geringes Gewicht aus. Bei der
Ranzen-Party der Firma Bonsels
Bürotechnik in Dillenburg am
Samstag, 7. Februar, (10 bis 16
Uhr) gibt es sowohl Ranzen als
auch Party.
Modelle Sonderrabatte, Auslauf- atives Basteln mit Fimo und eine
modelle sind bis zu 50 Prozent re- Kinder-Malstation stehen ebenduziert. Der optimale Platz für falls auf dem Programm. Einige
Hausaufgaben
sind
Kinder- Meter weiter sind die Kleinen einschreibtische und -stühle, die geladen, sich schminken zu las„mitwachsen“. Diese stehen sen. Außerdem ist ein Mitarbeiter
ebenfalls zum Testen zur Verfü- der Firma Pelikan vor Ort und zeigt
gung. Von den geschulten Mitar- den Schulanfängern den richtigen
beitern erfahren Sie und Ihre Kin- Umgang mit Schreiblernstiften
der, wie ein ergonomischer Kin- und Füllern.
derarbeitsplatz gestaltet sein
Für das leibliche Wohl ist mit
Für diesen Tag räumen die Mit- muss.
süßen und herzhaften Leckereien
arbeiter wieder Büromöbel, Kosowie Getränken bestens gesorgt.
piergeräte und Warenregale beiIn einer Spendenaktion samn Showballett
seite. Damit wird viel Platz für die
melt die Firma Bonsels an diesem
tritt auf
Präsentation der über 300 verTag für die Otfried-Preußlerschiedenen Ranzen und SchulSchule in Dillenburg, in der Kinder
rucksäcke aus den neuesten KolFür Partystimmung sorgen mit dem Förderschwerpunkt geislektionen geschaffen. Vertreten wieder die Auftritte der Kids, Mi- tige Entwicklung unterrichtet
sind alle bekannten Marken wie nis und Teenies des aus dem hr- werden. Der Förderverein der
Ergobag, Sammies, Step by Step, Fernsehen bekannten Showtanz- Schule backt Crêpes und ist mit eiScout, McNeill und DerDieDas. balletts D´Lisas.
nem Infostand vertreten. Bei einer
Zum ersten Mal dabei in diesem
Damit die Ranzen-Party am 7. Tombola zum Ausklang der VerJahr: Schulrucksäcke der be- Februar unvergesslich wird, hat das anstaltung gibt es viele schöne und
kannten Trekkingmarke Deuter.
Bonsels-Team weitere Partner ins nützliche Dinge zu gewinnen.
Ob klassischer Ranzen oder Boot geholt: Das Schuhhaus
Am Ende dieses erlebnisreichen
Rucksack – beide Varianten sind Schaffner aus Dillenburg bietet Tages wird jedes Kind mit vielen
robust und erfüllen alle Anforde- eine Fußvermessung für Klein und neuen Eindrücken und einer ganz
rungen an einen kindgerechten Groß an und verteilt Einkaufs- persönlichen kleinen ÜberraRanzen. Ganz wichtig für die gutscheine. Optik Lietzau aus schung nach Hause gehen.
Kaufentscheidung ist dabei, dass Eschenburg lädt Mädchen und
Kontakt: Bonsels Bürotechnik,
der Schulranzen oder –rucksack Jungen zum Sehtest ein. Bei der Stadionstraße 1, 35683 Dillenauf die individuelle Körperform des „Zahnfee“ lernen die Kinder, wie burg, &
(0 27 71) 30 80,
Kindes einstellbar ist. Da alle ver- man die Zähne richtig putzt. Kre- www.bonsels.de
tretenen Hersteller großen Wert
auf Sichtbarkeit, Ergonomie und
Qualität legen und aktuelle, angesagte Motive anbieten, ist die
Auswahl nicht einfach. Für die individuelle und fachkundige Beratung sorgen geduldige Mitarbeiter und Vertreter der Herstellerfirmen.
Um bestmöglich beraten zu
können, bildet sich das Team des
Fachgeschäfts permanent fort.
Dadurch erhalten Kundinnen und
Kunden bei Kauf eines Ranzens die
entscheidenden Tipps. Die Kleinen
dürfen dann nach Lust und Laune
Probe tragen und sich in den großen Wandspiegeln bewundern.
Wenn dann noch Schulanfänger und Ranzen den Testparcour
mit Gewichten und kleinen Hindernissen bestehen, haben die Eltern mit Sicherheit den für ihr Kind
Am 7. Februar steigt bei Bonsels in Dillenburg wieder die große Ranpassenden Ranzen gefunden.
(Foto: Bonsels)
An diesem Tag gibt es für alle zen-Party.
Qualität,
Beratung und
Service bei
Betten Ruhe
sind super.
Betten Ruhe
führt regional
die wohl
größte Auswahl
feinster Marken.
(Foto: privat)
Totaler Räumungsverkauf bei Betten Ruhe (Wetzlar): 10-70% auf alles
Das Beste vom Besten: Jetzt kann es sich jeder leisten
Warum spare ich jetzt soviel?
Betten Ruhe in Wetzlar startet
zum WSV einen totalen Räumungsverkauf. So etwas gibt
es nur alle paar Jahre! Alles,
wirklich alles, ist bis zu 70%
reduziert, auch die gesamte
Marken- und Luxusware. Die
teuersten Matratzen, die feinsten Bettdecken, die edelste Bettwäsche, das luxuriöseste Wasserbett: Jetzt können Sie es
sich leisten. Das gesamte Sortiment 10 % bis 70 % reduziert. Zögern Sie bitte nicht
eine Minute.
Sind auch Luxus-Marken
reduziert?
Ja, alle. Auch Joop!, Bassetti
oder Bugatti – wo sonst gibt es
das? Aber Achtung: Der Sonderverkauf endet am Samstag,
21. Februar. Sichern Sie sich
die besten Stücke, der Andrang
ist natürlich enorm. Es kann
nichts zu diesen Sonder-Preisen
nachbestellt werden.
Welche Matratzen jetzt
Probe liegen?
Kaufen Sie jetzt Luxus so güns-
tig wie andernorts Billigware.
Zum Beispiel eine TempurMatratze: Von der Nasa (!) mit
entwickelt, reagiert seismografisch fein auf Körperwärme.
Ein unglaubliches Schlafgefühl. Alle Matratzen-Sets aus
den Tempur Serien sind jetzt
bis zu 500.- Euro günstiger!
Bitte nicht eine Minute zögern. Probieren Sie auch von
Metzeler die „Heaven“. Eine der
Besten überhaupt, finden Sie in
vielen 5-Sterne-Hotels. Statt
899.- jetzt 499.- Euro. Außerdem: 7-Zonen-Matratzen
jetzt statt 599.- nur 299.- und
statt 399.- nur 199.- Euro.
Welche Decken jetzt testen?
Sie lieben Luxus, das Beste vom
Besten? Hier ist Ihr Superschnäppchen: 5-Sterne-Traumbett „Masuren“, handverlesene
großflockige Gänsedaunen der
Extra-Prima-Klasse aus der
Seenlandschaft der Masuren,
superfeiner Mako-Batist, Wert
798.- jetzt einmalig 490.- Euro.
Weitere Traum-Daunen-Decken
schon ab 99.-, 199.- und 299.Euro, alle jeweils sonst zum
Frischezertifikat für
Blumenhaus Kretz
Chrysal hat das Blumenhaus
Kretz mit einem Frischetest überprüft. Der Frischtest beinhaltete
zum Beispiel den Hygienecheck. So
wurden Wasserproben aus Vasen
und Kühlraum untersucht. Außerdem sollten die Arbeitsabläufe
bei der Versorgung von Schnittblumen optimiert werden. Durch
das erfolgreiche Ergebnis ist das
Blumenhaus Kretz jetzt zertifizierter Frischepartner.
„Wir stellen uns der Herausforderung und hinterfragen un-
zum Räumungsverkauf nimmt
sich Betten Ruhe viel Zeit für
Sie. Ob die Lieferung einer
neuen Matratze bis in Ihr
Schlafzimmer oder die kostenlose Abholung und Entsorgung
der alten. Sie haben keinerlei
Arbeit oder teure Fahrtwege.
Warum jetzt Marken kaufen? Betten Ruhe kümmert sich um
Gesünder, kuscheliger, edler, alles.
langlebiger: Darin unterscheidet sich Marken-Ware von der Tipp: Wasserbetten!
üblichen Massen-Ware. Bet- Bei Rückenschmerzen, steifem
ten Ruhe führt ausschließlich Nacken oder eingeschlafenen
Produkte, die Ihrem Körper gut Armen sollten Sie unbedingt
tun und Schlafbeschwerden mal ein Wasserbett probieren.
lindern können; die in Material Alle Wasserbetten sind jetzt
und Verarbeitung so fein sind, reduziert. Sie erwerben bei
dass man sich in den Kuschel- Betten Ruhe nur hochwertigste
effekt dieser Produkte gerade- Marken-Ware, z. B. Wasserbett,
zu verliebt; die so schön sind, Top-Qualität, statt 1.798.- jetzt
dass man sich jeden Tag da- nur 999.- Euro. Betten Ruhes
rüber freut, sie mit Stolz zeigt Top-Service und Vertrauensund die eine Ewigkeit lang kauf-Garantie inklusive.
halten.
Betten Ruhe
Garantie und Service?
Langgasse
Betten Ruhe ist in der Region Wetzlar
bekannt für eine einmalig gute Telefon: 0 64 41- 4 70 80
Beratung und genießt seit www.Betten-Ruhe.de
Jahrzehnten ein begeistertes Mo. – Fr. von 9.00 – 19.00 Uhr
Feedback seiner Kunden. Auch Sa. von 9.30 – 16.00 Uhr
60 Jahre für
den LVM tätig
Chrysal überprüft Haigerer Meisterbetrieb
H a i g e r (ge). Das Blumenhaus Kretz in Haiger ist mit dem
Frischezertifikat der Firma Chrysal ausgezeichnet worden.
doppelten Preis. Sie lieben
Cashmere? Jetzt ab 179.- Euro.
Sie mögen waschbare Decken?
Von der Top-Marke Irisette bei
Betten Ruhe jetzt ab 59.95 –
auch halber Preis – IrisetteKissen schon ab 19.95 Euro.
sere Arbeitsabläufe kritisch, um
den Kunden optimale Qualität zu
bieten“, so Meisterflorist Rainer
Bonsels.
Die Kunden erhalten eine „7Tage-Frische-Garantie“
auf
Ideensträuße und Schnittblumen.
Um eine lange Haltbarkeit zu gewährleisten, ist natürlich ein kurzer Transportweg nach Hause und
eine gute Pflege in der Vase nötig.
Hierzu werden die Kunden bestens von ausgebildeten Floristinnen beraten, erhalten Pflegetipps
und das passende Frischhaltemittel.
Kontakt: Blumenhaus Kretz,
Bahnhofstraße 24, 35708 Haiger, Die Bewohner des AWO-Altenpflegeheims in Gladenbach stoßen auf die beiden ersten Pendelbänke an.
& (0 27 73) 44 49.
(Foto: Valentin)
Einfach mal pendeln,
statt nur sitzen
Spezielle Bänke fördern die Kniegesundheit
G l a d e n b a c h (val). Mit den
Beinen zu pendeln, statt still auf
einer Bank zu sitzen, tut den
Kniegelenken gut. Diese medizinische Feststellung will sich nun
das AWO-Altenpflegeheim in
Gladenbach zunutze machen und
sämtliche Ruhebänke auf seinem
Gelände gegen so genannte Pendelbänke austauschen.
Diese bieten den Senioren zwei
entscheidende Vorteile, weiß Einrichtungsleiterin Angelika Plaicher: „Weil sie höher stehen, können sich die alten Menschen besser darauf setzen und wieder aufstehen. Außerdem fördert das freie
Pendeln der Beine die DurchbluAndrea Linden (links) und Jasmin Helf freuen sich über das Frische- tung im Kniegelenk und es wird
zertifikat.
(Foto: Kretz) mehr Gelenkflüssigkeit gebildet.“
Versicherungsagentur Schuppener feiert mit Kunden
B i e d e n k o p f (red). Seit 60
Jahren ist die LVM-Versicherungsagentur Schuppener in
Biedenkopf für ihre Kunden tätig, denn sie war in 1954 die erste LVM-Agentur in Hessen.
Aus diesem Anlass wurde vor
Weihnachten mit vielen Kunden,
Bekannten und Freunden in dem
neu renovierten Büro das Jubiläum gefeiert.
Heinrich Schuppener begann
mit der Agenturarbeit in 1954 und
übergab diese in 1972 an seinen
Sohn Manfred Schuppener sen.
Seit dem Jahr 2000 wird die Agentur von Manfred Schuppener jun.
erfolgreich geleitet. Somit steht
der Name Schuppener in der dritten Generation beziehungsweise
seit sechs Jahrzehnten für Sicherheit und Verlässlichkeit.
Aufgrund des Jubiläums und des
stetigen Wachstums wurden die
Büroräume um zwei weitere auf
sechs Arbeitsplätze erweitert und
komplett neu gestaltet. So erwartet die Kunden ein helles und
freundliches Ambiente mit frischen Farben, warmem Licht und
bequemen Möbeln. „Offenheit,
Transparenz und Vertrauen sind die
Werte die zu einer fairen Beratung und persönlichem Service
gehören“, so der Agenturinhaber.
Diese spiegeln sich auch besonders in dem modernen Bürokonzept wider. Die Kunden werden von
Manfred Schuppener, Friedhold
Weber, Julia Dziadek, Christoph
Schmidt und Franziska Dersch betreut.
n Beständigkeit ist
Erfolgsgarant
„Die 60-jährige Beständigkeit
und Kontinuität in der Arbeit mit
unseren Kunden und dem LVM sind
der Erfolgsgarant der Vergangenheit und der Zukunft. Unser
Prinzip ist, sich durch größtmögliche Einsatzbereitschaft die Kundenzufriedenheit zu erarbeiten,“
so Schuppener.
Kontakt: LVM-Versicherungsagentur Schuppener, Schulstraße
2a,
35216
Biedenkopf,
& (0 64 61) 46 71, www.schuppener.lvm.de
Als Effekt daraus kann Knieprob- solche Pendelbank zu spenden.
Eine weitere hat das Zentrum
lemen vorgebeugt und bestehende Schmerzen mitunter sogar ge- selbst angeschafft. „Wir hoffen
nun darauf, dass sich noch mehr
lindert werden.
Sponsoren finden, die uns den Kauf
weiterer Bänke ermöglichen, die
n AWO-Heim
auch von unserer Physiotheradankt
peutin genutzt werden sollen“,
sagt Plaicher. Denn die kosten imAxel Baum und
merhin über 300 Euro.
sucht weitere
Und die Pläne Plaichers für die
Gestaltung des AWO-Parks gehen
Sponsoren
noch weiter. Sie möchte gerne eiDas kann auch Axel Baum be- nen Bereich mit einem Hochbeet
stätigen, der selbst unter Knie- anlegen, um das sich die Bewohschmerzen leidet. Sein Physio- ner kümmern können und neben
therapeut habe ihm daraufhin den Pendelbänken soll auf dem
empfohlen, mit den Beinen zu Außengelände auch eine Schaupendeln und es wirke. Deswegen kelbank aufgestellt werden. Eine Christoph Schmidt (v. l.), Julia Dziadek, Manfred Schuppener, Friedhold
hat sich Baum auch sofort bereit solche hat Christof Reinhard dem Weber bilden das Team der LVM-Agentur. Es fehlt Franziska Dersch.
erklärt, dem Altenpflegeheim eine Altenwohnheim bereits gestiftet.
(Foto: Schuppener)
10
Sport
Bulut kommt für
Semlitsch
(red). Fußball-Verbandsligist VfB 1900 Gießen bekommt aber Sommer erneut
einen neuen Trainer.
Für Ex-Profi Niko Semlitsch, der vor wenigen Wochen Stefan Hassler ablöste
und sich mit dem Team aus
der Universitätsstadt zurzeit
im Trainingslager im türkischen Belek befindet, sitzt ab
1. Juli Daniyel Bulut auf der
Kommandobrücke.
Der 34-Jährige, der dem
Vernehmen nach zuletzt
mehrere Angebote sogar aus
der Regionalliga ablehnte,
arbeitete einst beim Hessenligisten FSV Fernwald, den er
jedoch Anfang 2013 auf eigenen
Wunsch
überraschend verließ. „Ich empfinde es als Ehre, einen solchen Traditionsverein trainieren zu dürfen und vielleicht ein kleiner Teil dieser
langen Geschichte zu werden“, zitiert der „Gießener
Anzeiger“ in seiner Dienstag-Ausgabe Danyiel Bulut.
Der mit Aufstiegsambitionen in die Runde gestartete
VfB 1900 liegt derzeit auf
Rang sechs der Tabelle.
Hambüchen
verzichtet auf EM
TURNEN Reck-Star plant sein Jahr
(vs). European Games in Baku
statt Europameisterschaften
in Montpellier: Das klingt auf
den ersten Blick ein bisschen
komisch. Doch Fabian Hambüchen geht im vorolympischen Jahr diesen Weg.
Der immer noch beste
deutsche Turner plant 2015
ohne die kontinentalen Titelkämpfe Mitte April im
Südwesten Frankreichs. „Das
passt nicht in unseren Wettkampfkalender für dieses
Jahr. Wir sind hier beim Turnen und nicht beim Biathlon. Nichts gegen diese
Sportart. Aber die Belastung
ist in unserer SchnellkraftDisziplin eine andere. Da
heißt es, mit
den
Kräften
hauszuhalten.
,Fabi’ hat 2014
ein
enormes
Programm abgespult,
das
wollen
und
müssen wir ein
wenig
drosseln“, erklärte
Wolfgang
Hambüchen
am Mittwoch
gegenüber dieser
Zeitung.
„Wir haben uns entschlossen, nach dem Saisonauftakt
beim American Cup Anfang
März auf einen Start bei der
EM zu verzichten. Das ist mit
Bundestrainer
Andreas
Hirsch so abgesprochen“,
sagte der Trainer-Vater des
27-jährigen Wetzlarers.
Jedes Jahr eine EM – das
hält Hambüchen senior ohnehin für übertrieben. „Zu-
mal wir uns noch gut an die
letzten Titelkämpfe in Moskau und Sofia erinnern. Leere Ränge, fehlende Atmosphäre. Da muss man eigentlich von einer verfehlten Strategie des europäischen Verbandes sprechen“,
übte der 60 Jahre alte Coach
Kritik an der Terminhatz der
Turner.
Die Teilnahme Anfang Mai
beim Turnier in Sao Paulo
dient Hambüchen junior
auch, gemeinsam mit Hirsch
einen Abstecher ins neue
Olympia-Trainingszentrum
der Brasilianer in Rio zu unternehmen. Der erste Höhepunkt des Jahres steigt bei
den European Games (12. bis
28. Juni) in Baku/Aserbaidschan. „Und dann geht es
schnurstracks
Richtung Glasgow“, blickte
Wolfgang
Hambüchen
bereits voraus
auf die Weltmeisterschaften. In Schottland geht es
vom 23. Oktober bis zum 1.
November
nicht nur um
Medaillen,
sondern für die
deutschen Turner um die
Qualifikation für Olympia
2016. „Auf dem Weg dorthin ist natürlich der Start bei
den Deutschen Meisterschaften in Gießen gesetzt.
Da müssen alle drüber“, beruhigt Wolfgang Hambüchen die heimischen Fans
seines Sohnes. Dessen Start
vom 18. bis 20. September in
der Sporthalle Ost ist fix.
Sonntag, 1. Februar 2015
Frost statt Frust
EISHOCKEY Seit einem Dreivierteljahr arbeitet Dirk Schäfer beim EC Bad Nauheim
Von Alexander Fischer
kurzzeitig Geschäftsführer
wurde, jahrelang als bester
Hallensprecher im Oberhaus
galt, dann von Christoph Syring abgelöst und später
schließlich zusammen mit
Cheftrainer Vladi Bogojevic
entlassen wurde, kümmert
sich beim Traditionsverein
aus der Wetterau um sehr
viel. Er führt Kundengespräche. Er betreut Sponsoren. Er
redet mit dem Caterer. Er organisiert den Sicherheitsdienst. Er hält Kontakt zur
Stadt, die das Stadion betreibt, sowie zu Eiskunstläufern und Eisstockschützen,
die es nutzen. Er bespricht
sich mit der Polizei vor jedem
der 26 Heimspiele in der altehrwürdigen Arena, in der
schon Bill Lochead, die Pöpel-Brüder, Rolf Knihs, Rainer Philipp, Dieter Jehner
und Greg Evtushevski für Furore sorgten. Er überprüft, ob
Banner, Banden und Logos
richtig angebracht sind.
Kurzum: Er ist – zusammen
mit Ex-Spieler Matthias Baldys, der für das Marketing des
Deutschen Vizemeisters von
1948 verantwortlich zeichnet – das „Mädchen für alles“.
Auf den ersten Blick ist eigentlich alles so wie immer.
Dirk Schäfer trägt einen
grauen Anzug, ein hellblaues
Hemd, dazu eine blauschwarz-gemusterte Krawatte. Ihm bleibt kaum eine Minute, um inne zu halten. Er
begrüßt, er schüttelt Hände,
er führt Small-Talk, er bringt
Sponsoren mit solchen, die
Geldgeber erst noch werden
wollen, zueinander. Kurzum:
Er flitzt von einer Ecke des
VIP-Raums zur anderen, nur
vom Spiel bekommt er fast
nichts mit.
Der Unterschied zu früher:
Der Ort des sportlichen Geschehens steht nicht mehr in
Gießen, sondern in der Wetterau. Kur- statt Universitätsstadt. Offenes ColonelKnight-Stadion statt gemütlich geschlossene Osthalle.
Gaststätte statt Turnhalle für
die „ganz besonderen Gäste“.
Eishockey statt Basketball.
Frost statt Frust. Denn Dirk
Schäfer hat die Sportart und
die Stadt, nicht aber das Metier gewechselt.
Nicht für
den Sport zuständig,
aber dennoch
mit einer klaren
Meinung
„Ich mache das, was
ich kann, ich bin hier
richtig toll
aufgenommen
worden“
Seit 1. Mai ist der 44-Jährige
Vertriebs-Leiter des Eishockey-Zweitligisten EC Bad
Nauheim. Und dies voller
Euphorie, Leidenschaft und
Enthusiasmus. „Meine neue
Aufgabe ist klasse. Ich mache
das, was ich kann, ich fühle
mich pudelwohl, ich bin hier
richtig toll aufgenommen
worden“, ist der gebürtige
Steinbacher (Kreis Gießen),
der zurzeit mit seiner neuen
Lebensgefährtin in Usingen
wohnt, froh, nach seiner
überraschenden Demission
bei den damals noch in Liga
eins spielenden Basketballern der Gießen 46rs sowie
seinem fast dreijährigen Intermezzo beim Pro-B-Ligisten Licher BasketBären eine
neue und vor allem spannende Aufgabe gefunden zu
haben.
Und dies eher zufällig: Als
Dirk Schäfer beim finanziell
nicht eben auf Rosen gebetteten Team „aus dem Herzen
An seinem neuen Arbeitsplatz auf der Geschäftsstelle des EC Bad Nauheim im Colonel-Knight-Stadion: Dirk Schäfer.
(Foto: privat)
der Natur“ im März vergangenen Jahres gehen musste,
meldete er sich arbeitslos.
„Als ich bei einem meiner
Besuche auf dem Amt gerade
das Büro verlassen wollte, rief
mich der nette Herr hinter
dem Schreibtisch noch einmal zurück. Ihm falle gerade
ein, er habe vielleicht noch
etwas für mich“, erzählt der
Vater eines sechsjährigen
Sohnes und einer zehnjährigen Tochter rückblickend.
„Ich machte noch einmal die
Tür von innen zu, der Mann
kramte in seinen Unterlagen
und holte plötzlich eine Annonce des EC Bad Nauheim
hervor, der einen Vertriebler
suchte. Also habe ich Geschäftsführer Andreas Ortwein angerufen und mich
mit ihm kurzfristig verabredet.“
Wenige Tage später und
nach einer Dreierrunde mit
Ortwein und EC-Beiratsmitglied Michael Richly, dem
Geschäftsführer des OpelAutohauses Kuhl in Friedberg, war klar: Schäfer und
die „Roten Teufel“, das passt!
Und dies, obwohl er bis zu jenen Tagen im Frühjahr des
vergangenen Jahres noch nie
ein Eishockey-Spiel live gesehen hatte.
Der gelernte Bürokaufmann, der beruflich einst im
Kaufhaus Karstadt in Gießen
einen Einstieg fand, der Projektleiter der Messe Gießen
war, der bei den 46ers im Jahre 2001 als selbstständiger
Leiter für Vertrieb und Sponsoring begann, der als Nachfolger von Christoph Berndt
Nur für eines ist Dirk Schäfer nicht zuständig, nämlich
für den Sport auf dem Eis.
Was nicht heißt, dass der 44Jährige keine eigene Meinung hat. „Das Team kann
mehr, als es unser momentaner achter Tabellenplatz aussagt. Die Playoffs zu erreichen, ist für unseren Verein
wirtschaftlich ein Muss, in
die Oberliga abzusteigen wäre der Super-Gau.“ Schließlich würde der Abschied aus
Liga zwei auch seinen Arbeitsplatz gefährden. Doch
daran denkt Dirk Schäfer
nicht, auch wenn er bisher
nur einen Zeitvertrag hat, der
Ende April ausläuft. „Ich
glaube an vieles, aber nicht
daran, dass wir absteigen. Das
wird mit Sicherheit nicht
passieren.“
Und er glaubt daran, dass
sich Geschäftsführer Andreas
Ortwein in den kommenden
Wochen mit ihm zusammensetzen wird, um über die
Verlängerung seines Arbeitspapiers
zu
reden.
Schließlich sind die „Roten
Teufel“ Dirk Schäfer inzwischen ans Herz gewachsen.
Mitmachen und Gewinnen
Wir verlosen
1 x 2 Karten für
das Heimspiel der
HSG Wetzlar gegen den
HSV Hamburg
Das Spiel findet am Samstag, den 14. Februar 2015,
um 19.00 Uhr in der Rittal Arena in Wetzlar statt.
Ja, ich nehme an der Verlosung teil.
(HSG / HSV Hamburg)
Name/Vorname
Geburtsdatum*
Straße/Hausnummer
PLZ/Ort
Telefon*
Ja, senden Sie mir bitte für 14 Tage meine Heimatzeitung zum Kennenlernen
völlig kostenlos und unverbindlich an die oben genannte Adresse. Das Probeabo
endet automatisch. Ich gehe damit keine weiteren Verpflichtungen ein.
Senden Sie nebenstehenden Coupon an:
Zeitungsgruppe Lahn-Dill, Abonnentenservice
Elsa-Brandström-Straße 18, 35578 Wetzlar
oder per Fax an (0 64 41) 78 12 98
Einsendeschluss ist Donnerstag, der 5. Februar 2015. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung des Gewinnes ist nicht möglich.
Mehrfacheinsendungen werden nicht berücksichtigt. Die Gewinnspielteilnahme ist unabhängig
von der Bestellung eines Probeabonnements.
Gewünschter Starttermin:
Damit wir Sie weiter informieren können, benötigen wir Ihre Zustimmung: Unter der von mir angegebenen Telefon-Nummer kann mir der Verlag weitere günstige Angebote unterbreiten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Ihre Daten werden nur für die Auftragsbearbeitung und, soweit von Ihnen gewünscht, für unsere
Eigenwerbung genutzt. Eine Weitergabe Ihrer Daten für Marketingzwecke anderer Unternehmen erfolgt nicht.
Datum
Unterschrift
Vertrauensgarantie: Die Bestellung kann ich innerhalb von 2 Wochen schriftlich widerrufen. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs an
die Zeitungsgruppe Lahn-Dill, Elsa-Brandström-Straße 18, 35578 Wetzlar. Dies ist ein Kennenlern-Angebot und kann nur einmalig von Nichtabonnenten in Anspruch
genommen werden und darf nicht in Zusammenhang mit einer Abbestellung eines Abonnements oder einer Bestellung eines Kurz- oder Probe-Abos in den letzten 6
Monaten stehen.
Neue Technik, neue Raumaufteilung, neue Einrichtung: Seit Mittwoch ist die Geschäftsstelle der Sparkasse Marburg-Biedenkopf am Gladenba- Während der Umbauphase hatten die Handwerker das Sagen im Sparkassengebäude. Die Geschäftsstelle
cher Marktplatz offiziell fertig. 13 Monate ist sie umfangreich modernisiert und energetisch saniert worden.
(Fotos: Gerhard) war im ehemaligen „Ihr Platz-Markt“ untergebracht.
(Foto: Wagner)
„Ihr müsst Euch hier wohlfühlen“
Sparkasse investiert 2,2 Millionen Euro in die neue Gladenbacher Geschäftsstelle
VON BEATE GERHARD
Nein, eine Staublunge haben
die Mitarbeiter der Gladenbacher
Geschäftsstelle der Sparkasse
Marburg-Biedenkopf nicht bekommen. Sie arbeiteten während
der 13-monatigen Umbau- und
Sanierungszeit nämlich in der
Nachbarschaft im ehemaligen
„Ihr Platz-Markt“.
„Sonst wäre der Umbau so auch
kaum machbar gewesen“, sagt
Christoph Wagner, Geschäftsstellenleiter. Er freut sich, dass
jetzt alles fertig ist. Das Erdge-
schoss der Sparkasse am Marktplatz wurde komplett entkernt, in
den Keller wanderte eine neue
Heizungsanlage, die untere Fassade wurde erneuert, die Fenster
ersetzt, sämtliche Elektroleitungen neu gezogen und die Abwasserrohre rausgerissen, die Büros
neu aufgeteilt.
Schließlich gab es ein ganz
neues Ambiente. Raus flogen die
dunklen, schweren Möbel, der alte
Teppichboden. Hell, groß und
freundlich wirkt die Sparkasse jetzt
an dem Ort, wo in Gladenbach einst
das Gefängnis stand, lacht Christoph Wagner. Der Gladenbacher
leitet die Geschäftsstelle seit 2010
und freut sich auf seinen neuen
Arbeitsplatz, der auch mit einer
ganz neuen Klimatechnik ausgestattet ist. Wagner: „Wir sind
schon ganz gespannt, ob die Kühldecke im Sommer funktioniert“.
n Bank zog
für den
Umbau
in den
alten „Ihr Platz“
Tatjana Muth ist Kundenberaterin und sorgt für Vor- und Nachbereitung des Kreditgeschäftes. Sie hat von ihrem Schreibtisch aus den besten Blick auf das Geschehen in der Bank.
Der Sparkassen-Vorstand hat
Bauleiter Andreas Hesse und dem
Gladenbacher Team bei Umbauund Sanierung so gut wie freie
Hand gelassen. „Ihr müsst Euch
hier wohlfühlen“, habe der Vorstand Wagner gesagt und die
Wünsche der Gladenbacher weitgehend erfüllt. Dabei waren die
Ausgaben von 2,2 Millionen Euro
natürlich im Blick.
Am Nikolaustag 2013 zog die
Bank zunächst um in den ehemaligen „Ihr Platz-Markt“. „Der
stand ja leer und wir haben uns
dort sehr wohl gefühlt“, so Wagner. Danach gehörte die Bank den
Handwerkern. Soweit möglich,
kamen die alle aus der Region und
wurden auch alle pünktlich fertig.
„Es war ein schönes Miteinander“,
Geschäftsstellenleiter Christoph Wagner (rechts), hier mit seinem Stell- sagt Wagner, der jetzt aber froh
vertreter Michael Rombach, führt die Gladenbacher Niederlassung der ist, dass Staub und Dreck ausgeSparkasse. Die neuen Räume hat übrigens ein aufstrebender Gladen- zogen sind und er und seine Kolbacher Maler mit Bildern ausgestattet. Es ist Christoph Wagner selbst. leginnen und Kollegen mit Sack
Wir gratulieren zur Einweihung der umgebauten Geschäftsstelle.
Danke für den erteilten Auftrag
Christoph Wagner kann sich bei Ursula Ortmüller (li.) und Sybille Zobel
(re.) auf viel Erfahrung verlassen.
und Pack im August 2014 wieder
einziehen konnten. Vier Serviceberater arbeiten im Schalterbereich, zwei Auszahlungsplätze gibt
es an den vollverglasten Dauerkassen für Geschäftskunden. Dazu
gibt es offene und doch diskrete
Beraterplätze sowie Büros für individuelle Gespräche. „Bei uns gibt
es auch in allen Büros Spielecken
für Kinder“, sagt Christoph Wagner auf die Familienfreundlichkeit
der Sparkasse angesprochen.
Auch bei der Gestaltung der
Bürowände hat der Sparkassenbetriebswirt selbst tatkräftig mit-
Wir gratulieren zum gelungenen Umbau!
Wir lieferten und installierten nachfolgende Anlagen:
• Einbruchmeldeanlage
• Videoüberwachungsanlage
VdS-anerkannt* - DIN 14675 - DIN ISO 9002:2008
Heizung
Sicherheits- und Kommunikationstechnik
Sanitär
Hubert Müller GmbH
35260 Stadtallendorf * Wittigstraße 3
Inh. W. Debus
Tel. (06428) 9237-0 * eMail : info@hubert-mueller-gmbh.de
Jahnstraße 8 · 35075 Gladenbach
Telefon (0 64 62) 72 69
Erfurt – Weimar – Hermsdorf – Dresden – Köln – Witten – Nürnberg –
Schweinfurt – München
Ausführung der Sanitärarbeiten
Vielen Dank für das entgegengebrachte Vertrauen
und weiterhin viel Erfolg!
Individuelle
Wohnraumgestaltung
Hochwertige
Tapezierungen
Trockenbau
- Dachausbau
- Estrich
- Dämmung
Bodenbeläge
MALER- UND TAPEZIERARBEITEN · INNEN- UND
AUSSENPUTZ · TROCKENAUSBAU
VOLLWäRMESCHUTZ · FLIESSESTRICHE
FACHWERKSANIERUNG
35075 GLADENBACH · BEETHOVENSTRASSE 14
TEL. 06462/2183 · FAX 2813 · MOBIL 0172/6741815
E-MAIL: BAUDEKORATIONBARTH@T-ONLINE.DE
Fassaden
- Anstrich
Urlaubsrenovierungen
- Dämmung
Ökologische/biologische - Putz
Anstriche und Putze
- Fachwerk
Christopher Reh
Malermeister
Römershäuser Straße 10
35075 Gladenbach
Telefon: 0 64 62 / 81 31
Mobil: 01 70 / 2 82 21 48
Scannen,
um unsere
Website anzusehen!
Büro: Oranienstraße 4
35756 Mittenaar-Offenbach
Telefon: 0 27 78 / 6 96 41 00
www.facebook.com/MalerPitz.de
geholfen. Der Hobbymaler griff zu
Pinsel und Farbe und malte mal
abstrakt in Acryl, mal mit Pastellkreide die Bilder für die Büros
der Mitarbeiter selbst.
Sind die Mitarbeiter der Sparkasse nicht persönlich für die
Kunden da, hat der Selbstbedienungsbereich 24 Stunden geöffnet. Hier gibt es neben Geldautomaten und Kontoauszugsdruckern
jetzt auch einen Einzahlungsautomaten mit separatem und gesichertem Zugang. Der Vorteil hier: Die Kontoauszugdrucker brauchen neues Papier. Serviceberater Gerd
Das Geld wird sofort gezählt und Oppermann sorgt für Nachschub, damit die junge Familie sich über ihgebucht.
ren aktuellen Kontostand informieren kann.
Wir wünschen viel Erfolg
in den neu gestalteten Räumen!
Trockenbau
Akustikdecken
Raumgestaltung
Wärmedämmung
Fußbodenverlegung
Fassadenbeschichtung
Weinbergstraße 9 · 35080 Bad Endbach · Telefon 02776 8189 · Telefax 02776 6293
Wir bedanken uns bei unserem Auftraggeber, den Planern und
ausführenden Unternehmen für die angenehme Zusammenarbeit
und wünschen weiterhin viel Erfolg in den neu gestalteten Räumen!
Seit über 80 Jahren Ihr Partner für ein sauberes Stück Arbeit
Ausführung aller
• Erd-, Maurer- und Betonarbeiten
• An-, Umbauarbeiten
• Außenanlagen, Pflasterarbeiten
• Bauwerksabdichtungen
• Abbruch-, Entkernungsarbeiten
Hohlweg 10, 35075 Gladenbach · Telefon (0 64 62) 14 14,
Telefax (0 64 62) 29 24 · www.schmidt-kuhrt-bau.de
Ihr Partner
Ihr Partner
für für
Elektro
Elektro
und und
Gebäudetechnik
Gebäudetechnik
• Elektroinstallation
• Video-Sprechanlagen
• Gebäude-Systemtechnik
• Clever Modernisieren
• Service und Wartung
Rühl
GmbH,Kirchvers,
Bornweg 7, 35102
0 64 26/9
29 88-0, www.elektro-ruehl.de
Elektro RühlElektro
GmbH,
35102
0 64Kirchvers,
26/9 29 88-0,
www.elektro-ruehl.com
Wir wünschen viel Freude
mit der neuen Kücheneinrichtung
sowie viel Erfolg in den neuen Räumen!
Symbolische Schlüsselübergabe (v. l.): Bürgermeister Peter Kremer, die Sparkassen-Vorstände Norbert Höpp und Rolf Zährl, Geschäftsstellenleiter Christoph Wagner, Landrätin Kirsten Fründt, Vorstandsvorsitzender Andreas Bartsch, Gladenbachs Erster Stadtrat Walter Jakowetz sowie Stadtverordnetenvorsteher Hans-Hermann Ullrich.
(Foto: Röder)
Wohnfühlzeit erleben
\ Küchenstudio \ Möbelschreinerei \ Innenausbau
Auf dem Würtenberg 20 · 35075 Gladenbach
Telefon 0 64 62 / 12 03 · info@wagner-gladenbach.de
Viel Erfolg in der neu renovierten Geschäftsstelle
• Möbel • Innenausbau
• Fenster • Reparaturen
• Türen • Bestattungen
Heideweg 5 • 35080 Bad Endbach-Bottenhorn
Tel. 0 64 64 - 64 49 • Fax 91 36 71
Wir lieferten die Empfangstheke und die Schließanlage.
Wir schaffen bleibende Werte!
Sparkasse strahlt hell und freundlich
13 Monate Bauzeit sind beendet / Neuer Glanz in der Geschäftsstelle Gladenbach
In 13 Monaten Bauzeit wurde
die
Sparkassengeschäftsstelle
Gladenbach umfangreich renoviert und energetisch erneuert.
Nach den Umbauarbeiten prägt
eine helle und freundliche Ausstrahlung das Bild der Räumlichkeiten. Nun sind die Arbeiten
abgeschlossen, der Geschäftsbetrieb läuft und die Mitarbeiter
freuen sich auf die Kunden, um
ihnen die neu gestaltete Geschäftsstelle mit erweiterten
technischen Funktionen zu präsentieren.
Im Eingangsbereich wurde der
SB-Raum, wo mehrere Geldautomaten und Kontoauszugsdrucker aufgestellt sind, mit einem
zusätzlichen Einzahlungsautomaten bestückt, der den bisherigen Nachttresor ersetzt.
Im Kundenservice sind vier Anlaufstellen mit Ein- und Auszahlungsfunktionen sowie zwei offene Kurzberaterplätze eingerichtet. Für wartende Kunden steht
eine bequeme Sitzgruppe zur Verfügung. Aber auch Diskretion und
Sicherheit waren bei der Umgestaltung maßgebend. In drei zusätzlichen
Beratungszimmern
können in aller Ruhe Kundengespräche geführt werden. Die neuen Räume sind mit Kühldecken und
flächendeckender Belüftung ausgestattet, die stets für Frischluft
und angenehme Temperaturen
sorgen.
Eine moderne, stromsparende
LED-Beleuchtung sorgt für ein
helles und freundliches Klima. Zur
Renovierung gehörten auch neue
Möbel und ein neuer Teppichboden. Der Wärmeschutz des Ge-
bäudes wurde entscheidend verbessert, indem die Fassaden im
Erdgeschoss mit entsprechender
Dämmung vollständig erneuert
und alle Fenster des Gebäudes
ausgetauscht wurden.
n Tag der offenen Tür
lockt am
Mittwoch
Ehrengäste und
Bankkunden an
„Dem Kunden steht rund um die
Uhr ein umfangreicher Komplettservice zur Verfügung. Dieser
24-Stunden-Raum, wenn ich ihn
mal so nennen darf, wird nach den
Öffnungszeiten mit einer Glaswand vom Innenraum der Geschäftsstelle getrennt“, sagte der
Vorsitzende des Sparkassenvorstandes, Andreas Bartsch, im Beisein von Landrätin Kirsten Fründt
und weiteren Ehrengästen, die an
der offiziellen Einweihung am
Mittwoch teilnahmen.
Gefeiert wurde am Mittwoch
nicht nur mit Ehrengästen und
Handwerkern, sondern auch mit
allen Kunden. Der Nachwuchs des
FC Gladenbach sorgte für gebratene Würstchen, die Jugend der
evangelischen Kirchengemeinde
für kalte Getränke und die Türen
der Sparkasse standen für alle Besucher, die auch mal hinter die
Kulissen schauen wollten, weit
offen. Während der Umbauarbeiten, die überwiegend von heimischen Handwerkern ausgeführt
wurden, war die Geschäftsstelle bis
auf die Beratung des Vermögensmanagements im ersten Stock
geschlossen. Der Geschäftsbetrieb
konnte dankenswerter Weise nebenan im ehemaligen Gebäude „Ihr Platz“- von Wolfgang Schmidt
während der neunmonatigen
Bauzeit aufrechterhalten werden.
Hierzu der Sparkassenvorstand
anerkennend: „Allen Beteiligten
sagen wir ein herzliches Dankeschön; unseren Kunden für ihr
Verständnis für manche Unannehmlichkeit; den bauausführenden Unternehmen für ihre zügige und gute Arbeit und unseren
Mitarbeitern für ihr Engagement
und ihr Improvisationstalent.“
Abschließend
überreichte
Sparkassenvorstand
Andreas
Bartsch an den Bürgermeister Peter Kremer eine Spende, die gemeinnützigen Zwecken in Gladenbach zugute kommen soll.
(ge/red)
... zur neu renovierten Geschäftsstelle.
Susanne Lichtenstein (li.) gehört zu den treuen Kundinnen von Janina Letzte Arbeiten an der neuen Heizungsanlage im Keller: Installateur Nils Debus (links) und Bauleiter AndBaumgärtner.
(Fotos: Gerhard) reas Hesse besprechen Details.
Viel Erfolg in den neuen Räumen
ELEKTROINSTALLATION
Beratung • Planung • Ausführung
Industrie- und Hausanlagen
Kundendienst
Kreuzstraße 9 • 35075 Gladenbach
Tel. 0 64 62 / 9 10 43 • Fax 9 10 45 • Mobil 01 72 / 2 46 31 07
Edles
n
Desig
t
o r t ie r
t r ansp r t
e
g
u nd l a in hol z
m
a
K
r
Ih
x 22
30 x 71 x 30
klein
88
x
8
3
mittel 0 x 117 x 38
groß 5 H x T in cm)
(B x
Treppen & Geländer
Holz- & Steinstufen Wasserstraehnld
schnei rialien
Innen & außen
te
a
alle M
3 m)
x
ich 1,5
sbere
(Arbeit
Vor der Aue 3a, 35094 Lahntal
Telefon 0 64 23/46 84 · info@rink-metallbau.de
www.rink-metallbau.de
Auch außen hat das Sparkassengebäude am Gladenbacher Marktplatz Modernisierungen erfahren. Die Fassade des Erdgeschosses wurde neu ge- Vanessa Meyer lächelt den Kunden an einem der vier neuen Serviceplätze entgegen und zahlt natürlich
staltet und energetisch saniert. Außerdem gab es neue Fenster.
nicht nur ihrem Chef Christoph Wagner Geld aus.
(Fotos: Gerhard)
„Stürmische“ Entwicklung
Wie aus der Spar- und Leihkasse die heutige Sparkasse wurde
weitert. Bereits in 1943 wurde
diese Hauptzweigstelle Gladenbach auf behördliche Anordnung
(Landeswirtschaftsamt) aufgelöst
und auf die Hessische Landesbank
(Stelle Gladenbach) überführt; das
In den Jahren 1834/35 wurden Inventar verkauft und die Gedie ersten Spar- und Leihkassen schäftsräume zu Wohnzwecken
im Landkreis gegründet. Die Ge- benutzt.
nehmigung der Statuten erteilte
damals der Großherzog von Hesn Jetziges
sen. In den ersten Jahren nach der
Gebäude wurde
Gründung bis 1837 wurden die
Bankgeschäfte von ehrenamtli1973
chen Mitarbeitern verwaltet. Ab
für drei Millionen
dem Jahre 1900 konnten sichere
Mündelgelder bei Sparkassen und
Mark gebaut
Leihkassen angelegt werden.
Im Jahre 1934 wurde der SparNach langen und schwierigen
kasse Biedenkopf, die bis dahin Verhandlungen mit der Aufselbstständige Spar- und Leih- sichtsbehörde und der Nassauikasse Gladenbach eingegliedert schen Landesbank, eröffnete die
und gleichzeitig zur Haupt- Zweigstelle am 16. Dezember 1948
zweigstelle der Kreissparkasse er- wieder ihre Schalter.
Mit der Zusammenlegung der
Filiale der Nassauischen Sparkasse bezog man 1961 das Gebäude in der Bahnhofstraße 12. Die
Räume der Kreissparkasse in der
Gießener Straße erwiesen sich als
zu klein.
Die „stürmische“ Entwicklung
der Geschäftsstelle in Gladenbach
lässt bereits zehn Jahre danach den
Gedanken aufkeimen, einen Neubau zu errichten.
1973 war die Grundsteinlegung
des jetzigen Gebäudes. Mit dieser
Entscheidung leistete die Sparkasse einen wichtigen Beitrag zur
Gestaltung des Gladenbacher
Marktplatzes. Drei Millionen Mark
kostete damals das Neubauprojekt der Kreissparkasse Biedenkopf.
Die Mitarbeiterzahl wurde von
16 (1961) auf 28 (1973) fast verdoppelt. Richtfest des Neubaus
feierte man bereits 112 Tage nach
Baubeginn.
Den „Tag der offenen Tür“ im
Sparkassengebäude, Marktplatz 4,
feierte man am 20. Oktober 1974
und der Geschäftsbetrieb wurde
einen Tag später aufgenommen.
1,5 Millionen Euro kosteten in
1995/96 die Dachsanierung und
Neugestaltung der Innenräume.
Die Kassenboxen wurden verlegt
und eine neue Selbstbedienungszone (SB-Bereich) geschaffen.
Nach 20 Jahren feiert nun die
Sparkassengeschäftsstelle Gladenbach die Wiedereröffnung
nach einer 13-monatigen Umbauphase.
Für 2,2 Millionen Euro sind
technische und energetische
Neuerungen eingebaut und ein
neuer SB-Servicebereich geschaffen worden.
(red)
Fertigung SB-Bereich, Imagewände und Thekenanlage
Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit.
www.fus-und-sohn.de ... rein geschäftlich/ganz privat
Flächenvorhänge
www.kadeco.de
Seit über 180 Jahren gibt es
Bankgeschäfte im Landkreis
Marburg-Biedenkopf. Zu den
Anfängen zählt auch die Sparund Leihkasse Gladenbach.
sind weit mehr als
Sonnenschutz. Als funktionale Designobjekte reicht
ihr Einsatz von großen
Fensterflächen im modernen
Wohn- und Objektbereich
bis hin zu Raumteilern und
Wandverkleidungen.
Wir montieren jedes Produkt exakt auf
Maß aus deutscher Qualitätsfertigung
Horst Rein
Marktstraße 29
35075 Gladenbach
Telefon (0 64 62) 4 97 02-0
Wir führten folgende Schreinerarbeiten aus:
– Einbauschränke nach Maß
– Zimmertüren (Sonderanfertigung)
– Tischlerarbeiten
– Fensterbänke
Frohnhäuser Straße 6
35075 Gladenbach
Telefon (0 64 62) 81 70
Mobil 01 70/5 75 55 53
Vielen Dank für Ihr uns entgegengebrachtes
Vertrauen und viel Erfolg für die Zukunft
Aluminium-Fenster
Glasfassaden
Industrieverglasung
Wintergärten
Kunststoff-Fenster
Haustüren
Die Kunden können nun stehend oder sitzend in Ruhe Kontoauszüge le- Auch Banker brauchen mal Bargeld: Gewerbekundenberaterin Nicole
sen oder Formulare ausfüllen.
Schreiner am Automaten.
Die komplette Erneuerung der Heizungsanlage erfolgte durch unsere Firma.
Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit mit dem Sparkassenteam
und wünschen der Sparkasse Gladenbach viel Freude und Erfolg in den neuen Räumen.
Heizsysteme•Erneuerbare Energien
•Moderne
•Traumbäder•Klimatisierung
35080 Bad Endbach-Wommelshausen
Wommelshäuser Straße 35
Fachbetrieb für Energie- und Gebäudetechnik
Telefon: 0 27 76 / 3 18 · Telefax: 0 27 76 / 10 74
www.debus-energietechnik.de · info@debus-energietechnik.de
Entdecken Sie mehr Unterschiede auf skmb.de
Niedereisenhausen
Bauhofstraße 16
35239 Steffenberg
Telefon (0 64 64) 91 10 66
Fax (0 64 64) 91 10 67
www.hr-fensterbau.de
14
Lokales
Sonntag, 1. Februar 2015
Eisglätte verursacht 23 Unfälle
VERKEHR Unfälle im Landkreis verlaufen zumeist ohne Personenschaden
Von Edgar Meistrell
und Christian Röder
MARBURG-BIEDENKOPF.
Frühmorgens rattern die
Streuwagen zwar durch die
Straßen, doch die Eisglätte
überrascht dennoch viele
Fahrzeugführer. Querstehende Lastwagen, ausgerutschte
Fußgänger – das tückische
Wetter fordert am Dienstag
seinen Tribut.
Zwischen 3 und 8.30 Uhr
ist es im Landkreis zu ganzen 23 Verkehrsunfällen gekommen. Schwerverletzte
gab es keine. Der Sachschaden dürfte jedoch deutlich jenseits der 150 000 Euro liegen.
Eiskratzen und Salzstreuen, so hat für viele Menschen der Dienstagmorgen
begonnen. Kurz nach 6 Uhr,
die Radiowarnmeldungen
liefen bereits, gab es auch auf
den einschlägigen Internetportalen Hinweise auf
spiegelglatte Strecken und
erste Unfälle. Betroffen war
diesmal besonders die Mitte des Landkreises mit Marburg. Auf den gefrorenen Böden regnete es bis gegen 10
Uhr immer mal wieder, was
die Lage nicht verbesserte.
Zwar waren die Streudienste fix im Einsatz, doch
vor allem auf den Nebenstrecken war der Berufsverkehr mancherorts schneller
– oder eben doch nicht. Wer
etwa kurz nach 9 Uhr die
Strecke von der B 62 nahe
Lahntal-Caldern nach Marburg – vorbei am Görzhäuser Hof – wählte, der
brauchte Geduld. Auf der geschlossenen Eisfläche ging es
bergauf und bergab nur im
Schritttempo, weil der eingesetzte Streuwagen selber
im Wald nahe Caldern etwas vom Weg abkam und fest Der schadensträchtigste Unfall am Dienstag ereignete sich um 5 Uhr auf der B 3 in Fahrtrichtung Marburg in Hö(Foto: Röder)
hing. Am heftigsten schlug he des Kieswerks bei Niederweimar. Die Aufräumarbeiten dauerten bis 13 Uhr an
das Blitzeis auf der Bundesstraße 3 in Höhe von Nie- derweimar zu. Dort ereig- fast 13 Uhr an. Allein bei die- Stau, bei dem fast eine Stunneten sich gleich fünf glät- sem Unfall entstand ein de für die Autofahrer mit Ziel
tebedingte Unfälle, teilte die Sachschaden von mehr als Marburg nichts mehr ging.
Für die Bergung war dann
Polizei mit. Ein Autofahrer 120 000 Euro.
Sonderposten- und Gartenmärkte
zwischenzeitlich eine Vollerlitt leichte Verletzungen.
Spektakulär
sperrung nötig. Um kurz vor
Drei Unfälle endeten mit
von Fr., 30.1. bis Do. 5.2.2015
14 Uhr war dieser LastwaSachschäden.
war die Bergung
gen geborgen und die StraDer schadensträchtigste
Winter-Schlussverkauf
eines quergestellten
ße wieder frei.
Unfall ereignete sich um 5
alle Mützen, Schals
Lastwagens
Die Marburger Polizei geht
Uhr. Ein 27-jähriger Lastund Handschuhe
davon aus, dass es noch zu
wagenfahrer und sein 23auf
der
B
3
sowie sämtliche
weiteren kleineren Unfäljähriger Beifahrer erlitten
Schafwoll-Artikel
Gegen 3 Uhr rutschte ein len kam, die ohne polizeileichte Verletzungen. Der
wie Handschuhe, Socken
Brummilenker war auf der 40-Tonner am Halsdorfer liche Aufnahme vonstatten
und Decken zum
B 3 ins Schleudern geraten Kreisel in den Graben. Ein gingen. Grund zur Freude
und stand nach der Be- zweiter Lastwagen folgte und über das Wetter hatten manschädigung von mehr als 50 danach war die Straße bis che Schulkinder. In einer
Metern Leitplanke letztlich 5.30 Uhr blockiert. Auf der Schule im Landkreis fiel aufquer auf der Straße. Der 32- eisglatten Bundesstraße 62 grund der Glätte der Unjährige Fahrer eines klei- drehte sich um etwa 6.20 Uhr terricht aus: An der GeNur in unseren Märkten: nen Räumfahrzeugs, eines ein Sattelzug mit Anhänger samtschule Ebsdorfer Grund
HAIGER Gartenmarkt Suzuki Jimny, prallte gegen und schlidderte auf die Mit- in Heskem durften die KinBahnhofstraße 34 Am Güterbahnhof
den Auflieger. Die Auf- telinsel des Sterzhäuser Krei- der und Jugendlichen zuEIBELSHAUSEN BISCHOFFEN räumarbeiten dauerten bis sels. Das führte zu einem hause bleiben.
Wochenknüller
1/2
Preis
Wir räumen
unser
Winterlager
bis 50 %
reduziert!
TRAURIGE MELDUNG
DER WOCHE
Gestohlene
Kennzeichen am Auto, der Fahrer vorbestraft und offenbar auf Freigang – und
als die Polizei bei Limburg versuchte, ihn zu
kontrollieren, gab der 44Jährige Gas und raste als
Geisterfahrer auf der Bundesstraße 49. Seine Flucht
kostete eine 21-Jährige aus
Hadamar das Leben. Während der Mann den Zusammenstoß der beiden
Fahrzeuge schwer verletzt
überlebte, erlag
die junge Frau
ihren
Verletzungen. Nicht
nur für unsere
Leser auf Facebook ein schockierendes Ereignis: „Furchtbar... Ganz viel
Kraft wünsche
ich den Angehörigen,
Freunden und allen Einsatzkräften, die vor Ort waren“, schreibt Manuel Görzel. Und Hami Harmel
kommentiert unsere Meldung mit den Worten: „Der
reinste Horror. Mein Mitgefühl für ihre Eltern.“
Auch von uns an dieser
Stelle herzliches Beileid.
Von Markus Engelhardt
support@mittelhessen.de
& (0 64 41) 95 95 03
www.mittelhessen.de
Sie führten ihn zur Toilette und warfen rasch 50
Cent ein, damit er zum
Waschbecken kam. Dann
verschwanden sie, ehe sich
der Mann bedanken konnte. Soviel Hilfsbereitschaft
begeisterte die
Leser
unserer
Online-Meldung.
„Ein
hoch auf unsere
Jugend,
egal
welcher
Nationalität“,
lobt
Christa
Feth in den
Kommentaren
auf Facebook. Und Andrea Laucht stimmt zu: „Das
finde ich ganz toll von diesen Jugendlichen. Deren
Eltern können stolz auf ihre Kinder sein!“
POSITIVE MELDUNG
DER WOCHE
Im Wetzlarer Forum eine geschlossene Glastür
übersehen – und schon war
es passiert: Mit stark blutenden Wunden im Gesicht saß der Mann, der uns
später von seinem Unfall
berichtete, auf dem Boden. Doch acht Jugendliche hatten den Unfall beobachtet und halfen dem
Braunfelser auf die Beine.
Friedrichstraße Bahnhofstraße 25
ASSLAR BREIDENBACH
Schulstraße 63 Hauptstraße 93
Auch der weiteste Weg lohnt sich!
Freiherr-vom-Stein-Straße 13
35216 Biedenkopf
Telefon u. Fax (0 64 61) 2613
KOMPAKT
Jeden Sonntag
druckfrisch
auf Ihrem Tisch!
Anzeigen Info
Sehr geehrte Inserenten,
ab sofort neuer
Die Woche auf
mittelhessen.de
Anzeigenschluss für
donnerstags, 10 Uhr
Ihre Ansprechpartner
Frau von Mohr (0 64 41) 95 91 24 oder
Frau Hormel (0 64 41) 95 91 26
Fax (0 64 41) 7 28 74
Aus Erfahrung gelernt
JUGENDRAUM Mornshäuser Ortsbeirat informiert sich
Von Christian Röder
GLADENBACH-MORNSHAUSEN. Nach dem Eklat im
Herbst dürfen Jugendliche
„ihren“ Raum hinter dem
Mornshäuser Dorfgemeinschaftshaus wieder nutzen.
Nun hat sich der Ortsbeirat
informiert, wie es seitdem
läuft.
Anfang September vergangenen Jahres hing der
Haussegen in Mornshausen
ganz gewaltig schief. Nach
dem wiederholten Verstoß
gegen die Hausordnung des
Jugendraums in dem Gladenbacher Stadtteil hatte der
Ortsbeirat einen Schlussstrich gezogen und den
Schlüssel von den Nutzern
einkassiert. Man wolle jedoch gesprächsbereit bleiben, signalisierte die OrtsvorsteherinMargarete Kuhrt.
„Jetzt halten wir uns an die
Regeln“, versprach Julia Ponader, die Vorsitzende des
MornshäuserJugendclubs.
„Wir haben aufgeräumt
und müssen jetzt nur noch
einen alten Tisch wegschaffen“, ergänzte ihre Stellvertreterin Marina Meurer.
„Mittlerweile läuft wirklich
alles gut“, sagte auch Ortsvorsteherin Margarete Kurth.
„Bisher hat es keine Beschwerden mehr gegeben.“
Die aktuelle Situation sei kein
Vergleich zu der im vergangenenHerbst.
Rückblick: Damals, Anfang
September 2014, hatte der
Mornshäuser Ortsbeirat eine
Besichtigung des Jugendraums in dem ehemaligen
Chrischona-Gebäude angekündigt. Zuvor hatte es diverse Beschwerden über die
Nutzer des Jugendraums gegeben.
Trotz Ankündigung des
Besuchs fanden die Ortsbeiratsmitglieder Sandra Geßner, Doris Merte, Manfred
Hetche und Hans-Jörg Prießner sowie die Ortsvorsteherin
einen völlig vermüllten Jugendraum vor. Obwohl ein
Rauch- und Alkoholverbot
herrschte, fanden sich leere
Bier- und Sektflaschen und es
müffelte nach Zigarettenrauch. Die Folge: Die Jugendlichen
mussten
ihren
Schlüsselabgeben.
Der Jugendraum im September vergangenen Jahres. Nun geloben die jungen Nutzer Besserung.
(Archivfoto: Tietz)
Seit 26.November
wieder drin
Seit dem 26. November
dürfen die Jugendlichen
wieder in den Raum. „Sie haben 150 Euro Kaution für den
Schlüssel hinterlegt“, erklärte Margarete Kurth. „Die Jugendlichen haben ihre Erfahrung jetzt gemacht.“ Zudem wolle man jetzt häufiger
„miteinanderreden“.
Manfred Hetche fragte das
jugendliche Duo, ob der
Ortsbeirat nun auch noch etwas tun könne, um den Raum
noch attraktiver zu machen.
„Viele, die regelmäßig kommen, wünschen sich einen
Tischkicker“, sagte die Jugendclubsprecherin.
Der
Ortsbeirat versprach, Augen
und Ohren offen zu halten
und wenn möglich, einen
solchenanzuschaffen.
Zwischen 15 und 20 Jugendliche besuchen den
Raum hinter dem Dorfgemeinschaftshaus regelmäßig, berichteten Julia Ponader und Marina Meurer. Auch
wenn am Wochenende mal
länger gefeiert werde, achte
man jetzt darauf, die Laut-
stärke runterzudrehen und
keinChaoszu hinterlassen.
Nach wie vor ärgerlich ist,
dass im vergangenen Jahr
nicht wie vom Ortsbeirat gewünscht, ein abwischbarer
Boden verlegt wurde, sondern der Bauhof grobe Spanplatten verlegt hat, die man
nichtputzenkann.
„Das ist nicht so gelaufen
wie abgesprochen, jetzt aber
auch nicht mehr zu ändern“,
sagte die Ortsvorsteherin.
Das Geld, rund 400 Euro,
hätte man auch zum Fenster
rausschmeißenkönnen.
anzeigen@mittelhessen.de
Jetzt unverbindlich Beratungstermin vereinbaren
Markisen & Terrassendächer
% Winterpreise bis 20.03.2015 %
Sonnentraum.net - Jahnstraße 1, Dietzhölztal, Tel.: 02774 - 92 41 920
GE-Handwerk
Edelstahl/Stahl
t planen...
Stahlbalkon jetz
eßen
im Sommer geni
❤
Gladenbacher Straße 34, 35232 Dautphe
❤ ❤
VALENTINSTAG 2015 ❤
Romantisches CANDLE LIGHT DINER ❤
❤
❤
❤
3-Gänge-Menue + Aperitif – Samstag, 14. Februar, ab 18.30 Uhr
und wie immer 15% Liebesrabatt für das Menue des Partners.
VORANKÜNDIGUNG: BALD IST WIEDER
GRIECHISCHES WOCHENENDE vom 6. bis 8. Februar 2015
Tischreservierungen unter 0 64 66 - 91 16 40.
Breidenbach · Schreinerstraße 4
Schlosserei-Hoppe.de · Tel. (0 64 65) 77 44
Multiplikatoren für den Klimaschutz
PREIS Grundschüler lernen, wo Lebensmittel herkommen
BIEDENKOPF/MARBURG
(red). Die Beruflichen Schulen
Biedenkopf bringen den Klimaschutz in der Region voran. Für das Projekt „Ernährungsführerschein“ gab es
einen Preis des Landkreises.
In der Kategorie Bildungsträger überzeugte das Kooperationsprojekt
mit
der
Grundschule Biedenkopf die
Jury. Mittlerweile hat sich die
Zusammenarbeit etabliert.
An jeweils zwei Tagen sind
die Kinder in den Küchen der
Beruflichen Schulen Biedenkopf eifrig am Werk und erprobenihre Fähigkeiten.
Möglich wurde die Kooperation der beiden Schulen
durch das Engagement der
angehenden Sozialassistentinnen und Sozialassistenten
der Klasse 11 BSA. Sie haben
im Rahmen des Ernährungsunterrichts mit ihrer Lehrerin Carola Egerding acht Stationen vorbereitet, an denen
die Drittklässler erfahren
können, wo unsere Lebensmittel herkommen und wie
sieverarbeitetwerden.
So lernten sie an einer Station beispielsweise, dass leckere Erdbeeren im Frühjahr
in der heimischen Region
wachsen, dass aber Erdbeeren, die im Winter aus Südafrika eingeflogen werden,
nicht nur weniger gut
schmecken sondern auch
demKlima schaden.
Mit diesem Wissen seien
die Schüler befähigt, als Multiplikatoren für nachhaltige,
klimaschonende Ernährung
aktiv zu sein, hieß es bei der
Preisverleihung.
29,99
23 Watt/2.000 Lumen
n
Sie spare
33%
19,99
24,99
39,99
n
Sie spare
n
Sie spare
40%
14,99
175 kg*
38%
24,99
Stck.
Stck.
LED-Deckenleuchte
15 Watt (entspricht einer herkömmlichen Deckenleuchte mit 27 Watt), 1200 Lumen,
120° Abstrahlwinkel, 4000 K, Ø 350 mm, Höhe: 100 mm, Art.-Nr. 871869254424 6.
€ 14,99 statt € 24,99
LED Feuchtraumleuchte
120 cm lang, 23 W, für Feuchträume geeignet, mit Schutzart IP 65, 2000 lm,
4000 K, L 1270 x 90 x 95 mm, EAN 4048599110911
Kellerregal
verzinkt, 5 Böden, 180 x 90 x 45 cm, Tragkraft ca. 175 kg je Boden*,
auch als Werkbank einsetzbar. EAN 8718692540682 (ohne Deko)
Zug-, Kapp- und Gehrungssäge AY 408
Motorleistung: 1900 Watt, Sägeblatt-d: 245 x 30 mm,
36 Zähne, Schnittleistung bei 90°: 70 x 310 mm,
bei 45°: 40 x 210 mm, inkl. Laser,
Lärmwertangabe: 107 dB.
Art.-Nr. 425037320408 6
Der Heizwert von 10 kg Holzbriketts
entspricht ca. 4,9 l Heizöl.
149,99
3%
n
Siie spare 3
99,99
T
o
p
P
r
e
is
Top-P4re
is
paren
Sie,s9
2
inkl. Laser
Sie sparen
Sie sparen
1,
28 %
79
69,99
n
Siie spare
28%
für Kapp- und Gehrungssäge
49,99
Universal-Maschinenuntergestell
tergestell
Stabiles Untergestell für Kapp- und Gehrungssäge,
Art.-Nr 425037320414 7
10 kg
Holzbriketts,
10 kg
dicht gepresst für
gleichmäßig lange Brenndauer,
Heizwert 5,1 kWh/kg
Art.-Nr. 400086890000 5
10
1,79eiz
Infrakgro€t-H
(€ ge
0,18rä
/kgt)
Gleichmäßige Wär meverteilung durch osz
illierende Bewegung, automat ische
Abschaltung bei Schieflage des Gerätes, 3 vers
chiedene Heizleistungen einstellbar
(400/800/1200 Watt). Art.-Nr. 401647108
387 5
OBI Gladenbach · OBI Wallau
OBI Bau- und Heimwerkermarkt Gladenbach GmbH & Co. Handels KG, Jakob-Hauser-Str. 4, 35075 Gladenbach
OBI Bau- und Heimwerkermarkt Biedenkopf-Wallau GmbH & Co. Handels KG, Theodor-Meissner-Str. 2, 35216 Wallau
Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten. Für Druckfehler übernehmen wir keine Haftung. Nur solange der Vorrat reicht. Alle Artikel ohne Dekoration.
WSV
RÄUMUNG
30%
50%
70%
TM
DAMEN
KIDS
HERREN
500
100
Jacken
129,99 €
69,99 €
StrickPullover
1/2 PREIS
1000
200
Pullover
39,99 €
19,99 €
Hemden
sportiv & uni
1/2 PREIS
Kinder ThermoStrumpfhosen &
5,99 €
Kniestrümpfe
Baby Gr. 56–86
Winterteile
2,99 €
1/2 PREIS
WÄSCHE
300
Einzelteile
1/2 PREIS
600
Jacken
Irrtum und Druckfehler vorbehalten. © 01/15 Krug-Marketing
WIR HABEN IN
ALLEN ABTEILUNGEN
BIS ZU
1/2 PREIS
70%
REDUZIERT
100
Damen Micro Modal
Achselhemd
12,95 €
Farbe: Rot oder Grün
6,99 €
100
Damen Slip
Verschiedene
Dessins
8,95 €
4,99 €
Breidenbach Biedenkopf
Gladenbach Bad Berleburg
0 64 65 / 91 41 0 0 64 61/ 92 91 0 0 64 62 / 92 65 0 0 27 51/ 92 45 0
Wir sind für Sie da
Mo. – Fr. 9.30 – 18.30 Uhr
Sa.
9.30 – 16.00 Uhr
P
KOSTENLOSE PARKPLÄTZE
www.krug-mode.de
GESCHENKGUTSCHEIN
ec
BARGELDLOS BEZAHLEN
ÄNDERUNGSSERVICE
Wer
will,
der kriegt.
UVP
€ 299
SIE SPAREN € 110
SAMSUNG HT-H 5200
HC 2.1 Heimkino-System
• Set Qesteht aus: Ulu-raP ^laPer\ 2R SatellLt\ SuQTooKer
• WLederWaQemedLen: 3D Ulu-raP\ Ulu-raP\ D`D\ JD\ `JD
• 500 Watt ]MS
Art. Gr.: 1d22671
_IltLW aQ 01.02.2015. ZnderunWen und DruOkKehler corQehalten. AQWaQe Ln haushaltsIQlLOhen MenWen\ solanWe `orrat reLOht. Alle ^reLse sLnd AQholpreLse.
"
48
/
m D-TV
LE
3D
1c
SAMSUNG UE 48 H 6270
3D FullHD-LED-TV
• AuKlbsunW: 1.920 R 1.0d0 ^LRel
• ULldsOhLrmKormat: 16:9
• AnsOhlIsse: 4R[DMM\ 3R USU
• MnternetKehLW: Smart T`\ WVAG LnteWrLert
• MaYe ohne FuY HUR[RTF: 107\5R63\1R6\4 Om
Art. Gr.: 1d22640
12
wEGwaeg
rsthwrthj
• srthjwrtjn
59 kWh pro Jahr Betrieb
0,5 kWh pro Jahr StandBy
lt. [erstelleranWaQe
Energieverbrauch
Energie-
Bildwiederholungsfrequenz:
200 Hz CMR
Klasse
SPAREN 14,81 € monatl. ]ate
UVP €SIE300
€ 789
0N EKKektLccerzLnsunW 33 Monate VauKzeLt
0N eKKekt. XahreszLns. AQ 6 QLs zu 33 Monate VauKzeLt und eLner monatlLOhen MLndestrate con a 10.- aQ eLner FLnanzLerunWssumme con a 99.-.
`ermLttlunW erKolWt aussOhlLeYlLOh KIr unsere FLnanzLerunWspartner: Santander Jonsumer Uank A_\ Santander-^latz 1\ 41061 MbnOhenWladQaOh
MEDIA MARKT TV-HiFi-Elektro GmbH Wetzlar
Am Forum 1 • 35576 Wetzlar • Tel. 06441/3091-0
Öffnungszeiten: Mo-Sa: 10-20 Uhr
2 Stunden kostenlos parken
Keine Mitnahmegarantie.
Alles Abholpreise.
mediamarkt.de
Autor
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
141
Dateigröße
8 585 KB
Tags
1/--Seiten
melden