close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Mediadaten - bergportal.ch

EinbettenHerunterladen
Portrait & Mediadaten 2015 gültig ab Januar 2015
www.skitouren.ch
www.bergtour.ch
www.gipfelbuch.ch
Mediadaten 2015 3
Portrait
Bergportal GmbH ist ein unabhängiges Unternehmen und betreibt seit 2000
verschiedene Bergsport-Portale im Internet. Diese sollen Alpinisten ganzjährig als zentrale «digitale» Anlaufstelle dienen (Touren­p lanung, Community,
Networking etc.). Geografisch werden die europäischen Alpen abgedeckt,
wobei der deutschsprachige Alpenraum den Schwerpunkt bildet.
Die Webseiten skitouren.ch, bergtour.ch, snowboardtouren.net und Gipfelbuch.ch
sind Produkte von Bergportal GmbH. Die Konkurrenzplattform Basislager.ch
wurde im Sommer 2007 übernommen und in die vier Webseiten integriert. Spätestens seit diesem Zeitpunkt gehören unsere Portale zu den grössten Online-Plattformen für Bergsport- und Outdoor-Aktivitäten im Alpenraum.
Der aktive Bergsportler und Outdoor-Enthusiast findet darauf sämtliche notwendigen Informationen für die Planung seiner Bergabenteuer. Im Vordergrund stehen
Routenbeschreibungen und Berichte über die aktuellen Verhältnisse in den
Bergen, die regelmässig von einer aktiven Bergsport-Community in Blogs und
­W ikis verfasst werden. Zudem unterstützen die Plattformen Freizeit­a ktivisten beim
Networking und Informationsaustausch unter ihresgleichen. Seit November 2014
präsentieren sich die Seiten in neuem Design.
Zielgruppe
Die Bergsport-Portale erreichen eine äusserst sportliche und aktive Bergsportund Outdoor-Community. Die Outdoor-Enthusiasten sind kaufkräftig und trendbewusst. Sie investieren gerne und wiederholt in gute Ausrüstung für ihre
Aktivitäten in der Natur. Neben Alpinisten umfasst diese Gruppe auch Touren­leiter,
Bergführer und Hüttenwarte.
Zusätzliche Infos zu unseren Besuchern finden Sie auf Seite 9. Eine Liste mit
Presseartikeln (Print und Web) über die Bergportal GmbH ist abrufbar auf
www.bergportal.ch/presse.
Themenbereiche der Portale
Tourenplanung
Wertvolle Informationen aus erster Hand werden von Alpinisten, Hüttenwarten und
Bergführern auf unseren Portalen zusammengetragen. Im Online-TourenFührer
arbeiten die Autorinnen und Autoren nach dem Wikipedia-Prinzip gemeinsam an
detaillierten Routenbeschreibungen (Ausgangsort, Schlüsselstellen, Varianten etc.).
In der Rubrik « Gipfelbuch» wird regelmässig über die aktuellen Verhältnisse vor
Ort berichtet (Schneesituation, Lawinen, Gletscherzustand etc.).
Abgerundet wird unser Tourenplanungsangebot durch eine Zusammenstellung
von relevanten Links mit hohem Nutzen für die effiziente Tourenplanung.
Community
Tourengänger sollen sich spontan zu gemeinsamen Touren zusammenschliessen
können. Die Portale dienen dabei als virtuelles Kontaktforum. Weitere CommunityElemente sind ein Marktplatz für Privatpersonen, eine Jobbörse sowie eine Last­
Minute-Rubrik für Kursausschreibungen von Bergführerunternehmen.
Mediadaten 2015 4
Reichweite
Reichweite
Die Besucherzahlen weisen seit der Gründung jährlich steigende Wachstumsraten auf. Im Jahr 2014 verzeichneten wir 3.1 Mio. Besucherinnen und Besucher
und 18.7 Mio. Seitenaufrufe (Impressions/Views). Diese Zahlen verdeutlichen mit
rund sechs betrachteten Seiten pro Besucher die relativ lange Verweildauer auf
unseren Portalen (durchschnittlich 3:48 Minuten) und deren Attraktivität als
Werbekanal.
Monatliche Zahlen je Portal
skitouren.ch
bergtour.ch
gipfelbuch.ch
Total
Besucher (Sessions) / Visits
99 000
57 000
109 000
265 000
Besucher Monat Minimum
54 000
46 000
81 000
Besucher Monat Maximum
145 000
70 000
142 000
Impressions / Views (Ø)
562 000
311 000
682 000
Impressions Monat Minimum
304 000
256 000
466 000
Impressions Monat Maximum
967 000
366 000
994 000
1 555 000
(basierend auf Ø-Zahlen von 2014, entsprechend nur Richtwerte. Quelle: Google Analytics)
Formate und Preise
Werbebanner
Es können folgende Werbeformate gebucht werden: Leaderboard, Skyscraper
(Wide), Rectangle, Billboard und Wallpaper (gleichzeitiges Einblenden von Leaderboard und Skyscraper).
Format (B x H)
skitouren.ch
bergtour.ch
gipfelbuch.ch
160 x 600 Pixel
70 / 56
70 / 56
70 / 56
728 x 90 Pixel
90 / 72
90 / 72
90 / 72
Rectangle (CHF/EUR)
300 x 250 Pixel
70 / 56
70 / 56
70 / 56
Billboard (CHF/EUR)
970 x 250 Pixel
150/120
150/120
150/120
Wallpaper (CHF/EUR)
Skyscraper +
Leaderboard
140/112
140/112
140/112
Skyscraper (CHF/EUR)
Leaderboard (CHF/EUR)
Obige Preise sind Tausender-Kontakt-Preise (TKP). Darunter versteht man den
Preis für eine Kampagne, bei der ein Banner 1 000 Mal auf dem jeweiligen Portal angezeigt wird, unabhängig von der Zeitperiode, über die dies geschieht. Bei
Direktbuchungen gewähren wir 40% Direktbuchungsrabatt; bei starken Währungsschwankungen behalten wir uns eine Anpassung der Fremdwährungspreise vor.
Mediadaten 2015 5
Platzierung der Bannerformate am Beispiel von skitouren.ch
Mediadaten 2015 6
Präsenz Rubrik «OutdoorNews»
Hier lassen sich Neuigkeiten aus der Outdoorwelt auf einfache Weise direkt
publizieren. Einträge in der Rubrik OutdoorNews stehen ausschliesslich
Kooperations- und Werbepartnern offen und sind grundsätzlich kostenpflichtig.
In der Rubrik wird zwischen zwei Themenschwerpunkten unterschieden:
- PR-Artikel: Produkt-Infos und Testberichte
(Kosten CHF 4 000/EUR 3 200, Einblenddauer 2 Wochen)
- Stories: Outdoor-Stories, Eventberichte, Portraits und Rückrufe
(Kosten CHF 1 200/EUR 960, Einblenddauer vier Wochen, anschliessend wandert
der Inhalt ins Archiv). Damit Einträge in Eigenregie geschaltet werden können,
muss bei Bergportal GmbH jeweils ein Eingabecode gelöst werden.
Bezüglich Rabatt und Mehrwertsteuer s. Kapitel «Zahlungsbedingungen», Seite 8.
Links: PR-Artikel in der Listenansicht
Rechts: Outdoor-Story (aufgeklappt).
Beide in der Rubrik «OutdoorNews» auf Gipfelbuch.ch
Mediadaten 2015 7
Inserat in der Rubrik «Veranstaltungen»
Die Rubrik «Veranstaltungen» umfasst Ankündigungen von Outdoor-Events, Wettkämpfen, Vorträgen, neuer Bergsportliteratur etc. Solche Events können in der Rubrik «Veranstaltungen» einfach und kostenlos erfasst werden und umfassen maximal 150 Zeichen sowie einen Link.
Als kostenpflichtiger Pro-Eintrag enthält ein Eintrag nicht nur mehr Text (270 Zeichen)
und ein zusätzliches Foto, sondern er wird auch prominent zuoberst eingeblendet und auf der Home-Seite aufgeführt. Sämtliche Veranstaltungseinträge werden
gleichzeitig auf allen Portalen angezeigt und erhalten dementsprechend eine erhöhte Aufmerksamkeit.
Die Kosten belaufen sich auf CHF 40 bzw. EUR 32 pro Tag (CHF 1 200 / EUR
960 pro Monat). Auch diese Pro-Einträge lassen sich einfach online auf unserem
Portal erfassen. Für die Abwicklung der Buchung nehmen wir gerne Kontakt mit
Ihnen auf.
Oben: Zwei Pro-Einträge in der Rubrik «Veranstaltungen», unten ein regulärer Eintrag.
Mediadaten 2015 8
Werbemittel
Erstellung und Anlieferung der Werbemittel in den entsprechenden Formaten obliegt
dem Auftraggeber. Bei Bedarf vermittelt Bergportal GmbH diese Dienstleistung,
wobei sämtliche Kosten zu Lasten des Auftraggebers gehen. Die Werbemittel
müssen fünf Arbeitstage vor Kampagnenbeginn per Mail zugestellt werden, um
eine fristgerechte Aufschaltung zu garantieren.
Mögliche Formate sind JPG, JPEG, PNG, GIF (auch animiert) und Flash. Die
maximale Dateigrösse für JPG/GIF-Banner beträgt 100 KB.
Flash-Banner müssen mit einem «clickTAG», dem Zusatz «_blank» und dem Befehl
«getURL» programmiert sein: z.B. getURL(clickTAG,«_blank»).
Ausserdem gelten folgende Einschränkungen: Flash-Versionen 6 bis 8, ActionScriptVersion 2 und Dateigrösse kleiner als 39 KB. Zudem empfehlen wir beim Einsatz
von Flash-Bannern eine GIF-Grafik als Alternativanzeige (optional).
Zusätzliche technische Details sind u.a. unter folgenden Links erhältlich:
www.adobe.com/resources/richmedia/tracking/designers_guide oder
http://help.adobe.com/en_US/flash/cs/using/WSd60f23110762d6b883b18f10cb1fe1af6-7b29a.html
Stornogebühren
Stornierungen von Werbeaufträgen müssen der Bergportal GmbH schriftlich oder
per Mail mitgeteilt werden. Folgende Stornogebühren werden dem Auftraggeber in
Prozent vom Netto-Netto-Kampagnenwert verrechnet:
mind. 28 Tage vor Kampagnenbeginn
mind. 14 Tage vor Kampagnenbeginn
mind. 7 Tage vor Kampagnenbeginn
weniger als 7 Tage vor Kampagnenbeginn
0%
30%
50%
100%
Zahlungsbedingungen
Bei Direktbuchungen gewähren wir 40% Direktbuchungsrabatt. Bitte nehmen Sie
dazu Kontakt mit uns auf.
Bei starken Währungsschwankungen behalten wir uns eine Anpassung der Fremdwährungspreise vor. Rechnungsstellung erfolgt bei Kampagnenstart. Rechnungsbeträge sind innert 30 Tagen ab Rechnungsdatum zahlbar netto. Die Zustellung der
Rechnung erfolgt per Post oder als PDF via Email an den Auftraggeber. Sämtliche
Preise verstehen sich exklusive Mehrwertsteuer (Mwst.)
Kontakt & Buchungen
Wir nehmen Anfragen per Mail oder telefonisch entgegen. Ansprechpartner ist:
Mike Fries | mike.fries@bergportal.ch | +41 (0) 79 231 43 40
Bankverbindung
UBS AG, CH-8098 Zürich
z.H. Bergportal GmbH, CH-6060 Sarnen
IBAN: CH39 0025 7257 6282 8501 Z
Konto: 0257-628285.01Z
BIC: UBSWCHZH80A
BC: 80-2-2
Mediadaten 2014
Mediadaten
2015 8
9
Besucherstrukturdaten
Geschlecht
Frauen
Alter
Unter 20 Jahren
1%
20 - 29 Jahre
20%
8%
30 - 39 Jahre
24%
40 - 49 Jahre
80%
28%
50 - 59 Jahre
Männer
24%
60 Jahre und mehr
15%
Monatliches Haushalts-Nettoeinkommen
bis CHF 1000 (EUR 835)
3%
CHF 1001 - 2000 (EUR 836 - 1670)
5%
CHF 2001 - 3000 (EUR 1671 - 2505)
7%
CHF 3001 - 4000 (EUR 2506 - 3340)
11%
CHF 4001 - 5000 (EUR 3341 - 4175)
13%
CHF 5001 - 6000 (EUR 4176 - 5010)
16%
CHF 6001 - 7000 (EUR 5011 - 5845)
12%
CHF 7001 - 8000 (EUR 5846 - 6680)
9%
über CHF 8001 (EUR 6681)
24%
Saisonfokus der Besucher
Zeit auf Portal vs. Zeit mit Lektüre
von Outdoor-/Bergsport-Zeitschriften
Sommer
Mehr Zeit auf Portal
als mit Zeitschriten
27%
8%
Weniger Zeit auf dem Portal
als mit Zeitschriften
25%
47%
Sommer
und Winter
26%
67%
Gleich viel Zeit
Sportarten
Hochtour (Sommer)
80%
Skitour
79%
Wandern
72%
Klettern und/oder Bouldern
53%
Biking
45%
Klettersteig
41%
Ski/Snowboard auf Piste oder Freeriding
36%
Schneeschuhtour
30%
Eisklettern
17%
Running
17%
Berglauf
Snowboardtour
11%
8%
Quelle: Resultate der Benutzerumfrage im Jahr 2012/13 (basierend auf über 2000 Antworten)
Winter
Mediadaten 2015 10
Mediadaten 2014 10
Mediadaten 2014 10
Referenzen
Alphabetische Auflistung bisheriger Werbepartner
Referenzen
Referenzen
(Auszug, Stand Dezember 2014)
Auflistung
bisheriger
Werbepartner
Auflistung
bisheriger
Berge Pur GmbH
• Bioforce AGWerbepartner
• Edition Filidor • Engadin St. Moritz Tourismus • E.O.F.T. • Graubünden Tourismus •
(Auszug,
Stand
Dezember
(Auszug, Stand Dezember 2013)
2013)
grindelwaldSPORTS • Hotel Post Bivio • IBEX Merino • LasererAlpin • mountain wilderness • Novartis • Perlavia AG •
Berge Pur GmbH • Bioforce AG • Edition Filidor • Engadin St. Moritz Tourismus • E.O.F.T. • Graubünden Tourismus
Berge
GmbH •• Bioforce
AGBerghilfe
• Edition• Sherpa
Filidor •Tensing
Engadin
St. Moritz
Tourismus
• E.O.F.T.
• Graubünden Tourismus
Rega •Pur
Samsung
Schweizer
(Coop)
• SUPERfeet
• Zermatt
Tourismus
• grindelwaldSPORTS • Hotel Post Bivio • IBEX Merino • LasererAlpin • Novartis • Perlavia AG • Rega • Samsung •
• grindelwaldSPORTS • Hotel Post Bivio • IBEX Merino • LasererAlpin • Novartis • Perlavia AG • Rega • Samsung •
Schweizer Berghilfe • Sherpa Tensing (Coop) • SUPERfeet • Zermatt Tourismus
Schweizer Berghilfe • Sherpa Tensing (Coop) • SUPERfeet • Zermatt Tourismus
Mediadaten 2015 11
Kooperationen (Auszug)
Kooperation mit dem Schweizer Alpen-Club SAC
Seit Februar 2011 besteht eine Kooperation des Schweizer Alpen-Club SAC
mit Bergportal GmbH. Im Rahmen der Kooperation wird den Hüttenwarten bzw.
Hüttenchefs eine zentrale Internetseite zur Verfügung gestellt, auf der sie sämtliche Stammdaten sowie Informationen zu den aktuellen Verhältnissen hinterlegen
können. Diese Daten werden nicht nur zu Handen der Alpinisten auf den Portalen
von Bergportal GmbH erfasst, sondern sind auch Quelle für die weitere Verwendung durch den SAC (Internet, Publikationen etc.). Dadurch profitieren die
Hüttenwarte zum einen von einer zentralen Erfassung und von weniger Informationsaufwand am Telefon durch Anfragen von Alpinisten. Zum anderen erreichen sie mit
ihren Informationen die grosse Outdoor-Community in der Onlinewelt.
Zusammenarbeit der Fachgruppe Sicherheit im Bergsport (SAC / bfu)
Aus Fehlern und Erfahrungen von anderen lernen – das ist das Konzept der Webseite www.alpinesicherheit.ch, die von der Beratungsstelle für Unfallverhütung
(bfu) und dem Schweizer Alpenklub (SAC) in Kooperation mit Bergportal GmbH
lanciert wurde. Auf der Webseite wie auch auf den Portalen von Bergportal können
Besucherinnen und Besucher (auf Wunsch anonym) sicherheitsrelevante
Vorfälle oder Beobachtungen im Gebirge melden. Die Einträge werden nicht
direkt wiedergegeben, sondern als moderierte Sicherheitsmeldungen veröffentlicht.
Diese enthalten Tipps und Hinweise, wie Fehler oder Fehleinschätzungen beim
Bergsport vermieden werden können.
Zusammenarbeit mit Lawinenwarn-Organisationen
Die zahlreichen Verhältnismeldungen auf unseren Portalen stellen eine wertvolle Informationsquelle für Lawinenwarn-Organisationen dar. Im Rahmen der
Kooperation werden ihnen seit Herbst 2010 täglich die relevanten LawinenRückmeldungen der Regionen per Mail zugestellt. So können diese rechtzeitig in die Ausarbeitung und Überprüfung der Lawinenbulletins einfliessen.
Es bestehen Kooperationen mit dem WSL-Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF, dem Lawinenwarndienst Vorarlberg und dem Lawinenwarndienst Tirol.
Zusammenarbeit mit Uepaa!
Uepaa! und Bergportal haben im Sommer 2013 eine enge Zusammenarbeit
beschlossen. Das Ziel: die Sicherheit in den Alpen zu erhöhen und entsprechende Informationen und Tools einem möglichst breiten AlpinistenPublikum bekannt zu machen. Die Uepaa!-App erlaubt es in Notfällen auch in
Gebieten ohne Mobilfunk-Abdeckung die Rettungskräfte zu alarmieren; dies mittels
einer drahtlosen Peer2Peer-Kommunikationstechnologie der ETH Zürich. Weitere
Uepaa!-Partner der ersten Stunde sind Swisscom, REGA und Mammut.
Autor
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
12
Dateigröße
843 KB
Tags
1/--Seiten
melden