close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Hausmeister bzw. Hausmeisterin - 001/15

EinbettenHerunterladen
Stellenaushang – Kennziffer 001/15
Die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg) ist die größte praxisorientierte Hochschule im Norden, mit vier Fakultäten: Design, Medien und Information, Life
Sciences, Technik und Informatik, Wirtschaft und Soziales. Wir bieten eine zukunftsorientierte Hochschulausbildung auf hohem Niveau, Interdisziplinarität in Lehre und anwendungsorientierter Forschung, einen ausgeprägten Bezug zur Praxis, gelebte Internationalität: HAW Hamburg – Wissen fürs
Leben.
Die HAW Hamburg ist ausgezeichnet als familiengerechte Hochschule und unterstützt ihre Beschäftigten bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie.
Die HAW fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern. In dem Bereich, für den diese Stelle
ausgeschrieben wird, sind Frauen unterrepräsentiert im Sinne des § 3 Abs. 1 des Hamburgischen
Gleichstellungsgesetzes (HmbGleiG). Wir fordern Frauen daher ausdrücklich auf, sich zu bewerben.
Sie werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.
Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen haben Vorrang vor gesetzlich nicht bevorrechtigten Bewerberinnen und Bewerbern gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung.
Wir begrüßen die Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.
Im Facility Management, Team Hausmeisterdienste der HAW Hamburg ist schnellstmöglich eine
Stelle Hausmeister bzw. Hausmeisterin in Vollzeit unbefristet (auch teilzeitgeeignet) zu besetzen. Das
Team Hausmeisterdienste ist für die Gewährleistung eines reibungslosen, sicheren und serviceorientierten Gebäudebetriebs der HAW Hamburg zuständig.
Zum Team Hausmeisterdienste gehören 2 Hausmeisterteams mit zurzeit 19 Mitarbeiterinnen und
Mitarbeitern an den verschiedenen Standorten der HAW.
Der/die Stelleninhaber/in gehört einem Hausmeisterteam an, das zurzeit für den Standort Berliner Tor
verantwortlich ist. Der/die Stelleninhaber/in soll vorrangig am Standort Berliner Tor 5, 11, 13 und 21
eingesetzt werden.
Hausmeister bzw. Hausmeisterin
Entgeltgruppe 5 TV-L
Ihre Aufgaben:
Ihre Aufgaben umfassen insbesondere
- Beaufsichtigung der Betriebsarbeiter einschl. Arbeitseinteilung
- Gewährleistung von Sicherheit in den Gebäuden und auf dem Grundstück
- Schließplanerstellung und Schlüsselverwaltung
- Abstimmung mit der Gebäudetechnik
- Durchführung kleinerer Reparaturen oder Montagen und Wartungsarbeiten
- Mitwirkung bei der Aufstellung des Instandhaltungs- und Instandsetzungsplan
- Einweisung und Beaufsichtigung von Fremdfirmen im Besonderen der Reinigungsfirmen
- Mitarbeit bei allgemein zum Gebäudebetrieb erforderlichen Tätigkeiten
- Unterstützung bei und Durchführung von Transportarbeiten
- Pflege der Außenanlagen, Unterstützung beim Winterdienst
- Unterstützung bei der Durchführung von Veranstaltungen
- Auskunftserteilung an Besucher, Servicebereich
- Mittelverwaltung.
Ihr Profil:
Für die Tätigkeit als Hausmeister bzw. Hausmeisterin verfügen Sie über eine abgeschlossene handwerkliche Ausbildung im Bereich Elektrotechnik, Heizung oder Sanitär. Erfahrungen in Teamarbeit
sind erforderlich, selbige als Vorgesetzter bzw. Vorgesetzte wünschenswert. Sie haben eine gute
Auffassungsgabe und selbständige Arbeitsweise; körperliche Arbeit können Sie leisten.
Durch Ihre Vorgesetzten formulierte Ziele und Aufgabenstellungen setzen Sie termingerecht, umsichtig und eigenverantwortlich um. Anderen, insbesondere auch jungen Menschen gegenüber sind Sie
aufgeschlossen und können unterschiedlichen Ansprechpartnern (z. B. Studierenden/Lehrenden/
Handwerksfirmen) kommunikativ angemessen begegnen.
Sie sind der deutschen Sprache in Wort und Schrift mächtig und in der Lage, Sachverhalte mündlich
und schriftlich in angemessener Weise zum Ausdruck zu bringen.
Erwünscht sind Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Auftragnehmern und in der Budgetverwaltung, die Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungen sowie PC-Kenntnisse.
Im persönlichen Umgang überzeugen Sie durch Aufgeschlossenheit, Teamfähigkeit Problemlösungskompetenz und ein sicheres und freundliches Auftreten gegenüber Dritten.
Unser Angebot:
Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche, anspruchsvolle und interessante Tätigkeit an einer weltoffenen und zukunftsorientierten Hochschule.
Ansprechpartner und Bewerbungsadresse:
Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen gern Frau Mahrt-Böttcher, Tel.: 040 / 428 75 - 9097,
E-Mail: ulrike.mahrt-boettcher@haw-hamburg.de
Für Rückfragen in personalrechtlichen Angelegenheiten wenden Sie sich bitte an Frau Schinke,
Tel.: 040 / 428 75 – 9064, E-Mail: andrea.schinke@haw-hamburg.de
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Bitte stellen Sie insbesondere dar, inwieweit Sie das Anforderungsprofil erfüllen und senden Sie Ihre
aussagekräftige Bewerbung
•
•
•
•
•
mit einem tabellarischen Lebenslauf,
mit einer aktuellen Beurteilung bzw. einem aktuellen Zeugnis (s. unten),
mit relevanten Fortbildungsnachweisen,
möglichst unter Angabe einer privaten E-Mail-Adresse sowie
nur bei Bewerberinnen bzw. Bewerbern aus dem öffentlichen Dienst: mit einer Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte (unter Angabe der Personalakten führenden Stelle)
bis zum 13.02.2015 an die
Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
-PersonalserviceKennziffer: 001/15
Berliner Tor 5
20099 Hamburg
Hinweis:
Der Bewerbervergleich erfolgt vorrangig aufgrund dienstlicher Beurteilungen. Deren Vergleichbarkeit
setzt eine hinreichende Aktualität voraus. Bitte prüfen Sie daher, ob Ihre letzte Beurteilung noch ein
zutreffendes Bild über Ihre Tätigkeit und Leistungen enthält und beantragen Sie gegebenenfalls eine
neue Anlassbeurteilung. Liegt Ihre letzte Beurteilung länger als drei Jahre zurück, ist in jedem Fall eine
neue Beurteilung aus Anlass der Bewerbung erforderlich. Bewerber, für die eine dienstliche Beurteilung bisher nicht zu fertigen war und auch anlässlich der Bewerbung nicht gefertigt werden kann,
müssen auf anderem Wege Aufschluss über Eignung, Befähigung und fachliche Leistung geben (z.B.
aktuelles Arbeitszeugnis). Die Einbeziehung in das Auswahlverfahren ohne die erforderlichen Beurteilungen bzw. Zeugnisse ist nicht möglich. Sie müssen daher mit der Bewerbung vorliegen bzw. unverzüglich nachgereicht werden.
Autor
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
48
Dateigröße
68 KB
Tags
1/--Seiten
melden