close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Details Controlling Aufbau

EinbettenHerunterladen
Betriebswirtschaftliche Kompetenz
2015/16
Controlling - Aufbau:
Kostenrechnung & Steuerung
Stand: Jänner 2015
Änderungen und Druckfehler vorbehalten!
1
Sehr geehrte Interessentin!
Sehr geehrter Interessent!
Lernen Sie aktuelle Entwicklungen sowie moderne Controlling-Instrumente richtig einzusetzen, wie z.B. die
Prozesskostenrechnung oder die Investitionsrechnung und erweitern und festigen so Sie bestehendes
betriebswirtschaftliches Wissen!
Was Sie bewegt:
Entscheidungen analytisch begründen – aber wie?
Sie wollen Ihr betriebswirtschaftliches Wissen erweitern und festigen. Dazu gehört auch, aktuelle
Entwicklungen in der Betriebswirtschaft kennenzulernen. Moderne Prozesskosten- oder
Investitionskostenrechnung soll in Zukunft Ihre Entscheidungsfindung und Ihre Argumentationen
verbessern.
Was Sie weiterbringt:
Vertieftes Wissen zur Unternehmenssteuerung
Controlling und Betriebswirtschaft bilden die Grundlage der Unternehmensführung. Führungskräfte und
leitende Mitarbeiter/-innen benötigen ein solides Verständnis bezüglich der Fähigkeiten und Grenzen
betriebswirtschaftlicher Instrumente. Der Einsatz von knappen Ressourcen ist durch Kosten- und
Investitionsrechnungen analytisch zu begründen. Dr. Christian Kreuzer führt Sie in diese tieferen
Zusammenhänge der Betriebswirtschaft ein.
Management-Tools, die Sie erhalten:








Grundlagen und Aufbau der Kostenrechnung
Anwendung der Kostenrechnung zur Entscheidungsunterstützung
Prozesskostenrechnung
Leistungsmessung und –beurteilung
Strategische Instrumente
Strategiebewertung
Investitions- und Finanzierungsrechnungen
Kennzahlen und Wertmanagement
Ihr Nutzen für die Praxis:


Sie erhalten einen präzisen Überblick über anspruchsvolle Instrumente und Konzepte der
Betriebswirtschaft.
Sie lernen, diese in konkreten Unternehmenssituationen anzuwenden.
Tipps:


Das Seminar ist Teil der Seminarreihe BWL-Controlling
(Buchungsnummer 40370) gemeinsam mit den beiden
Basis-Seminaren:
BWL – Basiswissen kompakt und
Controlling - Basiswissen kompakt
Das Seminar ist auf Lehrgänge des Controller Instituts
anrechenbar.
Video
2
Ihr Seminarleiter:
Dr. Christian Kreuzer
Ausbildung
1983-1988: Studium der Handelswissenschaften
an der WU Wien mit den Schwerpunkten
Controlling und Unternehmensführung
Berufserfahrung
Seit 2009
Geschäftsführender Gesellschafter der Contrast
Management Consulting GmbH
1996-2009
Leiter des FH-Studiengangs Finanz-, Rechnungs- &
Steuerwesen
1995
Auslandsaufenthalte an der Universität of Southern
California, USA und der Universität Kiew, Ukraine
1989-1995
Universitätsassistent am Institut für Unternehmensführung und Dissertation im Bereich Controlling
1988-1989
Arbeit in der Unternehmensberatung und
Wirtschaftsprüfung bei der KPMG Alpen-Treuhand
Trainingsschwerpunkte
Langjährige Trainertätigkeit beim Österreichischem Controller-Institut
und Contrast Management-Consulting und an der FH Wien
Im Rahmen des WIFI Management Forum Programms:

BWL – Basiswissen kompakt in Deutsch und in Englisch

Controlling – Basiswissen kompakt

Controlling – Aufbau
Publikationen










BWL-Kompakt - die 100 wichtigsten Themen der BWL für
Führungskräfte; Linde 2005
Qualitätsmanagement an Fachhochschulen (Quality Management
at Universities); 2000
Controlling macht Schule (Hrsg.) (Management Control Textbook);
Weber 1999
Controlling-Audit; Doctoral Thesis; 1995
Fallstudien zur Unternehmensführung (Case-Studies in Business
Policy); Schäffer-Poeschl, 1994
Handbuch der strat. Instrumente (Handbook of Strategic
Instruments); Uebereuter, 1994
Management - Contingency, Performance, Control; Working Paper,
1994
Internationale CIM Konzepte (Intern. Concepts of Computer
Integrated Manufacturing); Working Paper, 1992
Chaos-Management; Working Paper, 1991
Privatisierung Öffentlicher Leistungen (Privatization of Public
Services); Master Thesis, 1988
3
Veranstaltungsort:
WIFI MANAGEMENT FORUM
am wko campus wien, Bauteil B, 5. und 6. Stock
Währinger Gürtel 97, 1180 Wien
Parkmöglichkeit in der Apcoa-Garage
Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
U6 - Straßenbahnlinien 40, 41, 42 - Autobuslinien 37A, 40A
Ein abweichender Veranstaltungsort wird in den jeweiligen Einladungen gesondert bekannt gegeben.
Kosten:
EUR 825,- (keine USt. enthalten)
Im Preis enthalten: Seminarunterlage sowie Vormittags-/Nachmittagspause und Mittagessen.
Bei Veranstaltungen im WIFI Wien übernehmen wir Ihre Parkgebühr in der Apcoa-Garage (Zufahrt über
Währinger Gürtel). Sie erhalten Ihr bereits bezahltes Ausfahrtsticket in der Veranstaltung, das jedoch nur
am jeweiligen Veranstaltungstag gültig ist. Bitte verwenden Sie bei der Einfahrt in die Garage nicht Ihre
Kreditkarte, da sonst das Gratisticket nicht genützt werden kann.
Die Wirtschaftskammer ist als Körperschaft öffentlichen Rechts kein Unternehmer im Sinne des Umsatzsteuergesetzes 1994 (UStG) und somit gemäß § 6 Abs. 1 Z. 11 lit. a UStG von der Umsatzsteuer befreit.
Die Teilnahmegebühr enthält daher keine Umsatzsteuer.
Ihre Ansprechpartnerinnen:
Kundenservice / Anmeldung: Kathrin Haider
Tel:
E-Mail:
Fax:
(01) 476 77- 5231
haider@wifiwien.at
(01) 476 77 - 95231
Produktmanagement: Mag. Alexandra Konrad
Tel:
E-Mail:
Fax:
(01) 476 77- 5234
konrad@wifiwien.at
(01) 476 77 - 95234
4
Anmeldefax
Fax-Nr. (01) 476 77 - 95231
managementforum@wifiwien.at
WIFI Management Forum
Währinger Gürtel 97
1180 Wien
JA, ich melde mich zum Seminar „CONTROLLING - AUFBAU“ an:
 24317/02-4
Do, Fr 23.-24. April 2015
wko campus wien
EUR 825,-
 24317/01-5
Do, Fr 10.-11. Dezember 2015
wko campus wien
EUR 825,-
 24317/02-5
Do, Fr 28.-29. April 2016
wko campus wien
EUR 825,-
Nachname
Vorname
akad. Grad
Abteilung
Funktion
Adresse
Postleitzahl, Ort
Tel.Nr. (privat - tagsüber erreichbar)
Fax-Nr. privat
E-Mail-Adresse
Rechnung ist auszustellen an
□ Privat
□ Firma (bitte Daten ausfüllen)
Firmenname
Firmenadresse
Postleitzahl, Ort
Tel.Nr. (Firma - tagsüber erreichbar)
Fax-Nr.
E-Mail-Adresse
Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des WIFI Management Forum Wien, nachzulesen im letzten
Abschnitt dieses Leitfadens oder unter www.wifiwien.at/agbwmf
Datum
Unterschrift
5
ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
Auszug aus den Allgemeine Geschäftsbedingungen des WIFI Management Forums. Diese finden Sie im aktuellen Seminarprogramm des WIFI
Management Forums oder im Internet unter Geschäftsbedingungen auf www.wifi.at/managementforum.
Anmeldebestätigung/Rechnung
Ihre Anmeldung wird nach Erhalt unter Berücksichtigung freier Seminar- bzw. Kongressplätze fix gebucht. Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns auf
dem Postweg oder per E-Mail eine Anmeldebestätigung. Eine Woche vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie eine Rechnung inkl. Erlagschein. Jede
Anmeldung ist verbindlich.
Teilnehmerbeitrag
Der Teilnehmerbeitrag schließt die Kosten für Teilnahme, Unterlagen und Verpflegung ein. Übernachtungen sind in den Gebühren nicht enthalten.
Teilzahlungen können nur vor Veranstaltungsbeginn und individuell vereinbart werden.
Bei Veranstaltungen am wko campus wien übernehmen wir Ihre Parkgebühr in der Apcoa-Garage (Einfahrt Semperstraße, Zufahrt über Gentzgasse
oder Einfahrt Währinger Gürtel, ausgenommen Motorräder). Sie erhalten Ihr Ausfahrtsticket in der Veranstaltung, das jedoch nur am jeweiligen
Veranstaltungstag gültig ist. Bitte verwenden Sie bei der Einfahrt in die Garage nicht Ihre Kreditkarte, da sonst das Gratistic ket nicht genützt werden
kann.
Werden Veranstaltungen in mehreren Teilen geführt, so kann die Veranstaltung, wenn in der jeweiligen Beschreibung nicht ausdrücklich anderes
vorgesehen ist, nur als Ganzes gebucht werden. Die Möglichkeit zum Nachholen nicht besuchter Teile besteht nicht.
Das WIFI Management Forum ist das Bildungsforum für Führungskräfte innerhalb der Wirtschaftskammer Wien. Die Wirtschaftskammer ist als
Körperschaft öffentlichen Rechts kein Unternehmer im Sinne des Umsatzsteuergesetzes 1994 (UStG) und somit gemäß § 6 Abs. 1 Z. 11 lit. a UStG von
der Umsatzsteuer befreit. Die Teilnahmegebühr enthält daher keine Umsatzsteuer.
Stornobedingungen
Stornierungen können nur schriftlich entgegengenommen werden. Maßgeblich für die Rechtzeitigkeit der Rücktritts- bzw. Stornoerklärung ist das
Einlangen beim WIFI Management Forum. Sollte ein Teilnehmer am Veranstaltungsbesuch verhindert sein, kann eine Stornierung bis 14 Kalendertage
vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei erfolgen. Bei Stornierungen, die später als 14 Kalendertage vor Veranstaltungsbeginn einlangen, muss eine
Stornogebühr von 50 % verrechnet werden. Bei Stornierungen am ersten Tag der Veranstaltung bzw. danach wird der komplette Veranstaltungsbeitrag
fällig, dies gilt auch dann, wenn Teilzahlungen vereinbart wurden.
Die Stornogebühr entfällt, wenn vom Teilnehmer ein der Zielgruppe entsprechender Ersatzteilnehmer nominiert wird, der die Veranstaltung besucht und
den Teilnehmerbeitrag leistet. Der ursprüngliche Teilnehmer bleibt jedoch für die Kurskosten haftbar. Bei unvorhergesehener Erkrankung des
Teilnehmers ist eine ärztliche Bestätigung nachzureichen.
Seminarreihe: Bei Stornierung eines Seminars aus einer Seminarreihe werden die Preisvorteile rückabgewickelt.
Bei Kongressen ist eine Umbuchung auf Seminare nicht möglich.
Rücktrittsrecht
Erfolgt die Buchung einer Veranstaltung im Fernabsatz, insbesondere also telefonisch, per Fax, E-Mail oder Internet (Online-Kursbuch), steht dem/der
Teilnehmer/-in als Konsument/-in im Sinne des KSchG ein gesetzliches Rücktrittsrecht im Sinne des Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetztes (FAGG)
binnen 14 Kalendertagen gerechnet ab Vertragsabschluss zu. Dies gilt nicht für Veranstaltungen, die bereits innerhalb dieser 14 Kalendertage ab dem
Vertragsabschluss beginnen. Die Rücktrittsfrist gilt als gewahrt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist abgesendet wird. Sie können daher
binnen 14 Kalendertagen ab dem Vertragsabschluss ohne Angabe von Gründen durch Absenden einer schriftlichen Rücktrittserklärung (z.B. Brief, Fax,
E-Mail) von der Vertragserklärung zurücktreten. Dafür genügt es, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb dieser Frist abgesendet wird (entscheidend ist
das Datum des Postaufgabescheines). Samstage, Sonn- und Feiertage zählen mit. Das Widerrufsformular finden Sie unter
www.wifiwien.at/images/download/Widerrufsformular_WMF.pdf oder auf www.wifiwien.at/widerruf. Die schriftliche Rücktrittserklärung ist zu richten an:
WIFI Wien, Währinger Gürtel 97, 1180 Wien, F 01 476 77-5239, E managementforum@wifiwien.at
Zusätzlich zu den obigen Bestimmungen haben Sie die Möglichkeit, den Rücktritt persönlich im WIFI Wien innerhalb der Rücktrittsfrist zu erklären.
Hierfür gelten die Bedingungen für den Rücktritt dieser AGB.
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lief erkosten (mit Ausnahme
der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung
gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses
Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt
haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte
berechnet.
Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen,
der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits
erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.
Veranstaltungsabsage
Muss eine Veranstaltung aus organisatorischen Gründen (z.B. Krankheit des Referenten/der Referentin, zu geringe Teilnehmerzahl, höhere Gewalt oder
andere unvorhergesehene Ereignisse) abgesagt werden, besteht kein Anspruch auf Durchführung der Veranstaltung und es erfolgt eine abzugsfreie
Rückerstattung von bereits eingezahlten Teilnehmerbeiträgen. Ein Ersatz für darüber hinausgehende Aufwendungen jeder Art (z.B. Fahrtkosten,
Verdienstentgang, Reise- und/oder Übernachtungskosten etc.) ist ausgeschlossen.
Seminarreihen: Die Durchführung einzelner Seminare aus der jeweiligen Seminarreihe ist von einem Teilnehmerminimum abhängig. Bei
Nichtdurchführung eines Seminars aus der Seminarreihe erfolgt eine aliquote Rückerstattung des regulären Seminarpreises, wobei die Durchführung
der restlichen Seminare der Seminarreihe nicht beeinträchtigt wird.
Änderungen im Seminar- bzw. Kongressprogramm
Unsere Veranstaltungen werden langfristig geplant, daher kann es zu Änderungen im Seminarprogramm, etwa der Veranstaltungstermine oder der
Trainer/innen kommen, die wir uns vorbehalten. Wir teilen Ihnen solche Abweichungen nach Möglichkeit sofort mit, damit Sie Ihre Anmeldung ggf.
ändern können. Ebenso hängt das Zustandekommen einer Veranstaltung von einer Mindestteilnehmerzahl ab. Ersatz für entstandene Aufwendungen
oder sonstige Ansprüche sind daraus nicht abzuleiten. Wir übernehmen keine Gewähr bei Druck- bzw. Schreibfehlern in unseren Publikationen und
Internetseiten.
Adressänderungen
Um unsere Datenbank aktuell halten zu können, teilen Sie uns bitte Adressänderungen unter Angabe Ihrer alten Adresse und sonstige eventuelle Fehler
in der Anschrift per Email an wmf@wifiwien.at mit.
Haftungsausschluss
Für persönliche Gegenstände der Teilnehmer/innen inkl. der bereitgestellten Lernunterlagen wird seitens des WIFI Manag ement Forums, auch im Falle
des Diebstahls, keine Haftung übernommen. Aus der Anwendung der beim WIFI Management Forum erworbenen Kenntnisse sowie für die inhaltliche
Richtigkeit und Aktualität von zur Verfügung gestellten Skripten, Beiträgen oder Foliensätzen können keinerlei Haftungsansprüche gegenüber dem WIFI
Management Forum geltend gemacht werden. Das WIFI Management Forum übernimmt keine Gewähr bei Druck- bzw. Schreibfehlern in seinen
Publikationen und Internetseiten.
Datenschutz
Alle persönlichen Angaben unserer Teilnehmer/-innen und Interessenten/innen werden vertraulich behandelt. Die Daten werden weder an Dritte
weitergegeben noch diesen zur Nutzung überlassen, sondern dienen ausschließlich internen Zwecken zur gezielten Kunden information. Mit der
Anmeldung bzw. mit der Übermittlung der Daten willigen die Teilnehmer/innen bzw. Interessenten/-innen ein, dass personenbezogene Daten (Vor- und
Nachname, Titel, Geburtsdatum, Geburtsort, SVNR, Firmenname, Firmenadresse, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, Zusendeadresse oder
Privatadresse) die elektronisch, telefonisch, mündlich, per Fax oder schriftlich übermittelt werden, gespeichert und für die Übermittlung von
Informationen des WIFI und des WIFI Management Forum verwendet werden dürfen. Dies schließt auch den Versand des E-Mail-Newsletters an die
bekannt gegebene(n) E-Mail-Adresse(n) mit ein. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Der Kunde stimmt einer elektronischen Verarbeitung und
Übermittlung seiner bekanntgegebenen Daten zum Zwecke der Bonitätsprüfung im Sinne des geltenden Datenschutzgesetzes ausdrücklich zu.
Gerichtsstand: sachlich und örtlich zuständiges Gericht in Wien, Juli 2014
6
Autor
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
17
Dateigröße
341 KB
Tags
1/--Seiten
melden