close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

28.01.2015 - Jugend trainiert für Olympia, Stadt Dessau

EinbettenHerunterladen
Ausschreibung Bundeswettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“
Stadtausscheid Volleyball 28.01.2015
Wettkampfklassen:
WK II Jungen/ Mädchen 1998 – 2001
WK III Jungen/ Mädchen 2000 – 2003
WK IV Jungen/ Mädchen 2002 – 2005
Bitte die Altersklasse unbedingt beachten!
Mannschaftsmeldung:
Sollte eine Mannschaft nicht am Wettkampftag teilnehmen
können, bitte ich um eine Meldung bis Freitag, den 23.01.2015.
Beginn:
Anreise:
Techn. Beratung, Auslosung der Spielfolge:
Eröffnung:
bis 8.00 Uhr
8.15 Uhr
8.25 Uhr
WK IV männlich
gemeldete Mannschaften:
Spieltag: 28.01.2015
GTS Zoberberg, WGG, Liborius-Gymnasium, Philan
Spielbeginn: 8.30 Uhr
Ort: Sporthalle Philanthropinum
WK IV weiblich
gemeldete Mannschaften:
Liborius-Gymnasium (für das Regionalfinale qualifiziert)
WK III männlich
gemeldete Mannschaften:
Spieltag: 28.01.2015
SK Kreuzberge, GTS Zoberberg, Liborius-Gymnasium, Philan
Spielbeginn: 10.00 Uhr
Ort: Sporthalle Philanthropinum
WK III weiblich
gemeldete Mannschaften:
Liborius, SK Kreuzberge , Philan
Spieltag: 28.01.2015
Spielbeginn: 8.30 Uhr
Ort: Sporthalle Philanthropinum
WK II männlich
gemeldete Mannschaften:
SK Kreuzberge, Liborius-Gymnasium, Philan
Spieltag: 28.01.2015
Spielbeginn: 8.30 Uhr
Ort: Sporthalle Philanthropinum
WK II weiblich
gemeldete Mannschaften :
SK Kreuzberge, Liborius, WWG,
Spieltag: 28.01.2015
Spielbeginn: 10.00 Uhr
Ort: Sporthalle Philanthropinum
Allgemeine Hinweise
Die teilnehmenden Schulen stellen bitte einen Schiedsrichter.
Die Wettkampfklasse IV spielt 3 : 3 auf einem Feld mit der Größe 6x6m.
Die Wettkampfklasse III spielt 4 : 4 auf einem Feld mit der Größe 7x7m.
Die Wettkampfklasse II spielt 6 : 6 auf einem normalen Volleyballfeld.
Gespielt werden 2 Gewinnsätze.
Grobes unsportliches Verhalten führt zum Ausschluss eines Spielers
Der Veranstalter behält es sich vor, die Satzlänge zu verkürzen.
Bitte die Schüler darauf hinweisen, dass sie Sportschuhe mit hellen Sohlen tragen sollten.
Die Umkleidekabinen im Philanthropinum können auf Grund der Teilnehmerzahl nur als
Wechselkabinen genutzt werden. Die Sachen werden dann in die Halle mitgenommen.
Die Einhaltung von Ordnung und Sauberkeit in allen Bereichen sowie die Hinweise des
Hallenpersonals sind zu beachten.
R. Münzberg
Schulsportkoordinator
Autor
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
14
Dateigröße
134 KB
Tags
1/--Seiten
melden