close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Download als PDF

EinbettenHerunterladen
News Alert
Printing Solutions » Papierdokumente nahtlos in digitale Prozesse integrieren
Scanshare: Schriftstücke smart digitalisieren
Grenze zwischen Papier und digitalem Dokument verschwindet
Schwalbach/Ts. – 27. Januar 2015 – In vielen Unternehmen laufen Routineprozesse wie
die Rechnungsstellung mittlerweile fast vollständig digital ab. Lediglich Ausnahmen wie
etwa Eingangsrechnungen auf Papier sorgen weiterhin für lästige Medienbrüche. Die
Softwarelösung Scanshare, die Samsung nun als Option für seine kompatiblen Multifunktionssysteme zur Verfügung stellt, schließt diese Lücke zwischen Papier und digitalem Dokument schnell und einfach. Dadurch können Mitarbeiter Rechnungen oder Vertragsdokumente auf Papier effizient aus der analogen in die digitale Welt bringen.
Die Software „Scanshare Essentials“ kann eingescannte Dokumente in bearbeitbare Formate
wie Word und Excel oder durchsuchbare PDF-, TIFF- sowie JPG-Dateien umwandeln. Mitarbeiter können Scans mit einem Klick per E-Mail einem Empfänger zustellen oder dort ablegen, wo
sie im nächsten Arbeitsschritt benötigt werden. Das kann auf einem Server, einem CloudSpeicher, in Evernote, einem CRM- oder ERP-System sein. Dadurch ist das Risiko, dass sensible Informationen in die falschen Hände geraten, gering und Mitarbeiter können papierbasierte
Dokumente direkt digital weiterbearbeiten.
Gleichzeitig kann die Software bestimmte Informationen – etwa die Kundenanschrift – aus definierten Zonen des Dokuments extrahieren und sie im CRM-System oder an anderen benötigten
Stellen digital zur Verfügung stellen. Scanshare erkennt Metadaten wie etwa eine Rechnungsnummer und schafft die Voraussetzung, dass das eingescannte Dokument im Warenwirtschaftssystem automatisch der richtigen Rechnungsstelle zugeordnet werden kann.
Auch Barcodes können zum Sortieren von großen Dokumentenmengen genutzt werden. Technische Basis für Scanshare ist die Web-Entwicklungsumgebung XOA (eXtensible Open Architecture). Über den XOA Scan-Client ist die Administration ganz einfach und kann von der ITAbteilung zentral für alle Multifunktionsdrucker (MFPs) vorgenommen werden.
Weitere Informationen zu dem neuen Scanservice finden Sie unter
http://www.samsung.de/scanshare
Bildergalerie
Scanshare Essentials
Der neue Samsung Service
Scanshare Essentials überführt
Papierdokumente in die digitale
Welt.
Scanshare Essentials
Definierte Informationen – etwa
die Rechnungsnummer – werden beim Scannen direkt digitalisiert und im ERP-System erfasst.
Scanshare Essentials
Dank der offenen XOAWebplattform lässt sich der
Scanservice auf den Samsung
Multifunktionsgeräten installieren.
Text- und Bildmaterial zu dieser Pressemitteilung finden Sie unter:
http://www.samsung.com/de/news/product-/scanshare-schriftstucke-smart-digitalisieren Über Samsung Electronics:
Samsung Electronics Co., Ltd. inspiriert Menschen und eröffnet ihnen auf der ganzen Welt neue
Möglichkeiten. Mit Innovationen und dem Streben, immer wieder Neues zu entdecken, verändern wir die Welt von Fernsehern, Smartphones, Wearables, Tablets, Kameras, Druckern,
Haushaltgeräten, LTE-Netzwerk-Systemen bis hin zu Medizintechnik und Halbleitern. Unsere
Initiativen, unter anderem in den Bereichen Digital Health und Smart Home, machen uns zudem
zu einem Schrittmacher für das Internet der Dinge. Wir beschäftigen weltweit 307.000 Menschen in 84 Ländern. Entdecken Sie mehr auf www.samsung.com/de und unserem offiziellen
Blog unter global.samsungtomorrow.com.
Pressekontakt Samsung
Printing Solutions
Samsung Electronics GmbH
Chantal Gilsdorf
Corporate Marketing
Am Kronberger Hang 6
65824 Schwalbach / Ts.
chantal.gilsdorf@samsung.de
Pressekontakt Agentur
Printing Solutions
Fink & Fuchs Public Relations AG
Matthias Thews
Berliner Straße 164
65205 Wiesbaden
0611-74131-918
samsung.it@ffpr.de
Autor
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
9
Dateigröße
127 KB
Tags
1/--Seiten
melden