close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Download - EGV Schwaney

EinbettenHerunterladen
Aus dem Wald
Neuigkeiten aus dem Regionalforstamt Hochstift
RFA Hochstift informiert über
Wildbret und Waldwirtschaft
Tipps – Termine
Besuchen Sie unsere aktuelle
Ausstellung „Märchenwälder“ im
Hammerhof. Öffnungszeiten:
Di—Sa 14 bis 18 Uhr, So ab 11
Uhr
———————
Sonntag, 01. Februar,
Alfons Holtgreve aus Warburg
liest aus Grimms und anderen
Märchen; für Kinder von 6 bis 10
Jahren, deren Eltern/Großeltern
und für andere Interessierte.
Ort: Hammerhof von 15.00 bis
16.00 Uhr. Kostenfrei
———————
Mittwoch, 11. Februar, 19.00 Uhr
Vortrag im Hammerhof: Island zwischen Faszination und Klimawandel.
Horst Thiel, Leiter Sternwarte Bad
Driburg. In diesem Reisebericht
wird beleuchtet, inwieweit die Insel,
aus Feuer und Eis bestehend, von
der globalen Klimaerwärmung betroffen ist.
Kosten: 4 € p. P.
———————
Regina Sander, Gärtnermeisterin
aus Warburg, wird am Samstag,
14. Februar einen Obstgehölzschnitt speziell für Frauen anbieten. Ort: Hammerhof von 10.00
bis 14.00 Uhr. Anmeldung bei
Frau Sander bitte telefonisch unter:
05641 / 748970 oder per Email:
regina.sander@natur-vielfalt.de
Kosten: 20 € Erwachsene.
———————
Donnerstag, 19. Februar 15 Uhr,
Die Biostation Paderborn und das
Regionalforstamt Hochstift laden
zu einer geführten Wanderung
durch die Projektgebiete des
LIFE+Projektes „Eggemoore“ ein.
Treffpunkt: Parkplatz an der Torfbruchstraße, Lichtenau
Kostenfrei
———————
Mittwoch, 25. Februar, 19.00 Uhr
Vortrag im Hammerhof:
„Großbuchstaben am Himmel —
Mit Kranichen unterwegs“
Diethild Nordhues-Heese und Markus Freitag aus Hamm präsentieren die Kraniche in einer Multimediashow. Kosten: 5 € p. P.
Februar 2015
Die Internationale Grüne Woche ist
auch nach 70 Veranstaltungsjahren
immer noch ein Magnet. Nach 2008
war das RFA Hochstift an zwei Tagen für den Landesbetrieb Wald und
Holz NRW auf dieser weltweit größten landwirtschaftlichen Verbrauchermesse präsent.
Foto: Wagemann
Im Fokus der Aktivitäten standen Informationen zum Wert des Wildbrets und
Florian Bitter von Wald und Holz NRW im Dialog
der multifunktionalen Waldwirtschaft.
zum Wert des Wildbrets mit dem Küchenmeister
Über eine professionelle Moderation mit
Markus Haxter und der NDR-Moderatorin Bettina
der NDR-Frau Bettina Keller wurden auf
Keller
einer Show-Bühne über den ganzen
Tag aktuelle Themen wie z. B. Wildbret als wertvolles Nahrungsmittel, NRWUrlaubsregionen und andere Aspekte thematisiert. In der NRW-Halle gehörten
neben Wald und Holz noch die Landwirtschaftskammer und die LANUV mit verschiedenen LEADER-Regionen zu den Ausstellern.
Veranstaltungskalender liegt ab 5. Feb. aus
Übersicht über Angebote aller forstlichen Einrichtungen
Erstmals sind in dem Veranstaltungskalender 2015 alle
Termine des RFA Hochstift in einer Übersicht dargestellt. Das chronologisch aufgebaute Werk informiert
über die drei Umweltbildungseinrichtungen von Wald
und Holz NRW im Hochstift (Hammerhof, Ringelstein
und Steinbeke) und stellt alle Angebote kurz vor.
Das Programmheft ist in den drei Umweltbildungseinrichtungen, im Dienstgebäude des RFA in Neuenheerse sowie
in allen Filialen der Sparkassen im Hochstift (ab 6. Feb.)
ausgelegt.
Neben Vorträgen werden in diesem Jahr vor allem FörsterWanderungen angeboten, welche die multifunktionale
Waldwirtschaft thematisieren. Bereits im März kommt es
zu einer größeren Fachveranstaltung, die den Wolf und
andere Rückkehrer zum Thema macht.
Der Wolf auf dem Weg nach OWL
Förster des Regionalforstamtes sind Ansprechpartner
Mit dem DNA-Nachweis eines Wolfes im Kreis Minden-Lübbecke bestätigt sich
das, was Viele vermutet hatten. Der Wolf kehrt auch nach NRW zurück. Ob es
sich dabei nur um Stippvisiten aus Niedersachsen oder um eine dauerhafte Ansiedlung handelt, kann derzeit nicht beurteilt werden. Fest steht, dass ein Wolf am
28.12.2014 nachts auf eine Schafherde traf und Spuren hinterließ, die jetzt nicht
nur Schafhalter für das Thema sensibilisieren. Mit der seit einem Jahr laufenden
Wanderausstellung der Hochstift-Förster hat die Information der Bevölkerung bereits begonnen. Die großen Waldgebiete im Kreis Minden-Lübbecke werden durch
das RFA Hochstift betreut. Ebenso engagieren sich Förster als Wolfsberater. Weitere Informationen unter: www.wolf.nrw.de
Herausgeber: Wald und Holz NRW, Regionalforstamt Hochstift, Stiftsstraße 15, 33014 Bad Driburg,
Dienstgebäude: Waldinformationszentrum Hammerhof, Walme 50, 34414 Warburg-Scherfede, Telefon: 05642 94975-0;
Fax: 05642 94975-22, E-Mail: hammerhof@wald-und-holz.nrw.de Internet: www.wald-und-holz.nrw.de/hammerhof
Wissenswertes und Aktuelles
unter
www.wald-und-holz.nrw.de
Autor
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
10
Dateigröße
496 KB
Tags
1/--Seiten
melden