close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Februar 2015 als PDF - Staatsschauspiel Dresden

EinbettenHerunterladen
Spielplan
Februar 2015
Sonntag, 01.02.2015
Schauspielhaus
Kleines Haus / Militärhistorisches Museum /
Andere Orte
#WOD – Initiative weltoffenes Dresden
11:00 Uhr
Dresdner Rede aktuell:
Heinz Bude
150. Vorstellung!
19:00 - 20:45 Uhr, Kleines Haus 1
Frau Müller muss weg
Komödie von Lutz Hübner
Regie: Barbara Bürk
Preis: 18,00 €
In Kooperation mit der Sächsischen Zeitung
Soziologe, Professor für Makrosoziologie an
der Universität Kassel
analysiert vor dem Hintergrund seiner Schrift
„Gesellschaft der Angst“ (2014) die jüngsten
Ereignisse um Pegida
Im Anschluss Signierstunde
Preis: 9,00 €
Zu Gast
19:30 Uhr
Die Philharmonie im Schauspielhaus
Edvard Grieg: Konzert für Klavier und
Orchester a-Moll op. 16 | Hans Rott: Sinfonie
Nr. 1 E-Dur
Dirigent: Sebastian Weigle
Klavier: Dmitri Levkovich
Informationen und Karten:
www.dresdnerphilharmonie.de
11:00 - 12:45 Uhr, Kleines Haus 1
Corpus Delicti
von Juli Zeh | Mit den Studentinnen und
Studenten des Schauspielstudios Dresden
Preis: 18,00 €
Montag, 02.02.2015
19:30 - 21:15 Uhr, Kleines Haus 1
Die Panne
Komödie von Friedrich Dürrenmatt
Preis: 18,00 €
Dienstag, 03.02.2015
19:30 - 22:45 Uhr
Hamlet
von William Shakespeare
Preis: 11,00 € bis 25,00 €
19:30 - 21:30 Uhr, Kleines Haus 1
Corpus Delicti
von Juli Zeh | Mit den Studentinnen und
Studenten des Schauspielstudios Dresden
Preis: 18,00 €
Die Bürgerbühne
20:00 - 21:30 Uhr, Kleines Haus 3
Expedition Freischütz
Ein Musiktheaterprojekt nach Carl Maria von
Weber
Preis: 10,00 €
Mittwoch, 04.02.2015
Nur noch wenige Vorstellungen!
19:30 - 21:00 Uhr | AF05, AF09
Antigone
Tragödie von Sophokles
Regie: Sebastian Baumgarten
Preis: 11,00 € bis 25,00 €
11:00 - 13:00 Uhr, Kleines Haus 1
Tschick
nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf
Preis: 18,00 €
18:00 Uhr, Kleines Haus Mitte
Der Besuch der demokratischen Frage
Eine Veranstaltung der Heinrich-Böll-Stiftung
in Kooperation mit dem Lehrstuhl
Internationale Politik der TU Dresden und
dem Staatsschauspiel Dresden
Abschlussdiskussion der Ringvorlesung mit
Günter Frankenberg und Peter Siller
Moderation: Mark Arenhövel
Eintritt frei
19:30 - 22:30 Uhr, Kleines Haus 1
Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui
von Bertolt Brecht
Preis: 18,00 €
Öffentliche Probe/Voraufführung
20:00 Uhr, Kleines Haus 3
Superhirn oder Wie ich die Photonenklarinette
erfand
von Clemens Sienknecht
Regie und Musik: Clemens Sienknecht
Preis: 5,50 €
Donnerstag, 05.02.2015
19:30 - 22:30 Uhr | WODO
Wie es euch gefällt
Komödie von William Shakespeare
Preis: 11,00 € bis 25,00 €
Die Bürgerbühne
19:00 - 21:15 Uhr, Kleines Haus 2
Merlin oder Das wüste Land
von Tankred Dorst | mit Dresdner
Jugendlichen
Preis: 16,00 €
Freitag, 06.02.2015
19:30 - 21:30 Uhr | AG07, WOFR
Faust 1
von Johann Wolfgang von Goethe
Preis: 15,00 € bis 27,00 €
19:30 - 22:30 Uhr, Kleines Haus 2 | IGG
mein deutsches deutsches Land
von Thomas Freyer
Preis: 18,00 €
Samstag, 07.02.2015
19:30 - 22:15 Uhr
Schöne neue Welt
nach dem Roman von Aldous Huxley
Preis: 15,00 € bis 27,00 €
19:30 - 21:00 Uhr, Kleines Haus 1
Wir sind keine Barbaren!
von Philipp Löhle
Preis: 20,00 €
Uraufführung
20:00 Uhr, Kleines Haus 3
Superhirn oder Wie ich die Photonenklarinette
erfand
von Clemens Sienknecht
Regie und Musik: Clemens Sienknecht
Im Anschluss Premierenfeier im Bistro Klara
und Foyer des Kleinen Hauses.
DJ Konstiquent legt für Sie auf.
Preis: 12,00 €
Seite 2
Sonntag, 08.02.2015
11:00 Uhr
Dresdner Reden 2015
Carla Del Ponte
In Kooperation mit der Sächsischen Zeitung
Juristin, Syrien-Beauftragte der Vereinten
Nationen, ehemalige Chefanklägerin des
Internationalen Strafgerichtshofes in Den
Haag
„Internationale Justiz – Meine Zeit als
Chefanklägerin“
Preis: 9,00 €
17:00 - 18:45 Uhr
Das Gespenst von Canterville
Kinder- und Familienstück für alle ab 10
Jahren nach einer Erzählung von Oscar Wilde
Mit freundlicher Unterstützung unseres
Projektpartners Ostsächsische Sparkasse
Dresden
Preis: 11,00 € bis 25,00 €
17:00 Uhr, Kleines Haus 3
Superhirn oder Wie ich die Photonenklarinette
erfand
von Clemens Sienknecht
Preis: 10,00 €
Zu Gast
20:00 Uhr, Kleines Haus 1, Musik zwischen
den Welten
Pippo Pollina „L'appartenenza“
Die neuen Lieder. Sehnsüchte. Erinnerungen.
Erfahrungen.
präsentiert von der Konzert- und
Theateragentur Andreas Grosse
Preis: 26,00 € / ermäßigt 20,00 €
Montag, 09.02.2015
Zusatzvorstellung!
19:30 - 21:15 Uhr, Kleines Haus 1
Die Panne
Komödie von Friedrich Dürrenmatt
Regie: Roger Vontobel
Preis: 18,00 €
Dienstag, 10.02.2015
18:45 Einführung
19:30 - 21:15 Uhr, Kleines Haus 1
Die Panne
Komödie von Friedrich Dürrenmatt
Preis: 18,00 €
Mittwoch, 11.02.2015
Vorstellungsänderung
wegen Erkrankung im Ensemble
19:30 - 21:30 Uhr | AD09
Tschick
nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf
Preis: 11,00 € bis 25,00 €
anstelle von: Der Selbstmörder
#WOD – Initiative weltoffenes Dresden
18:30 - 20:15 Uhr, Kleines Haus 1 | AD07
Ein Exempel
Mutmaßungen über die sächsische Demokratie
| von Lutz Hübner und Sarah Nemitz
Regie: Jan Gehler
Preis: 18,00 €
Bereits gekaufte Karten behalten ihre
Gültigkeit bzw. können bis 8 Tage nach
Vorstellungsänderung an den jeweiligen
Vorverkaufskassen zurückgegeben oder für
eine andere Vorstellung umgetauscht werden.
#WOD – Initiative weltoffenes Dresden
20:30 Uhr, Kleines Haus
EXEMPEL-Forum 5: Möglichkeiten und
Risiken des bürgerschaftlichen Engagements
gegen rechts
mit Lothar König (Jugendpfarrer,
Demonstrant und juristisch belangter
Betroffener), Johannes Eisenberg
(Rechtsanwalt; vertrat L. König vor
Gericht), Dr. Peter Lames (Vorsitzender
Richter am Oberlandesgericht Dresden und
Fraktionsvorsitzender der SPD im Stadtrat
Dresden), Christian Hartmann (MdL;
innenpolitischer Sprecher der CDULandtagsfraktion) und Lutz Hübner (Autor)
Moderation: Frank Richter (Sächsische
Landeszentrale für politische Bildung)
Eintritt frei
Seite 3
Donnerstag, 12.02.2015
Blauer Donnerstag
18:45 Einführung
19:30 - 22:45 Uhr
Dämonen
nach dem Roman von Fjodor Dostojewskij
Preis: 10,00 € / ermäßigt 7,00 €
Zum vorletzten Mal!
19:30 - 21:15 Uhr, Kleines Haus 1
Die Firma dankt
von Lutz Hübner
Regie: Susanne Lietzow
Preis: 18,00 €
Zu Gast
#WOD – Initiative weltoffenes Dresden
20:00 Uhr, Kleines Haus 3
kurz & saftig „Stockholm Syndrome 1 – 3“
Kurzfilmprogramm im Kleinen Haus
In Kooperation mit dem Filmfest Dresden
(Deutschland/Israel 2007 – 2010)
Regie: Amit Epstein
Im Anschluss Publikumsgespräch mit Amit
Epstein
Moderation: David Benjamin Brückel
Preis: 6,00 €
Freitag, 13.02.2015
19:30 - 22:15 Uhr
Schöne neue Welt
nach dem Roman von Aldous Huxley
Preis: 15,00 € bis 27,00 €
Blauer Freitag
19:30 - 21:00 Uhr, Kleines Haus 1
Wir sind keine Barbaren!
von Philipp Löhle
Preis: 10,00 € / ermäßigt 7,00 €
20:00 - 21:45 Uhr, Kleines Haus 3
Zwischenspiel
nach dem Roman von Monika Maron
Preis: 12,00 €
Samstag, 14.02.2015
19:00 Uhr, Foyer 1. Rang
Treffpunkt „Premiere“
des Fördervereins Staatsschauspiel – mit einer
Einführung durch den Intendanten Wilfried
Schulz
Premiere
19:30 Uhr | PRSH
Die Verschwörung des Fiesko zu Genua
Ein Republikanisches Trauerspiel von
Friedrich Schiller
Regie: Jan Philipp Gloger
Im Anschluss Premierenfeier im william –
Restaurant, Bar & Lounge im Schauspielhaus.
DJ Danzel legt für Sie auf.
Preis: 15,00 € bis 27,00 €
Seite 4
Die Bürgerbühne
19:00 - 21:15 Uhr, Kleines Haus 2
Merlin oder Das wüste Land
von Tankred Dorst | mit Dresdner
Jugendlichen
Preis: 18,00 €
20:00 Uhr, Kleines Haus 3
Superhirn oder Wie ich die Photonenklarinette
erfand
von Clemens Sienknecht
Preis: 12,00 €
Sonntag, 15.02.2015
#WOD – Initiative weltoffenes Dresden
11:00 Uhr
Dresdner Reden 2015
Jakob Augstein
Die Bürgerbühne
17:00 - 18:45 Uhr, Kleines Haus 3
Weiße Flecken
von Tobias Rausch
Preis: 10,00 €
In Kooperation mit der Sächsischen Zeitung
Zu Gast
20:00 Uhr, Kleines Haus 1, Musik zwischen
den Welten
Ioanna Srinivasan & Kathak Dance Ensemble
„Akbars Palace“
Chefredakteur und Verleger der
Wochenzeitung „Der Freitag“
„Willkommen zur deutschen Tea Party: Von
der Krise des Kapitalismus profitiert der rechte
Populismus. Wie reagieren Politik und
Medien? Mit Kapitulation.“
Preis: 9,00 €
präsentiert von der Konzert- und
Theateragentur Andreas Grosse
Preis: 20,00 € / ermäßigt 16,00 €
17:00 - 18:45 Uhr
Das Gespenst von Canterville
Kinder- und Familienstück für alle ab 10
Jahren nach einer Erzählung von Oscar Wilde
Mit freundlicher Unterstützung unseres
Projektpartners Ostsächsische Sparkasse
Dresden
Preis: 11,00 € bis 25,00 €
Montag, 16.02.2015
Montagsanrecht
18:45 Einführung
19:30 Uhr | WOMO
Die Verschwörung des Fiesko zu Genua
Ein Republikanisches Trauerspiel von
Friedrich Schiller
Preis: 10,00 € / ermäßigt 7,00 €
Die Bürgerbühne
20:00 - 21:30 Uhr, Kleines Haus 3
Katzelmacher
von Rainer Werner Fassbinder | Erzählt von
jungen Dresdnerinnen und Dresdnern
Preis: 10,00 €
Blauer Dienstag
19:30 - 21:30 Uhr, Kleines Haus 1
Corpus Delicti
von Juli Zeh | Mit den Studentinnen und
Studenten des Schauspielstudios Dresden
Preis: 10,00 € / ermäßigt 7,00 €
Dienstag, 17.02.2015
Mittwoch, 18.02.2015
19:30 - 22:30 Uhr | AF06, WOMI
Wie es euch gefällt
Komödie von William Shakespeare
Preis: 11,00 € bis 25,00 €
19:30 - 21:15 Uhr, Kleines Haus 1
Die Panne
Komödie von Friedrich Dürrenmatt
Preis: 18,00 €
Donnerstag, 19.02.2015
50. Vorstellung!
19:30 - 22:45 Uhr
Hamlet
von William Shakespeare
Regie: Roger Vontobel
Preis: 11,00 € bis 25,00 €
19:30 - 21:15 Uhr, Kleines Haus 1
Frau Müller muss weg
Komödie von Lutz Hübner
Preis: 18,00 €
Seite 5
Die Bürgerbühne
20:00 Uhr, Kleines Haus 3
Utopisch für Anfänger
Eine Werkstattaufführung des Clubs der
utopischen Bürger
Preis: 5,00 €
Freitag, 20.02.2015
10:00 Uhr, Foyer im Schauspielhaus
Save the date!
heute Vorverkaufsbeginn
für die 4. Lange Nacht der Dresdner Theater
am 21. März 2015, ab 16:00 Uhr
Theater auf über 30 Bühnen der Stadt
18:45 Einführung
19:30 - 21:30 Uhr, Kleines Haus 1
Miss Sara Sampson
Bürgerliches Trauerspiel von Gotthold
Ephraim Lessing
Preis: 20,00 €
Weitere Informationen in Kürze auf
www.lange-nacht-der-dresdner-theater.de
18:45 Einführung
19:30 - 22:45 Uhr | AG03, AG04
Drei Schwestern
von Anton Tschechow | Deutsch von Angela
Schanelec nach einer Übersetzung von Arina
Nestieva
Preis: 15,00 € bis 27,00 €
Samstag, 21.02.2015
19:30 - 21:30 Uhr | AG06, IGG, IGK, WOSA
Faust 1
von Johann Wolfgang von Goethe
Preis: 15,00 € bis 27,00 €
Vorstellungsänderung
19:30 - 22:30 Uhr, Kleines Haus 2
mein deutsches deutsches Land
von Thomas Freyer
Preis: 18,00 €
anstelle von: Tschick
Bereits gekaufte Karten behalten ihre
Gültigkeit bzw. können bis 8 Tage nach
Vorstellungsänderung an den jeweiligen
Vorverkaufskassen zurückgegeben oder für
eine andere Vorstellung umgetauscht werden.
Die Bürgerbühne
20:00 - 21:45 Uhr, Kleines Haus 3
Meine Akte und ich
Eine Recherche über die Staatssicherheit in
Dresden
Preis: 12,00 €
20:15 Uhr, Kleines Haus Mitte
Wunschkonzert
Vol. 1 „Mit 17 hat man noch Träume – Lieder
meiner Jugend“
André Kaczmarczyk, der Pianist Benjamin
Rietz und Mitglieder des Ensembles erfüllen
im Kleinen Haus Ihre Musikwünsche
Preis: 10,00 €
Seite 6
Sonntag, 22.02.2015
11:00 Uhr
Dresdner Reden 2015
Andreas Steinhöfel
19:00 - 21:00 Uhr, Kleines Haus 1
Tschick
nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf
Preis: 18,00 €
In Kooperation mit der Sächsischen Zeitung
Kinderbuchautor; z. B. „Rico, Oskar und die
Tieferschatten“
„Mythos Kinderbuch – Wie Jim Knopf aus mir
keinen besseren Menschen machte“
Preis: 9,00 €
20:00 - 21:30 Uhr, Kleines Haus 3
Träume werden Wirklichkeit! Ein
Disneydrama
von Christian Lollike
Preis: 10,00 €
16:00 - 17:45 Uhr
Das Gespenst von Canterville
Kinder- und Familienstück für alle ab 10
Jahren nach einer Erzählung von Oscar Wilde
Mit freundlicher Unterstützung unseres
Projektpartners Ostsächsische Sparkasse
Dresden
Preis: 11,00 € bis 25,00 €
Zu Gast
20:00 - 21:30 Uhr
Matthias Brandt & Jens Thomas „PSYCHO –
Fantasie über das kalte Entsetzen“
Eine musikalische Lesung
Preis: 15,00 € bis 27,00 €
10:30 - 12:30 Uhr, Kleines Haus 1
Tschick
nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf
Preis: 18,00 €
Montag, 23.02.2015
Dienstag, 24.02.2015
Mittwoch, 25.02.2015
19:30 - 22:30 Uhr | AF03, WODI
Wie es euch gefällt
Komödie von William Shakespeare
Preis: 11,00 € bis 25,00 €
19:30 - 22:30 Uhr, Kleines Haus 2
mein deutsches deutsches Land
von Thomas Freyer
Preis: 16,00 €
11:00 - 13:00 Uhr, Kleines Haus 1
Corpus Delicti
von Juli Zeh | Mit den Studentinnen und
Studenten des Schauspielstudios Dresden
Preis: 18,00 €
Die Bürgerbühne
Öffentliche Probe/Voraufführung
19:00 Uhr, Kleines Haus 3
Mischpoke
Eine jüdische Chronik von damals bis heute
Regie: David Benjamin Brückel
Preis: 5,50 €
19:30 - 21:30 Uhr, Kleines Haus 1
Corpus Delicti
von Juli Zeh | Mit den Studentinnen und
Studenten des Schauspielstudios Dresden
Preis: 18,00 €
Seite 7
Donnerstag, 26.02.2015
Freitag, 27.02.2015
18:00 - 19:45 Uhr
Das Gespenst von Canterville
Kinder- und Familienstück für alle ab 10
Jahren nach einer Erzählung von Oscar Wilde
Mit freundlicher Unterstützung unseres
Projektpartners Ostsächsische Sparkasse
Dresden
Preis: 11,00 € bis 25,00 €
Zu Gast
20:00 Uhr, Kleines Haus 1
FiL „Pullern im Stehn“ Die Geschichte meiner
Jugend
Preis: 16,00 €
Vorstellungsänderung
wegen Erkrankung im Ensemble
19:30 - 21:30 Uhr | AE06, OWE2
Tschick
nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf
Preis: 15,00 € bis 27,00 €
anstelle von: Der Selbstmörder
19:30 - 21:15 Uhr, Kleines Haus 1
Ein Exempel
Mutmaßungen über die sächsische Demokratie
| von Lutz Hübner und Sarah Nemitz
Preis: 20,00 €
20:00 Uhr, Kleines Haus 3
Superhirn oder Wie ich die Photonenklarinette
erfand
von Clemens Sienknecht
Preis: 10,00 €
Bereits gekaufte Karten behalten ihre
Gültigkeit bzw. können bis 8 Tage nach
Vorstellungsänderung an den jeweiligen
Vorverkaufskassen zurückgegeben oder für
eine andere Vorstellung umgetauscht werden.
Samstag, 28.02.2015
19:30 - 22:15 Uhr | AE03, AE07
Schöne neue Welt
nach dem Roman von Aldous Huxley
Preis: 15,00 € bis 27,00 €
19:30 - 21:45 Uhr, Kleines Haus 1
Supergute Tage oder Die sonderbare Welt des
Christopher Boone
nach dem Roman von Mark Haddon
Preis: 20,00 €
Die Bürgerbühne
Uraufführung
20:00 Uhr, Kleines Haus 3
Mischpoke
Eine jüdische Chronik von damals bis heute
Regie: David Benjamin Brückel
Preis: 12,00 €
Seite 8
Autor
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
24
Dateigröße
151 KB
Tags
1/--Seiten
melden