close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Kleinstkindpädagogik - Kreisvolkshochschule Holzminden

EinbettenHerunterladen
Abschlussprüfung und Zertifikat
Die Weiterqualifizierung endet mit einem
Zertifikat:Fachkraft Kleinstkindpädagogik.
Das Zertifikat wird nach der regelmäßigen Teilnahme am Lehrgang und
der abgelegten Leistungsnachweise
durch den Landesverband der
Niedersächsischen Volkshochschulen
vergeben. Bei den Leistungsnachweisen
handelt es sich um
Abschlusskolloquium
Das Abschlusskolloquium findet als
Gruppenkolloquium statt. Im Anschluss
an das Kolloquium erfolgt die Zertifikatsübergabe an die Absolventinnen und
Absolventen der Weiterqualifizierung.
Dauer:
Termin:
•
•
•
•
um eine schriftliche Leistung
(Hausarbeit / Umfang ca. 18-20
Seiten) zu einem
Themenschwerpunkt der
Weiterqualifizierung, nach Absprache
mit der Lehrgangsleitung;
eine schriftliche Leistung (eine
methodische Ausarbeitung zu einem
Themenbaustein, nach Absprache
mit der Lehrgangsleitung);
die Erstellung mindestens eines
Protokolls über einen
Weiterbildungsbaustein;
Abschlusskolloquium (als
Gruppenkolloquium)
Die Leistungen und die vermittelten
Inhalte werden in ein Abschlusszertifikat
des Landesverbandes der Nds. VHS
übernommen (vhsConcept).
Ort:
insgesamt 2 Tage (einschl.
Vorbereitung auf das
Abschlusskolloquium)
Mittwoch, 22.03.2016
(9:00 – 16:45 Uhr
Abschlusskolloquium)
Holzminden
Information und Beratung
Fachkraft
Kleinstkindpädagogik
Weiterqualifizierung für
pädagogische
Mitarbeiter/-innen aus
dem Elementarbereich
Mai 2015 – März 2016
Ihre Ansprechpartnerin:
Susanne Heimes, Tel 0 55 31 / 707-403
susanne.heimes@landkreis-holzminden.de
Infotermin:
Kreisvolkshochschule Holzminden
Eigenbetrieb des Landkreises Holzminden
Neue Str. 7, 37603 Holzminden
Mittwoch, 11.02.2015
Öffnungszeiten der Geschäftsstelle
Montag, Dienstag, Donnerstag 8:30 - 17:00 Uhr
Mittwoch, Freitag
8:30 - 13:00 Uhr
Tel.: 0 55 31 / 70 7-2 24
Fax: 0 55 31 / 70 7-4 08
18:30 Uhr
VHS-Bildungszentrum,
Bahnhofstr. 31, Holzminden
Lehrgangsinhalte
Termine
Anmeldung
I
Einführung in den Lehrgang, Inklusion
Erziehungs- und Bildungsauftrag
II
Päd. Handlungskonzepte / Rechtliche
Rahmenbedingungen / Arbeits- und
Gesundheitsschutz
Sa. 09.05.15, Sa. 11.07.15, Sa, 18.07.15
Sa. 12.09.15, Fr. 25.09.15, Fr. 16.10.15
Sa. 17.10.15, Fr. 20.11.15, Sa. 21.11.15,
Sa. 12.12.15, Fr. 08.01.16, Fr. 29.01.16,
Sa. 30.01.16
jeweils 09.00 – 16:00/17:00 Uhr
III
Kommunikation mit Kindern,
Wahrnehmungssystem,
Entwicklungsgrundlagen, motorische
Entwicklung, Sprach- und Hörentwicklung,
Sozialemotionale und kognitive
Entwicklung, Sensorische Integration
Bildungsurlaub:
Mo. 01.06. – Fr. 05.06.2015
(jew. 09:00 – 16:45 Uhr)
Die Informationstermine finden im VHSBildungszentrum, Bahnhofstr. 31 in
Holzminden statt. Um Anmeldung wird
gebeten.
Ihre verbindliche Anmeldung mit Lebenslauf
und Zeugniskopie (Ausbildung) erbitten wir
bis zum 16.03.2015. Vertragsformulare
erhalten Sie bei der KVHS Holzminden oder
am Infoabend.
Die Teilnehmerzahl ist auf 14 begrenzt.
Vorbereitung auf das Abschlusskolloquium:
Termin nach Absprache
Lehrgangsort:
Abschlusskolloquium: Fr., 22.03.2016
(09:00 – 16:45 Uhr)
Holzminden, VHS-Bildungszentrum,
Bahnhofstr. 31
IV
V
Kommunikation mit Kindern,
Beobachtungsmethoden und Diagnose,
Entwicklungsstörungen und Frühförderung
/ Hilfen
Bindungstheorie, Bindungsmuster,
Partizipation, Erziehungspartnerschaft,
Eingewöhnung, Übergänge
VI
Spielen und Lernen, Spielentwicklung,
Gestaltung frühkindlicher Lernprozesse
VII
Kommunikation, Team,
Konfliktmanagement, Evaluation,
Qualitätsentwicklung
VIII
Ernährung, Esskultur, Essmanagement
IX
Körper- und Gesundheitspflege,
Sauberkeitserziehung
X
Gestaltung des Tagesablaufes, Rituale
Vorbereitung auf das Abschlusskolloquium
Abschlusskolloquium
Lehrgangsumfang
Lehrgangsleitung:
Der Lehrgang beginnt im Mai 2015 und
endet im März 2016; er umfasst insgesamt
170 Unterrichtsstunden und findet in
Holzminden statt.
Esta Schlenther-Möller
Jens Möller
Teilnahmevoraussetzungen
Kosten:
Abgeschlossene Berufsausbildung im
Berufsfeld Kindergarten, z.B. als Erzieher/in,
Kinderpflegerin bzw. ein vergleichbarer
Ausbildungsabschluss.
Eine mindestens einjährige Berufserfahrung
im Kindertagesstättenbereich.
995,00 EUR (Ratenzahlung möglich)
Prüfungs- und Zertifikatskosten, ca. 150,00 €
Seminarunterlagen ca. 95,00 €
Fördermöglichkeiten können beantragt
werden.
Autor
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
17 KB
Tags
1/--Seiten
melden