close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bambinis (bis 7 Jahre) Trainingsort: Montag und Mittwoch SFZ

EinbettenHerunterladen
Informationen zur Bewerbung für einen Studienplatz an einer
Partnerhochschule (PHS) für ein oder zwei Semester
Bewerbungsfristen (Eingang International Office = IO):
jeweils der 31. Januar für das darauf folgende Wintersemester
jeweils der 30. Juni für das darauf folgende Sommersemester
Ausnahme: für Master-Erstsemesterstudierende gelten abweichende Fristen, bitte im IO erfragen.
Bei einer Bewerbung zum SS ist zu beachten:
•
•
Bachelor-Studierende der Fakultät WV können sich nicht zum SS für einen Platz an einer PHS bewerben.
An etlichen PHS beginnt das SS bereits in Januar / Anfang Februar. Dies muss bei der Planung
beachtet werden!
Gehen Sie bei der Planung des Auslandsaufenthalts / der Bewerbung bitte folgendermaßen vor
(WV- und IB-Studierende bitte auch Seite 4 beachten!!!)
1. Einholung von Informationen zu den Partnerhochschulen, die Sie interessieren (Internet, Infomaterial / Erfahrungsberichte auf der Homepage unter „Internationales“, Ansprechpartner der
Partnerhochschulen, s. PHS-Listen).
2. Beratungsgespräch mit dem Ansprechpartner für die Wunschpartnerhochschule (s. jeweilige
Liste mit den Partnerhochschulen „Erasmus +“ oder „außerhalb des Erasmus + Programms“) sowie
mit dem Auslandsbeauftragten* (zuständige Auslandsbeauftragte s. Seite 2).
3. Erstellen des Proof of Recognition in Abstimmung mit dem / der zuständigen Professor / in. Das
Formular finden Sie unter: http://www.hs-heilbronn.de/3591774/03_bewerbung
4. Vorbereitung der für die Bewerbung erforderlichen Unterlagen:
• Online-Bewerbung durchführen. Link für die Online-Bewerbung (Erasmus+ und PHS weltweit):
http://hs-heilbronn.moveonnet.eu/moveonline/outgoing/welcome.php
(Sie haben die Möglichkeit, bei der Bewerbung zwei weitere Alternativen anzugeben, um Ihre
Chancen auf einen Austauschplatz zu erhöhen).
•
Online-Papierausdruck mit den erforderlichen Unterschriften vom Auslandsbeauftragen* (s.
Seite 3) u. dem Ansprechpartner für die PHS (s. PHS-Listen)
•
Aktueller Notenspiegel
•
Lebenslauf auf deutsch
•
Motivationsschreiben (1 – 2 Seiten), in der Regel auf deutsch, ggf. auf englisch (falls
erforderlich erfolgt Info durch Betreuer der PHS / Fakultät)
•
Kopie des Proof of Recognition (PoR), mit der Unterschrift des / der für Anerkennungsfragen
zuständigen Professors / Professorin Ihres Studiengangs / Fachbereichs (= Departmental
Coordinator).
5. Einreichung der vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum jeweiligen Bewerbungstermin
beim International Office.
Bitte keine Bewerbungsmappen verwenden - eine Klarsichthülle reicht!
Nur bis zum Bewerbungsende vollständig eingereichte Bewerbungen werden bearbeitet!
Seite 1, Stand 20. Oktober 2014
Auswahlkriterien für einen Studienplatz an einer Partnerhochschule:
•
•
•
•
•
•
Beim Antritt des Auslandsstudiums muss das Grundstudium abgeschlossen sein.
ausreichende Sprachkenntnisse in der Unterrichtssprache
Noten
Motivation für den Auslandsaufenthalt in Bezug auf Studienort und Fächerwahl
Integration des Auslandssemesters in das Gesamtstudium (zeitlich und fachlich)
Bitte informieren Sie sich bei den Ansprechpartnern der einzelnen PHS über ggf. weitere
spezielle Auswahlkriterien für die gewünschte Partnerhochschule.
Für Spanien-/Lateinamerika- und Frankreich - Bewerber/innen findet ein Studierfähigkeitstest in
Spanisch bzw. Französisch statt. Die Termine werden den Bewerbern rechtzeitig bekannt gegeben. Die
Teilnahme an diesem Test ist für alle Bewerber/innen Voraussetzung für das Auswahlverfahren.
Für den englischsprachigen Raum führen die Ansprechparter der PHS z. T. separate Sprachtests
durch, bitte informieren Sie sich bei den Ansprechpartnern / Auslandsbeauftragten.
Fördermöglichkeiten:
•
Erasmus + Mobilitätsförderung
An die Erasmus + Bewerbung (d. h. an eine Bewerbung um einen Austauschplatz an einer
Partnerhochschule (PHS) im Erasmus + Programm, vgl. PHS-Liste Erasmus +) ist gleichzeitig eine
Bewerbung für eine Erasmus + Förderung gekoppelt. Sie brauchen also keine separate Bewerbung
für die Erasmus + Förderung abgeben. Bitte füllen Sie bei der Online-Bewerbung das entsprechende
Feld aus (Beantragung einer Erasmus + Förderung „ja“).
Pro Studienzykuls (Bachelor, Master) kann für max. 12 Monate ein Erasmus + Stipendium bezogen
werden (inkl. Erasmus + Praktikumstipendium).
Informationen zum Erasmus + Programm und zur Erasmus + Förderung erhalten Sie unter:
http://www.eu.daad.de/neu/studierende/studierendenmobilitaet/de/14998-studierendenmobilitaet/#sms
und beim International Office der HHN.
•
Stipendienmöglichkeiten für Studiensemester außerhalb des Erasmusprogramms
Informationen hierzu erhalten Sie beim IO bzw. die verschiedenen Programme finden Sie auch auf der
Homepage der Hochschule Heilbronn unter: http://www.hs-heilbronn.de/3591867/06_stipendien
•
Bafög-Anträge für Auslandsaufenthalte sollten Sie spätestens 6 Monate vor dem geplanten
Auslandsaufenthalt stellen. Infos unter: http://www.auslandsbafoeg.de/
*Auslandsbeauftragte:
T1: Prof. Dr. Olbrich
MI: Prof. Dr. Peter
SE: Prof. Dr. Permantier
TP: Prof. Dr. Flick
TW: Prof. Dr. Bezold (Künzelsau)
MV: Prof. Dr. Kysela (Schwäbisch Hall)
WV: Prof. Dr. Seidenspinner / Prof. Dr. Dillerup, Kontakt Internationalisierungsreferenat WV: wvinternational@hs-heilbronn.de
IB: Prof. Dr. Hayduk, Kontakt Internationalisierungsreferentin IB: Fr.Gustafson (Europaplatz)
Kontaktdaten unter: http://www.hs-heilbronn.de/personalsuche
Seite 2, Stand 20. Oktober 2014
Zeitlicher Ablauf des Verfahrens nach dem Bewerbungsende:
Bewerbungsschluss
Für das kommende WS:
jeweils 31.1.
Auswahlverfahren u. Zuteilung der Studienplätze durch bis Ende März
den Ansprechpartner für die PHS u. das Intern.Office
(IO)= Nominierung*
Für das kommende SS:
jeweils 30.6.
bis Ende August
Das IO informiert die Bewerber über die Zuteilung der
Studienplätze (Nominierung) oder ggf. Absage
Ende März / Anfang April
bis spätestens Anfang
September
Die Studierenden müssen sich noch einmal mit den
Bewerbungsunterlagen der PHS direkt bei der PHS
bewerben. Die Infos zu den Bewerbungsunterlagen
werden:
• entweder vom International Office an die
Studierenden weitergeleitet oder
• die Studierenden erhalten direkt von der PHS
die entsprechenden Unterlagen
ab April
Hier ist zu beachten, dass
die Bewerbungstermine der
PHS sehr stark variieren.
Zum Teil endet die Bewerbungsfrist bereits Mitte April
und zum Teil erst im Juni für
das WS. Bitte informieren
Sie sich entsprechend
bzw. lesen Sie unsere
Info-Emails !!!
im Laufe des Semesters
(von PHS zu PHS sehr
unterschiedlich!)
ab August / September
an manchen PHS endet
die Bewerbungsfrist
bereits Anfang Oktober,
an anderen PHS erst im
Dezember.
Bitte informieren Sie
sich entsprechend bzw.
lesen Sie unsere InfoEmails !!!
im Juni
im November
Kontaktaufnahme der PHS zu den Bewerbern:
Bestätigung des Studienplatzes,
Infos zum Studienbeginn, Unterkunft, etc.
Infotreff des International Offices bzgl. des
Auslandssemesters für Erasmus + Studierende
(formaler Ablauf, Erasmus + Förderung, u. a.)
im Laufe des Semesters
(von PHS zu PHS sehr
unterschiedlich!)
*zu Nominierung: Bitte beachten Sie, dass die Nominierung für eine Partnerhochschule noch keine
feste Zusage für den Platz an der Partnerhochschule ist. Es bleibt der PHS vorbehalten, die
Bewerbungsunterlagen zu prüfen und entsprechend die Zulassungen zu versenden.
In der Regel akzeptieren die Partnerhochschulen jedoch unsere Nominierungen. In sehr wenigen
Einzelfällen ist es jedoch auch schon vorgekommen, dass Partnerhochschulen eine Absage erteilt
haben.
Generell gilt:
•
Aktuelle Infos des International Office und der Fakultät beachten (E-Mails und Informationen
auf der Homepage - auch auf den Seiten der Fakultäten – lesen!)
•
Nach der Nominierung durch das International Office: an der Partnerhochschule bewerben,
hierzu die Infos des IO beachten (Bewerbungsfrist an der PHS, Link zur Bewerbung, etc.).
•
Weitere Infos der PHS, des IO und der Fakultät beachten und entsprechend vorgehen.
•
Bei Fragen zu den Studieninhalten: Bitte an Fakultät wenden!
•
Bei Fragen zum administrativen Ablauf: Bitte an das International Office wenden!
•
Alle Infos zur Bewerbung auch unter: http://www.hs-heilbronn.de/3591774/03_bewerbung.
Kontakt International Office: Campus Heilbronn- Sontheim, Raum A 108 a / b und A 105.
Zuständigkeiten unter: http://www.hs-heilbronn.de/254108/02_ansprechpartner_kontakt
Seite 3, Stand 20. Oktober 2014
Besonderheiten für Studierende der Fakultät IB:
•
Hier findet in der Regel nur ein Beratungsgespräch mit dem Ansprechpartner / der
Ansprechpartnerin für die Wunschpartnerhochschule statt, d. h. das Beratungsgespräch mit
der Auslandsbeauftragten der Fakultät entfällt.
•
Reichen Sie den vom Betreuer der PHS mit einem Kurzzeichen versehenen Proof of
Recognition sowie die weiteren Bewerbungsunterlagen für das IO bis zum 23. Januar
2015 (für eine Bewerbung für das Wintersemester 2015/2016) komplett bei Frau Greta
Gustafson, der Internationalsierungsreferentin der Fakultät IB ein (Raum V412 am Campus
Europaplatz oder Postfach von Frau Gustafson).
•
Frau Gustafson leitet den Proof of Recognition zur Prüfung und Unterschrift an Frau Prof.
Dr. Hayduk, die Auslandsbeauftragte der Fakultät, weiter.
•
Im Anschluss daran wird Frau Gustafson Ihre Unterlagen fristgerecht an das International
Office weiterleiten.
•
Alles auch nachzulesen auf den Seiten der Fakultät IB: https://www.hs-heilbronn.de/w2/outgoing
Besonderheiten für Studierende der Fakultät WV:
•
Bachelor-Studierende von WV können nur zum WS an eine Partnerhochschule gehen
•
Im Rahmen eines Doppelabschlusses ist ein zweisemestriger Auslandsstudienaufenthalt
möglich
•
Melden Sie sich bitte bis zum 15. Dezember über ILIAS für den verpflichtenden Sprachtest
(Englisch) an.
•
VB- und VB-PV-Studierende vereinbaren bitte einen ersten Beratungstermin mit Herrn Prof.
Dr. Bernecker. Nur mit seiner Zustimmung können Sie in den Bewerbungsprozess einsteigen.
•
Vereinbaren Sie bitte alle (auch VB- und VB-PV-Studierende) frühzeitig einen
Beratungstermin mit dem Internationalisierungsreferat Ihrer Fakultät (wv-international@hsheilbronn.de, Raum E 106).
•
Nehmen Sie zu diesem Beratungsgespräch das ausgefüllte Formular „Selbstauskunft“ mit.
Das Formular finden Sie unter: https://www.hs-heilbronn.de/2543245/01_outgoing_students
•
Gehen Sie dann weiter vor, wie vom Internationalisierungsreferat im Beratungsgespäch
kommuniziert, s. auch: https://www.hs-heilbronn.de/2543274/01_ablauf_auslandsstudium
•
Beachten Sie aber auch die formalen Vorgaben des IO zum Bewerbungsprozedere.
•
Bei WV-Studierenden muss bis zum Bewerbungsende des IO noch kein PoR eingereicht
werden. Näheres klären Sie bitte mit dem Internationalisierungsreferat Ihrer Fakultät.
•
Bei Unklarheiten wenden Sie sich bitte an das Internationalisierungsreferat Ihrer Fakultät oder
an das International Office.
Seite 4, Stand 20. Oktober 2014
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
18
Dateigröße
50 KB
Tags
1/--Seiten
melden